LETZTES UPDATE: 08.03.2017; 12:45
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Antrag auf Fristsetzung zur Berichterstattung betr. die Regierungsvorlage 311 d.B. (55/GO)

Übersicht

Antrag auf Fristsetzung zur Berichterstattung

Antrag der Abgeordneten Herbert Scheibner, Mag. Wilhelm Molterer, Kolleginnen und Kollegen auf Fristsetzung zur Berichterstattung über die Regierungsvorlage (311 d.B.): Bundesgesetz, mit dem das Bundesbahngesetz 1992, das Schieneninfrastrukturfinanzierungsgesetz, das Hochleistungsstreckengesetz, das Bundesgesetz zur Errichtung einer "Brenner Eisenbahn GmbH", das Bundespflegegeldgesetz und das Kriegsgefangenenentschädigungsgesetz sowie das Gesetz zur Neuordnung des Dienstrechtes der Österreichischen Bundesbahnen und deren Rechtsnachfolge-Unternehmen erlassen wird, mit dem das Bahn-Betriebsverfassungsgesetz aufgehoben wird, und mit dem das Arbeitsverfassungsgesetz und das Angestelltengesetz geändert werden (Bundesbahnstrukturgesetz 2003)


Verlangende(r): Herbert Scheibner

Verlangende(r): Mag. Wilhelm Molterer

bezieht sich auf: Bundesbahnstrukturgesetz 2003 (311 d.B.)

Datum Stand der parlamentarischen BehandlungAlle aufklappen Protokoll
13.11.2003 38. Sitzung des Nationalrates: Antrag auf Fristsetzung zur Berichterstattung durch den Verkehrsausschuss S. 36
13.11.2003 38. Sitzung des Nationalrates: Verlangen der Abgeordneten Herbert Scheibner und Mag. Wilhelm Molterer auf Durchführung einer kurzen Debatte S. 36
13.11.2003 Wortmeldungen in der Debatte
Funktion Name und Fraktion Wortmeldungsart Protokoll
  Herbert Scheibner (F) Unterzeichner S. 171-173
  Dipl.-Ing. Hannes Missethon (V) Wortmeldung S. 173-175
  Josef Broukal (S) Wortmeldung S. 175-176
  Mag. Eduard Mainoni (F) Wortmeldung S. 177-178
  Karl Öllinger (G) Wortmeldung S. 178-179
13.11.2003 38. Sitzung des Nationalrates: Kurze Debatte S. 171-179
13.11.2003 38. Sitzung des Nationalrates: Antrag angenommen S. 180

Schlagwörter