REST-HINTERSEER Heidemarie

 

Partei: Die Grünen

 

Wahlkreis 5 (Salzburg)

 

Eintritt in den Nationalrat und

Angelobung 1 10

 

Gewählt in folgende Ausschüsse bzw. Unterausschüsse:

 

Außenpolitischer Ausschuss (Ersatzmitglied) am 09.07.2004

 

Industrieausschuss (Ersatzmitglied) am 07.02.2003

 

Ausschuss für Land- und Forstwirtschaft (Mitglied) am 07.02.2003

 

Zur Schriftführerin gewählt in der Ausschusssitzung am 26.02.2003

 

Umweltausschuss (Mitglied) am 07.02.2003

 

Verkehrsausschuss (Mitglied) am 09.07.2004

 

Zur Schriftführerin gewählt in der Ausschusssitzung am 02.12.2004

 

Wirtschaftsausschuss (Ersatzmitglied) am 07.02.2003

 

 

Redner in der Verhandlung über:

 

Erklärung des Bundeskanzlers Dr. Wolfgang Schüssel anläßlich des Amtsantrittes der am 28.2.2003 ernannten Bundesregierung (1/RGER) 7 172–173

 

Bericht des Umweltausschusses über die Regierungsvorlage (38 d.B.): Bundesgesetz, mit dem ein Bundesgesetz über nationale Emissionshöchstmengen für bestimmte Luftschadstoffe (Emissionshöchstmengengesetz-Luft, EG-L) erlassen sowie das Ozongesetz und das Immissionsschutzgesetz-Luft geändert werden (66 d.B.) 14 44–45

 

Erste Lesung: Bundesfinanzgesetz für das Jahr 2003 samt Anlagen  (60 d.B.) und Erste Lesung: Bundesfinanzgesetz für das Jahr 2004 samt Anlagen  (61 d.B.) 15 138–139

 

Bericht des Budgetausschusses über die Regierungsvorlage (59 d.B.): Bundesgesetz, mit dem das Bundesstatistikgesetz 2000, das Bundes-Sportförderungsgesetz, das Presseförderungsgesetz 1985, das Publizistikförderungsgesetz 1984, das KommAustria-Gesetz, das Privatfernsehgesetz, das Parteiengesetz, das Beamten-Dienstrechtsgesetz 1979, das Gehaltsgesetz 1956, das Vertragsbedienstetengesetz 1948, das Richterdienstgesetz, das Landeslehrer-Dienstrechtsgesetz 1984, das Land- und forstwirtschaftliche Landeslehrer-Dienstrechtsgesetz 1985, das Bundeslehrer-Lehrverpflichtungsgesetz, das Pensionsgesetz 1965, das Bundestheaterpensionsgesetz, das Teilpensionsgesetz, das Verfassungsgerichtshofgesetz 1953, das Bundesbahn-Pensionsgesetz, das Bundesbahngesetz 1992, das Bundesbediensteten-Sozialplangesetz, das Schülerbeihilfengesetz 1983, das Bundesgesetz über die Förderung der Erwachsenenbildung und des Volksbüchereiwesens aus Bundesmitteln, die Fernmeldegebührenordnung, das Rundfunkgebührengesetz, das ÖIAG-Gesetz 2000, das Poststrukturgesetz, das Bundeshaushaltsgesetz, das Finanzausgleichsgesetz 2001, das Katastrophenfondsgesetz, das ASFINAG-Gesetz, das Schieneninfrastrukturfinanzierungsgesetz, das Ausfuhrfinanzierungsförderungsgesetz 1981, das Ausfuhrförderungsgesetz 1981, das Bundesfinanzierungsgesetz, das Glücksspielgesetz, das Pensionskassengesetz, das Einkommensteuergesetz 1988, das Körperschaftsteuergesetz 1988, das Umgründungssteuergesetz, das Umsatzsteuergesetz 1994, das Gesundheits- und Sozialbereich-Beihilfengesetz 1996, das Bewertungsgesetz 1955, das Erbschafts- und Schenkungssteuergesetz 1955, das Investmentfondsgesetz 1993, das Kraftfahrzeugsteuergesetz 1992, das Straßenbenützungsabgabegesetz, das Normverbrauchsabgabegesetz, das Elektrizitätsabgabegesetz, das Erdgasabgabegesetz, das Energieabgabenvergütungsgesetz, das Mineralölsteuergesetz 1995, die Bundesabgabenordnung, das Abgabenverwaltungsorganisationsgesetz, das Zollrechts-Durchführungsgesetz, das Produktpirateriegesetz, das Bundesgesetz über die Bundesrechenzentrum GmbH, das Zivildienstgesetz 1986, das Gesetz betreffend die Anlegung von Eisenbahnbüchern, die Wirkung der an einer Eisenbahn eingeräumten Hypothekarrechte und die bücherliche Sicherung der Pfandrechte der Besitzer von Eisenbahn-Prioritätsobligationen (Eisenbahnbuchgesetz), das Handelsgesetzbuch, das Bundespflegegeldgesetz, das Opferfürsorgegesetz, das Behinderteneinstellungsgesetz, das Familienlastenausgleichsgesetz 1967, das Allgemeine Sozialversicherungsgesetz, das Gewerbliche Sozialversicherungsgesetz, das Bauern-Sozialversicherungsgesetz, das Beamten-Kranken- und Unfallversicherungsgesetz, das Rezeptpflichtgesetz, das Tierseuchengesetz, das Tierarzneimittelkontrollgesetz, die Straßenverkehrsordnung 1960, das Innovations- und Technologiefondsgesetz, das Forschungs- und Technologieförderungsgesetz, das Arbeitslosenversicherungsgesetz 1977, das Arbeitsmarktpolitik-Finanzierungsgesetz, das Arbeitsmarktservicegesetz, das Insolvenz-Entgeltsicherungsgesetz, das Karenzgeldgesetz, das Arbeitsverfassungsgesetz, das Bundesimmobiliengesetz und das Marchfeldschlösser-Gesetz geändert, ein Bundesgesetz über die Leistung eines besonderen Erstattungsbetrages anlässlich der Aufnahme in ein Dienstverhältnis zum Fürstentum Liechtenstein als Richter oder Staatsanwalt, ein Luftfahrtentschädigungsgesetz, ein Bundesgesetz über die Vergütung von Steuern an ausländische Vertretungsbehörden und ihre im diplomatischen und berufskonsularischen Rang stehenden Mitglieder (Internationales Steuervergütungsgesetz - IStVG), ein Kohleabgabegesetz; ein Bundesgesetz, mit dem vorübergehende Maßnahmen im Bereich des Strafaufschubs getroffen werden, und ein Bundesgesetz über den Nachkauf von Luftraumüberwachungsflugzeugen erlassen werden sowie das Bundesgesetz über den Beirat für die Statistik des Außenhandels beim Österreichischen Statistischen Zentralamt aufgehoben wird (Budgetbegleitgesetz 2003) (111 d.B.) 20 87–89

 

