HARTINGER Beate, Mag.

 

Partei: Freiheitliche Partei Österreichs

 

Wahlkreis 6B (Steiermark Mitte)

 

Eintritt in den Nationalrat und

Angelobung 1 5

 

Gewählt in folgende Ausschüsse bzw. Unterausschüsse:

 

Ausschuss für Arbeit und Soziales (Ersatzmitglied) am 18.11.1999

 

Außenpolitischer Ausschuss (Mitglied) am 07.11.2000

 

Gesundheitsausschuss (Mitglied) am 18.11.1999

 

Zur Schriftführerin gewählt in der Ausschusssitzung am 18.11.1999

 

Gleichbehandlungsausschuss (Mitglied) am 18.11.1999

 

Unterausschuss des Landesverteidigungsausschusses zur Vorbehandlung des folgenden Verhandlungsgegenstandes:

Bericht der Bundesregierung betreffend Sicherheits- und Verteidigungsdoktrin; Analyse-Teil (III-87 d.B.)

 (Mitglied) am 19.04.2001

 

Landesverteidigungsausschuss (Ersatzmitglied) am 08.03.2000

 

Mitglied am 07.11.2000

 

Ausschuss für Menschenrechte (Ersatzmitglied) am 05.10.2000

 

Rechnungshofausschuss (Mitglied) am 18.11.1999

 

Zur Schriftführerin gewählt in der Ausschusssitzung am 18.11.1999 (Innehabung der Funktion bis 27.02.2002)

 

Zur Obfraustellvertreterin gewählt in der Ausschusssitzung am 28.02.2002

 

Ständiger Unterausschuss des Rechnungshofausschusses (Mitglied) am 18.11.1999

 

Ausschuss für Wissenschaft und Forschung (Ersatzmitglied) am 07.11.2000

 

 

Redner in der Verhandlung über:

 

Bericht des Rechnungshofausschusses betreffend den Wahrnehmungsbericht (III-5 d.B.) des Rechnungshofes über die Konsolidierungspakete (28 d.B.) 6 97–98

 

Bericht des Budgetausschusses über die Regierungsvorlage (60 und Zu 60 d.B.): Bundesfinanzgesetz für das Jahr 2000 samt Anlagen

Beratungsgruppe I
Kapitel 01 Präsidentschaftskanzlei
Kapitel 02 Bundesgesetzgebung
Kapitel 03 Verfassungsgerichtshof
Kapitel 04 Verwaltungsgerichtshof
Kapitel 05 Volksanwaltschaft
Kapitel 06 Rechnungshof (Zu 60 d.B.) und

Beratungsgruppe II
Kapitel 10 Bundeskanzleramt mit Dienststellen
Kapitel 13 Kunst (einschließlich Konjunkturausgleich-Voranschlag) (Zu 60 d.B.) 22 97–98

 

Dringliche Anfrage der Abgeordneten Doris Bures, Kolleginnen und Kollegen an die Bundesministerin für soziale Sicherheit und Generationen betreffend massive Verschlechterungen für kranke Menschen durch das FPÖVP-Belastungspaket im Bereich der gesetzlichen Krankenversicherung (750/J) 23 131–133

 

Bericht des Budgetausschusses über die Regierungsvorlage (60 und Zu 60 d.B.): Bundesfinanzgesetz für das Jahr 2000 samt Anlagen

Beratungsgruppe VII
Kapitel 15 Soziale Sicherheit und Generationen
Kapitel 16 Sozialversicherung
Kapitel 17 Gesundheit
Kapitel 19 Jugend und Familie (Zu 60 d.B.) 28 78–80

 

Bericht des Gesundheitsausschusses über die Regierungsvorlage (182 d.B.): Bundesgesetz, mit dem das Krankenanstaltengesetz geändert wird (233 d.B.), Bericht des Gesundheitsausschusses über den Antrag 57/A(E) der Abgeordneten Dr. Brigitte Povysil, Kolleginnen und Kollegen betreffend bundesweite Umsetzung des Krankenanstalten-Arbeitszeitgesetzes (232 d.B.), Bericht des Gesundheitsausschusses über den Antrag 93/A(E) der Abgeordneten Dr. Kurt Grünewald, Kolleginnen und Kollegen betreffend Weiterentwicklung des Österreichischen Krankenanstalten- und Großgeräteplans (ÖKAP/GGP) (234 d.B.), Bericht des Gesundheitsausschusses über den Antrag 92/A(E) der Abgeordneten Dr. Kurt Grünewald, Kolleginnen und Kollegen betreffend Modell einer zentralen Qualitätssicherung und -kontrolle (im Gesundheitswesen) (153 d.B.) und Bericht des Gesundheitsausschusses über den Antrag 94/A(E) der Abgeordneten Dr. Kurt Grünewald, Kolleginnen und Kollegen betreffend Verbesserung der Qualitätskontrolle in Krankenanstalten (235 d.B.) 32 307

 

Bericht des Rechnungshofausschusses betreffend den Nachtrag zum Tätigkeitsbericht (Zu III-11 d.B.) des Rechnungshofes über das Verwaltungsjahr 1998 (269 d.B.), Bericht des Rechnungshofausschusses betreffend den Bericht (III-12 d.B.) des Rechnungshofes über das Ergebnis seiner Erhebung der durchschnittlichen Einkommen sowie der zusätzlichen Leistungen für Pensionen bei Unternehmungen und Einrichtungen im Bereich der öffentlichen Wirtschaft des Bundes in den Jahren 1997 und 1998 (186 d.B.) und Bericht des Rechnungshofausschusses betreffend den Sonderbericht (III-37 d.B.) des Rechnungshofes über die Finanzierung der politischen Parteien und parlamentarischen Klubs (185 d.B.) 37 135–136

 

