STRASSER Ernst, Dr.

 

 

 

Redner in der Verhandlung über:

 

Erklärung des Bundeskanzlers Dr. Wolfgang Schüssel anläßlich des Amtsantrittes der am 4.2.2000 ernannten Bundesregierung (1/RGER) 9 177–179

 

Dringliche Anfrage der Bundesräte Brunhilde Fuchs und Genossen an den Bundesminister für Inneres betreffend "rätselhafte Zahlenspiele" im Bundesvoranschlag (Budgetansatz Zivildienst) (1711/J-BR/2000) BR 664 125–126, 132–133

 

Anfragebeantwortung betreffend "Auslandszivildiener: Familienbeihilfe und Wohnbeihilfe; Ungleichbehandlung" (378/AB) 24 126–128

 

Bericht des Budgetausschusses über die Regierungsvorlage (60 und Zu 60 d.B.): Bundesfinanzgesetz für das Jahr 2000 samt Anlagen

Beratungsgruppe IV
Kapitel 11 Inneres (einschließlich Konjunkturausgleich-Voranschlag) (Zu 60 d.B.) 27 87–90, 125

 

Bericht des Ausschusses für innere Angelegenheiten über die Regierungsvorlage (110 d.B.): Bundesgesetz, mit dem das Fremdengesetz 1997 und das Strafgesetzbuch geändert werden (116 d.B.), Bericht und Antrag des Ausschusses für innere Angelegenheiten über den Entwurf eines Bundesgesetzes, mit dem das Allgemeine Sozialversicherungsgesetz geändert wird (117 d.B.), Bericht des Ausschusses für innere Angelegenheiten über den Antrag 7/A der Abgeordneten Mag. Terezija Stoisits, Kolleginnen und Kollegen betreffend ein Bundesgesetz über die Einreise, den Aufenthalt und die Niederlassung von Fremden (Fremdengesetz 1997 - FrG, BGBl I Nr. 75/1997 idF BGBl I Nr. 158/1998) (118 d.B.), Bericht des Ausschusses für innere Angelegenheiten über den Antrag 8/A der Abgeordneten Mag. Terezija Stoisits, Kolleginnen und Kollegen betreffend ein Bundesgesetz über die Gewährung von Asyl (Asylgesetz 1997 - AsylG, BGBl I Nr. 76/1997 idF BGBl I Nr. 41/1999) (119 d.B.) und Bericht des Ausschusses für innere Angelegenheiten über den Antrag 12/A der Abgeordneten Mag. Terezija Stoisits, Kolleginnen und Kollegen betreffend ein Bundesgesetz, mit dem das Bundesgesetz über die Einreise, den Aufenthalt und die Niederlassung von Fremden (Fremdengesetz 1997 - FrG), BGBl I Nr. 97/75 geändert wird (120 d.B.) 29 183

 

Bericht des Ausschusses für innere Angelegenheiten über den Antrag 96/A(E) der Abgeordneten Anton Leikam, Kolleginnen und Kollegen betreffend zusätzliche 1.000 Planposten für die Sicherheitsexekutive (115 d.B.) 29 199–200

 

Anfragebeantwortung betreffend autonome Polizisten? (Verdacht des Einsatzes von sog. Agents Provocateurs bei einer Demonstration gegen die Bundesregierung am 3. März 2000) (518/AB) 30 136–138

 

Bundesgesetz, mit dem das Fremdengesetz 1997 und das Strafgesetzbuch geändert werden (110 d.B.) BR 666 105

 

Bericht des Ausschusses für innere Angelegenheiten über die Regierungsvorlage (81 d.B.): Bundesgesetz, mit dem das Sicherheitspolizeigesetz geändert wird (223 d.B.) und Bericht des Landesverteidigungsausschusses über die Regierungsvorlage (76 d.B.): Bundesgesetz, mit dem ein Bundesgesetz über Aufgaben und Befugnisse im Rahmen der militärischen Landesverteidigung (Militärbefugnisgesetz - MBG) eingeführt sowie das Sperrgebietsgesetz 1995 geändert werden (218 d.B.) 33 45–46, 71

 

Bundesgesetz, mit dem das Sicherheitspolizeigesetz geändert wird (81 d.B.) BR 667 221–223

 

Anfragebeantwortung betreffend politisch motivierte Personalentscheidungen (in der Sicherheitsexekutive) (957/AB) 39 82–83

 

Dringliche Anfrage der Abgeordneten Dr. Alfred Gusenbauer, Kolleginnen und Kollegen an den Bundesminister für Inneres betreffend FP-Spitzelaffäre - illegale Weitergabe von Polizeidaten an Dritte (1349/J) 40 113–114

 

Anfragebeantwortung betreffend Chat am 26.6.00 im Standard (1016/AB) 41 96–98

 

Bericht des Ausschusses für innere Angelegenheiten über die Regierungsvorlage (338 d.B.): Bundesgesetz, mit dem das Bundesgesetz über den Zivildienst (Zivildienstgesetz 1986) geändert wird (ZDG-Novelle 2001) (377 d.B. und Zu 377 d.B. [Minderheitsbericht]) 44 220–222

 

Bericht des Ausschusses für innere Angelegenheiten über den Antrag 302/A der Abgeordneten Paul Kiss, Dr. Helene Partik-Pablé, Kolleginnen und Kollegen betreffend ein Bundesgesetz, mit dem das Fremdengesetz 1997, BGBl. I Nr. 75/1997, geändert wird (378 d.B. und Zu 378 d.B. (abweichende persönliche Stellungnahme der Abgeordneten Mag. Terezija Stoisits)) 44 237–238

 

Bericht des Budgetausschusses über die Regierungsvorlage (310 und Zu 310 d.B.): Bundesfinanzgesetz für das Jahr 2001 samt Anlagen

Beratungsgruppe IV
Kapitel 11 Inneres (Zu 310 d.B.) 50 38–41, 69–70

 

Bericht der Bundesregierung über die innere Sicherheit in Österreich (Sicherheitsbericht 1998) (III-202-BR/2000 d.B.) BR 670 43–46

 

Bundesgesetz, mit dem das Bundesgesetz über den Zivildienst (Zivildienstgesetz 1986) geändert wird (ZDG-Novelle 2001) (338 d.B.) BR 670 53

 

Dringliche Anfrage der Abgeordneten Dr. Helene Partik-Pablé, Mag. Walter Tancsits, Kolleginnen und Kollegen an den Bundesminister für Inneres betreffend "Gewalt von links" (1840/J) 56 141

 

Bericht des Ausschusses für innere Angelegenheiten über die Regierungsvorlage (424 d.B.): Bundesgesetz, mit dem das Meldegesetz 1991, das Volkszählungsgesetz 1980 und das Allgemeine Sozialversicherungsgesetz geändert werden (501 d.B.) 57 213, 223–224

 

Erklärung der Vizekanzlerin zum Thema: "Gewalttäter gefährden die innere Sicherheit und Demokratie - Sicherheitsbeamte schützen Bürger und Rechtsstaat" (7/RGER) 60 90–92

 

Bericht des Ausschusses für innere Angelegenheiten über die Regierungsvorlage (489 d.B.): Bundesgesetz, mit dem das Passgesetz 1992, das Tilgungsgesetz 1972 und das Gebührengesetz 1957 geändert werden (Passgesetz-Novelle 2001) (526 d.B.) und Bericht des Ausschusses für innere Angelegenheiten über die Regierungsvorlage (479 d.B.): Vertrag zwischen der Republik Österreich, der Schweizerischen Eidgenossenschaft und dem Fürstentum Liechtenstein über die grenzüberschreitende Zusammenarbeit der Sicherheits- und Zollbehörden (527 d.B.) 62 214–215

 

Bericht des Budgetausschusses über die Regierungsvorlage (500 und Zu 500 d.B.): Bundesfinanzgesetz für das Jahr 2002 samt Anlagen

Beratungsgruppe IV
Kapitel 11 Inneres (Zu 500 d.B.) 67 138–140

 

Bericht des Ausschusses für innere Angelegenheiten über die Regierungsvorlage (428 d.B.): Bundesgesetz, mit dem das Bundesgesetz über die Ein-, Aus- und Durchfuhr von Kriegsmaterial und das Waffengesetz 1996 geändert werden sowie ein Truppenaufenthaltsgesetz erlassen wird (555 d.B.) 69 74–75

 

Bericht des Ausschusses für Menschenrechte über den Antrag 215/A(E) der Abgeordneten Mag. Walter Posch, Kolleginnen und Kollegen betreffend die Einrichtung von Clearingstellen (für minderjährige Flüchtlinge) (577 d.B.) 69 112–113, 118

 

Bundesgesetz, mit dem das Bundesgesetz über die Ein-, Aus- und Durchfuhr von Kriegsmaterial und das Waffengesetz 1996 geändert werden sowie ein Truppenaufenthaltsgesetz erlassen wird (428 d.B.) BR 677 49–51

 

Bericht der Bundesregierung über die innere Sicherheit in Österreich (Sicherheitsbericht 1999) (III-216-BR/2000 d.B.) BR 678 55–59

 

Anfragebeantwortung betreffend die bundesweite Schließung von Gendarmerieposten
(Anfrage 2 zur Verschlechterung der Infrastruktur im ländlichen Raum durch die sogenannte Verwaltungsreform der Bundesregierung) (2396/AB) 75 162–163

 

Bericht des Ausschusses für innere Angelegenheiten über die Regierungsvorlage (669 d.B.): Bundesgesetz, mit dem das Asylgesetz 1997 geändert wird (Asylgesetz-Novelle 2001) (693 d.B.) und Bericht des Ausschusses für innere Angelegenheiten über den Antrag 417/A(E) der Abgeordneten Mag. Walter Posch, Kolleginnen und Kollegen betreffend "Verrechtlichung" der Bundesbetreuung für Asylsuchende (694 d.B.) 75 382

 

Bundesgesetz, mit dem das Asylgesetz 1997 geändert wird (Asylgesetz-Novelle 2001) (669 d.B.) BR 679 97–98

 

Dringliche Anfrage der Bundesräte Ferdinand Gstöttner und Genossen an den Bundesminister für Inneres betreffend Ausdünnung des ländlichen Raumes - Anfragenserie, Anfrage I (durch Zusammenlegung von Gendarmerieposten und Wachzimmern im Bereich der Bundespolizeidirektionen; Aufträge des Ressorts an die Firma "McWeb") (1832/J-BR/2001) und Dringliche Anfrage der Bundesräte Ferdinand Gstöttner und Genossen an den Bundesminister für Justiz betreffend Ausdünnung des ländlichen Raumes - Anfragenserie, Anfrage II (unter Wahrung der Interessen der Länder; Aufträge des Ressorts an die Firma "McWeb") (1833/J-BR/2001) BR 679 133–134, 166–170, 176–177

 

Erklärungen des Bundeskanzlers und der Vizekanzlerin gemäß § 19 Abs. 2 GOG zum Thema: "Für Sicherheit und Frieden - gegen die Netzwerke des Terrors" (10/RGER) 77 96–97

 

Aktuelle Stunde zum Thema "Schutz der Bevölkerung von Terror und Kriminalität (18/AS) 80 27–28

 

Bericht des Ausschusses für innere Angelegenheiten über den Antrag 532/A der Abgeordneten Dr. Helene Partik-Pablé, Werner Miedl, Kolleginnen und Kollegen betreffend ein Bundesgesetz, mit dem das Fremdengesetz 1997 geändert wird (880 d.B.) 83 248

 

Anfragebeantwortung betreffend Zivildienerzuweisung Juni 2001 (2781/AB) 85 106–108

 

Bericht der Bundesregierung über die innere Sicherheit in Österreich (Sicherheitsbericht 2000) (III-223-BR/2001 d.B.) BR 682 193–196, 202–203

 

Bericht des Ausschusses für innere Angelegenheiten über die Regierungsvorlage (806 d.B.): Bundesgesetz, mit dem das Sicherheitspolizeigesetz geändert und ein Bundesgesetz über die Einrichtung und Organisation des Bundeskriminalamtes erlassen wird (908 d.B.) 87 212–214

 

Bundesgesetz, mit dem das Sicherheitspolizeigesetz geändert und ein Bundesgesetz über die Einrichtung und Organisation des Bundeskriminalamtes erlassen wird (806 d.B.) BR 683 25–28

 

Dringlicher Dringlicher Antrag der Abgeordneten Dr. Helene Partik-Pablé, Paul Kiss, Kolleginnen und Kollegen betreffend Maßnahmen gegen die Ausbeutung illegal beschäftigter Fremder (Erweiterung der Strafbestimmungen gegen Schlepperei im Fremdengesetz) (589/A(E)) 91 144–145

 

Dringliche Anfrage der Bundesräte Albrecht Konečny, Kolleginnen und Kollegen betreffend die Repatriierungsaktion eines österreichischen CIVPOL (Civilian Police) -Offizieres - politische Verantwortung dafür - Übereinstimmung mit den diesbezüglichen Vorschriften der Vereinten Nationen (1912/J-BR/2002) und Dringliche Anfrage der Bundesräte Albrecht Konečny, Kolleginnen und Kollegen betreffend die Repatriierungsaktion eines österreichischen CIVPOL (Civilian Police) -Offizieres - politische Verantwortung dafür - Übereinstimmung mit den diesbezüglichen Vorschriften der Vereinten Nationen (1913/J-BR/2002) BR 685 120–125, 140–141

 

Bericht des Justizausschusses über die Regierungsvorlage (990 d.B.): Bundesgesetz über Vereine (Vereinsgesetz 2002 - VerG) (1055 d.B.) 97 243–245, 249

 

Bericht des Verfassungsausschusses über die Regierungsvorlage (1066 d.B.): Bundesgesetz, mit dem das Beamten-Dienstrechtsgesetz 1979, das Gehaltsgesetz 1956, das Vertragsbedienstetengesetz 1948, das Pensionsgesetz 1965, das Nebengebührenzulagengesetz, das Richterdienstgesetz, das Landeslehrer-Dienstrechtsgesetz 1984, das Landesvertragslehrergesetz 1966, das Land- und forstwirtschaftliche Landeslehrer-Dienstrechtsgesetz 1985, das Land- und forstwirtschaftliche Landesvertragslehrergesetz, das Land- und Forstarbeiter-Dienstrechtsgesetz, das Bundestheaterpensionsgesetz, das Teilpensionsgesetz, das Bundesbahn-Pensionsgesetz, das Bundesministeriengesetz 1986, das Mutterschutzgesetz 1979, das Karenzurlaubsgeldgesetz, das Auslandszulagengesetz, das Bundes-Personalvertretungsgesetz, das Ausschreibungsgesetz 1989, die Reisegebührenvorschrift 1955, das Einsatzzulagengesetz, das Wachebediensteten-Hilfeleistungsgesetz, das Bundesgesetz über die Abgeltung von wissenschaftlichen und künstlerischen Tätigkeiten an Universitäten und Universitäten der Künste und das Bundesbahngesetz 1992 geändert werden (Dienstrechts-Novelle 2002) (1079 d.B.) und Bericht des Verfassungsausschusses über den Antrag 540/A der Abgeordneten Dr. Peter Wittmann, Kolleginnen und Kollegen betreffend ein Bundesgesetz, mit dem das Bundesimmobiliengesetz geändert wird (1080 d.B.) 100 69–72, 79

 

Anfragebeantwortung betreffend Schutz der BürgerInnen vor selbst ernannter Bürgerwehr (3579/AB) 103 156–157

 

Bericht des Ausschusses für innere Angelegenheiten über die Regierungsvorlage (1138 d.B.): Bundesgesetz, mit dem das Sicherheitspolizeigesetz, das Passgesetz 1992, das Bundesgesetz über den Schutz vor Straftaten gegen die Sicherheit von Zivilluftfahrzeugen und das Allgemeine bürgerliche Gesetzbuch geändert werden (SPG-Novelle 2002) (1170 d.B.) 106 170–176

 

Bundesgesetz, mit dem das Sicherheitspolizeigesetz, das Passgesetz 1992, das Bundesgesetz über den Schutz vor Straftaten gegen die Sicherheit von Zivilluftfahrzeugen und das Allgemeine bürgerliche Gesetzbuch geändert werden (SPG-Novelle 2002) (1138 d.B.) BR 689 66–69

 

Bericht des Ausschusses für innere Angelegenheiten über die Regierungsvorlage (1172 d.B.): Bundesgesetz, mit dem das Fremdengesetz 1997 (FrG-Novelle 2002) und das Asylgesetz 1997 (AsylG-Novelle 2002) und das Ausländerbeschäftigungsgesetz geändert werden (1244 d.B.) 109 61–63

 

Bundesgesetz, mit dem das Fremdengesetz 1997 (FrG-Novelle 2002) und das Asylgesetz 1997 (AsylG-Novelle 2002) und das Ausländerbeschäftigungsgesetz geändert werden (1172 d.B.) BR 690 83–86

 

Bericht des Verfassungsausschusses über den Antrag 751/A der Abgeordneten Dr. Josef Cap, Mag. Karl Schweitzer, Dr. Andreas Khol, Dr. Alexander Van der Bellen, Kolleginnen und Kollegen betreffend ein Bundesgesetz, mit dem die XXI. Gesetzgebungsperiode des Nationalrates vorzeitig beendet wird (1287 d.B.) 117 54–56

 

Stellungnahmen zum Gegenstand der Dringlichen Anträge

 

der Abgeordneten:

 

Dr. Helene Partik-Pablé, Paul Kiss, Kolleginnen und Kollegen betreffend Maßnahmen gegen die Ausbeutung illegal beschäftigter Fremder (Erweiterung der Strafbestimmungen gegen Schlepperei im Fremdengesetz) (589/A(E)) 91 121–123

 

Beantwortung der dringlichen Anfragen

 

der Abgeordneten:

 

Dr. Alfred Gusenbauer, Kolleginnen und Kollegen betreffend FP-Spitzelaffäre - illegale Weitergabe von Polizeidaten an Dritte (1349/J 18.10.2000) 40 89–92

 

Dr. Helene Partik-Pablé, Mag. Walter Tancsits, Kolleginnen und Kollegen betreffend "Gewalt von links" (1840/J 01.02.2001) 56 117–122

 

Mag. Helmut Kukacka, Helmut Haigermoser, Kolleginnen und Kollegen betreffend gewalttätige Demonstrationen gegen den Gipfel des Weltwirtschaftsforums in Salzburg (2657/J 05.07.2001) 75 128–135

 

 

der Bundesräte:

 

Brunhilde Fuchs, Kolleginnen und Kollegen betreffend "rätselhafte Zahlenspiele" im Bundesvoranschlag (Budgetansatz Zivildienst) (1711/J-BR/2000 09.05.2000) BR 664 123–125

Beantwortet BR 664 125–126

Brunhilde Fuchs, Kolleginnen und Kollegen betreffend "rätselhafte Zahlenspiele" im Bundesvoranschlag (Budgetansatz Zivildienst) (1710/J-BR/2000 09.05.2000) BR 664 125–126

Beantwortet von Staatssekretär Dr. Alfred Finz BR 664 123–125

Ferdinand Gstöttner, Kolleginnen und Kollegen betreffend Ausdünnung des ländlichen Raumes - Anfragenserie, Anfrage I (durch Zusammenlegung von Gendarmerieposten und Wachzimmern im Bereich der Bundespolizeidirektionen; Aufträge des Ressorts an die Firma "McWeb") (1832/J-BR/2001 19.07.2001) BR 679 123–127

 

Albrecht Konečny, Kolleginnen und Kollegen betreffend die Repatriierungsaktion eines österreichischen CIVPOL (Civilian Police) -Offizieres - politische Verantwortung dafür - Übereinstimmung mit den diesbezüglichen Vorschriften der Vereinten Nationen (1913/J-BR/2002 14.03.2002) BR 685 120–125

 

Beantwortung der schriftlichen Anfragen

 

der Abgeordneten:

 

Ing. Peter Westenthaler, Kolleginnen und Kollegen betreffend Werbeeinschaltungen im Österreichischen Rundfunk, in privaten Rundfunkanstalten, Tageszeitungen, Wochenzeitungen, Monatsmagazinen und sonstigen Druckschriften im Jahr 1999 (132/J 09.12.1999) (183/AB 09.02.2000)

 

Mag. Terezija Stoisits, Kolleginnen und Kollegen betreffend Drogenrazzia im Gesellenheim Zohmanngasse (in Wien-Favoriten) (139/J 09.12.1999) (184/AB 09.02.2000)

 

Mag. Herbert Haupt, Kolleginnen und Kollegen betreffend den Förderungsbericht 1998 (188/J 15.12.1999) (218/AB 15.02.2000)

 

Mag. Herbert Haupt, Kolleginnen und Kollegen betreffend direkte Förderungen im Jahr 1998 (194/J 15.12.1999) (219/AB 15.02.2000)

 

Mag. Helmut Kukacka, Kolleginnen und Kollegen betreffend Kontrolltätigkeit der Exekutive im Straßenverkehr (203/J 15.12.1999) (220/AB 15.02.2000)

 

Mag. Karl Schweitzer, Kolleginnen und Kollegen betreffend Schutz der Menschenrechte in Österreich (215/J 16.12.1999) (227/AB 16.02.2000)

 

Theresia Haidlmayr, Kolleginnen und Kollegen betreffend Finanzierung von Zivildienerkosten durch die Eltern (246/J 14.01.2000) (254/AB 14.03.2000)

 

