133/AB XXII. GP

Eingelangt am 22.04.2003
Dieser Text ist elektronisch textinterpretiert. Abweichungen vom Original sind möglich.

Anfragebeantwortung

BM für soziale Sicherheit und Generationen

 

Ich beantworte die an mich gerichtete schriftliche parlamentarische Anfrage der Ab-
geordneten Dr. Günther Kräuter und GenossInnen betreffend bezahlte Zuhörer
für einen Vortrag, Nr. 112/J, wie folgt:

Frage 1:

Nein, ich habe keinen Auftrag an eine Personaldienstleistungsfirma erteilt, 20 Perso-
nen für meinen Vortrag als Zuhörer bereitzustellen. Die am 18. Februar 2003 stattge-
fundene Veranstaltung zum Europäischen Jahr der Menschen mit Behinderungen
wurde von der Agentur Adecco Österreich initiiert und organisiert. Ich wurde zu die-
ser Veranstaltung von Adecco eingeladen, die Eröffnungsrede zu halten. Herr
Staatssekretär Prof. Waneck hat mich an diesem Tag vertreten.
Im Übrigen möchte ich darauf hinweisen, dass ich diese Causa meinem Rechtsan-
walt zur weiteren Befassung übergeben habe.

Die Beantwortungen der Fragen 2 bis 14 erübrigen sich in Anbetracht der Ausfüh-
rungen zu Frage 1.