Erste Lesung: Bundesgesetz über die Bewilligung des Bundesvoranschlages für das Jahr 2001 (Bundesfinanzgesetz 2001 - BFG 2001) (310 d.B. und Zu 310 d.B.) 41 113–114

 

Bericht des Budgetausschusses über die Regierungsvorlage (310 und Zu 310 d.B.): Bundesfinanzgesetz für das Jahr 2001 samt Anlagen

Beratungsgruppe I
Kapitel 01 Präsidentschaftskanzlei
Kapitel 02 Bundesgesetzgebung
Kapitel 03 Verfassungsgerichtshof
Kapitel 04 Verwaltungsgerichtshof
Kapitel 05 Volksanwaltschaft
Kapitel 06 Rechnungshof (310 und Zu 310 d.B.) und

Beratungsgruppe II
Kapitel 10 Bundeskanzleramt mit Dienststellen
Kapitel 13 Kunst (Zu 310 d.B.) 47 138–140

 

Bericht des Budgetausschusses über die Regierungsvorlage (310 und Zu 310 d.B.): Bundesfinanzgesetz für das Jahr 2001 samt Anlagen

Beratungsgruppe III
Kapitel 20 Äußeres (Zu 310 d.B.) 49 135–136

 

Bericht des Budgetausschusses über die Regierungsvorlage (310 und Zu 310 d.B.): Bundesfinanzgesetz für das Jahr 2001 samt Anlagen

Beratungsgruppe VII
Kapitel 15 Soziale Sicherheit und Generationen
Kapitel 16 Sozialversicherung
Kapitel 17 Gesundheit
Kapitel 19 Jugend und Familie (Zu 310 d.B.) 50 187–188

 

Bericht des Budgetausschusses über die Regierungsvorlage (396 d.B.): Bundesgesetz, mit dem das Krankenanstaltengesetz, das Bundesgesetz über die Dokumentation im Gesundheitswesen, das Allgemeine Sozialversicherungsgesetz, das Gewerbliche Sozialversicherungsgesetz, das Bauern-Sozialversicherungsgesetz, das Beamten-Kranken- und Unfallversicherungsgesetz und das Sozialversicherungs-Ergänzungsgesetz geändert werden
sowie
über den Antrag 338/A der Abgeordneten Reinhart Gaugg, Dr. Gottfried Feurstein, Kolleginnen und Kollegen betreffend ein Bundesgesetz, mit dem das Allgemeine Sozialversicherungsgesetz, das Gewerbliche Sozialversicherungsgesetz und das Bauern-Sozialversicherungsgesetz geändert werden (2. Sozialversicherungs-Änderungsgesetz - 2. SVÄG 2000) (409 d.B.) und Bericht des Budgetausschusses über die Regierungsvorlage (395 d.B.): Vereinbarung gemäß Art. 15a B-VG über die Neustrukturierung des Gesundheitswesens und der Krankenanstaltenfinanzierung samt Anlage (410 d.B.) 52 155–156

 

Bericht des Rechnungshofausschusses betreffend den Antrag 230/A der Abgeordneten Wolfgang Großruck, Mag. Herbert Haupt, Kolleginnen und Kollegen gemäß § 99 Abs. 1 GOG auf Beauftragung des Rechnungshofes mit der Durchführung besonderer Akte der Gebarungsüberprüfung (hinsichtlich der Durchführung der Endabrechnung des Neubaues des Allgemeinen Krankenhauses der Stadt Wien sowie des Weiterbestandes des Baubeauftragungsvertrages aus dem Jahr 1982 und der Weiterführung des Neubaues) (343 d.B.) 52 189–190

 

Antrag der Abgeordneten Dr. Alois Pumberger, Dr. Erwin Rasinger, Kolleginnen und Kollegen betreffend ein Bundesgesetz, mit dem das Allgemeine Sozialversicherungsgesetz, das Gewerbliche Sozialversicherungsgesetz, das Bauern-Sozialversicherungsgesetz und das Beamten-Kranken- und Unfallversicherungsgesetz geändert werden (412/A) 65 32–34

 

Bericht des Gesundheitsausschusses über die Regierungsvorlage (388 d.B.): Bundesgesetz, mit dem das Rindfleisch-Etikettierungsgesetz und das Lebensmittelgesetz 1975 geändert werden (460 d.B.), Bericht und Antrag des Gesundheitsausschusses betreffend ein Bundesgesetz, mit dem das Bundesgesetz zur Umsetzung der Entscheidung des Rates über Schutzmaßnahmen in Bezug auf die transmissiblen spongiformen Enzephalopathien und die Verfütterung von tierischem Protein vom 4. Dezember 2000 (Tiermehl-Gesetz) geändert wird (461 d.B.), Bericht des Gesundheitsausschusses über den Antrag 184/A(E) der Abgeordneten Dr. Gabriela Moser, Kolleginnen und Kollegen betreffend Lebensmittelverzeichnis (462 d.B.), Bericht des Gesundheitsausschusses über den Antrag 218/A(E) der Abgeordneten Dr. Gabriela Moser, Ludmilla Parfuss, Kolleginnen und Kollegen betreffend obligatorische Kennzeichnung der Eier nach der Haltungsform (463 d.B.), Bericht des Gesundheitsausschusses über den Antrag 241/A der Abgeordneten Mag. Ulrike Sima, Kolleginnen und Kollegen betreffend ein Bundesgesetz, mit dem das Lebensmittelgesetz 1975 geändert wird (464 d.B.), Bericht des Gesundheitsausschusses über den Antrag 242/A(E) der Abgeordneten Mag. Johann Maier, Kolleginnen und Kollegen betreffend Maßnahmen gegen den illegalen Einsatz von Antibiotika, Leistungsförderern und Hormonen und Maßnahmen zur Bekämpfung der Antibiotikaresistenz (465 d.B.), Bericht des Gesundheitsausschusses über den Antrag 5/A(E) der Abgeordneten Dr. Eva Glawischnig, Kolleginnen und Kollegen betreffend Umsetzung der Forderungen des Gentechnik-Volksbegehrens (466 d.B.) und Bericht des Gesundheitsausschusses über den Antrag 100/A(E) der Abgeordneten Dr. Gabriela Moser, Kolleginnen und Kollegen betreffend ein Bundesgesetz zum Schutz vor nicht-ionisierender Strahlung (durch Ausbau der Mobilfunknetze) (467 d.B.) 56 220–221