Theresia Haidlmayr, Kolleginnen und Kollegen betreffend Verpflegekosten von ZDL (Zivildienstleistenden) (245/J 14.01.2000) (255/AB 14.03.2000)

 

Dr. Gabriela Moser, Kolleginnen und Kollegen betreffend Berufsfeuerwehr in Österreich (Anerkennung als Berufsbild mit allen sozialrechtlichen Absicherungen) (248/J 18.01.2000) (259/AB 16.03.2000)

 

MMag. Dr. Madeleine Petrovic, Kolleginnen und Kollegen betreffend einseitige Beweissicherung in der Causa Omofuma (Abschiebung mit Todesfolge) (251/J 18.01.2000) (269/AB 17.03.2000)

 

Mag. Beate Hartinger, Kolleginnen und Kollegen betreffend die Einstellung der Dienstfreistellung von Thrombozytenspendern an der Bundespolizeidirektion Graz (259/J 20.01.2000) (271/AB 20.03.2000)

 

Anton Heinzl, Kolleginnen und Kollegen betreffend kriminalpolizeiliche Ermittlungen zur Gasexplosion eines Wohnhauses in Wilhelmsburg, Niederösterreich (313/J 26.01.2000) (288/AB 24.03.2000)

 

DDr. Erwin Niederwieser, Kolleginnen und Kollegen betreffend mangelnde Produktneutralität bei öffentlichen Ausschreibungen im Softwarebereich (280/J 26.01.2000) (290/AB 24.03.2000)

 

Ing. Peter Westenthaler, Kolleginnen und Kollegen betreffend Aufforderung zum Attentat auf die Person von Dr. Jörg Haider (337/J 09.02.2000) (344/AB 07.04.2000)

 

Anton Gaál, Kolleginnen und Kollegen betreffend das Zentrale Melderegister (377/J 24.02.2000) (366/AB 18.04.2000)

 

Anton Gaál, Kolleginnen und Kollegen betreffend Parallelaktion Volkszählung-Meldedatenbereinigung (für Verwaltungszwecke) (376/J 24.02.2000) (374/AB 18.04.2000)

 

Mag. Johann Maier, Kolleginnen und Kollegen betreffend Auslandszivildiener: Familienbeihilfe und Wohnbeihilfe; Ungleichbehandlung (369/J 24.02.2000) (378/AB 19.04.2000)

Verlangen auf Durchführung einer kurzen Debatte darüber 24 9

Debatte 24 124–133

 

Mag. Johann Maier, Kolleginnen und Kollegen betreffend Wohnkostenbeihilfe für Zivildiener und Grundwehrdiener nach dem Heeresgebührengesetz bzw. dem Zivildienstgesetz (380/J 24.02.2000) (379/AB 19.04.2000)

 

Gabriele Heinisch-Hosek, Kolleginnen und Kollegen betreffend Personalmangel der Gendarmerie des Bezirkes Mödling (390/J 24.02.2000) (386/AB 20.04.2000)

 

Dr. Peter Kostelka, Kolleginnen und Kollegen betreffend Auswirkungen der Novelle zum Bundesministeriengesetz (436/J 01.03.2000) (427/AB 28.04.2000)

 

Anton Gaál, Kolleginnen und Kollegen betreffend die Auswirkungen des Sparpakets im Bereich des Zivildienstwesens (403/J 01.03.2000) (431/AB 28.04.2000)

 

Anton Leikam, Kolleginnen und Kollegen betreffend die Personalentwicklung in der österreichischen Exekutive (418/J 01.03.2000) (446/AB 28.04.2000)

 

Karl Dobnigg, Kolleginnen und Kollegen betreffend Personalmangel der Gendarmerie im Bezirk Leoben (417/J 01.03.2000) (447/AB 28.04.2000)

 

Dr. Peter Wittmann, Kolleginnen und Kollegen betreffend die personelle Situation bei der Gendarmerie in den Bezirken Wiener Neustadt und Neunkirchen und der Polizeidirektion der Stadt Wr. Neustadt (404/J 01.03.2000) (448/AB 28.04.2000)

 

Anton Heinzl, Kolleginnen und Kollegen betreffend die personelle Situation bei der Gendarmerie und Polizeidirektion der Landeshauptstadt im Bezirk St. Pölten (398/J 01.03.2000) (449/AB 28.04.2000)

 

Günter Kiermaier, Kolleginnen und Kollegen betreffend die personelle Situation bei der Gendarmerie im Bezirk Amstetten (393/J 29.02.2000) (450/AB 28.04.2000)

 

Beate Schasching, Kolleginnen und Kollegen betreffend Personalmangel der Gendarmerie im Bezirk St. Pölten (447/J 02.03.2000) (460/AB 02.05.2000)

 

Helmut Dietachmayr, Kolleginnen und Kollegen betreffend Personalsituation der Gendarmerie im Bereich des Bezirkes Linz Land (450/J 02.03.2000) (461/AB 02.05.2000)

 

Beate Schasching, Kolleginnen und Kollegen betreffend Personalmangel der Polizei in der Stadt St. Pölten (446/J 02.03.2000) (463/AB 02.05.2000)

 

Emmerich Schwemlein, Kolleginnen und Kollegen betreffend Personalsituation der Gendarmerie im Bereich des Bezirkes Zell am See (472/J 14.03.2000) (511/AB 12.05.2000)

 

Emmerich Schwemlein, Kolleginnen und Kollegen betreffend Personalsituation der Gendarmerie im Bereich des Bezirkes Tamsweg (473/J 14.03.2000) (512/AB 12.05.2000)

 

Emmerich Schwemlein, Kolleginnen und Kollegen betreffend Personalsituation der Gendarmerie im Bereich des Bezirkes St. Johann im Pongau (474/J 14.03.2000) (513/AB 12.05.2000)

 

Heinz Gradwohl, Kolleginnen und Kollegen betreffend Personalsituation der Gendarmerie im Bereich des Bezirkes Murau (511/J 14.03.2000) (514/AB 12.05.2000)

 

Heinz Gradwohl, Kolleginnen und Kollegen betreffend Personalsituation der Gendarmerie im Bereich des Bezirkes Knittelfeld (512/J 14.03.2000) (515/AB 12.05.2000)

 

Heinz Gradwohl, Kolleginnen und Kollegen betreffend Personalsituation der Gendarmerie im Bereich des Bezirkes Judenburg (513/J 14.03.2000) (516/AB 12.05.2000)

 

Mag. Johann Maier, Kolleginnen und Kollegen betreffend Österreichische Polizei-Zeitung (ÖPOL) und andere sog. "Exekutivzeitungen" - Maßnahmen des BMI (Bundesministeriums für Inneres) (461/J 13.03.2000) (517/AB 12.05.2000)

 

MMag. Dr. Madeleine Petrovic, Kolleginnen und Kollegen betreffend autonome Polizisten? (Verdacht des Einsatzes von sog. Agents Provocateurs bei einer Demonstration gegen die Bundesregierung am 3. März 2000) (486/J 14.03.2000) (518/AB 12.05.2000 und Zu 518/AB 04.09.2000)

Debatte 30 134–144

Verlangen auf Durchführung einer kurzen Debatte darüber 30 35

 

Karl Öllinger, Kolleginnen und Kollegen betreffend Abhören des Handy-Funkverkehrs (Fehlbestand nach Ankäufen im Bundesministerium für Inneres) (492/J 14.03.2000) (519/AB 12.05.2000)

 

Dr. Peter Pilz, Kolleginnen und Kollegen betreffend (Justizminister Dr.) Böhmdorfer/Stapo (staatspolizeiliche Überprüfung auf Ersuchen des Bundespräsidenten) (495/J 14.03.2000) (520/AB 12.05.2000)

 

Dr. Peter Pilz, Kolleginnen und Kollegen betreffend "routinemäßige Überprüfung mittlerer Bundesbeamter" (durch die Staatspolizei) (496/J 14.03.2000) (521/AB 12.05.2000)

 

Rainer Wimmer, Kolleginnen und Kollegen betreffend Personalsituation der Gendarmerie im Bereich des Bezirkes Gmunden (551/J 22.03.2000) (547/AB 19.05.2000)

 

Inge Jäger, Kolleginnen und Kollegen betreffend den weiteren Ausbau der Interventionsstellen gegen Gewalt in der Familie (569/J 22.03.2000) (555/AB 22.05.2000)

 

Beate Schasching, Kolleginnen und Kollegen betreffend Nachbesetzung von Rettungsstellen durch Zivildiener im Gerichtsbezirk Neulengbach (576/J 28.03.2000) (579/AB 26.05.2000)

 

Dr. Helene Partik-Pablé, Kolleginnen und Kollegen betreffend Flüchtlingsberatungsstellen der Grünen und der Caritas (582/J 04.04.2000) (602/AB 05.06.2000)

 

Mag. Johann Maier, Kolleginnen und Kollegen betreffend Budgetbegleitgesetz - Verteuerung Führerschein (636/J 17.04.2000) (605/AB 05.06.2000)

 

Reinhart Gaugg, Kolleginnen und Kollegen betreffend Standort der Kriminalabteilung des Landesgendarmeriekommandos für Kärnten (581/J 04.04.2000) (606/AB 05.06.2000)

 

Dr. Peter Kostelka, Kolleginnen und Kollegen betreffend Ministerbüros der FP/VP-Bundesregierung (587/J 05.04.2000) (611/AB 05.06.2000)

 

Karl Öllinger, Kolleginnen und Kollegen betreffend Tourismusland Österreich - Abschiebung von Autostopperinnen (604/J 06.04.2000) (620/AB 06.06.2000)

 

Mag. Terezija Stoisits, Kolleginnen und Kollegen betreffend unbegleitete minderjährige Flüchtlinge (606/J 06.04.2000) (621/AB 06.06.2000)

 

Dr. Eva Glawischnig, Kolleginnen und Kollegen betreffend Bekämpfung der Umweltkriminalität (607/J 06.04.2000) (622/AB 06.06.2000)

 

Dr. Gabriela Moser, Kolleginnen und Kollegen betreffend Ermittlungen im Mordfall Hochgatterer (bzw. Strafverfahren gegen Tibor Foco) (610/J 06.04.2000) (623/AB 06.06.2000)

 

Helmut Dietachmayr, Kolleginnen und Kollegen betreffend Zivilschutz (632/J 13.04.2000) (638/AB 13.06.2000)

 

Mag. Johann Maier, Kolleginnen und Kollegen betreffend Budgetbegleitgesetz - Verteuerung Reisepass (637/J 17.04.2000) (645/AB 16.06.2000)

 

Mag. Ulrike Sima, Kolleginnen und Kollegen betreffend Umweltkriminalität (638/J 17.04.2000) (646/AB 16.06.2000)

 

Hans Sevignani, Kolleginnen und Kollegen betreffend Österreichischer Bergrettungsdienst/Landesleitung Tirol - Beistellung eines Hubschraubers zu Ausbildungszwecken (656/J 26.04.2000) (710/AB 26.06.2000)

 

MMag. Dr. Madeleine Petrovic, Kolleginnen und Kollegen betreffend Sondereinsatzkommando (SEK) (666/J 26.04.2000) (711/AB 26.06.2000)

 

Theresia Haidlmayr, Kolleginnen und Kollegen betreffend Einstellung von behinderten Menschen nach dem Behinderteneinstellungsgesetz im Ressortbereich (684/J 26.04.2000) (712/AB 26.06.2000)

 

Hans Sevignani, Kolleginnen und Kollegen betreffend Auflösung der Verkehrsabteilung Außenstelle Lienz (des Landesgendarmeriekommandos für Tirol) (657/J 26.04.2000) (713/AB 27.06.2000)

 

Dr. Johannes Jarolim, Kolleginnen und Kollegen betreffend missbräuliche Erteilung von Visa und Aufenthaltsgenehmigungen durch die österreichische Botschaft Kiew (701/J 27.04.2000) (717/AB 27.06.2000)

 

Inge Jäger, Kolleginnen und Kollegen betreffend die Situation der in Österreich lebenden Kosovoalbaner/innen (705/J 27.04.2000) (718/AB 27.06.2000)

 

Doris Bures, Kolleginnen und Kollegen betreffend die Vergütung der Rechtsträger für die Dienstleistung der zugewiesenen Zivildienstpflichtigen (703/J 27.04.2000) (719/AB 27.06.2000)

 

Dipl.-Ing. Werner Kummerer, Kolleginnen und Kollegen betreffend Personalsituation der Gendarmerie im Bereich des Bezirkes Mistelbach (711/J 27.04.2000) (720/AB 28.06.2000)

 

Dr. Robert Rada, Kolleginnen und Kollegen betreffend Personalsituation im Bereich des Bezirkes Gänserndorf (714/J 27.04.2000) (721/AB 28.06.2000)

 

DDr. Erwin Niederwieser, Kolleginnen und Kollegen betreffend die personelle Situation bei der Gendarmerie im Bezirk Innsbruck-Land (715/J 27.04.2000) (722/AB 28.06.2000)

 

DDr. Erwin Niederwieser, Kolleginnen und Kollegen betreffend die personelle Situation bei der Gendarmerie im Bezirk Schwaz (716/J 27.04.2000) (723/AB 28.06.2000)

 

Karl Öllinger, Kolleginnen und Kollegen betreffend Gedenkveranstaltung am 7.5.2000 in Mauthausen (724/J 04.05.2000) (742/AB 04.07.2000)

 

Walter Murauer, Kolleginnen und Kollegen betreffend Entbürokratisierung des Exekutivdienstes (729/J 09.05.2000) (747/AB 07.07.2000)

 

Dr. Helene Partik-Pablé, Kolleginnen und Kollegen betreffend sicherheitsbehördliches Einschreiten bei Bettelei (831/J 18.05.2000) (748/AB 07.07.2000)

 

Dr. Kurt Grünewald, Kolleginnen und Kollegen betreffend Festkommers in Innsbruck (738/J 10.05.2000) (754/AB 07.07.2000)

 

Mag. Gisela Wurm, Kolleginnen und Kollegen betreffend Tod eines nigerianischen Häftlings (Richard Ibekwe) (778/J 12.05.2000) (768/AB 10.07.2000)

 

DDr. Erwin Niederwieser, Kolleginnen und Kollegen betreffend Aushungern des Gedenkdienstes (an Holocoustgedenkstätten durch Einsparungen im Bereich des Zivildienstes) (751/J 11.05.2000) (780/AB 10.07.2000)

 

Ing. Kurt Gartlehner, Kolleginnen und Kollegen betreffend geplante Absystemisierung von Planstellen bei der Bundesgendarmerie in Oberösterreich (769/J 12.05.2000) (784/AB 11.07.2000)

 

Heidrun Silhavy, Kolleginnen und Kollegen betreffend Fehlinterpretationen des Wählerwillens (anläßlich der Gemeinderatswahl in Mühlen in der Steiermark) (753/J 11.05.2000) (795/AB 11.07.2000)

 

Dieter Brosz, Kolleginnen und Kollegen betreffend Beteiligungen des ehemaligen Staatssekretärs Wittmann an verschiedenen Reisebüros (754/J 11.05.2000) (796/AB 11.07.2000)

 

DDr. Erwin Niederwieser, Kolleginnen und Kollegen betreffend Datenerhebungen bei Demonstrationen gegen die ÖVP/FPÖ-Regierung (770/J 12.05.2000) (797/AB 12.07.2000)

 

Mag. Walter Posch, Kolleginnen und Kollegen betreffend Altersfeststellung bei Fremden (775/J 12.05.2000) (810/AB 12.07.2000)

 

Ludmilla Parfuss, Kolleginnen und Kollegen betreffend Personalsituation der Gendarmerie im Bereich des Bezirkes Leibnitz (797/J 16.05.2000) (826/AB 14.07.2000)

 

Ludmilla Parfuss, Kolleginnen und Kollegen betreffend Personalsituation der Gendarmerie im Bereich des Bezirkes Deutschlandsberg (796/J 16.05.2000) (841/AB 14.07.2000)

 

Mag. Barbara Prammer, Kolleginnen und Kollegen betreffend die Gleichstellung von Geschlechtern (817/J 18.05.2000) (873/AB 18.07.2000)

 

Mag. Barbara Prammer, Kolleginnen und Kollegen betreffend die Situation von Migrantinnen (827/J 18.05.2000) (874/AB 18.07.2000)

 

Mag. Johann Maier, Kolleginnen und Kollegen betreffend "Sofia-Connection, II. Teil" (oder die weißrussische Variante); Praktiken der Fa. Oberkofler Ges.m.b.H., Handel und Transport, Blühnbachstraße 3, 5451 Tenneck (Verdacht illegaler Praktiken von Spediteuren und Frächtern bei grenzüberschreitenden Transporten) (842/J 18.05.2000) (875/AB 18.07.2000)

 

Mag. Johann Maier, Kolleginnen und Kollegen betreffend "Sofia-Connection" mit österreichischer Beteiligung (z.B. Firma Augustin, Salzburg und Firma Walter, Niederösterreich) (Verdacht illegaler Praktiken von Spediteuren und Frächtern bei grenzüberschreitenden Transporten) (852/J 25.05.2000) (876/AB 18.07.2000)

 

Dr. Helene Partik-Pablé, Kolleginnen und Kollegen betreffend Auslandsdienst der Zivildiener (866/J 31.05.2000) (884/AB 21.07.2000)

 

Mag. Ulrike Sima, Kolleginnen und Kollegen betreffend Überwachung der Vernissage der Bürgerinitiative Traun und des daran anschließenden Fests durch die Staatspolizei am 27. Mai 2000 (864/J 30.05.2000) (893/AB 28.07.2000)

 

Anton Leikam, Kolleginnen und Kollegen betreffend den Personenschutz für den Kärntner Landeshauptmann (874/J 06.06.2000) (894/AB 28.07.2000)

 

Dr. Gabriela Moser, Kolleginnen und Kollegen betreffend Übertragung der Bundesliegenschaften an die BIG (Bundesimmobiliengesellschaft) (908/J 06.06.2000) (895/AB 28.07.2000)

 

Mag. Terezija Stoisits, Kolleginnen und Kollegen betreffend den Tod eines Flüchtlingskindes im "Gelinderen Mittel" (899/J 06.06.2000) (896/AB 31.07.2000)

 

Dr. Kurt Grünewald, Kolleginnen und Kollegen betreffend Festakademie und Festkommers in Innsbruck (Aktivitäten der Sicherheitsbehörden) (900/J 06.06.2000) (897/AB 31.07.2000)

 

Mag. Johann Maier, Kolleginnen und Kollegen betreffend Ausgestaltung des Ministerbüros (933/J 07.06.2000) (898/AB 31.07.2000)

 

Mag. Karl Schlögl, Kolleginnen und Kollegen betreffend Zivildienst - Kostenwahrheit und Zuweisungen (903/J 06.06.2000) (903/AB 31.07.2000)

 

Dr. Helene Partik-Pablé, Kolleginnen und Kollegen betreffend "Protest-LKW" auf dem Wiener Ballhausplatz (973/J 30.06.2000) (907/AB 01.08.2000)

 

MMag. Dr. Madeleine Petrovic, Kolleginnen und Kollegen betreffend tödliche Schussverletzungen (an einem unbewaffneten Verdächtigen durch die Polizei) (918/J 06.06.2000) (914/AB 02.08.2000)

 

Helmut Dietachmayr, Kolleginnen und Kollegen betreffend Zivildiener (919/J 06.06.2000) (931/AB 04.08.2000)

 

Dipl.-Ing. Leopold Schöggl, Kolleginnen und Kollegen betreffend "Skinhead-Szene" in Bruck/Mur (930/J 07.06.2000) (935/AB 07.08.2000)

 

Anton Leikam, Kolleginnen und Kollegen betreffend politisch motivierte Personalentscheidungen (in der Sicherheitsexekutive) (1021/J 06.07.2000) (957/AB 16.08.2000)

Debatte 39 80–88

Verlangen auf Durchführung einer kurzen Debatte darüber 39 27

 

Dr. Ilse Mertel, Kolleginnen und Kollegen betreffend Nachbesetzung der Planstelle 023 in der Sicherheitsdirektion Kärnten (1044/J 06.07.2000) (958/AB 16.08.2000)

 

Mag. Johann Maier, Kolleginnen und Kollegen betreffend Auswirkungen des Zivildienerstops im Bereich des Innenministeriums (965/J 29.06.2000) (978/AB 25.08.2000)

 

MMag. Dr. Madeleine Petrovic, Kolleginnen und Kollegen betreffend Hooligans; wachsendes Gefahrenpotential (insbesondere bei Sportveranstaltungen) (970/J 29.06.2000) (979/AB 28.08.2000)

 

Theresia Haidlmayr, Kolleginnen und Kollegen betreffend Existenzgefährdung von Zivildienern durch Disziplinarstrafen (971/J 29.06.2000) (980/AB 28.08.2000)

 

Theresia Haidlmayr, Kolleginnen und Kollegen betreffend Gefährdung der Auslandsdienste gem. § 12 b Zivildienstgesetz (972/J 29.06.2000) (988/AB 29.08.2000)

 

Dr. Helene Partik-Pablé, Kolleginnen und Kollegen betreffend Donnerstags-Demonstrationen (gegen die Bundesregierung) (983/J 04.07.2000) (995/AB 01.09.2000)

 

MMag. Dr. Madeleine Petrovic, Kolleginnen und Kollegen betreffend "Killerhunde" oder verantwortungslose Hundehalter? (993/J 05.07.2000) (1003/AB 04.09.2000)

