GEHRER Elisabeth

 

 

Siehe auch in Personenregister B

 

 

Redner in der Verhandlung über:

 

Bericht des Rechnungshofausschusses betreffend den Wahrnehmungsbericht (III-5 d.B.) des Rechnungshofes über die Konsolidierungspakete (28 d.B.) 6 96–97, 100–101

 

Erklärung des Bundeskanzlers Dr. Wolfgang Schüssel anläßlich des Amtsantrittes der am 4.2.2000 ernannten Bundesregierung (1/RGER) 9 57–58

 

Erklärung des Bundeskanzlers Dr. Wolfgang Schüssel anläßlich des Amtsantrittes der am 04.02.2000 ernannten Bundesregierung Erklärung des Bundeskanzlers Dr. Wolfgang Schüssel gemäß § 37 Abs. 4 GO-BR anläßlich des Amtsantrittes der am 04.02.2000 ernannten Bundesregierung (8/RGER-BR/2000) BR 661 39–41

 

Anfragebeantwortung betreffend die Einrichtung einer HTL für EDV und Informatik in der aufgelassenen BH-Kaserne in Imst in Tirol (1557/AB-BR/2000) BR 662 89–90

 

Bericht des Ausschusses für Wissenschaft und Forschung über den Bericht (III-15 d.B.) des Bundesministers für Wissenschaft und Verkehr über den Hochschulbericht 1999 (Band 1 bis 3) (29 d.B.) 16 145–147

 

Bericht des Ausschusses für Wissenschaft und Forschung über den Bericht (III-21 d.B.) des Universitätenkuratoriums im Sinne des § 83 Abs. 3 des UOG 1993 über seine Tätigkeit vom 1. Januar 1998 bis 31. Dezember 1998, vorgelegt vom Bundesminister für Wissenschaft und Verkehr (30 d.B.) 16 159

 

Erste Lesung: Bundesgesetz über die Bewilligung des Bundesvoranschlages für das Jahr 2000 (Bundesfinanzgesetz 2000 - BFG 2000) (60 d.B. und Zu 60 d.B.) 17 117–120

 

Bericht des Budgetausschusses über die Regierungsvorlage (60 und Zu 60 d.B.): Bundesfinanzgesetz für das Jahr 2000 samt Anlagen

Beratungsgruppe VI
Kapitel 12 Bildung und Kultur (einschließlich Konjunkturausgleich-Voranschlag)
Kapitel 14 Wissenschaft (einschließlich Konjunkturausgleich-Voranschlag) (Zu 60 d.B.) 24 23–25, 50–52, 57–58, 80

 

Bericht des Unterrichtsausschusses über den Antrag 152/A der Abgeordneten Werner Amon, Mag. Karl Schweitzer, Kolleginnen und Kollegen betreffend ein Bundesgesetz, mit dem das Bundesgesetz über die Berufsreifeprüfung geändert wird (160 d.B.) und Bericht des Unterrichtsausschusses über den Antrag 151/A der Abgeordneten Werner Amon, Mag. Karl Schweitzer, Kolleginnen und Kollegen betreffend ein Bundesgesetz, mit dem das Schulunterrichtsgesetz geändert wird (161 d.B.) 29 209–210

 

Bericht des Ausschusses für Wissenschaft und Forschung über den Forschungsbericht 2000 der Bundesregierung (III-41 d.B.) (162 d.B.), Bericht und Antrag des Ausschusses für Wissenschaft und Forschung betreffend ein Bundesgesetz, mit dem das Forschungsorganisationsgesetz geändert wird (163 d.B.), Bericht und Antrag des Ausschusses für Wissenschaft und Forschung betreffend ein Bundesgesetz, mit dem das Forschungsförderungsgesetz 1982 geändert wird (Forschungsförderungsgesetz-Novelle 2000) (164 d.B.), Bericht des Ausschusses für Wissenschaft und Forschung über den Forschungsbericht des Bundesministers für Wissenschaft und Verkehr (III-19 d.B.) (165 d.B.), Bericht des Ausschusses für Wissenschaft und Forschung über den Antrag 107/A der Abgeordneten Dr. Gertrude Brinek, Dr. Martin Graf, Kolleginnen und Kollegen betreffend ein Bundesgesetz, mit dem das Universitäts-Akkreditierungsgesetz geändert wird (166 d.B.) und Bericht des Ausschusses für Wissenschaft und Forschung über den Antrag 110/A(E) der Abgeordneten Dr. Kurt Grünewald, Kolleginnen und Kollegen betreffend Maßnahmen, die der seit Jahren fortschreitenden Zersplitterung der Kompetenzverteilung im Bereich "Wissenschaft und Forschung" entgegenwirken (167 d.B.) 29 220–221

 

Bundesgesetz, mit dem das Bundesgesetz über die Berufsreifeprüfung geändert wird (152/A) und Bundesgesetz, mit dem das Schulunterrichtsgesetz geändert wird (151/A) BR 666 128–129

 

Bundesgesetz, mit dem das Forschungsorganisationsgesetz geändert wird (163 d.B.) und Bundesgesetz, mit dem das Forschungsförderungsgesetz 1982 geändert wird (Forschungsförderungsgesetz-Novelle 2000) (164 d.B.) BR 666 136

 

Anfragebeantwortung betreffend rechtsextreme Zeitzeugen in Schulen (550/AB) 34 99–100

 

Bericht des Ausschusses für Wissenschaft und Forschung über die Regierungsvorlage (184 d.B.): Bundesgesetz, mit dem das Studienförderungsgesetz 1992 geändert wird,
sowie über die Anträge
72/A der Abgeordneten Dr. Kurt Grünewald, Kolleginnen und Kollegen betreffend ein Bundesgesetz, mit dem das Bundesgesetz über die Gewährung von Studienbeihilfen und anderen Studienförderungsmaßnahmen (Studienförderungsgesetz 1992 - StudFG) geändert wird,
und
80/A der Abgeordneten Dr. Kurt Grünewald, Kolleginnen und Kollegen betreffend ein Bundesgesetz, mit dem das Bundesgesetz über die Gewährung von Studienbeihilfen und anderen Studienförderungsmaßnahmen (Studienförderungsgesetz 1992 - StudFG) geändert wird (224 d.B.) 34 125

 

Bericht des Ausschusses für Wissenschaft und Forschung über den Antrag 181/A der Abgeordneten Dr. Gertrude Brinek, Dr. Martin Graf, Kolleginnen und Kollegen betreffend ein Bundesgesetz, mit dem das Universitäts-Studiengesetz geändert wird (225 d.B.) 34 133–134

 

Bericht des Unterrichtsausschusses über die Regierungsvorlage (180 d.B.): Bundesgesetz, mit dem das Unterrichtspraktikumsgesetz geändert wird (220 d.B.), Bericht des Unterrichtsausschusses über den Antrag 160/A(E) der Abgeordneten Dr. Dieter Antoni, Kolleginnen und Kollegen betreffend bildungspolitischer Maßnahmen (221 d.B.) und Bericht des Unterrichtsausschusses über den Antrag 161/A(E) der Abgeordneten Dr. Dieter Antoni, Kolleginnen und Kollegen betreffend Informationstechnologie - Offensive an Schulen (222 d.B.) 34 145

 

Bericht des Rechnungshofausschusses betreffend den Nachtrag zum Tätigkeitsbericht (Zu III-11 d.B.) des Rechnungshofes über das Verwaltungsjahr 1998 (269 d.B.), Bericht des Rechnungshofausschusses betreffend den Bericht (III-12 d.B.) des Rechnungshofes über das Ergebnis seiner Erhebung der durchschnittlichen Einkommen sowie der zusätzlichen Leistungen für Pensionen bei Unternehmungen und Einrichtungen im Bereich der öffentlichen Wirtschaft des Bundes in den Jahren 1997 und 1998 (186 d.B.) und Bericht des Rechnungshofausschusses betreffend den Sonderbericht (III-37 d.B.) des Rechnungshofes über die Finanzierung der politischen Parteien und parlamentarischen Klubs (185 d.B.) 37 148–149

 

Bericht des Kulturausschusses über den Kulturbericht 1998 der Bundesregierung (III-14 der Beilagen) (246 d.B.) 37 174–176

 

Dringliche Anfrage der Abgeordneten Dr. Andreas Khol, Kolleginnen und Kollegen an den Bundesminister für Finanzen betreffend die Reformvorhaben für soziale Gerechtigkeit ohne Neuverschuldung (1325/J) 39 74–75

 

Erste Lesung: Bundesgesetz über die Bewilligung des Bundesvoranschlages für das Jahr 2001 (Bundesfinanzgesetz 2001 - BFG 2001) (310 d.B. und Zu 310 d.B.) 41 65–67

 

Bericht des Budgetausschusses über die Regierungsvorlage (311 d.B.): Bundesgesetz, mit dem das Rundfunkgesetz, das Handelsgesetzbuch, das Firmenbuchgesetz, das Gesetz über Gesellschaften mit beschränkter Haftung, das Gerichtsgebührengesetz, das Wohnungseigentumsgesetz 1975, das Einkommensteuergesetz 1988, das Körperschaftsteuergesetz 1988, das Umgründungssteuergesetz, das Umsatzsteuergesetz 1994, das Bewertungsgesetz 1955, das Grundsteuergesetz 1955, das Bodenwertabgabegesetz, das Gebührengesetz 1957, das Erbschafts- und Schenkungssteuergesetz 1955, das Grunderwerbsteuergesetz 1987, das Kraftfahrzeugsteuergesetz 1992, das Normverbrauchsabgabegesetz 1991, das Werbeabgabegesetz 2000, das Kommunalsteuergesetz 1993, das Mineralölsteuergesetz 1995, das Biersteuergesetz 1995, das Schaumweinsteuergesetz 1995, das Alkohol - Steuer und Monopolgesetz 1995, das Tabaksteuergesetz 1995, das Tabakmonopolgesetz 1996, die Bundesabgabenordnung, das Gesundheits- und Sozialbereich-Beihilfengesetz 1996, das Abgabenverwaltungsorganisationsgesetz, das Pensionskassengesetz, das Finanzausgleichsgesetz 1997, das Bundeshaushaltsgesetz, das Bundesfinanzierungsgesetz, das Waffengesetz, das Preisgesetz 1992, das Beamten-Dienstrechtsgesetz 1979, das Gehaltsgesetz 1956, das Vertragsbedienstetengesetz 1948, das Pensionsgesetz 1965, das Nebengebührenzulagengesetz, das Bundestheaterpensionsgesetz, die Reisegebührenvorschrift 1955, das Karenzurlaubsgeldgesetz, das Bundes-Gleichbehandlungsgesetz, das Bundesgesetz über dienstrechtliche Sonderregelungen für ausgegliederten Einrichtungen zur Dienstleistung zugewiesene Beamte, das Teilpensionsgesetz, das Richterdienstgesetz, das Bundeslehrer-Lehrverpflichtungsgesetz, das Landeslehrer-Dienstrechtsgesetz 1984, das Land- und forstwirtschaftliche Landeslehrer-Dienstrechtsgesetz 1985, das Wachebediensteten-Hilfeleistungsgesetz, das Auslandszulagengesetz, das EU-Beamten-Sozialversicherungsgesetz, das Bundesbahn-Pensionsgesetz, das Verfassungsgerichtshofgesetz 1953, das Arbeitsmarktpolitik-Finanzierungsgesetz, das Arbeitsmarktservicegesetz, das Arbeitsmarktförderungsgesetz, das Jugendausbildungs-Sicherungsgesetz, das Entgeltfortzahlungsgesetz, das Arbeitslosenversicherungsgesetz 1977, das Karenzgeldgesetz, das Sonderunterstützungsgesetz, das Insolvenz-Entgeltsicherungsgesetz, das Allgemeine Sozialversicherungsgesetz, das Gewerbliche Sozialversicherungsgesetz, das Bauern-Sozialversicherungsgesetz, das Beamten-Kranken- und Unfallversicherungsgesetz, das Familienlastenausgleichsgesetz 1967, das Universitäts-Studiengesetz, das Studienförderungsgesetz 1992, das Hochschul-Taxengesetz 1972, das Bundesgesetz über die Abgeltung von Lehr- und Prüfungstätigkeiten an Hochschulen, das Bundesmuseen-Gesetz, das Forschungsorganisationsgesetz, das Bundesforstegesetz 1996, das Wasserrechtsgesetz 1959, das Altlastensanierungsgesetz, das Umweltförderungsgesetz, das ASFINAG-Gesetz, das Bundesstraßengesetz 1971, das Bundesstraßen-Finanzierungsgesetz 1996, die Straßenverkehrsordnung 1960 und das Wohnungsgemeinnützigkeitsgesetz geändert sowie steuerliche Sonderregelungen für die Ausgliederung von Aufgaben der Gebietskörperschaften, ein Kriegsgefangenenentschädigungsgesetz, ein Bundesgesetz zur Übertragung der Donau Transport Entwicklungsgesellschaft m.b.H. an den Bund und ein Fernsprechentgeltzuschussgesetz erlassen werden (Budgetbegleitgesetz 2001) (369 d.B.) 45 170–172, 175, 187

 

Bericht des Budgetausschusses über die Regierungsvorlage (310 und Zu 310 d.B.): Bundesfinanzgesetz für das Jahr 2001 samt Anlagen

Beratungsgruppe VI
Kapitel 12 Bildung und Kultur
Kapitel 14 Wissenschaft (Zu 310 d.B.) 49 20–22, 34–35, 41–42, 52

 

Blau-schwarzer Raubbau an der Bildungsqualität (11/AS) 55 25–26, 31–32, 37

 

Bericht des Ausschusses für Wissenschaft und Forschung über die Regierungsvorlage (389 d.B.): Bundesgesetz, mit dem das Bundesgesetz über die Organisation der Universitäten, das Bundesgesetz über die Organisation der Universitäten der Künste und das Hochschul-Taxengesetz 1972 geändert werden (413 d.B.) und Bericht des Ausschusses für Wissenschaft und Forschung über den Antrag 274/A(E) der Abgeordneten DDr. Erwin Niederwieser, Kolleginnen und Kollegen betreffend freien Zugang zu allen Bildungsinstitutionen (416 d.B.) 56 197–198

 

Bundesgesetz, mit dem das Hochschülerschaftsgesetz 1998 geändert wird (394 d.B.) BR 672 169

 

Dringlicher Dringlicher Antrag der Abgeordneten Dr. Alexander Van der Bellen, Kolleginnen und Kollegen betreffend "Bildungsoffensive jetzt!" (durch Absenkung der Klassenschülerhöchstzahlen, Verbesserung der Integration Behinderter, Integration von Kindern mit nicht-deutscher Muttersprache, Ausbau der IT-Arbeitsplätze in Schulen, Universitäten und Fachhochschulen, Streichung der Studiengebühren, Ausweitung der Studienbeihilfen, Erweiterung der Universitätsautonomie, innovative Universitätsreform und budgetäre Vorsorge für den Forschungsbereich) (397/A(E)) 59 35–36, 44–45

 

Bericht des Budgetausschusses über die Regierungsvorlage (499 d.B.): Bundesgesetz, mit dem das Bundesgesetz über das Bundesgesetzblatt 1996, das Bundesgesetz über die Bundesrechenzentrum GmbH (BRZ GmbH), das Einkommensteuergesetz 1988, das Umgründungssteuergesetz, das Umsatzsteuergesetz 1994, das Erdgasabgabegesetz, das Staatsdruckereigesetz 1996, das Landeslehrer-Dienstrechtsgesetz 1984, das Landesvertragslehrergesetz 1966, das Arbeitsmarktpolitik-Finanzierungsgesetz, das Arbeitslosenversicherungsgesetz 1977 und das Wohnungsgemeinnützigkeitsgesetz geändert werden sowie ein Bundesgesetz, mit dem die Agentur für Ernährungssicherheit - Österreich errichtet wird (Ernährungssicherheitsgesetz), erlassen wird (Budgetbegleitgesetz 2002)  (539 d.B.) und Bericht und Antrag des Budgetausschusses betreffend den Entwurf eines Bundesgesetzes, mit dem das Entschädigungsfondsgesetz (BGBl. I Nr. 12/2001), das Bundesfinanzgesetz 2001 (BGBl. I Nr. 1/2001) und das Versöhnungsfonds-Gesetz (BGBl. I Nr. 74/2000) geändert werden (541 d.B.) 61 52–54

 

Bericht des Unterrichtsausschusses über den Antrag 352/A(E) der Abgeordneten Werner Amon, MBA, Mag. Karl Schweitzer, Kolleginnen und Kollegen betreffend Erziehungsvereinbarungen der Schulpartner (509 d.B.), Bericht des Unterrichtsausschusses über den Antrag 233/A der Abgeordneten Dieter Brosz, Kolleginnen und Kollegen betreffend ein Bundesgesetz, mit dem das Schulorganisationsgesetz BGBl. Nr. 242/1962, zuletzt geändert durch BGBl. Nr. 132/1998, geändert wird (510 d.B.) und Bericht des Unterrichtsausschusses über die Bürgerinitiative (6/BI) betreffend "Sicherstellung und gesetzliche Verankerung der Tätigkeit der Schülerberater und Schülerberaterinnen an Berufsschulen" (511 d.B.) 62 72–73