Bericht des Budgetausschusses über die Regierungsvorlage (59 d.B.): Bundesgesetz, mit dem das Bundesstatistikgesetz 2000, das Bundes-Sportförderungsgesetz, das Presseförderungsgesetz 1985, das Publizistikförderungsgesetz 1984, das KommAustria-Gesetz, das Privatfernsehgesetz, das Parteiengesetz, das Beamten-Dienstrechtsgesetz 1979, das Gehaltsgesetz 1956, das Vertragsbedienstetengesetz 1948, das Richterdienstgesetz, das Landeslehrer-Dienstrechtsgesetz 1984, das Land- und forstwirtschaftliche Landeslehrer-Dienstrechtsgesetz 1985, das Bundeslehrer-Lehrverpflichtungsgesetz, das Pensionsgesetz 1965, das Bundestheaterpensionsgesetz, das Teilpensionsgesetz, das Verfassungsgerichtshofgesetz 1953, das Bundesbahn-Pensionsgesetz, das Bundesbahngesetz 1992, das Bundesbediensteten-Sozialplangesetz, das Schülerbeihilfengesetz 1983, das Bundesgesetz über die Förderung der Erwachsenenbildung und des Volksbüchereiwesens aus Bundesmitteln, die Fernmeldegebührenordnung, das Rundfunkgebührengesetz, das ÖIAG-Gesetz 2000, das Poststrukturgesetz, das Bundeshaushaltsgesetz, das Finanzausgleichsgesetz 2001, das Katastrophenfondsgesetz, das ASFINAG-Gesetz, das Schieneninfrastrukturfinanzierungsgesetz, das Ausfuhrfinanzierungsförderungsgesetz 1981, das Ausfuhrförderungsgesetz 1981, das Bundesfinanzierungsgesetz, das Glücksspielgesetz, das Pensionskassengesetz, das Einkommensteuergesetz 1988, das Körperschaftsteuergesetz 1988, das Umgründungssteuergesetz, das Umsatzsteuergesetz 1994, das Gesundheits- und Sozialbereich-Beihilfengesetz 1996, das Bewertungsgesetz 1955, das Erbschafts- und Schenkungssteuergesetz 1955, das Investmentfondsgesetz 1993, das Kraftfahrzeugsteuergesetz 1992, das Straßenbenützungsabgabegesetz, das Normverbrauchsabgabegesetz, das Elektrizitätsabgabegesetz, das Erdgasabgabegesetz, das Energieabgabenvergütungsgesetz, das Mineralölsteuergesetz 1995, die Bundesabgabenordnung, das Abgabenverwaltungsorganisationsgesetz, das Zollrechts-Durchführungsgesetz, das Produktpirateriegesetz, das Bundesgesetz über die Bundesrechenzentrum GmbH, das Zivildienstgesetz 1986, das Gesetz betreffend die Anlegung von Eisenbahnbüchern, die Wirkung der an einer Eisenbahn eingeräumten Hypothekarrechte und die bücherliche Sicherung der Pfandrechte der Besitzer von Eisenbahn-Prioritätsobligationen (Eisenbahnbuchgesetz), das Handelsgesetzbuch, das Bundespflegegeldgesetz, das Opferfürsorgegesetz, das Behinderteneinstellungsgesetz, das Familienlastenausgleichsgesetz 1967, das Allgemeine Sozialversicherungsgesetz, das Gewerbliche Sozialversicherungsgesetz, das Bauern-Sozialversicherungsgesetz, das Beamten-Kranken- und Unfallversicherungsgesetz, das Rezeptpflichtgesetz, das Tierseuchengesetz, das Tierarzneimittelkontrollgesetz, die Straßenverkehrsordnung 1960, das Innovations- und Technologiefondsgesetz, das Forschungs- und Technologieförderungsgesetz, das Arbeitslosenversicherungsgesetz 1977, das Arbeitsmarktpolitik-Finanzierungsgesetz, das Arbeitsmarktservicegesetz, das Insolvenz-Entgeltsicherungsgesetz, das Karenzgeldgesetz, das Arbeitsverfassungsgesetz, das Bundesimmobiliengesetz und das Marchfeldschlösser-Gesetz geändert, ein Bundesgesetz über die Leistung eines besonderen Erstattungsbetrages anlässlich der Aufnahme in ein Dienstverhältnis zum Fürstentum Liechtenstein als Richter oder Staatsanwalt, ein Luftfahrtentschädigungsgesetz, ein Bundesgesetz über die Vergütung von Steuern an ausländische Vertretungsbehörden und ihre im diplomatischen und berufskonsularischen Rang stehenden Mitglieder (Internationales Steuervergütungsgesetz - IStVG), ein Kohleabgabegesetz; ein Bundesgesetz, mit dem vorübergehende Maßnahmen im Bereich des Strafaufschubs getroffen werden, und ein Bundesgesetz über den Nachkauf von Luftraumüberwachungsflugzeugen erlassen werden sowie das Bundesgesetz über den Beirat für die Statistik des Außenhandels beim Österreichischen Statistischen Zentralamt aufgehoben wird (Budgetbegleitgesetz 2003) (111 d.B.) 20 294–295

 

Bericht des Budgetausschusses über die Regierungsvorlage (60 d.B.): Bundesfinanzgesetz für das Jahr 2003 samt Anlagen (112 d.B.) 22 85–86

 

Bericht des Budgetausschusses über die Regierungsvorlage (60 d.B.): Bundesfinanzgesetz für das Jahr 2003 samt Anlagen (112 d.B.) und Bericht des Budgetausschusses über die Regierungsvorlage (61 d.B.): Bundesfinanzgesetz für das Jahr 2004 samt Anlagen (113 d.B.) 24 28–29

 

Dringlicher Dringlicher Antrag der Abgeordneten Fritz Grillitsch, Dipl.-Ing. Uwe Scheuch, Kolleginnen und Kollegen betreffend Ergebnisse des Agrarministerrates der Europäischen Union in Luxemburg am 26. Juni 2003 (175/A(E)) 27 147–149

 

Bericht des Umweltausschusses über die Regierungsvorlage (121 d.B.): Bundesgesetz, mit dem das Wasserrechtsgesetz 1959 und das Wasserbautenförderungsgesetz 1985 geändert werden sowie das Hydrografiegesetz aufgehoben wird
und
über den Antrag 160/A(E) der Abgeordneten Dr. Eva Glawischnig, Kolleginnen und Kollegen betreffend Ökologischer Hochwasserschutz

und
über den Antrag 161/A(E) der Abgeordneten Dr. Eva Glawischnig, Kolleginnen und Kollegen betreffend Schutz der österreichischen Wasserressourcen

und
über den Antrag 40/A der Abgeordneten Dr. Eva Glawischnig, Kolleginnen und Kollegen betreffend ein Gesetz, mit dem das Umweltverträglichkeitsprüfungsgesetz 2002, das Wasserrechtsgesetz 1959 und das Bundesluftreinhaltegesetz 2002 geändert werden (Gesetz über den Nachbarschafts- und Umweltschutz bei landwirtschaftlichen Anlagen 2003)

und
über den Antrag 137/A(E) der Abgeordneten Mag. Ulrike Sima, Kolleginnen und Kollegen betreffend dringend erforderliche Maßnahmen zur Verbesserung der Nitratbelastung des Grundwassers in Österreich (166 d.B.) 27 215–216

 

Bericht des Finanzausschusses über den Antrag 203/A der Abgeordneten Fritz Grillitsch, Dipl.-Ing. Uwe Scheuch, Kolleginnen und Kollegen betreffend ein Bundesgesetz, mit dem das Hochwasseropferentschädigungs- und Wiederaufbau-Gesetz 2002 und das Katastrophenfondsgesetz 1996 geändert werden (210 d.B.) 32 193–194

 

Bericht des Ausschusses für Land- und Forstwirtschaft über die Regierungsvorlage (195 d.B.): Internationales Übereinkommen zum Schutz von Pflanzenzüchtungen vom 2. Dezember 1961, revidiert in Genf am 10. November 1972, am 23. Oktober 1978 und am 19. März 1991 (266 d.B.) 40 244–245

 

Bericht des Ausschusses für Land- und Forstwirtschaft über den Antrag 51/A(E) der Abgeordneten Heidemarie Rest-Hinterseer, Kolleginnen und Kollegen betreffend Gleichstellung von Frauen und Männern im ländlichen Raum (267 d.B.) 40 249–251

 

Aktuelle Stunde zum Thema: "Kommt die Umwelt unter die Räder?" (11/AS) 45 36–37

 

Bericht des Umweltausschusses über das Volksbegehren (206 d.B.) "Atomfreies Europa" (373 d.B.) und Bericht des Umweltausschusses über den Antrag 43/A(E) der Abgeordneten Mag. Ulrike Sima, Kolleginnen und Kollegen betreffend Nichtzustimmung Österreichs zur Aufstockung des EURATOM-Kreditrahmens (374 d.B.) 46 46–47

 

Bericht des Umweltausschusses über den Antrag 139/A(E) der Abgeordneten Mag. Ulrike Sima, Kolleginnen und Kollegen betreffend Forcierung der Lärmbekämpfung in Österreich (375 d.B.) und Bericht des Umweltausschusses über den Antrag 226/A(E) der Abgeordneten Dr. Gabriela Moser, Kolleginnen und Kollegen betreffend gesetzliche Maßnahmen zur Verhinderung und Reduzierung der Lärmbelästigung (376 d.B.) 46 72–73

 

Anfragebeantwortung betreffend Förderungen, Aufwendungen, Projekte und sonstige Leistungen des Ressorts für das Bundesland Salzburg (1255/AB) 51 147–148

 

