Suche

Seite '13/BI (XXI. GP) - Verfassungsgesetz vom 12.5.1982, § 17a (Freiheit der Kunst)' teilen



Copy to Clipboard Facebook Twitter WhatsApp E-Mail
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Verfassungsgesetz vom 12.5.1982, § 17a (Freiheit der Kunst) (13/BI)

Übersicht

Status: Ausschussbericht 684 d.B. zur Kenntnis genommen

Bürgerinitiative

Bürgerinitiative betreffend Ergänzung des Verfassungsgesetzes vom 12.5.1982, § 17a (Freiheit der Kunst): "Verboten sind jedoch Religionsverhöhnung, Blasphemie, menschliche Entwürdigung und Diffamierung, Pornographie, Verherrlichung brutaler Gewalt und Tierquälerei"


Erstunterzeichner (einer Bürgerinitiative): Angerer Karl Ausschuss für Petitionen und Bürgerinitiativen

Meldungen der Parlamentskorrespondenz

Schlagwörter 

Parlamentarisches Verfahren

Datum Stand des parlamentarischen VerfahrensAlle aufklappen Protokoll
  Einlangen NR  
21.12.2000 Einlangen im Nationalrat  
Schließen
  Ausschussberatungen NR  
22.12.2000 Zuweisung an den Ausschuss für Petitionen und Bürgerinitiativen  
18.01.2001 54. Sitzung des Nationalrates: Mitteilung des Einlangens und der Zuweisung an den Ausschuss für Petitionen und Bürgerinitiativen S. 21
19.01.2001 Ausschuss für Petitionen und Bürgerinitiativen: Antrag auf Ergänzung der Tagesordnung  
19.01.2001 Ausschuss für Petitionen und Bürgerinitiativen: auf Tagesordnung in der 4. Sitzung des Ausschusses  
19.01.2001 Ausschuss für Petitionen und Bürgerinitiativen: Antrag, die parlamentarische Bürgerinitiative durch Kenntnisnahme im Ausschuss zu erledigen
Dafür: F, V, dagegen: S, G
 
19.01.2001 Aussendung der Parlamentskorrespondenz: Nr. 26/2001  
21.06.2001 Ausschuss für Petitionen und Bürgerinitiativen: SAMMELBERICHT über die Petitionen Nr. 8, 10 bis 19 und 25 sowie über die Bürgerinitiativen Nr. 4, 10 bis 17 und 20 (684 d.B.)  
Schließen
  Plenarberatungen NR  
26.09.2001 Auf der Tagesordnung der 77. Sitzung des Nationalrates  
26.09.2001 77. Sitzung des Nationalrates: Debatte S. 116-126, 150-157
26.09.2001 Wortmeldungen in der Debatte
Name und Fraktion Wortmeldungsart Protokoll Video
Theresia Haidlmayr (G) WortmeldungsartContra ProtokollS. 116-117 Video 
Mag. Gisela Wurm (S) WortmeldungsartPro ProtokollS. 118-119 Video 
Edeltraud Gatterer (V) WortmeldungsartPro ProtokollS. 120-121 Video 
Dr. Gerhard Kurzmann (F) WortmeldungsartPro ProtokollS. 121-122 Video 
Gabriele Heinisch-Hosek (S) WortmeldungsartPro ProtokollS. 122-123 Video 
Walter Murauer (V) WortmeldungsartPro ProtokollS. 123 Video 
Dr. Alois Pumberger (F) WortmeldungsartPro ProtokollS. 124 Video 
Anton Heinzl (S) WortmeldungsartPro ProtokollS. 124-126 Video 
Hermann Gahr (V) WortmeldungsartPro ProtokollS. 150-151 Video 
Roland Zellot (F) WortmeldungsartPro ProtokollS. 151-152 Video 
DDr. Erwin Niederwieser (S) WortmeldungsartPro ProtokollS. 152-153 Video 
Bernd Brugger (F) WortmeldungsartPro ProtokollS. 153-154 Video 
Dr. Robert Rada (S) WortmeldungsartPro ProtokollS. 154 Video 
Hermann Reindl (F) WortmeldungsartPro ProtokollS. 154-155 Video 
Emmerich Schwemlein (S) WortmeldungsartPro ProtokollS. 155-156 Video 
Dieter Brosz (G) WortmeldungsartContra ProtokollS. 156-157 Video 
Rainer Wimmer (S) WortmeldungsartPro ProtokollS. 157 Video 
26.09.2001 77. Sitzung des Nationalrates: Antrag, den Ausschussbericht zu Kenntnis zu nehmen, angenommen
Dafür: S, F, V, dagegen: G
S. 157-158
Schließen