Suche

Seite '196/E (XXII. GP) - Initiative für bundeseinheitliche Bestimmungen auf dem Gebiet des Jugendschutzes' teilen



Copy to Clipboard Facebook Twitter WhatsApp E-Mail
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Initiative für bundeseinheitliche Bestimmungen auf dem Gebiet des Jugendschutzes (196/E)

Übersicht

Entschließung

Entschließung des Nationalrates vom 22. Juni 2006 betreffend Initiative für bundeseinheitliche Bestimmungen auf dem Gebiet des Jugendschutzes


Grundlage der Entschließung Initiative für bundeseinheitliche Bestimmungen auf dem Gebiet des Jugendschutzes (683/A(E))

Datum Stand der parlamentarischen BehandlungAlle aufklappen Protokoll
22.06.2006 155. Sitzung des Nationalrates: Beschlossen
Dafür: V, F, dagegen: S, G
S. 58-59
22.06.2006 Wortmeldungen in der Debatte
Name und Fraktion Wortmeldungsart Protokoll
Mag. Elisabeth Grossmann (S) WortmeldungsartContra ProtokollS. 36-37
Silvia Fuhrmann (V) WortmeldungsartPro ProtokollS. 37-39
Sabine Mandak (G) WortmeldungsartContra ProtokollS. 39-41
Dipl.-Ing. Uwe Scheuch (F) WortmeldungsartPro ProtokollS. 41-43
Mag. Andrea Kuntzl (S) WortmeldungsartContra ProtokollS. 43-44
Nikolaus Prinz (V) WortmeldungsartPro ProtokollS. 44-46
Karl Öllinger (G) WortmeldungsartContra ProtokollS. 46-48
Dipl.-Ing. Elke Achleitner (F) WortmeldungsartPro ProtokollS. 48-49
Mag. Ruth Becher (S) WortmeldungsartContra ProtokollS. 49-50
BM Ursula Haubner (F) WortmeldungsartRegierungsbank ProtokollS. 50-51
Mag. Hans Langreiter (V) WortmeldungsartPro ProtokollS. 51-52
Gabriele Binder-Maier (S) WortmeldungsartContra ProtokollS. 52-53
Marialuise Mittermüller (F) WortmeldungsartPro ProtokollS. 53-54
Mag. Melitta Trunk (S) WortmeldungsartContra ProtokollS. 54-55
Carina Felzmann (V) WortmeldungsartPro ProtokollS. 55-56
Herbert Scheibner (F) WortmeldungsartPro ProtokollS. 56-57
Jochen Pack (V) WortmeldungsartPro ProtokollS. 58
26.06.2006 Übermittlung an das Bundesministerium für soziale Sicherheit, Generationen und Konsumentenschutz  

Schlagwörter