Bericht des Justizausschusses über die Regierungsvorlage (25 d.B.): Bundesgesetz, mit dem die Strafprozessordnung 1975 neu gestaltet wird (Strafprozessreformgesetz), über den Antrag 228/A(E) der Abgeordneten Mag. Terezija Stoisits, Kolleginnen und Kollegen betreffend Reform der Verfahrenshilfe im Strafprozess und
über die Bürgerinitiative (3/BI) betreffend "Rechtsanspruch auf Verfahrenshilfe für Geschädigte/Verbrechensopfer im Strafverfahren - Strafprozessreformgesetz/Regierungsvorlage" (406 d.B.) und Bericht und Antrag des Justizausschusses über den Entwurf eines Bundesverfassungsgesetzes, mit dem die Unabhängigkeit und Weisungsfreiheit von Rechtsschutzbeauftragten verankert wird (407 d.B.) 51 149

 

Bericht des Ausschusses für Land- und Forstwirtschaft über den Antrag 149/A(E) der Abgeordneten Heinz Gradwohl, Fritz Grillitsch, Dipl.-Ing. Wolfgang Pirklhuber, Klaus Wittauer, Kolleginnen und Kollegen betreffend laufende Berichterstattung an den Ausschuss für Land- und Forstwirtschaft über den jeweiligen Stand der Verhandlungen der Reform der "Gemeinsamen Agrarpolitik" (GAP) und der WTO-Verhandlungen,
den Antrag 109/A(E) der Abgeordneten Dipl.-Ing. Wolfgang Pirklhuber, Kolleginnen und Kollegen betreffend Reform der Gemeinsamen Agrarpolitik sowie
den Antrag 110/A(E) der Abgeordneten Dipl.-Ing. Wolfgang Pirklhuber, Kolleginnen und Kollegen betreffend Österreichische Position zu den WTO-Verhandlungen im Bereich des Agrarhandels (421 d.B.), Bericht des Ausschusses für Land- und Forstwirtschaft über den Antrag 348/A(E) der Abgeordneten Dipl.-Ing. Dr. Wolfgang Pirklhuber, Kolleginnen und Kollegen betreffend Umsetzung der EU-Agrarreform in Österreich (422 d.B.) und Bericht des Ausschusses für Land- und Forstwirtschaft über den Antrag 190/A(E) der Abgeordneten Dipl.-Ing. Wolfgang Pirklhuber, Kolleginnen und Kollegen betreffend nationale Umsetzung der EU-Agrarreform (423 d.B.) 55 217–219

 

Anfragebeantwortung betreffend Neubau der Tauernbahnstrecke im Gasteinertal als Hochleistungsstrecke (1477/AB) 58 145–147

 

Erste Lesung: Antrag der Abgeordneten Dipl.-Ing. Dr. Wolfgang Pirklhuber, Kolleginnen und Kollegen betreffend ein Bundesgesetz mit dem das Pflanzenschutzmittelgesetz 1997 geändert wird (375/A) 58 169

 

Bericht des Finanzausschusses über die Regierungsvorlage (452 d.B.): Bundesgesetz, mit dem ergänzende Regelungen über das Vorgehen der Zollbehörden im Verkehr mit Waren, die ein Recht am geistigen Eigentum verletzen, erlassen werden (Produktpirateriegesetz 2004 - PPG 2004) (463 d.B.) 59 182–184

 

Bericht des Ausschusses für Land- und Forstwirtschaft über die Regierungsvorlage (505 d.B.): Bundesgesetz, mit dem das Pflanzenschutzgesetz 1995, das Pflanzenschutzmittelgesetz 1997, das Saatgutgesetz 1997, das Weingesetz 1999 und das Gesundheits- und Ernährungssicherheitsgesetz - GESG geändert werden, mit dem ein Bundesgesetz über die Bundesämter für Landwirtschaft und die landwirtschaftlichen Bundesanstalten erlassen wird, mit dem ein Bundesforschungs- und Ausbildungszentrum für Wald, Naturgefahren und Landschaft als Anstalt öffentlichen Rechts errichtet und das Bundesamt für Wald eingerichtet wird - BFWG, und mit dem das Forstgesetz 1975 geändert wird (Agrarrechtsänderungsgesetz 2004) (529 d.B.), Bericht und Antrag des Ausschusses für Land- und Forstwirtschaft über den Entwurf eines Bundesgesetzes, mit dem das Bundesgesetz über das Bundesamt für Wasserwirtschaft geändert wird (530 d.B.), Bericht des Ausschusses für Land- und Forstwirtschaft über den Antrag 168/A der Abgeordneten Heinz Gradwohl, Kolleginnen und Kollegen betreffend ein Bundesgesetz, mit dem das Pflanzenschutzmittelgesetz 1997 geändert wird (531 d.B.), Bericht des Ausschusses für Land- und Forstwirtschaft über den Antrag 375/A der Abgeordneten Dipl.-Ing. Dr. Wolfgang Pirklhuber, Kolleginnen und Kollegen betreffend ein Bundesgesetz, mit dem das Pflanzenschutzmittelgesetz 1997 geändert wird (532 d.B.), Bericht des Ausschusses für Land- und Forstwirtschaft über den Antrag 142/A(E) der Abgeordneten Heinz Gradwohl, Kolleginnen und Kollegen betreffend Agrarisches Betriebsmittelrecht und Lebensmittelrecht (533 d.B.) und Bericht des Ausschusses für Land- und Forstwirtschaft über den Antrag 150/A der Abgeordneten Mag. Johann Maier, Kolleginnen und Kollegen betreffend ein Bundesgesetz, mit dem das Bundesgesetz über die Herstellung, das Inverkehrbringen und die Verwendung von Futtermitteln, Vormischungen und Zusatzstoffen (Futtermittelgesetz 1999) geändert wird (534 d.B.) 67 45–46

 

Bericht des Umweltausschusses über die Regierungsvorlage (474 d.B.): Bundesgesetz, mit dem das Chemikaliengesetz 1996 geändert wird
(Chemikaliengesetz-Novelle 2004 - ChemGNov 2004)  (566 d.B.), Bericht des Umweltausschusses über den Antrag 285/A(E) der Abgeordneten Dr. Eva Glawischnig, Kolleginnen und Kollegen betreffend der Position Österreichs zur EU-Chemikalienpolitik-Reform (567 d.B.), Bericht des Umweltausschusses über die Regierungsvorlage (503 d.B.): Änderung des Montrealer Protokolls über Stoffe, die zu einem Abbau der Ozonschicht führen (568 d.B.) und Bericht des Umweltausschusses über die Regierungsvorlage (555 d.B.): Bundesgesetz, mit dem das Umweltmanagementgesetz 2001 geändert wird (569 d.B.) 71 23

 

Dringlicher Dringlicher Antrag der Abgeordneten Karl Öllinger, Kolleginnen und Kollegen betreffend Grundsicherung statt Pensionskürzungen für Frauen und jüngere Menschen (448/A(E)) 76 123–124

 

Erste Lesung: Bundesfinanzgesetz 2005 samt Anlagen  (650 d.B.) 79 143–145

 

Bericht des Umweltausschusses über die Regierungsvorlage (624 d.B.): Bundesgesetz, mit dem das Emissionszertifikategesetz, BGBl. I Nr. 46/2004, geändert wird (658 d.B.) 82 108–109

 

Bericht des Umweltausschusses über die Regierungsvorlage (620 d.B.): Bundesgesetz, mit dem das Strahlenschutzgesetz sowie das Maß- und Eichgesetz geändert werden (Strahlenschutz-EU-Anpassungsgesetz 2004) (659 d.B.) 82 161–162

 

Bundesfinanzgesetz 2005 samt Anlagen

Bericht des Budgetausschusses über die Regierungsvorlage (650 d.B.): Bundesgesetz über die Bewilligung des Bundesvoranschlages für das Jahr 2005 (Bundesfinanzgesetz 2005 - BFG 2005) samt Anlagen

Beschluss des Nationalrates vom 17. November 2004 betreffend ein Bundesgesetz über die Bewilligung des Bundesvoranschlages für das Jahr 2005 (Bundesfinanzgesetz 2005 - BFG 2005) samt Anlagen

Verkehr, Innovation und Technologie
Kapitel 65 Verkehr, Innovation und Technologie (650 d.B.) 83 190–191

 

Bericht des Budgetausschusses über die Regierungsvorlage (650 d.B.): Bundesgesetz über die Bewilligung des Bundesvoranschlages für das Jahr 2005 (Bundesfinanzgesetz 2005 - BFG 2005) samt Anlagen (670 d.B.) und Land- u. Forstwirtschaft, Umwelt und Wasserwirtschaft
Kapitel 60 Land-, Forst- und Wasserwirtschaft
Kapitel 61 Umwelt (650 d.B.) 84 35–37

 

