LETZTES UPDATE: 09.01.2017; 02:08

Übersicht

Gesetzentwurf

Stellungnahme von: Amt der Burgenländischen Landesregierung zu dem Ministerialentwurf betreffend ein Bundesgesetz, mit dem die Verordnung über den Schutz des Lebens und der Gesundheit der Arbeitnehmer bei Arbeiten in Druckluft sowie bei Taucherarbeiten und das Mutterschutzgesetz 1979 geändert werden


Stellungnehmende(r): Amt der Burgenländischen Landesregierung post.vd@bgld.gv.at, Tel.: 02682/600

bezieht sich auf: Verordnung über den Schutz des Lebens und der Gesundheit der Arbeitnehmer bei Arbeiten in Druckluft sowie bei Taucherarbeiten, Mutterschutzgesetz 1979, Änderung (146/ME)

Datum Stand des parlamentarischen Verfahrens Protokoll
15.04.2004 Einlangen im Nationalrat  
15.04.2004 Kein Einwand