 

Theresia Haidlmayr, Kolleginnen und Kollegen betreffend Existenzgefährdung von Zivildienern durch die Streichung des § 28 Zivildienstgesetz (990/J 05.07.2000) (1015/AB 04.09.2000)

 

Theresia Haidlmayr, Kolleginnen und Kollegen betreffend Chat am 26.6.2000 im "Standard" (mit Bundesminister Dr. Ernst Strasser zum Thema Zivildienst) (1002/J 05.07.2000) (1016/AB 04.09.2000)

Verlangen auf Durchführung einer kurzen Debatte darüber 41 13

Debatte 41 94–103

 

Mag. Barbara Prammer, Kolleginnen und Kollegen betreffend Dotation der Interventionsstellen gegen Gewalt in der Familie (1041/J 06.07.2000) (1017/AB 04.09.2000)

 

Mag. Karl Schlögl, Kolleginnen und Kollegen betreffend "Vollkostenersatz" für Zivildiener (1042/J 06.07.2000) (1026/AB 04.09.2000)

 

Mag. Johann Maier, Kolleginnen und Kollegen betreffend Handel mit pyrotechnischen Artikeln und Sicherheitsfragen (1008/J 05.07.2000) (1041/AB 05.09.2000)

 

Anton Heinzl, Kolleginnen und Kollegen betreffend Schutzausrüstung für die Sicherheitsexekutive (1054/J 07.07.2000) (1042/AB 05.09.2000)

 

Dr. Gabriela Moser, Kolleginnen und Kollegen betreffend Volkszählung 2001 (997/J 05.07.2000) (1045/AB 05.09.2000)

 

Mag. Barbara Prammer, Kolleginnen und Kollegen betreffend Besetzung der Kommissionen des Menschenrechtsbeirates mit Frauen und Vertretern/innen von Minderheiten (1023/J 06.07.2000) (1093/AB 06.09.2000)

 

Dr. Peter Kostelka, Kolleginnen und Kollegen betreffend Behebung des Informationsdefizits über das Gefahrenpotenzial bzw. Herstellung gesicherter Daten über in Österreich lebende Hunde unter besonderer Berücksichtigung von Hunden mit gesteigerter Aggressivität und Gefährlichkeit (Zucht bzw. Ausbildung) zum Schutz der österreichischen Bevölkerung (1083/J 07.07.2000) (1099/AB 07.09.2000)

 

Theresia Haidlmayr, Kolleginnen und Kollegen betreffend Zuweisungsquote für Zivildiener (1158/J 14.07.2000) (1115/AB 07.09.2000)

 

Mag. Terezija Stoisits, Kolleginnen und Kollegen betreffend Ausstellung von Identitätsausweisen (1154/J 13.07.2000) (1124/AB 07.09.2000)

 

Anton Heinzl, Kolleginnen und Kollegen betreffend Ausgliederung des Meldewesens (1052/J 07.07.2000) (1127/AB 07.09.2000)

 

Anton Heinzl, Kolleginnen und Kollegen betreffend Sperren des Bahnhof-Wachzimmers in St. Pölten (1053/J 07.07.2000) (1128/AB 07.09.2000)

 

Helmut Dietachmayr, Kolleginnen und Kollegen betreffend Sparpakte 2001-2003 (1056/J 07.07.2000) (1129/AB 07.09.2000)

 

Christian Faul, Kolleginnen und Kollegen betreffend Sicherheit im Bezirk Hartberg (1120/J 07.07.2000) (1130/AB 07.09.2000)

 

Dipl.-Ing. Dr. Peter Keppelmüller, Kolleginnen und Kollegen betreffend Personalsituation, Ausrüstung und Unterkunftssituation der Gendarmerie im Bereich des Bezirkes Vöcklabruck (1128/J 07.07.2000) (1131/AB 07.09.2000)

 

Dr. Günther Kräuter, Kolleginnen und Kollegen betreffend Privatisierung des staatlich bestens funktionierenden Flugrettungssystems in Österreich und damit verbundene Verschlechterung der Überlebenschance von sozial Schwächeren bei Unfällen (1129/J 10.07.2000) (1133/AB 08.09.2000)

 

Mag. Terezija Stoisits, Kolleginnen und Kollegen betreffend Bundesbetreuung für Asylwerber/innen (1165/J 14.07.2000) (1148/AB 13.09.2000)

 

Theresia Haidlmayr, Kolleginnen und Kollegen betreffend "Verkauf von Zivildienern" (1159/J 14.07.2000) (1153/AB 13.09.2000)

 

Mag. Terezija Stoisits, Kolleginnen und Kollegen betreffend Schubhaft für Ausländer/innen (1163/J 14.07.2000) (1156/AB 14.09.2000)

 

Mag. Terezija Stoisits, Kolleginnen und Kollegen betreffend Aufenthaltsverbot für Touristen/innen - Vorfall beim Grenzübergang Drasenhofen (1166/J 14.07.2000) (1158/AB 14.09.2000)

 

MMag. Dr. Madeleine Petrovic, Kolleginnen und Kollegen betreffend geschlechtsspezifische Aspekte von Privatwaffenbesitz sowie Zwischenfälle mit Privatwaffen (1160/J 14.07.2000) (1159/AB 14.09.2000)

 

Mag. Terezija Stoisits, Kolleginnen und Kollegen betreffend Vorwürfe gegen das Vorgehen des SEK (Sondereinsatzkommandos Kriminaldienst) der Wiener Polizeidirektion bei einer Amtshandlung am 29.9.1999 in Wien (1176/J 14.07.2000) (1160/AB 14.09.2000)

 

Dr. Peter Kostelka, Kolleginnen und Kollegen betreffend Ausarbeitung der Äußerung der Bundesregierung im Verfahren G 72/00 (Prüfung der Verfassungsmässigkeit von Bestimmungen der Zivildienstgesetznovelle, BGBl. I Nr. 28/2000) vor dem VfGH (Verfassungsgerichtshof) (1231/J 05.09.2000) (1183/AB 31.10.2000)

 

Theresia Haidlmayr, Kolleginnen und Kollegen betreffend Zivildienerverkauf (1186/J 05.09.2000) (1185/AB 02.11.2000 und Zu 1185/AB 03.11.2000)

 

Beate Schasching, Kolleginnen und Kollegen betreffend der Erhöhung der Strafen von "Rasern" im Verkehr (1212/J 05.09.2000) (1193/AB 03.11.2000)

 

Mag. Johann Maier, Kolleginnen und Kollegen betreffend Autofahren und Telekommunikation (1216/J 05.09.2000) (1194/AB 03.11.2000)

 

Mag. Johann Maier, Kolleginnen und Kollegen betreffend Lenkerberechtigung für Mopedautos (1218/J 05.09.2000) (1195/AB 03.11.2000)

 

Helmut Dietachmayr, Kolleginnen und Kollegen betreffend NPD (Verbindung österreichischer Rechtsextremer mit deutschen Gruppierungen) (1245/J 20.09.2000) (1248/AB 20.11.2000)

 

Helmut Dietachmayr, Kolleginnen und Kollegen betreffend Zivildienst (1246/J 20.09.2000) (1249/AB 20.11.2000)

 

Mag. Terezija Stoisits, Kolleginnen und Kollegen betreffend die anti-homosexuellen Sonderstrafbestimmungen §§ 220 und 221 StGB (1249/J 20.09.2000) (1250/AB 20.11.2000)

 

Theresia Haidlmayr, Kolleginnen und Kollegen betreffend Einschulung der Zivildiener für Elementarereignisse (1287/J 27.09.2000) (1251/AB 20.11.2000)

 

MMag. Dr. Madeleine Petrovic, Kolleginnen und Kollegen betreffend Verordnung der BH (Bezirkshauptmannschaft) Mistelbach und BH (Bezirkshauptmannschaft) Hollabrunn gemäß § 36 Abs. 1 Sicherheitspolizeigesetz (1289/J 28.09.2000) (1269/AB 21.11.2000)

 

Theresia Haidlmayr, Kolleginnen und Kollegen betreffend ärztliche Schweigepflicht (auch für Zivildiener) (1285/J 22.09.2000) (1282/AB 22.11.2000)

 

Mag. Johann Maier, Kolleginnen und Kollegen betreffend Reformmaßnahmen des Ressorts im Jahre 2001 (1301/J 04.10.2000) (1283/AB 23.11.2000)

 

Mag. Terezija Stoisits, Kolleginnen und Kollegen betreffend Staatsbürgerschaftsverleihungen im 1. Halbjahr 2000 (1288/J 28.09.2000) (1288/AB 28.11.2000 und Zu 1288/AB 30.11.2000)

 

Mag. Johann Maier, Kolleginnen und Kollegen betreffend EKIS (Elektronisches Kriminalpolizeiliches Informationssystem) -Abfragen über politische Funktionsträger (1296/J 03.10.2000) (1297/AB 02.12.2000)

 

Dr. Helene Partik-Pablé, Kolleginnen und Kollegen betreffend Abschiebepraxis bei Minderjährigen (1310/J 04.10.2000) (1300/AB 04.12.2000)

 

Mag. Johann Maier, Kolleginnen und Kollegen betreffend EKIS (Elektronisches Kriminalpolizeiliches Informationssystem) -Abfragen über politische Funktionsträger in Salzburg (1311/J 05.10.2000) (1307/AB 05.12.2000)

 

Beate Schasching, Kolleginnen und Kollegen betreffend Personalmangel der Gendarmerie im Bezirk St. Pölten (1327/J 12.10.2000) (1311/AB 06.12.2000)

 

Mag. Johann Maier, Kolleginnen und Kollegen betreffend Abfragen über EKIS (Elektronisches Kriminalpolizeiliches Informationssystem) und über andere Dateien des BMI (Bundesministeriums für Inneres) hinsichtlich der Mitglieder und Ersatzmitglieder des Verfassungsgerichtshofes (1373/J 18.10.2000) (1315/AB 06.12.2000)

 

Mag. Johann Maier, Kolleginnen und Kollegen betreffend Abfragen über EKIS (Elektronisches Kriminalpolizeiliches Informationssystem) und über andere Dateien des BMI (Bundesministeriums für Inneres) hinsichtlich der Abgeordneten zum Europäischen Parlament (1374/J 18.10.2000) (1316/AB 06.12.2000)

 

Anton Heinzl, Kolleginnen und Kollegen betreffend Schließung von Wachzimmern und Gendarmerieposten im Bezirk St. Pölten (1337/J 12.10.2000) (1322/AB 07.12.2000)

 

MMag. Dr. Madeleine Petrovic, Kolleginnen und Kollegen betreffend Schutz persönlicher Daten minderjähriger Ausländer/innen vor freiheitlichen Zugriffen (1329/J 12.10.2000) (1329/AB 11.12.2000)

 

Helmut Dietachmayr, Kolleginnen und Kollegen betreffend EKIS (Elektronisches Kriminalpolizeiliches Informationssystem) -Abfragen über politische Funktionsträger und ihre Familienangehörigen in Oberösterreich (1338/J 12.10.2000) (1335/AB 12.12.2000)

 

Ing. Erwin Kaipel, Kolleginnen und Kollegen betreffend EKIS (Elektronisches Kriminalpolizeiliches Informationssystem) -Abfragen über politische Funktionsträger und ihre Familienangehörigen in Burgenland (1339/J 12.10.2000) (1336/AB 12.12.2000)

 

Günter Kiermaier, Kolleginnen und Kollegen betreffend EKIS (Elektronisches Kriminalpolizeiliches Informationssystem) -Abfragen über politische Funktionsträger und ihre Familienangehörigen in Niederösterreich (1340/J 12.10.2000) (1337/AB 12.12.2000)

 

Anton Gaál, Kolleginnen und Kollegen betreffend EKIS (Elektronisches Kriminalpolizeiliches Informationssystem) -Abfragen über politische Funktionsträger und ihre Familienangehörigen in Wien (1341/J 12.10.2000) (1338/AB 12.12.2000)

 

Mag. Johann Maier, Kolleginnen und Kollegen betreffend Abfragen über EKIS (Elektronisches Kriminalpolizeiliches Informationssystem) und über andere Dateien des BMI (Bundesministeriums für Inneres) hinsichtlich der (ehemaligen) Gemeinderäte/innen der Stadt Salzburg (1347/J 12.10.2000) (1339/AB 12.12.2000)

 

Karl Öllinger, Kolleginnen und Kollegen betreffend Personalwechsel und Umorganisationen in den Ministerbüros (1355/J 18.10.2000) (1340/AB 12.12.2000)

 

Dr. Peter Kostelka, Kolleginnen und Kollegen betreffend Ministerbüros der FP/VP-Bundesregierung (1537/J 23.11.2000) (1393/AB 19.12.2000)

 

Anton Heinzl, Kolleginnen und Kollegen betreffend illegale Datenweitergabe durch Exekutivbeamte an FPÖ-Funktionäre hinsichtlich der Bewohner von Gemeindebauten in St. Pölten (1383/J 19.10.2000) (1395/AB 19.12.2000)

 

Otto Pendl, Kolleginnen und Kollegen betreffend die Sicherheitsakademie in Traiskirchen (1386/J 19.10.2000) (1396/AB 19.12.2000)

 

Dr. Peter Kostelka, Kolleginnen und Kollegen betreffend Ausgaben der Mitglieder der Bundesregierung für Werbekampagnen, Inseratenschaltungen und sonstige Selbstdarstellungen (1392/J 19.10.2000) (1397/AB 19.12.2000)

 

Anton Heinzl, Kolleginnen und Kollegen betreffend illegale Datenweitergabe durch Exekutivbeamte an FPÖ-Funktionäre hinsichtlich der Bewohner von Gemeindebauten in St. Pölten (1410/J 19.10.2000) (1398/AB 19.12.2000)

 

Heidrun Silhavy, Kolleginnen und Kollegen betreffend brutalen Polizeieinsatz in Graz (1414/J 19.10.2000) (1399/AB 19.12.2000)

 

Otmar Brix, Kolleginnen und Kollegen betreffend EKIS (Elektronisches Kriminalpolizeiliches Informationssystem) - Abfragen über politische Funktionsträger und ihre Familienangehörigen in Wien (1415/J 19.10.2000) (1400/AB 19.12.2000)

 

Otmar Brix, Kolleginnen und Kollegen betreffend Publikation "PNO-Nachrichten" (vermuteter Verstoß gegen das Verbotsgesetz) (1421/J 24.10.2000) (1401/AB 19.12.2000)

 

Mag. Johann Maier, Kolleginnen und Kollegen betreffend Turbulenzen der ÖVP-Kärnten und Vereinsrecht (1424/J 25.10.2000) (1402/AB 19.12.2000)

 

Robert Egghart, Kolleginnen und Kollegen betreffend Informationsweitergabe im Bereich der BPD (Bundespolizeidirektion) Wien (1428/J 25.10.2000) (1403/AB 19.12.2000)

 

Robert Egghart, Kolleginnen und Kollegen betreffend Informationsbeschaffung im Bereich der Exekutive (1430/J 25.10.2000) (1404/AB 19.12.2000)

 

Mag. Werner Kogler, Kolleginnen und Kollegen betreffend gerichtliche Amtshandlung gegen Herrn Heribert Wolsch (polizeiliche Festnahme) (1435/J 27.10.2000) (1405/AB 19.12.2000)

 

Otto Pendl, Kolleginnen und Kollegen betreffend Kostenersatz für Auslandsdienst (an Zivildienstpflichtige) (1447/J 30.10.2000) (1406/AB 19.12.2000)

 

Karl Öllinger, Kolleginnen und Kollegen betreffend Mitarbeiter/innen im Ministerbüro (Ergänzung zur Anfrage 1355/J) (1461/J 14.11.2000) (1407/AB 19.12.2000)

 

Mag. Karl Schweitzer, Kolleginnen und Kollegen betreffend "Bespitzelung" des Abgeordneten Mag. Karl Schweitzer (1444/J 30.10.2000) (1423/AB 21.12.2000)

 

Wolfgang Jung, Kolleginnen und Kollegen betreffend gefälschte Beweismittel und mediale Vorverurteilung durch "NEWS" (im Zusammenhang mit dem Verdacht auf amtswidrige Datenabfragen im Elektronischen Kriminalpolizeilichen Informationssystem durch Horst Binder im Auftrag von Dr. Jörg Haider) (1456/J 10.11.2000) (1424/AB 21.12.2000)

 

Mag. Johann Maier, Kolleginnen und Kollegen betreffend EKIS (Elektronisches Kriminalpolizeiliches Informationssystem) -Abfragen und anderer Dateien des BMI (Bundesministeriums für Inneres) hinsichtlich Mitglieder der News-Chefredaktion (1433/J 25.10.2000) (1425/AB 22.12.2000)

 

Manfred Lackner, Kolleginnen und Kollegen betreffend EKIS (Elektronisches Kriminalpolizeiliches Informationssystem) -Abfragen über politische Funktionsträger und ihre Familienangehörigen in Vorarlberg (1458/J 14.11.2000) (1433/AB 28.12.2000)

 

Mag. Ulrike Lunacek, Kolleginnen und Kollegen betreffend die Beschaffung von fair gehandelten Produkten in staatlichen Einrichtungen (1479/J 14.11.2000) (1447/AB 05.01.2001)

 

Hans Müller, Kolleginnen und Kollegen betreffend Datenmißbrauch beim Gendarmerieposten Neunkirchen (1454/J 10.11.2000) (1460/AB 10.01.2001)

 

Wolfgang Jung, Kolleginnen und Kollegen betreffend illegale Weitergabe von Einvernahme-Protokollen an die Zeitschrift "NEWS" (1493/J 15.11.2000) (1468/AB 11.01.2001)

 

Dr. Peter Kostelka, Kolleginnen und Kollegen betreffend Höhe der Zahlungen an AUF (Arbeitsgemeinschaft Unabhängiger und Freiheitlicher) -Funktionäre wegen illegaler Weitergabe von Daten (1500/J 17.11.2000) (1469/AB 11.01.2001)

 

Robert Egghart, Kolleginnen und Kollegen betreffend Vorankündigung einer "Menschenkette um das Parlament am 5. Dezember 2000" (1559/J 24.11.2000) (1470/AB 11.01.2001)

 

Ing. Peter Westenthaler, Kolleginnen und Kollegen betreffend Demonstration vom 23.11.2000 (anlässlich der parlamentarischen Behandlung des Budgetbegleitgesetzes) (1618/J 30.11.2000) (1471/AB 11.01.2001)

 

Karl Öllinger, Kolleginnen und Kollegen betreffend Verwendung von personenbezogenen Daten durch Angehörige des Österreichischen Bundesheeres (1489/J 15.11.2000) (1476/AB 12.01.2001)

 

Dr. Peter Kostelka, Kolleginnen und Kollegen betreffend Aussagen des Kärntner Landeshauptmannes in der Pressestunde vom 12. November 2000 (im Zusammenhang mit einer Hausdurchsuchung bei einem ehemaligen Mitarbeiter Dr. Jörg Haiders) (1501/J 17.11.2000) (1477/AB 12.01.2001)

 

Robert Egghart, Kolleginnen und Kollegen betreffend verbotene Informationsweitergabe im Einflussbereich des Innenministeriums (1505/J 20.11.2000) (1478/AB 12.01.2001)

 

Wolfgang Jung, Kolleginnen und Kollegen betreffend interne Untersuchungen der sog. "Soko (Sonderkommission) -Kleindienst" (zur Aufklärung der "Spitzelaffäre") (1560/J 24.11.2000) (1479/AB 12.01.2001)

 

Wolfgang Jung, Kolleginnen und Kollegen betreffend gewerbsmäßige Beteiligung am Amtsmißbrauch durch "NEWS", "profil" und "Format" (Veröffentlichung der Amtsverschwiegenheit unterliegender Akteninhalte) (1563/J 24.11.2000) (1480/AB 12.01.2001)

 

Wolfgang Jung, Kolleginnen und Kollegen betreffend illegale Weitergabe von Ermittlungsergebnissen an "NEWS" (1592/J 29.11.2000) (1481/AB 12.01.2001)

 

Wolfgang Jung, Kolleginnen und Kollegen betreffend illegale Weitergabe von Daten durch Sicherheitsunternehmen (1593/J 29.11.2000) (1482/AB 12.01.2001)

 

Karl Öllinger, Kolleginnen und Kollegen betreffend die Verletzung von Amtsgeheimnissen (im Zusammenhang mit der Briefbomben-Sonderkommission, Datenklau und Datenmißbrauch/FPÖ und im sog. "Spitzelskandal") (1488/J 15.11.2000) (1500/AB 15.01.2001)

 

Dr. Helene Partik-Pablé, Kolleginnen und Kollegen betreffend illegale Einwanderer (1491/J 15.11.2000) (1501/AB 15.01.2001)

 

Bernd Brugger, Kolleginnen und Kollegen betreffend iranische Christen in Tirol (1494/J 16.11.2000) (1502/AB 15.01.2001)

 

Helmut Dietachmayr, Kolleginnen und Kollegen betreffend Mensurkämpfe der Burschenschafter (1502/J 17.11.2000) (1511/AB 16.01.2001)

 

Robert Egghart, Kolleginnen und Kollegen betreffend Informationssicherheit im Bereich der Exekutive (betreffend Elektronisches Kriminalpolizeiliches Informationssystem "EKIS") (1506/J 21.11.2000) (1522/AB 19.01.2001)

 

