NATIONALRAT

 

Die nächste (169.) Sitzung des N a t i o n a l r a t e s findet Mittwoch, den 19. Mai 1999, um 9 Uhr statt.

Die Sitzung beginnt mit einer    A k t u e l l e n  S t u n d e .

T A G E S O R D N U N G

 

1.)

Bericht des Außenpolitischen Ausschusses betreffend den Außenpolitischer Bericht (III-192 d.B.) 1998 der Bundesregierung (1816 d.B.)

 

Berichterstatterin: Abg. Ingrid    T i c h y - S c h r e d e r 

2.)

Bericht des Außenpolitischen Ausschusses über die Regierungsvorlage (1572 d.B.): Abkommen zwischen der Regierung der Republik Österreich und der Regierung der Republik Ungarn über den Eisenbahndurchgangsverkehr des österreichisch-ungarischen Industrieparks in der Umgebung der Stadt Szentgotthárd samt Beilage (1817 d.B.)

 

Berichterstatterin: Abg. Inge    J ä g e r 

3.)

Bericht des Außenpolitischen Ausschusses über die Regierungsvorlage (1634 d.B.): Protokoll zum Abkommen über die Zusammenarbeit und eine Zollunion zwischen der Europäischen Wirtschaftsgemeinschaft und der Republik San Marino infolge des Beitritts der Republik Österreich, der Republik Finnland und des Königreichs Schweden zur Europäischen Union samt Schlußakte und Gemeinsamer Erklärung und Anlage (1818 d.B.)

 

Berichterstatterin: Abg. Ingrid    T i c h y - S c h r e d e r 

4.)

Bericht des Außenpolitischen Ausschusses über die Regierungsvorlage (1691 d.B.): Abkommen zwischen der Republik Österreich und dem Königreich der Niederlande betreffend die Durchführung des Artikels 41 Absatz 2 des Übereinkommens auf Grund von Art. K.3 des Vertrages über die Europäische Union über die Errichtung eines Europäischen Polizeiamtes (Europol-Übereinkommen) samt Verbalnote (1819 d.B.)

 

Berichterstatter: Abg. Otmar    B r i x 

5.)

Bericht des Außenpolitischen Ausschusses über den Bericht (III-35 d.B.) des Bundesministers für auswärtige Angelegenheiten betreffend Südtirol (1820 d.B.)

 

Berichterstatter: Abg. Dr. Andreas    K h o l 

 

6.)

Bericht des Außenpolitischen Ausschusses über den Entschließungsantrag 1017/A(E) der Abgeordneten Mag. Doris Kammerlander und Genossen betreffend Maßnahmen zum Schutz der Wale (1821 d.B.)

 

Berichterstatterin: Abg. Mag. Doris    K a m m e r l a n d e r 

7.)

Bericht des Außenpolitischen Ausschusses über den Entschließungsantrag 902/A(E) der Abgeordneten Dr. Martina Gredler und Genossen betreffend Maßnahmen zum Schutz von Kindern in Kriegen und bewaffneten Konflikten (1822 d.B.)

 

Berichterstatterin: Abg. Dr. Martina    G r e d l e r 

8.)

Bericht des Außenpolitischen Ausschusses über den Entschließungsantrag 987/A(E) der Abgeordneten Dr. Martina Gredler und Genossen betreffend Ratifizierung des Statuts des Internationalen Strafgerichtshofes (1825 d.B.)

 

Berichterstatterin: Abg. Dr. Martina    G r e d l e r 

9.)

Bericht des Rechnungshofausschusses über den Bericht des Ständigen Unterausschusses des Rechnungshofausschusses gemäß 32e Abs. 4 GOG betreffend die Prüfung "Förderungen der Organisation 'World Vision' durch den Bund; insbesondere Klärung der Frage, wie es zu diesen Förderungen gekommen ist (Interventionen, personelle Verflechtungen, Parteien- bzw. Wahlkampffinanzierung), wie die Förderungen abgewickelt, evaluiert und abgerechnet wurden" (1823 d.B.)

 

Berichterstatter: Abg. Franz    S t a m p l e r 

10.)

