Suche

Seite '335/UEA (XXII. GP) - Importverbot von Hunde- und Katzenfellen sowie Schaffung eines internationalen Kennzeichnungssystems von Fellen in verarbeiteten Kleidungsstücken' teilen



Copy to Clipboard Facebook Twitter WhatsApp E-Mail
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Importverbot von Hunde- und Katzenfellen sowie Schaffung eines internationalen Kennzeichnungssystems von Fellen in verarbeiteten Kleidungsstücken (335/UEA)

Übersicht

Unselbständiger Entschließungsantrag

Unselbständiger Entschließungsantrag der Abgeordneten Dr. Ulrike Baumgartner-Gabitzer, Dipl.-Ing. Elke Achleitner, Kai Jan Krainer, Mag. Brigid Weinzinger, Kolleginnen und Kollegen betreffend Importverbot von Hunde- und Katzenfellen sowie Schaffung eines internationalen Kennzeichnungssystems von Fellen in verarbeiteten Kleidungsstücken


Eingebracht von: Dr. Ulrike Baumgartner-Gabitzer

Eingebracht von: Dipl.-Ing. Elke Achleitner

Eingebracht von: Kai Jan Krainer

Eingebracht von: Mag. Brigid Weinzinger

bezieht sich auf: Sammelbericht über die Petitionen Nr. 59, 61, 62, 64, 68, 69 und 71 sowie über die Bürgerinitiativen Nr. 26 und 27 (1267 d.B.)

Datum Stand der parlamentarischen Behandlung Protokoll
25.01.2006 135. Sitzung des Nationalrates: Unselbständiger Entschließungsantrag S. 221, 222
25.01.2006 135. Sitzung des Nationalrates: Unselbständiger Entschließungsantrag angenommen (169/E)
Dafür: V, S, F, G, dagegen: -
S. 241

Schlagwörter