ZWEYTICK Johannes

 

Partei: Österreichische Volkspartei

 

Wahlkreis 6C (Steiermark Süd)

(Ersatz für Dr. Martin Bartenstein)

 

Eintritt in den Nationalrat und

Angelobung 8 10–11

 

Gewählt in folgende Ausschüsse bzw. Unterausschüsse:

 

Ausschuss für Land- und Forstwirtschaft (Mitglied) am 02.03.2000

 

Zum Schriftführer gewählt in der Ausschusssitzung am 25.01.2001

 

Unterausschuss des Ausschusses für Sportangelegenheiten zur Vorbehandlung folgender Verhandlungsgegenstände:

Antrag der Abgeordneten Dr. Günther Kräuter, Kolleginnen und Kollegen betreffend ein Bundesgesetz, mit dem das Forstgesetz 1975 geändert wird (134/A)

Antrag der Abgeordneten Dr. Günther Kräuter, Kolleginnen und Kollegen betreffend ein Bundesgesetz, mit dem das Forstgesetz 1975, BGBl. Nr. 440/1975, zuletzt geändert durch das BGBl. Nr. 419/1996, sowie die Straßenverkehrsordnung 1960, BGBl. Nr. 159/1960, zuletzt geändert durch das BGBl. I Nr. 134/1999, geändert werden (335/A)

 (Mitglied) am 28.02.2001

 

Dem Unterausschuss wurde am 19.12.2001 noch die Vorbehandlung des folgenden Verhandlungsgegenstandes übertragen:

Antrag der Abgeordneten Mag. Dr. Udo Grollitsch, Karlheinz Kopf, Kolleginnen und Kollegen betreffend die Förderung des Mountainbike-Sports in Österreich (durch Erschließung von Forststraßen) (573/A(E))

 

Ausschuss für Sportangelegenheiten (Mitglied) am 02.03.2000

 

Zum Schriftführer gewählt in der Ausschusssitzung am 25.01.2001

 

Unterausschuss des Verkehrsausschusses zur Vorbehandlung des folgenden Verhandlungsgegenstandes:

Antrag der Abgeordneten Mag. Reinhard Firlinger, Mag. Helmut Kukacka, Kolleginnen und Kollegen betreffend ein Bundesgesetz, mit dem die Straßenverkehrsordnung 1960 geändert wird (544/A)

 (Mitglied) am 12.04.2002

 

Verkehrsausschuss (Mitglied) am 02.03.2000

 

 

Redner in der Verhandlung über:

 

Antrag der Abgeordneten MMag. Dr. Madeleine Petrovic, Kolleginnen und Kollegen auf Einsetzung eines Untersuchungsausschusses zur Untersuchung
1. der Umgehung des Kriegsmaterialgesetzes beim Export von Gebrauchtwaffen durch den Bundesminister für Landesverteidigung - Verdacht der Verletzung von Antragspflichten nach den Bestimmungen des § 5 (2) Kriegsmaterialgesetz.
2. des Verdachts auf illegale Ausfuhr von Kriegsmaterial gemäß § 3 (1) in ein Gebiet, wo ein bewaffneter Konflikt gedroht hat und auch tatsächlich ausgebrochen ist und wo vor allem schwere und wiederholte Menschenrechtsverletzungen stattgefunden haben, die diese Kriegsgefahr unterstrichen haben. Insofern gilt es zu untersuchen, ob durch die fortgesetzten Gebrauchtwaffenexporte des Heeres nicht auch wissentlich die Neutralität gefährdet wurde. (26/GO) 17 174

 

Bericht des Budgetausschusses über die Regierungsvorlage (60 und Zu 60 d.B.): Bundesfinanzgesetz für das Jahr 2000 samt Anlagen

Beratungsgruppe XIII
Kapitel 70 Öffentliche Leistung und Sport (Zu 60 d.B.) 24 162–163

 

Bericht des Budgetausschusses über die Regierungsvorlage (60 und Zu 60 d.B.): Bundesfinanzgesetz für das Jahr 2000 samt Anlagen

Beratungsgruppe X
Kapitel 65 Verkehr, Innovation und Technologie (einschließlich Konjunkturausgleich-Voranschlag) (Zu 60 d.B.) 25 62–64

 