Bundesfinanzgesetz 2005 samt Anlagen

Bericht des Budgetausschusses über die Regierungsvorlage (650 d.B.): Bundesgesetz über die Bewilligung des Bundesvoranschlages für das Jahr 2005 (Bundesfinanzgesetz 2005 - BFG 2005) samt Anlagen

Beschluss des Nationalrates vom 17. November 2004 betreffend ein Bundesgesetz über die Bewilligung des Bundesvoranschlages für das Jahr 2005 (Bundesfinanzgesetz 2005 - BFG 2005) samt Anlagen

Wirtschaft und Arbeit
Kapitel 63 Wirtschaft und Arbeit (650 d.B.) 85 169–170

 

Bundesfinanzgesetz 2005 samt Anlagen

Bericht des Budgetausschusses über die Regierungsvorlage (650 d.B.): Bundesgesetz über die Bewilligung des Bundesvoranschlages für das Jahr 2005 (Bundesfinanzgesetz 2005 - BFG 2005) samt Anlagen

Beschluss des Nationalrates vom 17. November 2004 betreffend ein Bundesgesetz über die Bewilligung des Bundesvoranschlages für das Jahr 2005 (Bundesfinanzgesetz 2005 - BFG 2005) samt Anlagen

Finanzen
Kapitel 50 Finanzverwaltung
Kapitel 51 Kassenverwaltung
Kapitel 52 Öffentliche Abgaben
Kapitel 53 Finanzausgleich
Kapitel 54 Bundesvermögen
Kapitel 55 Pensionen
Kapitel 58 Finanzierungen, Währungstauschverträge (650 d.B.) und

Text des Bundesfinanzgesetzes und Stellenplan (650 d.B.) 86 195–196

 

Bericht des Umweltausschusses über die Regierungsvorlage (648 d.B.): Bundesgesetz, mit dem das Bundes-Verfassungsgesetz und das Umweltverträglichkeitsprüfungsgesetz 2000 geändert werden (UVP-G-Novelle 2004)
und
über den Antrag 313/A der Abgeordneten Karlheinz Kopf, Klaus Wittauer, Kolleginnen und Kollegen betreffend ein Bundesgesetz, mit dem das Umweltverträglichkeitsprüfungsgesetz 2000, BGBl Nr. 697/1993, zuletzt geändert durch das Bundesgesetz BGBl I Nr. 50/2002, geändert wird (757 d.B.) und Bericht und Antrag des Umweltausschusses über den Entwurf eines Bundesgesetzes, mit dem das Bundesstraßengesetz 1971 und das Hochleistungsstreckengesetz geändert werden (758 d.B.) 89 96–97

 

Bericht des Umweltausschusses über die Regierungsvorlage (672 d.B.): Bundesgesetz, mit dem das Abfallwirtschaftsgesetz 2002 geändert wird (AWG-Novelle 2004) (759 d.B.), Bericht des Umweltausschusses über den Antrag 437/A der Abgeordneten Kai Jan Krainer, Kolleginnen und Kollegen betreffend ein Bundesgesetz, mit dem das Bundesgesetz über eine nachhaltige Abfallwirtschaft (Abfallwirtschaftsgesetz 2002-AWG 2002) BGBl. I Nr. 102/2002 geändert wird (760 d.B.), Bericht des Umweltausschusses über den Antrag 29/A(E) der Abgeordneten Mag. Ulrike Sima, Kolleginnen und Kollegen betreffend die Einführung von Einwegpfändern oder Einwegabgaben zur Reduktion des Verpackungsabfalls (761 d.B.), Bericht des Umweltausschusses über den Antrag 244/A der Abgeordneten Mag. Ulrike Sima, Kolleginnen und Kollegen betreffend ein Bundesgesetz, mit dem das Bundesgesetz über eine nachhaltige Abfallwirtschaft (Abfallwirtschaftsgesetz 2002-AWG 2002) BGBl. I Nr. 102/2002 geändert wird (762 d.B.) und Bericht des Umweltausschusses über den Antrag 321/A(E) der Abgeordneten Dr. Gabriela Moser, Kolleginnen und Kollegen betreffend Pfandsystem für Handys (763 d.B.) 89 170–171

 

Bericht des Rechnungshofausschusses über den Bericht des Ständigen Unterausschusses des Rechnungshofausschusses gemäß § 32e Abs. 4 GOG betreffend Durchführung des Verlangens der Abgeordneten Dr. Günther Kräuter, Kolleginnen und Kollegen auf Prüfung der Förderungsvergaben im Agrarwesen hinsichtlich ihrer sozialen, ökonomischen und ökologischen Wirkung seit 01.01.2000, insbesonders unter Berücksichtigung der Nichtinanspruchnahme der Möglichkeit der Einführung der Modulation durch den österreichischen Landwirtschaftsminister sowie der Entscheidung hinsichtlich der Verteilung der Milchkontingente im Jahr 2003 (783 d.B.) 93 126–127

 

SAMMELBERICHT des Ausschusses für Petitionen und Bürgerinitiativen über die Petitionen Nr. 17, 19, 20, 23, 25 bis 28, 30, 32, 41, 43 und 44 sowie über die Bürgerinitiativen Nr. 2, 12 bis 15, 19 und 21 (780 d.B.) 93 169–170

 

Bericht des Umweltausschusses über den Antrag 511/A der Abgeordneten Karlheinz Kopf, Klaus Wittauer, Kolleginnen und Kollegen betreffend ein Bundesgesetz, mit dem das Umweltverträglichkeitsprüfungsgesetz 2000 und das Bundesgesetz über den Umweltsenat geändert werden (827 d.B.) 96 70–71

 

Bericht des Verkehrsausschusses über die Regierungsvorlage (794 d.B.): Bundesgesetz, mit dem das Führerscheingesetz (7. Führerscheingesetz-Novelle) und die Straßenverkehrsordnung geändert werden (817 d.B.) 96 104–105

 

Dringliche Anfrage der Abgeordneten Dr. Eva Glawischnig, Kolleginnen und Kollegen an den Bundesminister für Verkehr, Innovation und Technologie betreffend "Tempo 160" (Vorschlag einer Anhebung der auf Autobahnen zulässigen Höchstgeschwindigkeit) als Symbol für das fortgesetzte verkehrs- und umweltpolitische Versagen von FPÖ und ÖVP (2718/J) 97 145–146

 

Aktuelle Stunde zum Thema "Kranke Kinder durch Feinstaub: Wie lange schaut die Regierung noch zu?" (24/AS) 99 38–39

 

Dringlicher Dringlicher Antrag der Abgeordneten Klaus Wittauer, Kolleginnen und Kollegen betreffend weitere Senkung der Unfallzahlen und Reduzierung der (Zahl der) Verkehrstoten durch Steigerung der Verkehrssicherheit (584/A(E)) 104 141–142

 

Bericht des Verkehrsausschusses über die Regierungsvorlage (859 d.B.): Bundesgesetz, mit dem die Straßenverkehrsordnung 1960 (StVO 1960) geändert wird (21. StVO-Novelle)
und über die Petition (1/PET) betreffend "Verbesserung der rechtlichen Rahmenbedingungen für MotorradfahrerInnen", überreicht von den Abgeordneten Dr. Johannes Jarolim und Kurt Eder (910 d.B.), Bericht des Verkehrsausschusses über den Antrag 19/A der Abgeordneten Dr. Evelin Lichtenberger, Kolleginnen und Kollegen betreffend ein Bundesgesetz, mit dem die Straßenverkehrsordnung 1960 (StVO) geändert wird (911 d.B.), Bericht des Verkehrsausschusses über den Antrag 124/A(E) der Abgeordneten Dr. Evelin Lichtenberger, Kolleginnen und Kollegen betreffend § 78 StVO und vermeintliche Behinderungen des FußgängerInnenverkehrs (912 d.B.), Bericht des Verkehrsausschusses über den Antrag 140/A(E) der Abgeordneten Kurt Eder, Kolleginnen und Kollegen betreffend zusätzlicher Maßnahmen im Kampf gegen Alkohol am Steuer (913 d.B.), Bericht des Verkehrsausschusses über den Antrag 141/A der Abgeordneten Mag. Christine Lapp, Kolleginnen und Kollegen betreffend ein Bundesgesetz, mit dem das Bundesgesetz über die Straßenverkehrsordnung (StVO 1960) geändert wird (914 d.B.), Bericht des Verkehrsausschusses über den Antrag 229/A(E) der Abgeordneten Dr. Evelin Lichtenberger, Kolleginnen und Kollegen betreffend Maßnahmen zur Erhöhung der Verkehrssicherheit im Zusammenhang mit Kleintransportern sowie LKW unter 7,5t (915 d.B.), Bericht des Verkehrsausschusses über den Antrag 243/A der Abgeordneten Petra Bayr, Kolleginnen und Kollegen betreffend ein Bundesgesetz, mit dem das Bundesgesetz vom 6. Juli 1960, mit den Vorschriften über die Straßenpolizei erlassen werden  (Straßenverkehrsordnung 1960 - StVO 1960), BGBl Nr. 159/1960, zuletzt geändert mit BGBl. I Nr. 128/2002 geändert wird (916 d.B.), Bericht des Verkehrsausschusses über den Antrag 452/A(E) der Abgeordneten Theresia Haidlmayr, Kolleginnen und Kollegen betreffend Mindesthöhe von Verkehrszeichen (917 d.B.) und Bericht des Verkehrsausschusses über den Antrag 541/A der Abgeordneten Mag. Johann Maier, Kolleginnen und Kollegen betreffend ein Bundesgesetz, mit dem die Straßenverkehrsordnung - StVO geändert wird (918 d.B.) 110 115–116

