GUDENUS John, Mag.

 

Partei: Freiheitliche Partei Österreichs

 

 

In den Bundesrat gewählt vom Landtage des Bundeslandes Wien

 

Siehe auch Index der XX. GP

 

Wiedergewählt vom Wiener Landtag am 27.04.2001 BR 677 7–8

 

Angelobung BR 677 8

 

Gewählt in folgende Ausschüsse:

 

Ausschuss für auswärtige Angelegenheiten (Mitglied)

 

Ausscheiden am 27.04.2001

 

Mitglied am 11.06.2001

 

Ausscheiden am 17.12.2002

 

Ausschuss für Bildung, Wissenschaft und Kultur (Ersatzmitglied) am 04.05.2000

 

Ausscheiden am 27.04.2001

 

Ersatzmitglied am 11.06.2001

 

EU-Ausschuss (Ersatzmitglied)

 

Mitglied am 15.11.1999

 

Ausscheiden am 27.04.2001

 

Mitglied am 11.06.2001

 

Geschäftsordnungsausschuss (Ersatzmitglied)

 

Ausscheiden am 27.04.2001

 

Ersatzmitglied am 11.06.2001

 

Ausschuss für innere Angelegenheiten (Ersatzmitglied)

 

Ausscheiden am 27.04.2001

 

Ersatzmitglied am 11.06.2001

 

Ausscheiden am 17.12.2002

 

Justizausschuss (Ersatzmitglied) am 11.06.2001

 

Landesverteidigungsausschuss (Mitglied)

 

Zum Vorsitzenden-Stellvertreter gewählt in der Ausschusssitzung am 20.12.1999

 

Ausscheiden am 27.04.2001

 

Mitglied am 11.06.2001

 

Zum Vorsitzenden-Stellvertreter wiedergewählt in der Ausschusssitzung am 19.06.2001

 

Ausscheiden am 17.12.2002

 

Ausschuss für Land- und Forstwirtschaft (Mitglied)

 

Zum Vorsitzenden-Stellvertreter gewählt (Innehabung der Funktion bis 20.12.1999)

 

Beendigung des Mandats mit der Neuwahl der Ausschüsse am 06.04.2000

 

Ausschuss für Land- und Forstwirtschaft, Umwelt und Wasserwirtschaft (Mitglied) am 04.05.2000

 

Ausscheiden am 27.04.2001

 

Mitglied am 11.06.2001

 

Ausscheiden am 17.12.2002

 

Ausschuss für Unterricht und kulturelle Angelegenheiten (Ersatzmitglied)

 

Beendigung des Mandats mit der Neuwahl der Ausschüsse am 06.04.2000

 

Ausschuss für Verfassung und Föderalismus (Ersatzmitglied)

 

Ausscheiden am 27.04.2001

 

Ersatzmitglied am 11.06.2001

 

Ausscheiden am 17.12.2002

 

Ständiger gemeinsamer Ausschuss im Sinne des § 9 des Finanz-Verfassungsgesetzes 1948 (Ersatzmitglied) am 18.06.2001

 

 

Berichterstatter in der Verhandlung über:

 

Bundesgesetz, mit dem ein Bundesgesetz über Aufgaben und Befugnisse im Rahmen der militärischen Landesverteidigung (Militärbefugnisgesetz - MBG) eingeführt sowie das Sperrgebietsgesetz 1995 geändert werden (76 d.B.) BR 667 207–208

 

Bundesgesetz, mit dem das Zinsenrecht im Allgemeinen bürgerlichen Gesetzbuch, im Handelsgesetzbuch, im Aktiengesetz 1965 und im Arbeits- und Sozialgerichtsgesetz geändert wird (Zinsenrechts-Änderungsgesetz - ZinsRÄG) (1167 d.B.) BR 690 215–216

 

Bundesgesetz, mit dem das Rechtspraktikantengesetz geändert wird (1169 d.B.) BR 690 215–216

 

Erklärung der Republik Österreich gemäß Artikel 21 des Übereinkommens über die Zuständigkeit der Behörden und das anzuwendende Recht auf dem Gebiet des Schutzes von Minderjährigen (Beitritt der Republik Litauen) (1003 d.B.) BR 690 215–216

 

Erklärung der Republik Österreich gemäß Artikel 21 des Übereinkommens über die Zuständigkeit der Behörden und das anzuwendende Recht auf dem Gebiet des Schutzes von Minderjährigen (974 d.B.) BR 690 215–216

 

Redner in der Verhandlung über:

 

Erklärung des Vorsitzenden der Landeshauptmännerkonferenz, Landeshauptmann Dr. Herbert Sausgruber (5/LHER-BR/99) BR 658 28–31

 

