LETZTES UPDATE: 09.01.2017; 08:55
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Abkommen zwischen Österreich und der Tschechischen Republik über den Austausch von Arbeitnehmern zur Erweiterung der beruflichen und sprachlichen Kenntnisse (7/ME)

Übersicht

Staatsvertragsentwurf

Ministerialentwurf betreffend Abkommen zwischen der Regierung der Republik Österreich und der Regierung der Tschechischen Republik über den Austausch von Arbeitnehmern zur Erweiterung der beruflichen und sprachlichen Kenntnisse


Einbringendes Ressort: BM f. Arbeit, Gesundheit und Soziales Tel.: (01) 711 00

Datum Stellungnahme von
04.02.2000 1/SN-7/ME Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
08.02.2000 2/SN-7/ME Wirtschaftskammer Österreich, Fachverband für Unternehmensberatung und Informationstechnologie
08.02.2000 3/SN-7/ME Österreichischer Landarbeiterkammertag
08.02.2000 4/SN-7/ME Hauptverband der österreichischen Sozialversicherungsträger
09.02.2000 5/SN-7/ME BM f. Land- u.Forstwirtsch., Umwelt u. Wasserwirtsch.
09.02.2000 6/SN-7/ME Unabhängiger Verwaltungssenat im Land Niederösterreich
09.02.2000 7/SN-7/ME Amt der Burgenländischen Landesregierung
10.02.2000 8/SN-7/ME Österreichischer Rechtsanwaltskammertag
10.02.2000 9/SN-7/ME Katholischer Familienverband Österreichs
10.02.2000 10/SN-7/ME Kammer der Wirtschaftstreuhänder
10.02.2000 11/SN-7/ME Amt der Wiener Landesregierung
15.02.2000 12/SN-7/ME Amt der Salzburger Landesregierung
15.02.2000 13/SN-7/ME Arbeitskreis für Gleichbehandlungsfragen an der Leopold-Franzens-Universität Innsbruck
17.02.2000 14/SN-7/ME BM f. wirtschaftliche Angelegenheiten
18.02.2000 15/SN-7/ME Amt der Vorarlberger Landesregierung
27.03.2000 16/SN-7/ME BM f. Finanzen
Datum Stand des parlamentarischen Verfahrens Protokoll
10.01.2000 Einlangen im Nationalrat  
10.01.2000 Ende der Begutachtungsfrist 08.02.2000  
19.10.2001 Regierungsvorlage (757 d.B.)