 

Bericht des Wirtschaftsausschusses über die Regierungsvorlage (852 d.B.): Bundesgesetz, mit dem das Elektrizitätswirtschafts- und -organisationsgesetz geändert wird (920 d.B.) 110 194

 

Bericht des Umweltausschusses über die Regierungsvorlage (857 d.B.): Bundesgesetz über die Erfassung von Umgebungslärm und über die Planung von Lärmminderungsmaßnahmen (Bundes-Umgebungslärmschutzgesetz - Bundes-LärmG) (976 d.B.) 113 165–167

 

Sammelbericht des Ausschusses für Petitionen und Bürgerinitiativen über die Petitionen Nr. 24, 33, 35 bis 40, 42, 45 bis 58 und 63 sowie über die Bürgerinitiativen Nr. 18, 20, 22, 24 und 25 (974 d.B.) 113 202–203

 

Aktuelle Stunde zum Thema "Wirtschaftspolitik für Österreichs Regionen" (27/AS) 115 41–42

 

Bericht des Wirtschaftsausschusses über den Antrag 648/A(E) der Abgeordneten Hermann Gahr, Josef Bucher, Kolleginnen und Kollegen betreffend alpine Schutzhütten (1053 d.B.) 115 236

 

Bericht des Ausschusses für Land- und Forstwirtschaft über die Regierungsvorlage (968 d.B.): Bundesgesetz, mit dem das Wasserrechtsgesetz 1959, das Futtermittelgesetz 1999, das Düngemittelgesetz 1994, das Gesundheits- und Ernährungssicherheitsgesetz, das BFW-Gesetz, das Pflanzenschutzgesetz 1995, das Pflanzenschutzgrundsatzgesetz, das Weingesetz 1999, das Flurverfassungsgrundsatz-Gesetz 1951, das Grundsatzgesetz 1951 über die Behandlung der Wald- und Weidenutzungsrechte sowie besonderer Felddienstbarkeiten, das Forstgesetz 1975 und das Land- und forstwirtschaftliche Landeslehrer-Dienstrechtsgesetz geändert wird (Agrarrechtsänderungsgesetz 2005) (1018 d.B.) und Bericht des Ausschusses für Land- und Forstwirtschaft über die Regierungsvorlage (862 d.B.): Übereinkommen über das Europäische Forstinstitut (1021 d.B.) 115 264–265

 

Bericht des Verkehrsausschusses über die Regierungsvorlage (995 d.B.): Bundesgesetz über die strategische Prüfung im Verkehrsbereich (SP-V-Gesetz) (1002 d.B.), Bericht des Verkehrsausschusses über den Antrag 554/A(E) der Abgeordneten Mag. Dr. Magda Bleckmann, Fritz Grillitsch, Kolleginnen und Kollegen betreffend Übertragung der B 317 zwischen Scheifling und Klagenfurt in den Zuständigkeitsbereich der ASFINAG (1003 d.B.) und Bericht des Verkehrsausschusses über den Antrag 482/A(E) der Abgeordneten Heinz Gradwohl, Kolleginnen und Kollegen betreffend Übernahme der Scheitelstrecke der B 317 über den Perchauer Sattel in den Zuständigkeitsbereich der ASFINAG und ihren vierspurigen Ausbau (1004 d.B.) 117 110

 

Bericht des Verkehrsausschusses über den Antrag 651/A der Abgeordneten Klaus Wittauer, Werner Miedl, Kolleginnen und Kollegen betreffend ein Bundesgesetz, mit dem das Bundesgesetz über Aufgaben und Organisation der Bundes-Wasserstraßenverwaltung - Wasserstraßengesetz geändert wird (Wasserstraßengesetznovelle 2005) (1007 d.B.) und Bericht des Verkehrsausschusses über den Antrag 650/A der Abgeordneten Klaus Wittauer, Werner Miedl, Kolleginnen und Kollegen betreffend ein Bundesgesetz, mit dem das Luftfahrtgesetz geändert wird (1008 d.B.) 117 141–142

 

Aktuelle Stunde zum Thema "Große Atomausbau-Offensive an Österreichs Grenzen? Paks, Mochovce, Temelin, Krsko: Welche Initiativen setzt Bundeskanzler Schüssel?" (28/AS) 122 34–35

 

Bericht des Ausschusses für Land- und Forstwirtschaft über den Antrag 467/A(E) der Abgeordneten Fritz Grillitsch, Dipl.-Ing. Uwe Scheuch, Kolleginnen und Kollegen betreffend ein neues, impulskräftiges Programm für die Entwicklung des ländlichen Raums (1017 d.B.) und Bericht des Ausschusses für Land- und Forstwirtschaft über den Antrag 462/A(E) der Abgeordneten Dipl.-Ing. Dr. Wolfgang Pirklhuber, Kolleginnen und Kollegen betreffend Erstellung des neuen Programms für die Ländliche Entwicklung für den Zeitraum 2007 bis 2013 (1016 d.B.) 122 174–175

 

Bericht des Verkehrsausschusses über die Regierungsvorlage (1000 d.B.): Bundesgesetz, mit dem das Kraftfahrgesetz 1967 (26. KFG-Novelle), die 3. und die 4. Kraftfahrgesetz-Novelle geändert werden (1102 d.B.), Bericht des Verkehrsausschusses über den Antrag 529/A(E) der Abgeordneten Dr. Gabriela Moser, Kolleginnen und Kollegen betreffend Überarbeitung der "Pickerl"-Regelung (wiederkehrende Begutachtung von Kraftfahrzeugen nach §57a KFG) hinsichtlich der derzeit insbesondere aus Verkehrssicherheitsperspektive zu großzügigen Prüfintervalle (1103 d.B.), Bericht des Verkehrsausschusses über den Antrag 213/A(E) der Abgeordneten Petra Bayr, Kolleginnen und Kollegen betreffend Abbau von Bürokratie bei der Genehmigung von Motorrad-Zubehör (1104 d.B.) und Bericht des Verkehrsausschusses über den Antrag 387/A(E) der Abgeordneten Gerhard Reheis, Kolleginnen und Kollegen betreffend verstärkte Markteinführung lärmarmer Reifen (1105 d.B.) 122 203–204

 

Bericht des Verkehrsausschusses über die Regierungsvorlage (1001 d.B.): Satzung der Internationalen Fernmeldeunion und Vertrag der Internationalen Fernmeldeunion, Genf 1992, geändert durch die Konferenz der Regierungsbevollmächtigten (Kyoto 1994) und durch die Konferenz der Regierungsbevollmächtigten (Minneapolis 1998); Urkunde zur Änderung der Satzung und des Vertrags der Internationalen Fernmeldeunion (Marrakesch 2002) samt Erklärungen und Vorbehalten (1107 d.B.) 122 218–219

 

Dienstleistungsrichtlinie - Binnenmarkt auf dem Rücken der österreichischen Klein- und Mittelbetriebe und der Arbeitnehmer? (2/EUPLB) 124 87–88

 