Außenpolitischer Bericht 1998 der Bundesregierung (III-191-BR/99 d.B.) BR 658 32–36

 

Bundesgesetz, mit dem das Allgemeine Sozialversicherungsgesetz, das Gewerbliche Sozialversicherungsgesetz und das Bauern-Sozialversicherungsgesetz geändert werden (Sozialrechts-Änderungsgesetz 1999 - SRÄG 1999) (4 d.B. und Zu 4 d.B.) BR 659 15–16

 

, mit dem das Bundesverfassungsgesetz über die Begrenzung von Bezügen öffentlicher Funktionäre geändert wird (17/A) und Bundesgesetz, mit dem das Bundesgesetz über die freiwillige Pensionskassenvorsorge für Personen, die dem Bundesbezügegesetz unterliegen (Pensionskassenvorsorgegesetz-PKVG) geändert wird (12 d.B.) BR 659 37–39

 

Dringliche Anfrage der Bundesräte Erhard Meier und Genossen an den Bundesminister für auswärtige Angelegenheiten betreffend außen- und europapolitische Situation Österreichs bedingt durch die wahrscheinliche Regierungsbeteiligung der FPÖ (1680/J-BR/2000) BR 660 59–60

 

Erklärung des Bundeskanzlers Dr. Wolfgang Schüssel anläßlich des Amtsantrittes der am 04.02.2000 ernannten Bundesregierung Erklärung des Bundeskanzlers Dr. Wolfgang Schüssel gemäß § 37 Abs. 4 GO-BR anläßlich des Amtsantrittes der am 04.02.2000 ernannten Bundesregierung (8/RGER-BR/2000) BR 661 58–60

 

Dringliche Anfrage der Bundesräte Albrecht Konečny und Genossen an den Bundeskanzler betreffend Wissensstand des nunmehrigen Bundeskanzlers zu Reaktionen des Auslandes auf eine Regierungsbeteiligung der FPÖ (1683/J-BR/2000) BR 661 103–106

 

Bericht über die Lage der österreichischen Landwirtschaft 1998 (Grüner Bericht 1998) (III-197-BR/99 d.B.), Bericht des Bundesministers für Land- und Forstwirtschaft
über den Gewässerschutzbericht 1999 (III-200-BR/99 d.B.) und Bericht der Bundesregierung über Maßnahmen für die Land- und Forstwirtschaft im Jahre 2000 gemäß § 9 Abs. 2 LWG (III-203-BR/2000 d.B.) BR 663 34–37

 

Bericht des Bundesministers für Umwelt, Jugend und Familie über die Vollziehung des Umweltverträglichkeitsprüfungsgesetzes (UVP-G) (III-192-BR/99 d.B.) und Fünfter Umweltkontrollbericht des Bundesministers für Umwelt, Jugend und Familie (Zeitraum 1995 bis 1997) (III-193-BR/99 d.B.) BR 663 53–54

 

Übereinkommen auf Grund von Artikel K.3 des Vertrags über die Europäische Union über das vereinfachte Auslieferungsverfahren zwischen den Mitgliedstaaten der Europäischen Union samt Erklärungen der Republik Österreich (31 d.B.) BR 664 72–73

 

Bundesgesetz, mit dem das Einkommensteuergesetz 1988, das Umsatzsteuergesetz 1994, das Gebührengesetz 1957, das  Kapitalverkehrsteuergesetz, das Biersteuergesetz 1995, das Alkohol-Steuer und Monopolgesetz 1995, das Schaumweinsteuergesetz 1995, das Allgemeine Verwaltungsverfahrensgesetz 1991 und das Finanzausgleichsgesetz 1997 geändert werden und eine Werbeabgabe eingeführt wird (87 d.B.) und Bundesgesetz, mit dem das Finanzausgleichsgesetz 1997 geändert wird (102 d.B.) BR 665 30–31

 

Bundesgesetz, mit dem das Bundesgesetz über die Förderung von Anliegen der älteren Generation (Bundes-Seniorengesetz) geändert wird (138/A) BR 666 96–97

 

Übereinkommen über die Sicherheit von Personal der Vereinten Nationen und beigeordnetem Personal (50 d.B.), Abkommen zwischen der Republik Österreich und dem Internationalen Zentrum für Migrationspolitikentwicklung (ICMPD) über den Amtssitz des Internationalen Zentrums für Migrationspolitikentwicklung samt Annex (56 d.B.), Abkommen zwischen der Europäischen Gemeinschaft und ihren Mitgliedstaaten einerseits und der Schweizerischen Eidgenossenschaft andererseits über die Freizügigkeit samt Anhängen und Schlussakte (79 d.B.), Abkommen zwischen der Regierung der Republik Österreich und der Regierung der Slowakischen Republik über die Zusammenarbeit in den Bereichen der Kultur, der Bildung und der Wissenschaft samt Anhang (63 d.B.), Abkommen zwischen der Republik Österreich und der Schweizerischen Eidgenossenschaft betreffend den Militärdienst der Doppelbürger samt Anhang (75 d.B.) und Europa-Mittelmeer-Abkommen zur Gründung einer Assoziation zwischen den Europäischen Gemeinschaften und ihren Mitgliedstaaten einerseits und dem Haschemitischen Königreich Jordanien andererseits samt Anhängen, Protokollen und Schlussakte (85 d.B.) BR 666 108–109