 

Bericht des Budgetausschusses über die Regierungsvorlage (500 und Zu 500 d.B.): Bundesfinanzgesetz für das Jahr 2002 samt Anlagen

Beratungsgruppe VI
Kapitel 12 Bildung und Kultur
Kapitel 14 Wissenschaft (Zu 500 d.B.) 66 19–21

 

Anfragebeantwortung betreffend Verhinderung der Aussaat von gentechnisch manipuliertem Saatgut (2081/AB) 72 118–119

 

Bericht des Unterrichtsausschusses über die Regierungsvorlage (579 d.B.): Bundesgesetz, mit dem das Minderheiten-Schulgesetz für Kärnten geändert wird (609 d.B.) 72 142–143

 

Bericht des Unterrichtsausschusses über die Regierungsvorlage (580 d.B.): Bundesgesetz, mit dem das Schulorganisationsgesetz und die 12. Schulorganisationsgesetz-Novelle geändert werden (610 d.B.), Bericht des Unterrichtsausschusses über den Antrag 424/A(E) der Abgeordneten Dr. Dieter Antoni, Kolleginnen und Kollegen betreffend Fortsetzung der Integration von SchülerInnen mit sonderpädagogischem Förderbedarf ab der 9. Schulstufe (611 d.B.), Bericht des Unterrichtsausschusses über die Regierungsvorlage (581 d.B.): Bundesgesetz, mit dem das Schulpflichtgesetz 1985 geändert wird (612 d.B.) und Bericht des Unterrichtsausschusses über den Antrag 396/A der Abgeordneten Dieter Brosz, Kolleginnen und Kollegen betreffend ein Bundesgesetz, mit dem das Schulpflichtgesetz BGBl. Nr. 76/1985, zuletzt geändert durch das BGBl. Nr. 768/1996, geändert wird (613 d.B.) 72 158–159, 163

 

Bericht des Unterrichtsausschusses über die Regierungsvorlage (582 d.B.): Bundesgesetz, mit dem das Schulunterrichtsgesetz geändert wird (614 d.B.), Bericht des Unterrichtsausschusses über den Antrag 86/A der Abgeordneten Dr. Dieter Antoni, Kolleginnen und Kollegen betreffend ein Bundesgesetz, mit dem das Schulunterrichtsgesetz 1986, zuletzt geändert durch BGBl.Nr. 98/1999, geändert wird (615 d.B.), Bericht des Unterrichtsausschusses über die Regierungsvorlage (583 d.B.): Bundesgesetz, mit dem das Land- und forstwirtschaftliche Bundesschulgesetz geändert wird (616 d.B.), Bericht des Unterrichtsausschusses über den Antrag 416/A(E) der Abgeordneten Dr. Dieter Antoni, Kolleginnen und Kollegen betreffend Maßnahmen für die berufsbildenden mittleren und höheren Schulen (617 d.B.), Bericht des Unterrichtsausschusses über den Antrag 339/A(E) der Abgeordneten Mag. Johann Maier, Kolleginnen und Kollegen betreffend Informations- und Maßnahmenpaket zur Konsumentenerziehung (618 d.B.) und Bericht des Unterrichtsausschusses über den Antrag 369/A(E) der Abgeordneten Dr. Dieter Antoni, Kolleginnen und Kollegen betreffend Sonder-Maßnahmenpaket zur Ausbildung von Experten in Informations- und Kommunikationsberufen (619 d.B.) 72 191–192

 

Bundesgesetz, mit dem das Minderheiten-Schulgesetz für Kärnten geändert wird (579 d.B.) BR 678 68–69

 

Bundesgesetz, mit dem das Schulorganisationsgesetz und die 12. Schulorganisationsgesetz-Novelle geändert werden (580 d.B.), Bundesgesetz, mit dem das Schulunterrichtsgesetz geändert wird (582 d.B.) und Bundesgesetz, mit dem das Land- und forstwirtschaftliche Bundesschulgesetz geändert wird (583 d.B.) BR 678 76–77

 

Bundesgesetz, mit dem das Immissionsschutzgesetz-Luft geändert und das Smogalarmgesetz aufgehoben wird (553 d.B.) BR 678 90–91

 

Bericht des Ausschusses für Wissenschaft und Forschung über die Regierungsvorlage (636 d.B.): Bundesgesetz, mit dem das Beamten-Dienstrechtsgesetz 1979, das Gehaltsgesetz 1956, das Vertragsbedienstetengesetz 1948, das Pensionsgesetz 1965, das Richterdienstgesetz, das Bundeslehrer-Lehrverpflichtungsgesetz, das Karenzurlaubsgeldgesetz, das Nebengebührenzulagengesetz, das Bundestheaterpensionsgesetz, das Bundes-Gleichbehandlungsgesetz, das Wachebediensteten-Hilfeleistungsgesetz, das Landeslehrer-Dienstrechtsgesetz 1984, das Land- und forstwirtschaftliche Landeslehrer-Dienstrechtsgesetz 1985, das Bundesbediensteten-Sozialplangesetz, das Rechtspraktikantengesetz, das Bundesgesetz über die Abgeltung von Lehr- und Prüfungstätigkeiten an Hochschulen, das Bundes-Personalvertretungsgesetz, die Reisegebührenvorschrift 1955, das Bundes-Bedienstetenschutzgesetz, das Bundesfinanzgesetz 2001 und das Bundesministeriengesetz 1986 geändert werden (Dienstrechts-Novelle 2001 - Universitäten) (697 d.B.) 75 175–177

 

Bericht des Ausschusses für Wissenschaft und Forschung über die Regierungsvorlage (630 d.B.): Bundesgesetz, mit dem das Universitäts-Studiengesetz geändert wird (696 d.B.) 75 194–195

 

Bundesgesetz, mit dem das Beamten-Dienstrechtsgesetz 1979, das Gehaltsgesetz 1956, das Vertragsbedienstetengesetz 1948, das Pensionsgesetz 1965, das Richterdienstgesetz, das Bundeslehrer-Lehrverpflichtungsgesetz, das Karenzurlaubsgeldgesetz, das Nebengebührenzulagengesetz, das Bundestheaterpensionsgesetz, das Bundes-Gleichbehandlungsgesetz, das Wachebediensteten-Hilfeleistungsgesetz, das Landeslehrer-Dienstrechtsgesetz 1984, das Land- und forstwirtschaftliche Landeslehrer-Dienstrechtsgesetz 1985, das Bundesbediensteten-Sozialplangesetz, das Rechtspraktikantengesetz, das Bundesgesetz über die Abgeltung von Lehr- und Prüfungstätigkeiten an Hochschulen, das Bundes-Personalvertretungsgesetz, die Reisegebührenvorschrift 1955, das Bundes-Bedienstetenschutzgesetz, das Bundesfinanzgesetz 2001 und das Bundesministeriengesetz 1986 geändert werden (Dienstrechts-Novelle 2001 - Universitäten) (636 d.B.) BR 679 352–354

 

Bundesgesetz, mit dem das Universitäts-Studiengesetz geändert wird (630 d.B.) BR 679 358

 

Bericht des Rechnungshofausschusses betreffend den Tätigkeitsbericht (III-73 d.B.) des Rechnungshofes über das Verwaltungsjahr 1999 (725 d.B.) und Bericht des Rechnungshofausschusses betreffend den Sonderbericht (III-92 d.B.) des Rechnungshofes über die Bankenaufsicht (758 d.B.) 84 46–47

 

Dringliche Anfrage der Abgeordneten Werner Amon, MBA, Mag. Rüdiger Schender, Kolleginnen und Kollegen an die Bundesministerin für Bildung, Wissenschaft und Kultur betreffend Orientierungslosigkeit der linken Bildungspolitik (3116/J) 84 129–131

 

Bericht des Unterrichtsausschusses über den Antrag 512/A(E) der Abgeordneten Werner Amon, MBA, Mag. Karl Schweitzer, Kolleginnen und Kollegen betreffend Einführung eines Prognoseverfahrens für den Übertritt von der Volksschule in die Sekundarstufe I (882 d.B.) 84 196–198

 

Bericht des Unterrichtsausschusses über die Regierungsvorlage (832 d.B.): Bundesgesetz über die Dokumentation im Bildungswesen (Bildungsdokumentationsgesetz) (881 d.B.), Bericht des Unterrichtsausschusses über die Regierungsvorlage (643 d.B.): Bundesgesetz, mit dem das Bundesgesetz vom 15. Dezember 1987, BGBl. Nr. 656, über die Abgeltung von bestimmten Unterrichts- und Erziehungstätigkeiten im Bereich des Bundesministeriums für Unterricht und Kunst und des Bundesministeriums für Land- und Forstwirtschaft geändert wird (883 d.B.) und Bericht des Unterrichtsausschusses über die Regierungsvorlage (644 d.B.): Bundesgesetz, mit dem das Bundesgesetz über die Abgeltung von Prüfungstätigkeiten im Bereich des Schulwesens mit Ausnahme des Hochschulwesens und über die Entschädigung der Mitglieder von Gutachterkommissionen gemäß § 15 des Schulunterrichtsgesetzes geändert wird (884 d.B.) 84 212

 

Bericht des Kulturausschusses über den Antrag 528/A der Abgeordneten Dr. Andrea Wolfmayr, Dr. Brigitte Povysil, Kolleginnen und Kollegen betreffend ein Bundesgesetz, mit dem das Bundesmuseen-Gesetz neu erlassen sowie das Forschungsorganisationsgesetz, das Bundesgesetz zur Errichtung einer Museumsquartier-Errichtungs- und Betriebsgesellschaft und das Bundesgesetz betreffend die Finanzierung des Erwerbs der "Sammlung Leopold" geändert wird (850 d.B.) und Bericht des Kulturausschusses über die Regierungsvorlage (830 d.B.): Bundesgesetz über die Österreichische Bibliothekenverbund und Service Gesellschaft mit beschränkter Haftung (851 d.B.) 84 229

 

Bundesgesetz über die Dokumentation im Bildungswesen (Bildungsdokumentationsgesetz) (832 d.B.), Bundesgesetz, mit dem das Bundesgesetz vom 15. Dezember 1987, BGBl. Nr. 656, über die Abgeltung von bestimmten Unterrichts- und Erziehungstätigkeiten im Bereich des Bundesministeriums für Unterricht und Kunst und des Bundesministeriums für Land- und Forstwirtschaft geändert wird (643 d.B.) und Bundesgesetz, mit dem das Bundesgesetz über die Abgeltung von Prüfungstätigkeiten im Bereich des Schulwesens mit Ausnahme des Hochschulwesens und über die Entschädigung der Mitglieder von Gutachterkommissionen gemäß § 15 des Schulunterrichtsgesetzes geändert wird (644 d.B.) BR 682 176–177

 

Erklärungen des Bundeskanzlers und der Vizekanzlerin gemäß § 19 Abs. 2 GOG zum Thema: "Erfolgsmodell Österreich - Standortverbesserung und Konjunkturbelebung" (11/RGER) 87 80–81

 

Aktuelle Stunde zum Thema "OECD-PISA-Studie zum Bildungssystem bestätigt den österreichischen Schülerinnen und Schülern gute Leistungen (20/AS) 91 33–35

 

Bericht des Ausschusses für Wissenschaft und Forschung über die Regierungsvorlage (976 d.B.): Bundesgesetz, mit dem das Bundesgesetz über Fachhochschul-Studiengänge (Fachhochschul-Studiengesetz-FHStG) geändert wird (1013 d.B.) 95 45–46

 

Bericht des Ausschusses für Wissenschaft und Forschung über den Antrag 579/A der Abgeordneten Dr. Gertrude Brinek, Dr. Martin Graf, DDr. Erwin Niederwieser, Dr. Kurt Grünewald, Kolleginnen und Kollegen betreffend ein Bundesgesetz, mit dem das Universitäts-Studiengesetz geändert wird (1014 d.B.) 95 65–67

 

Bundesgesetz, mit dem das Bundesgesetz über Fachhochschul-Studiengänge (Fachhochschul-Studiengesetz - FHStG) geändert wird (976 d.B.) BR 685 164–165

 

Bundesgesetz, mit dem das Universitäts-Studiengesetz geändert wird (579/A) BR 685 168–169

 

Kulturbericht 1998 der Bundesregierung (III-201-BR/99 d.B.), Kulturbericht 1999 der Bundesregierung (III-217-BR/2001 d.B.), Kulturbericht 2000 der Bundesregierung (III-229-BR/2002 d.B.) und 3. Bericht der Bundesministerin für Bildung, Wissenschaft und Kultur über die Rückgabe von Kunstgegenständen aus den Österreichischen Bundesmuseen und Sammlungen ( Restitutionsbericht 2000/2001 ) (III-232-BR/2002 d.B.) BR 685 177

 

Universitätsreform  (23/AS) 100 24–25, 30–31

 

Dringliche Anfrage der Abgeordneten Dr. Alfred Gusenbauer, Kolleginnen und Kollegen an die Bundesministerin für Bildung, Wissenschaft und Kultur betreffend die geplante Beseitigung der Autonomie der österreichischen Universitäten (3760/J) 101 129–130

 

Aktuelle Stunde zum Thema "Das Universitätsgesetz 2002: neue Chancen für Lehre, Forschung und Studierende in Europa" (24/AS) 103 37–39

 

Bericht des Unterrichtsausschusses über das Bildungsoffensive- und Studiengebühren-Volksbegehren (966 d. B.)
und
über die Petition (10/PET) zur Senkung der Klassenschülerhöchstzahl und gegen die Sparmaßnahmen der FPÖVP-Regierung im Bildungsbereich, überreicht vom Abgeordneten Dr. Dieter Antoni und
über die Petition (19/PET) betreffend "Sparmaßnahmen im Bildungsbereich", überreicht von der Abgeordneten Gabriele Binder und
über die Bürgerinitiative (11/BI) zu Sparvorhaben im Bildungsbereich und
über die Bürgerinitiative (12/BI) Bürgeriniative betreffend  "Sicherung der Qualität im Bildungsbereich" und
über die Bürgerinitiative (14/BI) betreffend "Forderung nach Senkung der Klassenschülerhöchstzahlen an österreichischen Schulen, um damit eine moderne Wissensvermittlung möglich zu machen" und
über die Bürgerinitiative (15/BI) betreffend "Senkung der Klassenschülerhöchstzahl" und
über die Bürgerinitiative (16/BI) betreffend "Resolution gegen Kürzungen im Bildungsbereich" und
über die Bürgerinitiative (17/BI) betreffend "Sicherstellung des hohen Bildungsstandards in Österreich" sowie
über den Antrag 399/A(E) der Abgeordneten Dr. Dieter Antoni, Kolleginnen und Kollegen betreffend Qualitätsoffensive an Schulen und in der Erwachsenenbildung (1113 d.B.) 103 66–68

 

Bericht des Außenpolitischen Ausschusses über die Regierungsvorlage (969 d.B.): Erklärung europäischer Regierungen über die Produktionsphase der Ariane-Träger (1121 d.B.), Bericht des Außenpolitischen Ausschusses über die Regierungsvorlage (1030 d.B.): Internes Abkommen zwischen den im Rat vereinigten Vertretern der Regierungen der Mitgliedstaaten über die zur Durchführung des AKP-EG-Partnerschaftsabkommens zu treffenden Maßnahmen und die dabei anzuwendenden Verfahren samt Anhang (1122 d.B.), Abkommen zwischen der Republik Österreich und der Organisation für das Verbot chemischer Waffen über die Privilegien und Immunitäten der OPCW (964 d.B.), Partnerschaftsabkommen zwischen den Mitgliedern der Gruppe der Staaten in Afrika, im Karibischen Raum und im Pazifischen Ozean einerseits und der Europäischen Gemeinschaft und ihren Mitgliedstaaten andererseits, unterzeichnet in Cotonou am 23. Juni 2000 samt Anhängen (1028 d.B.) und Internes Abkommen zwischen den im Rat vereinigten Vertretern der Regierungen der Mitgliedstaaten über die Finanzierung und Verwaltung der Hilfe der Gemeinschaft im Rahmen des Finanzprotokolls zu dem am 23. Juni 2000 in Cotonou, Benin, unterzeichneten Partnerschaftsabkommen zwischen den Mitgliedern der Gruppe der Staaten in Afrika, im Karibischen Raum und im Pazifischen Ozean einerseits und der Europäischen Gemeinschaft und ihren Mitgliedstaaten andererseits und über die Bereitstellung von Finanzhilfe für die überseeischen Länder und Gebiete, auf die der vierte Teil des EG-Vertrags Anwendung findet samt Anhang (1029 d.B.) 103 107