 

Bericht des Gesundheitsausschusses über den Antrag 341/A der Abgeordneten Dr. Andreas Khol, Ing. Peter Westenthaler, Kolleginnen und Kollegen betreffend ein Bundesgesetz, mit dem das Apothekengesetz geändert wird (459 d.B.) 56 235–236

 

Bericht des Gleichbehandlungsausschusses über den Gemeinsamen Bericht (III-74 d.B.) über die Vollziehung des Gleichbehandlungsgesetzes, insbesondere über die Tätigkeit und Wahrnehmung der Anwaltschaft für Gleichbehandlungsfragen, die Verfahren vor der Kommission und die sonstige Tätigkeit der Kommission gemäß § 10a Gleichbehandlungsgesetz 1999, vorgelegt vom Bundesminister für soziale Sicherheit und Generationen und vom Bundesminister für Wirtschaft und Arbeit (450 d.B.), Bericht des Gleichbehandlungsausschusses über den Antrag 171/A(E) der Abgeordneten Mag. Barbara Prammer, Kolleginnen und Kollegen betreffend Sicherstellung der Gleichstellung von Männern und Frauen in Österreich (451 d.B.) und Bericht des Gleichbehandlungsausschusses über den Antrag 264/A der Abgeordneten Mag. Barbara Prammer, Kolleginnen und Kollegen betreffend ein Bundesgesetz, mit dem das Mutterschutzgesetz 1979, BGBl. I Nr. 153/1999, geändert wird (452 d.B.) 57 64–65

 

Bericht des Rechnungshofausschusses betreffend den Wahrnehmungsbericht (III-52 d.B.) des Rechnungshofes über die Reform des Gesundheitswesens und der Krankenanstaltenfinanzierung (497 d.B.) 57 80–82

 

Bericht des Rechnungshofausschusses betreffend den Bericht (III-75 d.B.) des Rechnungshofes gemäß Art. 1 § 8 Bezügebegrenzungsgesetz für die Jahre 1998 und 1999 (498 d.B.) 57 168

 

Bericht des Budgetausschusses über die Regierungsvorlage (500 und Zu 500 d.B.): Bundesfinanzgesetz für das Jahr 2002 samt Anlagen  (540 d.B.), Beratungsgruppe I
Kapitel 01 Präsidentschaftskanzlei
Kapitel 02 Bundesgesetzgebung
Kapitel 03 Verfassungsgerichtshof
Kapitel 04 Verwaltungsgerichtshof
Kapitel 05 Volksanwaltschaft
Kapitel 06 Rechnungshof (Zu 500 d.B.) und Beratungsgruppe II
Kapitel 10 Bundeskanzleramt mit Dienststellen
Kapitel 13 Kunst (Zu 500 d.B.) 63 90–91, 109–110

 

Bericht des Budgetausschusses über die Regierungsvorlage (500 und Zu 500 d.B.): Bundesfinanzgesetz für das Jahr 2002 samt Anlagen

Beratungsgruppe XII
Kapitel 40 Militärische Angelegenheiten (Zu 500 d.B.) 64 34–35

 

Bericht des Budgetausschusses über die Regierungsvorlage (500 und Zu 500 d.B.): Bundesfinanzgesetz für das Jahr 2002 samt Anlagen

Beratungsgruppe III
Kapitel 20 Äußeres (Zu 500 d.B.) 64 155

 

Bericht des Budgetausschusses über die Regierungsvorlage (500 und Zu 500 d.B.): Bundesfinanzgesetz für das Jahr 2002 samt Anlagen

Beratungsgruppe VII
Kapitel 15 Soziale Sicherheit und Generationen
Kapitel 16 Sozialversicherung
Kapitel 17 Gesundheit
Kapitel 19 Jugend, Familie und Senioren (Zu 500 d.B.) 68 78–79

 

Bericht des Gesundheitsausschusses über die Regierungsvorlage (421 d.B.): Vereinbarung zur Sicherstellung der Patientenrechte (Patientencharta) (556 d.B.) 69 171–172

 

Bericht des Ausschusses für Arbeit und Soziales über die Regierungsvorlage (574 d.B.): Bundesgesetz, mit dem das Bundespflegegeldgesetz geändert wird (653 d.B.), Bericht des Ausschusses für Arbeit und Soziales über den Antrag 43/A der Abgeordneten Theresia Haidlmayr, Kolleginnen und Kollegen betreffend ein Bundesgesetz, mit dem das Bundespflegegeldgesetz (BPGG), BGBl. Nr. 110/1993, geändert wird (654 d.B.), Bericht des Ausschusses für Arbeit und Soziales über den Antrag 282/A(E) der Abgeordneten Dr. Alfred Gusenbauer, Kolleginnen und Kollegen betreffend Hebung der sozialen Sicherheit des Sozialsystems im Bereich des Pflegegeldes (655 d.B.), Bericht des Ausschusses für Arbeit und Soziales über den Antrag 284/A(E) der Abgeordneten Dr. Alfred Gusenbauer, Kolleginnen und Kollegen betreffend Hebung der sozialen Sicherheit des Sozialsystems im Bereich des Pflegegeldes in der Pflegeinfrastruktur (656 d.B.), Bericht des Ausschusses für Arbeit und Soziales über den Antrag 301/A(E) der Abgeordneten Theresia Haidlmayr, Kolleginnen und Kollegen betreffend Defizite bei der Treffsicherheit des Pflegegeldes (657 d.B.) und Bericht des Ausschusses für Arbeit und Soziales über die Regierungsvorlage (575 d.B.): Bundesgesetz, mit dem das Kriegsopferversorgungsgesetz 1957, das Opferfürsorgegesetz, das Heeresversorgungsgesetz, das Impfschadengesetz, das Verbrechensopfergesetz, das Kriegsopferfondsgesetz, das Bundesgesetz betreffend Abänderung und Ergänzung des Kleinrentnergesetzes und das Kriegsgefangenenentschädigungsgesetz geändert werden (Versorgungsrechts-Änderungsgesetz 2002 - VRÄG 2002) (658 d.B.) 71 95–96

