NATIONALRAT

 

 

Die nächste (44.) Sitzung des N a t i o n a l r a t e s findet Mittwoch, den
22. November 2000, um 9 Uhr
statt.

Die Sitzung beginnt mit einer    A k t u e l l e n  S t u n d e .

 

T A G E S O R D N U N G

 

1.)

Mitteilung über die Ernennung eines Mitgliedes der Bundesregierung

2.)

Bericht des Bautenausschusses über die Regierungsvorlage (298 d.B.): Bundesgesetz, mit dem die Bau- und Liegenschaftsverwaltung des Bundes neu organisiert sowie über Bundesvermögen verfügt wird (Bundesimmobiliengesetz) und mit dem das Bundesministeriengesetz 1986 sowie das ASFINAG-Ermächtigungsgesetz 1997 geändert wird (347 d.B.)

 

Berichterstatter: Abg. Detlev    N e u d e c k 

3.)

Bericht des Bautenausschusses über den Entschließungsantrag 259/A(E) der Abgeordneten Dr. Gabriela Moser und Genossen betreffend Energieeffizienzverbesserung bei Bundesgebäuden (348 d.B.)

 

Berichterstatterin: Abg. Dr. Gabriela    M o s e r 

4.)

Bericht des Justizausschusses über die Regierungsvorlage (296 d.B.): Bundesgesetz, mit dem das allgemeine bürgerliche Gesetzbuch, das Ehegesetz, das Unterhaltsvorschussgesetz, die Jurisdiktionsnorm, die Zivilprozessordnung, das Außerstreitgesetz, das Rechtspflegergesetz, die Exekutionsordnung, die Strafprozeßordnung 1975, das Bundesgesetz über das Internationale Privatrecht, das Gerichtsgebührengesetz, das Strafgesetzbuch, das Bankwesengesetz und das Krankenanstaltengesetz geändert werden (Kindschaftsrechts-Änderungsgesetz 2001 - KindRÄG 2001) (366 d.B.)

 

Berichterstatter: Abg. Mag. Dr. Josef    T r i n k l 

 

 

 

 

5.)

Bericht des Justizausschusses über den Antrag 312/A der Abgeordneten Mag.
Dr. Maria Theresia Fekter, Dr. Michael Krüger und Genossen betreffend ein Bundesgesetz, mit dem im Genossenschaftsrecht begleitende Maßnahmen für die Einführung des Euro getroffen sowie das Gesetz über Erwerbs- und Wirtschaftsgenossenschaften und das Genossenschaftsrevisionsgesetz 1997 geändert werden (Euro-Genossenschaftsbegleitgesetz - Euro-GenBeG)
(371 d.B.)

 

Berichterstatter: Abg. Mag. Dr. Josef    T r i n k l 

 

6.)

Bericht des Justizausschusses über den Antrag 313/A der Abgeordneten Mag.
Dr. Maria Theresia Fekter, Dr. Michael Krüger und Genossen betreffend ein Bundesgesetz, mit dem das Signaturgesetz geändert wird
(372 d.B.)

 

Berichterstatterin: Abg. Dr. Sylvia    P a p h á z y , MBA

 

7.)

Bericht des Justizausschusses über die Regierungsvorlage (297 d.B.): Bundesgesetz, mit dem das Strafvollzugsgesetz, die Strafprozeßordnung 1975, das Finanzstrafgesetz und das Verwaltungsstrafgesetz 1991 geändert werden (373 d.B.)

 

Berichterstatter: Abg. Werner    M i e d l 

 

8.)

Bericht des Justizausschusses über die Regierungsvorlage (273 und Zu 273 d.B.): Übereinkommen auf Grund von Artikel K.3 des Vertrags über die Europäische Union über die Auslieferung zwischen den Mitgliedstaaten der Europäischen Union samt Anhang, Vorbehalten, Erklärungen und Mitteilung der Republik Österreich (374 d.B.)

 

Berichterstatter: Abg. Werner    M i e d l 

 

9.)

Bericht des Justizausschusses über den Antrag 127/A der Abgeordneten Mag. Walter Posch und Genossen betreffend ein Bundesgesetz, mit dem das Strafgesetzbuch geändert wird (375 d.B.)

 

Berichterstatter: Abg. Mag. Dr. Josef    T r i n k l 

 

 

 

 

 

10.)

Bericht des Justizausschusses über den Antrag 202/A der Abgeordneten
Mag. Terezija Stoisits und Genossen betreffend die Abschaffung der 188 und 248 StGB Herabwürdigung religiöser Lehren sowie des Staates und seiner Symbole
(376 d.B.)

 

Berichterstatter: Abg. Mag. Dr. Josef    T r i n k l 

 

11.)

Bericht des Ausschusses für innere Angelegenheiten über die Regierungsvorlage (338 d.B.): Bundesgesetz, mit dem das Bundesgesetz über den Zivildienst (Zivildienstgesetz 1986) geändert wird (ZDG-Novelle 2001) (377 d.B.)

 

Berichterstatter: Abg. Werner    M i e d l 

 

12.)

Bericht des Ausschusses für innere Angelegenheiten über den Antrag 302/A der Abgeordneten Paul Kiss, Dr. Helene Partik-Pablé und Genossen betreffend ein Bundesgesetz, mit dem das Fremdengesetz 1997, BGBl. I Nr. 75/1997, geändert wird (378 d.B.)

 

Berichterstatter: Abg. Werner    M i e d l 

 

13.)

Erste Lesung: Antrag der Abgeordneten Mag. Terezija Stoisits und Genossen betreffend ein Bundesgesetz, mit dem das Bundesgesetz vom 7.7.1976 (BGBl 396/76 idF BGBl 24/1988) über die Rechtsstellung von Volksgruppen in Österreich (Volksgruppengesetz) geändert wird (247/A)

 

14.)

Erste Lesung: Antrag der Abgeordneten Gerhard Reheis und Genossen betreffend ein Bundesgesetz, mit dem das Bundesgesetz über das Kraftfahrwesen (Kraftfahrgesetz 1967) geändert wird (255/A)

 

15.)

Erste Lesung: Antrag der Abgeordneten Dr. Evelin Lichtenberger und Genossen betreffend ein Bundesgesetz, mit dem das Kraftfahrgesetz 1967 geändert wird (266/A)

 

 

 

 

 

16.)

Erste Lesung: Antrag der Abgeordneten Mag. Johann Maier und Genossen betreffend ein Bundesgesetz, mit dem das Bundesgesetz über Suchtgifte, psychotrope Stoffe und Vorläuferstoffe (Suchtmittelgesetz - SMG) geändert wird (267/A)

 

17.)

Erste Lesung: Antrag der Abgeordneten Mag. Johann Maier und Genossen betreffend ein Bundesgesetz, mit dem das Bundesgesetz über Suchtgifte, psychotrope Stoffe und Vorläuferstoffe (Suchtmittelgesetz - SMG) geändert wird (268/A)

 

Wien, 2000 11 21

Dr. Heinz    F i s c h e r 

Präsident

 

Annemarie    R e i t s a m e r 

Schriftführerin

Ludmilla    P a r f u s s 

Schriftführerin

__________________________________________________________________________

 

A v i s o

 

Es ist in Aussicht genommen, die Debatten über die Tagesordnungspunkte 2 und 3,
4 bis 6 sowie 7 bis 10 jeweils unter einem durchzuführen.