Ing. Peter Westenthaler, Kolleginnen und Kollegen betreffend Datenmißbrauch im Bundesministerium für Inneres (betreffend Elektronisches Kriminalpolizeiliches Informationssystem "EKIS") (1507/J 21.11.2000) (1523/AB 19.01.2001)

 

Dr. Kurt Grünewald, Kolleginnen und Kollegen betreffend Speicherung gesundheitsbezogener Daten im "EKIS" (Elektronisches Kriminalpolizeiliches Informationssystem) (1519/J 22.11.2000) (1524/AB 19.01.2001)

 

Mag. Barbara Prammer, Kolleginnen und Kollegen betreffend personelle Ausstattung der Geschäftsstelle des Menschenrechtsbeirates (1529/J 22.11.2000) (1525/AB 19.01.2001)

 

Helmut Dietachmayr, Kolleginnen und Kollegen betreffend Einsparung bei Polizei und Gendarmerie (1552/J 23.11.2000) (1526/AB 19.01.2001)

 

Wolfgang Jung, Kolleginnen und Kollegen betreffend illegale Weitergabe von Aktenmaterial durch die Wirtschaftspolizei (in der sog. "Spitzelaffäre") (1562/J 24.11.2000) (1527/AB 19.01.2001)

 

Ludmilla Parfuss, Kolleginnen und Kollegen betreffend Einsparungen bei Sicherheitsexekutive Steiermark (1566/J 24.11.2000) (1528/AB 19.01.2001)

 

Mag. Brunhilde Plank, Kolleginnen und Kollegen betreffend die Bewachung des Parlamentsgebäudes am Plenar-Sitzungstag des 18. Oktober 2000 (1576/J 24.11.2000) (1529/AB 19.01.2001)

 

Wolfgang Jung, Kolleginnen und Kollegen betreffend illegale Aktenflüsse zum "NEWS"-Redakteur Worm (in der sogenannten "Spitzelaffäre") (1553/J 23.11.2000) (1569/AB 23.01.2001)

 

Wolfgang Jung, Kolleginnen und Kollegen betreffend illegale Aktenflüsse an die Zeitschrift "Format" (1594/J 29.11.2000) (1570/AB 23.01.2001)

 

Mag. Andrea Kuntzl, Kolleginnen und Kollegen betreffend Waffen im Privatbesitz (1603/J 29.11.2000) (1571/AB 23.01.2001)

 

Dr. Robert Rada, Kolleginnen und Kollegen betreffend Schließung von bis zu 80 Gendarmerieposten in Niederösterreich (1604/J 29.11.2000) (1572/AB 23.01.2001)

 

Wolfgang Jung, Kolleginnen und Kollegen betreffend illegale Weitergabe von vertraulichen Datensätzen durch die Wirtschaftspolizei (an die Zeitschrift "profil") (1627/J 01.12.2000) (1573/AB 23.01.2001)

 

Mag. Karl Schweitzer, Kolleginnen und Kollegen betreffend die Veröffentlichung von internen Telefaxsendungen der Bundespolizeidirektion Wien, Bezirkskommissariat Innere Stadt, Sicherheitswacheabteilung im Internet (1575/J 24.11.2000) (1578/AB 24.01.2001)

 

Wolfgang Jung, Kolleginnen und Kollegen betreffend Zusammenarbeit der EBT (Einsatzgruppe zur Bekämpfung des Terrorismus) mit der Zeitschrift "Format" (illegale Weitergabe eines Aktenvermerkes) (1595/J 29.11.2000) (1584/AB 25.01.2001)

 

Mag. Andrea Kuntzl, Kolleginnen und Kollegen betreffend Werkverträge (Vergabe durch das Bundesministerium für Inneres) (1610/J 30.11.2000) (1617/AB 30.01.2001)

 

Wolfgang Jung, Kolleginnen und Kollegen betreffend Tolerierung illegaler Versammlungen durch das Bundesministerium für Inneres (sog. "Donnerstags-Demonstrationen") (1628/J 01.12.2000) (1627/AB 01.02.2001)

 

Robert Egghart, Kolleginnen und Kollegen betreffend Demonstrationen des "Checkpoint Austria" (am 5. Dezember 2000) (1632/J 05.12.2000) (1628/AB 01.02.2001)

 

Hermann Reindl, Kolleginnen und Kollegen betreffend Überstellung von Beamten der BPD (Bundespolizeidirektion) Wien zur BPD (Bundespolizeidirektion) Graz oder zum Landesgendarmeriekommando für Steiermark (1638/J 06.12.2000) (1629/AB 01.02.2001)

 

Dr. Helene Partik-Pablé, Kolleginnen und Kollegen betreffend kriminalistisch unbegründete Fragebogenaktion der Wirtschaftspolizei Wien (hinsichtlich der Publikation "Blaulicht" der Personalvertretung AUF [Aktion Unabhängige und Freiheitliche]) (1650/J 07.12.2000) (1630/AB 01.02.2001)

 

Wolfgang Jung, Kolleginnen und Kollegen betreffend Angaben über einen Verschlußakt zum Thema "Nuklearkriminalität in Österreich und seinen Nachbarstaaten" in dem Buch "Ich gestehe" von Josef Kleindienst (1651/J 07.12.2000) (1631/AB 01.02.2001)

 

Wolfgang Jung, Kolleginnen und Kollegen betreffend anonyme Anzeige wegen illegaler Weitergabe eines sichergestellten Dokuments durch Beamte (in der sog. "Spitzelaffäre") (1701/J 15.12.2000) (1633/AB 02.02.2001)

 

Wolfgang Jung, Kolleginnen und Kollegen betreffend anonyme Anzeige wegen illegaler Weitergabe von Kontoauszügen durch Beamte (in der sog. "Spitzelaffäre") (1702/J 15.12.2000) (1634/AB 02.02.2001)

 

Rudolf Parnigoni, Kolleginnen und Kollegen betreffend "Meldestelle Kinderpornographie" (im Bundesministerium für Inneres) (1708/J 21.12.2000) (1635/AB 02.02.2001)

 

Dr. Martin Graf, Kolleginnen und Kollegen betreffend anonyme Anzeige wegen illegaler Weitergabe eines sichergestellten Dokuments durch Beamte (an die Zeitschriften "NEWS" und "Format") (1711/J 22.12.2000) (1636/AB 02.02.2001)

 

MMag. Dr. Madeleine Petrovic, Kolleginnen und Kollegen betreffend Einschränkung der Tätigkeit von Journalisten/innen am 5. Dezember 2000 (durch Sicherheitsorgane) (1677/J 14.12.2000) (1659/AB 08.02.2001)

 

Mag. Beate Hartinger, Kolleginnen und Kollegen betreffend die Vereinbarung mit dem Christophorus Flugrettungsverein (ÖAMTC) - Hubschrauberrettungsdienste vom 18. Oktober 2000 (1652/J 12.12.2000) (1663/AB 12.02.2001)

 

Karl Öllinger, Kolleginnen und Kollegen betreffend die Aufbewahrung von Werkverträgen (1657/J 13.12.2000) (1664/AB 12.02.2001)

 

Dr. Martin Graf, Kolleginnen und Kollegen betreffend Soko (Sonderkommission) -Ermittlungstätigkeit des Josef Kleindienst (zur Auflösung der "Spitzelaffäre") (1712/J 22.12.2000) (1665/AB 12.02.2001)

 

Dr. Martin Graf, Kolleginnen und Kollegen betreffend "Spitzelbüro" des Bürgermeisters Michael Häupl (Anbindung der Wiener SPÖ an diverse Datenbanken zur Vorbereitung der Wiener Landtagswahlen) (1713/J 22.12.2000) (1666/AB 12.02.2001)

 

Otmar Brix, Kolleginnen und Kollegen betreffend Einsparungen beim Sicherheitsapparat in Wien-Simmering (1756/J 18.01.2001) (1692/AB 23.02.2001)

 

Paul Kiss, Kolleginnen und Kollegen betreffend Sicherheitsakademie (Errichtung in Traiskirchen) (1862/J 01.02.2001) (1694/AB 26.02.2001)

 

DDr. Erwin Niederwieser, Kolleginnen und Kollegen betreffend Niederlassungsverordnung (gemäß § 18 Fremdengesetz) (1718/J 11.01.2001) (1704/AB 05.03.2001)

 

Robert Egghart, Kolleginnen und Kollegen betreffend Haftantrag gegen (Landtagsabgeordneten Mag.) Kabas und (Landtagsabgeordneten) Kreissl (im Zusammenhang mit der sog. "Spitzelaffäre") (1714/J 09.01.2001) (1716/AB 09.03.2001)

 

Wolfgang Jung, Kolleginnen und Kollegen betreffend Einvernahme von Peter Pilz durch die "SOKO (Sonderkommission) -Datenmißbrauch" (1826/J 31.01.2001) (1728/AB 12.03.2001)

 

Mag. Terezija Stoisits, Kolleginnen und Kollegen betreffend den Tod eines kosovo-albanischen Flüchtlingskindes nach Entlassung der Familie aus der Bundesbetreuung und fehlender Unterstützung durch das Land Kärnten (1730/J 18.01.2001) (1733/AB 14.03.2001)

 

Dr. Peter Kostelka, Kolleginnen und Kollegen betreffend Ministerbüros und Belohnungen (1747/J 18.01.2001) (1734/AB 14.03.2001)

 

Anton Heinzl, Kolleginnen und Kollegen betreffend Sicherheit der Schulkinder (Gewährleistung der Schulwegsicherung an allen Pflichtschulen St. Pöltens) (1776/J 18.01.2001) (1735/AB 14.03.2001)

 

Rudolf Parnigoni, Kolleginnen und Kollegen betreffend Struktur- und Aufgabenreform (im Innenressort) (1792/J 26.01.2001) (1736/AB 14.03.2001)

 

Karl Öllinger, Kolleginnen und Kollegen betreffend Abdul M. Jebara (Verdacht rechtsradikaler und geheimdienstlicher Aktivitäten sowie des Waffenhandels) (1794/J 26.01.2001) (1737/AB 14.03.2001)

 

Mag. Johann Maier, Kolleginnen und Kollegen betreffend Europäischen Rat in Nizza - Auswirkungen auf nationale Politik (1782/J 19.01.2001) (1757/AB 16.03.2001)

 

Karl Öllinger, Kolleginnen und Kollegen betreffend Förderungen an den Verein "Der Freizeitclub - Verein zur Förderung des Freizeitsports" (aus dem Umfeld des Vereins "Euroteam Vienna") (1896/J 14.02.2001) (1790/AB 22.03.2001)

 

Karl Öllinger, Kolleginnen und Kollegen betreffend Vertretung in Aufsichtsräten, Beiräten, Kommissionen und anderen Gremien (1800/J 29.01.2001) (1795/AB 26.03.2001)

 

Dr. Peter Pilz, Kolleginnen und Kollegen betreffend Übergriffe der Polizei und Gendarmerie (Statistik 1999) (1795/J 29.01.2001) (1820/AB 29.03.2001)

 

Dieter Brosz, Kolleginnen und Kollegen betreffend Drogensituation in Österreich (1824/J 31.01.2001) (1849/AB 30.03.2001)

 

Dr. Martin Graf, Kolleginnen und Kollegen betreffend illegale Beschaffung sensibler Daten durch Peter Pilz (1830/J 31.01.2001) (1850/AB 30.03.2001)

 

Dr. Martin Graf, Kolleginnen und Kollegen betreffend Nötigung des Chefs der Wirtschaftspolizei durch den Journalisten Alfred Worm (1834/J 31.01.2001) (1851/AB 30.03.2001)

 

Gabriele Heinisch-Hosek, Kolleginnen und Kollegen betreffend Dienststellenstrukturkonzept für die Gendarmerie in den Bezirken Baden, Mödling und Wien-Umgebung (1863/J 01.02.2001) (1852/AB 30.03.2001)

 

Hermann Reindl, Kolleginnen und Kollegen betreffend Sicherheitskontrolle am Flughafen Wien-Schwechat (1865/J 02.02.2001) (1853/AB 30.03.2001)

 

Doris Bures, Kolleginnen und Kollegen betreffend Anwesenheit der Mitglieder der Bundesregierung bei der Schi-Weltmeisterschaft in St. Anton (1875/J 09.02.2001) (1894/AB 09.04.2001)

 

Otmar Brix, Kolleginnen und Kollegen betreffend Pragmatisierungen (1916/J 16.02.2001) (1902/AB 10.04.2001)

 

Theresia Haidlmayr, Kolleginnen und Kollegen betreffend Erfüllung der Einstellungspflicht von behinderten Menschen nach dem Behinderteneinstellungsgesetz (1976/J 21.02.2001) (1904/AB 11.04.2001)

 

MMag. Dr. Madeleine Petrovic, Kolleginnen und Kollegen betreffend Anfragebeantwortung (518/AB) der Anfrage betreffend "autonome Polizisten" (486/J-XXI. GP) (Verdacht des Einsatzes von sog. Agents Provocateurs bei einer Demonstration gegen die Bundesregierung am 3. März 2000) (1935/J 20.02.2001) (1923/AB 13.04.2001)

 

Theresia Haidlmayr, Kolleginnen und Kollegen betreffend Kampf um "Kopfgeld" bei der Volkszählung 2001 (1966/J 21.02.2001) (1924/AB 13.04.2001)

 

Dr. Peter Pilz, Kolleginnen und Kollegen betreffend Übergriffe der Polizei und Gendarmerie (am 5. Feber 2001 am Platz der Menschenrechte in Wiener Neustadt/Familie Parveen) (1985/J 27.02.2001) (1925/AB 13.04.2001)

 

Otmar Brix, Kolleginnen und Kollegen betreffend polizeiliche Betreuung des neuen Wiener Wohngebietes "Gasometer" (1995/J 28.02.2001) (1926/AB 13.04.2001)

 

Otmar Brix, Kolleginnen und Kollegen betreffend Aufträge und Subventionen an das Bildungswerk der Industrie österreichischer Industrieller und das Institut für Bildungsforschung der Wirtschaft (ibw) (2059/J 02.03.2001) (1938/AB 19.04.2001)

 

Mag. Terezija Stoisits, Kolleginnen und Kollegen betreffend den Umgang der Behörden mit so genannten "Problemabschiebungen" (1952/J 21.02.2001) (1960/AB 20.04.2001)

 

Theresia Haidlmayr, Kolleginnen und Kollegen betreffend Ungleichstellung bei Fahrpreisermäßigung zwischen Wehr- und Zivildienern (1957/J 21.02.2001) (1961/AB 20.04.2001)

 

Mag. Andrea Kuntzl, Kolleginnen und Kollegen betreffend Waffengewalt in Paarbeziehungen (Verringerung der Zahl von Schusswaffen in privater Hand) (1991/J 27.02.2001) (1962/AB 20.04.2001)

 

Gerhard Reheis, Kolleginnen und Kollegen betreffend geplante Abschaffung von Bundespolizeidirektionen und Sicherheitsdirektionen (und Übertragung von Verwaltungsagenden an die Stadtmagistrate bzw. Bezirksverwaltungsbehörden) (2028/J 01.03.2001) (1963/AB 20.04.2001)

 

Rudolf Parnigoni, Kolleginnen und Kollegen betreffend Bestellung eines Kommandanten für den Gendarmerieposten Feistritz/Drau (2054/J 02.03.2001) (1964/AB 20.04.2001)

 

Karl Öllinger, Kolleginnen und Kollegen betreffend Kabinettsmitarbeiter/innen (Kritik des Rechnungshofes an der Intransparenz bei den Arbeitsverträgen) (2103/J 12.03.2001) (1978/AB 23.04.2001)

 

Dr. Martin Graf, Kolleginnen und Kollegen betreffend "STASI-Kontakte" von (Abg. Dr.) Peter Pilz (2075/J 05.03.2001) (1988/AB 25.04.2001)

 

Mag. Karl Schweitzer, Kolleginnen und Kollegen betreffend EKIS (Elektroniches Kriminalpolizeiliches Informationssystem) -Abfragen für politische Agitationszwecke durch den burgenländischen SPÖ-Funktionär, Exekutivbeamten und Vizebürgermeister von Heiligenbrunn Franz Lendl (2076/J 05.03.2001) (1989/AB 25.04.2001)

 

Mag. Johann Maier, Kolleginnen und Kollegen betreffend Einbürgerung von Fußballern (2033/J 02.03.2001) (2018/AB 27.04.2001)

 

Mag. Terezija Stoisits, Kolleginnen und Kollegen betreffend die Besetzung der Kommissionen des Menschenrechtsbeirates mit Vertretern/innen von Minderheiten (2047/J 02.03.2001) (2060/AB 02.05.2001)

 

Dr. Peter Pilz, Kolleginnen und Kollegen betreffend Überwachungsverordnung (zum Telekommunikationsgesetz) (2091/J 07.03.2001) (2061/AB 02.05.2001)

 

Mag. Beate Hartinger, Kolleginnen und Kollegen betreffend BSE (Bovine Spongiforme Enzephalopathie) und MKS (Maul- und Klauenseuche) und ansteckende Krankheiten in Europa - Schutz für Österreich (2085/J 05.03.2001) (2070/AB 04.05.2001)

 

Wolfgang Jung, Kolleginnen und Kollegen betreffend Verletzung der Bannmeile (gem. § 7 des Versammlungsgesetzes) bezüglich Sitzungen des Wiener Landtages (2086/J 05.03.2001) (2071/AB 04.05.2001)

 

Mag. Gisela Wurm, Kolleginnen und Kollegen betreffend Opernball-Demonstration (Kritik am Vorgehen der Polizei) (2110/J 12.03.2001) (2072/AB 04.05.2001)

 

Mag. Helmut Kukacka, Kolleginnen und Kollegen betreffend Schulwegsicherung durch die Exekutive (2115/J 12.03.2001) (2073/AB 04.05.2001)

 

Theresia Haidlmayr, Kolleginnen und Kollegen betreffend Zivildienerzuweisung Februar 2001 (2097/J 12.03.2001) (2087/AB 10.05.2001)

 

Mag. Terezija Stoisits, Kolleginnen und Kollegen betreffend die Versäumnisse des Innenministers bei der Bestellung des seit 1.1.2001 ausständigen Beirat für Asyl- und Migrationsfragen (2123/J 15.03.2001) (2113/AB 14.05.2001)

 

Dr. Peter Kostelka, Kolleginnen und Kollegen betreffend Fakten zum Begutachtungsverfahren (im Ressortbereich) (2134/J 16.03.2001) (2129/AB 16.05.2001)

 

MMag. Dr. Madeleine Petrovic, Kolleginnen und Kollegen betreffend Statistik über Kinderbetreuungsplätze (2155/J 20.03.2001) (2130/AB 16.05.2001)

 

Theresia Haidlmayr, Kolleginnen und Kollegen betreffend Zivildienerzuweisung Juni 2001 (2156/J 20.03.2001) (2131/AB 16.05.2001)

 

Theresia Haidlmayr, Kolleginnen und Kollegen betreffend Budgetkosten durch ZD (Zivildienst) -Novelle und Ungleichstellung der Rechtsträger (2160/J 20.03.2001) (2132/AB 16.05.2001)

 

Mag. Johann Maier, Kolleginnen und Kollegen betreffend Verwendung von Spendengeldern (Spendenbetrug) von Vereinen (Untersuchung der Gebarung des Informationsblattes "Blaulicht" der freiheitlichen Polizeigewerkschaft AUF [Aktion Unabhängige und Freiheitliche]) (2171/J 20.03.2001) (2133/AB 16.05.2001)

 

Rudolf Parnigoni, Kolleginnen und Kollegen betreffend das "Büro für innere Angelegenheiten" (zur Überprüfung von Verdachtsmomenten gegen Angehörige des Ressorts) (2217/J 27.03.2001) (2168/AB 17.05.2001)

 

Dr. Evelin Lichtenberger, Kolleginnen und Kollegen betreffend gesetzwidriges Vorgehen der Organe des öffentlichen Sicherheitsdienstes im Zusammenhang mit dem Vollzug der Tiertransportbestimmungen (2176/J 20.03.2001) (2177/AB 18.05.2001)

 

Dr. Helene Partik-Pablé, Kolleginnen und Kollegen betreffend Sicherheitsakademie (2249/J 30.03.2001) (2178/AB 18.05.2001)

 

Rudolf Parnigoni, Kolleginnen und Kollegen betreffend Einrichtung einer Sicherheitsakademie (2220/J 27.03.2001) (2183/AB 22.05.2001)

 

MMag. Dr. Madeleine Petrovic, Kolleginnen und Kollegen betreffend rassistische Nachrichten von Imadec (SMS-Sendungen vom Mobiltelephon eines Managers der Privatuniversität) (2235/J 29.03.2001) (2184/AB 22.05.2001)

 

Arnold Grabner, Kolleginnen und Kollegen betreffend die Schließung von Posten und die Personalsituation der Gendarmerie und Polizei in Stadt und Bezirk Wiener Neustadt (2244/J 29.03.2001) (2185/AB 22.05.2001)

 

Beate Schasching, Kolleginnen und Kollegen betreffend Postenschließungen der Gendarmerie im Bezirk St. Pölten (2255/J 30.03.2001) (2186/AB 22.05.2001)

 

Theresia Zierler, Kolleginnen und Kollegen betreffend "Leitlinien Grüner Politik" (Vorwurf der Verletzung des § 281 StGB durch Aufruf zu Widerstand und zivilem Ungehorsam) (2192/J 23.03.2001) (2191/AB 22.05.2001)