 

Erklärung des Herrn Landeshauptmannes vom Burgenland Karl Stix betreffend Bundesstaatsreform und Finanzausgleich (6/LHER-BR/2000) BR 667 30–35

 

Bundesverfassungsgesetz, mit dem das Bundes-Verfassungsgesetz geändert wird (Bekenntnis zu den Volksgruppen als Staatszielbestimmung) (127 d.B.) BR 667 60–61

 

Bundesgesetz, mit dem ein Bundesgesetz über Aufgaben und Befugnisse im Rahmen der militärischen Landesverteidigung (Militärbefugnisgesetz - MBG) eingeführt sowie das Sperrgebietsgesetz 1995 geändert werden (76 d.B.) BR 667 210–211

 

Erklärung des Landeshauptmannes von Oberösterreich zum Themenkreis Kernkraftwerk Temelin und die Situation in Oberösterreich (7/LHER-BR/2000) BR 668 60–62

 

Dringliche Anfrage der Bundesräte Stefan Prähauser und Genossen an den Bundesminister für Landesverteidigung betreffend fragwürdige Kaufentscheidung für die Hubschrauber des US-Anbieters Sikorsky - Schädigung der Steuerzahler/innen um 530 Millionen Schilling (1738/J-BR/2000) BR 668 89–92

 

Bundesgesetz, mit dem die Spanische Hofreitschule und das Bundesgestüt Piber rechtlich verselbständigt werden (Spanische Hofreitschule-Gesetz) (282 d.B.) BR 669 38–39

 

Bericht über die Lage der österreichischen Landwirtschaft 1999 (Grüner Bericht 1999) sowie Empfehlungen 2000 der Kommission gemäß § 7 LWG (III-210-BR/2000 d.B.) und Bericht der Bundesregierung über Maßnahmen für die Land- und Forstwirtschaft im Jahre 2001 gemäß § 9 Abs. 2 LWG (Landwirtschaftsgesetz) (III-213-BR/2000 d.B.) BR 669 45–48

 

Bundesgesetz über die Beteiligung Österreichs an der HIPC-Initiative (Heavily Indebted Poor Countries Initiative - Initiative zur Schuldenreduktion für die ärmsten Entwicklungsländer) im Rahmen des Internationalen Währungsfonds (IWF) (104 d.B.) BR 669 80–81

 

Außenpolitischer Bericht 1999 der Bundesregierung (III-207-BR/2000 d.B.), Bericht des Bundesministers für auswärtige Angelegenheiten
betreffend Südtirol, Autonomieentwicklung seit 1996 (III-198-BR/99 d.B.), Bericht des Bundesministers für auswärtige Angelegenheiten betreffend Verhandlungen für ein Partnerschaftsabkommen im Dienste der Entwicklung zwischen der Europäischen Union und den AKP-Staaten (III-199-BR/99 d.B.) und Bericht der Bundesministerin für auswärtige Angelegenheiten über die Österreichische Entwicklungszusammenarbeit (Drei-Jahres-Bericht 1997 bis 1999) (III-214-BR/2000 d.B.) BR 669 87–88

 

Bundesgesetz, mit dem das Bundesgesetz über den Zivildienst (Zivildienstgesetz 1986) geändert wird (ZDG-Novelle 2001) (338 d.B.) BR 670 49–50

 

Bundesgesetz über die Förderung der außerschulischen Jugenderziehung und Jugendarbeit (Bundes-Jugendförderungsgesetz) (269/A) und Bundesgesetz über die Vertretung der Anliegen der Jugend (Bundes-Jugendvertretungsgesetz) (270/A) BR 670 70–71

 

Römisches Statut des Internationalen Strafgerichtshofs samt Erklärung der Republik Österreich (196 d.B.) und Annahme der Verlängerung der Erklärung europäischer Regierungen über die Produktionsphase der ARIANE-Träger (295 d.B.) BR 670 80–82

 

Anfragebeantwortung betreffend Subventionen an den Verein "Austria Nostra" II (1548/AB-BR/2000) BR 670 115

 

Bundesgesetz, mit dem das Wehrgesetz 1990 geändert wird (300 d.B.) BR 670 154–155

 

