FIEDLER Franz, Dr.

 

 

Präsident des Rechnungshofes

 

Wahl in der 74. Sitzung des Nationalrates der XVIII. GP am 25.06.1992

 

 

Redner in der Verhandlung über:

 

Bericht des Budgetausschusses über den Bundesrechnungsabschluss (III-1 d.B.) für das Jahr 1998 (27 d.B.) 6 63–64

 

Bericht des Rechnungshofausschusses betreffend den Wahrnehmungsbericht (III-5 d.B.) des Rechnungshofes über die Konsolidierungspakete (28 d.B.) 6 143–145

 

Bericht des Rechnungshofausschusses über den Tätigkeitsbericht (III-11 d.B.) des Rechnungshofes über das Verwaltungsjahr 1998 (62 d.B.) 16 113–114

 

Bericht des Budgetausschusses über die Regierungsvorlage (60 und Zu 60 d.B.): Bundesfinanzgesetz für das Jahr 2000 samt Anlagen

Beratungsgruppe I
Kapitel 01 Präsidentschaftskanzlei
Kapitel 02 Bundesgesetzgebung
Kapitel 03 Verfassungsgerichtshof
Kapitel 04 Verwaltungsgerichtshof
Kapitel 05 Volksanwaltschaft
Kapitel 06 Rechnungshof (Zu 60 d.B.) und

Beratungsgruppe II
Kapitel 10 Bundeskanzleramt mit Dienststellen
Kapitel 13 Kunst (einschließlich Konjunkturausgleich-Voranschlag) (Zu 60 d.B.) 22 116–118

 

Bericht des Rechnungshofausschusses betreffend den Nachtrag zum Tätigkeitsbericht (Zu III-11 d.B.) des Rechnungshofes über das Verwaltungsjahr 1998 (269 d.B.), Bericht des Rechnungshofausschusses betreffend den Bericht (III-12 d.B.) des Rechnungshofes über das Ergebnis seiner Erhebung der durchschnittlichen Einkommen sowie der zusätzlichen Leistungen für Pensionen bei Unternehmungen und Einrichtungen im Bereich der öffentlichen Wirtschaft des Bundes in den Jahren 1997 und 1998 (186 d.B.) und Bericht des Rechnungshofausschusses betreffend den Sonderbericht (III-37 d.B.) des Rechnungshofes über die Finanzierung der politischen Parteien und parlamentarischen Klubs (185 d.B.) 37 155–158

 

Bericht des Budgetausschusses über die Regierungsvorlage (310 und Zu 310 d.B.): Bundesfinanzgesetz für das Jahr 2001 samt Anlagen

Beratungsgruppe I
Kapitel 01 Präsidentschaftskanzlei
Kapitel 02 Bundesgesetzgebung
Kapitel 03 Verfassungsgerichtshof
Kapitel 04 Verwaltungsgerichtshof
Kapitel 05 Volksanwaltschaft
Kapitel 06 Rechnungshof (310 und Zu 310 d.B.) und

Beratungsgruppe II
Kapitel 10 Bundeskanzleramt mit Dienststellen
Kapitel 13 Kunst (Zu 310 d.B.) 47 152–153

 

Bericht des Rechnungshofausschusses betreffend den Wahrnehmungsbericht (III-45 d.B.) des Rechnungshofes über die Auftragsvergaben im Bundesstraßenbau und Bundeshochbau; Erster Teilbericht (474 d.B.) 56 156–158

 

Bericht des Rechnungshofausschusses betreffend den Wahrnehmungsbericht (III-52 d.B.) des Rechnungshofes über die Reform des Gesundheitswesens und der Krankenanstaltenfinanzierung (497 d.B.) 57 88–89

 

Bericht des Rechnungshofausschusses betreffend den Bericht (III-75 d.B.) des Rechnungshofes gemäß Art. 1 § 8 Bezügebegrenzungsgesetz für die Jahre 1998 und 1999 (498 d.B.) 57 170–172

 

Bericht des Budgetausschusses über die Regierungsvorlage (500 und Zu 500 d.B.): Bundesfinanzgesetz für das Jahr 2002 samt Anlagen  (540 d.B.), Beratungsgruppe I
Kapitel 01 Präsidentschaftskanzlei
Kapitel 02 Bundesgesetzgebung
Kapitel 03 Verfassungsgerichtshof
Kapitel 04 Verwaltungsgerichtshof
Kapitel 05 Volksanwaltschaft
Kapitel 06 Rechnungshof (Zu 500 d.B.) und Beratungsgruppe II
Kapitel 10 Bundeskanzleramt mit Dienststellen
Kapitel 13 Kunst (Zu 500 d.B.) 63 133–136

 

Bericht des Rechnungshofausschusses betreffend den Tätigkeitsbericht (III-73 d.B.) des Rechnungshofes über das Verwaltungsjahr 1999 (725 d.B.) und Bericht des Rechnungshofausschusses betreffend den Sonderbericht (III-92 d.B.) des Rechnungshofes über die Bankenaufsicht (758 d.B.) 84 73–75

 

