Suche

Seite '45/PET (XX. GP) - Nein zur Bio-Medizin-Konvention' teilen



Copy to Clipboard Facebook Twitter WhatsApp E-Mail
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Nein zur Bio-Medizin-Konvention (45/PET)

Übersicht

Status: Ausschussbericht 1901 d.B. zur Kenntnis genommen

Petition

Petition betreffend "Nein zur Bio-Medizin-Konvention" (Lebenshilfe Österreich) überreicht von den Abgeordneten Mag. Walter Guggenberger, Maria Rauch-Kallat, Mag. Johann Ewald Stadler, Theresia Haidlmayr und Dr. Volker Kier


eine Petition überreichende(r) Abgeordnete(r): Mag. Walter Guggenberger

eine Petition überreichende(r) Abgeordnete(r): Maria Rauch-Kallat

eine Petition überreichende(r) Abgeordnete(r): Mag. Johann Ewald Stadler

eine Petition überreichende(r) Abgeordnete(r): Theresia Haidlmayr

eine Petition überreichende(r) Abgeordnete(r): Dr. Volker Kier

Schlagwörter 

Parlamentarisches Verfahren

Datum Stand des parlamentarischen VerfahrensAlle aufklappen Protokoll
  Einlangen NR  
07.05.1998 Einlangen im Nationalrat  
Schließen
  Ausschussberatungen NR  
13.05.1998 Zuweisung an den Ausschuß für Petitionen und Bürgerinitiativen  
26.05.1998 123. Sitzung des Nationalrates: Mitteilung des Einlangens und der Zuweisung an den Ausschuß für Petitionen und Bürgerinitiativen S. 13
01.07.1998 Ausschuß für Petitionen und Bürgerinitiativen: auf Tagesordnung in der 8. Sitzung des Ausschusses  
19.03.1999 Ausschuß für Petitionen und Bürgerinitiativen: auf Tagesordnung in der 9. Sitzung des Ausschusses  
19.03.1999 Ausschuß für Petitionen und Bürgerinitiativen: Ersuchen an den Präsidenten (in) um Zuweisung an den Justizausschuß
Dafür: S, V, F, L, G, dagegen: -
 
23.03.1999 Zuweisung an den Justizausschuß  
24.03.1999 162. Sitzung des Nationalrates: Mitteilung des auf Ersuchen des Ausschusses für Petitionen und Bürgerinitiativen erfolgten Zuweisung an den Justizausschuß S. 47
08.06.1999 Ausschuß für Petitionen und Bürgerinitiativen: Sammelbericht des Ausschusses für Petitionen und Bürgerinitiativen (1901 d.B.)  
09.06.1999 Justizausschuß: auf Tagesordnung in der 20. Sitzung des Ausschusses
In der Sitzung vom 09.06.99 vertagt!
 
Schließen
  Plenarberatungen NR  
16.06.1999 Auf der Tagesordnung der 174. Sitzung des Nationalrates  
16.06.1999 174. Sitzung des Nationalrates: Debatte S. 212-224
16.06.1999 Wortmeldungen in der Debatte
Name und Fraktion Wortmeldungsart Protokoll Video
Harald Fischl (F) WortmeldungsartContra ProtokollS. 212-214 Video 
Edeltraud Gatterer (V) WortmeldungsartPro ProtokollS. 214-215 Video 
Franz Koller (F) WortmeldungsartContra ProtokollS. 215-216 Video 
Brunhilde Fuchs (S) WortmeldungsartPro ProtokollS. 216-217 Video 
Anton Blünegger (F) WortmeldungsartContra ProtokollS. 217-218 Video 
Klara Motter (L) WortmeldungsartPro ProtokollS. 218-219 Video 
Mag. Herbert Haupt (F) WortmeldungsartContra ProtokollS. 219-220 Video 
Theresia Haidlmayr (G) WortmeldungsartPro ProtokollS. 220-221 Video 
Johann Kurzbauer (V) WortmeldungsartPro ProtokollS. 222 Video 
Brigitte Tegischer (S) WortmeldungsartPro ProtokollS. 222-223 Video 
Dr. Robert Rada (S) WortmeldungsartPro ProtokollS. 223-224 Video 
Dr. Franz Löschnak (S) WortmeldungsartPro ProtokollS. 224 Video 
16.06.1999 174. Sitzung des Nationalrates: Antrag, den Ausschussbericht zu Kenntnis zu nehmen, angenommen
Dafür: S, V, L, G, dagegen: F
S. 224
Schließen