Bundesgesetz, mit dem das Katastrophenfondsgesetz geändert wird und ein Bundesgesetz zur Umsetzung der Entscheidung des Rates über Schutzmaßnahmen in Bezug auf die transmissiblen spongiformen Enzephalopathien und die Verfütterung von tierischem Protein vom 4.12.2000 erlassen wird (346/A) BR 671 51–53

 

Bundesgesetz, mit dem das Rindfleisch-Etikettierungsgesetz und das Lebensmittelgesetz 1975 geändert werden (388 d.B.) und Bundesgesetz, mit dem das Bundesgesetz zur Umsetzung der Entscheidung des Rates über Schutzmaßnahmen in Bezug auf die transmissiblen spongiformen Enzephalopathien und die Verfütterung von tierischem Protein vom 4. Dezember 2000 (Tiermehl-Gesetz) geändert wird (461 d.B.) BR 672 79–81

 

Amtssitzabkommen zwischen der Republik Österreich und der Europäischen Stelle zur Beobachtung von Rassismus und Fremdenfeindlichkeit samt Anhängen (272 d.B.) BR 672 172–174

 

Bundesgesetz, mit dem das Einsatzzulagengesetz, BGBl. Nr. 423/1992, zuletzt geändert durch das Bundesgesetz, BGBl. I Nr. 127/1999, und das Auslandszulagengesetz, BGBl. I Nr. 66/1999, zuletzt geändert durch das Bundesgesetz, BGBl. I Nr. 94/2000, geändert wird (320/A) und Bundesgesetz, mit dem das Bundesgesetz über die Bezüge und sonstigen Ansprüche im Präsenz- und Ausbildungsdienst (Heeresgebührengesetz 2001 - HGG 2001) erlassen sowie das Zivildienstgesetz 1986 geändert wird (357 d.B.) BR 673 88–90

 

Bundesgesetz über die Entsendung von Soldaten zur Hilfeleistung in das Ausland (Auslandseinsatzgesetz 2001 - AuslEG 2001) (535 d.B.) und Bundesgesetz, mit dem das Wehrgesetz 1990, das Heeresgebührengesetz 2001, das Heeresdisziplinargesetz 1994, das Munitionslagergesetz, das Sperrgebietsgesetz 1995 und das Militär-Auszeichnungsgesetz geändert werden (Auslandseinsatzanpassungsgesetz - AuslEAG) (536 d.B.) BR 677 33–34

 

Bundesgesetz, mit dem das Bundesgesetz über die Ein-, Aus- und Durchfuhr von Kriegsmaterial und das Waffengesetz 1996 geändert werden sowie ein Truppenaufenthaltsgesetz erlassen wird (428 d.B.) BR 677 44–46

 

Bundesgesetz, mit dem das Katastrophenfondsgesetz 1996 geändert wird (587 d.B.), Bundesgesetz, mit dem die Vollzugsanweisung betreffend die Verwertung von Gegenständen animalischer Herkunft in Tierkörperverwertungsanstalten (Tierkörperverwertung) geändert wird (585 d.B.), Bundesgesetz, mit dem das Fleischuntersuchungsgesetz geändert wird (586 d.B.) und Bundesgesetz, mit dem das Tiermehl-Gesetz geändert wird (584 d.B.) BR 678 99–100

 

Bundesgesetz, mit dem das Bundespflegegeldgesetz geändert wird (574 d.B.) und Bundesgesetz, mit dem das Kriegsopferversorgungsgesetz 1957, das Opferfürsorgegesetz, das Heeresversorgungsgesetz, das Impfschadengesetz, das Verbrechensopfergesetz, das Kriegsopferfondsgesetz, das Bundesgesetz betreffend Abänderung und Ergänzung des Kleinrentnergesetzes und das Kriegsgefangenenentschädigungsgesetz geändert werden (Versorgungsrechts-Änderungsgesetz 2002 - VRÄG 2002) (575 d.B.) BR 678 133–135

 

Bundesgesetz, mit dem das Düngemittelgesetz 1994, das Pflanzenschutzgesetz 1995, das Pflanzenschutzmittelgesetz 1997, das Saatgutgesetz 1997, das Futtermittelgesetz 1999, das Qualitätsklassengesetz und das Wasserrechtsgesetz 1959 geändert werden und mit dem ein Bundesgesetz über den Schutz von Pflanzensorten (Sortenschutzgesetz 2001) erlassen wird (Agrarrechtsänderungsgesetz 2001) (642 d.B.) BR 679 66–67

 

Bundesgesetz über begleitende Regelungen zur EMAS-V II (Umweltmanagementgesetz - UMG) (352 d.B. und Zu 352 d.B.) BR 679 78–79

 

