WENITSCH Robert

 

Partei: Freiheitliche Partei Österreichs

 

Wahlkreis 3A (Weinviertel)

 

Eintritt in den Nationalrat und

Angelobung 1 6

 

Gewählt in folgende Ausschüsse bzw. Unterausschüsse:

 

Budgetausschuss (Ersatzmitglied) am 18.11.1999

 

Immunitätsausschuss (Ersatzmitglied) am 18.11.1999

 

Ausschuss für Land- und Forstwirtschaft (Mitglied) am 18.11.1999

 

Zum Schriftführer gewählt in der Ausschusssitzung am 18.11.1999

 

Ausschuss für Petitionen und Bürgerinitiativen (Ersatzmitglied) am 05.10.2000

 

Ausschuss für Sportangelegenheiten (Ersatzmitglied) am 18.11.1999

 

Ausscheiden am 13.02.2001

 

Umweltausschuss (Mitglied) am 18.11.1999

 

Unvereinbarkeitsausschuss (Ersatzmitglied) am 08.03.2000

 

Besonderer Ausschuss zur Vorberatung des Volksbegehrens "Veto gegen Temelin" (1065 d.B.) (Ersatzmitglied) am 21.03.2002

 

 

Redner in der Verhandlung über:

 

Bericht des Ausschusses für Land- und Forstwirtschaft über den Bericht (III-3 d.B.) der Bundesregierung über die Lage der österreichischen Landwirtschaft 1998 gemäß § 9 Landwirtschaftsgesetz 1992 (Grüner Bericht 1998) (33 d.B.), Bericht des Ausschusses für Land- und Forstwirtschaft über den Antrag 27/A(E) der Abgeordneten Dipl.-Ing. Wolfgang Pirklhuber, Kolleginnen und Kollegen betreffend Berücksichtigung der sozialen Ausgewogenheit bei Agrarförderungen (35 d.B.) und Bericht des Ausschusses für Land- und Forstwirtschaft über den Antrag 29/A(E) der Abgeordneten Dipl.-Ing. Wolfgang Pirklhuber, Kolleginnen und Kollegen betreffend Aktionsprogramm für den Biologischen Landbau (38 d.B.) 13 86–87

 

Bericht des Ausschusses für Land- und Forstwirtschaft über den Antrag 28/A(E) der Abgeordneten Dipl.-Ing. Wolfgang Pirklhuber, Kolleginnen und Kollegen betreffend Programm für die ländliche Entwicklung (36 d.B.) und Bericht des Ausschusses für Land- und Forstwirtschaft über den Antrag 58/A(E) der Abgeordneten Dipl.-Ing. Wolfgang Pirklhuber, Kolleginnen und Kollegen betreffend Einrichtung eines Beirates für die ländliche Entwicklung (37 d.B.) 13 175–176

 

Bericht des Finanzausschusses über die Regierungsvorlage (87 d.B.): Bundesgesetz, mit dem das Einkommensteuergesetz 1988, das Umsatzsteuergesetz 1994, das Gebührengesetz 1957, das  Kapitalverkehrsteuergesetz, das Biersteuergesetz 1995, das Alkohol-Steuer und Monopolgesetz 1995, das Schaumweinsteuergesetz 1995, das Allgemeine Verwaltungsverfahrensgesetz 1991 und das Finanzausgleichsgesetz 1997 geändert werden und eine Werbeabgabe eingeführt wird (101 d.B.), Bericht und Antrag des Finanzausschusses betreffend den Entwurf eines Bundesgesetzes, mit dem das Finanzausgleichsgesetz 1997 geändert wird (102 d.B.) und Bericht des Finanzausschusses über den Antrag 56/A(E) der Abgeordneten Dr. Alexander Van der Bellen, Kolleginnen und Kollegen betreffend Entschädigung der Gemeinden für den Entfall der Getränkesteuer (103 d.B.) 26 63–64

 

Bericht des Budgetausschusses über die Regierungsvorlage (60 und Zu 60 d.B.): Bundesfinanzgesetz für das Jahr 2000 samt Anlagen

Beratungsgruppe VIII
Kapitel 60 Land-, Forst- und Wasserwirtschaft (einschließlich Konjunkturausgleich-Voranschlag)
Kapitel 61 Umwelt neu
Kapitel 18 Umwelt (Zu 60 d.B.) 27 38–40