Bericht des Verkehrsausschusses über die Regierungsvorlage (1068 d.B.): Bundesgesetz, mit dem das Postgesetz 1997 geändert wird (Postgesetznovelle 2005) sowie über die Petition (43/PET) "Gegen die drohende Schließung der Postämter in Pottenbrunn, St. Georgen und Spratzern", überreicht vom Abgeordneten Anton Heinzl,
über die Petition (44/PET) "Für die Erhaltung des Postamtes 3202 Hofstetten/Pielach", überreicht vom Abgeordneten Anton Heinzl,
über die Petition (47/PET) betreffend "Ablehnung der beabsichtigten Schließung von Postämtern im Bezirk Braunau", überreicht von der Abgeordneten Marianne Hagenhofer,
über die Petition (48/PET) betreffend "Für die Erhaltung des Postamtes 3053 Brand Laaben", überreicht vom Abgeordneten Anton Heinzl,
über die Petition (49/PET) betreffend "Für die Erhaltung des Postamtes 3124 Wölbling", überreicht vom Abgeordneten Anton Heinzl,
über die Petition (50/PET) betreffend "Für die Erhaltung des Postamtes 3142 Perschling", überreicht vom Abgeordneten Anton Heinzl und
über die Petition (52/PET) betreffend "Für die Erhaltung des Postamtes 3213 Frankenfels", überreicht vom Abgeordneten Anton Heinzl (1123 d.B.), Bericht des Verkehrsausschusses über den Antrag 476/A(E) der Abgeordneten Dr. Gabriela Moser, Kolleginnen und Kollegen betreffend Sicherstellung der flächendeckenden Versorgung der Bevölkerung mit Post-Dienstleistungen (1124 d.B.) und Bericht des Verkehrsausschusses über den Antrag 486/A(E) der Abgeordneten Kurt Eder, Kolleginnen und Kollegen betreffend eine qualitativ hochwertige flächendeckende Versorgung mit Postdienstleistungen (1125 d.B.) 125 204–205

 

Bericht des Wirtschaftsausschusses über die Bürgerinitiative (15/BI) betreffend "Aus für die dreckige Kohle" (1054 d.B.) 125 311–313

 

Bericht des Umweltausschusses über die Regierungsvorlage (1147 d.B.): Bundesgesetz, mit dem das Personenkraftwagen-Verbraucherinformationsgesetz, das Abfallwirtschaftsgesetz 2002, das Emissionszertifikategesetz und das Immissionsschutzgesetz-Luft geändert werden (Umweltrechtsanpassungsgesetz 2005) (1176 d.B.) 127 115–116

 

Bericht des Ausschusses für Land- und Forstwirtschaft über den Antrag 696/A(E) der Abgeordneten Heidemarie Rest-Hinterseer, Kolleginnen und Kollegen betreffend Österreichische Position zu den WTO-Verhandlungen im Bereich des Agrarhandels (1178 d.B.) 127 184–185

 

Bericht des Wirtschaftsausschusses über den Antrag 730/A der Abgeordneten Dr. Reinhold Mitterlehner, Dipl.-Ing. Maximilian Hofmann, Kolleginnen und Kollegen betreffend ein Bundesgesetz, mit dem das Preisauszeichnungsgesetz 1992 geändert wird (1223 d.B.) 129 280–281

 

Erste Lesung: Antrag der Abgeordneten Gerhard Steier, Kolleginnen und Kollegen betreffend ein Bundesgesetz, mit dem das Abfallwirtschaftsgesetz 2002 geändert wird (700/A) 129 325–326

 

Bericht des Verkehrsausschusses über den Einspruch des Bundesrates (1258 d.B.) vom 1. Dezember 2005 gegen den Beschluss des Nationalrates vom 19. Oktober 2005 betreffend ein Bundesgesetz, mit dem das Postgesetz 1997 geändert wird (Postgesetznovelle 2005)  (1264 d.B.) 133 110–111

 

Bericht des Verkehrsausschusses über den Antrag 757/A der Abgeordneten Klaus Wittauer, Dipl.-Ing. Hannes Missethon, Kolleginnen und Kollegen betreffend ein Bundesgesetz, mit dem das Führerscheingesetz geändert wird (9. FSG-Novelle) (1274 d.B.) 135 56–58

 

Bericht des Verkehrsausschusses über die Regierungsvorlage (1262 d.B.): Bundesgesetz, mit dem das Bundesstraßen-Mautgesetz 2002, das ASFINAG-Gesetz und das ASFINAG-Ermächtigungsgesetz 1997 geändert werden (1275 d.B.) 135 68

 

Einspruch des Bundesrates vom 9. Februar 2006 gegen den Gesetzesbeschluss des Nationalrates vom 25. Jänner 2006 betr. ein Bundesgesetz, mit dem das Führerscheingesetz geändert wird (9. FSG-Novelle) (1302 d.B.) 139 275–276

 

Bericht des Ausschusses für Land- und Forstwirtschaft über den Antrag 759/A(E) der Abgeordneten Fritz Grillitsch, Klaus Wittauer, Kolleginnen und Kollegen betreffend die Erhaltung des GVO (gentechnisch veränderten Organismen)-freien Anbaus in der österreichischen Landwirtschaft (1303 d.B.), Bericht des Ausschusses für Land- und Forstwirtschaft über den Antrag 181/A(E) der Abgeordneten Dipl.-Ing. Dr. Wolfgang Pirklhuber, Kolleginnen und Kollegen betreffend Maßnahmen zur Gewährleistung einer gentechnikfreien Landwirtschaft und Saatgutproduktion in Österreich (1304 d.B.) und Bericht des Ausschusses für Land- und Forstwirtschaft über den Antrag 580/A(E) der Abgeordneten Dipl.-Ing. Dr. Wolfgang Pirklhuber, Kolleginnen und Kollegen betreffend Kennzeichnungspflicht von Lebensmitteln von Tieren, die mit gentechnisch veränderten Futtermitteln ernährt wurden (1305 d.B.) 140 58–60

 

Bericht des Umweltausschusses über den Einspruch des Bundesrates (1271 d.B.) gegen den Gesetzesbeschluss des Nationalrates vom 16. November 2005 betreffend ein Bundesgesetz, mit dem das Personenkraftwagen-Verbraucherinformationsgesetz, das Abfallwirtschaftsgesetz 2002, das Emissionszertifikategesetz und das Immissionsschutzgesetz-Luft geändert werden (Umweltrechtsanpassungsgesetz 2005) (1317 d.B.), Bericht des Umweltausschusses über den Antrag 637/A(E) der Abgeordneten Gerhard Steier, Kolleginnen und Kollegen betreffend ein Maßnahmenpaket zur Senkung der Stickoxid-Emissionen (NOx) (1318 d.B.) und Bericht des Umweltausschusses über den Antrag 609/A(E) der Abgeordneten Kai Jan Krainer, Kolleginnen und Kollegen betreffend einen Nationalen Notfallsplan zur Erreichung des Kyoto-Ziels (1319 d.B.) 140 94–95

 

Bericht des Rechnungshofausschusses über den Wahrnehmungsbericht (III-111 d.B.) des Rechnungshofes betreffend Ruhestandsversetzungen bei den Österreichischen Bundesbahnen (1288 d.B.), Bericht des Rechnungshofausschusses betreffend den Wahrnehmungsbericht (III-126 d.B.) des Rechnungshofes, Reihe Bund 2005/1 (1289 d.B.) und Bericht des Rechnungshofausschusses betreffend den Wahrnehmungsbericht (III-151 d.B.) des Rechnungshofes, Reihe Bund 2005/6 (1290 d.B.) 140 177–178

 

Erste Lesung: Antrag der Abgeordneten Mag. Johann Maier, Kolleginnen und Kollegen betreffend ein Bundesgesetz, mit dem das Postgesetz 1997 geändert wird (773/A) 140 233

 