 

Bericht des Ausschusses für Wissenschaft und Forschung über die Regierungsvorlage (1134 d.B.): Bundesgesetz über die Organisation der Universitäten und ihre Studien (Universitätsgesetz 2002) sowie Änderung des Bundesgesetzes über die Organisation der Universitäten und des Bundesgesetzes über die Organisation der Universitäten der Künste,
über das Stenographische Protokoll der parlamentarischen Enquete (III-146 d.B.) zum Thema "Der Weg zur vollen Rechtsfähigkeit der Universitäten",
über das Stenographische Protokoll der parlamentarischen Enquete (III-104 d.B.) zum Thema "Die Universitätsreform",
über den Antrag 398/A(E) der Abgeordneten DDr. Erwin Niederwieser, Kolleginnen und Kollegen betreffend notwendige Reformschritte an den österreichischen Universitäten,
über den Antrag 444/A der Abgeordneten Mag. Walter Posch, Kolleginnen und Kollegen betreffend ein Bundesgesetz, mit dem das Hochschul-Taxengesetz 1972 geändert wird,
über den Antrag 451/A(E) der Abgeordneten Mag. Johann Maier, Kolleginnen und Kollegen betreffend Sicherung der finanziellen Mittel für den Standort der Universität Salzburg ("Unipark Nonntal")
sowie
über den Antrag 453/A(E) der Abgeordneten Theresia Haidlmayr, Kolleginnen und Kollegen betreffend Befreiung von Studiengebühren für behinderte Menschen (1224 d.B.) und Bericht und Antrag des Ausschusses für Wissenschaft und Forschung betreffend den Entwurf eines Bundesgesetzes, mit dem das Universitäts-Studiengesetz geändert wird (1225 d.B.) 111 61–64

 

Bundesgesetz über die Organisation der Universitäten und ihre Studien (Universitätsgesetz 2002) sowie Änderung des Bundesgesetzes über die Organisation der Universitäten und des Bundesgesetzes über die Organisation der Universitäten der Künste (1134 d.B.) und Bundesgesetz, mit dem das Universitäts-Studiengesetz geändert wird (1225 d.B.) BR 690 172–173

 

Protokoll zur Durchführung der Alpenkonvention von 1991 im Bereich Tourismus (Protokoll "Tourismus") (1090 d.B.), Protokoll zur Durchführung der Alpenkonvention von 1991 im Bereich Berglandwirtschaft (Protokoll "Berglandwirtschaft") (1091 d.B.), Protokoll zur Durchführung der Alpenkonvention von 1991 über die Beilegung von Streitigkeiten (1092 d.B.), Protokoll zur Durchführung der Alpenkonvention von 1991 im Bereich Raumplanung und nachhaltige Entwicklung (Protokoll "Raumplanung und nachhaltige Entwicklung") (1093 d.B.), Protokoll zur Durchführung der Alpenkonvention von 1991 im Bereich Bergwald (Protokoll "Bergwald") (1094 d.B.), Protokoll zur Durchführung der Alpenkonvention von 1991 im Bereich Verkehr (Protokoll "Verkehr") (1095 d.B.), Protokoll zur Durchführung der Alpenkonvention von 1991 im Bereich Bodenschutz (Protokoll "Bodenschutz") (1096 d.B.), Protokoll zur Durchführung der Alpenkonvention von 1991 im Bereich Naturschutz und Landschaftspflege (Protokoll "Naturschutz und Landschaftspflege") (1097 d.B.) und Protokoll zur Durchführung der Alpenkonvention von 1991 im Bereich Energie (Protokoll "Energie") (1098 d.B.) BR 690 192–193

 

Bericht des Verfassungsausschusses über den Antrag 751/A der Abgeordneten Dr. Josef Cap, Mag. Karl Schweitzer, Dr. Andreas Khol, Dr. Alexander Van der Bellen, Kolleginnen und Kollegen betreffend ein Bundesgesetz, mit dem die XXI. Gesetzgebungsperiode des Nationalrates vorzeitig beendet wird (1287 d.B.) 117 31–33

 

Stellungnahmen zum Gegenstand der Dringlichen Anträge

 

der Abgeordneten:

 

Dr. Alexander Van der Bellen, Kolleginnen und Kollegen betreffend "Bildungsoffensive jetzt!" (durch Absenkung der Klassenschülerhöchstzahlen, Verbesserung der Integration Behinderter, Integration von Kindern mit nicht-deutscher Muttersprache, Ausbau der IT-Arbeitsplätze in Schulen, Universitäten und Fachhochschulen, Streichung der Studiengebühren, Ausweitung der Studienbeihilfen, Erweiterung der Universitätsautonomie, innovative Universitätsreform und budgetäre Vorsorge für den Forschungsbereich) (397/A(E)) 59 22–25

 

Dr. Josef Cap, Kolleginnen und Kollegen betreffend Grundsätze einer Reformpolitik für die österreichischen Universitäten (439/A(E)) 70 104–107

 

Beantwortung der dringlichen Anfragen

 

der Abgeordneten:

 

Dr. Caspar Einem, Kolleginnen und Kollegen betreffend Einführung von Studiengebühren und Senkung der Bildungsqualität (1234/J 20.09.2000) 36 110–114

 

Werner Amon, MBA, Mag. Rüdiger Schender, Kolleginnen und Kollegen betreffend Orientierungslosigkeit der linken Bildungspolitik (3116/J 22.11.2001) 84 112–115

 

Dr. Alfred Gusenbauer, Kolleginnen und Kollegen betreffend die geplante Beseitigung der Autonomie der österreichischen Universitäten (3760/J 18.04.2002) 101 103–108

Beantwortet 101 111–116

Ergänzend schriftlich beantwortet (3714/AB 13.06.2002)

 

 

Beantwortung der schriftlichen Anfragen

 

der Abgeordneten:

 

MMag. Dr. Madeleine Petrovic, Kolleginnen und Kollegen betreffend den aktuellen Stand der Aktion "Frauen gegen den Krieg" (zur Finanzierung einer stationären Ambulanz in Suva Reka) (94/J 25.11.1999) (3/AB 21.12.1999)

 

Dieter Brosz, Kolleginnen und Kollegen betreffend Denkmal der Republik (Beschmückung durch eine politische Partei) (41/J 18.11.1999) (30/AB 11.01.2000)

 

Dieter Brosz, Kolleginnen und Kollegen betreffend Landesschulrat (Prüfung der Effizienz der Tätigkeit des Landesschulrates für die Steiermark durch dessen pensionierten Amtsdirektor Hofrat Dr. Bruckner) (80/J 25.11.1999) (47/AB 14.01.2000)

 

Mag. Herbert Haupt, Kolleginnen und Kollegen betreffend bauliche Maßnahmen zur behindertengerechten Ausstattung von Dienststellen im Ressortbereich (28/J 16.11.1999) (57/AB 17.01.2000)

 

Mag. Beate Hartinger, Kolleginnen und Kollegen betreffend Selbstverteidigung im Rahmen der schulischen Leibeserziehung (34/J 18.11.1999) (72/AB 18.01.2000)

 

Dr. Gerhard Kurzmann, Kolleginnen und Kollegen betreffend Auslandsdienstreisen im Jahr 1999 (124/J 09.12.1999) (96/AB 25.01.2000)

 

Mag. Beate Hartinger, Kolleginnen und Kollegen betreffend Maßnahmen zur Erhaltung der Badlwand- (Eisenbahn-) Galerie in Peggau/Steiermark (96/J 01.12.1999) (112/AB 01.02.2000)

 

Dieter Brosz, Kolleginnen und Kollegen betreffend Denkmalschutz der Liegenschaft Franz-Keim-Gasse 5, 2340 Mödling (144/J 10.12.1999) (113/AB 01.02.2000)

 

Mag. Herbert Haupt, Kolleginnen und Kollegen betreffend direkte Förderungen im Jahr 1998 (199/J 15.12.1999) (114/AB 01.02.2000)

 

Ing. Peter Westenthaler, Kolleginnen und Kollegen betreffend Werbeeinschaltungen im Österreichischen Rundfunk, in privaten Rundfunkanstalten, Tageszeitungen, Wochenzeitungen, Monatsmagazinen und sonstigen Druckschriften im Jahr 1999 (137/J 09.12.1999) (161/AB 08.02.2000)

 

Dieter Brosz, Kolleginnen und Kollegen betreffend Maßnahmen gegen das kontinuierliche Absinken der Zahl männlicher Volksschullehrer (150/J 10.12.1999) (170/AB 09.02.2000)

 

Mag. Herbert Haupt, Kolleginnen und Kollegen betreffend den Förderungsbericht 1998 (187/J 15.12.1999) (222/AB 16.02.2000)

 

Mag. Gilbert Trattner, Kolleginnen und Kollegen betreffend Anteil von Schülern nichtdeutscher Muttersprache an Innsbrucker Pflichtschulen (181/J 15.12.1999) (226/AB 16.02.2000)

 

Mag. Karl Schweitzer, Kolleginnen und Kollegen betreffend Mißbrauch des Unterrichtsprinzips Politische Bildung für Hetze gegen die FPÖ (208/J 16.12.1999) (228/AB 16.02.2000)

 

Dr. Josef Cap, Kolleginnen und Kollegen betreffend Neujahrsempfang des Kunsthistorischen Museums (237/J 13.01.2000) (240/AB 09.03.2000)

 

Dieter Brosz, Kolleginnen und Kollegen betreffend Aufhebung des Denkmalschutzes des "Alten Badhauses" in Gars am Kamp (244/J 14.01.2000) (247/AB 14.03.2000)

 

Hermann Böhacker, Kolleginnen und Kollegen betreffend Finanzierung des Museums am Mönchsberg (Salzburg Stadt) (257/J 20.01.2000) (261/AB 17.03.2000)

 

DDr. Erwin Niederwieser, Kolleginnen und Kollegen betreffend mangelnde Produktneutralität bei öffentlichen Ausschreibungen im Softwarebereich (285/J 26.01.2000) (291/AB 24.03.2000)

 

Dieter Brosz, Kolleginnen und Kollegen betreffend Studienordnung und Prüfungsvorschrift für die Pädagogischen Akademien (303/J 26.01.2000) (306/AB 27.03.2000)

 

Dieter Brosz, Kolleginnen und Kollegen betreffend eine Exmatrikulation an der Pädagogischen Akademie Innsbruck (304/J 26.01.2000) (307/AB 27.03.2000)

 

Mag. Ulrike Sima, Kolleginnen und Kollegen betreffend das Forschungsprojekt der Universität für Bodenkultur über eine virusresistente Marille (348/J 09.02.2000) (348/AB 07.04.2000)

 

Dieter Brosz, Kolleginnen und Kollegen betreffend Landesschulrat Steiermark II (Prüfung der Effizienz der Tätigkeit des Landesschulrates für die Steiermark durch dessen pensionierten Amtsdirektor Hofrat Dr. Bruckner) (326/J 08.02.2000) (351/AB 07.04.2000)

 

Dr. Gabriela Moser, Kolleginnen und Kollegen betreffend Direktorenbestellung (an Pflichtschulen, Allgemeinbildenden Höheren Schulen und Berufsbildenden Höheren Schulen) (316/J 07.02.2000) (352/AB 07.04.2000)

 

Dr. Dieter Antoni, Kolleginnen und Kollegen betreffend Absagen von Schüleraustausch-Programmen (363/J 24.02.2000) (376/AB 19.04.2000)

 

Dieter Brosz, Kolleginnen und Kollegen betreffend Publikationsliste der Abteilung für Bildungsökonomie und Schulstatistik des BMUK (Bundesministeriums für Unterricht und kulturelle Angelegenheiten) (410/J 01.03.2000) (420/AB 28.04.2000)

 

Dieter Brosz, Kolleginnen und Kollegen betreffend Einführung der neuen Verwaltungssoftware (an den Schulen) (412/J 01.03.2000) (421/AB 28.04.2000)

 

Dieter Brosz, Kolleginnen und Kollegen betreffend Geschenke für Schulleiter/innen (dienstrechtliche Regelungen) (414/J 01.03.2000) (422/AB 28.04.2000)

 

Dr. Peter Kostelka, Kolleginnen und Kollegen betreffend Auswirkungen der Novelle zum Bundesministeriengesetz (440/J 01.03.2000) (423/AB 28.04.2000)

 

Dr. Martin Graf, Kolleginnen und Kollegen betreffend Werbung für den Schülerstreik am 18. Februar 2000 in der AHS Rahlgasse (455/J 02.03.2000) (424/AB 28.04.2000)

 

Dr. Kurt Grünewald, Kolleginnen und Kollegen betreffend Zusammenlegung des Wissenschaftsministeriums mit dem Unterrichtsministerium, sowie negative Folgen durch Regierungsbeteiligung der FPÖ auf die Wissenschaft (459/J 09.03.2000) (470/AB 09.05.2000)

 

Dr. Sylvia Papházy, MBA, Kolleginnen und Kollegen betreffend Gewaltverhalten an den Schulen (468/J 14.03.2000) (487/AB 12.05.2000)

 

Dipl.-Ing. Wolfgang Pirklhuber, Kolleginnen und Kollegen betreffend Forschung im Bereich Tierzucht für den biologischen Landbau (483/J 14.03.2000) (522/AB 15.05.2000)

 

Dr. Kurt Grünewald, Kolleginnen und Kollegen betreffend Situation der Studienbeihilfenbezieher/innen (531/J 21.03.2000) (548/AB 19.05.2000)

 

Dieter Brosz, Kolleginnen und Kollegen betreffend den "bundesweiten Schülerwettbewerb 1998/99 zu Sicherheitspolitik und umfassender Landesverteidigung" (Gestaltung eines Fragebogens) (535/J 21.03.2000) (549/AB 19.05.2000)

 

Karl Öllinger, Kolleginnen und Kollegen betreffend  rechtsextreme Zeitzeugen in Schulen (536/J 21.03.2000) (550/AB 22.05.2000)

Verlangen auf Durchführung einer kurzen Debatte darüber 34 26

Debatte 34 97–104

Antrag auf Nichtkenntnisnahme der Anfragebeantwortung 34 104

Ablehnung des Antrages auf Nichtkenntnisnahme 34 104

 

Josef Edler, Kolleginnen und Kollegen betreffend technischer Arbeitskräftemangel und zusätzliche HTL-Ausbildungsangebote (549/J 22.03.2000) (551/AB 22.05.2000)

 

Josef Edler, Kolleginnen und Kollegen betreffend Tourismusausbildung (Ausbau bzw. Verlagerung des Schulstandortes der Höheren Bundeslehranstalt Wien 21 für Tourismus) (550/J 22.03.2000) (552/AB 22.05.2000)

 

Mag. Walter Posch, Kolleginnen und Kollegen betreffend Diskussionsverbot an Schulen (566/J 22.03.2000) (553/AB 22.05.2000)

 

Dr. Helene Partik-Pablé, Kolleginnen und Kollegen betreffend Transparentaffichierung an der Akademie der bildenden Künste (572/J 23.03.2000) (554/AB 22.05.2000)

 

Inge Jäger, Kolleginnen und Kollegen betreffend die Förderung der Errichtung des Musiktheaters in Linz (579/J 03.04.2000) (577/AB 25.05.2000)

 

Dieter Brosz, Kolleginnen und Kollegen betreffend Schulwerbung (617/J 07.04.2000) (592/AB 31.05.2000)

 

Dr. Peter Kostelka, Kolleginnen und Kollegen betreffend Ministerbüros der FP/VP-Bundesregierung (585/J 05.04.2000) (601/AB 02.06.2000)

 

Mag. Walter Posch, Kolleginnen und Kollegen betreffend Broschüre "Life in Line" (Vorwurf parteipolitischer Werbung in Schulen) (615/J 06.04.2000) (624/AB 07.06.2000)

 

Dr. Eva Glawischnig, Kolleginnen und Kollegen betreffend aktuelle Entwicklungen im Museumsquartier (670/J 26.04.2000) (666/AB 23.06.2000)

 

Dieter Brosz, Kolleginnen und Kollegen betreffend Exmatrikulationen, Studienordnung und Prüfungsvorschrift für pädagogische Akademien (678/J 26.04.2000) (667/AB 23.06.2000)

 

Dieter Brosz, Kolleginnen und Kollegen betreffend rassistische und xenophobe Textstellen sowie methodisch und inhaltlich bedenkliche Passagen (u.a. bei der Darstellung des Nationalsozialismus) in zwei Bänden des Schulbuches "Meilensteine der Geschichte", Veritas Verlag Linz, 1997 (für die 3. und 4. Klasse Hauptschule und Gymnasium) (710/J 27.04.2000) (668/AB 23.06.2000)

 

Dr. Kurt Grünewald, Kolleginnen und Kollegen betreffend Kosten der Implementierung des UOG 93 (Universitäts-Organisationsgesetz 1993) an den Universitäten (659/J 26.04.2000) (674/AB 26.06.2000)