 

Bericht des Ausschusses für Land- und Forstwirtschaft über die Regierungsvorlage (107 d.B.): Bundesgesetz, mit dem das Pflanzenschutzgesetz 1995, das Pflanzgutgesetz 1997, das Pflanzenschutzmittelgesetz 1997, das Saatgutgesetz 1997, das Wasserrechtsgesetz 1959, das Flurverfassungs-Grundsatzgesetz 1951, das Grundsatzgesetz 1951 über die Behandlung der Wald- und Weidenutzungsrechte sowie besonderer Felddienstbarkeiten, das Güter- und Seilwege-Grundsatzgesetz 1967 und das Weingesetz 1999 geändert werden (Agrarrechtsänderungsgesetz 2000)
und
über den Antrag 30/A(E) der Abgeordneten Dr. Gabriela Moser, Kolleginnen und Kollegen betreffend Förderungsrichtlinie für Entschädigungen nach § 33f Abs. 6 Wasserrechtsgesetz (150 d.B.) 30 222–223

 

Bericht des Budgetausschusses über die Regierungsvorlage (311 d.B.): Bundesgesetz, mit dem das Rundfunkgesetz, das Handelsgesetzbuch, das Firmenbuchgesetz, das Gesetz über Gesellschaften mit beschränkter Haftung, das Gerichtsgebührengesetz, das Wohnungseigentumsgesetz 1975, das Einkommensteuergesetz 1988, das Körperschaftsteuergesetz 1988, das Umgründungssteuergesetz, das Umsatzsteuergesetz 1994, das Bewertungsgesetz 1955, das Grundsteuergesetz 1955, das Bodenwertabgabegesetz, das Gebührengesetz 1957, das Erbschafts- und Schenkungssteuergesetz 1955, das Grunderwerbsteuergesetz 1987, das Kraftfahrzeugsteuergesetz 1992, das Normverbrauchsabgabegesetz 1991, das Werbeabgabegesetz 2000, das Kommunalsteuergesetz 1993, das Mineralölsteuergesetz 1995, das Biersteuergesetz 1995, das Schaumweinsteuergesetz 1995, das Alkohol - Steuer und Monopolgesetz 1995, das Tabaksteuergesetz 1995, das Tabakmonopolgesetz 1996, die Bundesabgabenordnung, das Gesundheits- und Sozialbereich-Beihilfengesetz 1996, das Abgabenverwaltungsorganisationsgesetz, das Pensionskassengesetz, das Finanzausgleichsgesetz 1997, das Bundeshaushaltsgesetz, das Bundesfinanzierungsgesetz, das Waffengesetz, das Preisgesetz 1992, das Beamten-Dienstrechtsgesetz 1979, das Gehaltsgesetz 1956, das Vertragsbedienstetengesetz 1948, das Pensionsgesetz 1965, das Nebengebührenzulagengesetz, das Bundestheaterpensionsgesetz, die Reisegebührenvorschrift 1955, das Karenzurlaubsgeldgesetz, das Bundes-Gleichbehandlungsgesetz, das Bundesgesetz über dienstrechtliche Sonderregelungen für ausgegliederten Einrichtungen zur Dienstleistung zugewiesene Beamte, das Teilpensionsgesetz, das Richterdienstgesetz, das Bundeslehrer-Lehrverpflichtungsgesetz, das Landeslehrer-Dienstrechtsgesetz 1984, das Land- und forstwirtschaftliche Landeslehrer-Dienstrechtsgesetz 1985, das Wachebediensteten-Hilfeleistungsgesetz, das Auslandszulagengesetz, das EU-Beamten-Sozialversicherungsgesetz, das Bundesbahn-Pensionsgesetz, das Verfassungsgerichtshofgesetz 1953, das Arbeitsmarktpolitik-Finanzierungsgesetz, das Arbeitsmarktservicegesetz, das Arbeitsmarktförderungsgesetz, das Jugendausbildungs-Sicherungsgesetz, das Entgeltfortzahlungsgesetz, das Arbeitslosenversicherungsgesetz 1977, das Karenzgeldgesetz, das Sonderunterstützungsgesetz, das Insolvenz-Entgeltsicherungsgesetz, das Allgemeine Sozialversicherungsgesetz, das Gewerbliche Sozialversicherungsgesetz, das Bauern-Sozialversicherungsgesetz, das Beamten-Kranken- und Unfallversicherungsgesetz, das Familienlastenausgleichsgesetz 1967, das Universitäts-Studiengesetz, das Studienförderungsgesetz 1992, das Hochschul-Taxengesetz 1972, das Bundesgesetz über die Abgeltung von Lehr- und Prüfungstätigkeiten an Hochschulen, das Bundesmuseen-Gesetz, das Forschungsorganisationsgesetz, das Bundesforstegesetz 1996, das Wasserrechtsgesetz 1959, das Altlastensanierungsgesetz, das Umweltförderungsgesetz, das ASFINAG-Gesetz, das Bundesstraßengesetz 1971, das Bundesstraßen-Finanzierungsgesetz 1996, die Straßenverkehrsordnung 1960 und das Wohnungsgemeinnützigkeitsgesetz geändert sowie steuerliche Sonderregelungen für die Ausgliederung von Aufgaben der Gebietskörperschaften, ein Kriegsgefangenenentschädigungsgesetz, ein Bundesgesetz zur Übertragung der Donau Transport Entwicklungsgesellschaft m.b.H. an den Bund und ein Fernsprechentgeltzuschussgesetz erlassen werden (Budgetbegleitgesetz 2001) (369 d.B.) 45 192–194