Bericht des Verkehrsausschusses über die Regierungsvorlage (1333 d.B.): Bundesgesetz, mit dem das Bundesstraßengesetz 1971 geändert wird
sowie
über den Antrag 342/A der Abgeordneten Kurt Eder, Kolleginnen und Kollegen betreffend ein Bundesgesetz, mit dem das Bundesstraßengesetz 1971 geändert wird,
den Antrag 612/A(E) der Abgeordneten Anton Heinzl, Kolleginnen und Kollegen betreffend die sofortige Realisierung der S34 (Traisentalschnellstraße),
den Antrag 242/A(E) der Abgeordneten Dkfm. Dr. Hannes Bauer, Kolleginnen und Kollegen betreffend vierspurigen Ausbau der B 303 bzw. E 59
und
über die Bürgerinitiative (17/BI) betreffend "Gegen den Ausbau der B 303 als Schnellstraße und in Folge als zukünftige Autobahn" (1369 d.B.), Bericht des Verkehrsausschusses über die Petition (36/PET) betreffend "Resolution der Marktgemeinde Guntramsdorf als Anrainergemeinde der A2", überreicht von der Abgeordneten Gabriele Heinisch-Hosek (1370 d.B.), Bericht des Verkehrsausschusses über den Antrag 681/A(E) der Abgeordneten Dr. Gabriela Moser, Kolleginnen und Kollegen betreffend Berücksichtigung der Meinung der Bevölkerung zum geplanten Bau der Autobahn A3 im Raum Wulkaprodersdorf durch Änderung des Bundesstraßengesetzes (1371 d.B.), Bericht des Verkehrsausschusses über die Bürgerinitiative (13/BI) betreffend "Rettung des Augebiets zwischen Krems, Grafenwörth und Traismauer - Verhinderung der Donaubrücke bei Traismauer samt zugehöriger Trassenführung" (1372 d.B.), Bericht des Verkehrsausschusses über den Antrag 586/A(E) der Abgeordneten Dr. Gabriela Moser, Kolleginnen und Kollegen betreffend Rücknahme der auf fragwürdiger rechtlicher Grundlage erfolgten Trassenverordnung zur Autobahnanschlussstelle Innsbruck-Mitte (AIM) (1373 d.B.), Bericht des Verkehrsausschusses über die Bürgerinitiative (20/BI) betreffend "Die Verhinderung der S7 südlich der Lafnitz"  (1374 d.B.), Bericht des Verkehrsausschusses über den Antrag 687/A(E) der Abgeordneten Dr. Gabriela Moser, Kolleginnen und Kollegen betreffend Berücksichtigung der Meinung der Bevölkerung zum geplanten Bau der Schnellstraße S7 im Raum Oststeiermark-Südburgenland durch Änderung des Bundesstraßengesetzes (1375 d.B.), Bericht des Verkehrsausschusses über die Bürgerinitiative (7/BI) betreffend "Änderung des Österreichischen Generalverkehrsplanes" (1376 d.B.) und Bericht des Verkehrsausschusses über den Antrag 90/A(E) der Abgeordneten Dr. Evelin Lichtenberger, Kolleginnen und Kollegen betreffend Eindämmung der Bundesausgaben für Landesstraßen (1377 d.B.) 142 255–257

 

Bericht des Verkehrsausschusses über die Regierungsvorlage (1281 d.B.): Akte zur Revision des Übereinkommens über die Erteilung europäischer Patente (Europäisches Patentübereinkommen) vom 5. Oktober 1973, zuletzt revidiert am 17. Dezember 1991, samt den beiden Beschlüssen des Verwaltungsrats vom 28. Juni 2001 (1380 d.B.) 142 269–270

 

Erste Lesung: Antrag der Abgeordneten Mag. Dietmar Hoscher, Kolleginnen und Kollegen betreffend ein Bundesgesetz, mit dem das Einkommensteuergesetz geändert wird (801/A) 142 301–302

 

Aktuelle Stunde zum Thema "20 Jahre nach Tschernobyl: Das ÖVP-Atomsündenregister und Eckpunkte einer notwendigen Energiewende" (36/AS) 145 39–41

 

Anfragebeantwortung betreffend Tempo 160 (3922/AB) 146 95–96

 

Bericht des Verkehrsausschusses über die Regierungsvorlage (1412 d.B.): Bundesgesetz, mit dem das Eisenbahngesetz 1957, das Bundesbahngesetz und das Bundesgesetz zur Errichtung einer "Brenner Basistunnel Aktiengesellschaft" geändert werden (1501 d.B.), Bericht und Antrag des Verkehrsausschusses über den Entwurf eines Bundesgesetzes, mit dem das Bundesgesetz über die Verkehrs-Arbeitsinspektion (Verkehrs-Arbeitsinspektionsgesetz) geändert wird (1502 d.B.), Bericht des Verkehrsausschusses über den Antrag 716/A(E) der Abgeordneten Dr. Gabriela Moser, Kolleginnen und Kollegen betreffend Sichern der Erhaltung der österreichischen Eisenbahn-Infrastruktur durch raschestmögliche Wiedervereinigung von ÖBB-Infrastruktur Betrieb AG und ÖBB-Infrastruktur Bau AG (1503 d.B.) und Bericht des Verkehrsausschusses über den Antrag 534/A(E) der Abgeordneten Kurt Eder, Kolleginnen und Kollegen betreffend Bau des Bahnhofs Wien - Europa Mitte (1504 d.B.) 150 274–275

 

Bericht des Verkehrsausschusses über die Regierungsvorlage (1423 d.B.): Bundesgesetz, mit dem das Patentgesetz 1970, das Halbleiterschutzgesetz und das Markenschutzgesetz 1970 geändert werden (1505 d.B.) und Bericht des Verkehrsausschusses über die Regierungsvorlage (1350 d.B.): Abkommen über die Förderung, Bereitstellung und Nutzung von GALILEO und GPS Satellitennavigationssystemen und verbundenen Anwendungen samt Anhang (1506 d.B.) 150 284–285

 

Bericht des Ausschusses für Land- und Forstwirtschaft über die Regierungsvorlage (1356 d.B.): Bundesgesetz, mit dem das Wasserrechtsgesetz 1959 geändert wird (Wasserrechtsgesetznovelle 2006) (1488 d.B.) 153 108–109

 

Bericht des Justizausschusses über die Regierungsvorlage (1565 d.B.): Übereinkommen des Europarats zur Bekämpfung des Menschenhandels (1616 d.B.), Bericht des Justizausschusses über den Antrag 779/A(E) der Abgeordneten Bettina Stadlbauer, Kolleginnen und Kollegen betreffend Maßnahmen gegen Menschenhandel und sexuelle Ausbeutung von Frauen (1617 d.B.) und Bericht des Justizausschusses über den Antrag 803/A(E) der Abgeordneten Mag. Brigid Weinzinger, Kolleginnen und Kollegen betreffend Ausbau der Opferrechte bei Frauenhandel (1618 d.B.) 158 221

 

Bericht des Verkehrsausschusses über den Antrag 847/A der Abgeordneten Klaus Wittauer, Dipl.-Ing. Mag. Roderich Regler, Kolleginnen und Kollegen betreffend ein Bundesgesetz, mit dem das Luftfahrtgesetz, das Flughafen-Bodenabfertigungsgesetz und das Umweltverträglichkeitsprüfungsgesetz 2000 geändert werden (1577 d.B.), Bericht des Verkehrsausschusses über die Regierungsvorlage (1568 d.B.): Übereinkommen zwischen der Europäischen Gemeinschaft und ihren Mitgliedstaaten und der Republik Albanien, Bosnien und Herzegowina, der Republik Bulgarien, der ehemaligen jugoslawischen Republik Mazedonien, der Republik Island, der Republik Kroatien, dem Königreich Norwegen, Rumänien, Serbien und Montenegro und der Übergangsverwaltung der Vereinten Nationen in Kosovo zur Schaffung eines gemeinsamen europäischen Luftverkehrsraums samt Anhängen und Korrigendum (1576 d.B.) und Bericht des Verkehrsausschusses über die Regierungsvorlage (1543 d.B.): Bundesgesetz über Sicherheitsmaßnahmen bei Luftfahrzeugen aus Drittstaaten (1575 d.B.) 160 81–82

 

Sammelbericht des Ausschusses für Petitionen und Bürgerinitiativen über die Petitionen Nr. 60, 65, 66, 70, 72 bis 81, 83, 84, 86, 88, 89, 91 und 92 sowie über die Bürgerinitiativen Nr. 23 und 28 bis 31  (1612 d.B.) 160 256–257

 

Bericht des Umweltausschusses über den Antrag 698/A(E) der Abgeordneten Heidemarie Rest-Hinterseer, Kolleginnen und Kollegen betreffend Unterzeichnung und Ratifizierung des Verkehrsprotokolls der Alpenkonvention durch die Europäische Union (1614 d.B.) 163 186–188

 

Tatsächliche Berichtigung in der Verhandlung über:

 

Bericht des Budgetausschusses über die Regierungsvorlage (60 d.B.): Bundesfinanzgesetz für das Jahr 2003 samt Anlagen (112 d.B.) und Bericht des Budgetausschusses über die Regierungsvorlage (61 d.B.): Bundesfinanzgesetz für das Jahr 2004 samt Anlagen (113 d.B.) 24 32

 