 

Theresia Haidlmayr, Kolleginnen und Kollegen betreffend Einstellung von behinderten Menschen nach dem Behinderteneinstellungsgesetz im Ressortbereich (682/J 26.04.2000) (675/AB 26.06.2000)

 

Helmut Dietachmayr, Kolleginnen und Kollegen betreffend arbeitsmarktgerechte Ausbildung (700/J 27.04.2000) (676/AB 26.06.2000)

 

Dieter Brosz, Kolleginnen und Kollegen betreffend Gutachten des Bundesdenkmalamtes über den statischen Zustand des Bürohauses "Kaipalast", 1010 Wien, Franz-Josefs-Kai 47 (746/J 10.05.2000) (745/AB 06.07.2000)

 

Dr. Gabriela Moser, Kolleginnen und Kollegen betreffend Übertragung der Bundesliegenschaften an die BIG (Bundesimmobiliengesellschaft) (906/J 06.06.2000) (753/AB 07.07.2000)

 

Dieter Brosz, Kolleginnen und Kollegen betreffend ein "Gymnasium" in Ternitz (737/J 10.05.2000) (756/AB 07.07.2000)

 

Dr. Peter Kostelka, Kolleginnen und Kollegen betreffend Repräsentationsaufwendungen der Vizekanzler seit 1990 (728/J 09.05.2000) (757/AB 07.07.2000)

 

Dr. Kurt Grünewald, Kolleginnen und Kollegen betreffend Freiheitskommers in Innsbruck (739/J 10.05.2000) (767/AB 10.07.2000)

 

Mag. Karl Schweitzer, Kolleginnen und Kollegen betreffend Nachhilfestunden und Schattenwirtschaft (Meldung der Nachhilfetätigkeit an die Finanzbehörden) (806/J 17.05.2000) (830/AB 14.07.2000)

 

Dieter Brosz, Kolleginnen und Kollegen betreffend den geplanten Umbau des Salzburger Hauptbahnhofes ohne Berücksichtigung geltender Denkmalschutzbestimmungen (862/J 26.05.2000) (831/AB 14.07.2000)

 

Mag. Barbara Prammer, Kolleginnen und Kollegen betreffend die Gleichstellung von Geschlechtern (815/J 18.05.2000) (840/AB 14.07.2000)

 

Mag. Karl Schweitzer, Kolleginnen und Kollegen betreffend Überstundenregelung (im Bereich des Schulwesens) (807/J 17.05.2000) (842/AB 17.07.2000)

 

Mag. Kurt Gaßner, Kolleginnen und Kollegen betreffend Controlling- und Berichtswesen bei der Erschließung zusätzlicher Finanzmittel an öffentlichen Schulen bzw. Schulen mit Öffentlichkeitsrecht (837/J 18.05.2000) (866/AB 18.07.2000)

 

Dieter Brosz, Beate Schasching, Kolleginnen und Kollegen betreffend Evaluation des Schulversuches Mittelschule (836/J 18.05.2000) (872/AB 18.07.2000)

 

Dr. Peter Wittmann, Kolleginnen und Kollegen betreffend die aktuelle und zukünftige Entwicklung des Museumsquartiers (902/J 06.06.2000) (899/AB 31.07.2000)

 

Dr. Eva Glawischnig, Kolleginnen und Kollegen betreffend Bericht des Rechnungshofes über die Österreichische Galerie Belvedere (927/J 07.06.2000) (900/AB 31.07.2000)

 

Mag. Dr. Udo Grollitsch, Kolleginnen und Kollegen betreffend Verschärfung des Tierversuchsgesetzes (945/J 08.06.2000) (901/AB 31.07.2000)

 

Mag. Herbert Haupt, Kolleginnen und Kollegen betreffend Verweigerung der Universitätsräumlichkeiten für Diskussionsveranstaltungen (949/J 08.06.2000) (915/AB 02.08.2000)

 

Mag. Johann Maier, Kolleginnen und Kollegen betreffend Theaterkartenverkauf - Schülerabonnements - Verwendung der Rabatte (Abschläge) durch Lehrer/innen (944/J 07.06.2000) (937/AB 07.08.2000)

 

Dr. Kurt Grünewald, Kolleginnen und Kollegen betreffend Freiheit der Wissenschaft und Forschung (1037/J 06.07.2000) (950/AB 09.08.2000)

 

Dieter Brosz, Kolleginnen und Kollegen betreffend Abgeltung der administrativen Belastung der Lehrer/innen (im täglichen Sprachgebrauch als Klassenvorstandsbelohnung bezeichnet) (968/J 29.06.2000) (987/AB 28.08.2000)

 

Mag. Ulrike Sima, Kolleginnen und Kollegen betreffend das Forschungsprojekt der Universität für Bodenkultur mit gentechnisch veränderten Marillen (1045/J 06.07.2000) (1004/AB 04.09.2000)

 

Dr. Robert Rada, Kolleginnen und Kollegen betreffend Aufnahmekriterien in die Höhere Bundeslehranstalt für Forstwirtschaft (Försterschule) Gainfarn (1048/J 06.07.2000) (1005/AB 04.09.2000)

 

Dieter Brosz, Kolleginnen und Kollegen betreffend einen Zeitzeugen der "Initiative Wehrbereitschaft" an einer Schule in Baden (1065/J 07.07.2000) (1006/AB 04.09.2000)

 

Mag. Brunhilde Plank, Kolleginnen und Kollegen betreffend die Erweiterung der Schi-Handelsschule Schladming (1116/J 07.07.2000) (1007/AB 04.09.2000)

 

Dieter Brosz, Kolleginnen und Kollegen betreffend Verweigerung von Originalzeugnissen (durch den Stadtschulrat für Wien) nach Änderung des Vornamens wegen Geschlechtsumwandlung (1141/J 13.07.2000) (1008/AB 04.09.2000)

 

Dieter Brosz, Kolleginnen und Kollegen betreffend Lehramtszeugnis für Behinderte (an Pädagogischen Akademien) (1152/J 13.07.2000) (1009/AB 04.09.2000)

 

Dieter Brosz, Kolleginnen und Kollegen betreffend 13. Schuljahr bei sonderpädagogischem Förderbedarf (1153/J 13.07.2000) (1010/AB 04.09.2000)

 

Dieter Brosz, Kolleginnen und Kollegen betreffend Fernreise von Schulleitern/innen und Inspektoren/innen nach Australien (1003/J 05.07.2000) (1030/AB 05.09.2000)

 

Dr. Dieter Antoni, Kolleginnen und Kollegen betreffend akademische Grade (im europäischen Vergleich) (1017/J 06.07.2000) (1094/AB 06.09.2000)

 

Dr. Dieter Antoni, Kolleginnen und Kollegen betreffend Besetzung des Amtes des Bezirksschulinspektors für Hermagor/Kärnten (1018/J 06.07.2000) (1095/AB 06.09.2000)

 

Dieter Brosz, Kolleginnen und Kollegen betreffend Direktorenbestellung BORG (Bundes-Oberstufenrealgymnasium) Feldkirch (1039/J 06.07.2000) (1096/AB 06.09.2000)

 

Dieter Brosz, Kolleginnen und Kollegen betreffend Schul- und Lehrer/innendaten (1122/J 07.07.2000) (1097/AB 06.09.2000)

 

Dieter Brosz, Kolleginnen und Kollegen betreffend Gutachten über das Gebäude Franz Josefs-Kai 47, 1010 Wien, "Kaipalast" (1127/J 07.07.2000) (1098/AB 06.09.2000)

 

DDr. Erwin Niederwieser, Kolleginnen und Kollegen betreffend Antrag der "Lindenschule" um Aufnahme in das öffentliche Schulsystem als Schulversuch (1229/J 05.09.2000) (1184/AB 02.11.2000)

 

Dr. Robert Rada, Kolleginnen und Kollegen betreffend Schließung der Höheren Bundeslehranstalt für Forstwirtschaft (Försterschule) Gainfarn (1274/J 21.09.2000) (1225/AB 10.11.2000)

 

Mag. Johann Maier, Kolleginnen und Kollegen betreffend Reformmaßnahmen des Ressorts im Jahre 2001 (1299/J 04.10.2000) (1230/AB 14.11.2000)

 

Dieter Brosz, Kolleginnen und Kollegen betreffend einen Zeitzeugen der "Initiative Wehrbereitschaft" an einer Schule in Baden II (1316/J 10.10.2000) (1328/AB 11.12.2000)

 

Karl Öllinger, Kolleginnen und Kollegen betreffend Personalwechsel und Umorganisationen in den Ministerbüros (1353/J 18.10.2000) (1368/AB 18.12.2000)

 

Mag. Terezija Stoisits, Kolleginnen und Kollegen betreffend Novellierung des Kärntner Lehrergesetzes (1364/J 18.10.2000) (1376/AB 18.12.2000)

 

Dr. Peter Kostelka, Kolleginnen und Kollegen betreffend Ausgaben der Mitglieder der Bundesregierung für Werbekampagnen, Inseratenschaltungen und sonstige Selbstdarstellungen (1390/J 19.10.2000) (1381/AB 18.12.2000)

 

DDr. Erwin Niederwieser, Kolleginnen und Kollegen betreffend Studienförderung (1384/J 19.10.2000) (1386/AB 19.12.2000)

 

Mag. Christine Muttonen, Kolleginnen und Kollegen betreffend Partneruniversitäten und Studiengebühren (1385/J 19.10.2000) (1387/AB 19.12.2000)

 

Dieter Brosz, Kolleginnen und Kollegen betreffend die Einhaltung der Supplierverpflichtungen der Pflichtschulleiter/innen (1406/J 19.10.2000) (1388/AB 19.12.2000)

 

Dieter Brosz, Kolleginnen und Kollegen betreffend kostenpflichtige Kurse statt Freigegenstände (im Schulbereich) (1407/J 19.10.2000) (1389/AB 19.12.2000)

 

Dieter Brosz, Kolleginnen und Kollegen betreffend die Neueinführung des Titels "Diplom-HTL-Ing." (1412/J 19.10.2000) (1390/AB 19.12.2000)

 

Dr. Günther Kräuter, Kolleginnen und Kollegen betreffend Schulaufsicht Graz-Umgebung-Nord (Nachbesetzung der Funktion des Bezirksschulinspektors) (1448/J 31.10.2000) (1427/AB 22.12.2000)

 

DDr. Erwin Niederwieser, Kolleginnen und Kollegen betreffend Mittel für Tiroler Schulbauten (1438/J 30.10.2000) (1428/AB 22.12.2000)

 

DDr. Erwin Niederwieser, Kolleginnen und Kollegen betreffend Studienabschluss Stipendien (1436/J 30.10.2000) (1436/AB 02.01.2001)

 

Dieter Brosz, Kolleginnen und Kollegen betreffend Ausgliederung der Kustodiats- und Klassenvorstandstätigkeit aus den Lehrverpflichtungen (1443/J 30.10.2000) (1437/AB 02.01.2001)

 

Ing. Kurt Gartlehner, Kolleginnen und Kollegen betreffend Mittel für oberösterreichische Schulbauten (1453/J 09.11.2000) (1455/AB 10.01.2001)

 

Karl Öllinger, Kolleginnen und Kollegen betreffend Mitarbeiter/innen im Ministerbüro (Ergänzung zur Anfrage 1353/J) (1460/J 14.11.2000) (1464/AB 10.01.2001)

 

Mag. Ulrike Lunacek, Kolleginnen und Kollegen betreffend die Beschaffung von fair gehandelten Produkten in staatlichen Einrichtungen (1477/J 14.11.2000) (1465/AB 10.01.2001)

 

Dr. Eva Glawischnig, Kolleginnen und Kollegen betreffend Privatstiftung Leopold (1469/J 14.11.2000) (1467/AB 11.01.2001)

 

Dr. Helene Partik-Pablé, Kolleginnen und Kollegen betreffend Import von ausländischen Fachkräften (1492/J 15.11.2000) (1498/AB 15.01.2001)

 

Hans Sevignani, Kolleginnen und Kollegen betreffend Verteilung eines "Terminplaners" mit geschmacklosem/hetzerischem Inhalt gegen Dr. Jörg Haider am Bundesoberstufenrealgymnasium Innsbruck/Fallmerayerstraße durch die "Aktion Kritischer Schüler/innen" im September 2000 (1496/J 16.11.2000) (1499/AB 15.01.2001)

 

Dieter Brosz, Kolleginnen und Kollegen betreffend Höhere Bundeslehranstalt für Forstwirtschaft in Bad Vöslau (1524/J 22.11.2000) (1543/AB 22.01.2001)

 

Mag. Barbara Prammer, Kolleginnen und Kollegen betreffend Mädchenförderung an Höheren Technischen Lehranstalten (1530/J 22.11.2000) (1544/AB 22.01.2001)

 

Dr. Peter Kostelka, Kolleginnen und Kollegen betreffend Ministerbüros der FP/VP-Bundesregierung (1535/J 23.11.2000) (1560/AB 23.01.2001)

 

Inge Jäger, Kolleginnen und Kollegen betreffend die ausstehenden Renovierungsarbeiten des Bundesoberstufenrealgymnasiums Grieskirchen (1555/J 23.11.2000) (1566/AB 23.01.2001)

 

Mag. Christine Muttonen, Kolleginnen und Kollegen betreffend Einsparungen im Kulturbereich und Zukunft des MAK (Museums für angewandte Kunst) (1558/J 23.11.2000) (1567/AB 23.01.2001)

 

DDr. Erwin Niederwieser, Kolleginnen und Kollegen betreffend Schulerhaltungs- und Schulentwicklungsprogramm der Bundesregierung (SCHEP 2000) (1564/J 24.11.2000) (1568/AB 23.01.2001)

 

DDr. Erwin Niederwieser, Kolleginnen und Kollegen betreffend Berufsschulunterricht ohne Lehrpläne (1565/J 24.11.2000) (1575/AB 24.01.2001)

 

Mag. Andrea Kuntzl, Kolleginnen und Kollegen betreffend Werkverträge (Vergabe durch das Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur) (1608/J 30.11.2000) (1576/AB 24.01.2001)

 

Karl Öllinger, Kolleginnen und Kollegen betreffend die Aufbewahrung von Werkverträgen (1655/J 13.12.2000) (1577/AB 24.01.2001)

 

Mag. Christine Muttonen, Kolleginnen und Kollegen betreffend "geschlechtergerechteres Formulieren" (in Schulmaterialien) (1582/J 28.11.2000) (1592/AB 26.01.2001)

 

Mag. Christine Muttonen, Kolleginnen und Kollegen betreffend geplante Umsetzung von "Gender Mainstreaming" in der Bildungspolitik (1584/J 28.11.2000) (1593/AB 26.01.2001)

 

Emmerich Schwemlein, Kolleginnen und Kollegen betreffend Herbstferien und schulautonome Tage (1587/J 29.11.2000) (1599/AB 26.01.2001)

 

Dieter Brosz, Kolleginnen und Kollegen betreffend eine sexistische Zeichnung auf dem Werbeplakat für die Chemieolympiade (1622/J 30.11.2000) (1600/AB 26.01.2001)

 

Dieter Brosz, Kolleginnen und Kollegen betreffend die Bestellung von Herrn Alexander Rieder als designierten Direktor der Tourismusschule Bischofshofen (1623/J 30.11.2000) (1610/AB 30.01.2001)

 

DDr. Erwin Niederwieser, Kolleginnen und Kollegen betreffend ÖH-Forderungen zur Internationalisierung der Studien (1631/J 05.12.2000) (1637/AB 02.02.2001)

 

DDr. Erwin Niederwieser, Kolleginnen und Kollegen betreffend Einrichtung von österreichischen (Gast-) Professuren (an ausländischen Universitäten) (1635/J 06.12.2000) (1638/AB 02.02.2001)

 

Mag. Brunhilde Plank, Kolleginnen und Kollegen betreffend Einrichtung des Fachhochschul-Lehrganges Geomatik Rottenmann (1644/J 06.12.2000) (1639/AB 02.02.2001)

 

Dr. Brigitte Povysil, Kolleginnen und Kollegen betreffend: 400 Millionen Schilling-Projekt-Pläne für unterirdische Erweiterung des Kunsthistorischen Museums (1641/J 06.12.2000) (1646/AB 06.02.2001)

 

Dieter Brosz, Kolleginnen und Kollegen betreffend Laptop-Klassen (1645/J 06.12.2000) (1647/AB 06.02.2001)

 

DDr. Erwin Niederwieser, Kolleginnen und Kollegen betreffend "Kunstuniversität Innsbruck" (1691/J 14.12.2000) (1650/AB 06.02.2001)

 

Mag. Christine Muttonen, Kolleginnen und Kollegen betreffend Wertigkeit von Kultur und Sport (Verdacht der Bevorzugung der Sportförderung zulasten der Kulturförderung) (1669/J 14.12.2000) (1680/AB 14.02.2001)

 