Bericht des Ausschusses für Land- und Forstwirtschaft über die Regierungsvorlage (107 d.B.): Bundesgesetz, mit dem das Pflanzenschutzgesetz 1995, das Pflanzgutgesetz 1997, das Pflanzenschutzmittelgesetz 1997, das Saatgutgesetz 1997, das Wasserrechtsgesetz 1959, das Flurverfassungs-Grundsatzgesetz 1951, das Grundsatzgesetz 1951 über die Behandlung der Wald- und Weidenutzungsrechte sowie besonderer Felddienstbarkeiten, das Güter- und Seilwege-Grundsatzgesetz 1967 und das Weingesetz 1999 geändert werden (Agrarrechtsänderungsgesetz 2000)
und
über den Antrag 30/A(E) der Abgeordneten Dr. Gabriela Moser, Kolleginnen und Kollegen betreffend Förderungsrichtlinie für Entschädigungen nach § 33f Abs. 6 Wasserrechtsgesetz (150 d.B.) 30 221–222

 

Bericht des Verkehrsausschusses über die Regierungsvorlage (84 d.B.): Bundesgesetz, mit dem ein Bundesgesetz zu Bestimmungen der Europäischen Union über kapazitätsbezogene Maßnahmen für die Binnenschifffahrtsflotten der Gemeinschaft zur Förderung des Binnenschiffsverkehrs erlassen, das Bundesfinanzierungsgesetz geändert und das Bundesgesetz über die Strukturbereinigung in der Binnenschifffahrt außer Kraft gesetzt wird (Binnenschifffahrtsfondsgesetz) (155 d.B.), Bericht des Verkehrsausschusses über die Regierungsvorlage (32 d.B.): Abkommen zwischen der Republik Österreich und der Republik Slowenien über Erleichterungen der Grenzabfertigung im Eisenbahn- und Straßenverkehr (156 d.B.) und Bericht des Verkehrsausschusses über den Antrag 84/A(E) der Abgeordneten Dr. Gabriela Moser, Kolleginnen und Kollegen betreffend Erstellung einer fundierten Studie über die Einführung einer Verkehrserregerabgabe (154 d.B.) 33 204–205

 

Antrag der Abgeordneten Dr. Peter Kostelka, Kolleginnen und Kollegen auf Fristsetzung zur Berichterstattung über den Antrag 258/A der Abgeordneten Dr. Alfred Gusenbauer, Kolleginnen und Kollegen gemäß Artikel 49b B-VG iVm § 26 GOG-NR auf Durchführung einer Volksbefragung gemäß Artikel 49b B-VG für den Erhalt des öffentlichen Waldes, für die Wahrung der freien Zugänglichkeit zum Wald und zu den Seegrundstücken als Erholungsraum und für den Erhalt der öffentlichen Wasserressourcen (114/GO) 37 116–117

 

Dringliche Anfrage der Abgeordneten Dr. Andreas Khol, Kolleginnen und Kollegen an den Bundesminister für Finanzen betreffend die Reformvorhaben für soziale Gerechtigkeit ohne Neuverschuldung (1325/J) 39 66–68

 

Dringlicher Antrag der Abgeordneten Rudolf Nürnberger, Kolleginnen und Kollegen betreffend die Erhöhung des Pendlerpauschales, des Kilometergeldes und der Auszahlung eines bundeseinheitlichen Heizkostenzuschusses (331/A(E)) 48 112–114

 

Bericht des Budgetausschusses über die Regierungsvorlage (310 und Zu 310 d.B.): Bundesfinanzgesetz für das Jahr 2001 samt Anlagen

Beratungsgruppe VIII
Kapitel 60 Land-, Forst- und Wasserwirtschaft
Kapitel 61 Umwelt neu (Zu 310 d.B.) 51 59–61

 

Bericht des Budgetausschusses über die Regierungsvorlage (310 und Zu 310 d.B.): Bundesfinanzgesetz für das Jahr 2001 samt Anlagen

Beratungsgruppe X
Kapitel 65 Verkehr, Innovation und Technologie (Zu 310 d.B.) 51 138–139

 

Bericht des Budgetausschusses über die Regierungsvorlage (500 und Zu 500 d.B.): Bundesfinanzgesetz für das Jahr 2002 samt Anlagen

Beratungsgruppe X
Kapitel 65 Verkehr, Innovation und Technologie (Zu 500 d.B.) 66 87

 

Bericht des Budgetausschusses über die Regierungsvorlage (500 und Zu 500 d.B.): Bundesfinanzgesetz für das Jahr 2002 samt Anlagen

Beratungsgruppe VIII
Kapitel 60 Land-, Forst- und Wasserwirtschaft
Kapitel 61 Umwelt neu (Zu 500 d.B.) 67 111–112

 