 

Bericht des Ausschusses für Arbeit und Soziales über die Regierungsvorlage (624 d.B.): Bundesgesetz, mit dem das Allgemeine Sozialversicherungsgesetz geändert wird (58. Novelle zum ASVG) (726 d.B.), Bericht des Ausschusses für Arbeit und Soziales über die Regierungsvorlage (625 d.B.): Bundesgesetz, mit dem das Gewerbliche Sozialversicherungsgesetz geändert wird (25. Novelle zum GSVG) (727 d.B.), Bericht des Ausschusses für Arbeit und Soziales über die Regierungsvorlage (626 d.B.): Bundesgesetz, mit dem das Bauern-Sozialversicherungsgesetz geändert wird (24. Novelle zum BSVG) (728 d.B.), Bericht und Antrag des Ausschusses für Arbeit und Soziales über den Entwurf eines Bundesgesetzes, mit dem das Landarbeitsgesetz 1984 geändert wird (729 d.B.), Bericht des Ausschusses für Arbeit und Soziales über die Regierungsvorlage (627 d.B.): Bundesgesetz, mit dem das Beamten-Kranken- und Unfallversicherungsgesetz geändert wird (28. Novelle zum B-KUVG) (730 d.B.), Bericht des Ausschusses für Arbeit und Soziales über den Antrag 275/A(E) der Abgeordneten Dr. Alfred Gusenbauer, Kolleginnen und Kollegen betreffend Hebung der sozialen Sicherheit des Sozialsystems im Bereich der gesetzlichen Krankenversicherung (731 d.B.), Bericht des Ausschusses für Arbeit und Soziales über den Antrag 279/A(E) der Abgeordneten Dr. Alfred Gusenbauer, Kolleginnen und Kollegen betreffend Hebung der sozialen Sicherheit des Sozialsystems im Bereich der Hauskrankenpflege (732 d.B.), Bericht des Ausschusses für Arbeit und Soziales über den Antrag 280/A(E) der Abgeordneten Dr. Alfred Gusenbauer, Kolleginnen und Kollegen betreffend Hebung der sozialen Sicherheit des Sozialsystems im Bereich der Sozialversicherung durch längere Fristen für Anträge auf Kostenerstattung (733 d.B.) und Bericht des Ausschusses für Arbeit und Soziales über den Antrag 402/A(E) der Abgeordneten Heidrun Silhavy, Kolleginnen und Kollegen betreffend rückwirkende Abschaffung der unsozialen Ambulanzgebühren (734 d.B.) 76 42–45

 

Antrag der Abgeordneten Dr. Josef Cap, Kolleginnen und Kollegen auf Fristsetzung zur Berichterstattung über den Antrag 464/A(E) der Abgeordneten Dr. Günther Kräuter, Kolleginnen und Kollegen betreffend sofortige Abstellung der Privilegienwirtschaft in den Ministerbüros der blauschwarzen Bundesregierung (208/GO) 76 123–125

 

Bericht des Gesundheitsausschusses über die Regierungsvorlage (629 d.B.): Bundesgesetz, mit dem das Ärztegesetz 1998 geändert wird (2. Ärztegesetz-Novelle) (689 d.B.) und Bericht des Gesundheitsausschusses über den Antrag 224/A(E) der Abgeordneten Dr. Elisabeth Pittermann, Kolleginnen und Kollegen betreffend Schließung datenschutzrechtlicher Lücken im Ärztegesetz 1998 (690 d.B.) 76 140–141

 

Bericht des Gesundheitsausschusses über die Regierungsvorlage (628 d.B.): Bundesgesetz über die Österreichische Apothekerkammer (Apothekerkammergesetz 2001) (692 d.B.) 76 155–156

 

Bericht des Rechnungshofausschusses betreffend den Tätigkeitsbericht (III-73 d.B.) des Rechnungshofes über das Verwaltungsjahr 1999 (725 d.B.) und Bericht des Rechnungshofausschusses betreffend den Sonderbericht (III-92 d.B.) des Rechnungshofes über die Bankenaufsicht (758 d.B.) 84 40–41

 

Bericht des Ausschusses für Arbeit und Soziales über die Regierungsvorlage (834 d.B. und Zu 834 d.B.): Bundesgesetz, mit dem das Allgemeine Sozialversicherungsgesetz geändert wird (59. Novelle zum ASVG) (892 d.B.), Bericht des Ausschusses für Arbeit und Soziales über die Regierungsvorlage (835 d.B. und Zu 835 d.B.): Bundesgesetz, mit dem das Gewerbliche Sozialversicherungsgesetz geändert wird (26. Novelle zum GSVG) (893 d.B.), Bericht des Ausschusses für Arbeit und Soziales über die Regierungsvorlage (837 d.B. und Zu 837 d.B.): Bundesgesetz, mit dem das Bauern-Sozialversicherungsgesetz geändert wird (25. Novelle zum BSVG) (894 d.B.), Bericht des Ausschusses für Arbeit und Soziales über die Regierungsvorlage (838 d.B. und Zu 838 d.B.): Bundesgesetz, mit dem das Beamten-Kranken- und Unfallversicherungsgesetz geändert wird (29. Novelle zum B-KUVG) (895 d.B.), Bericht des Ausschusses für Arbeit und Soziales über die Regierungsvorlage (836 d.B. und Zu 836 d.B.): Bundesgesetz, mit dem das Bundesgesetz über die Sozialversicherung freiberuflich selbständig Erwerbstätiger geändert wird (12. Novelle zum FSVG) (896 d.B.), Bericht des Ausschusses für Arbeit und Soziales über die Regierungsvorlage (839 d.B. und Zu 839 d.B.): Bundesgesetz, mit dem das Notarversicherungsgesetz 1972 geändert wird (10. Novelle zum NVG 1972) (897 d.B.) und Bericht des Ausschusses für Arbeit und Soziales über den Antrag 483/A der Abgeordneten Karl Donabauer, Anna Elisabeth Achatz, Kolleginnen und Kollegen betreffend ein Bundesgesetz, mit dem das Bauernsozialversicherungsgesetz und das Bewertungsgesetz 1955 geändert werden (899 d.B.) 85 75–77