Abkommen zwischen der Republik Österreich und der Slowakischen Republik zur Änderung des Vertrages über die gemeinsame Staatsgrenze vom 21. Dezember 1973 in der Fassung des Notenwechsel vom 22. Dezember 1993 und vom 14. Jänner 1994 samt Anlage (449 d.B.), Abkommen zwischen der Republik Österreich und der Internationalen Kommission zum Schutz der Donau über den Amtssitz der Internationalen Kommission zum Schutz der Donau (488 d.B.), Übereinkommen über die Vorrechte und Immunitäten des Internationalen Seegerichtshofs (538 d.B.), Abkommen zwischen der Regierung der Republik Österreich und der Regierung der Republik Slowenien über die Zusammenarbeit auf den Gebieten der Kultur, der Bildung und der Wissenschaft (563 d.B.) und Erklärung der Republik Österreich betreffend die einvernehmliche Beendigung von drei Staatsverträgen im Verhältnis zur Tschechischen Republik (Vertrag zwischen der Republik Österreich und der Tschechoslowakischen Sozialistischen Republik über das Verfahren zur Untersuchung von Vorfällen an der gemeinsamen Staatsgrenze vom 21. Dezember 1973; Abkommen zwischen der Republik Österreich und der Tschechoslowakischen Sozialistischen Republik über die Zusammenarbeit auf dem Gebiet des Pflanzenschutzes vom 30. September 1985 und Abkommen zwischen der Republik Österreich und der Tschechoslowakischen Sozialistischen Republik über die Errichtung und Tätigkeit eines Österreichischen Kulturinstituts in Prag und eines Kultur- und Informationszentrums der Tschechoslowakischen Sozialistischen Republik in Wien vom 5. Dezember 1988) (588 d.B.) BR 679 367–368

 

Außenpolitischer Bericht 2000 der Bundesregierung (III-220-BR/2001 d.B.) BR 680 37–42

 

Bericht der Bundesregierung betreffend den "Bericht über die Lage der österreichischen Landwirtschaft 2000" Grüner Bericht 2000 (III-224-BR/2001 d.B.) und Bericht der Bundesregierung über Maßnahmen für die Land- und Forstwirtschaft im Jahre 2002 gemäß § 9 Abs. 2 LWG (III-225-BR/2001 d.B.) BR 680 65–68

 

Bundesgesetz, mit dem ein Nationaler Sicherheitsrat eingerichtet und das Wehrgesetz 1990 geändert wird (505/A), Bundesgesetz, mit dem das Bundesgesetz vom 29. Juni 1989 über die Errichtung eines Rates für Fragen der österreichischen Integrationspolitik und das Kriegsmaterialgesetz geändert werden (810 d.B.), Bundesverfassungsgesetz über den Abschluss des Vertrages von Nizza (565 d.B.) und Bundesverfassungsgesetz, mit dem das Bundes-Verfassungsgesetz geändert wird (Teilnahme Österreichs an der Gemeinsamen Außen- und Sicherheitspolitik der EU auf Grundlage des Vertrages von Nizza; Bereinigung von Fehlzitaten und Redaktionsversehen) (622 d.B.) BR 681 79–81

 

Vertrag von Nizza zur Änderung des Vertrags über die Europäische Union, der Verträge zur Gründung der Europäischen Gemeinschaften sowie einiger damit zusammenhängender Rechtsakte samt Protokollen, Schlussakte sowie Erklärungen (600 d.B.) und Vereinbarung zwischen dem Bund und den Ländern gemäß Art. 15a B-VG über Regelungen zur partnerschaftlichen Durchführung der Regionalprogramme im Rahmen der EU-Strukturfonds in der Periode 2000 bis 2006 (564 d.B.) BR 682 162–165

 

Zweites Protokoll zur Haager Konvention von 1954 zum Schutz von Kulturgut bei bewaffneten Konflikten, Den Haag, 26. März 1999, samt Interpretativer Erklärung der Republik Österreich (752 d.B.) BR 683 33–35

 

Bundesgesetz, mit dem das Forstgesetz 1975, das Bundesgesetz zur Schaffung eines Gütezeichens für Holz und Holzprodukte aus nachhaltiger Nutzung, das Bundesgesetz über die Bundesämter für Landwirtschaft und die landwirtschaftlichen Bundesanstalten und das Forstliche Vermehrungsgutgesetz geändert werden (970 d.B.) und Bundesgesetz, mit dem das Agrarverfahrensgesetz geändert wird (992 d.B.) BR 685 64–66

 

Internationales Übereinkommen zur Bekämpfung der Finanzierung des Terrorismus samt Anlage (902 d.B.) BR 685 93–95

 