Dr. Andrea Wolfmayr, Kolleginnen und Kollegen betreffend finanzielle Entwicklung der ausgegliederten Bundesmuseen (1675/J 14.12.2000) (1681/AB 14.02.2001)

 

Mag. Johann Maier, Kolleginnen und Kollegen betreffend Drogenberatung und Drogenprävention an österreichischen Schulen (1683/J 14.12.2000) (1682/AB 14.02.2001)

 

DDr. Erwin Niederwieser, Kolleginnen und Kollegen betreffend Eigentumsverhältnisse des "Bundesinstitut für Erwachsenenbildung in Strobl" (1690/J 14.12.2000) (1683/AB 14.02.2001)

 

Dipl.-Ing. Maximilian Hofmann, Kolleginnen und Kollegen betreffend eine Internetseite der Universität Salzburg - parteipolitischer Mißbrauch öffentlicher Gelder (1703/J 15.12.2000) (1689/AB 14.02.2001)

 

Reinhart Gaugg, Kolleginnen und Kollegen betreffend Fachhochschullehrgang "Europakaufmann" (1704/J 15.12.2000) (1690/AB 14.02.2001)

 

Otmar Brix, Kolleginnen und Kollegen betreffend Rückforderungen (des Bundesministeriums für Bildung, Wissenschaft und Kultur) aus Vergaben an die Euroteam-Gruppe (1765/J 18.01.2001) (1696/AB 27.02.2001)

 

Dr. Peter Kostelka, Kolleginnen und Kollegen betreffend Umfragen durch das Fessl-GfK Institut (Vergabe durch das Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur) (1775/J 18.01.2001) (1713/AB 07.03.2001)

 

Mag. Johann Maier, Kolleginnen und Kollegen betreffend Mittel für Salzburger Schulbauten (1723/J 18.01.2001) (1743/AB 15.03.2001)

 

Otmar Brix, Kolleginnen und Kollegen betreffend Werkvertrag, abgeschlossen zwischen LEONARDO-Büro Wien und der L.S.Beratungsgesellschaft für europäische Integrationsfragen GesmbH (Förderungsmittel durch das vorm. Bundesministerium für Unterricht und kulturelle Angelegenheiten) (1769/J 18.01.2001) (1744/AB 15.03.2001)

 

Dr. Peter Kostelka, Kolleginnen und Kollegen betreffend Ministerbüros und Belohnungen (1745/J 18.01.2001) (1753/AB 16.03.2001)

 

Mag. Johann Maier, Kolleginnen und Kollegen betreffend Europäischen Rat in Nizza - Auswirkungen auf nationale Politik (1780/J 19.01.2001) (1754/AB 16.03.2001)

 

Otmar Brix, Kolleginnen und Kollegen betreffend Einsparungen im Schul- und Bildungsbereich in Wien-Simmering (1758/J 18.01.2001) (1767/AB 16.03.2001)

 

Otmar Brix, Kolleginnen und Kollegen betreffend Organisation des Steering Committee im Zuge des Projektes "Der Jugend eine Chance - Die Ausbildungsinitiative der österreichischen Bundesregierung" (1761/J 18.01.2001) (1768/AB 16.03.2001)

 

DDr. Erwin Niederwieser, Kolleginnen und Kollegen betreffend günstige Studentenkredite (zur Finanzierung der Studiengebühren) (1842/J 01.02.2001) (1798/AB 27.03.2001)

 

Karl Öllinger, Kolleginnen und Kollegen betreffend Vertretung in Aufsichtsräten, Beiräten, Kommissionen und anderen Gremien (1798/J 29.01.2001) (1804/AB 28.03.2001 und Zu 1804/AB 25.02.2002)

 

Dr. Kurt Grünewald, Kolleginnen und Kollegen betreffend Einzahlung des Studienbeitrages (1849/J 01.02.2001) (1805/AB 28.03.2001)

 

Karl Öllinger, Kolleginnen und Kollegen betreffend Förderungen an den Verein "Der Freizeitclub - Verein zur Förderung des Freizeitsports" (aus dem Umfeld des Vereins "Euroteam Vienna") (1894/J 14.02.2001) (1806/AB 28.03.2001)

 

Dipl.-Ing. Werner Kummerer, Kolleginnen und Kollegen betreffend Berufsschullehrer im dualen Ausbildungssystem (1810/J 31.01.2001) (1854/AB 02.04.2001)

 

Dieter Brosz, Kolleginnen und Kollegen betreffend Tätigkeitsbericht des Rechnungshofes für das Verwaltungsjahr 1999 (zum Thema "Schulwesen") (1820/J 31.01.2001) (1855/AB 02.04.2001)

 

Dieter Brosz, Kolleginnen und Kollegen betreffend Computer- und Interneteinsatz in Volksschulen (1822/J 31.01.2001) (1856/AB 02.04.2001)

 

Dieter Brosz, Kolleginnen und Kollegen betreffend Werbeverpflichtung für Salzburger Schulen auf der Schul-Homepage (1828/J 31.01.2001) (1857/AB 02.04.2001)

 

Dr. Gerhard Kurzmann, Kolleginnen und Kollegen betreffend Legasthenie in Österreich (1832/J 31.01.2001) (1858/AB 02.04.2001)

 

Dieter Brosz, Kolleginnen und Kollegen betreffend das Unterrichtsprinzip "Erziehung zur Gleichstellung von Frauen und Männern" (1851/J 01.02.2001) (1859/AB 02.04.2001)

 

Theresia Haidlmayr, Kolleginnen und Kollegen betreffend Behindertenplanstelle an der Uni Graz (1958/J 21.02.2001) (1860/AB 02.04.2001)

 

Otmar Brix, Kolleginnen und Kollegen betreffend Pragmatisierungen (1914/J 16.02.2001) (1863/AB 02.04.2001)

 

Theresia Haidlmayr, Kolleginnen und Kollegen betreffend Erfüllung der Einstellungspflicht von behinderten Menschen nach dem Behinderteneinstellungsgesetz (1974/J 21.02.2001) (1864/AB 02.04.2001)

 

MMag. Dr. Madeleine Petrovic, Kolleginnen und Kollegen betreffend Tierversuche zu Lehrzwecken im Rahmen der universitären Ausbildung (1908/J 15.02.2001) (1866/AB 04.04.2001)

 

Doris Bures, Kolleginnen und Kollegen betreffend Anwesenheit der Mitglieder der Bundesregierung bei der Schi-Weltmeisterschaft in St. Anton (1873/J 09.02.2001) (1891/AB 06.04.2001)

 

Dr. Eva Glawischnig, Kolleginnen und Kollegen betreffend Privatstiftung Leopold (1884/J 12.02.2001) (1905/AB 12.04.2001)

 

Mag. Christine Muttonen, Kolleginnen und Kollegen betreffend Einsparungen im Bildungsbereich und (Statistik betreffend) funktionellen Analphabetismus (1930/J 20.02.2001) (1958/AB 20.04.2001)

 

Karl Öllinger, Kolleginnen und Kollegen betreffend Aufträge und Subventionen an das Institut für Bildungsforschung der Wirtschaft (ibw) (1942/J 20.02.2001) (1959/AB 20.04.2001)

 

Dieter Brosz, Kolleginnen und Kollegen betreffend Ehrenkreuz für Wissenschaft und Kunst 1. Klasse für Dr. Heinrich Gross (Aberkennungsverfahren) (2051/J 02.03.2001) (1984/AB 25.04.2001)

 

Otmar Brix, Kolleginnen und Kollegen betreffend Aufträge und Subventionen an das Bildungswerk der Industrie österreichischer Industrieller und das Institut für Bildungsforschung der Wirtschaft (ibw) (2057/J 02.03.2001) (1985/AB 25.04.2001)

 

Mag. Ulrike Sima, Kolleginnen und Kollegen betreffend Finanzierung der Aktivitäten der Plattform "Gentechnik & Wir" (2037/J 02.03.2001) (1993/AB 26.04.2001)

 

Dr. Caspar Einem, Kolleginnen und Kollegen betreffend bisherige Maßnahmen des Bundesministeriums für Land- und Forstwirtschaft, Umwelt und Wasserwirtschaft zur Verhinderung von BSE (Bovine Spongiforme Enzephalopathie) -Infektionen in Österreich, zum Schutz der Gesundheit und des Lebens der Verbraucher vor nvCJK (neuer Variante der Creutzfeld-Jakob-Krankheit) im Zusammenhang mit dem Verzehr von BSE-verseuchtem Fleisch und Fleischwaren (2069/J 02.03.2001) (2009/AB 27.04.2001)

 

Mag. Johann Maier, Kolleginnen und Kollegen betreffend das Projekt "Unipark Nonntal" (Neubau der geisteswissenschaftlichen Fakultät der Universität Salzburg) (2006/J 01.03.2001) (2019/AB 27.04.2001)

 

Dr. Martin Graf, Kolleginnen und Kollegen betreffend Leistungsprämien an der Akademie der bildenden Künste (2077/J 05.03.2001) (2020/AB 27.04.2001)

 

Dieter Brosz, Kolleginnen und Kollegen betreffend jährliche Berichte laut Akademien-Studiengesetz (für die Ausbildung der Pflichtschullehrer) (2052/J 02.03.2001) (2028/AB 30.04.2001)

 

Dr. Gerhard Kurzmann, Kolleginnen und Kollegen betreffend "Jahr der Sprachen" (Gefährdung der deutschen Sprache durch Anglizismen) (2053/J 02.03.2001) (2029/AB 30.04.2001)

 

Karl Öllinger, Kolleginnen und Kollegen betreffend Kabinettsmitarbeiter/innen (Kritik des Rechnungshofes an der Intransparenz bei den Arbeitsverträgen) (2101/J 12.03.2001) (2030/AB 30.04.2001)

 

Mag. Johann Maier, Kolleginnen und Kollegen betreffend Mitarbeiter/innen in Ministerbüros (Überprüfung von deren akademischer Qualifikation) (2302/J 04.04.2001) (2143/AB 16.05.2001)

 

Dr. Peter Kostelka, Kolleginnen und Kollegen betreffend Fakten zum Begutachtungsverfahren (im Ressortbereich) (2132/J 16.03.2001) (2145/AB 16.05.2001)

 

MMag. Dr. Madeleine Petrovic, Kolleginnen und Kollegen betreffend Statistik über Kinderbetreuungsplätze (2159/J 20.03.2001) (2169/AB 18.05.2001)

 

Theresia Haidlmayr, Kolleginnen und Kollegen betreffend Übergriffe auf behinderte Menschen (im Bundesinstitut für Gehörlosenbildung und in anderen Sonderschulen) (2161/J 20.03.2001) (2170/AB 18.05.2001)

 

Mag. Barbara Prammer, Kolleginnen und Kollegen betreffend Verdacht auf grobe Verfahrensmängel und Diskriminierung von Mag. Monika Herbstrith bei der Bestellung einer/eines Direktorin/Direktors an der Zentrallehranstalt HTL ("Höhere Bundeslehr- und Versuchsanstalt für Textilindustrie und Datenverarbeitung") Spengergasse (2187/J 21.03.2001) (2171/AB 18.05.2001)

 

Mag. Brunhilde Plank, Kolleginnen und Kollegen betreffend die Steuergruppe zu Fragen der Mitarbeiterausbildung für Dienstleistungen im Bereich Behindertenpädagogik (Einrichtung einer Arbeitsgruppe im Bundesministerium für Soziale Sicherheit und Generationen, unabhängig von der breits bestehenden Steuergruppe im Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur) (2253/J 30.03.2001) (2179/AB 21.05.2001)

 

Dr. Sylvia Papházy, MBA, Kolleginnen und Kollegen betreffend Aufgaben und Tätigkeiten des Akkreditierungsrates (hinsichtlich der Akkreditierung von Privatuniversitäten) (2200/J 27.03.2001) (2195/AB 23.05.2001)

 

MMag. Dr. Madeleine Petrovic, Kolleginnen und Kollegen betreffend rassistische Nachrichten von Imadec (SMS-Sendungen vom Mobiltelephon eines Managers der Privatuniversität) (2234/J 29.03.2001) (2196/AB 23.05.2001)

 

MMag. Dr. Madeleine Petrovic, Kolleginnen und Kollegen betreffend unhaltbare Entgleisungen eines Managers der FPÖ-nahen Privatuniversität Imadec (Sprengung von Asylantenheimen bzw. Verarbeitung von Menschen zu Kebab) als "scherzhafte" SMS-Sendungen (2215/J 27.03.2001) (2217/AB 25.05.2001)

 

Mag. Christine Muttonen, Kolleginnen und Kollegen betreffend Planstellenbesetzung im Bereich des Landesschulrates für Kärnten (2248/J 30.03.2001) (2230/AB 28.05.2001)

 

Mag. Christine Muttonen, Kolleginnen und Kollegen betreffend zweisprachige Qualifikation von Schulleitern im Kärntner Minderheitenschulwesen (2283/J 03.04.2001) (2231/AB 28.05.2001)

 

Dieter Brosz, Kolleginnen und Kollegen betreffend Abweisung von Schüler/innen bei der Aufnahme an Gymnasien in Niederösterreich (2323/J 04.04.2001) (2232/AB 28.05.2001)

 

Dr. Robert Rada, Kolleginnen und Kollegen betreffend Bezirks- und Landesschulräte (geplante Änderung des Schulaufsichtssystems) (2284/J 03.04.2001) (2248/AB 30.05.2001)

 

Mag. Brunhilde Plank, Kolleginnen und Kollegen betreffend die Integration behinderter Kinder nach der 8. Schulstufe in der HBLA (Höheren Bundeslehranstalt) Kematen (2252/J 30.03.2001) (2249/AB 30.05.2001)

 

Dipl.-Ing. Dr. Peter Keppelmüller, Kolleginnen und Kollegen betreffend Aufwendungen für Dienstreisen und Veranstaltungen im Jahr 2000 (2313/J 04.04.2001) (2254/AB 30.05.2001)

 

Otmar Brix, Kolleginnen und Kollegen betreffend Mitarbeiter/innen der Ministerbüros, Sektionsleiter, Arbeitsleihverträge (2335/J 05.04.2001) (2260/AB 31.05.2001)

 

Dr. Josef Cap, Kolleginnen und Kollegen betreffend Umbauten im Bürobereich der Regierungsmitglieder (2405/J 04.05.2001) (2344/AB 21.06.2001)

 

DDr. Erwin Niederwieser, Kolleginnen und Kollegen betreffend Auswirkung der Privatisierung des ÖBV (Österreichischen Bundesverlages) auf den Schulbuchverlag (2369/J 03.05.2001) (2369/AB 02.07.2001)

 

Dieter Brosz, Kolleginnen und Kollegen betreffend Stornogebühren nach Absage von Schulreisen in von Maul- und Klauenseuche betroffene Länder (2376/J 04.05.2001) (2381/AB 04.07.2001)

 

Dr. Josef Cap, Kolleginnen und Kollegen betreffend Verwaltungsreform und EDV-Ausstattung der Ressorts (2393/J 04.05.2001) (2382/AB 04.07.2001)

 

Mag. Brunhilde Plank, Kolleginnen und Kollegen betreffend Studiengebühren für behinderte Studierende (2478/J 11.05.2001) (2383/AB 04.07.2001)

 

Mag. Johann Maier, Kolleginnen und Kollegen betreffend Unternehmensberatungsfirmen: eine Gefahr für die Verwaltungsreform? (2468/J 11.05.2001) (2400/AB 05.07.2001)

 

Mag. Gisela Wurm, Kolleginnen und Kollegen betreffend Leitungsbestellung am Bundesgymnasium für Berufstätige Innsbruck (2465/J 11.05.2001) (2401/AB 05.07.2001)

 

Dr. Kurt Grünewald, Kolleginnen und Kollegen betreffend Finanzierungsquellen der Ludwig-Boltzmann-Gesellschaft (2507/J 31.05.2001) (2403/AB 06.07.2001)

 

Bernd Brugger, Kolleginnen und Kollegen betreffend Koordinationsstunden vs. Arbeit suchende Junglehrer (2433/J 10.05.2001) (2414/AB 09.07.2001)

 

Dieter Brosz, Kolleginnen und Kollegen betreffend Volkszählung (diskriminierende Erläuterungen zur Arbeitszeit von Lehrern/innen und Richtern/innen) (2448/J 11.05.2001) (2415/AB 09.07.2001)

 

Mag. Johann Maier, Kolleginnen und Kollegen betreffend Tätigkeiten von Unternehmensberatungsfirmen in Unternehmen nach Art. 52 Abs. 2 BVG (2522/J 06.06.2001) (2491/AB 23.07.2001)

 

Mag. Christine Lapp, Kolleginnen und Kollegen betreffend Einzahlung des Studienbeitrages (2550/J 06.06.2001) (2492/AB 23.07.2001)

 

Dr. Josef Cap, Kolleginnen und Kollegen betreffend Wiener Künstlerhaus (fehlende Verlängerung des Kooperationsvertrags mit dem Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur) (2536/J 06.06.2001) (2523/AB 31.07.2001)

