Suche
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Verankerung der Schutzfunktion für die österreichische Volksgruppe in Südtirol in der österreichischen Bundesverfassung (212/E)

Übersicht

Entschließung

Entschließung des Nationalrates vom 21. September 2006 betreffend Verankerung der Schutzfunktion für die österreichische Volksgruppe in Südtirol in der österreichischen Bundesverfassung


bezieht sich auf: Anliegen der Tiroler Schützenkompanien (80/PET)

Grundlage der Entschließung Verankerung der Schutzfunktion für die österreichische Volksgruppe in Südtirol in der österreichischen Bundesverfassung (63/AEA)

Datum Stand der parlamentarischen BehandlungAlle aufklappen Protokoll
21.09.2006 163. Sitzung des Nationalrates: Beschlossen
Dafür: V, S, F, dagegen: G
S. 111
21.09.2006 Wortmeldungen in der Debatte
Name und Fraktion Wortmeldungsart Protokoll
Mag. Ulrike Lunacek (G) WortmeldungsartContra ProtokollS. 93-96
Dr. Andreas Khol (V) WortmeldungsartPro ProtokollS. 96-97
DDr. Erwin Niederwieser (S) WortmeldungsartPro ProtokollS. 97-99
Herbert Scheibner (F) WortmeldungsartPro ProtokollS. 99-101
BM Dipl.-Ing. Josef Pröll (V) WortmeldungsartRegierungsbank ProtokollS. 101-102
Mag. Terezija Stoisits (G) WortmeldungsartContra ProtokollS. 102-104
Georg Keuschnigg (V) WortmeldungsartPro ProtokollS. 104-106
Gerhard Reheis (S) WortmeldungsartPro ProtokollS. 106-107
Astrid Stadler (V) WortmeldungsartPro ProtokollS. 107-108
Hermann Krist (S) WortmeldungsartPro ProtokollS. 108
Hermann Gahr (V) WortmeldungsartPro ProtokollS. 108-109
Helga Machne (V) WortmeldungsartPro ProtokollS. 110-111
25.09.2006 Übermittlung an das Bundeskanzleramt  

Schlagwörter