 

Bericht des Gesundheitsausschusses über die Regierungsvorlage (770 d.B.): Bundesgesetz über die Pharmazeutische Gehaltskasse für Österreich (Gehaltskassengesetz 2002) (869 d.B.) 85 137–138

 

Bericht des Gesundheitsausschusses über den Antrag 467/A(E) der Abgeordneten Manfred Lackner, Kolleginnen und Kollegen betreffend Schaffung einer eindeutigen Rechtsgrundlage für die PatientInnenentschädigung nach Behandlungsfehlern (870 d.B.) und Bericht des Gesundheitsausschusses über den Antrag 469/A(E) der Abgeordneten Manfred Lackner, Kolleginnen und Kollegen betreffend die Dokumentation und Auswertung von Schlichtungsstellenentscheidungen im Zusammenhang mit behaupteten Behandlungsfehlern im Gesundheitsbericht (871 d.B.) 85 146

 

Bericht des Landesverteidigungsausschusses über den Bericht (III-87 d.B.) der Bundesregierung betreffend Sicherheits- und Verteidigungsdoktrin; Analyse-Teil (939 d.B.) 87 202–203

 

Bericht des Gesundheitsausschusses über die Regierungsvorlage (872 d.B.): Bundesgesetz, mit dem ein Bundesgesetz über Ausbildung, Tätigkeiten und Beruf der Sanitäter erlassen wird und das Bundesgesetz über die Regelung des medizinisch-technischen Fachdienstes und der Sanitätshilfsdienste, das Ausbildungsvorbehaltsgesetz und das Krankenanstalten-Arbeitszeitgesetz geändert werden (930 d.B.) und Bericht und Antrag des Gesundheitsausschusses betreffend den Entwurf eines Bundesgesetzes, mit dem das ASVG geändert wird  (931 d.B.) 89 34–35

 

Bericht des Gesundheitsausschusses über das Stenographische Protokoll der parlamentarischen Enquete (III-106 d.B.) zum Thema "Solidarität mit unseren Sterbenden - Aspekte einer humanen Sterbebegleitung in Österreich" (933 d.B.) 89 56–57

 

Bericht des Gesundheitsausschusses über die Regierungsvorlage (777 d.B.): Bundesgesetz, mit dem das Arzneimittelgesetz, das Rezeptpflichtgesetz, das Apothekengesetz, das Medizinproduktegesetz und das Arzneibuchgesetz geändert werden (934 d.B.), Bericht und Antrag des Gesundheitsausschusses betreffend den Entwurf eines Bundesgesetzes, mit dem ein Bundesgesetz über die Anwendung von Arzneimitteln bei Lebensmittel liefernden Tieren (Tierarzneimittelkontrollgesetz - TAKG) sowie ein Bundesgesetz über die Einfuhr von Arzneiwaren (Arzneiwareneinfuhrgesetz 2002) erlassen werden und mit dem das Tierärztegesetz geändert wird (935 d.B.), Bericht des Gesundheitsausschusses über den Antrag 506/A(E) der Abgeordneten Manfred Lackner, Kolleginnen und Kollegen betreffend Studien über den Einsatz von "Erwachsenenmedikamenten" in der Kinderheilkunde (936 d.B.), Bericht des Gesundheitsausschusses über den Antrag 507/A(E) der Abgeordneten Manfred Lackner, Kolleginnen und Kollegen betreffend Verbesserungen bei der Zulassung von Arzneimittelspezialitäten für Kinder und Jugendliche (937 d.B.) und Bericht des Gesundheitsausschusses über den Antrag 508/A(E) der Abgeordneten Manfred Lackner, Kolleginnen und Kollegen betreffend Prüfung bei der Neuzulassung von Arzneimittel für Kinder und Jugendliche (938 d.B.) 89 104

 

Bericht des Gesundheitsausschusses über den Antrag 578/A der Abgeordneten Dr. Alois Pumberger, Dr. Erwin Rasinger, Kolleginnen und Kollegen betreffend ein Bundesgesetz über die Einrichtung eines Fonds zur Finanzierung privater Krankenanstalten (Privatkrankenanstalten-Finanzierungsfondsgesetz - PRIKRAF-G) (980 d.B.), Bericht des Gesundheitsausschusses über den Antrag 268/A der Abgeordneten Mag. Johann Maier, Kolleginnen und Kollegen betreffend ein Bundesgesetz, mit dem das Bundesgesetz über Suchtgifte, psychotrope Stoffe und Vorläuferstoffe (Suchtmittelgesetz - SMG) geändert wird (981 d.B.), Bericht des Gesundheitsausschusses über den Antrag 441/A(E) der Abgeordneten Manfred Lackner, Kolleginnen und Kollegen betreffend Entschädigungen für die Hepatitis-C-Opfer der Plasmapheresefirmen (982 d.B.) und Bericht des Gesundheitsausschusses über den Antrag 443/A(E) der Abgeordneten Manfred Lackner, Kolleginnen und Kollegen betreffend gesetzlicher Regelungen für eine verstärkte Qualitätssicherung bei der Verwendung von Blut und Blutprodukten (983 d.B.) 91 111–113