Bundesgesetz, mit dem ein Bundesgesetz über die Entwicklungszusammenarbeit (Entwicklungszusammenarbeitsgesetz, EZA-G) erlassen und das Urlaubsgesetz geändert werden (724 d.B.) BR 685 101–103

 

Kulturbericht 1998 der Bundesregierung (III-201-BR/99 d.B.), Kulturbericht 1999 der Bundesregierung (III-217-BR/2001 d.B.), Kulturbericht 2000 der Bundesregierung (III-229-BR/2002 d.B.) und 3. Bericht der Bundesministerin für Bildung, Wissenschaft und Kultur über die Rückgabe von Kunstgegenständen aus den Österreichischen Bundesmuseen und Sammlungen ( Restitutionsbericht 2000/2001 ) (III-232-BR/2002 d.B.) BR 685 173–174

 

Protokoll von Kyoto zum Rahmenübereinkommen der Vereinten Nationen über Klimaänderungen samt Anlagen (987 d.B.) BR 686 198

 

Sechster Umweltkontrollbericht des Bundesministers für Land- und Forstwirtschaft, Umwelt und Wasserwirtschaft (Berichtszeitraum 1997 bis 2000) (III-227-BR/2001 d.B.), Bericht des Bundesministers für Land- und Forstwirtschaft, Umwelt und Wasserwirtschaft über die Anwendung der EMAS-V (Verordnung EG 761/2001) und die Vollziehung des Umweltgutachter- und Standorteverzeichnis-Gesetzes (UGStVG) sowie des Umweltmanagementgesetzes (UMG) (III-228-BR/2002 d.B.) und Wildschadensbericht 2000 des Bundesministers für Land- und Forstwirtschaft, Umwelt und Wasserwirtschaft (III-233-BR/2002 d.B.) BR 686 208–211

 

Erklärung Europäischer Regierungen über die Produktionsphase der Ariane-Träger (969 d.B.), Internes Abkommen zwischen den im Rat vereinigten Vertretern der Regierungen der Mitgliedstaaten über die zur Durchführung des AKP-EG-Partnerschaftsabkommens zu treffenden Maßnahmen und die dabei anzuwendenden Verfahren samt Anhang (1030 d.B.), Abkommen zwischen der Republik Österreich und der Organisation für das Verbot chemischer Waffen über die Privilegien und Immunitäten der OPCW (964 d.B.), Partnerschaftsabkommen zwischen den Mitgliedern der Gruppe der Staaten in Afrika, im Karibischen Raum und im Pazifischen Ozean einerseits und der Europäischen Gemeinschaft und ihren Mitgliedstaaten andererseits, unterzeichnet in Cotonou am 23. Juni 2000 samt Anhängen (1028 d.B.) und Internes Abkommen zwischen den im Rat vereinigten Vertretern der Regierungen der Mitgliedstaaten über die Finanzierung und Verwaltung der Hilfe der Gemeinschaft im Rahmen des Finanzprotokolls zu dem am 23. Juni 2000 in Cotonou, Benin, unterzeichneten Partnerschaftsabkommen zwischen den Mitgliedern der Gruppe der Staaten in Afrika, im Karibischen Raum und im Pazifischen Ozean einerseits und der Europäischen Gemeinschaft und ihren Mitgliedstaaten andererseits und über die Bereitstellung von Finanzhilfe für die überseeischen Länder und Gebiete, auf die der vierte Teil des EG-Vertrags Anwendung findet samt Anhang (1029 d.B.) BR 688 59–60

 

Bundesgesetz, mit dem das Wehrgesetz 2001, das Heeresdisziplinargesetz 1994, das Heeresgebührengesetz 2001, das Auslandseinsatzgesetz 2001, das Munitionslagergesetz, das Militär-Auszeichnungsgesetz, das Militärbefugnisgesetz und das Sperrgebietsgesetz 2002 geändert werden sowie das Tapferkeitsmedaillen-Zulagengesetz 1962 aufgehoben wird (Reorganisationsbegleitgesetz - REORGBG) (658/A) BR 689 43–45

 

Abkommen zwischen der Regierung der Republik Österreich und der Regierung der Volksrepublik China über kulturelle Zusammenarbeit (1070 d.B.) BR 689 77–79

 

