LETZTES UPDATE: 04.02.2017; 08:14
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Abschaffung der Studiengebühren und Reform der Studienförderung (390/UEA)

Übersicht

Unselbständiger Entschließungsantrag

Unselbständiger Entschließungsantrag der Abgeordneten Dr. Dieter Antoni, Kolleginnen und Kollegen betreffend Abschaffung der Studiengebühren und Reform der Studienförderung zur Verbesserung der Rahmenbedingungen für berufstätige Studierende


Eingebracht von: Dr. Dieter Antoni

bezieht sich auf: Bildungsoffensive- und Studiengebühren-Volksbegehren (966 d.B.)

bezieht sich auf: Senkung der Klassenschülerhöchstzahl und gegen die Sparmaßnahmen der FPÖVP-Regierung im Bildungsbereich (10/PET)

bezieht sich auf: Sparmaßnahmen im Bildungsbereich (19/PET)

bezieht sich auf: Sparvorhaben im Bildungsbereich (11/BI)

bezieht sich auf: Sicherung der Qualität im Bildungsbereich (12/BI)

bezieht sich auf: Forderung nach Senkung der Klassenschülerhöchstzahlen an österreichischen Schulen (14/BI)

bezieht sich auf: Senkung der Klassenschülerhöchstzahl (15/BI)

bezieht sich auf: Resolution gegen Kürzungen im Bildungsbereich (16/BI)

bezieht sich auf: Sicherstellung des hohen Bildungsstandards in Österreich (17/BI)

bezieht sich auf: Qualitätsoffensive an Schulen und in der Erwachsenenbildung (399/A(E))

Datum Stand der parlamentarischen Behandlung Protokoll
22.05.2002 103. Sitzung des Nationalrates: Unselbständiger Entschließungsantrag S. 84
22.05.2002 103. Sitzung des Nationalrates: Unselbständiger Entschließungsantrag abgelehnt
Dafür: S, G, dagegen: F, V
S. 99