LETZTES UPDATE: 08.03.2017; 12:45
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Antrag auf Fristsetzung zur Berichterstattung betr. die Regierungsvorlage 1070 d.B. (230/GO)

Übersicht

Antrag auf Fristsetzung zur Berichterstattung

Antrag der Abgeordneten Barbara Rosenkranz, Ridi Steibl, Kolleginnen und Kollegen auf Fristsetzung zur Berichterstattung über die Regierungsvorlage (1070 d.B.): Bundesgesetz, mit dem das Bundesgesetz über die Errichtung der Gesellschaft "Familie & Beruf Management GmbH" erlassen sowie das Familienlastenausgleichsgesetz 1967 geändert wird


Verlangende(r): Barbara Rosenkranz

Verlangende(r): Ridi Steibl

bezieht sich auf: Errichtung der Gesellschaft "Familie & Beruf Management GmbH" (1070 d.B.)

Datum Stand der parlamentarischen Behandlung Protokoll
28.09.2005 122. Sitzung des Nationalrates: Antrag auf Fristsetzung zur Berichterstattung durch den Familienausschuss S. 37
28.09.2005 122. Sitzung des Nationalrates: Antrag angenommen S. 283

Schlagwörter