LETZTES UPDATE: 09.01.2017; 06:21
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Hochschülerschaftsgesetz 1998, Änderung (45/ME)

Übersicht

Gesetzentwurf

Ministerialentwurf betreffend Bundesgesetz, mit dem das Hochschülerschaftsgesetz 1998 geändert wird


Einbringendes Ressort: BM für Bildung, Wissenschaft und Kultur Tel.: (01)53120-0

Datum Stellungnahme von
08.05.2000 1/SN-45/ME FHS Kufstein Tirol Bildungs-GmbH
10.05.2000 2/SN-45/ME Rechnungshof
11.05.2000 3/SN-45/ME HochschülerInnenschaft an der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien
11.05.2000 4/SN-45/ME Studierendenvertretung der FHS-Kufstein Tirol
11.05.2000 5/SN-45/ME Wahlkommission bei der Hochschülerschaft an der Uni Salzburg
12.05.2000 6/SN-45/ME Amt der Burgenländischen Landesregierung
16.05.2000 7/SN-45/ME HochschülerInnenschaft an der TU Wien
16.05.2000 8/SN-45/ME Donau-Universität Krems
16.05.2000 9/SN-45/ME Österreichische HochschülerInnenschaft
16.05.2000 10/SN-45/ME Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
16.05.2000 11/SN-45/ME Hochschülerschaft an der Uni Wien
16.05.2000 12/SN-45/ME Bundeskanzleramt
17.05.2000 13/SN-45/ME Amt der Wiener Landesregierung
17.05.2000 14/SN-45/ME Universität Mozarteum Salzburg
17.05.2000 15/SN-45/ME Hochschülerschaft Uni Wien, Fakultätsvertr. Formal- u. Naturwissenschaften
18.05.2000 16/SN-45/ME Amt der Tiroler Landesregierung
25.05.2000 17/SN-45/ME Arbeitskreis für Gleichbehandlungsfragen an der Leopold-Franzens-Universität Innsbruck
26.05.2000 18/SN-45/ME BM f. Justiz
30.05.2000 19/SN-45/ME BM f. Finanzen
04.01.2001 20/SN-45/ME Amt der Burgenländischen Landesregierung
18.01.2001 21/SN-45/ME Datenschutzrat
26.01.2001 23/SN-45/ME Datenschutzrat
Datum Stand des parlamentarischen Verfahrens Protokoll
26.04.2000 Einlangen im Nationalrat  
26.04.2000 Ende der Begutachtungsfrist 15.05.2000  
30.11.2000 Regierungsvorlage (394 d.B.)