Bericht des Ausschusses für Land- und Forstwirtschaft über den Antrag 192/A(E) der Abgeordneten Dipl.-Ing. Wolfgang Pirklhuber, Kolleginnen und Kollegen betreffend Maßnahmen zur Reduzierung des Pestizidverbrauchs (568 d.B.), Bericht des Ausschusses für Land- und Forstwirtschaft über den Antrag 193/A(E) der Abgeordneten Dipl.-Ing. Wolfgang Pirklhuber, Kolleginnen und Kollegen betreffend In-Verkehr-Bringen von Saatgut zur Erhaltung der pflanzengenetischen Ressourcen (569 d.B.), Bericht des Ausschusses für Land- und Forstwirtschaft über den Antrag 194/A(E) der Abgeordneten Dipl.-Ing. Wolfgang Pirklhuber, Kolleginnen und Kollegen betreffend Forschungsschwerpunkt für die Herstellung von biologischem Saatgut (570 d.B.) und Bericht des Ausschusses für Land- und Forstwirtschaft über den Antrag 191/A der Abgeordneten Dipl.-Ing. Wolfgang Pirklhuber, Kolleginnen und Kollegen betreffend ein Bundesgesetz, mit dem das Landwirtschaftsgesetz geändert wird (572 d.B.) 69 227–228

 

Bericht des Verkehrsausschusses über die Regierungsvorlage (667 d.B.): Bundesgesetz, mit dem die Straßenverkehrsordnung 1960 geändert wird (21. StVO-Novelle)
und über die Petition (1/PET) betreffend "Alkoholisierte Lenker gefährden uns alle", überreicht von dem Abgeordneten Johann Kurzbauer (677 d.B.) 76 173–174

 

Bericht des Verkehrsausschusses über die Petition (18/PET) betreffend "gegen die Schließung der Bahnhöfe Gröbming, Rottenmann, Trieben und St. Michael für den IC-Verkehr", überreicht von der Abgeordneten Mag. Brunhilde Plank (799 d.B.) 81 145–146

 

Bericht des Ausschusses für Sportangelegenheiten über die Regierungsvorlage (448 d.B.): Bundesgesetz, mit dem das Bundes-Sportförderungsgesetz geändert wird (953 d.B.) 92 44–45

 

Bericht des Verkehrsausschusses über die Petition (2/PET) betreffend Mobilfunk, überreicht von den Abgeordneten Mag. Johann Maier, Dr. Gabriela Moser und Dr. Martin Graf,
den Antrag 55/A der Abgeordneten Dr. Gabriela Moser, Kolleginnen und Kollegen betreffend ein Bundesgesetz, mit dem das Bundesgesetz betreffend die Telekommunikation (Telekommunikationsgesetz - TKG) BGBl I Nr. 100/1997, zuletzt geändert durch Bundesgesetz BGBl I Nr. 27/1999, geändert wird
sowie
den Antrag 213/A(E) der Abgeordneten Dr. Gabriela Moser, Kolleginnen und Kollegen betreffend Forschungsprogramm über Auswirkungen von GSM-Emissionen (913 d.B.) 92 90–91

 

Mitteilung über die Ernennung eines Mitgliedes der Bundesregierung (277/GO) 94 96–97

 

Bericht des Verkehrsausschusses über die Regierungsvorlage (748 d.B.): Abkommen zur Ergänzung des Abkommens vom 21. Februar 1989 zwischen der Republik Österreich und der Italienischen Republik über die Erleichterung von Ambulanzflügen in den Grenzregionen bei dringlichen Transporten von Verletzten oder Schwerkranken (1056 d.B.) 97 260

 