Bericht des Unterrichtsausschusses über die Regierungsvorlage (1755 d.B.): Bundesgesetz über die Studien an Akademien und über die Schaffung von Hochschulen für pädagogische Berufe (Akademien-Studiengesetz 1999 - AStG)
(1794 d.B.)

 

Berichterstatter: Abg. DDr. Erwin    N i e d e r w i e s e r 

11.)

Bericht und Antrag des Unterrichtsausschusses betreffend den Entwurf eines Bundesgesetzes, mit dem das Hochschülerschaftsgesetz 1998 geändert wird
(1795 d.B.)

 

Berichterstatter: Abg. Johann    S c h u s t e r 

12.)

Bericht des Unterrichtsausschusses über die Regierungsvorlage (1756 d.B.): Bundesgesetz, mit dem das Schulorganisationsgesetz geändert wird (1796 d.B.)

 

Berichterstatter: Abg. Johann    S c h u s t e r 

 

 

13.)

Bericht des Unterrichtsausschusses über den Antrag 1058/A der Abgeordneten Mag. Dr. Josef Höchtl, Dr. Dieter Antoni und Genossen betreffend ein Bundesgesetz, mit dem das Landeslehrer-Dienstrechtsgesetz 1984 geändert wird (1797 d.B.)

 

Berichterstatterin: Abg. Verena    D u n s t 

14.)

Bericht des Unterrichtsausschusses über die Regierungsvorlage (1752 d.B.): Bundesgesetz, mit dem das Schulunterrichtsgesetz geändert wird (1798 d.B.)

 

Berichterstatterin: Abg. Katharina    H o r n g a c h e r 

15.)

Bericht des Unterrichtsausschusses über die Regierungsvorlage (1753 d.B.): Bundesgesetz, mit dem das Schulunterrichtsgesetz für Berufstätige geändert wird (1799 d.B.)

 

Berichterstatter: Abg. Emmerich    S c h w e m l e i n 

16.)

Bericht des Unterrichtsausschusses über die Regierungsvorlage (1754 d.B.): Bundesgesetz, mit dem das Bundesgesetz über die Abgeltung von Prüfungstätigkeiten im Bereich des Schulwesens mit Ausnahme des Hochschulwesens und über die Entschädigung der Mitglieder von Gutachterkommissionen gemäß 15 des Schulunterrichtsgesetzes geändert wird (1800 d.B.)

 

Berichterstatterin: Abg. Katharina    H o r n g a c h e r 

17.)

Bericht des Unterrichtsausschusses über die Petition (PET-41) betreffend "Zukunft der Waldorfschulen in Österreich", überreicht vom Abgeordneten Mag. Dr. Josef Höchtl (1801 d.B.)

 

Berichterstatterin: Abg. Dr. Gertrude    B r i n e k 

18.)

Bericht des Unterrichtsausschusses über den Entschließungsantrag 689/A(E) der Abgeordneten Maria Schaffenrath und Genossen betreffend die Integration von Schulversuchen in das Regelschulwesen (1802 d.B.)

 

Berichterstatterin: Abg. Brunhilde    F u c h s 

19.)

Bericht des Unterrichtsausschusses über den Entschließungsantrag 438/A(E) der Abgeordneten Mag. Dr. Heide Schmidt und Genossen betreffend die Einführung eines Ethikunterrichts als Wahlpflichtfach (1803 d.B.)

 

Berichterstatterin: Abg. Brunhilde    F u c h s 

 

 

 

20.)

Bericht des Unterrichtsausschusses über den Entschließungsantrag 600/A(E) der Abgeordneten Maria Schaffenrath und Genossen betreffend den sukzessiven Ersatz des Ziffernnotensystems durch pädagogisch sinnvolle Systeme der Leistungsrückmeldung (1804 d.B.)

 

Berichterstatterin: Abg. Dr. Gertrude    B r i n e k 

21.)

Bericht des Unterrichtsausschusses über den Antrag 620/A der Abgeordneten Maria Schaffenrath und Genossen betreffend ein Bundesgesetz, mit dem das Schulunterrichtsgesetz (BGBl.Nr. 472/1986) in der geltenden Fassung geändert wird (1805 d.B.)