 

Bericht des Rechnungshofausschusses betreffend den Sonderbericht (III-76 und Zu III-76 d.B.) des Rechnungshofes über die Ministerbüros (906 d.B.) und Bericht des Rechnungshofausschusses über den Bericht des Ständigen Unterausschusses des Rechnungshofausschusses gemäß § 32e Abs. 4 GOG betreffend "Prüfung der Gebarung des Bundeskanzleramtes und der anderen Zentralstellen (Bundesministerien) seit 4. Februar 2000 hinsichtlich der Vollziehung aller dienst-, besoldungs- und pensionsrechtlichen Bestimmungen einschließlich des Ausschreibungsgesetzes 1989 insbesondere hinsichtlich der Personen im politischen Nahebereich (z.B. Ministerbüro) der Regierungsmitglieder" (905 d.B.) 91 192–193

 

Bericht des Rechnungshofausschusses betreffend den Nachtrag zum Tätigkeitsbericht (Zu III-73 d.B.) des Rechnungshofes über das Verwaltungsjahr 1999 (957 d.B.) 91 208

 

Dringliche Anfrage der Abgeordneten Dr. Alexander Van der Bellen, Kolleginnen und Kollegen an den Bundeskanzler betreffend Abfangjäger (3624/J) 97 159–160

 

Bericht des Ausschusses für Arbeit und Soziales über den Antrag 649/A der Abgeordneten Dr. Martin Graf, Dr. Gottfried Feurstein, Kolleginnen und Kollegen betreffend ein Bundesgesetz, mit dem das Allgemeine Sozialversicherungsgesetz geändert wird (1084 d.B.) und Bericht des Ausschusses für Arbeit und Soziales über den Antrag 558/A(E) der Abgeordneten Heidrun Silhavy, Kolleginnen und Kollegen betreffend Zusammenlegung der Pensionsversicherungen der Bauern und des Gewerbes (1085 d.B.) 101 146

 

Bericht des Rechnungshofausschusses über den Bericht (III-128 d.B.) des Rechnungshofes über das Ergebnis seiner Erhebung der durchschnittlichen Einkommen sowie der zusätzlichen Leistungen für Pensionen bei Unternehmungen und Einrichtungen im Bereich der öffentlichen Wirtschaft des Bundes in den Jahren 1999 und 2000 (1135 d.B.) 103 175–176

 

Bericht des Ausschusses für Arbeit und Soziales über die Regierungsvorlage (1045 d.B.): Bundesgesetz, mit dem das Arbeitsvertragsrechts-Anpassungsgesetz, das Urlaubsgesetz und das Arbeitslosenversicherungsgesetz 1977 geändert werden - Familienhospizkarenz (1132 d.B.) 104 67–68

 

Bericht des Gesundheitsausschusses über die Regierungsvorlage (1067 d.B.): Bundesgesetz, mit dem das Krankenanstaltengesetz geändert wird (1100 d.B.), Bericht des Gesundheitsausschusses über die Regierungsvorlage (1068 d.B.): Bundesgesetz, mit dem das Ärztegesetz 1998 und die Verordnung betreffend Regelung der Ausbildung zum Zahnarzt geändert werden (1101 d.B.), Bericht des Gesundheitsausschusses über die Regierungsvorlage (1069 d.B.): Bundesgesetz, mit dem das Hebammengesetz und das Rezeptpflichtgesetz geändert werden (1102 d.B.) und Bericht des Gesundheitsausschusses über die Regierungsvorlage (950 d.B.): Bundesgesetz, mit dem das Bundesgesetz über öffentliche Schutzimpfungen gegen übertragbare Kinderlähmung aufgehoben wird (1103 d.B.) 104 171–172

 

Antrag der Abgeordneten Dr. Josef Cap, Kolleginnen und Kollegen auf Einsetzung eines Untersuchungsausschusses zur Untersuchung
1. der Frühpensionierungen im Bereich der Bahn, Post und Telekom,
2. der Ablöse von Vorständen und Aufsichtsratmitgliedern in der öffentlichen Wirtschaft des Bundes,
3. des Vorruhestandes mit 55 im öffentlichen Dienst (so genannte "Chance 55"),
4. anderer Funktionsveränderungen im Bereich des Bundes (zum Beispiel im Bereich der Sozialversicherungen)
seit Februar 2000 auf Wirtschaftlichkeit, Zweckmäßigkeit und Sparsamkeit sowie Gesetzmäßigkeit (294/GO) 106 246–247

 

Erste Lesung: Volksbegehren "Sozialstaat Österreich" (1161 d.B.) 107 76–77

 

Dringliche Anfrage der Abgeordneten Mag. Helmut Kukacka, Theresia Zierler, Kolleginnen und Kollegen an die Bundesministerin für öffentliche Leistung und Sport betreffend ungerechtfertigt hohe Anzahl an krankheitsbedingten Ruhestandsversetzungen bei den staatsnahen Unternehmen, insbesondere bei den ÖBB (4026/J) 107 140–141

 

Bericht des Landesverteidigungsausschusses über den Antrag 658/A der Abgeordneten Wolfgang Jung, Johann Loos, Kolleginnen und Kollegen betreffend ein Bundesgesetz, mit dem das Wehrgesetz 2001, das Heeresdisziplinargesetz 1994, das Heeresgebührengesetz 2001, das Auslandseinsatzgesetz 2001, das Munitionslagergesetz, das Militär-Auszeichnungsgesetz, das Militärbefugnisgesetz und das Sperrgebietsgesetz 2002 geändert werden sowie das Tapferkeitsmedaillen-Zulagengesetz 1962 aufgehoben wird (Reorganisationsbegleitgesetz - REORGBG) (1119 d.B.) 107 235