Bericht des Rechnungshofausschusses betreffend den Wahrnehmungsbericht (III-105 d.B.) des Rechnungshofes über die Lehrlingsoffensive, Euroteam-Gruppe (907 d.B.) 91 186–187

 

Bericht des Rechnungshofausschusses betreffend den Sonderbericht (III-76 und Zu III-76 d.B.) des Rechnungshofes über die Ministerbüros (906 d.B.) und Bericht des Rechnungshofausschusses über den Bericht des Ständigen Unterausschusses des Rechnungshofausschusses gemäß § 32e Abs. 4 GOG betreffend "Prüfung der Gebarung des Bundeskanzleramtes und der anderen Zentralstellen (Bundesministerien) seit 4. Februar 2000 hinsichtlich der Vollziehung aller dienst-, besoldungs- und pensionsrechtlichen Bestimmungen einschließlich des Ausschreibungsgesetzes 1989 insbesondere hinsichtlich der Personen im politischen Nahebereich (z.B. Ministerbüro) der Regierungsmitglieder" (905 d.B.) 91 204–205

 

Bericht des Rechnungshofausschusses betreffend den Nachtrag zum Tätigkeitsbericht (Zu III-73 d.B.) des Rechnungshofes über das Verwaltungsjahr 1999 (957 d.B.) 91 214–215

 

Bericht des Rechnungshofausschusses über den Bericht (III-128 d.B.) des Rechnungshofes über das Ergebnis seiner Erhebung der durchschnittlichen Einkommen sowie der zusätzlichen Leistungen für Pensionen bei Unternehmungen und Einrichtungen im Bereich der öffentlichen Wirtschaft des Bundes in den Jahren 1999 und 2000 (1135 d.B.) 103 186–187

 

Bericht des Rechnungshofausschusses betreffend den Tätigkeitsbericht (III-124 und Zu III-124 d.B.) des Rechnungshofes über das Verwaltungsjahr 2000 (1221 d.B.) 115 199–201

 

Beantwortung der schriftlichen Anfragen

 

der Abgeordneten:

 

Dr. Gabriela Moser, Kolleginnen und Kollegen betreffend Wettbewerb (Neugestaltung des) Hauptbahnhof (s) Linz (315/J 07.02.2000) (299/AB 24.03.2000)

 

Otmar Brix, Kolleginnen und Kollegen betreffend eigenartige Ankündigungen in der Homepage www.rechnungshof.com (519/J 15.03.2000) (472/AB 11.05.2000)

 

Mag. Dr. Udo Grollitsch, Kolleginnen und Kollegen betreffend Verweigerung von Auskünften nach dem Bezügebegrenzungsgesetz (801/J 17.05.2000) (815/AB 13.07.2000)

 

Otmar Brix, Kolleginnen und Kollegen betreffend beabsichtigte Neuorganisation des Rechnungshofes (1601/J 29.11.2000) (1531/AB 19.01.2001)

 

Dr. Peter Kostelka, Kolleginnen und Kollegen betreffend außergewöhnliche Vermögenszuwächse des Bundeskanzlers (1666/J 14.12.2000) (1542/AB 19.01.2001)

 

Otmar Brix, Kolleginnen und Kollegen betreffend Endbericht des Rechnungshofes hinsichtlich der Überprüfung der Gebarung des BKA (Bundeskanzleramtes) , BMF (Bundesministeriums für Finanzen) , BMA (Bundesministeriums für auswärtige Angelegenheiten) und des AMS (Arbeitsmarktservice) , des seinerzeitigen BMAGS (Bundesministeriums für Arbeit, Gesundheit und Soziales) , BMwA (Bundesministeriums für wirtschaftliche Angelegenheiten) und BMWV (Bundesministeriums für Wissenschaft und Verkehr) hinsichtlich Förderungen und Aufträge an die Euroteam-Vienna Gruppe (1762/J 18.01.2001) (1725/AB 12.03.2001)

 

Theresia Haidlmayr, Kolleginnen und Kollegen betreffend Erfüllung der Einstellungspflicht von behinderten Menschen nach dem Behinderteneinstellungsgesetz (1984/J 21.02.2001) (1726/AB 12.03.2001)

 

Dr. Peter Kostelka, Kolleginnen und Kollegen betreffend rechtswidrige Weitergabe von sogenannten Rechnungshof-Rohberichten (1869/J 08.02.2001) (1875/AB 05.04.2001)

 

Theresia Haidlmayr, Kolleginnen und Kollegen betreffend barrierefreie Gestaltung der Webangebote (des Rechnungshofes) (3546/J 28.02.2002) (3461/AB 23.04.2002)

 

Theresia Haidlmayr, Kolleginnen und Kollegen betreffend Erfüllung der Behinderteneinstellungspflicht (4268/J 19.08.2002) (4205/AB 30.09.2002)

 

Theresia Haidlmayr, Kolleginnen und Kollegen betreffend Umsetzung der Verfassungsbestimmung zur Gleichstellung von behinderten Menschen (4373/J 19.09.2002) (4321/AB 18.11.2002)