 

Dr. Kurt Grünewald, Kolleginnen und Kollegen betreffend Lehrverpflichtung österreichischer Pflichtschullehrer (2538/J 06.06.2001) (2524/AB 31.07.2001)

 

Dieter Brosz, Kolleginnen und Kollegen betreffend Forschung in pädagogischen Akademien (2539/J 06.06.2001) (2525/AB 31.07.2001)

 

Dr. Eva Glawischnig, Kolleginnen und Kollegen betreffend Gehaltshöhe (des Direktors des Kunsthistorischen) Museums und (der) NB (Nationalbibliotheks) -Direktorin (2545/J 06.06.2001) (2526/AB 31.07.2001)

 

Dr. Eva Glawischnig, Kolleginnen und Kollegen betreffend aktuelle Entwicklungen in der Albertina (Generalsanierung) (2546/J 06.06.2001) (2527/AB 31.07.2001)

 

Dr. Robert Rada, Kolleginnen und Kollegen betreffend Nachbesetzung eines Berufsschulinspektors (2579/J 07.06.2001) (2528/AB 31.07.2001)

 

Dr. Robert Rada, Kolleginnen und Kollegen betreffend Nachbesetzung einer Leiterstelle an der Bundeshandelsakademie St. Pölten (2580/J 07.06.2001) (2529/AB 31.07.2001)

 

Werner Amon, MBA, Kolleginnen und Kollegen betreffend Vorbereitungsarbeiten für das Wintersemester 2001/02 hinsichtlich der Einführung von Studienbeiträgen (2758/J 12.07.2001) (2530/AB 31.07.2001)

 

Dr. Kurt Grünewald, Kolleginnen und Kollegen betreffend "Fackel"-Wörterbuch (gewährte Förderungen für das "Wörterbuch der Redensarten zu der von Karl Kraus 1899 bis 1936 herausgegebenen Zeitschrift Die Fackel" (2644/J 04.07.2001) (2581/AB 14.08.2001)

 

Dr. Helene Partik-Pablé, Kolleginnen und Kollegen betreffend fehlende Gebärdendolmetscher in Gehörlosenschulen (2584/J 21.06.2001) (2583/AB 14.08.2001)

 

Emmerich Schwemlein, Kolleginnen und Kollegen betreffend Nachbesetzung von Leiterstellen an Schulen im Bundesland Salzburg (2599/J 27.06.2001) (2584/AB 14.08.2001)

 

Dr. Gabriela Moser, Kolleginnen und Kollegen betreffend die Besetzung von Bezirksschulinspektoren/innenposten in Oberösterreich (2601/J 27.06.2001) (2585/AB 16.08.2001)

 

Werner Amon, MBA, Kolleginnen und Kollegen betreffend Auswirkung der Einführung der Studienbeiträge auf die Bildungsstatistik (2757/J 12.07.2001) (2586/AB 16.08.2001)

 

Dr. Eva Glawischnig, Kolleginnen und Kollegen betreffend Mietverträge der sog. Drittnutzer im Museumsquartier (2617/J 02.07.2001) (2594/AB 21.08.2001)

 

Beate Schasching, Kolleginnen und Kollegen betreffend verspätete Genehmigung von Sonderverträgen für Lehrer/innen (2633/J 04.07.2001) (2595/AB 21.08.2001)

 

DDr. Erwin Niederwieser, Kolleginnen und Kollegen betreffend "Palliativmedizin in Österreich" (2652/J 04.07.2001) (2596/AB 21.08.2001)

 

DDr. Erwin Niederwieser, Kolleginnen und Kollegen betreffend Kosten der Kollegialorgane in der Schulverwaltung (2654/J 04.07.2001) (2597/AB 21.08.2001)

 

Dieter Brosz, Kolleginnen und Kollegen betreffend verpflichtende Weiterbildung der Pflichtschullehrer/innen (an Pädagogischen Instituten) (2668/J 05.07.2001) (2598/AB 21.08.2001)

 

Mag. Barbara Prammer, Kolleginnen und Kollegen betreffend interministerielle Arbeitsgruppe für "Gender Mainstreaming" (zur Erreichung der Chancengleichheit in allen Ressorts) (2744/J 12.07.2001) (2599/AB 21.08.2001)

 

Dr. Kurt Grünewald, Kolleginnen und Kollegen betreffend Studienbeitrags-Erstattungsverordnung (2784/J 13.07.2001) (2600/AB 21.08.2001)

 

Dieter Brosz, Kolleginnen und Kollegen betreffend Schul- und Lehrer/innendaten 2000/2001 (2698/J 06.07.2001) (2671/AB 04.09.2001)

 

DDr. Erwin Niederwieser, Kolleginnen und Kollegen betreffend Stellen für Junglehrer/innen (2676/J 06.07.2001) (2693/AB 06.09.2001)

 

Karl Öllinger, Kolleginnen und Kollegen betreffend Vergabe von Projekten (im Bereich der Erarbeitung von Gesetzentwürfen bzw. der Gesetzesvorbereitung) (2713/J 12.07.2001) (2714/AB 10.09.2001)

 

Mag. Johann Maier, Kolleginnen und Kollegen betreffend Schulsponsoring (2774/J 13.07.2001) (2716/AB 11.09.2001)

 

Werner Amon, MBA, Kolleginnen und Kollegen betreffend Begleitmaßnahmen zur Einführung der Studienbeiträge (2759/J 12.07.2001) (2738/AB 12.09.2001)

 

Helmut Dietachmayr, Kolleginnen und Kollegen betreffend Lehrlingsfreifahrt und Freifahrt für Berufsschüler (2885/J 26.09.2001) (2768/AB 19.10.2001)

 

Theresia Haidlmayr, Kolleginnen und Kollegen betreffend Unterschlagung der Lehrbeauftragten (in der Anfragebeantwortung 1864/AB zu 1974/J, um für 586 nichtbesetzte Behindertenarbeitsplätze die Ausgleichstaxzahlungen zu umgehen) (2806/J 19.09.2001) (2800/AB 16.11.2001)

 

Dieter Brosz, Kolleginnen und Kollegen betreffend AHS-Aufnahmeprüfungen (2813/J 19.09.2001) (2801/AB 16.11.2001)

 

Dr. Kurt Grünewald, Kolleginnen und Kollegen betreffend Anfragebeantwortung (2581/AB zu 2644/J) Fackel-Wörterbuch (gewährte Förderungen für das "Wörterbuch der Redensarten zu der von Karl Kraus 1899-1936 herausgegebenen Zeitschrift 'Die Fackel'") (2893/J 04.10.2001) (2810/AB 21.11.2001)

 

Dr. Martin Graf, Kolleginnen und Kollegen betreffend Anfragebeantwortung 2020/AB (XXI.GP) der Anfrage 2077/J (XXI.GP) - Leistungsprämien an der Akademie der bildenden Künste (2814/J 26.09.2001) (2831/AB 23.11.2001)

 

Mag. Christine Muttonen, Kolleginnen und Kollegen betreffend Zukunft der Österreichischen Nationalbibliothek (2855/J 26.09.2001) (2838/AB 23.11.2001)

 

Dr. Martin Graf, Kolleginnen und Kollegen betreffend "Rat mal wer/wo der Rektor an der Akademie der bildenden Künste ist?" (Prof. Dr. Boris Groys) (2888/J 26.09.2001) (2850/AB 26.11.2001)

 

Dr. Kurt Grünewald, Kolleginnen und Kollegen betreffend Unklarheiten und Probleme in der Arbeit des Rats für Forschung und Technologieentwicklung (2896/J 04.10.2001) (2883/AB 03.12.2001)

 

Dr. Kurt Grünewald, Kolleginnen und Kollegen betreffend Demokratie und Mitbestimmung an den Universitäten (2894/J 04.10.2001) (2884/AB 03.12.2001)

 

Mag. Christine Muttonen, Kolleginnen und Kollegen betreffend Technisches Museum Wien (2924/J 12.10.2001) (2889/AB 05.12.2001)

 

DDr. Erwin Niederwieser, Kolleginnen und Kollegen betreffend intensivere Zusammenarbeit mit Drittländern im Bereich Hochschulbildung (Pilotprogramm für Lateinamerika) (2974/J 23.10.2001) (2903/AB 10.12.2001)

 

Dieter Brosz, Kolleginnen und Kollegen betreffend Bundesbeschaffung GmbH (Auswirkungen auf den Schulbereich) (2977/J 23.10.2001) (2924/AB 14.12.2001)

 

Dieter Brosz, Kolleginnen und Kollegen betreffend Aberkennung des an Dr. Heinrich Gross verliehenen Ehrenzeichens für Wissenschaft und Kunst (3083/J 15.11.2001) (2925/AB 14.12.2001)

 

Dr. Michael Spindelegger, Kolleginnen und Kollegen betreffend unverantwortliche Kampagne der Sozialistischen Jugend (an Schulen) zur Verharmlosung von Drogen (3018/J 25.10.2001) (2926/AB 14.12.2001)

 

Mag. Christine Lapp, Kolleginnen und Kollegen betreffend Frauenförderung in universitären Berufen (2965/J 23.10.2001) (2927/AB 14.12.2001)

 

Mag. Johann Maier, Kolleginnen und Kollegen betreffend Eurobargeldumstellung innerhalb des Ressorts (2937/J 18.10.2001) (2928/AB 14.12.2001)

 

Mag. Christine Lapp, Kolleginnen und Kollegen betreffend Zusammenlegung von Studienrichtungen und Universitätsinstituten (2968/J 23.10.2001) (2929/AB 14.12.2001)

 

Mag. Christine Lapp, Kolleginnen und Kollegen betreffend Verteilung der Studienbeihilfen (2967/J 23.10.2001) (2930/AB 14.12.2001)

 

Dr. Kurt Grünewald, Kolleginnen und Kollegen betreffend Studienbedingungen an den Universitäten (2976/J 23.10.2001) (2934/AB 17.12.2001)

 

Mag. Johann Maier, Kolleginnen und Kollegen betreffend Maßnahmen zur Intensivierung der Konsumentenerziehung (für Lehrer und Schüler) (2933/J 18.10.2001) (2935/AB 17.12.2001)

 

Dr. Günther Kräuter, Kolleginnen und Kollegen betreffend Geschenkannahme durch Regierungsmitglieder (3052/J 09.11.2001) (2936/AB 17.12.2001)

 

DDr. Erwin Niederwieser, Kolleginnen und Kollegen betreffend Finanzierung des Fachhochschul-Sektors (2988/J 23.10.2001) (2953/AB 19.12.2001)

 

Dieter Brosz, Kolleginnen und Kollegen betreffend Sprachgruppenzusammenlegungen in Maturaklassen (2959/J 22.10.2001) (2955/AB 19.12.2001)

 

Dr. Kurt Grünewald, Kolleginnen und Kollegen betreffend Einsparungen auf dem Rücken behinderter Studierender (3033/J 07.11.2001) (2961/AB 20.12.2001)

 

Dieter Brosz, Kolleginnen und Kollegen betreffend unvollständige Beantwortung der Anfrage 2539/J vom 6.6.2001 durch die Anfragebeantwortung 2525/AB vom 31.7.2001 (Forschung in pädagogischen Akademien) (3002/J 24.10.2001) (3000/AB 21.12.2001)

 

Mag. Christine Lapp, Kolleginnen und Kollegen betreffend Schulformen für die 10- bis 14-Jährigen (gesetzliche Verankerung der Kooperativen Mittelschule) (2966/J 23.10.2001) (3005/AB 27.12.2001)

 

Dr. Josef Cap, Kolleginnen und Kollegen betreffend Vorruhestandsmodell (für Bundesbedienstete zur Einsparung von 15.000 Planstellen) (3021/J 31.10.2001) (3006/AB 27.12.2001)

 

Dieter Brosz, Kolleginnen und Kollegen betreffend Verschlechterung des schulischen Angebots am BRG (Bundesrealgymnasium) Feldkirchen (3005/J 24.10.2001) (3010/AB 27.12.2001)

 

Dieter Brosz, Kolleginnen und Kollegen betreffend Schulbücher aus dem "Leopold-Stocker-Verlag" (3102/J 21.11.2001) (3055/AB 14.01.2002)

 

Mag. Terezija Stoisits, Kolleginnen und Kollegen betreffend Restitutionsbericht 1999/2000 (3096/J 21.11.2001) (3058/AB 14.01.2002)

 

Dr. Eva Glawischnig, Kolleginnen und Kollegen betreffend "quartier21" (Ortsbezeichnung für alle jene Flächen im Museumsquartier Wien, die nicht langfristig oder permanent vergeben sind) (3097/J 21.11.2001) (3092/AB 18.01.2002)

 

Dr. Kurt Grünewald, Kolleginnen und Kollegen betreffend Auswirkungen der Studiengebühren auf Anzahl der Studierenden (3098/J 21.11.2001) (3093/AB 18.01.2002)

 

Dr. Eva Glawischnig, Kolleginnen und Kollegen betreffend Haus der Geschichte/Haus der Toleranz (3100/J 21.11.2001) (3094/AB 18.01.2002)

 

Mag. Johann Maier, Kolleginnen und Kollegen betreffend Zusammenlegung der Österreichischen Wetterdienste (Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik, Flugwetterabteilung der Austro Control und Militärischer Wetterdienst) (3123/J 22.11.2001) (3117/AB 22.01.2002)

 

Ludmilla Parfuss, Kolleginnen und Kollegen betreffend Bundestierschutzgesetz (3145/J 23.11.2001) (3118/AB 22.01.2002)

 

Mag. Christine Muttonen, Kolleginnen und Kollegen betreffend Prognoseverfahren (für den Übertritt aus der Volksschule in die Sekundarstufe) (3130/J 22.11.2001) (3119/AB 22.01.2002)

 

Dieter Brosz, Kolleginnen und Kollegen betreffend Platzmangel in Lehrerzimmern (3132/J 23.11.2001) (3130/AB 23.01.2002)

 

Dr. Eva Glawischnig, Kolleginnen und Kollegen betreffend Albertina-Sammlungsdokumentation (3159/J 29.11.2001) (3137/AB 28.01.2002)

 

Gerhard Reheis, Kolleginnen und Kollegen betreffend Österreichisches Institut für Familienforschung (3166/J 04.12.2001) (3141/AB 31.01.2002)

 

Mag. Andrea Kuntzl, Kolleginnen und Kollegen betreffend Europäischen Sozialfonds - ESF (Ausschöpfung der Mittel zur "Förderung des lebensbegleitenden Lernens und Stärkung des Beschäftigungspotentials in Forschung, Wissenschaft & Technologie") (3163/J 04.12.2001) (3152/AB 04.02.2002)

 

DDr. Erwin Niederwieser, Kolleginnen und Kollegen betreffend Mittel für Universitätsbauten (3191/J 12.12.2001) (3191/AB 12.02.2002)

 

Mag. Christine Muttonen, Kolleginnen und Kollegen betreffend Rückkehr der kleinen Nutzer in das MQ (Museumsquartier) (3192/J 12.12.2001) (3192/AB 12.02.2002)

 

Mag. Christine Lapp, Kolleginnen und Kollegen betreffend Internationales Jahr der Behinderten (3203/J 12.12.2001) (3193/AB 12.02.2002)

 

Beate Schasching, Kolleginnen und Kollegen betreffend Sportunterricht in Schulen (3228/J 13.12.2001) (3200/AB 13.02.2002)

 

Mag. Johann Maier, Kolleginnen und Kollegen betreffend Verwaltungsstrafverfahren und Strafrahmen (3230/J 13.12.2001) (3201/AB 13.02.2002)

 

DDr. Erwin Niederwieser, Kolleginnen und Kollegen betreffend Einklagbarkeit des universitären Leistungsangebots (3242/J 13.12.2001) (3202/AB 13.02.2002)

 

Dieter Brosz, Kolleginnen und Kollegen betreffend den Förderungsbericht 2000 (3269/J 09.01.2002) (3238/AB 28.02.2002)

 

MMag. Dr. Madeleine Petrovic, Kolleginnen und Kollegen betreffend EU-Weißbuch "Strategie für eine zukünftige Chemikalienpolitik" (3271/J 09.01.2002) (3239/AB 28.02.2002)

 

Mag. Christine Muttonen, Kolleginnen und Kollegen betreffend den geplanten Umbau des Museums moderner Kunst (MUMOK) (3291/J 23.01.2002) (3257/AB 13.03.2002)

 

Mag. Christine Muttonen, Kolleginnen und Kollegen betreffend Gehaltshöhe des Generaldirektors des Kunsthistorischen Museums Wien (3292/J 23.01.2002) (3258/AB 13.03.2002)

 

Mag. Walter Posch, Kolleginnen und Kollegen betreffend geplante Umstrukturierung des Schulaufsichtsbezirkes Spittal an der Drau (3280/J 17.01.2002) (3259/AB 14.03.2002)