Protokoll zur Durchführung der Alpenkonvention von 1991 im Bereich Tourismus (Protokoll "Tourismus") (1090 d.B.), Protokoll zur Durchführung der Alpenkonvention von 1991 im Bereich Berglandwirtschaft (Protokoll "Berglandwirtschaft") (1091 d.B.), Protokoll zur Durchführung der Alpenkonvention von 1991 über die Beilegung von Streitigkeiten (1092 d.B.), Protokoll zur Durchführung der Alpenkonvention von 1991 im Bereich Raumplanung und nachhaltige Entwicklung (Protokoll "Raumplanung und nachhaltige Entwicklung") (1093 d.B.), Protokoll zur Durchführung der Alpenkonvention von 1991 im Bereich Bergwald (Protokoll "Bergwald") (1094 d.B.), Protokoll zur Durchführung der Alpenkonvention von 1991 im Bereich Verkehr (Protokoll "Verkehr") (1095 d.B.), Protokoll zur Durchführung der Alpenkonvention von 1991 im Bereich Bodenschutz (Protokoll "Bodenschutz") (1096 d.B.), Protokoll zur Durchführung der Alpenkonvention von 1991 im Bereich Naturschutz und Landschaftspflege (Protokoll "Naturschutz und Landschaftspflege") (1097 d.B.) und Protokoll zur Durchführung der Alpenkonvention von 1991 im Bereich Energie (Protokoll "Energie") (1098 d.B.) BR 690 189–191

 

Bundesgesetz, mit dem das Strafgesetzbuch, die Strafprozeßordnung 1975, das Strafvollzugsgesetz, das Suchtmittelgesetz, das Gerichtsorganisationsgesetz, das Waffengesetz 1996, das Fremdengesetz 1997 und das Telekommunikationsgesetz geändert werden (Strafrechtsänderungsgesetz 2002) (1166 d.B.) BR 690 207–208

 

Bundesgesetz über die Zusammenarbeit mit dem Internationalen Strafgerichtshof (1168 d.B.) BR 690 211–212

 

Bundesgesetz, mit dem ein Hochwasseropferentschädigungs- und Wiederaufbau-Gesetz 2002 - HWG 2002 erlassen wird und das Katastrophenfondsgesetz 1996, das Bundesfinanzgesetz 2002, das Umweltförderungsgesetz, das Altlastensanierungsgesetz, das Allgemeine Sozialversicherungsgesetz, das Einkommensteuergesetz 1988, das Körperschaftsteuergesetz 1988 und die Bundesabgabenordnung geändert werden (1277 d.B.), Bundesgesetz, mit dem die Konkursordnung geändert wird, ein Bundesgesetz, mit dem eine Gerichtgebührenbefreiung im Zusammenhang mit der Hochwasserhilfe gewährt wird, eingeführt wird, das Glückspielgesetz und das Wasserrechtsgesetz geändert werden (1286 d.B.) und Bundesgesetz, mit dem das Jugendausbildungs-Sicherungsgesetz, das Arbeitsmarktpolitik-Finanzierungsgesetz, das Entgeltfortzahlungsgesetz, das Insolvenz-Entgeltsicherungsgesetz, das Nachtschwerarbeitsgesetz, das Energieabgabenvergütungsgesetz, das Familienlastenausgleichsgesetz, das Betriebliche Mitarbeitervorsorgegesetz, das Landarbeitsgesetz 1984, das Behinderteneinstellungsgesetz sowie das Versicherungssteuergesetz geändert werden und ein Bundesgesetz über die Gewährung einer Bundeszuwendung an den Verband der Volksdeutschen Landsmannschaften Österreichs (VLÖ-G) sowie ein Bundesgesetz, mit dem durch die Republik Österreich Garantien gegenüber dem Internationalen Olympischen Comitee (IOC) für die Durchführung der Olympischen Winterspiele 2010 übernommen werden, errichtet werden (754/A) BR 691 46–47

 

Schriftliche Anfragen betreffend

 

Schädigung der Republik Österreich durch den früheren Finanzminister Dipl.-Kfm. Lacina (Amtshaftungsansprüche nach rechtswidrig vorenthaltener Beförderung im Bereich der Finanzlandesdirektion für Salzburg) (1673/J-BR/99 22.12.1999)

Beantwortet von Bundesminister Rudolf Edlinger (1552/AB-BR/2000 02.02.2000)

 

Mündliche Anfragen betreffend

 

Verwendung von Teilbeträgen aus dem EU-Agrarhaushalt für andere Zwecke und damit verbundene Auswirkungen auf die verschiedenen Bereiche der Land-, Forst- und Wasserwirtschaft im österreichischen Bundesbudget (1089/M-BR/2000) BR 663 17–18

Beantwortet von Bundesminister Mag. Wilhelm Molterer BR 663 17–18

 

Assistenzeinsatz des Bundesheeres (1097/M-BR/2000) BR 664 17–18

Beantwortet von Bundesminister Herbert Scheibner BR 664 17–18

 

Pensionserhöhung 2001 für Bezieher niedriger Pensionen (1139/M-BR/2001) BR 672 21–22

Beantwortet von Staatssekretär Dr. Reinhart Waneck BR 672 21–22

 

außenpolitische Ziele Österreichs im arabischen Raum (1157/M-BR/2001) BR 676 17–18

