RIESS-PASSER Susanne, Dr.

 

Partei: Freiheitliche Partei Österreichs

 

Wahlkreis 7B (Innsbruck-Land)

 

Eintritt in den Nationalrat und

Angelobung 1 6

 

Mandatsverzicht am 10.02.2000 11 10

(Ersatz Bernd Brugger)

 

Siehe auch in Personenregister A

 

Gewählt in folgende Ausschüsse bzw. Unterausschüsse:

 

Außenpolitischer Ausschuss (Mitglied) am 18.11.1999

 

Zur Obfraustellvertreterin gewählt in der Ausschusssitzung am 18.11.1999 (Innehabung der Funktion bis 10.02.2000)

 

Ausscheiden am 10.02.2000

 

Geschäftsordnungsausschuss (Mitglied) am 18.11.1999

 

Ausscheiden am 10.02.2000

 

Ständiger Unterausschuss in Angelegenheiten der Europäischen Union (Mitglied) am 07.12.1999

 

Ausscheiden am 10.02.2000

 

Justizausschuss (Mitglied) am 18.11.1999

 

Ausscheiden am 10.02.2000

 

Kulturausschuss (Mitglied) am 18.11.1999

 

Ausscheiden am 10.02.2000

 

Verfassungsausschuss (Mitglied) am 18.11.1999

 

Ausscheiden am 10.02.2000

 

 

Redner in der Verhandlung über:

 


Österreich braucht eine neue Form der Politik ohne Proporz und Parteibuchwirtschaft (1/AS) 2 18–20

 

Schriftliche Anfragen betreffend

 

Ungleichbehandlung von Lehrberufen in Zusammenhang mit Beihilfen zur Förderung von Ausbildungsverhältnissen gem. Berufsausbildungsgesetz (204/J 15.12.1999)

Beantwortet von Bundesministerin Dr. Elisabeth Sickl (224/AB 16.02.2000)