 

MMag. Dr. Madeleine Petrovic, Kolleginnen und Kollegen betreffend machoide Verhaltensweisen von Leitungspersonal in aus dem Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur ausgegliederten Einrichtungen (Auftritt des Direktors des Kunsthistorischen Museums Wilfried Seipel in der ORF-Sendung "Treffpunkt Kultur") (3361/J 31.01.2002) (3272/AB 19.03.2002)

 

Mag. Walter Posch, Kolleginnen und Kollegen betreffend Förderungen für Landesausstellungen (3296/J 24.01.2002) (3280/AB 21.03.2002)

 

Dr. Günther Kräuter, Kolleginnen und Kollegen betreffend Geschenkannahme durch Regierungsmitglieder (II) (3313/J 25.01.2002) (3281/AB 21.03.2002)

 

Mag. Christine Muttonen, Kolleginnen und Kollegen betreffend Rubbellos "Land der Schätze" (zur Aufbringung zusätzlicher finanzieller Mittel für den Erhalt österreichischer Kultur- und Naturgüter) (3392/J 13.02.2002) (3346/AB 04.04.2002)

 

Dr. Eva Glawischnig, Kolleginnen und Kollegen betreffend Mietzahlungen des Kunsthistorischen Museums an die Republik Österreich (3339/J 30.01.2002) (3355/AB 10.04.2002)

 

Dr. Eva Glawischnig, Kolleginnen und Kollegen betreffend Gebarung des Kunsthistorischen Museums und Museums Collection (3414/J 14.02.2002) (3359/AB 10.04.2002)

 

Dr. Kurt Grünewald, Kolleginnen und Kollegen betreffend Förderungsbericht 2000 (3420/J 14.02.2002) (3360/AB 10.04.2002)

 

Dr. Eva Glawischnig, Kolleginnen und Kollegen betreffend Bestätigungsvermerk der Abschlussbilanz des Kunsthistorischen Museums zum 31.12.1999 (3445/J 19.02.2002) (3361/AB 10.04.2002)

 

Mag. Johann Maier, Kolleginnen und Kollegen betreffend Inserate (der Bundesministerien) in "the Parliament magazine" (3566/J 28.02.2002) (3362/AB 10.04.2002)

 

Dr. Eva Glawischnig, Kolleginnen und Kollegen betreffend Bundesmuseen mit besonderer Berücksichtigung des Kunsthistorischen Museums (3337/J 30.01.2002) (3369/AB 11.04.2002)

 

Dr. Eva Glawischnig, Kolleginnen und Kollegen betreffend Kunsthistorisches Museum (3336/J 30.01.2002) (3374/AB 11.04.2002)

 

Dr. Josef Cap, Kolleginnen und Kollegen betreffend zwei Jahre blau-schwarze Verschwendung (Beschäftigung von Mitarbeitern/innen in den Ministerbüros und externe Beraterverträge) (3396/J 13.02.2002) (3375/AB 11.04.2002)

 

Theresia Haidlmayr, Kolleginnen und Kollegen betreffend barrierefreie Gestaltung der Webangebote (3424/J 14.02.2002) (3391/AB 12.04.2002)

 

Dr. Eva Glawischnig, Kolleginnen und Kollegen betreffend Abschlussbilanz 2000 des Kunsthistorischen Museums (3442/J 19.02.2002) (3392/AB 12.04.2002)

 

Dr. Eva Glawischnig, Kolleginnen und Kollegen betreffend Gebarungsprüfung im Kunsthistorischen Museum (3444/J 19.02.2002) (3393/AB 12.04.2002)

 

Dr. Eva Glawischnig, Kolleginnen und Kollegen betreffend Erfolg (in der) Umsetzung des Bundesmuseengesetzes (3333/J 30.01.2002) (3496/AB 26.04.2002)

 

Karl Öllinger, Kolleginnen und Kollegen betreffend Sonderurlaube und Dienstfreistellungen (für Beamte und Vertragsbedienstete) (3488/J 27.02.2002) (3497/AB 26.04.2002)

 

Mag. Barbara Prammer, Kolleginnen und Kollegen betreffend Neubesetzung von Leitungsfunktionen in Bundesministerien seit 4. Februar 2000 (3499/J 27.02.2002) (3498/AB 26.04.2002)

 

Mag. Walter Tancsits, Kolleginnen und Kollegen betreffend Protestmaßnahmen der Lehrer des Bundesgymnasiums Maroltingergasse (3554/J 28.02.2002) (3499/AB 26.04.2002)

 

Dr. Gabriela Moser, Kolleginnen und Kollegen betreffend Besetzung von Bezirksschulinspektoren/innenposten in Oberösterreich (3522/J 27.02.2002) (3504/AB 26.04.2002)

 

Dr. Kurt Grünewald, Kolleginnen und Kollegen betreffend Missstände im Arbeitsbereich Literaturwissenschaft am Institut für Romanistik der Universität Wien (3468/J 26.02.2002) (3505/AB 26.04.2002)

 

Theresia Haidlmayr, Kolleginnen und Kollegen betreffend barrierefreies Museumsquartier (3469/J 26.02.2002) (3506/AB 26.04.2002)

 

Mag. Ulrike Sima, Kolleginnen und Kollegen betreffend das Forschungsprojekt über virusresistente Marillen der Universität für Bodenkultur Wien (3538/J 28.02.2002) (3510/AB 26.04.2002)

 

Mag. Christine Muttonen, Kolleginnen und Kollegen betreffend Entwicklung des MQ (Museumsquartiers) zu einer Plattform für innovative Kulturinitiativen (3540/J 28.02.2002) (3511/AB 26.04.2002)

 

Dr. Eva Glawischnig, Kolleginnen und Kollegen betreffend Gebarung des Kunsthistorischen Museums (3332/J 30.01.2002) (3540/AB 02.05.2002)

 

Dr. Eva Glawischnig, Kolleginnen und Kollegen betreffend Bundesmuseen (3335/J 30.01.2002) (3550/AB 03.05.2002)

 

Dr. Eva Glawischnig, Kolleginnen und Kollegen betreffend Beteiligungen des Kunsthistorischen Museums (3340/J 30.01.2002) (3551/AB 03.05.2002)

 

Dr. Josef Cap, Kolleginnen und Kollegen betreffend Verhinderung von allgemeinen politischen Debatten im Plenum des Nationalrates durch Enderledigung von Berichten der Bundesregierung in den Ausschüssen - Kostenaspekt dieser Berichte (3597/J 12.03.2002) (3570/AB 08.05.2002)

 

Mag. Barbara Prammer, Kolleginnen und Kollegen betreffend staatliche Finanzierung von Kultureinrichtungen (3593/J 12.03.2002) (3575/AB 08.05.2002)

 

DDr. Erwin Niederwieser, Kolleginnen und Kollegen betreffend Mittel für Studenten/innenwohnheimbauten (3627/J 20.03.2002) (3594/AB 10.05.2002)

 

Mag. Johann Maier, Kolleginnen und Kollegen betreffend Tierversuche in Österreich (Tierversuchsstatistik) (3631/J 20.03.2002) (3606/AB 16.05.2002)

 

Dr. Kurt Grünewald, Kolleginnen und Kollegen betreffend Finanzierungssicherheit für Forschungsförderung (3641/J 20.03.2002) (3607/AB 16.05.2002)

 

Dr. Kurt Grünewald, Kolleginnen und Kollegen betreffend Rückgang der Studierendenzahlen nach Einführung der Studiengebühren (3642/J 20.03.2002) (3608/AB 16.05.2002)

 

Dr. Kurt Grünewald, Kolleginnen und Kollegen betreffend Kulturabkommen für Studierendenaustausch zwischen Österreich und Russland (3644/J 20.03.2002) (3633/AB 17.05.2002)

 

Mag. Terezija Stoisits, Kolleginnen und Kollegen betreffend zweisprachigen Unterricht in Kärnten (3649/J 20.03.2002) (3634/AB 17.05.2002)

 

Dr. Eva Glawischnig, Kolleginnen und Kollegen betreffend "quartier21" (Ortsbezeichnung für alle jene Flächen im Museumsquartier Wien, die nicht langfristig oder permanent vergeben sind) (3650/J 20.03.2002) (3635/AB 17.05.2002)

 

Dr. Gabriela Moser, Kolleginnen und Kollegen betreffend die Errichtung einer HTL in Ried (3651/J 20.03.2002) (3636/AB 17.05.2002)

 

Beate Schasching, Kolleginnen und Kollegen betreffend Koedukation im Sportunterricht (3664/J 21.03.2002) (3637/AB 17.05.2002)

 

Mag. Andrea Kuntzl, Kolleginnen und Kollegen betreffend Verhaltensvereinbarungen (nach § 44 Schulunterrichtsgesetz) (3665/J 21.03.2002) (3638/AB 17.05.2002)

 

Mag. Christine Muttonen, Kolleginnen und Kollegen betreffend Kunsthistorisches Museum (3668/J 21.03.2002) (3639/AB 17.05.2002)

 

Dieter Brosz, Kolleginnen und Kollegen betreffend Diskriminierung von Lesben und Schwulen durch an österreichischen Schulen verwendete Schulbücher (3669/J 21.03.2002) (3640/AB 17.05.2002)

 

Dieter Brosz, Kolleginnen und Kollegen betreffend Diskriminierung von ausländischen Mitbürger/innen durch ein an österreichischen Schulen verwendetes Schulbuch (3670/J 21.03.2002) (3641/AB 17.05.2002)

 

DDr. Erwin Niederwieser, Kolleginnen und Kollegen betreffend Aufnahmehürden für's Gymnasium (im Wirkungsbereich des Landesschulrates für Tirol) (3671/J 21.03.2002) (3642/AB 17.05.2002)

 

Mag. Johann Maier, Kolleginnen und Kollegen betreffend EU-Tourist klagt Salzburg (3678/J 21.03.2002) (3643/AB 17.05.2002)

 

Dr. Gertrude Brinek, Kolleginnen und Kollegen betreffend parteipolitische Vereinnahmung einer Schulbehörde (Stadtschulrat für Wien) durch die SPÖ (3763/J 18.04.2002) (3644/AB 17.05.2002)

 

Dr. Kurt Grünewald, Kolleginnen und Kollegen betreffend erzwungener Studienabbruch durch Erwerbstätigkeit (3701/J 22.03.2002) (3660/AB 22.05.2002)

 

MMag. Dr. Madeleine Petrovic, Kolleginnen und Kollegen betreffend die Förderung von frauenspezifischen Projekten (3708/J 27.03.2002) (3673/AB 24.05.2002)

 

Beate Schasching, Kolleginnen und Kollegen betreffend Leseerziehung in Österreich (3754/J 17.04.2002) (3731/AB 17.06.2002)

 

Mag. Christine Lapp, Kolleginnen und Kollegen betreffend Integration von Kindern mit sonderpädagogischem Förderbedarf (3761/J 18.04.2002) (3757/AB 18.06.2002)

 

Dieter Brosz, Kolleginnen und Kollegen betreffend Kollegklasse für Berufstätige in Ternitz (3762/J 18.04.2002) (3758/AB 18.06.2002)

 

Heidrun Silhavy, Kolleginnen und Kollegen betreffend Gefährdung Schulverbund - West in Graz (3803/J 19.04.2002) (3759/AB 18.06.2002)

 

Mag. Christine Lapp, Kolleginnen und Kollegen betreffend mangelnde Berücksichtigung der Interessen von behinderten Menschen im Universitätsgesetz 2002 (3812/J 26.04.2002) (3778/AB 26.06.2002)

 

Dr. Kurt Grünewald, Kolleginnen und Kollegen betreffend europagerechte Finanzierung der wissenschaftlichen Forschung (3825/J 02.05.2002) (3795/AB 01.07.2002)

 

Dr. Elisabeth Hlavac, Kolleginnen und Kollegen betreffend Förderungen an Burschenschaften, Corps, Landsmannschaften, Sängerschaften, Verbindungen und Vereine, die im Wiener Korporations-Ring vereint sind (3843/J 07.05.2002) (3796/AB 01.07.2002)

 

Dr. Elisabeth Hlavac, Kolleginnen und Kollegen betreffend Förderungen an den CV (Cartellverband) oder an den MKV (Mittelschülerkartellverband) (3860/J 08.05.2002) (3797/AB 01.07.2002)

 

Klaus Wittauer, Kolleginnen und Kollegen betreffend sicherheitsgefährdender Bruch von Glasscheiben der Fassade und der Decke des neuen SoWi- Gebäudes in Innsbruck (3910/J 22.05.2002) (3852/AB 12.07.2002)

 

Dr. Eva Glawischnig, Kolleginnen und Kollegen betreffend Vorbereitungen für den Weltgipfel für nachhaltige Entwicklung (der globalen Umweltpolitik) in Johannesburg im September 2002 (3883/J 15.05.2002) (3861/AB 12.07.2002)

 

Dieter Brosz, Kolleginnen und Kollegen betreffend Unfallversicherung bei freiwilligen berufspraktischen Tagen (3905/J 22.05.2002) (3862/AB 12.07.2002)

 

Dieter Brosz, Kolleginnen und Kollegen betreffend Massengrab auf der Liegenschaft Wien 14, Flachgasse 7 (3908/J 22.05.2002) (3897/AB 18.07.2002)

 

Dr. Günther Kräuter, Kolleginnen und Kollegen betreffend geplante Auflösung der Höheren Internatsschule des Bundes in Graz-Liebenau (3925/J 22.05.2002) (3898/AB 18.07.2002)

 

Dr. Gabriela Moser, Kolleginnen und Kollegen betreffend Schulbauten in OÖ (Oberösterreich) (3970/J 10.06.2002) (3947/AB 07.08.2002)

 

Otto Pendl, Kolleginnen und Kollegen betreffend Platznot an Gymnasien in Baden bei Wien/NÖ (4003/J 12.06.2002) (3957/AB 08.08.2002)

 

Mag. Johann Maier, Kolleginnen und Kollegen betreffend gesetzliche Strafandrohungen (gerichtlicher oder Verwaltungsstrafen) gegenüber Arbeitnehmern/innen (vs. Unternehmensstrafrecht) (4012/J 12.06.2002) (3958/AB 08.08.2002)

 

Mag. Christine Lapp, Kolleginnen und Kollegen betreffend Weiterführung schulischer Integration von behinderten Schüler/innen (4075/J 20.06.2002) (3959/AB 08.08.2002)

 

Mag. Christine Lapp, Kolleginnen und Kollegen betreffend Einsparungen von Lehrern/innen für die Integration von behinderten Schüler/innen (4076/J 20.06.2002) (3960/AB 08.08.2002)

 

Mag. Johann Maier, Kolleginnen und Kollegen betreffend Verwaltungsassistent - Ausbildungsverordnung - Ergebnisse (3975/J 11.06.2002) (3961/AB 08.08.2002)

 

Mag. Christine Lapp, Kolleginnen und Kollegen betreffend Integrationsklassen und Schulversuche für behinderte Schüler/innen (4074/J 20.06.2002) (3962/AB 08.08.2002)

 

Emmerich Schwemlein, Kolleginnen und Kollegen betreffend "Jedes Mitglied in der Bundesregierung ist Tourismusminister ..." (3988/J 12.06.2002) (3963/AB 08.08.2002)

 

Mag. Barbara Prammer, Kolleginnen und Kollegen betreffend Frauenförderungsplan (4033/J 13.06.2002) (4002/AB 09.08.2002)

 

MMag. Dr. Madeleine Petrovic, Kolleginnen und Kollegen betreffend sprachliche Gleichbehandlung von Frauen und Männern sowie Gender Mainstreaming im Ressort (4049/J 13.06.2002) (4015/AB 12.08.2002)

 

Manfred Lackner, Kolleginnen und Kollegen betreffend das österreichische Stimmverhalten bei dem 6. EU-Rahmenprogramm "Forschung" (4064/J 13.06.2002) (4016/AB 12.08.2002)

 

Dr. Helene Partik-Pablé, Kolleginnen und Kollegen betreffend behindertengerechtes Bauen (4080/J 25.06.2002) (4037/AB 14.08.2002)

 

Evelyn Freigaßner, Kolleginnen und Kollegen betreffend Aufwertung des Raumes Spielberg-Zeltweg als Schulstandort (4081/J 25.06.2002) (4038/AB 14.08.2002)

 

Ing. Kurt Gartlehner, Kolleginnen und Kollegen betreffend katastrophale Zustände im Schulzentrum Steyr (4084/J 27.06.2002) (4040/AB 16.08.2002)

 

Dieter Brosz, Kolleginnen und Kollegen betreffend die Aberkennung des Ehrenkreuzes für Wissenschaft und Kunst (Dr. Heinrich Gross) (4138/J 09.07.2002) (4086/AB 30.08.2002)

 

MMag. Dr. Madeleine Petrovic, Kolleginnen und Kollegen betreffend die Verleihung von Wittgenstein- und START-Preisen (4240/J 11.07.2002) (4087/AB 30.08.2002)

