16. Bundesversammlung am 8. Juli 2004

Wahl des Bundespräsidenten

           durch das Bundesvolk gemäß Artikel 60 des Bundes-Verfassungsgesetzes in der Fassung von 1929 und gemäß dem Bundespräsidentenwahlgesetz 1971,

           BGBl. Nr. 57, in der geltenden Fassung

 

           Ausschreibung der Wahl durch Verordnung der Bundesregierung: BGBl. II Nr. 71/2004

 

           Kundmachung des Bundeskanzlers über das Ergebnis der Wahl des Bundespräsidenten: BGBl. II Nr. 271/2004

 

Gewählt zum Bundespräsidenten

           Dr. Heinz  F i s c h e r

 

Einberufung der Bundesversammlung

           Bundeskanzler Dr. Wolfgang  S c h ü s s e l  in Vertretung des Bundespräsidenten

           gem. Art. 64 Abs. 1 und Art. 39 Abs. 1 B-VG für 8. Juli 2004

 

Tagesordnung

           Angelobung des neu gewählten Bundespräsidenten

 

Vorsitzende

           Präsidentin des Bundesrates Anna Elisabeth  H a s e l b a c h

 

Schriftführerinnen

           Abgeordnete zum Nationalrat Gabriele  B i n d e r

           Bundesrätin Ilse  G i e s i n g e r

 

Angelobung des Bundespräsidenten

           Stenographisches Protokoll dieser Bundesversammlung, S. 6

 

Ansprache der Vorsitzenden

           Stenographisches Protokoll dieser Bundesversammlung, S. 7-8

 

Ansprache des Bundespräsidenten

           Stenographisches Protokoll dieser Bundesversammlung, S. 12-18