 

Bericht des Rechnungshofausschusses über den Bericht des Ständigen Unterausschusses des Rechnungshofausschusses gemäß § 32e Abs. 4 GOG betreffend die Prüfung der Gebarung des Bundeskanzleramtes und der anderen Zentralstellen (Bundesministerien) seit 4. Februar 2000 betreffend die Maßnahmen zur Schließung öffentlicher Einrichtungen (Gendarmerieposten, Bezirksgerichte, Postämter, Nahverkehrseinrichtungen, Finanzämter, Schulen, Bundessozialämter, ...) im ländlichen Raum (1220 d.B.) 109 116–117

 

Bericht des Ausschusses für Arbeit und Soziales über die Regierungsvorlage (1183 d.B.): Bundesgesetz, mit dem das Allgemeine Sozialversicherungsgesetz geändert wird
und
über den Antrag 201/A der Abgeordneten Helmut Dietachmayr, Karl Öllinger, Kolleginnen und Kollegen betreffend ein Bundesgesetz, mit dem das Allgemeine Sozialversicherungsgesetz geändert wird
und
über den Antrag 276/A(E) der Abgeordneten Dr. Alfred Gusenbauer, Kolleginnen und Kollegen betreffend Hebung der sozialen Sicherheit des Sozialsystems im Bereich der gesetzlichen Krankenversicherung durch Schließen der Lücken im Krankenversicherungsschutz
und
über den Antrag 75/A(E) der Abgeordneten Karl Öllinger, Kolleginnen und Kollegen betreffend ersatzlose Streichung der Krankenscheingebühr
und
über den Antrag 693/A(E) der Abgeordneten Helmut Dietachmayr, Kolleginnen und Kollegen betreffend kostenlose Schutzimpfung für Feuerwehrleute (1193 d.B.), Bericht des Ausschusses für Arbeit und Soziales über die Regierungsvorlage (1184 d.B.): Bundesgesetz, mit dem das Gewerbliche Sozialversicherungsgesetz geändert wird (1200 d.B.), Bericht des Ausschusses für Arbeit und Soziales über die Regierungsvorlage (1185 d.B.): Bundesgesetz, mit dem das Bauern-Sozialversicherungsgesetz geändert wird
und über den Antrag 626/A(E) der Abgeordneten Dipl.-Ing. Wolfgang Pirklhuber, Kolleginnen und Kollegen betreffend Änderung der Pflichtversicherung und des Bewertungsgesetzes für bäuerliche Nebentätigkeiten und Direktvermarktung (1199 d.B.), Bericht und Antrag des Ausschusses für Arbeit und Soziales über den Entwurf eines Bundesgesetzes, mit dem das Bundesgesetz betreffend die Grundsätze für die Regelung des Arbeitsrechtes in der Land- und Forstwirtschaft (Landarbeitsgesetz 1984 - LAG), BGBl.Nr. 287/1984 idF des BGBl. I Nr. XXX/2002 geändert wird (1198 d.B.), Bericht des Ausschusses für Arbeit und Soziales über die Regierungsvorlage (1186 d.B.): Bundesgesetz, mit dem das Beamten-Kranken- und Unfallversicherungsgesetz geändert wird (1197 d.B.) und Bericht des Ausschusses für Arbeit und Soziales über die Regierungsvorlage (1187 d.B.): Bundesgesetz, mit dem das Notarversicherungsgesetz 1972 geändert wird (1196 d.B.) 111 143–145

 

Dringlicher Dringlicher Antrag der Abgeordneten Dr. Peter Pilz, Kolleginnen und Kollegen betreffend Abfangjäger-Beschaffungsstopp (750/A(E)) 115 130–131

 

Bericht des Rechnungshofausschusses betreffend den Tätigkeitsbericht (III-124 und Zu III-124 d.B.) des Rechnungshofes über das Verwaltungsjahr 2000 (1221 d.B.) 115 197–198

 

Tatsächliche Berichtigung in der Verhandlung über:

 

Bericht des Rechnungshofausschusses betreffend den Sonderbericht (III-76 und Zu III-76 d.B.) des Rechnungshofes über die Ministerbüros (906 d.B.) und Bericht des Rechnungshofausschusses über den Bericht des Ständigen Unterausschusses des Rechnungshofausschusses gemäß § 32e Abs. 4 GOG betreffend "Prüfung der Gebarung des Bundeskanzleramtes und der anderen Zentralstellen (Bundesministerien) seit 4. Februar 2000 hinsichtlich der Vollziehung aller dienst-, besoldungs- und pensionsrechtlichen Bestimmungen einschließlich des Ausschreibungsgesetzes 1989 insbesondere hinsichtlich der Personen im politischen Nahebereich (z.B. Ministerbüro) der Regierungsmitglieder" (905 d.B.) 91 203

 

Unselbständige Entschließungsanträge betreffend

 

Weiterentwicklung der österreichischen Spitalsversorgung (136/UEA) 37 128

Annahme der Entschließung (34/E) 37 164–166

 

Schriftliche Anfragen betreffend

 

Krankengeldanspruch (67/J 18.11.1999)

Beantwortet von Bundesministerin Eleonora Hostasch (5/AB 27.12.1999)

 

Pensionsvorsorge für Pflegepersonen (Studie des Univ.-Prof. Dr. Christoph Badelt) (32/J 18.11.1999)

Beantwortet von Bundesministerin Eleonora Hostasch (22/AB 05.01.2000)

 

Gewährleistung der "Rund-um-die-Uhr"-Versorgung der Bevölkerung durch Kassenärzte (75/J 18.11.1999)

Beantwortet von Bundesministerin Eleonora Hostasch (31/AB 11.01.2000)

 

Bundesländervergleich "Leistungen - Sozialversicherungen" (31/J 18.11.1999)