Beantwortet von Bundesministerin Dr. Benita-Maria Ferrero-Waldner BR 676 17–18

 

Ergebnisse der Reise der Bundesministerin für auswärtige Angelegenheiten in den Nahen Osten (1195/M-BR/2001) BR 680 25–26

Beantwortet von Bundesministerin Dr. Benita-Maria Ferrero-Waldner BR 680 25–26

 

Gefahrenpotentiale nach den Terroranschlägen vom 11. September 2001 (1256/M-BR/2002) BR 689 17–18

Beantwortet von Bundesminister Herbert Scheibner BR 689 17–18

 

Zusatzfragen zu den mündlichen Anfragen der Bundesräte

 

Friedrich Hensler betreffend finanzielle Absicherung der Agenda 2000 (1084/M-BR/2000) BR 663 21–22

Beantwortet von Bundesminister Mag. Wilhelm Molterer

 

Herbert Thumpser betreffend Beschaffung von Transporthubschraubern (1090/M-BR/2000) BR 664 16–17

Beantwortet von Bundesminister Herbert Scheibner

 

Karl Drochter betreffend Einsparungen durch die Abschaffung der vorzeitigen Alterspension wegen geminderter Arbeitsfähigkeit (1103/M-BR/2000) BR 666 21

Beantwortet von Bundesminister Dr. Martin Bartenstein

 

Johann Grillenberger betreffend Auswirkungen der Anhebung des Pensionsalters auf die Arbeitsmarktsituation (1105/M-BR/2000) BR 666 31

Beantwortet von Bundesminister Dr. Martin Bartenstein

 

Dr. Milan Linzer betreffend strafrechtliche Konsequenzen aus dem Skandal um die Bank Burgenland (1108/M-BR/2000) BR 668 12

Beantwortet von Bundesminister Dr. Dieter Böhmdorfer

 

Ing. Franz Gruber betreffend Abfragen im Elektronischen Kriminalpolizeilichen Informationssystem EKIS (1126/M-BR/2000) BR 670 15

Beantwortet von Bundesminister Dr. Ernst Strasser

 

Mag. Melitta Trunk betreffend Auswirkungen der neuen Geschäftseinteilung des Bundesministeriums für Inneres (1131/M-BR/2000) BR 670 20

Beantwortet von Bundesminister Dr. Ernst Strasser

 

Hedda Kainz betreffend künftige Finanzierung der gesetzlichen Krankenversicherung (1141/M-BR/2001) BR 672 18

Beantwortet von Staatssekretär Dr. Reinhart Waneck

 

Mag. Michael Strugl betreffend Schwerpunkte Österreichs im "Post-Nizza-Prozess" in der Europäischen Union (1153/M-BR/2001) BR 676 13

Beantwortet von Bundesministerin Dr. Benita-Maria Ferrero-Waldner

 

Ernst Winter betreffend Rückstau bei der Familienzusammenführung (1173/M-BR/2001) BR 678 25–26

Beantwortet von Bundesminister Dr. Ernst Strasser

 

Ludwig Bieringer betreffend Nicht-EU-Ausländerregelung in der Fussballbundesliga (1181/M-BR/2001) BR 679 25

Beantwortet von Bundesministerin Dr. Susanne Riess-Passer

 

Ludwig Bieringer betreffend weltweite Kooperation zur Bekämpfung des Terrorismus (1190/M-BR/2001) BR 680 11–12

Beantwortet von Bundesministerin Dr. Benita-Maria Ferrero-Waldner

 

Ferdinand Gstöttner betreffend Erhöhung des Beitrages zur bilateralen Entwicklungszusammenarbeit und zur Bekämpfung der Armut auf der Welt (1198/M-BR/2001) BR 680 22–23

Beantwortet von Bundesministerin Dr. Benita-Maria Ferrero-Waldner

 

Uta Barbara Pühringer betreffend Auswirkungen der Verwaltungsreform auf die Leistungen des österreichischen Bildungssystems (1203/M-BR/2001) BR 681 20

Beantwortet von Bundesministerin Elisabeth Gehrer

 

Mag. Melitta Trunk betreffend Streichung der kostenlosen Mitversicherung für kinderlose Frauen (1239/M-BR/2002) BR 686 24

Beantwortet von Bundesminister Mag. Herbert Haupt

 

Josef Saller betreffend Reorganisation im Bundesministerium für Landesverteidigung (1258/M-BR/2002) BR 689 15

Beantwortet von Bundesminister Herbert Scheibner

 

Ferdinand Gstöttner betreffend Aufwendungen im Rahmen der gemeinsamen europäischen Sicherheits- und Verteidigungspolitik (1264/M-BR/2002) BR 689 24

Beantwortet von Bundesminister Herbert Scheibner