 

Helmut Dietachmayr, Kolleginnen und Kollegen betreffend Verwendung von Kreditkarten bei der Bezahlung von Verkehrsstrafen (2219/J 27.03.2001) (2192/AB 22.05.2001)

 

Helmut Dietachmayr, Kolleginnen und Kollegen betreffend Einsparungen bei Polizei und Gendarmerie in Oberösterreich (2232/J 28.03.2001) (2193/AB 22.05.2001)

 

Mag. Karl Schweitzer, Kolleginnen und Kollegen betreffend Weitergabe von Observationsberichten (des Bundesministeriums für Inneres) an (das Magazin) "FORMAT" (2201/J 27.03.2001) (2210/AB 25.05.2001)

 

Rudolf Parnigoni, Kolleginnen und Kollegen betreffend das Recht auf freie Meinungsäußerung im Bundesministerium für Inneres (Ermittlungen gegen die Vorsitzende für die Bediensteten der Sicherheitsverwaltung des Gewerkschaftlichen Betriebsausschusses der Bundespolizeidirektion Eisenstadt im Zusammenhang mit einer Presseaussendung) (2202/J 27.03.2001) (2211/AB 25.05.2001)

 

Rudolf Parnigoni, Kolleginnen und Kollegen betreffend Bestellung eines Rechtsschutzbeauftragten (gem. § 626 Abs. 1 Sicherheitspolizeigesetz durch den Bundesminister für Inneres) (2221/J 27.03.2001) (2212/AB 25.05.2001)

 

Anton Heinzl, Kolleginnen und Kollegen betreffend die Schließung von Gendarmerieposten in Niederösterreich mit weniger als sechs Beamten und Personalabbaumaßnahmen im Bereich BPD (Bundespolizeidirektion) St. Pölten (2288/J 04.04.2001) (2213/AB 25.05.2001)

 

Mag. Johann Maier, Kolleginnen und Kollegen betreffend Mitarbeiter/innen in Ministerbüros (Überprüfung von deren akademischer Qualifikation) (2304/J 04.04.2001) (2214/AB 25.05.2001)

 

Otmar Brix, Kolleginnen und Kollegen betreffend Mitarbeiter/innen der Ministerbüros, Sektionsleiter, Arbeitsleihverträge (2337/J 05.04.2001) (2245/AB 29.05.2001)

 

Günter Kiermaier, Kolleginnen und Kollegen betreffend Einsparungen bei der Sicherheit (Projekt "Gendarmerieinnovation (2001)") (2287/J 04.04.2001) (2302/AB 01.06.2001)

 

Dipl.-Ing. Dr. Peter Keppelmüller, Kolleginnen und Kollegen betreffend Aufwendungen für Dienstreisen und Veranstaltungen im Jahr 2000 (2315/J 04.04.2001) (2303/AB 01.06.2001)

 

Robert Egghart, Kolleginnen und Kollegen betreffend Weitergabe von Erhebungsergebnissen im Bereich der Sicherheitsverwaltung (in der sog. "Spitzelaffäre" um illegale Weitergabe von Polizeidaten an Dritte) (2351/J 24.04.2001) (2330/AB 19.06.2001)

 

Mag. Ulrike Lunacek, Kolleginnen und Kollegen betreffend Führerscheinentzug an einem homosexuellen Niederösterreicher (2373/J 03.05.2001) (2331/AB 19.06.2001)

 

Mag. Walter Posch, Kolleginnen und Kollegen betreffend "AAA-Projekt" Flughafen Wien-Schwechat (Neuorganisation der Behandlung von nicht Einreiseberechtigten sowie der Flüchtlingsbetreuung) (2353/J 25.04.2001) (2347/AB 25.06.2001)

 

Wolfgang Jung, Kolleginnen und Kollegen betreffend Verletzung der Bannmeile (2380/J 04.05.2001) (2348/AB 25.06.2001)

 

Dr. Josef Cap, Kolleginnen und Kollegen betreffend Verwaltungsreform und EDV-Ausstattung der Ressorts (2395/J 04.05.2001) (2349/AB 25.06.2001)

 

Dr. Josef Cap, Kolleginnen und Kollegen betreffend Umbauten im Bürobereich der Regierungsmitglieder (2407/J 04.05.2001) (2372/AB 03.07.2001)

 

Dr. Peter Kostelka, Kolleginnen und Kollegen betreffend höchst hinterfragungswürdige Vorgänge in der "Spitzelaffäre" (um illegale Weitergabe von Polizeidaten an Dritte; Kritik an der Vorgangsweise der Staatsanwaltschaft) (2378/J 04.05.2001) (2395/AB 04.07.2001)

 

Dr. Peter Kostelka, Kolleginnen und Kollegen betreffend die bundesweite Schließung von Gendarmerieposten
(Anfrage 2 zur Verschlechterung der Infrastruktur im ländlichen Raum durch die sogenannte Verwaltungsreform der Bundesregierung) (2383/J 04.05.2001) (2396/AB 04.07.2001)

Debatte 75 159–167

Verlangen auf Durchführung einer kurzen Debatte darüber 75 31

 

Dr. Peter Kostelka, Kolleginnen und Kollegen betreffend die bundesweite Schließung von Polizeiwachzimmern
(Anfrage 3 zur Verschlechterung der Infrastruktur im ländlichen Raum durch die sogenannte Verwaltungsreform der Bundesregierung) (2384/J 04.05.2001) (2397/AB 04.07.2001)

 

Dr. Martin Graf, Kolleginnen und Kollegen betreffend Kooperation des Innenministers mit Josef Kleindienst (mittels Internet-Seite zum Buch "Nie mehr Strafe zahlen" mit Link zu Bundesminister für Inneres Dr. Strasser) (2420/J 09.05.2001) (2416/AB 09.07.2001)

 

Dr. Martin Graf, Kolleginnen und Kollegen betreffend Verdacht der Winkelschreiberei gegen Josef Kleindienst (aufgrund der angebotenen Rechtsberatung auf der Internet-Seite "www.straflos.at") (2421/J 09.05.2001) (2417/AB 09.07.2001)

 

Helmut Dietachmayr, Kolleginnen und Kollegen betreffend Radarüberwachung (zur Kontrolle der Einhaltung der vorgeschriebenen Höchstgeschwindigkeit im Straßenverkehr) (2422/J 10.05.2001) (2418/AB 09.07.2001)

 

Dieter Brosz, Kolleginnen und Kollegen betreffend Volkszählung (diskriminierende Erläuterungen zur Arbeitszeit von Lehrern/innen und Richtern/innen) (2447/J 11.05.2001) (2419/AB 09.07.2001)

 

Dr. Helene Partik-Pablé, Kolleginnen und Kollegen betreffend Abteilung "RIA" (Referat für interne Angelegenheiten der Bundespolizeidirektion Wien) (2424/J 10.05.2001) (2420/AB 10.07.2001)

 

Rudolf Parnigoni, Kolleginnen und Kollegen betreffend Einsatz der Sicherheitsexekutive beim "World Economic Forum" (WEF) (2425/J 10.05.2001) (2421/AB 10.07.2001)

 

MMag. Dr. Madeleine Petrovic, Kolleginnen und Kollegen betreffend die Einschränkung der Demonstrationsfreiheit sowie die Einschränkung der persönlichen Freiheit von Fahrgästen der Wiener Linien durch die Wiener Polizei am Abend des 12. April 2001 (2435/J 10.05.2001) (2422/AB 10.07.2001)

 

MMag. Dr. Madeleine Petrovic, Kolleginnen und Kollegen betreffend die Vorfälle um den Polizeieinsatz aus Anlass der Demonstration vom 22. Februar 2001 ("Demonstration gegen den Opernball") (2436/J 10.05.2001) (2423/AB 10.07.2001)

 

MMag. Dr. Madeleine Petrovic, Kolleginnen und Kollegen betreffend berichtete Übergriffe von Polizisten/innen auf Jorunalisten/innen, Passanten/innen sowie Teilnehmer/innen der Demonstration am Abend des 22. Februar 2001 (2437/J 10.05.2001) (2424/AB 10.07.2001)

 

Mag. Walter Posch, Kolleginnen und Kollegen betreffend Erhaltung von Gendarmerieposten (in Kärnten) (2444/J 10.05.2001) (2425/AB 10.07.2001)

 

Dr. Kurt Heindl, Kolleginnen und Kollegen betreffend Antrag der Abgeordneten Kiss, Mag. Schweitzer u. Gen. betreffend umgehende Aufklärung aller Hintergründe des Bank-Burgenland-Skandals (E 43/XXI. GP) (2462/J 11.05.2001) (2426/AB 10.07.2001)

 

Mag. Johann Maier, Kolleginnen und Kollegen betreffend Unternehmensberatungsfirmen: eine Gefahr für die Verwaltungsreform? (2470/J 11.05.2001) (2427/AB 10.07.2001)

 

Mag. Walter Posch, Kolleginnen und Kollegen betreffend die Praxis bei der Behandlung von Flüchtlingen (2496/J 23.05.2001) (2467/AB 18.07.2001)

 

Mag. Terezija Stoisits, Kolleginnen und Kollegen betreffend den Hinweis eines Arztes der Bundespolizeidirektion Wien im Rahmen einer Schulung, dass in Österreich Medikamente zur Sicherstellung von Abschiebungen eingesetzt werden (2501/J 31.05.2001) (2468/AB 18.07.2001)

 

Mag. Eduard Mainoni, Kolleginnen und Kollegen betreffend fragwürdige Interventionen von BAWAG-Generaldirektor Dr. Helmut Elsner im Zusammenhang mit der ATOMIC-Pleite (2489/J 23.05.2001) (2485/AB 23.07.2001)

 

Kurt Eder, Kolleginnen und Kollegen betreffend Kreditkartenzahlungen bei Verkehrsstrafen und andere interne Zahlungsmöglichkeiten im e-government (2512/J 01.06.2001) (2486/AB 23.07.2001)

 

Karl Dobnigg, Kolleginnen und Kollegen betreffend die Schließung der KFZ - Werkstätte der BPD (Bundespolizeidirektion) Leoben (2535/J 06.06.2001) (2487/AB 23.07.2001)

 

Mag. Terezija Stoisits, Kolleginnen und Kollegen betreffend Stellungnahme zum CPT (Komitee des Europarates zur Vermeidung von Folter und unmenschlicher Behandlung) -Bericht (1999) (2541/J 06.06.2001) (2513/AB 27.07.2001)

 

Mag. Barbara Prammer, Kolleginnen und Kollegen betreffend Zusammenführung binationaler gleichgeschlechtlicher Paare im Fremdenrecht (2581/J 07.06.2001) (2514/AB 27.07.2001)

 

Mag. Johann Maier, Kolleginnen und Kollegen betreffend Tätigkeiten von Unternehmensberatungsfirmen in Unternehmen nach Art. 52 Abs. 2 BVG (2524/J 06.06.2001) (2536/AB 02.08.2001)

 

Robert Egghart, Kolleginnen und Kollegen betreffend Personalsituation im Bereich der Sicherheitsverwaltung (2514/J 05.06.2001) (2547/AB 03.08.2001)

 

Robert Egghart, Kolleginnen und Kollegen betreffend Zusatzfragen zu Informationsbeschaffung im Bereich der Exekutive (wegen umzureichender Beantwortung der Anfrage 1430/J in 1404/AB) (2515/J 05.06.2001) (2548/AB 03.08.2001)

 

Robert Egghart, Kolleginnen und Kollegen betreffend Anfragebeantwortung vom 30.1.2001 (1613/AB zur Anfrage 1619/J; illegale Aktenflüsse zur Zeitschrift "Format" in der sog. "Spitzelaffäre") (2516/J 05.06.2001) (2549/AB 03.08.2001)

 

Rudolf Parnigoni, Kolleginnen und Kollegen betreffend Kriminalität im Bezirk Graz-Umgebung (2533/J 06.06.2001) (2550/AB 03.08.2001)

 

Karl Dobnigg, Kolleginnen und Kollegen betreffend die Schließung von Gendarmerieposten im Bezirk Leoben (2547/J 06.06.2001) (2551/AB 03.08.2001)

 

Dr. Peter Wittmann, Kolleginnen und Kollegen betreffend die Anfragebeantwortung 2185/AB vom 22.5.2001 (zu 2244/J) und den darin enthaltenen Hinweis auf eine "Analyse der Effizienz der Dienststellenstruktur" (bezüglich Schließungen der Gendarmerieposten im Bezirk Wiener Neustadt) (2548/J 06.06.2001) (2552/AB 03.08.2001)

 

Sophie Bauer, Kolleginnen und Kollegen betreffend Schließung von Gendarmerieposten im Bezirk Voitsberg (2583/J 20.06.2001) (2553/AB 03.08.2001)

 

Mag. Walter Posch, Kolleginnen und Kollegen betreffend Erhaltung des Gendarmeriepostens Rattendorf/Gailtal (2586/J 21.06.2001) (2554/AB 03.08.2001)

 

Theresia Haidlmayr, Kolleginnen und Kollegen betreffend "Gleich viel Recht für gleich viel Liebe" (rechtliche Absicherung in gleichgeschlechtlichen Lebensgemeinschaften) (2606/J 27.06.2001) (2555/AB 03.08.2001)

 

Karl Öllinger, Kolleginnen und Kollegen betreffend Vergabe von Projekten (im Bereich der Erarbeitung von Gesetzentwürfen bzw. der Gesetzesvorbereitung) (2715/J 12.07.2001) (2574/AB 07.08.2001)

 

Rudolf Parnigoni, Kolleginnen und Kollegen betreffend einen "Profil"-Artikel über die Zukunft der Staatspolizei (2611/J 27.06.2001) (2578/AB 13.08.2001)

 

Dr. Gabriela Moser, Kolleginnen und Kollegen betreffend keine Genehmigung von generellen Grenzblockaden im Mühlviertel seit Jahresbeginn (2600/J 27.06.2001) (2593/AB 21.08.2001)

 

Dr. Gabriela Moser, Kolleginnen und Kollegen betreffend Personaleinsatz (der Exekutive) für die Aufarbeitung der Erhebungen im Schweinemast-Skandal (2651/J 04.07.2001) (2655/AB 04.09.2001)

 

Hermann Reindl, Kolleginnen und Kollegen betreffend Hubschrauber der Exekutive im Alpinbereich (2658/J 05.07.2001) (2656/AB 04.09.2001)

 

Robert Egghart, Kolleginnen und Kollegen betreffend Teilnahme und vermutliche Festnahme eines Wiener Grünen Gemeinderates an der gewalttätigen Demonstration anlässlich des Weltwirtschaftsgipfels in Salzburg (2662/J 05.07.2001) (2657/AB 04.09.2001)

 

Helmut Dietachmayr, Kolleginnen und Kollegen betreffend Gendarmerieposten Kronstorf (beabsichtigte Schließung) (2664/J 05.07.2001) (2658/AB 04.09.2001)

 

Dr. Eva Glawischnig, Kolleginnen und Kollegen betreffend Abhören von Internetverbindungen aller Art (durch Sicherheitsbehörden) (2686/J 06.07.2001) (2659/AB 04.09.2001)

 

Karl Öllinger, Kolleginnen und Kollegen betreffend Beantwortung der Dringlichen Anfrage 2657/J (gewalttätige Demonstrationen gegen den Gipfel des Wirtschaftsforums in Salzburg; angebliche "Intervention" durch eine Abgeordnete der Grünen) (2687/J 06.07.2001) (2660/AB 04.09.2001)

 

Dr. Elisabeth Hlavac, Kolleginnen und Kollegen betreffend die Personalsituation und Schließung von Wachzimmern in Wien-Döbling (2688/J 06.07.2001) (2661/AB 04.09.2001)

 

Dr. Alois Pumberger, Kolleginnen und Kollegen betreffend Förderung der Opferhilfe (2696/J 06.07.2001) (2662/AB 04.09.2001)

 

Mag. Christine Lapp, Kolleginnen und Kollegen betreffend die Personalsituation und Schließung von Wachzimmern in Wien-Simmering (2700/J 06.07.2001) (2663/AB 04.09.2001)

 

MMag. Dr. Madeleine Petrovic, Kolleginnen und Kollegen betreffend nochmalige Anfrage bezüglich der Demonstration in Salzburg (Präsentation eines beschädigten schwarzen Kopfschutzes) (2727/J 12.07.2001) (2664/AB 04.09.2001)

 

Karl Öllinger, Kolleginnen und Kollegen betreffend den Polizei-Einsatz gegen Demonstranten/innen, die am 20. Mai 2000 gegen die Erschießung eines Autofahrers durch einen Kriminalbeamten protestierten (2737/J 12.07.2001) (2665/AB 04.09.2001)

 

Mag. Kurt Gaßner, Kolleginnen und Kollegen betreffend Schließung von Gendarmerieposten in Österreich im Allgemeinen, in Oberösterreich im Speziellen (2689/J 06.07.2001) (2676/AB 04.09.2001)

 

Mag. Barbara Prammer, Kolleginnen und Kollegen betreffend interministerielle Arbeitsgruppe für "Gender Mainstreaming" (zur Erreichung der Chancengleichheit in allen Ressorts) (2746/J 12.07.2001) (2677/AB 04.09.2001)

 

Dr. Günther Kräuter, Kolleginnen und Kollegen betreffend parteipolitisch motivierte Schließung von Gendarmerieposten (2678/J 06.07.2001) (2696/AB 06.09.2001)

 

Dipl.-Ing. Werner Kummerer, Kolleginnen und Kollegen betreffend Schließung von Gendarmerieposten im Bezirk Mistelbach (2753/J 12.07.2001) (2697/AB 06.09.2001)

 

Mag. Andrea Kuntzl, Kolleginnen und Kollegen betreffend die drohende Abschiebung von Herrn Anthony Onyeij nach Nigeria (2766/J 13.07.2001) (2753/AB 13.09.2001)

 

Theresia Haidlmayr, Kolleginnen und Kollegen betreffend außerordentlichen Zivildienst-"Auslandsdiener" (2792/J 13.07.2001) (2754/AB 13.09.2001)

 

Theresia Haidlmayr, Kolleginnen und Kollegen betreffend Zivildienerzuweisung Juni 2001 (2805/J 19.09.2001) (2781/AB 09.11.2001)

Debatte 85 104–113

Verlangen auf Durchführung einer kurzen Debatte darüber 85 29

 

Hermann Reindl, Kolleginnen und Kollegen betreffend Absperrgitter (der Exekutive) (2800/J 13.09.2001) (2787/AB 13.11.2001)

 

Rudolf Parnigoni, Kolleginnen und Kollegen betreffend Rückerstattung von irrtümlich ausbezahlten Erschwernis- bzw. Gefahrenzulagen (im Bereich des Bundesministeriums für Inneres) (3008/J 24.10.2001) (2788/AB 13.11.2001)

 

Dr. Josef Cap, Kolleginnen und Kollegen betreffend Vorruhestandsmodell (für Bundesbedienstete zur Einsparung von 15.000 Planstellen) (3023/J 31.10.2001) (2789/AB 14.11.2001)

 

Dr. Helene Partik-Pablé, Kolleginnen und Kollegen betreffend Fuhrpark der Verkehrsabteilung in Niederösterreich (2802/J 17.09.2001) (2798/AB 16.11.2001)

 

Rudolf Parnigoni, Kolleginnen und Kollegen betreffend Nachbesetzung der Planstelle des Kommandanten der Sicherheitswacheabteilung Wien-Favoriten (2867/J 26.09.2001) (2799/AB 16.11.2001)

 

Helmut Dietachmayr, Kolleginnen und Kollegen betreffend McWeb (Inanspruchnahme von Dienstleistungen der Firma McWeb durch die Bundesministerien für Inneres und Justiz sowie vermutetes Naheverhältnis des Kommanditisten Walter Asperl zur rechtsextrem eingestuften Burschenschaft "Olympia") (2818/J 26.09.2001) (2814/AB 21.11.2001)

 

Mag. Johann Maier, Kolleginnen und Kollegen betreffend Kontrollen des Förderungsmissbrauches bei subventionierten Tiertransporten (2863/J 26.09.2001) (2815/AB 21.11.2001)

 

Karl Dobnigg, Kolleginnen und Kollegen betreffend Hubschrauber-Löscheinsatz (in der Obersteiermark) (2904/J 09.10.2001) (2843/AB 23.11.2001)

 

Mag. Terezija Stoisits, Kolleginnen und Kollegen betreffend Asylverfahren von Flüchtlingen aus Afghanistan und BMI (Bundesministerium für Inneres) -Asylstatistik (2879/J 26.09.2001) (2844/AB 23.11.2001)

 

Dr. Peter Wittmann, Kolleginnen und Kollegen betreffend die Staatspolizei Wiener Neustadt (Überprüfung der SPÖ-Bezirksorganisation Wr. Neustadt und des Jugendvereins Kritische Jugend im Vorfeld des Weltwirtschaftsgipfels in Salzburg) (2887/J 26.09.2001) (2845/AB 23.11.2001)

 

Helmut Dietachmayr, Kolleginnen und Kollegen betreffend Schließung von Polizeiwachzimmern in Oberösterreich (2820/J 26.09.2001) (2846/AB 26.11.2001)

 

MMag. Dr. Madeleine Petrovic, Kolleginnen und Kollegen betreffend Duldung von gefährlichen Angriffen auf Tierschutzaktivisten/innen (2869/J 26.09.2001) (2847/AB 26.11.2001)