 

Dringlicher Antrag der Abgeordneten MMag. Dr. Madeleine Petrovic, Kolleginnen und Kollegen betreffend BSE (Bovine Spongiforme Encephalopathie) -Sofortmaßnahmen (330/A(E)) 47 117–118

 

Bericht des Budgetausschusses über den Antrag 346/A der Abgeordneten Georg Schwarzenberger, Anna Elisabeth Achatz, Kolleginnen und Kollegen betreffend ein Bundesgesetz, mit dem das Katastrophenfondsgesetz geändert wird und ein Bundesgesetz zur Umsetzung der Entscheidung des Rates über Schutzmaßnahmen in Bezug auf die transmissiblen spongiformen Enzephalopathien und die Verfütterung von tierischem Protein vom 4. Dezember 2000 erlassen wird (412 d.B.) 52 40–42

 

Bericht des Ausschusses für Land- und Forstwirtschaft über den Bericht der Bundesregierung (III-61 d.B.) über die Lage der österreichischen Landwirtschaft 1999 gemäß § 9 Landwirtschaftsgesetz 1992 (Grüner Bericht 1999) sowie die Empfehlungen 2000 der Kommission gemäß § 7 LWG (454 d.B.), Bericht und Antrag des Ausschusses für Land- und Forstwirtschaft betreffend ein Bundesgesetz, mit dem das Düngemittelgesetz 1994 geändert wird (455 d.B.), Bericht des Ausschusses für Land- und Forstwirtschaft über den Wildschadensbericht (III-70 d.B.) 1999 des Bundesministers für Land- und Forstwirtschaft, Umwelt und Wasserwirtschaft (456 d.B.), Bericht des Ausschusses für Land- und Forstwirtschaft über den Antrag 199/A(E) der Abgeordneten Dipl.-Ing. Wolfgang Pirklhuber, Kolleginnen und Kollegen betreffend Anpassungen des Forstrechts an die naturschutzfachlichen Erfordernisse (457 d.B.) und Bericht des Ausschusses für Land- und Forstwirtschaft über den Antrag 244/A(E) der Abgeordneten Dr. Günther Kräuter, Kolleginnen und Kollegen betreffend "Sicherung des Waldes als Erholungsgebiet" (458 d.B.) 56 56–58

 

Bericht des Umweltausschusses über die Regierungsvorlage (423 d.B.): Bundesgesetz über die Bereitstellung von Verbraucherinformationen beim Marketing für neue Personenkraftwagen (Personenkraftwagen-Verbraucherinformationsgesetz - Pkw-VIG) (502 d.B.), Bericht des Umweltausschusses über den Antrag 108/A(E) der Abgeordneten Dr. Eva Glawischnig, Kolleginnen und Kollegen betreffend Einrichtung eines Mitgliedes der Bundesregierung, das vorrangig bzw. ausschließlich Umweltinteressen wahrnimmt (504 d.B.) und Bericht des Umweltausschusses über den Antrag 112/A(E) der Abgeordneten Dr. Gabriela Moser, Kolleginnen und Kollegen betreffend Maßnahmen, die der fortschreitenden Zersplitterung der Kompetenzverteilung im Bereich "KonsumentInnenpolitik und -schutz" entgegenwirken (505 d.B.) 57 194–195