Beantwortet von Bundesministerin Eleonora Hostasch (33/AB 12.01.2000)

 

Selbstverteidigung im Rahmen der schulischen Leibeserziehung (34/J 18.11.1999)

Beantwortet von Bundesministerin Elisabeth Gehrer (72/AB 18.01.2000)

 

Evaluierung des Modell SMZ (Sozialmedizinisches Zentrum) -Liebenau (zur Reduzierung der Medikamentenverschreibungen) (33/J 18.11.1999)

Beantwortet von Bundesministerin Eleonora Hostasch (80/AB 19.01.2000)

 

Maßnahmen zur Erhaltung der Badlwand- (Eisenbahn-) Galerie in Peggau/Steiermark (96/J 01.12.1999)

Beantwortet von Bundesministerin Elisabeth Gehrer (112/AB 01.02.2000)

 

Interessenkollision eines Institutsvorstandes des LKH (Landeskrankenhauses) Graz-Universitätskliniken (durch Ausübung einer Nebenbeschäftigung) (106/J 03.12.1999)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Caspar Einem (131/AB 02.02.2000)

 

Nebenbeschäftigung von Bundesärzten während der Dienstzeit (107/J 03.12.1999)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Caspar Einem (132/AB 02.02.2000)

 

die Organisation zur Führung der Universitätskliniken des Landeskrankenhauses Graz (108/J 03.12.1999)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Caspar Einem (133/AB 02.02.2000)

 

fehlende Aufzeichnungen (in Universitätskliniken) , die eine Kostenaufteilung zwischen Krankenversorgung sowie Lehre und Forschung ermöglichen (109/J 03.12.1999)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Caspar Einem (134/AB 02.02.2000)

 

bereits angeblich geführte Verhandlung um ein einheitliches Dienstrecht zwischen Bundesärzten und Landesärzten (175/J 15.12.1999)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Caspar Einem (135/AB 02.02.2000)

 

Nebenbeschäftigung von Professoren an Universitäten (174/J 15.12.1999)

Beantwortet von Bundesminister Dipl.-Ing. Michael Schmid (186/AB 10.02.2000)

 

die Einstellung der Dienstfreistellung von Thrombozytenspendern an der Bundespolizeidirektion Graz (259/J 20.01.2000)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Ernst Strasser (271/AB 20.03.2000)

 

Kassenplanstellen (für Vertragsärzte) und deren Vergabeweise in der Steiermark (287/J 26.01.2000)

Beantwortet von Bundesministerin Dr. Elisabeth Sickl (315/AB 28.03.2000)

 

die medizinischen Behandlungsfehler und deren Folgen in Österreich (252/J 19.01.2000)

Beantwortet von Bundesministerin Dr. Elisabeth Sickl (322/AB 30.03.2000)

 

die Vereinbarung mit dem Christophorus Flugrettungsverein (ÖAMTC) - Hubschrauberrettungsdienste vom 18. Oktober 2000 (1652/J 12.12.2000)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Ernst Strasser (1663/AB 12.02.2001)

 

BSE (Bovine Spongiforme Enzephalopathie) und MKS (Maul- und Klauenseuche) und ansteckende Krankheiten in Europa - Schutz für Österreich (2084/J 05.03.2001)

Beantwortet von Bundesministerin Dr. Benita-Maria Ferrero-Waldner (2054/AB 02.05.2001)

 

BSE (Bovine Spongiforme Enzephalopathie) und MKS (Maul- und Klauenseuche) und ansteckende Krankheiten in Europa - Schutz für Österreich (2080/J 05.03.2001)

Beantwortet von Bundesminister Mag. Wilhelm Molterer (2065/AB 03.05.2001)

 

BSE (Bovine Spongiforme Enzephalopathie) und MKS (Maul- und Klauenseuche) und ansteckende Krankheiten in Europa - Schutz für Österreich (2082/J 05.03.2001)

Beantwortet von Bundeskanzler Dr. Wolfgang Schüssel (2067/AB 04.05.2001)

 

BSE (Bovine Spongiforme Enzephalopathie) und MKS (Maul- und Klauenseuche) und ansteckende Krankheiten in Europa - Schutz für Österreich (2083/J 05.03.2001)

Beantwortet von Bundesminister Mag. Karl-Heinz Grasser (2069/AB 04.05.2001)

 

BSE (Bovine Spongiforme Enzephalopathie) und MKS (Maul- und Klauenseuche) und ansteckende Krankheiten in Europa - Schutz für Österreich (2085/J 05.03.2001)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Ernst Strasser (2070/AB 04.05.2001)

 

BSE (Bovine Spongiforme Enzephalopathie) und MKS (Maul- und Klauenseuche) und ansteckende Krankheiten in Europa - Schutz für Österreich (2081/J 05.03.2001)

Beantwortet von Bundesminister Mag. Herbert Haupt (2075/AB 07.05.2001)

 

Zusatzfragen zu den mündlichen Anfragen der Abgeordneten

 

Mag. Barbara Prammer betreffend Ausschreibung hinsichtlich der Besetzung der Leitung der sogenannten Männerabteilung im Bundesministerium für soziale Sicherheit und Generationen (90/M) 70 20

Beantwortet von Bundesminister Mag. Herbert Haupt

 

Dr. Caspar Einem betreffend "Strategische Partnerschaft" mit den mittel- und osteuropäischen Nachbarstaaten (136/M) 92 13

Beantwortet von Bundesministerin Dr. Benita Ferrero-Waldner

 

Mag. Werner Kogler betreffend Belastungen des Bundesbudgets für die Jahre 2003 bis 2005 durch den geplanten Ankauf von Abfangjägern (180/M) 107 29–30

Beantwortet von Bundesminister Herbert Scheibner

 

Franz Riepl betreffend Zusammenlegung von Gebiets- und Berufskrankenkassen (203/M) 111 34

Beantwortet von Bundesminister Mag. Herbert Haupt