 

Berichterstatterin: Abg. Brunhilde    F u c h s 

22.)

Bericht des Unterrichtsausschusses über den Antrag 621/A der Abgeordneten Maria Schaffenrath und Genossen betreffend ein Bundesgesetz, mit dem das Schulpflichtgesetz 1985 (BGBl.Nr. 76/1985) in der geltenden Fassung geändert wird (1806 d.B.)

 

Berichterstatterin: Abg. Dr. Gertrude    B r i n e k 

23.)

Bericht des Unterrichtsausschusses über den Antrag 622/A der Abgeordneten Maria Schaffenrath und Genossen betreffend ein Bundesgesetz, mit dem das Schulorganisationsgesetz (BGBl.Nr. 242/1962) in der geltenden Fassung geändert wird (1807 d.B.)

 

Berichterstatterin: Abg. Brunhilde    F u c h s 

24.)

Bericht des Unterrichtsausschusses über den Antrag 712/A der Abgeordneten Maria Schaffenrath und Genossen betreffend ein Bundesgesetz, mit dem das Schulzeitgesetz 1985 geändert wird (1808 d.B.)

 

Berichterstatterin: Abg. Dr. Gertrude    B r i n e k 

25.)

Bericht des Unterrichtsausschusses über den Antrag 732/A der Abgeordneten Maria Schaffenrath und Genossen betreffend ein Bundesgesetz, mit dem das Schulpflichtgesetz 1985 (BGBl.Nr. 76/1985) in der geltenden Fassung geändert wird (1809 d.B.)

 

Berichterstatterin: Abg. Brunhilde    F u c h s 

26.)

Bericht des Unterrichtsausschusses über den Entschließungsantrag 794/A(E) der Abgeordneten Maria Schaffenrath und Genossen betreffend die Abschaffung der Schulsprengel für öffentliche Pflichtschulen (1810 d.B.)

 

Berichterstatterin: Abg. Dr. Gertrude    B r i n e k 

 

27.)

Bericht des Ausschusses für Wissenschaft und Forschung über den Forschungsbericht (III-87 d.B.) 1997 der Bundesregierung (1779 d.B.)

 

Berichterstatter: Abg. Dr. Michael    S p i n d e l e g g e r 

28.)

Bericht des Ausschusses für Wissenschaft und Forschung über den Entschließungsantrag 441/A(E) der Abgeordneten Dr. Martina Gredler und Genossen betreffend Maßnahmen zu einer Reform der Forschungsförderung in Österreich
(1780 d.B.)

 

Berichterstatter: Abg. Dr. Michael    S p i n d e l e g g e r 

29.)

Bericht des Ausschusses für Wissenschaft und Forschung über den Forschungsbericht (III-132 d.B.) 1998 des Bundesministers für Wissenschaft und Verkehr
(1781 d.B.)

 

Berichterstatter: Abg. Dr. Michael    S p i n d e l e g g e r 

30.)

Bericht des Ausschusses für Wissenschaft und Forschung über den Entschließungsantrag 708/A(E) der Abgeordneten Dr. Martina Gredler und Genossen betreffend Erstellung eines Frauenförderungsplanes im Forschungsbereich
(1782 d.B.)

 

Berichterstatterin: Abg. Dr. Gertrude    B r i n e k 

31.)

Bericht des Ausschusses für Wissenschaft und Forschung über den Bericht (III-191 d.B.) des Fachhochschulrates gemäß 6 Abs. 2 Z 7 FHStG über die Tätigkeit des Fachhochschulrates im Jahre 1997, vorgelegt vom Bundesminister für Wissenschaft und Verkehr (1783 d.B.)

 

Berichterstatterin: Abg. Dr. Gertrude    B r i n e k 

32.)

Bericht des Ausschusses für Wissenschaft und Forschung über den Entschließungsantrag 675/A(E) der Abgeordneten Dipl.-Ing. Leopold Schöggl und Genossen betreffend Errichtung von Fachhochschul-Studiengängen für Bildungsberufe, Sozialberufe und medizinische Berufe (1787 d.B.)

 

Berichterstatter: Abg. Werner    A m o n 

33.)