 

Helmut Dietachmayr, Kolleginnen und Kollegen betreffend Terror - International (Konsequenzen aus den Terroranschlägen in den USA für die Sicherheit in Österreich) (2886/J 26.09.2001) (2848/AB 26.11.2001)

 

Karl Dobnigg, Kolleginnen und Kollegen Schriftliche Anfrage der Abgeordneten Karl Dobnigg, Kolleginnen und Kollegen an den Bundesminister für Inneres betreffen die Schließung des Wachzimmers Donawitz der BPD (Bundespolizeidirektion) Leoben (2905/J 09.10.2001) (2871/AB 28.11.2001)

 

Dr. Peter Pilz, Kolleginnen und Kollegen betreffend Bekämpfung des Datenschutzes mit allen Mitteln (Veröffentlichung eines Briefes an die Firma maxmobil in der Zeitschrift "Format") (2906/J 10.10.2001) (2872/AB 28.11.2001)

 

Georg Oberhaidinger, Kolleginnen und Kollegen betreffend die Schließung von Wachzimmern in Wels (2985/J 23.10.2001) (2873/AB 28.11.2001)

 

Anton Leikam, Kolleginnen und Kollegen betreffend Flugverbot für Flächenflugzeuge des Innenressorts (2947/J 19.10.2001) (2876/AB 29.11.2001)

 

Anton Heinzl, Kolleginnen und Kollegen betreffend die Dienstreise (des Bundesministers für Inneres) nach China (3013/J 24.10.2001) (2877/AB 29.11.2001)

 

Mag. Johann Maier, Kolleginnen und Kollegen betreffend Eurobargeldumstellung innerhalb des Ressorts (2939/J 18.10.2001) (2894/AB 07.12.2001)

 

Helmut Dietachmayr, Kolleginnen und Kollegen betreffend Polizeieinsatz gegen SLÖ-Obmann (Gerhard Zeihsel im Zusammenhang mit einer Demonstration für die Rechte der Heimatvertriebenen) (2946/J 18.10.2001) (2909/AB 11.12.2001)

 

Mag. Johann Maier, Kolleginnen und Kollegen betreffend mangelnde Einhaltung der Anlegepflicht bei Sicherheitsgurten (2971/J 23.10.2001) (2937/AB 17.12.2001)

 

Rudolf Parnigoni, Kolleginnen und Kollegen betreffend Verlegung des Landesgendarmeriekommandos für NÖ nach St. Pölten (2964/J 23.10.2001) (2968/AB 20.12.2001)

 

Dr. Helene Partik-Pablé, Kolleginnen und Kollegen betreffend Bülent Ö., Mitglied des Menschenrechtsbeirates (Vorliegen eines deutschen Haftbefehls) (2975/J 23.10.2001) (2969/AB 20.12.2001)

 

Georg Oberhaidinger, Kolleginnen und Kollegen betreffend die Schließung des Gendarmeriepostens Stadl-Paura (2984/J 23.10.2001) (2970/AB 20.12.2001)

 

Mag. Barbara Prammer, Kolleginnen und Kollegen betreffend Besetzung von Führungspositionen der Gendarmerie mit weiblichen Beamtinnen im Rahmen von Umstrukturierungsmaßnahmen in der Bundesgendarmerie (2963/J 22.10.2001) (2972/AB 20.12.2001)

 

Dr. Alexander Van der Bellen, Kolleginnen und Kollegen betreffend die Förderung von Auslandszivildienern (3003/J 24.10.2001) (2973/AB 20.12.2001)

 

Josef Edler, Kolleginnen und Kollegen betreffend Sicherheit in Wien aufgrund permanenter Personaleinsparungen bei der Exekutive (2979/J 23.10.2001) (2993/AB 21.12.2001)

 

Georg Oberhaidinger, Kolleginnen und Kollegen betreffend das "Mobile Einsatzkommando" in Wels (2983/J 23.10.2001) (2994/AB 21.12.2001)

 

Dr. Günther Kräuter, Kolleginnen und Kollegen betreffend Schließung von Gendarmerieposten in der Steiermark (3001/J 24.10.2001) (2995/AB 21.12.2001)

 

Mag. Helmut Kukacka, Kolleginnen und Kollegen betreffend Aussagen des oö. Landesgendarmeriekommandanten Schmidbauer anlässlich einer Suchtgifttagung Anfang Oktober 2001 in Windischgarsten/OÖ. zum Thema "Drogenkonsum" (3011/J 24.10.2001) (2996/AB 21.12.2001)

 

Dr. Günther Kräuter, Kolleginnen und Kollegen betreffend Geschenkannahme durch Regierungsmitglieder (3053/J 09.11.2001) (2997/AB 21.12.2001)

 

Dr. Josef Cap, Kolleginnen und Kollegen betreffend Vorruhestandsmodell (für Bundesbedienstete zur Einsparung von 15 000 Planstellen) (3125/J 22.11.2001) (2998/AB 21.12.2001)

 

Karl Dobnigg, Kolleginnen und Kollegen betreffend die Schließung der KFZ-Werkstätte der BPD (Bundespolizeidirektion) Leoben II (3036/J 07.11.2001) (3029/AB 07.01.2002)

 

Dr. Günther Kräuter, Kolleginnen und Kollegen betreffend erhärteten Verdacht parteipolitisch motivierter Schließung von Gendarmerieposten (3038/J 07.11.2001) (3030/AB 07.01.2002)

 

Inge Jäger, Kolleginnen und Kollegen betreffend Asylantragsverfahren und Asylanträge aus Entwicklungsländern (3128/J 22.11.2001) (3046/AB 10.01.2002)

 

Ludmilla Parfuss, Kolleginnen und Kollegen betreffend Bundestierschutzgesetz (3146/J 23.11.2001) (3047/AB 10.01.2002)

 

Dr. Alois Pumberger, Kolleginnen und Kollegen betreffend Drogenhandel durch asylwerbende Flüchtlinge (3060/J 12.11.2001) (3053/AB 11.01.2002)

 

Helmut Dietachmayr, Kolleginnen und Kollegen betreffend Kürzung von Planstellen bei der Gendarmerie und Polizei (3071/J 14.11.2001) (3062/AB 14.01.2002)

 

Karl Dobnigg, Kolleginnen und Kollegen betreffend Kürzungen (des Beschäftigungsausmaßes) bei Reinigungskräften (auf Gendarmerieposten) (3072/J 14.11.2001) (3063/AB 14.01.2002)

 

Hermann Reindl, Kolleginnen und Kollegen betreffend Schließung des Gendarmeriepostens 8654 Fischbach/Steiermark und weiterer Gendarmerieposten in der Steiermark (3091/J 21.11.2001) (3064/AB 14.01.2002)

 

Mag. Walter Posch, Kolleginnen und Kollegen betreffend die geplante Abschiebung von Herrn Charles Ofoedu (3095/J 21.11.2001) (3065/AB 14.01.2002)

 

Gabriele Heinisch-Hosek, Kolleginnen und Kollegen betreffend Bestellung einer Polizeidirektorin (Leiterin der Bundespolizeidirektion Schwechat) (3111/J 21.11.2001) (3066/AB 14.01.2002)

 

Gerhard Reheis, Kolleginnen und Kollegen betreffend Österreichisches Institut für Familienforschung (3168/J 04.12.2001) (3079/AB 16.01.2002)

 

Mag. Walter Posch, Kolleginnen und Kollegen betreffend menschenunwürdige Zustände im Flüchtlingslager Traiskirchen (3103/J 21.11.2001) (3083/AB 17.01.2002)

 

Jakob Auer, Kolleginnen und Kollegen betreffend finanzielle und beschäftigungsbezogene Konsequenzen für das Bundesministerium für Inneres durch Reklamationen gegen die Ergebnisse der Volkszählung 2001 (3180/J 05.12.2001) (3084/AB 17.01.2002)

 

Dr. Robert Rada, Kolleginnen und Kollegen betreffend Postenschließung der Gendarmerie in Marchegg (3155/J 23.11.2001) (3090/AB 17.01.2002)

 

Theresia Haidlmayr, Kolleginnen und Kollegen betreffend Zivildienerzuweisung Oktober 2001 (3183/J 07.12.2001) (3148/AB 01.02.2002)

 

Mag. Andrea Kuntzl, Kolleginnen und Kollegen betreffend Gefährdung des Sicherheitsbedürfnisses der Neubauer Bürger/innen (3213/J 13.12.2001) (3149/AB 01.02.2002)

 

Mag. Johann Maier, Kolleginnen und Kollegen betreffend Verwaltungsstrafverfahren und Strafrahmen (3232/J 13.12.2001) (3150/AB 01.02.2002)

 

Mag. Werner Kogler, Kolleginnen und Kollegen betreffend Panzerexport nach Botswana (3179/J 05.12.2001) (3158/AB 05.02.2002)

 

Mag. Christine Lapp, Kolleginnen und Kollegen betreffend Internationales Jahr der Behinderten (3205/J 12.12.2001) (3159/AB 05.02.2002)

 

Dr. Günther Kräuter, Kolleginnen und Kollegen betreffend Maßnahmen zur Schließung öffentlicher Einrichtungen (Gendarmerieposten) (3251/J 19.12.2001) (3215/AB 15.02.2002)

 

Mag. Walter Posch, Kolleginnen und Kollegen betreffend Förderungen für Landesausstellungen (3298/J 24.01.2002) (3242/AB 04.03.2002)

 

Theresia Haidlmayr, Kolleginnen und Kollegen betreffend Verpflegungsregelungen für Zivildiener (3267/J 09.01.2002) (3244/AB 05.03.2002)

 

Theresia Haidlmayr, Kolleginnen und Kollegen betreffend Vergabe der Zivildienstverwaltung an das Rote Kreuz (3266/J 09.01.2002) (3245/AB 07.03.2002)

 

Dr. Peter Pilz, Kolleginnen und Kollegen betreffend finanzielle Folgen für einen Feuerwehrmann, verursacht durch die verdeckte Ermittlung im Zuge der Brandserie in St. Georgen/Gusen (3283/J 22.01.2002) (3262/AB 14.03.2002)

 

Dr. Gabriela Moser, Kolleginnen und Kollegen betreffend Grenzübergänge Richtung Tschechien (3288/J 22.01.2002) (3263/AB 14.03.2002)

 

Dr. Günther Kräuter, Kolleginnen und Kollegen betreffend Geschenkannahme durch Regierungsmitglieder (II) (3315/J 25.01.2002) (3264/AB 14.03.2002)

 

Harald Trettenbrein, Kolleginnen und Kollegen betreffend Zuweisung einer Schengen-Planstelle an die VAASt (Verkehrsabteilung Außenstelle) Wolfsberg (3363/J 31.01.2002) (3265/AB 14.03.2002)

 

Rudolf Parnigoni, Kolleginnen und Kollegen betreffend Verzögerung beim KFZ-Beschaffungsverfahren 2001 (im Bereich der Gendarmerie) (3371/J 31.01.2002) (3266/AB 14.03.2002)

 

Dipl.-Ing. Werner Kummerer, Kolleginnen und Kollegen betreffend Ergebnisse einer Kontrolle des Schlachthofes in Großharras (NÖ) durch die Fremdenpolizei (3368/J 31.01.2002) (3268/AB 18.03.2002)

 

Rudolf Parnigoni, Kolleginnen und Kollegen betreffend Ausgliederung der Bundesbetreuungsstellen (3369/J 31.01.2002) (3302/AB 25.03.2002)

 

Rudolf Parnigoni, Kolleginnen und Kollegen betreffend Form und Inhalt der Reisepässe und Passersätze (3370/J 31.01.2002) (3303/AB 25.03.2002)

 

Dr. Peter Pilz, Kolleginnen und Kollegen betreffend Waffenexporte der Firma Armaturengesellschaft m.b.H. (Verdacht der Verwendung von Handgranaten österreichischer Produktion bei einem Attentat auf das indische Parlament am 13.12.2001) (3327/J 30.01.2002) (3330/AB 27.03.2002)

 

Theresia Haidlmayr, Kolleginnen und Kollegen betreffend barrierefreie Gestaltung der Webangebote (3426/J 14.02.2002) (3347/AB 04.04.2002)

 

Dr. Peter Pilz, Kolleginnen und Kollegen betreffend "Glanzleistung" der Kärntner Gendarmerie (Mobiltelefon-Rufdatenerfassung nach verübten Straftaten) (3410/J 14.02.2002) (3348/AB 04.04.2002)

 

Rudolf Parnigoni, Kolleginnen und Kollegen betreffend Reform der Staatspolizei (3379/J 08.02.2002) (3349/AB 05.04.2002)

 

Dr. Eva Glawischnig, Kolleginnen und Kollegen betreffend Sicherheitscheck des Microsoftbetriebssystemes Windows XP (3413/J 14.02.2002) (3350/AB 05.04.2002)

 

Hermann Reindl, Kolleginnen und Kollegen betreffend Schikanierung des Beamten Herbert P. durch das BMI (Bundesministerium für Inneres) (3448/J 20.02.2002) (3351/AB 05.04.2002)

 

Dr. Peter Wittmann, Kolleginnen und Kollegen betreffend die Polizei-Funkstelle Wien 1 (3537/J 28.02.2002) (3389/AB 12.04.2002)

 

Dr. Josef Cap, Kolleginnen und Kollegen betreffend zwei Jahre blau-schwarze Verschwendung (Beschäftigung von Mitarbeitern/innen in den Ministerbüros und externe Beraterverträge) (3398/J 13.02.2002) (3413/AB 12.04.2002)

 

Karl Öllinger, Kolleginnen und Kollegen betreffend Sonderurlaube und Dienstfreistellungen (für Beamte und Vertragsbedienstete) (3490/J 27.02.2002) (3425/AB 18.04.2002)

 

Mag. Barbara Prammer, Kolleginnen und Kollegen betreffend Neubesetzung von Leitungsfunktionen in Bundesministerien seit 4. Februar 2000 (3501/J 27.02.2002) (3426/AB 18.04.2002)

 

MMag. Dr. Madeleine Petrovic, Kolleginnen und Kollegen betreffend Steuergeld für Festveranstaltung von Rechtsextremisten (aus Anlaß des 4-jährigen Jubiläums der Zeitung "Zur Zeit") (3545/J 28.02.2002) (3427/AB 18.04.2002)

 

Rudolf Parnigoni, Kolleginnen und Kollegen betreffend Schließung des Gendarmeriepostens Warth in Vorarlberg (3555/J 28.02.2002) (3428/AB 18.04.2002)

 

Mag. Johann Maier, Kolleginnen und Kollegen betreffend Inserate (der Bundesministerien) in "the Parliament magazine" (3568/J 28.02.2002) (3469/AB 24.04.2002)

 

Helmut Dietachmayr, Kolleginnen und Kollegen betreffend Verschlechterungen bei der Aufklärungsquote (für Gesamtkriminalität, Verbrechen und Vergehen) (3473/J 27.02.2002) (3529/AB 26.04.2002)

 

Rudolf Parnigoni, Kolleginnen und Kollegen betreffend alarmierende Zustände im Donauschifffahrtsverkehr (3530/J 27.02.2002) (3530/AB 26.04.2002)

 

Mag. Terezija Stoisits, Kolleginnen und Kollegen betreffend slowenisch/kroatische Schreibweise der Namen in den Reisepässen (3552/J 28.02.2002) (3531/AB 26.04.2002)

 

Dr. Günther Kräuter, Kolleginnen und Kollegen betreffend wirtschaftlich absurde Weisung im Zusammenhang mit einer Gendarmeriepostenzusammenlegung (3575/J 04.03.2002) (3548/AB 02.05.2002)

 

Rudolf Parnigoni, Kolleginnen und Kollegen betreffend "Büro für interne Angelegenheiten" (des Bundesministeriums für Inneres) (3580/J 06.03.2002) (3553/AB 03.05.2002)

 

Rudolf Parnigoni, Kolleginnen und Kollegen betreffend Südamerikareise des Innenministers (3657/J 20.03.2002) (3560/AB 07.05.2002)

 

Rudolf Parnigoni, Kolleginnen und Kollegen betreffend Vorfall im Kosovo (Verdacht der schweren Mißhandlung eines Kosovo-Albaners durch einen österreichischen UNO-Polizisten) (3591/J 11.03.2002) (3564/AB 08.05.2002)

 

Dr. Johannes Jarolim, Kolleginnen und Kollegen betreffend Kinderschänderringe in Österreich (3609/J 12.03.2002) (3566/AB 08.05.2002)

 

Mag. Johann Maier, Kolleginnen und Kollegen betreffend mangelndes Interesse an der Anlegepflicht bei Sicherheitsgurten (3614/J 13.03.2002) (3567/AB 08.05.2002)

 

Dr. Gabriela Moser, Kolleginnen und Kollegen betreffend Verzögerung des Grenzabkommens mit Südböhmen (3653/J 20.03.2002) (3568/AB 08.05.2002)

 

Dr. Josef Cap, Kolleginnen und Kollegen betreffend Verhinderung von allgemeinen politischen Debatten im Plenum des Nationalrates durch Enderledigung von Berichten der Bundesregierung in den Ausschüssen - Kostenaspekt dieser Berichte (3599/J 12.03.2002) (3577/AB 10.05.2002)

 

Dr. Johannes Jarolim, Kolleginnen und Kollegen betreffend Opferrechte (in Strafverfahren) (3607/J 12.03.2002) (3578/AB 10.05.2002)

 

Heidrun Silhavy, Kolleginnen und Kollegen betreffend Schutz der Bürger/innen vor selbst ernannter Bürgerwehr (3750/J 17.04.2002) (3579/AB 10.05.2002)

Debatte 103 153–162

Verlangen auf Durchführung einer kurzen Debatte darüber 103 52

 

Dieter Brosz, Kolleginnen und Kollegen betreffend Anzeigen nach dem Suchtmittelgesetz (3635/J 20.03.2002) (3598/AB 14.05.2002)

 

Rudolf Parnigoni, Kolleginnen und Kollegen betreffend mangelnde Grafik-Experten (zur Erstellung von Phantombildern durch die Wiener Polizei) (3658/J 20.03.2002) (3599/AB 14.05.2002)

 

Dr. Helene Partik-Pablé, Kolleginnen und Kollegen betreffend Staatsbesuch des iranischen Präsidenten Mohammed Khatami (und Aufenthalt von Personen in dem "Widerstandskiosk" vor der Präsidentschaftskanzlei trotz Sperrzone) (3711/J 03.04.2002) (3600/AB 14.05.2002)

 

Heidrun Silhavy, Kolleginnen und Kollegen betreffend Skandal "Polizeikalender" (3731/J 17.04.2002) (3601/AB 14.05.2002)

 

Dr. Peter Pilz, Kolleginnen und Kollegen betreffend Abdel Moneim Jebara (Verdacht rechtsradikaler und geheimdienstlicher Aktivitäten sowie des Waffenhandels) (3623/J 19.03.2002) (3614/AB 16.05.2002)

 

Mag. Johann Maier, Kolleginnen und Kollegen betreffend LKW-Lenker/innen-Tagung am 10. Oktober 2000 (über die Nichteinhaltung der im LKW-Verkehr geltenden Bestimmungen) (3688/J 21.03.2002) (3615/AB 16.05.2002)

 

MMag. Dr. Madeleine Petrovic, Kolleginnen und Kollegen betreffend die Förderung von frauenspezifischen Projekten (3706/J 27.03.2002) (3672/AB 24.05.2002)

 

Dr. Helene Partik-Pablé, Kolleginnen und Kollegen betreffend Außerkraftsetzung des Schengener Abkommens (anläßlich des Staatsbesuches des iranischen Präsidenten Khatami) (3710/J 03.04.2002) (3680/AB 29.05.2002)

 

Stefan Prähauser, Kolleginnen und Kollegen betreffend Schließung der Polizei-Wachzimmer Nonntal und Maxglan in Salzburg (3749/J 17.04.2002) (3681/AB 29.05.2002)

 

Mag. Gisela Wurm, Kolleginnen und Kollegen betreffend Zukunft des MEK (Mobilen Einsatz-Kommandos) der Innsbrucker Polizei (3778/J 18.04.2002) (3682/AB 29.05.2002)

 

Wolfgang Jung, Kolleginnen und Kollegen betreffend Abhören/Auswerten von Telefonaten (Nutzung von für Abrechnungszwecke bzw. für behördliches Abhören bestimmte Software durch Unbefugte) (3726/J 17.04.2002) (3691/AB 07.06.2002)

 

Wolfgang Jung, Kolleginnen und Kollegen betreffend mündliche Anfrage 122/M (Zusatzfrage betreffend Bedenklichkeit des bei der Bundespolizeidirektion Wien zu leistenden 24-stündigen Permanenzdienstes) (3727/J 17.04.2002) (3692/AB 07.06.2002)

 

Anna Elisabeth Achatz, Kolleginnen und Kollegen betreffend Missbrauch des Asylrechts (3776/J 18.04.2002) (3693/AB 07.06.2002)

 

Rudolf Parnigoni, Kolleginnen und Kollegen betreffend Ladendiebstahl in Österreich (durch Jugendliche und Diebstahlsprävention mittels Vorträgen von Kurt Boschofsky) (3780/J 18.04.2002) (3694/AB 07.06.2002)

 

Theresia Haidlmayr, Kolleginnen und Kollegen betreffend Vorbereitungen für die Nutzung des außerordentlichen Zivildienstes (3737/J 17.04.2002) (3705/AB 12.06.2002)