 

Bericht des Budgetausschusses über die Regierungsvorlage (500 und Zu 500 d.B.): Bundesfinanzgesetz für das Jahr 2002 samt Anlagen

Beratungsgruppe VIII
Kapitel 60 Land-, Forst- und Wasserwirtschaft
Kapitel 61 Umwelt neu (Zu 500 d.B.) 67 81–83

 

Bericht des Ausschusses für Land- und Forstwirtschaft über den Antrag 232/A(E) der Abgeordneten MMag. Dr. Madeleine Petrovic, Kolleginnen und Kollegen betreffend Verbot des Ferntransportes von lebenden Tieren (571 d.B.) 69 207–208

 

Bericht des Ausschusses für Land- und Forstwirtschaft über den Antrag 192/A(E) der Abgeordneten Dipl.-Ing. Wolfgang Pirklhuber, Kolleginnen und Kollegen betreffend Maßnahmen zur Reduzierung des Pestizidverbrauchs (568 d.B.), Bericht des Ausschusses für Land- und Forstwirtschaft über den Antrag 193/A(E) der Abgeordneten Dipl.-Ing. Wolfgang Pirklhuber, Kolleginnen und Kollegen betreffend In-Verkehr-Bringen von Saatgut zur Erhaltung der pflanzengenetischen Ressourcen (569 d.B.), Bericht des Ausschusses für Land- und Forstwirtschaft über den Antrag 194/A(E) der Abgeordneten Dipl.-Ing. Wolfgang Pirklhuber, Kolleginnen und Kollegen betreffend Forschungsschwerpunkt für die Herstellung von biologischem Saatgut (570 d.B.) und Bericht des Ausschusses für Land- und Forstwirtschaft über den Antrag 191/A der Abgeordneten Dipl.-Ing. Wolfgang Pirklhuber, Kolleginnen und Kollegen betreffend ein Bundesgesetz, mit dem das Landwirtschaftsgesetz geändert wird (572 d.B.) 69 219–220

 

Bericht des Ausschusses für Land- und Forstwirtschaft über die Regierungsvorlage (642 d.B.): Bundesgesetz, mit dem das Düngemittelgesetz 1994, das Pflanzenschutzgesetz 1995, das Pflanzenschutzmittelgesetz 1997, das Saatgutgesetz 1997, das Futtermittelgesetz 1999, das Qualitätsklassengesetz und das Wasserrechtsgesetz 1959 geändert werden und mit dem ein Bundesgesetz über den Schutz von Pflanzensorten (Sortenschutzgesetz 2001) erlassen wird (Agrarrechtsänderungsgesetz 2001) (700 d.B.) und Bericht des Ausschusses für Land- und Forstwirtschaft über den Antrag 389/A(E) der Abgeordneten Dipl.-Ing. Wolfgang Pirklhuber, Kolleginnen und Kollegen betreffend Novellierung des Wasserrechtsgesetzes (702 d.B.) 75 369–370

 

Bericht des Rechnungshofausschusses betreffend den Tätigkeitsbericht (III-73 d.B.) des Rechnungshofes über das Verwaltungsjahr 1999 (725 d.B.) und Bericht des Rechnungshofausschusses betreffend den Sonderbericht (III-92 d.B.) des Rechnungshofes über die Bankenaufsicht (758 d.B.) 84 66–67

 

Erste Lesung: Antrag der Abgeordneten Mag. Johann Maier, Kolleginnen und Kollegen betreffend ein Bundesgesetz, mit dem das Pflanzenschutzmittelgesetz geändert wird (497/A) 85 155–156

 

Bericht des Ausschusses für Land- und Forstwirtschaft über die Regierungsvorlage (744 d.B.): Bundesgesetz, mit dem die Österreichische Agentur für Ernährungssicherheit GmbH errichtet und das Bundesamt für Ernährungssicherheit eingerichtet werden (Ernährungssicherheitsgesetz) (993 d.B.) und Bericht und Antrag des Ausschusses für Land- und Forstwirtschaft betreffend den Entwurf eines Bundesgesetzes, mit dem das Krankenanstaltengesetz, das Umweltkontrollgesetz, das Behörden-Überleitungsgesetz und das Bundesfinanzgesetz 2002 geändert werden (994 d.B.) 94 137–138