Bericht des Ausschusses für Wissenschaft und Forschung über das Stenographische Protokoll (III-181 d.B.) der Parlamentarischen Enquete zum Thema "Qualitätssicherung für Lehre und Forschung an den heimischen Universitäten" (1784 d.B.)

 

Berichterstatter: Abg. Mag. Walter    P o s c h 

 

 

34.)

Bericht des Ausschusses für Wissenschaft und Forschung über den Entschließungsantrag 785/A(E) der Abgeordneten MMag. Dr. Willi Brauneder und Genossen betreffend Effizienzsteigerung der Donau-Universität Krems (1788 d.B.)

 

Berichterstatter: Abg. Mag. Walter    P o s c h 

35.)

Bericht des Ausschusses für Wissenschaft und Forschung über den Entschließungsantrag 786/A(E) der Abgeordneten Dipl.-Ing. Leopold Schöggl und Genossen betreffend Neuregelung der Zulassungsbestimmungen zum Studium von Auslandsösterreichern an österreichischen Universitäten (1789 d.B.)

 

Berichterstatter: Abg. Werner    A m o n 

36.)

Bericht des Ausschusses für Wissenschaft und Forschung über die Regierungsvorlage (1624 d.B.): Übereinkommen zwischen der Republik Österreich, der Republik Bulgarien, der Republik Kroatien, der Tschechischen Republik, der Republik Ungarn, der Republik Polen, der Republik Rumänien, der Slowakischen Republik und der Republik Slowenien vom 7. Februar 1998 zur Verlängerung des CEEPUS-Programmes (1785 d.B.)

 

Berichterstatter: Abg. Dipl.-Vw. Dr. Dieter    L u k e s c h 

37.)

Bericht des Ausschusses für Wissenschaft und Forschung über die Regierungsvorlage (1642 d.B.): Notenwechsel zwischen der Regierung der Republik Österreich und der Regierung der Italienischen Republik über die gegenseitige Anerkennung akademischer Grade und Titel samt Anlage (1786 d.B.)

 

Berichterstatter: Abg. Mag. Walter    P o s c h 

38.)

Bericht des Ausschusses für innere Angelegenheiten über den Bericht (III-190 d.B.) des Bundesministers für Inneres über den Zivildienst und die mit ihm zusammenhängende finanzielle Gebarung für die Jahre 1997 und 1998 (1829 d.B.)

 

Berichterstatter: Abg. Günter    K i e r m a i e r 

39.)

Bericht des Ausschusses für innere Angelegenheiten über die Regierungsvorlage (1573 d.B.): Vertrag zwischen der Republik Österreich und der Tschechischen Republik über die gegenseitige Hilfeleistung bei Katastrophen oder schweren Unglücksfällen (1827 d.B.)

 

Berichterstatter: Abg. Dr. Karl    M a i t z 

 

 

 

 

 

40.)

Bericht des Ausschusses für innere Angelegenheiten über den Antrag 1014/A der Abgeordneten Anton Leikam, Mag. Dr. Maria Theresia Fekter und Genossen betreffend ein Bundesgesetz, mit dem das Personenstandsgesetz (PStG) geändert wird,

über den Antrag 861/A der Abgeordneten Mag. Terezija Stoisits, Mag. Dr. Heide Schmidt und Genossen betreffend einer Novellierung des Personenstandsgesetzes

und

über die Petition (PET-54) betreffend "Das Recht von totgeborenen Kindern auf einen eigenen Namen", überreicht von den Abgeordneten Mag. Terezija Stoisits und Mag. Dr. Heide Schmidt

(1828 d.B.)

 

Berichterstatter: Abg. Helmut    D i e t a c h m a y r 

 

Wien, 1999 05 12

Dr. Heinz    F i s c h e r 

Präsident

 

Ludmilla    P a r f u s s 

Schriftführerin

Rosemarie    B a u e r 

Schriftführerin

__________________________________________________________________________

A v i s o

 

Es ist in Aussicht genommen, die Debatten über die Tagesordnungspunkte 2 bis 5,
6 bis 8, 10 bis 12, 13 bis 26, 27 bis 30, 31 und 32 sowie 33 bis 37 jeweils unter einem durchzuführen.