Bericht des Verkehrsausschusses über die Regierungsvorlage (1032 d.B.): Bundesgesetz, mit dem das Kraftfahrgesetz 1967 (21. KFG-Novelle), die 3. und die 4. Kraftfahrgesetz-Novelle sowie die Straßenverkehrsordnung 1960 geändert werden,
den Antrag 255/A der Abgeordneten Gerhard Reheis, Kolleginnen und Kollegen betreffend ein Bundesgesetz, mit dem das Bundesgesetz über das Kraftfahrwesen (Kraftfahrgesetz 1967) geändert wird,
den Antrag 266/A der Abgeordneten Dr. Evelin Lichtenberger, Kolleginnen und Kollegen betreffend ein Bundesgesetz, mit dem das Kraftfahrgesetz 1967 geändert wird,
und den Antrag 550/A der Abgeordneten Mag. Johann Maier, Kolleginnen und Kollegen betreffend ein Bundesgesetz, mit dem das Kraftfahrgesetz - KFG geändert wird (1081 d.B.) und Bericht des Verkehrsausschusses über die Regierungsvorlage (1033 d.B.): Bundesgesetz, mit dem das Bundesgesetz über den Führerschein (Führerscheingesetz - FSG, BGBl. I Nr. 120/1997 idF BGBl. I Nr. 2/1998, BGBl. I Nr. 94/1998, BGBl. I Nr. 134/1999, BGBl. I Nr. 25/2001, BGBl. I Nr. 112/2001 und BGBl. I Nr. 32/2002) geändert wird (5. Führerscheingesetz-Novelle)
und den Antrag 445/A der Abgeordneten Kurt Eder, Kolleginnen und Kollegen betreffend ein Bundesgesetz, mit dem das Bundesgesetz über den Führerschein (Führerscheingesetz 1997) und das Bundesgesetz über das Kraftfahrwesen (Kraftfahrgesetz 1967) geändert werden (1082 d.B.) 100 125

 

Bericht des Ausschusses für Land- und Forstwirtschaft über die Regierungsvorlage (1133 d.B.): Bundesgesetz, mit dem ein Forstliches Vermehrungsgutgesetz 2002 erlassen wird und das Düngemittelgesetz 1994, das Futtermittelgesetz 1999, das Pflanzenschutzgesetz 1995, das Pflanzenschutzmittelgesetz 1997, das Pflanzgutgesetz 1997, das Rebenverkehrsgesetz 1996, das Saatgutgesetz 1997, das Sortenschutzgesetz 2001, das Weingesetz 1999 und das Qualitätsklassengesetz geändert werden (Agrarrechtsänderungsgesetz 2002) (1154 d.B.), Bericht des Ausschusses für Land- und Forstwirtschaft über den Antrag 497/A der Abgeordneten Mag. Johann Maier, Kolleginnen und Kollegen betreffend ein Bundesgesetz, mit dem das Pflanzenschutzmittelgesetz 1997 geändert wird (1155 d.B.) und Bericht des Ausschusses für Land- und Forstwirtschaft über den Antrag 619/A(E) der Abgeordneten Dr. Gabriela Moser, Kolleginnen und Kollegen betreffend Pestizid-Aktionsprogramm zur Reduktion des Pflanzenschutzmitteleinsatzes in Österreich (1156 d.B.) 106 229–230, 231

 

Bericht des Verkehrsausschusses über den Antrag 544/A der Abgeordneten Mag. Reinhard Firlinger, Mag. Helmut Kukacka, Kolleginnen und Kollegen betreffend ein Bundesgesetz, mit dem die Straßenverkehrsordnung 1960 geändert wird
und
über den Antrag 509/A(E) der Abgeordneten Kurt Eder, Kolleginnen und Kollegen betreffend zusätzlicher Maßnahmen im Kampf gegen Alkohol am Steuer (1210 d.B.) 109 134–135

 

Bericht des Ausschusses für Sportangelegenheiten über den Antrag 717/A(E) der Abgeordneten Karlheinz Kopf, Ing. Peter Westenthaler, Beate Schasching, Kolleginnen und Kollegen betreffend Unterstützung der Bewerbung des Österreichischen Fußballbundes und des Schweizer Fußballverbandes für die Endrunde der Fußball-Europameisterschaft 2008 (1241 d.B.) 109 165–166

 

Tatsächliche Berichtigung in der Verhandlung über:

 

Bericht des Budgetausschusses über die Regierungsvorlage (310 und Zu 310 d.B.): Bundesfinanzgesetz für das Jahr 2001 samt Anlagen

Beratungsgruppe VIII
Kapitel 60 Land-, Forst- und Wasserwirtschaft
Kapitel 61 Umwelt neu (Zu 310 d.B.) 51 62

 

Schriftliche Anfragen betreffend

 

Leiterbesetzung des AMS (Arbeitsmarktservice) -Leibnitz (1646/J 06.12.2000)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Martin Bartenstein (1652/AB 07.02.2001)

 

Zusatzfragen zu den mündlichen Anfragen der Abgeordneten

 

Mag. Dr. Udo Grollitsch betreffend Nachwuchsförderung im Sport (79/M) 62 20–21

Beantwortet von Bundesministerin Dr. Susanne Riess-Passer

 

Gabriele Binder betreffend LKW-Road-Pricing (98/M) 76 15

Beantwortet von Bundesministerin Dipl.-Ing. Dr. Monika Forstinger