 

Bericht des Ausschusses für Land- und Forstwirtschaft über die Regierungsvorlage (970 d.B.): Bundesgesetz, mit dem das Forstgesetz 1975, das Bundesgesetz zur Schaffung eines Gütezeichens für Holz und Holzprodukte aus nachhaltiger Nutzung, das Bundesgesetz über die Bundesämter für Landwirtschaft und die landwirtschaftlichen Bundesanstalten und das Forstliche Vermehrungsgutgesetz geändert werden (991 d.B.) und Bericht und Antrag des Ausschusses für Land- und Forstwirtschaft betreffend den Entwurf eines Bundesgesetzes, mit dem das Agrarverfahrensgesetz geändert wird (992 d.B.) 94 157

 

Bericht des Umweltausschusses über die Regierungsvorlage (984 d.B.): Bundesgesetz, mit dem ein Bundesgesetz über eine nachhaltige Abfallwirtschaft (Abfallwirtschaftsgesetz 2002 - AWG 2002) erlassen und das Kraftfahrgesetz 1967 und das Immissionsschutzgesetz - Luft geändert werden und
über den Antrag 97/A der Abgeordneten Dipl.-Ing. Dr. Peter Keppelmüller, Kolleginnen und Kollegen betreffend ein Bundesgesetz, mit dem das Abfallwirtschaftsgesetz geändert wird (1008 d.B.), Bericht und Antrag des Umweltausschusses betreffend den Entwurf eines Bundesgesetzes, mit dem das Altlastensanierungsgesetz geändert wird (1009 d.B.), Bericht des Umweltausschusses über den Antrag 474/A(E) der Abgeordneten Dr. Gabriela Moser, Kolleginnen und Kollegen betreffend Pfandsystem für Handys (1010 d.B.), Bericht des Umweltausschusses über den Antrag 511/A(E) der Abgeordneten Mag. Ulrike Sima, Kolleginnen und Kollegen betreffend die Entsorgung von Althandys in Österreich (1011 d.B.) und Bericht des Umweltausschusses über den Antrag 480/A(E) der Abgeordneten Mag. Ulrike Sima, Kolleginnen und Kollegen betreffend die Einführung einer Einwegabgabe (1012 d.B.) 94 191

 

Bericht des Umweltausschusses über die Regierungsvorlage (987 d.B.): Protokoll von Kyoto zum Rahmenübereinkommen der Vereinten Nationen über Klimaänderungen samt Anlagen (1060 d.B.) 98 102–103

 

Bericht des Bautenausschusses über den Antrag 628/A der Abgeordneten Mag. Walter Tancsits, Mag. Reinhard Firlinger, Kolleginnen und Kollegen betreffend ein Bundesgesetz zur Errichtung einer Marchfeldschlösser Revitalisierungs- und Betriebsgesellschaft m.b.H. - Marchfeldschlösser-Gesetz (1076 d.B.) 100 148

 

Bericht des Ausschusses für Land- und Forstwirtschaft über die Regierungsvorlage (1133 d.B.): Bundesgesetz, mit dem ein Forstliches Vermehrungsgutgesetz 2002 erlassen wird und das Düngemittelgesetz 1994, das Futtermittelgesetz 1999, das Pflanzenschutzgesetz 1995, das Pflanzenschutzmittelgesetz 1997, das Pflanzgutgesetz 1997, das Rebenverkehrsgesetz 1996, das Saatgutgesetz 1997, das Sortenschutzgesetz 2001, das Weingesetz 1999 und das Qualitätsklassengesetz geändert werden (Agrarrechtsänderungsgesetz 2002) (1154 d.B.), Bericht des Ausschusses für Land- und Forstwirtschaft über den Antrag 497/A der Abgeordneten Mag. Johann Maier, Kolleginnen und Kollegen betreffend ein Bundesgesetz, mit dem das Pflanzenschutzmittelgesetz 1997 geändert wird (1155 d.B.) und Bericht des Ausschusses für Land- und Forstwirtschaft über den Antrag 619/A(E) der Abgeordneten Dr. Gabriela Moser, Kolleginnen und Kollegen betreffend Pestizid-Aktionsprogramm zur Reduktion des Pflanzenschutzmitteleinsatzes in Österreich (1156 d.B.) 106 208–210