 

Dr. Andreas Khol, Ing. Peter Westenthaler, Kolleginnen und Kollegen betreffend Aktionen gewaltbereiter linker Chaoten bei den Demonstrationen am 13. Arpil 2002 (3756/J 17.04.2002) (3706/AB 12.06.2002)

 

Rudolf Parnigoni, Kolleginnen und Kollegen betreffend Wiederbetätigungsszenen auf der Kärntner Straße (nach einer nicht untersagten Demonstration am 13. April 2002 am Heldenplatz) (3800/J 19.04.2002) (3707/AB 12.06.2002)

 

Ing. Erwin Kaipel, Kolleginnen und Kollegen betreffend Verlegung des (Gendarmerie-) Grenzüberwachungspostens Nikitsch nach Lutzmannsburg (3753/J 17.04.2002) (3715/AB 13.06.2002)

 

Rudolf Parnigoni, Kolleginnen und Kollegen betreffend Vorgänge im Zusammenhang mit dem österreichischen Staatsbürger Jeremiasz Baranski und den Sondereinheiten bzw. Dienststellen EDOK, SOKO-NORD und BKA (3814/J 26.04.2002) (3716/AB 13.06.2002)

 

Rudolf Parnigoni, Kolleginnen und Kollegen betreffend derzeitige Personalsituation der Gendarmerie in Vorarlberg (3782/J 18.04.2002) (3722/AB 14.06.2002)

 

Anton Wattaul, Kolleginnen und Kollegen betreffend Reformmaßnahmen der Sicherheitsverwaltung in Niederösterreich (3804/J 22.04.2002) (3723/AB 14.06.2002)

 

Dr. Peter Pilz, Kolleginnen und Kollegen betreffend "Faxjournal" (der Bundespolizeidirektion Wien im Zusammenhang mit einer Anzeige gegen den Abgeordneten Karl Öllinger) (3829/J 02.05.2002) (3724/AB 14.06.2002)

 

Helmut Dietachmayr, Kolleginnen und Kollegen betreffend notwendige Verbesserungen für Zivildiener (3751/J 17.04.2002) (3728/AB 17.06.2002)

 

Rudolf Parnigoni, Kolleginnen und Kollegen betreffend Übersiedlung des Gendarmeriebezirkskommandos Villach-Land (3781/J 18.04.2002) (3729/AB 17.06.2002)

 

Manfred Lackner, Kolleginnen und Kollegen betreffend Zukunft der SEG (Sondereinsatzgruppe der Bundesgendarmerie) in Vorarlberg (3784/J 18.04.2002) (3730/AB 17.06.2002)

 

Dr. Caspar Einem, Kolleginnen und Kollegen betreffend Erweiterung der Europäischen Union (3817/J 30.04.2002) (3782/AB 28.06.2002)

 

Stefan Prähauser, Kolleginnen und Kollegen betreffend Flüchtlingsbetreuung (Errichtung einer Flüchtlingsbetreuungsstätte am Gelände der ehemaligen Struber-Kaserne in Salzburg, Stadtteil Taxham) (3840/J 07.05.2002) (3783/AB 28.06.2002)

 

Dr. Elisabeth Hlavac, Kolleginnen und Kollegen betreffend Förderungen an Burschenschaften, Corps, Landsmannschaften, Sängerschaften, Verbindungen und Vereine, die im Wiener Korporations-Ring vereint sind (3845/J 07.05.2002) (3801/AB 02.07.2002)

 

Dr. Elisabeth Hlavac, Kolleginnen und Kollegen betreffend Förderungen an den CV (Cartellverband) oder an den MKV (Mittelschülerkartellverband) (3862/J 08.05.2002) (3802/AB 02.07.2002)

 

Mag. Johann Maier, Kolleginnen und Kollegen betreffend Alimente und Zivildienst (3895/J 21.05.2002) (3814/AB 03.07.2002)

 

MMag. Dr. Madeleine Petrovic, Kolleginnen und Kollegen betreffend Duldung des Neo-Nazi-Aufmarsches am 13. April 2002 in Wien (3899/J 21.05.2002) (3815/AB 03.07.2002)

 

Mag. Johann Maier, Kolleginnen und Kollegen betreffend illegale Anabolikaimporte durch WEGA-Beamte (Sondereinheit der Bundespolizeidirektion Wien) (3931/J 22.05.2002) (3816/AB 03.07.2002)

 

Wolfgang Jung, Kolleginnen und Kollegen betreffend 8. Mai - Anschlag gegen die Krypta (des Heldendenkmals am Heldenplatz in Wien) (3921/J 22.05.2002) (3833/AB 05.07.2002)

 

Wolfgang Jung, Kolleginnen und Kollegen betreffend Sendung "Report" vom 7.5.2002 (Befragung des Bundesministers für Inneres zur Demonstration vom 13.5.2002) (3923/J 22.05.2002) (3834/AB 05.07.2002)

 

Mag. Christine Lapp, Kolleginnen und Kollegen betreffend Schutz auch behinderter Trafikanten/innen vor Überfällen (3944/J 23.05.2002) (3835/AB 05.07.2002)

 

Mag. Gisela Wurm, Kolleginnen und Kollegen betreffend Landesamt für Verfassungsschutz und Terrorismusbekämpfung (LVT) (3947/J 23.05.2002) (3836/AB 05.07.2002)

 

Rudolf Parnigoni, Kolleginnen und Kollegen betreffend Fonds zur Integration von Flüchtlingen und zur Flüchtlingspolitik (3885/J 15.05.2002) (3872/AB 12.07.2002)

 

Heidrun Silhavy, Kolleginnen und Kollegen betreffend Schutz der BürgerInnen vor dem Verein "Bürger für Schutz und Sicherheit" (Bürgerwehr) (3891/J 16.05.2002) (3873/AB 12.07.2002)

 

Dieter Brosz, Kolleginnen und Kollegen betreffend Massengrab auf der Liegenschaft Wien 14, Flachgasse 7 (3906/J 22.05.2002) (3874/AB 12.07.2002)

 

Wolfgang Jung, Kolleginnen und Kollegen betreffend Demonstrationen und Gedenkkundgebung am 8. Mai (3922/J 22.05.2002) (3875/AB 12.07.2002)

 

Dr. Helene Partik-Pablé, Kolleginnen und Kollegen betreffend Aushebung einer türkischen Schieberbande (Mißbrauch von "verloren" gemeldeten Reisepässen) (3940/J 23.05.2002) (3876/AB 12.07.2002)

 

Mag. Johann Maier, Kolleginnen und Kollegen betreffend Landesamt für Verfassungsschutz und Terrorismusbekämpfung (LVT) (3951/J 23.05.2002) (3877/AB 12.07.2002)

 

Inge Jäger, Kolleginnen und Kollegen betreffend Landesamt für Verfassungsschutz und Terrorismusbekämpfung (LVT) (3952/J 23.05.2002) (3878/AB 12.07.2002)

 

Rudolf Parnigoni, Kolleginnen und Kollegen betreffend Landesamt für Verfassungsschutz und Terrorismusbekämpfung (LVT) (3953/J 23.05.2002) (3879/AB 12.07.2002)

 

Rudolf Parnigoni, Kolleginnen und Kollegen betreffend Errichtung des Zentralen Melderegisters - finanzielle Auswirkungen - Einsparungspotential (3887/J 16.05.2002) (3882/AB 16.07.2002)

 

Rudolf Parnigoni, Kolleginnen und Kollegen betreffend Aufklärungsquote (der Gesamtkriminalität) in Kärnten (3912/J 22.05.2002) (3883/AB 16.07.2002)

 

Rudolf Parnigoni, Kolleginnen und Kollegen betreffend Aufklärungsquote (der Gesamatkriminalität) in Tirol (3913/J 22.05.2002) (3884/AB 16.07.2002)

 

Rudolf Parnigoni, Kolleginnen und Kollegen betreffend Aufklärungsquote (der Gesamtkriminalität) in der Steiermark (3914/J 22.05.2002) (3885/AB 16.07.2002)

 

Rudolf Parnigoni, Kolleginnen und Kollegen betreffend Übersiedlung des Gendarmeriepostens Kaltenbach nach Ried (3915/J 22.05.2002) (3886/AB 16.07.2002)

 

Rudolf Parnigoni, Kolleginnen und Kollegen betreffend Aufklärungsquote (der Gesamtkriminalität) in Niederösterreich (3916/J 22.05.2002) (3887/AB 16.07.2002)

 

Wolfgang Jung, Kolleginnen und Kollegen betreffend Anschlag auf den "Siegfriedskopf" (Kriegerdenkmal für Gefallene des 1. Weltkrieges im Hauptgebäude der Universität Wien) (3920/J 22.05.2002) (3888/AB 16.07.2002)

 

Edith Haller, Kolleginnen und Kollegen betreffend Gefahr der Verbreitung einer übertragbaren Krankheit unter Menschen wegen Nichtdurchsetzung eines Aufenthaltsverbotes (3941/J 23.05.2002) (3889/AB 16.07.2002)

 

Rudolf Parnigoni, Kolleginnen und Kollegen betreffend Aufklärungsquote (der Gesamtkriminalität) in Wien (3954/J 23.05.2002) (3890/AB 16.07.2002)

 

Rudolf Parnigoni, Kolleginnen und Kollegen betreffend Aufklärungsquote (der Gesamtkriminalität) in Salzburg (3955/J 23.05.2002) (3891/AB 16.07.2002)

 

Rudolf Parnigoni, Kolleginnen und Kollegen betreffend Aufklärungsquote (der Gesamtkriminalität) in Vorarlberg (3956/J 23.05.2002) (3892/AB 16.07.2002)

 

Rudolf Parnigoni, Kolleginnen und Kollegen betreffend Aufklärungsquote (der Gesamtkriminalität) im Burgenland (3957/J 23.05.2002) (3893/AB 16.07.2002)

 

Mag. Johann Maier, Kolleginnen und Kollegen betreffend Verwaltungsassistent - Ausbildungsverordnung - Ergebnisse (3977/J 11.06.2002) (3931/AB 24.07.2002)

 

Emmerich Schwemlein, Kolleginnen und Kollegen betreffend "Jedes Mitglied in der Bundesregierung ist Tourismusminister ..." (3990/J 12.06.2002) (3932/AB 24.07.2002)

 

Mag. Johann Maier, Kolleginnen und Kollegen betreffend gesetzliche Strafandrohungen (gerichtlicher oder Verwaltungsstrafen) gegenüber Arbeitnehmern/innen (vs. Unternehmensstrafrecht) (4014/J 12.06.2002) (3933/AB 24.07.2002)

 

Mag. Kurt Gaßner, Kolleginnen und Kollegen betreffend die überfällige Sanierung und Organisationsreform der KZ-Gedenkstätte Mauthausen (4072/J 20.06.2002) (3934/AB 24.07.2002)

 

Robert Wenitsch, Kolleginnen und Kollegen betreffend Dolmetscherkosten (für die Befragung illegaler Grenzgänger) bei der Fremdenpolizei der BH (Bezirkshauptmannschaft) Gänserndorf (4007/J 12.06.2002) (3979/AB 08.08.2002)

 

Stefan Prähauser, Kolleginnen und Kollegen betreffend handgreifliche Tumulte an der Universität Salzburg unter Beteiligung eines Angehörigen des österreichischen Bundesheeres in Uniform im letzten Jahr (4009/J 12.06.2002) (3980/AB 08.08.2002)

 

Mag. Barbara Prammer, Kolleginnen und Kollegen betreffend Frauenförderungsplan (4035/J 13.06.2002) (3981/AB 08.08.2002)

 

Mag. Gisela Wurm, Kolleginnen und Kollegen betreffend "Cobra" (Eliteeinheit) - Einzug in die Bundespolizeidirektion Innsbruck (4043/J 13.06.2002) (3982/AB 08.08.2002)

 

Mag. Gisela Wurm, Kolleginnen und Kollegen betreffend Kriminalstatistik 2001 (4044/J 13.06.2002) (3983/AB 08.08.2002)

 

MMag. Dr. Madeleine Petrovic, Kolleginnen und Kollegen betreffend Sexarbeit in Österreich (4046/J 13.06.2002) (3984/AB 08.08.2002)

 

MMag. Dr. Madeleine Petrovic, Kolleginnen und Kollegen betreffend sprachliche Gleichbehandlung von Frauen und Männern sowie Gender Mainstreaming im Ressort (4051/J 13.06.2002) (3985/AB 08.08.2002)

 

Ernst Fink, Kolleginnen und Kollegen betreffend die behördliche Schließung der Veranstaltung am 25.5.2002 in der Mehrzweckhalle in Riegersburg (4078/J 21.06.2002) (3986/AB 08.08.2002)

 

Dr. Helene Partik-Pablé, Kolleginnen und Kollegen betreffend Großrazzia gegen Drogenmafia (Überwachung durch Mitglieder des Menschenrechtsbeirates) (4079/J 25.06.2002) (3987/AB 08.08.2002)

 

DDr. Erwin Niederwieser, Kolleginnen und Kollegen betreffend die Volkszählung 2001 und den Vollzug des Meldegesetzes (4238/J 11.07.2002) (3988/AB 08.08.2002)

 

Mag. Eduard Mainoni, Kolleginnen und Kollegen betreffend Betreuungsstellen für Asylwerber im Bundesland Salzburg (4030/J 13.06.2002) (4018/AB 12.08.2002)

 

Manfred Lackner, Kolleginnen und Kollegen betreffend Umsetzung des Erkenntnisses des VwGH (2000/11/0114-8) vom 4. Oktober 2000 (Abgabe einer Harnprobe bei Verdacht einer Suchtmittelbeeinträchtigung eines Fahrzeuglenkers) (4151/J 09.07.2002) (4039/AB 14.08.2002)

 

Theresia Haidlmayr, Kolleginnen und Kollegen betreffend Zivildienerzuweisung Februar 2002 (4137/J 09.07.2002) (4045/AB 20.08.2002)

 

Mag. Eduard Mainoni, Kolleginnen und Kollegen betreffend die Bundesbetreuungsstelle für Asylwerber Gschwendt, Gemeinde Strobl, Bundesland Salzburg (4202/J 11.07.2002) (4046/AB 20.08.2002)

 

Mag. Johann Maier, Kolleginnen und Kollegen betreffend Budgetbegleitgesetz 2000 - Verteuerung Reisepass - Auswirkungen (4097/J 04.07.2002) (4093/AB 03.09.2002)

 

Dr. Josef Cap, Kolleginnen und Kollegen betreffend Praxis der Vergabe von Beratungs- und PR-Dienstleistungen (im Ressortbereich) (4111/J 08.07.2002) (4094/AB 03.09.2002)

 

Theresia Haidlmayr, Kolleginnen und Kollegen betreffend Zivildienerzuweisung Juni 2002 (4136/J 09.07.2002) (4095/AB 03.09.2002)

 

Mag. Johann Maier, Kolleginnen und Kollegen betreffend Rechtshilfe bzw. Verwaltungsvollzug zwischen EU-Mitgliedstaaten und Drittstaaten (4149/J 09.07.2002) (4096/AB 03.09.2002)

 

Manfred Lackner, Kolleginnen und Kollegen betreffend Verfügbarkeit von Amtsärzten in den Bundesländern zur aktiven Bekämpfung von Drogenmissbrauch im Straßenverkehr (4150/J 09.07.2002) (4097/AB 03.09.2002)

 

Dr. Helene Partik-Pablé, Kolleginnen und Kollegen betreffend Suchtgiftdealer, 1170 Wien, Redtenbachergasse 82-84 (4164/J 10.07.2002) (4098/AB 03.09.2002)

 

Dr. Gabriela Moser, Kolleginnen und Kollegen betreffend Aufbau und Betrieb des "Adonis"- (Behördenfunk-) Netzes (4178/J 10.07.2002) (4099/AB 03.09.2002)

 

Karl Öllinger, Kolleginnen und Kollegen betreffend neonazistische Aktivitäten am 13. April 2002 (4198/J 11.07.2002) (4100/AB 03.09.2002)

 

Dipl.-Ing. Dr. Peter Keppelmüller, Kolleginnen und Kollegen betreffend Ski-, Skistöcke- und Snowboarddiebstähle (4205/J 11.07.2002) (4101/AB 03.09.2002 und Zu 4101/AB 09.09.2002)

 

Dipl.-Ing. Dr. Peter Keppelmüller, Kolleginnen und Kollegen betreffend Kokain-Drogendelikt in ÖVP-Landesparteizentrale aus heutiger Sicht (4211/J 11.07.2002) (4102/AB 03.09.2002)

 

Mag. Johann Maier, Kolleginnen und Kollegen betreffend Übertragung des Fund- und Passwesens an die Gemeinden (4223/J 11.07.2002) (4103/AB 03.09.2002)

 

Wolfgang Jung, Kolleginnen und Kollegen betreffend Ausstellung von amtlichen Dokumenten (4226/J 11.07.2002) (4104/AB 03.09.2002)

 

Wolfgang Jung, Kolleginnen und Kollegen betreffend Anfragebeantwortung 3834/AB (zur Anfrage 3923/J betreffend Sendung "Report" vom 7.5.2002) (4228/J 11.07.2002) (4105/AB 03.09.2002)

 

Anton Heinzl, Kolleginnen und Kollegen betreffend neue Planstellen (für die Gendarmerie) in Niederösterreich (4248/J 11.07.2002) (4106/AB 03.09.2002)

 

MMag. Dr. Madeleine Petrovic, Kolleginnen und Kollegen betreffend öffentliche Belästigungen von Frauen (4128/J 09.07.2002) (4109/AB 04.09.2002)

 

MMag. Dr. Madeleine Petrovic, Kolleginnen und Kollegen betreffend Korrektur der Anfrage 2235/J (betreffend rassistische Nachrichten von Imadec) (4163/J 10.07.2002) (4111/AB 04.09.2002)

 

Gerhard Reheis, Kolleginnen und Kollegen betreffend Neuaufnahmen in Polizei und Gendarmerie in Tirol (4165/J 10.07.2002) (4112/AB 04.09.2002)

 

Rudolf Parnigoni, Kolleginnen und Kollegen betreffend Ausschreibung der Funktion des Leiters der BPD (Bundespolizeidirektion) Klagenfurt (4170/J 10.07.2002) (4113/AB 04.09.2002)

 

Mag. Rüdiger Schender, Kolleginnen und Kollegen betreffend Tendenzen der zunehmenden Fundamentalisierung in der islamischen Glaubensgemeinschaft in Österreich und im Speziellen in Oberösterreich (4229/J 11.07.2002) (4124/AB 05.09.2002)

 

Helmut Dietachmayr, Kolleginnen und Kollegen betreffend Einsparungen bei der Exekutive (4122/J 09.07.2002) (4126/AB 06.09.2002)

 

Klaus Wittauer, Kolleginnen und Kollegen betreffend Einsparungen bei der Exekutive und die zukünftige Entwicklung der Bundesgendarmerie (4124/J 09.07.2002) (4127/AB 06.09.2002)

 

Rudolf Parnigoni, Kolleginnen und Kollegen betreffend zwanghafte Einweisung in eine psychiatrische Klinik (4169/J 10.07.2002) (4128/AB 06.09.2002)

 

Dipl.-Ing. Dr. Peter Keppelmüller, Kolleginnen und Kollegen betreffend Faustschlag ohne juristische Folgen (4210/J 11.07.2002) (4173/AB 10.09.2002)

 

Mag. Johann Maier, Kolleginnen und Kollegen betreffend die Firma Bencun Transporte GesmbH (Unzulänglichkeiten im Linienverkehr) (4244/J 11.07.2002) (4174/AB 10.09.2002)

 

Mag. Johann Maier, Kolleginnen und Kollegen betreffend "Kaprunprozess - Beweismittel unterdrückt?" (4250/J 12.07.2002) (4175/AB 10.09.2002)

 

Rudolf Parnigoni, Kolleginnen und Kollegen betreffend Ernennung eines Bezirksinspektors zum Major (4247/J 11.07.2002) (4190/AB 11.09.2002)

 

Mag. Terezija Stoisits, Kolleginnen und Kollegen betreffend unbegleitete minderjährige Flüchtlinge (4236/J 11.07.2002) (4199/AB 11.09.2002)

 

Theresia Haidlmayr, Kolleginnen und Kollegen betreffend Benefizveranstaltung "Toy Run" (Überwachungskosten der Polizei) (4291/J 19.08.2002) (4204/AB 27.09.2002)

 

Theresia Haidlmayr, Kolleginnen und Kollegen betreffend Erfüllung der Behinderteneinstellungspflicht (4272/J 19.08.2002) (4207/AB 02.10.2002)

 

Mag. Terezija Stoisits, Kolleginnen und Kollegen betreffend "Terrorländerliste" nach dem 11. September 2001 bei Visaerteilungen (4265/J 19.08.2002) (4236/AB 18.10.2002)

 

Mag. Johann Maier, Kolleginnen und Kollegen betreffend Einrichtung einer nationalen Fußballinformationsstelle (4313/J 17.09.2002) (4237/AB 18.10.2002)

 

Mag. Johann Maier, Kolleginnen und Kollegen betreffend Inverkehrbringen von Produkten - Rechtsvereinheitlichung (4305/J 17.09.2002) (4251/AB 28.10.2002)

 

