LETZTES UPDATE: 06.04.2017; 16:07

Übersicht

Gesetzentwurf

Stellungnahme von: Bundeskanzleramt zu dem Ministerialentwurf betreffend ein Bundesgesetz, mit dem das Gerichtsgebührengesetz, das Gerichtliche Einbringungsgesetz 1962, das Außerstreitgesetz, die Notariatsordnung, die Rechtsanwaltsordnung, das Rechtsanwaltstarifgesetz, das Notariatstarifgesetz und das Gerichtsorganisationsgesetz geändert werden (Gerichtsgebührenovelle 2005 - GGN 2005)


Stellungnehmende(r): Bundeskanzleramt Tel.: (01)531 15/2375

bezieht sich auf: Gerichtsgebührennovelle 2005 (313/ME)

Datum Stand des parlamentarischen Verfahrens Protokoll
12.08.2005 Einlangen im Nationalrat  
12.08.2005 Inhaltliche Stellungnahme  

Schlagwörter