 

Bericht des Besonderen Ausschusses zur Vorberatung des Volksbegehrens (1065 d.B.) "Veto gegen Temelin" (1250 d.B.), Bericht des Umweltausschusses über den Antrag 384/A(E) der Abgeordneten Karlheinz Kopf, Ing. Gerhard Fallent, Dr. Eva Glawischnig, Mag. Ulrike Sima, Kolleginnen und Kollegen betreffend die Umsetzung des "Protokolls von Melk" bezüglich des KKW Temelin (1251 d.B.), Bericht des Umweltausschusses über den Antrag 446/A(E) der Abgeordneten Dr. Eva Glawischnig, Kolleginnen und Kollegen betreffend Änderung der EU-Atompolitik (1252 d.B.), Bericht des Umweltausschusses über den Antrag 515/A(E) der Abgeordneten Dr. Eva Glawischnig, Kolleginnen und Kollegen betreffend Schlussfolgerungen aus österreichischem Expertenbericht KKW Temelin (1253 d.B.), Bericht des Umweltausschusses über den Antrag 596/A(E) der Abgeordneten Dr. Eva Glawischnig, Kolleginnen und Kollegen betreffend Vorschläge zur Umsetzung des Temelin Volksbegehrens (1254 d.B.), Bericht des Umweltausschusses über die Petition (30/PET) betreffend "Gegen Temelin - für unsere Zukunft", überreicht von der Abgeordneten Dr. Eva Glawischnig (1255 d.B.) und Bericht des Umweltausschusses über den Antrag 400/A(E) der Abgeordneten Dr. Eva Glawischnig, Kolleginnen und Kollegen betreffend Umstellung der Stromversorgung der Bundesgebäude auf Ökostrom (1256 d.B.) 110 92–93

 

Bericht des Umweltausschusses über die Regierungsvorlage (1090 d.B.): Protokoll zur Durchführung der Alpenkonvention von 1991 im Bereich Tourismus (Protokoll "Tourismus") (1227 d.B.), Bericht des Umweltausschusses über die Regierungsvorlage (1091 d.B.): Protokoll zur Durchführung der Alpenkonvention von 1991 im Bereich Berglandwirtschaft (Protokoll "Berglandwirtschaft") (1228 d.B.), Bericht des Umweltausschusses über die Regierungsvorlage (1092 d.B.): Protokoll zur Durchführung der Alpenkonvention von 1991 über die Beilegung von Streitigkeiten (1229 d.B.), Bericht des Umweltausschusses über die Regierungsvorlage (1093 d.B.): Protokoll zur Durchführung der Alpenkonvention von 1991 im Bereich Raumplanung und nachhaltige Entwicklung (Protokoll "Raumplanung und nachhaltige Entwicklung") (1230 d.B.), Bericht des Umweltausschusses über die Regierungsvorlage (1094 d.B.): Protokoll zur Durchführung der Alpenkonvention von 1991 im Bereich Bergwald (Protokoll "Bergwald") (1231 d.B.), Bericht des Umweltausschusses über die Regierungsvorlage (1095 d.B.): Protokoll zur Durchführung der Alpenkonvention von 1991 im Bereich Verkehr (Protokoll "Verkehr") (1232 d.B.), Bericht des Umweltausschusses über die Regierungsvorlage (1096 d.B.): Protokoll zur Durchführung der Alpenkonvention von 1991 im Bereich Bodenschutz (Protokoll "Bodenschutz") (1233 d.B.), Bericht des Umweltausschusses über die Regierungsvorlage (1097 d.B.): Protokoll zur Durchführung der Alpenkonvention von 1991 im Bereich Naturschutz und Landschaftspflege (Protokoll "Naturschutz und Landschaftspflege") und
über den Antrag 597/A(E) der Abgeordneten Dr. Eva Glawischnig, Kolleginnen und Kollegen betreffend Umsetzung Natura 2000 alpiner Raum sowie
über den Antrag 429/A(E) der Abgeordneten Dr. Eva Glawischnig, Kolleginnen und Kollegen betreffend mangelnde Umsetzung von Natura 2000 in Österreich (1234 d.B.) und Bericht des Umweltausschusses über die Regierungsvorlage (1098 d.B.): Protokoll zur Durchführung der Alpenkonvention von 1991 im Bereich Energie (Protokoll "Energie") (1235 d.B.) 110 170–171