Mag. Johann Maier, Kolleginnen und Kollegen betreffend Sicherheitsgewerbe (Berufsdetektive und Bewachungsgewerbe) - gesetzliche Regelungen (4297/J 16.09.2002) (4285/AB 14.11.2002)

 

Mag. Johann Maier, Kolleginnen und Kollegen betreffend grenzüberschreitenden Taxiverkehr und "Schlepperei" (4315/J 19.09.2002) (4289/AB 15.11.2002)

 

Helmut Dietachmayr, Kolleginnen und Kollegen betreffend Rechtsextreme planten Bürgerkrieg (4327/J 19.09.2002) (4290/AB 15.11.2002)

 

Mag. Johann Maier, Kolleginnen und Kollegen betreffend Taxigewerbe und Sicherheit (4331/J 19.09.2002) (4291/AB 15.11.2002)

 

Mag. Terezija Stoisits, Kolleginnen und Kollegen betreffend Staatszielbestimmung zum Minderheitenschutz (Art. 8 Abs. 2 B-VG) (4345/J 19.09.2002) (4292/AB 15.11.2002)

 

Mag. Terezija Stoisits, Kolleginnen und Kollegen betreffend Menschenrechtskoordinator/in im Bundesministerium für Inneres (4353/J 19.09.2002) (4293/AB 15.11.2002)

 

Karl Öllinger, Kolleginnen und Kollegen betreffend Minister/innen/büros (4365/J 19.09.2002) (4294/AB 15.11.2002)

 

Theresia Haidlmayr, Kolleginnen und Kollegen betreffend Umsetzung der Verfassungsbestimmung zur Gleichstellung von behinderten Menschen (4378/J 19.09.2002) (4295/AB 15.11.2002)

 

Harald Trettenbrein, Kolleginnen und Kollegen betreffend geplante Verlegung der VAASt (Verkehrsabteilung Außenstelle) Wolfsberg (4389/J 20.09.2002) (4296/AB 15.11.2002)

 

Dipl.-Ing. Dr. Peter Keppelmüller, Kolleginnen und Kollegen betreffend Ungereimtheiten beim Gendarmerie (posten) neubau in Vöcklabruck (4393/J 20.09.2002) (4297/AB 15.11.2002)

 

Dipl.-Ing. Dr. Peter Keppelmüller, Kolleginnen und Kollegen betreffend VP-Personalvertreter, der parlamentarische Aktivitäten lächerlich macht, und Einstellung zu Auskunftsansuchen von Bürgern (im Zusammenhang mit der Beantwortung der Anfrage 4205/J betreffend Ski-, Skistöcke- und Snowboarddiebstähle durch 4101/AB) (4395/J 20.09.2002) (4298/AB 15.11.2002)

 

Mag. Johann Maier, Kolleginnen und Kollegen betreffend Personalabbau durch die "blau-schwarze" Bundesregierung/Verwaltungsreform II (4402/J 20.09.2002) (4299/AB 15.11.2002)

 

Mag. Terezija Stoisits, Kolleginnen und Kollegen betreffend Tod des Binali I. beim Polizeieinsatz am 30.8.2002 (4410/J 20.09.2002) (4340/AB 19.11.2002)

 

 

der Bundesräte:

 

Ludwig Buchinger, Kolleginnen und Kollegen betreffend Gendarmerieeinsatz am 22. Februar 1998 in 2241 Schönkirchen /Niederösterreich (während eines Trainings des Turniertänzers Christian Legler) (1679/J-BR/2000 14.01.2000) (1558/AB-BR/2000 14.03.2000)

 

Jürgen Weiss, Christoph Hagen, Ilse Giesinger, Kolleginnen und Kollegen betreffend Einsicht der Gemeindesicherheitswachen in die KFZ-Zulassungsevidenz (1686/J-BR/2000 18.02.2000) (1562/AB-BR/2000 18.04.2000)

 

Georg Keuschnigg, Kolleginnen und Kollegen betreffend den Einsatz von Zivildienern (1690/J-BR/2000 29.02.2000) (1565/AB-BR/2000 28.04.2000)

 

Jürgen Weiss, Kolleginnen und Kollegen betreffend Zentrales Melderegister (1695/J-BR/2000 16.03.2000) (1570/AB-BR/2000 16.05.2000)

 

Jürgen Weiss, Christoph Hagen, Ilse Giesinger, Kolleginnen und Kollegen betreffend Berücksichtigung wohnungsloser Mitbürger im Hauptwohnsitzgesetz (1696/J-BR/2000 16.03.2000) (1571/AB-BR/2000 16.05.2000)

 

Christoph Hagen, Ilse Giesinger, Jürgen Weiss, Kolleginnen und Kollegen betreffend die Personalsituation der Gendarmerie in Vorarlberg (1713/J-BR/2000 19.05.2000) (1582/AB-BR/2000 19.07.2000)

 

Erhard Meier, Kolleginnen und Kollegen betreffend Suchaktion im Toplitzsee/Steiermark - Auswertung eventueller Funde (Bergegenehmigung) (1717/J-BR/2000 04.07.2000) (1587/AB-BR/2000 01.09.2000)

 

Klaus Gasteiger, Kolleginnen und Kollegen betreffend Privatisierung der Flugrettung (1720/J-BR/2000 19.07.2000) (1591/AB-BR/2000 11.09.2000)

 

Albrecht Konečny, Kolleginnen und Kollegen betreffend "Sofia Connection III" - Rumänische Leihverträge (Verdacht illegaler Praktiken von Spediteuren und Frächtern bei grenzüberschreitenden Transporten) (1724/J-BR/2000 19.07.2000) (1594/AB-BR/2000 20.09.2000)

 

Christoph Hagen, Ilse Giesinger, Jürgen Weiss, Kolleginnen und Kollegen betreffend Übertritt von drei Vorarlberger Sicherheitswachebeamten der Gemeindesicherheitswachen in den Gendarmeriedienst (1745/J-BR/2000 12.10.2000) (1604/AB-BR/2000 06.12.2000)

 

Albrecht Konečny, Kolleginnen und Kollegen betreffend EKIS (Elektronisches Kriminalpolizeiliches Informationssystem) -Abfragen über politische Funktionsträger (1736/J-BR/2000 10.10.2000) (1605/AB-BR/2000 06.12.2000)

 

Monika Mühlwerth, Kolleginnen und Kollegen betreffend Missbrauch der Versammlungsfreiheit (durch die Donnerstags-Demonstrationen gegen die Bundesregierung) (1752/J-BR/2000 09.11.2000) (1614/AB-BR/2001 09.01.2001)

 

Dr. Robert Aspöck, Kolleginnen und Kollegen betreffend Informationsvorsprung der Medien illegale Weitergabe von Akten der Datenbankbehörden an die Medien) (1754/J-BR/2000 13.12.2000) (1617/AB-BR/2001 02.02.2001)

 

Albrecht Konečny, Kolleginnen und Kollegen betreffend betreffend die Diskussion über eine Bundesstaatsreform - insbesondere Schaffung eines Generallandtages (1762/J-BR/2001 09.01.2001) (1620/AB-BR/2001 28.02.2001)

 

Thomas Ram, Kolleginnen und Kollegen betreffend Gendarmeriepostenschließung im Wiener Umland (1780/J-BR/2001 16.02.2001) (1642/AB-BR/2001 12.04.2001)

 

Jürgen Weiss, Christoph Hagen, Ilse Giesinger, Kolleginnen und Kollegen betreffend Einrichtung von Wahlkreisen für die Wahlen zum Europäischen Parlament (1783/J-BR/2001 22.02.2001) (1645/AB-BR/2001 20.04.2001)

 

Albrecht Konečny, Kolleginnen und Kollegen betreffend Gefährdung des Auslandszivildienstes (1786/J-BR/2001 13.03.2001) (1650/AB-BR/2001 10.05.2001)

 

Christoph Hagen, Kolleginnen und Kollegen betreffend Personalpolitik im Bundesministerium für Inneres (1794/J-BR/2001 15.03.2001) (1655/AB-BR/2001 15.05.2001)

 

Ernst Winter, Kolleginnen und Kollegen betreffend Postenschließungen der Gendarmerie im Bezirk Horn (1798/J-BR/2001 06.04.2001) (1657/AB-BR/2001 25.05.2001)

 

Herbert Thumpser, Kolleginnen und Kollegen betreffend Postenschließungen der Gendarmerie im Bezirk Lilienfeld (1799/J-BR/2001 06.04.2001) (1658/AB-BR/2001 25.05.2001)

 

Christoph Hagen, Jürgen Weiss, Ilse Giesinger, Kolleginnen und Kollegen betreffend Überwachung des internationalen Güter- und Personenverkehrs (durch Gendarmerie bzw. Polizei) (1802/J-BR/2001 19.04.2001) (1661/AB-BR/2001 07.06.2001)

 

Hedda Kainz, Kolleginnen und Kollegen betreffend die Schließung von Gendarmerieposten in Oberösterreich (1806/J-BR/2001 23.05.2001) (1664/AB-BR/2001 20.07.2001)

 

Manfred Gruber, Kolleginnen und Kollegen betreffend die Schließung von Gendarmerieposten in Salzburg (1807/J-BR/2001 23.05.2001) (1667/AB-BR/2001 23.07.2001)

 

Klaus Gasteiger, Kolleginnen und Kollegen betreffend die Schließung von Gendarmerieposten in Tirol (1808/J-BR/2001 23.05.2001) (1668/AB-BR/2001 23.07.2001)

 

Klaus Gasteiger, Kolleginnen und Kollegen betreffend die Schließung von Gendarmerieposten in Vorarlberg (1809/J-BR/2001 23.05.2001) (1669/AB-BR/2001 23.07.2001)

 

Mag. Melitta Trunk, Kolleginnen und Kollegen betreffend die Schließung von Gendarmerieposten in Kärnten (1811/J-BR/2001 23.05.2001) (1670/AB-BR/2001 23.07.2001)

 

Karl Boden, Kolleginnen und Kollegen betreffend die Schließung von Gendarmerieposten in Niederösterreich (1812/J-BR/2001 23.05.2001) (1671/AB-BR/2001 23.07.2001)

 

Theodor Binna, Kolleginnen und Kollegen betreffend die Schließung von Gendarmerieposten in Steiermark (1813/J-BR/2001 23.05.2001) (1672/AB-BR/2001 23.07.2001)

 

Johanna Auer, Kolleginnen und Kollegen betreffend die Schließung von Gendarmerieposten in Burgenland (1814/J-BR/2001 23.05.2001) (1673/AB-BR/2001 23.07.2001)

 

Dr. Peter Böhm, Kolleginnen und Kollegen betreffend der Festnahme von Grünen Gemeinderäten (anläßlich der Demonstration gegen den Gipfel des Weltwirtschaftsforums in Salzburg) (1849/J-BR/2001 20.07.2001) (1685/AB-BR/2001 04.09.2001)

 

Mag. Dietmar Hoscher, Kolleginnen und Kollegen betreffend Weitergabe von sensiblen Daten - "Dubiose Informationen" (über österreichische Teilnehmer einer Deomonstration gegen den G-8-Gipfel in Genua) (1853/J-BR/2001 03.08.2001) (1710/AB-BR/2001 03.10.2001)

 

Mag. Melitta Trunk, Kolleginnen und Kollegen betreffend Datenübermittlungen im Zusammenhang mit der Inhaftierung von Mitgliedern der Theatergruppe "VolxTheater Karawane" (anläßlich einer Demonstration gegen den G-8-Gipfel in Genua) (1856/J-BR/2001 06.08.2001) (1711/AB-BR/2001 03.10.2001)

 

Roswitha Bachner, Kolleginnen und Kollegen betreffend Reorganisation im Bundesministerium für Inneres (nach Modellen externer Unternehmensberatungsfirmen) (1858/J-BR/2001 06.08.2001) (1712/AB-BR/2001 03.10.2001)

 

Christoph Hagen, Kolleginnen und Kollegen betreffend Mehrfachansuchen von Asylwerbern in EU-Staaten (Anwendung von Fingerprints) (1871/J-BR/2001 11.10.2001) (1723/AB-BR/2001 10.12.2001)

 

Günther Kaltenbacher, Kolleginnen und Kollegen betreffend "Sparwahn" bei den Kleinsten (Reduzierung des Beschäftigungsausmaßes von Personen im Reinigungsdienst des Bundesministeriums für Inneres (1883/J-BR/2001 14.11.2001) (1732/AB-BR/2002 11.01.2002)

 

Herwig Hösele, Kolleginnen und Kollegen betreffend Entschließung des Steiermärkischen Landtages zur Eindämmung der Drogenkriminalität (1887/J-BR/2001 06.12.2001) (1734/AB-BR/2002 01.02.2002)

 

Jürgen Weiss, Christoph Hagen, Ilse Giesinger, Kolleginnen und Kollegen betreffend sicherheitspolitische Maßnahmen für Vorarlberg (1900/J-BR/2002 14.02.2002) (1748/AB-BR/2002 04.04.2002)

 

Christoph Hagen, Kolleginnen und Kollegen betreffend Bewachung der ausländischen Botschaften und Konsulate durch die Gendarmerie und die Polizei (1906/J-BR/2002 22.02.2002) (1749/AB-BR/2002 04.04.2002)

 

Christoph Hagen, Kolleginnen und Kollegen betreffend vermehrte Einstellung von weiblichen Wachbeamtinnen (1908/J-BR/2002 22.02.2002) (1751/AB-BR/2002 18.04.2002)

 

Dipl.-Ing. Dr. Bernd Lindinger, Kolleginnen und Kollegen betreffend den Verbleib von Asylanten (1919/J-BR/2002 15.03.2002) (1760/AB-BR/2002 14.05.2002)

 

Albrecht Konečny, Kolleginnen und Kollegen betreffend Nazi-Demonstrationen in Wien (1934/J-BR/2002 03.05.2002) (1775/AB-BR/2002 28.06.2002)

 

Christoph Hagen, Kolleginnen und Kollegen betreffend Auszahlung von Nebengebühren bei der Gendarmerie (1936/J-BR/2002 24.05.2002) (1776/AB-BR/2002 28.06.2002)

 

Christoph Hagen, Kolleginnen und Kollegen betreffend akute Personalnot bei der Vorarlberger Gendarmerie (1935/J-BR/2002 22.05.2002) (1780/AB-BR/2002 16.07.2002)

 

Albrecht Konečny, Kolleginnen und Kollegen betreffend Inanspruchnahme der "Chance 55" (Vorruhestandsmodell im öffentlichen Dienst) (1953/J-BR/2002 27.06.2002) (1785/AB-BR/2002 08.08.2002)

 

Dipl.-Ing. Dr. Bernd Lindinger, Kolleginnen und Kollegen betreffend die Umstrukturierungen im Bundesministerium für Inneres (1986/J-BR/2002 24.07.2002) (1786/AB-BR/2002 08.08.2002)

 

Albrecht Konečny, Kolleginnen und Kollegen betreffend automationsunterstützte Erfassung der Dienstzeit (1969/J-BR/2002 12.07.2002) (1810/AB-BR/2002 03.09.2002)

 

Engelbert Weilharter, Kolleginnen und Kollegen betreffend Einstellung von polizeilichen Erhebungen gegen den Österreichischen Tierschutzverein (ÖTV) trotz schwerwiegender Verdachtsmomente (Verdacht des Betruges, schweren Betruges und gewerbsmäßigen Betruges) (1985/J-BR/2002 24.07.2002) (1811/AB-BR/2002 04.09.2002)

 

Albrecht Konečny, Kolleginnen und Kollegen betreffend Waffen-Exporte nach Israel (2014/J-BR/2002 30.07.2002) (1815/AB-BR/2002 10.09.2002)

 

Albrecht Konečny, Kolleginnen und Kollegen betreffend Daten zu den Mitgliedern des Vorstandes und der Aufsichtsräte der Unternehmungen, die der Kontrolle des Rechnungshofes unterliegen (1996/J-BR/2002 25.07.2002) (1816/AB-BR/2002 10.09.2002)

 

Albrecht Konečny, Kolleginnen und Kollegen betreffend Postenversorgung für Parteigänger für FPÖ und ÖVP (2034/J-BR/2002 13.11.2002) (1868/AB-BR/2003 09.01.2003)

 

 

Beantwortung der mündlichen Anfragen

 

der Abgeordneten:

 

Anton Leikam betreffend Art. 15a B-VG-Vereinbarungen mit den Bundesländern betreffend das Flugrettungswesen (42/M) 33 20–21

 

Dr. Helene Partik-Pablé betreffend Lastenverteilung der EU-Mitgliedstaaten im Zusammenhang mit der Aufnahme von Flüchtlingen und Vertriebenen (40/M) 33 22–23

 

Mag. Terezija Stoisits betreffend Schubhaft für Jugendliche (46/M) 33 24–25

 

Paul Kiss betreffend Einsparungen im Bereich der Gendarmerie (38/M) 33 26–27

 

Helmut Dietachmayr betreffend Kürzungen im Zivildienstwesen (43/M) 33 29

 

Wolfgang Jung betreffend Verhinderung gewaltsamer Ausschreitungen bei den Dauerdemonstrationen (41/M) 34 15–16

 

Theresia Haidlmayr betreffend Essensgeld für Zivildiener (47/M) 34 17–18

 

Walter Murauer betreffend Maßnahmen im Bereich der Flugrettung (39/M) 34 20

 

Günter Kiermaier betreffend Personaleinsparungen im Bundesministerium für Inneres (44/M) 34 22

 

Rudolf Parnigoni betreffend Nichtinstallierung der Sicherheitsakademie als Fachhochschule (121/M) 85 10–11

 

Mag. Eduard Mainoni betreffend organisierter Suchtgifthandel (128/M) 85 12–13

 

Mag. Terezija Stoisits betreffend drohende Obdachlosigkeit von Asylwerbern/innen (126/M) 85 14–15

 

Paul Kiss betreffend Einrichtung eines Bundeskriminalamtes (125/M) 85 16–17

 

Anton Gaál betreffend Erhaltung des Sicherheitsniveaus Wiens (122/M) 85 18–19

 

Dr. Helene Partik-Pablé betreffend Auflösung der Mobilen Einsatzkommandos (129/M) 85 21

 

Mag. Terezija Stoisits betreffend Vorlage des sogenannten "Integrationsvertrages" (127/M) 85 23

 

Werner Miedl betreffend Maßnahmen auf europäischer Ebene im Zusammenhang mit der Euro-Umstellung (124/M) 85 25

 

Otto Pendl betreffend Belegungsstärke der Bundesbetreuungsstelle Traiskirchen (123/M) 85 26–27

 

 

der Bundesräte:

 

Ing. Franz Gruber betreffend Abfragen im Elektronischen Kriminalpolizeilichen Informationssystem EKIS (1126/M-BR/2000) BR 670 14–15

 

Herbert Thumpser betreffend Reduzierungen bzw. Zusammenlegungen von Gendarmerieposten und Polizeiwachzimmern (1130/M-BR/2000) BR 670 16

 

Friedrich Hensler betreffend Gewährleistung der Sicherheit der Österreicher (1127/M-BR/2000) BR 670 17

 

Dr. Robert Aspöck betreffend Veröffentlichung vertraulicher Unterlagen (wie Teile von Vernehmungsprotokollen) (1133/M-BR/2000) BR 670 18–19

 

Mag. Melitta Trunk betreffend Auswirkungen der neuen Geschäftseinteilung des Bundesministeriums für Inneres (1131/M-BR/2000) BR 670 19–20

 

Johann Ledolter betreffend Reform des Kriminaldienstes (1128/M-BR/2000) BR 670 21

 

Karl Boden betreffend Einsparung von 700 bis 800 Planstellen im Bereich der Bundesgendarmerie (1132/M-BR/2000) BR 670 23

 

Mag. Michael Strugl betreffend Entwicklung der fremdenpolizeilichen Maßnahmen im Jahr 1999 im Vergleich zu 1998 (1129/M-BR/2000) BR 670 24–25

 

Christoph Hagen betreffend Umstrukturierungen innerhalb des Innenministeriums (1134/M-BR/2000) BR 670 27–28

 

Ing. Walter Grasberger betreffend Sicherheitsakademie (1174/M-BR/2001) BR 678 16–17

 

Mag. Melitta Trunk betreffend Schließung bzw. Zusammenlegung von Gendarmerieposten und Polizeiwachzimmern (1171/M-BR/2001) BR 678 17–18

 

Dipl.-Ing. Hannes Missethon betreffend neues Vereinsrecht (1175/M-BR/2001) BR 678 19–20

 

Dr. Robert Aspöck betreffend Reformen im Bereich der Gendarmerie (1178/M-BR/2001) BR 678 21

 

Harald Reisenberger betreffend Schaffung eines neuen Vereinsrechtes (1172/M-BR/2001) BR 678 22

 

Josef Saller betreffend Kriminalpolizei (1176/M-BR/2001) BR 678 23–24

 

Ernst Winter betreffend Rückstau bei der Familienzusammenführung (1173/M-BR/2001) BR 678 25

 

Maria Grander betreffend Einsparungsmaßnahmen auf Grund des Budgets 2002 (1177/M-BR/2001) BR 678 26–27

 

Christoph Hagen betreffend Planstelleneinsparungen im Bundesministerium für Inneres (1179/M-BR/2001) BR 678 28–29

 

Stefan Schennach betreffend Prozentsatz weiblicher Exekutivbeamtinnen in der Hierarchie von Polizei und Gendarmerie (1180/M-BR/2001) BR 678 29–31