 

Dr. Josef Cap, Kolleginnen und Kollegen betreffend Praxis der Vergabe von Beratungs- und PR-Dienstleistungen (im Ressortbereich) (4109/J 08.07.2002) (4133/AB 06.09.2002)

 

Dr. Elisabeth Hlavac, Kolleginnen und Kollegen betreffend Fremdsprachenunterricht an Österreichs Schulen im Hinblick auf die bevorstehende EU-Osterweiterung (4158/J 10.07.2002) (4134/AB 06.09.2002)

 

MMag. Dr. Madeleine Petrovic, Kolleginnen und Kollegen betreffend Korrektur der Anfrage 2234/J (betreffend rassistische Nachrichten von Imadec) (4162/J 10.07.2002) (4135/AB 06.09.2002)

 

Dr. Elisabeth Hlavac, Kolleginnen und Kollegen betreffend die Neubesetzung (der Funktion) des Direktors des Österreichischen Ost- und Südosteuropa-Instituts (4168/J 10.07.2002) (4136/AB 06.09.2002)

 

Mag. Christine Lapp, Kolleginnen und Kollegen betreffend drohendes Aus für den Fachbereich Integrationspädagogik an der Universität Innsbruck (4175/J 10.07.2002) (4137/AB 06.09.2002)

 

DDr. Erwin Niederwieser, Kolleginnen und Kollegen betreffend Härtefälle bei Studienbeiträgen (4121/J 09.07.2002) (4156/AB 09.09.2002)

 

Dieter Brosz, Kolleginnen und Kollegen betreffend Verdacht der Verletzung der Datenschutzbestimmungen am Bundesgymnasium und Bundesrealgymnasium Lienz, Maximilianstraße 11, 9900 Lienz (4133/J 09.07.2002) (4157/AB 09.09.2002)

 

MMag. Dr. Madeleine Petrovic, Kolleginnen und Kollegen betreffend Etablierung einer zentralen Meldestelle für Tierversuche (4141/J 09.07.2002) (4158/AB 09.09.2002)

 

Ludmilla Parfuss, Kolleginnen und Kollegen betreffend Tierversuche in Österreich (4194/J 11.07.2002) (4159/AB 09.09.2002)

 

Dieter Brosz, Kolleginnen und Kollegen betreffend Schul- und Lehrer/innendaten 2001/2002 (4180/J 10.07.2002) (4172/AB 10.09.2002)

 

Mag. Christine Lapp, Kolleginnen und Kollegen betreffend Bericht der Bundesregierung zur Durchforstung der österreichischen Bundesrechtsordnung hinsichtlich behindertenbenachteiligender Bestimmungen (III-178 der Beilagen, XX. Gesetzgebungsperiode) (4230/J 11.07.2002) (4200/AB 11.09.2002)

 

Dr. Kurt Grünewald, Kolleginnen und Kollegen betreffend Kosten der Werbekampagne "Die Uni-Reform bringt's" (4258/J 19.08.2002) (4226/AB 16.10.2002)

 

Dieter Brosz, Kolleginnen und Kollegen betreffend Lehramtausbildung an der Universität Innsbruck (4259/J 19.08.2002) (4241/AB 18.10.2002)

 

Dieter Brosz, Kolleginnen und Kollegen betreffend Rechnungshofbericht "Bundesanstalten für Leibeserziehung" (4260/J 19.08.2002) (4242/AB 18.10.2002)

 

Theresia Haidlmayr, Kolleginnen und Kollegen betreffend Erfüllung der Behinderteneinstellungspflicht (4280/J 19.08.2002) (4243/AB 18.10.2002)

 

Karl Öllinger, Kolleginnen und Kollegen betreffend Minister/innen/büros (4363/J 19.09.2002) (4244/AB 18.10.2002)

 

Mag. Terezija Stoisits, Kolleginnen und Kollegen betreffend Menschenrechtskoordinator/in im Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur (4351/J 19.09.2002) (4260/AB 06.11.2002)

 

Mag. Terezija Stoisits, Kolleginnen und Kollegen betreffend Staatszielbestimmung zum Minderheitenschutz (Art. 8 Abs. 2 B-VG) (4344/J 19.09.2002) (4278/AB 12.11.2002)

 

Mag. Johann Maier, Kolleginnen und Kollegen betreffend Inverkehrbringen von Produkten - Rechtsvereinheitlichung (4303/J 17.09.2002) (4283/AB 14.11.2002)

 

Dr. Robert Rada, Kolleginnen und Kollegen betreffend Nominierung des österreichischen Vertreters für pädagogische Angelegenheiten in Europa; Inspektor an europäischen Schulen im Rahmen der EU (4415/J 20.09.2002) (4284/AB 14.11.2002)

 

Helmut Dietachmayr, Kolleginnen und Kollegen betreffend Liquidation der Förderstellen des Bundes für Erwachsenenbildung (4321/J 19.09.2002) (4315/AB 18.11.2002)

 

Theresia Haidlmayr, Kolleginnen und Kollegen betreffend Umsetzung der Verfassungsbestimmung zur Gleichstellung von behinderten Menschen (4376/J 19.09.2002) (4316/AB 18.11.2002)

 

Mag. Johann Maier, Kolleginnen und Kollegen betreffend Personalabbau durch die "blau-schwarze" Bundesregierung/Verwaltungsreform II (4400/J 20.09.2002) (4317/AB 18.11.2002)

 

Mag. Christine Lapp, Kolleginnen und Kollegen betreffend unbefriedigende Beantwortung der Anfrage Nr. 4076/J betreffend Einsparungen von Lehrern/innen für die Integration von behinderten Schülern/innen (4324/J 19.09.2002) (4336/AB 19.11.2002)

 

Mag. Gerhard Hetzl, Kolleginnen und Kollegen betreffend dokumentierbare Effekte der Studienbeiträge (4386/J 19.09.2002) (4337/AB 19.11.2002)

 

Mag. Christine Muttonen, Kolleginnen und Kollegen betreffend Besetzung (des Postens) eines Bezirksschulinspektors für Klagenfurt (4330/J 19.09.2002) (4341/AB 19.11.2002)

 

Beate Schasching, Kolleginnen und Kollegen betreffend eine 4-jährige Pferdewirtschaftsschule mit Matura in Lambach (4390/J 20.09.2002) (4352/AB 20.11.2002)

 

Rudolf Parnigoni, Kolleginnen und Kollegen betreffend Klassenzusammenlegungen im Waldviertel (in den Volksschulen Amaliendorf-Aalfang, Kirchberg/Walde und Unserfrau) (4412/J 20.09.2002) (4353/AB 20.11.2002)

 

 

der Bundesräte:

 

Albrecht Konečny und Genossen betreffend Subventionen an den Verein "Austria Nostra" (1660/J-BR/99 07.09.1999) (1540/AB-BR/99 08.11.1999)

 

Albrecht Konečny und Genossen betreffend Subventionen an den Verein "Austria Nostra" (1660/J-BR/99 07.09.1999) (1541/AB-BR/99 08.11.1999)

 

Ernest Windholz und Genossen betreffend Archäologischer Park Carnuntum (1665/J-BR/99 27.09.1999) (1542/AB-BR/99 08.11.1999)

 

Wilhelm Grissemann, Kolleginnen und Kollegen betreffend die Einrichtung einer HTL für EDV und Informatik in der aufgelassenen BH (Bundesheer) -Kaserne in Imst in Tirol (1674/J-BR/99 22.12.1999) (1557/AB-BR/2000 24.02.2000)

Verlangen auf Durchführung einer kurzen Debatte über die schriftliche Beantwortung BR 662 28

Debatte BR 662 88–92

Besprechung der Anfragebeantwortung BR 662

 

Uta Barbara Pühringer, Kolleginnen und Kollegen betreffend Einsatz neuer Informations- und Kommunikationstechnologien im Bereich der Schulen (1714/J-BR/2000 25.05.2000) (1583/AB-BR/2000 25.07.2000)

 

Mag. Dietmar Hoscher, Kolleginnen und Kollegen betreffend Ausgliederung Bundesmuseen (1716/J-BR/2000 21.06.2000) (1585/AB-BR/2000 31.07.2000)

 

Herbert Würschl, Kolleginnen und Kollegen betreffend Besetzung des Amtes des Bezirksschulinspektors für Hermagor/Kärnten (1725/J-BR/2000 25.07.2000) (1593/AB-BR/2000 14.09.2000)

 

Horst Freiberger, Kolleginnen und Kollegen betreffend die Bestellung eines Bezirksschulinspektors für den Bezirk Fürstenfeld (1756/J-BR/2000 15.12.2000) (1619/AB-BR/2001 14.02.2001)

 

Albrecht Konečny, Kolleginnen und Kollegen betreffend die Diskussion über eine Bundesstaatsreform - insbesondere Schaffung eines Generallandtages (1760/J-BR/2001 09.01.2001) (1629/AB-BR/2001 09.03.2001)

 

Mag. Dietmar Hoscher, Kolleginnen und Kollegen betreffend Kunsthistorisches Museum (1784/J-BR/2001 28.02.2001) (1647/AB-BR/2001 27.04.2001)

 

Roswitha Bachner, Kolleginnen und Kollegen betreffend Reorganisation im Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur (nach Modellen externer Unternehmensberatungsfirmen) (1866/J-BR/2001 06.08.2001) (1716/AB-BR/2001 05.10.2001)

 

Jürgen Weiss, Christoph Hagen, Ilse Giesinger, Kolleginnen und Kollegen betreffend Entschließung des Vorarlberger Landtages zur aktiven Lebenshilfe (Palliativmedizin) (1873/J-BR/2001 11.10.2001) (1722/AB-BR/2001 03.12.2001)

 

Ilse Giesinger, Kolleginnen und Kollegen betreffend Umsetzung der Universitätsmilliarde (1882/J-BR/2001 08.11.2001) (1729/AB-BR/2001 20.12.2001)

 

Albrecht Konečny, Dr. Vincenz Liechtenstein, Kolleginnen und Kollegen betreffend Restitution von Kunstgegenständen (1926/J-BR/2002 05.04.2002) (1769/AB-BR/2002 04.06.2002)

 

Albrecht Konečny, Kolleginnen und Kollegen betreffend Inanspruchnahme der "Chance 55" (Vorruhestandsmodell im öffentlichen Dienst) (1951/J-BR/2002 27.06.2002) (1789/AB-BR/2002 19.08.2002)

 

Albrecht Konečny, Kolleginnen und Kollegen betreffend automationsunterstützte Erfassung der Dienstzeit (1967/J-BR/2002 12.07.2002) (1818/AB-BR/2002 11.09.2002)

 

Albrecht Konečny, Kolleginnen und Kollegen betreffend Daten zu den Mitgliedern des Vorstandes und der Aufsichtsräte der Unternehmungen, die der Kontrolle des Rechnungshofes unterliegen (1994/J-BR/2002 25.07.2002) (1836/AB-BR/2002 25.09.2002)

 

Georg Keuschnigg, Kolleginnen und Kollegen betreffend Beiziehung von Ländervertretern in den Fachhochschulrat (2003/J-BR/2002 25.07.2002) (1837/AB-BR/2002 25.09.2002)

 

Albrecht Konečny, Kolleginnen und Kollegen betreffend Werbekampagne (der Bundesministerin für Bildung, Wissenschaft und Kultur zur Universitätsreform) (2015/J-BR/2002 30.07.2002) (1846/AB-BR/2002 30.09.2002)

 

Albrecht Konečny, Kolleginnen und Kollegen betreffend Herbeischaffung aller notwendigen Unterlagen für die Prüftätigkeit des kleinen Untersuchungsausschusses des Nationalrates (dh. des Ständigen Unterausschusses des Rechnungshofausschusses) (2016/J-BR/2002 31.07.2002) (1847/AB-BR/2002 30.09.2002)

 

Mag. Gerhard Tusek, Kolleginnen und Kollegen betreffend neuerliche Bedrohung durch SPÖ-Bildungspolitik; Abschaffung der Sommerferien; "Lehrer verdienen zu viel" (2020/J-BR/2002 01.10.2002) (1852/AB-BR/2002 20.11.2002)

 

Jürgen Weiss, Christoph Hagen, Ilse Giesinger, Kolleginnen und Kollegen betreffend Sicherung der hohen Bildungsqualität (2022/J-BR/2002 21.10.2002) (1853/AB-BR/2002 20.11.2002)

 

Albrecht Konečny, Kolleginnen und Kollegen betreffend Postenversorgung für Parteigänger für FPÖ und ÖVP (2032/J-BR/2002 13.11.2002) (1873/AB-BR/2003 14.01.2003)

 

 

Beantwortung der mündlichen Anfragen

 

der Abgeordneten:

 

Dr. Dieter Antoni betreffend Ausweitung der Schüler/innen- und Elternmitsprache in der Schule (26/M) 20 9–10

 

Mag. Karl Schweitzer betreffend flexible Schuleingangsbereiche (20/M) 20 11–12

 

Dr. Kurt Grünewald betreffend bundeseinheitliche Regelung für ärztliche Privathonorare an Universitätskliniken (25/M) 20 13–14

 

Werner Amon betreffend Vorhaben im Zusammenhang mit dem europäischen Jahr der Sprachen 2001 (22/M) 20 16–17

 

DDr. Erwin Niederwieser betreffend "Kahlschlag" im Wissenschaftsbudget unter Verzicht auf Milliardeneinnahmen in anderen Bereichen (27/M) 20 17–18

 

Dipl.-Ing. Leopold Schöggl betreffend Entwicklungsstand des Rates für Forschung und Technologie (21/M) 20 20

 

Dieter Brosz betreffend Übernahme des "Schulversuchs Mittelschule" in das Regelschulsystem (24/M) 20 22

 

Dr. Gertrude Brinek betreffend Zielvorgaben für den Bereich der "Informations- und Kommunikationstechnologien" im Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur (23/M) 20 23–24

 

Dr. Josef Cap betreffend Geschäftsgebarung der Österreichischen Galerie (28/M) 20 25

 

Dr. Dieter Antoni betreffend Integration von Schülern/innen mit sonderpädagogischen Förderbedarf (140/M) 95 20

 

Mag. Rüdiger Schender betreffend Qualifikation der Schülerinnen und Schüler im Informations- und Kommunikationstechnologiebereich (143/M) 95 22–23

 

Dr. Kurt Grünewald betreffend Autonomie der Universitäten (148/M) 95 24–25

 

Dr. Gertrude Brinek betreffend Maßnahmen für die Steigerung der Anfängerstudienplätze an Fachhochschulen (145/M) 95 26

 

DDr. Erwin Niederwieser betreffend die im "Gestaltungsvorschlag" vorgesehene Bestellung von jeweils zwei Mitgliedern des "Universitätsrates" durch den zuständigen Bundesminister (141/M) 95 27–28

 

Mag. Dr. Udo Grollitsch betreffend Vollrechtsfähigkeit der Universitäten (144/M) 95 29

 

Dieter Brosz betreffend Einsparungen im Schulbereich (149/M) 95 30–31

 

Werner Amon, MBA betreffend Schulversuche auf der Sekundarstufe I (147/M) 95 32

 

Mag. Christine Muttonen betreffend Zusammenarbeit zwischen Museumsquartier-Betriebsgesellschaft und den Nutzern (142/M) 101 11–12

 

 

der Bundesräte:

 

Ilse Giesinger betreffend Weiterentwicklung der Universitäten (1202/M-BR/2001) BR 681 15–16

 

Günther Kaltenbacher betreffend Umschichtung von 250 Mio. Schilling aus dem Arbeitsmarktservice-Budget in das Bildungsressort (1199/M-BR/2001) BR 681 18

 

Uta Barbara Pühringer betreffend Auswirkungen der Verwaltungsreform auf die Leistungen des österreichischen Bildungssystems (1203/M-BR/2001) BR 681 19

 

Dr. Peter Böhm betreffend Rechtschreibreform (1206/M-BR/2001) BR 681 20–21

 

Herbert Würschl betreffend Bestellung von Kärntner Bezirksschul- und Landesschulinspektoren (1200/M-BR/2001) BR 681 21–22

 

Günther Köberl betreffend Unterstützung bei der Bildungswahlentscheidung (1204/M-BR/2001) BR 681 23–24

 

Horst Freiberger betreffend Besetzung der vakanten Stelle des Bezirksschulinspektors für den Bezirk Fürstenfeld (1201/M-BR/2001) BR 681 25

 

Josef Saller betreffend Einsparungen im Bildungsbereich (1205/M-BR/2001) BR 681 26–27

 

Dipl.-Ing. Dr. Bernd Lindinger betreffend Bildungsniveau der Maturanten (1207/M-BR/2001) BR 681 28–29

 

Stefan Schennach betreffend Kürzung von Planstellen bei den Landeslehrerinnen (1208/M-BR/2001) BR 681 31–32