 

Erklärungen des Bundeskanzlers und der Vizekanzlerin gemäß § 19 Abs. 2 GOG zum Thema: "Die Bilanz der Bundesregierung" (15/RGER), Bericht des Finanzausschusses über die Regierungsvorlage (1277 d.B.): Bundesgesetz, mit dem ein Hochwasseropferentschädigungs- und Wiederaufbau-Gesetz 2002 - HWG 2002 erlassen wird und das Katastrophenfondsgesetz 1996, das Bundesfinanzgesetz 2002, das Umweltförderungsgesetz, das Altlastensanierungsgesetz, das Allgemeine Sozialversicherungsgesetz, das Einkommensteuergesetz 1988, das Körperschaftsteuergesetz 1988 und die Bundesabgabenordnung geändert werden (1285 d.B.) und Bericht und Antrag des Finanzausschusses betreffend den Entwurf eines Bundesgesetzes, mit dem die Konkursordnung geändert wird, ein Bundesgesetz, mit dem eine Gerichtgebührenbefreiung im Zusammenhang mit der Hochwasserhilfe gewährt wird, eingeführt wird, das Glückspielgesetz und das Wasserrechtsgesetz geändert werden (1286 d.B.) 115 160–161

 

Bericht des Verfassungsausschusses über den Antrag 751/A der Abgeordneten Dr. Josef Cap, Mag. Karl Schweitzer, Dr. Andreas Khol, Dr. Alexander Van der Bellen, Kolleginnen und Kollegen betreffend ein Bundesgesetz, mit dem die XXI. Gesetzgebungsperiode des Nationalrates vorzeitig beendet wird (1287 d.B.) 117 63–65

 

Tatsächliche Berichtigung in der Verhandlung über:

 

Bericht des Ausschusses für Land- und Forstwirtschaft über den Antrag 192/A(E) der Abgeordneten Dipl.-Ing. Wolfgang Pirklhuber, Kolleginnen und Kollegen betreffend Maßnahmen zur Reduzierung des Pestizidverbrauchs (568 d.B.), Bericht des Ausschusses für Land- und Forstwirtschaft über den Antrag 193/A(E) der Abgeordneten Dipl.-Ing. Wolfgang Pirklhuber, Kolleginnen und Kollegen betreffend In-Verkehr-Bringen von Saatgut zur Erhaltung der pflanzengenetischen Ressourcen (569 d.B.), Bericht des Ausschusses für Land- und Forstwirtschaft über den Antrag 194/A(E) der Abgeordneten Dipl.-Ing. Wolfgang Pirklhuber, Kolleginnen und Kollegen betreffend Forschungsschwerpunkt für die Herstellung von biologischem Saatgut (570 d.B.) und Bericht des Ausschusses für Land- und Forstwirtschaft über den Antrag 191/A der Abgeordneten Dipl.-Ing. Wolfgang Pirklhuber, Kolleginnen und Kollegen betreffend ein Bundesgesetz, mit dem das Landwirtschaftsgesetz geändert wird (572 d.B.) 69 221–222

 

Schriftliche Anfragen betreffend

 

Dolmetscherkosten (für die Befragung illegaler Grenzgänger) bei der Fremdenpolizei der BH (Bezirkshauptmannschaft) Gänserndorf (4007/J 12.06.2002)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Ernst Strasser (3979/AB 08.08.2002)

 

Zusatzfragen zu den mündlichen Anfragen der Abgeordneten

 

Dr. Eva Glawischnig betreffend Antibiotikaeinsatz in der landwirtschaftlichen Nutztierhaltung (69/M) 56 30

Beantwortet von Bundesminister Mag. Wilhelm Molterer

 

Georg Schwarzenberger betreffend Halbzeitbewertung der Agenda 2000 (für die Entwicklung der Europäischen Union und ihrer Politik) (169/M) 104 23

Beantwortet von Bundesminister Mag. Wilhelm Molterer