Bericht des Rechnungshofausschusses über den Bericht des Ständigen Unterausschusses des Rechnungshofausschusses gemäß § 32e Abs. 4 GOG betreffend Durchführung des Verlangens der Abgeordneten Dr. Günther Kräuter, Kolleginnen und Kollegen auf Prüfung der Förderungsvergaben im Agrarwesen hinsichtlich ihrer sozialen, ökonomischen und ökologischen Wirkung seit 01.01.2000, insbesonders unter Berücksichtigung der Nichtinanspruchnahme der Möglichkeit der Einführung der Modulation durch den österreichischen Landwirtschaftsminister sowie der Entscheidung hinsichtlich der Verteilung der Milchkontingente im Jahr 2003 (783 d.B.) 93 161

 

Selbständige Anträge betreffend

 

Gleichstellung von Frauen und Männern im ländlichen Raum (51/A(E))

Nationalrat

Einbringung 5 8

Zuweisung an den Ausschuss für Land- und Forstwirtschaft 6 3

Bericht 267 d.B. (Herta Mikesch)

Verhandlung 40 246–255

Kenntnisnahme des Ausschussberichtes hinsichtlich des Antrages 51/A(E) 40 255

 

Reform der EU-Zuckermarktordnung (485/A(E))

Nationalrat

Einbringung 89 13

Zuweisung an den Ausschuss für Land- und Forstwirtschaft 90 32

 

ein konkretes Maßnahmenpaket für mehr Verkehrssicherheit (590/A(E))

Nationalrat

Einbringung 104 6

Zuweisung an den Verkehrsausschuss 105 4

 

österreichische Position zu den WTO (Welthandelsorganisations) -Verhandlungen im Bereich des Agrarhandels (696/A(E))

Nationalrat

Einbringung 120 4

Zuweisung an den Ausschuss für Land- und Forstwirtschaft 121 3

Bericht 1178 d.B. (Erwin Hornek)

Verhandlung 127 180–197

Kenntnisnahme des Ausschussberichtes 127 197

 

Unterzeichnung und Ratifizierung des Verkehrsprotokolls der Alpenkonvention durch die Europäische Union (698/A(E))

Nationalrat

Einbringung 120 5

Zuweisung an den Umweltausschuss 121 4

Bericht 1614 d.B. (Norbert Sieber)

Verhandlung 163 124–125, 184–196

Annahme der Entschließung (214/E) 163 196

 

Rücknahme der ungerechtfertigten, zehntausende Kleinbetriebe in Tourismus und Gastgewerbe benachteiligenden Mindestumsatzschwelle beim Zugang zu Mitteln der TOP-Tourismus-Förderung (736/A(E))

Nationalrat

Einbringung 127 13

Zuweisung an den Wirtschaftsausschuss 128 5

 

Unselbständige Entschließungsanträge betreffend

 

europaweite Bruttopreisauszeichnungspflicht für Luftverkehrsunternehmen (323/UEA) 129

Annahme der Entschließung (161/E) 129 282

 

Verkauf strategisch wichtiger Wasserressourcen im Salzburger Tennengebirge durch die Österreichischen Bundesforste AG (369/UEA) 153 109, 110–111

Ablehnung des Entschließungsantrages 153 117

 

Schriftliche Anfragen betreffend

 

Gleichstellung der Frauen im ländlichen Raum (51/J 23.01.2003)

Beantwortet von Bundesminister Dipl.-Ing. Josef Pröll (54/AB 20.03.2003)

 

Agrarverhandlungen der WTO (Welthandelsorganisation) (344/J 29.04.2003)

Beantwortet von Bundesminister Dipl.-Ing. Josef Pröll (358/AB 26.06.2003)

 

Agrarverhandlungen der WTO (Welthandelsorganisation) (353/J 29.04.2003)

Beantwortet von Bundesministerin Dr. Benita Ferrero-Waldner (372/AB 30.06.2003)

 

Agrarverhandlungen der WTO (Welthandelsorganisation) (345/J 29.04.2003)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Martin Bartenstein (375/AB 30.06.2003)

 

Neubau GW (Geisteswissenschaftliche) -Fakultät Salzburg (714/J 11.07.2003)

Beantwortet von Bundesministerin Elisabeth Gehrer (650/AB 04.09.2003)

 

Flüchtlingslager Traiskirchen (1001/J 23.10.2003)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Ernst Strasser (876/AB 05.12.2003)

 

WTO (Welthandelsorganisation) -Agrarverhandlungen in Cancún (1038/J 07.11.2003)

Beantwortet von Bundesminister Dipl.-Ing. Josef Pröll (1022/AB 30.12.2003)

 

Neubau der Tauernbahnstrecke im Gasteinertal als Hochleistungsstrecke (1547/J 26.02.2004)

Beantwortet von Bundesminister Hubert Gorbach (1477/AB 19.04.2004)

Debatte 58 137–147

Verlangen auf Durchführung einer kurzen Debatte darüber 58 45

 

Neubau der Tauernbahnstrecke im Gasteinertal als Hochleistungsstrecke (1545/J 26.02.2004)

Beantwortet von Bundesminister Dipl.-Ing. Josef Pröll (1488/AB 22.04.2004)

 

Lebens- und Arbeitsbedingungen der Erntehelfer/innen in Österreich (1863/J 04.06.2004)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Martin Bartenstein (1797/AB 22.07.2004)

 

den Neubau der Hochleistungsstrecke Tauernbahn (2222/J 21.10.2004)

Beantwortet von Bundesminister Hubert Gorbach (2197/AB 14.12.2004)

 

möglichen Karussellhandel mit Zucker und Zuckerprodukten (2457/J 22.12.2004)

Beantwortet von Bundesminister Dipl.-Ing. Josef Pröll (2438/AB 22.02.2005)

 

Empfehlungen des Rechnungshofes hinsichtlich der Wirksamkeit des INVEKOS (Integrierten Verwaltungs- und Kontrollsystems) zur Abwicklung des Agrarumweltprogrammes ÖPUL 2000 (2916/J 14.04.2005)

Beantwortet von Bundesminister Dipl.-Ing. Josef Pröll (2799/AB 31.05.2005)

 

inhaltliche Positionierung zum Programm für die Entwicklung des ländlichen Raumes (ELER) (2962/J 27.04.2005)

Beantwortet von Bundesminister Dipl.-Ing. Josef Pröll (2919/AB 27.06.2005)

 

Ernährungsberatung der Fastfood-Kette McDonald's in Kindergärten (2968/J 27.04.2005)

Beantwortet von Bundesminister Dipl.-Ing. Josef Pröll (2922/AB 27.06.2005)

 

Ernährungsberatung der Fastfood-Kette McDonald's in Kindergärten (2967/J 27.04.2005)

Beantwortet von Bundesministerin Maria Rauch-Kallat (2927/AB 27.06.2005)

 

Unterricht über gesundes Essen von McDonald's (in Volksschulen) (2969/J 27.04.2005)

Beantwortet von Bundesministerin Elisabeth Gehrer (2930/AB 27.06.2005)

 

Handlungsbedarf im Zusammenhang mit dem Emissionshöchstmengengesetz (3360/J 11.07.2005)

Beantwortet von Bundesminister Dipl.-Ing. Josef Pröll (3188/AB 01.09.2005)

 

Anzeigen und Strafverfahren nach im Ausland begangenen Straftaten (Kindersextourismus) (3387/J 11.08.2005)

Beantwortet von Bundesministerin Mag. Karin Gastinger (3322/AB 11.10.2005)

 

WTO-Ministerkonferenz in Hongkong (3442/J 21.09.2005)

Beantwortet von Bundesministerin Dr. Ursula Plassnik (3346/AB 09.11.2005)

 

6. WTO (Welthandelsorganisations) -Ministerkonferenz in Hongkong - Agrarbereich (3443/J 21.09.2005)

Beantwortet von Bundesminister Dipl.-Ing. Josef Pröll (3369/AB 18.11.2005)

 

WTO (Welthandelsorganisations) -Ministerkonferenz in Hongkong (Behandlung der Entwicklungsländer) (3441/J 21.09.2005)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Martin Bartenstein (3399/AB 21.11.2005)

 

Kleinbetriebsregelung im Biolandbau (3479/J 29.09.2005)

Beantwortet von Bundesminister Dipl.-Ing. Josef Pröll (3443/AB 29.11.2005)

 

Kennzeichnung von Textilien aus gentechnisch veränderter Baumwolle (3531/J 19.10.2005)

Beantwortet von Bundesministerin Maria Rauch-Kallat (3460/AB 09.12.2005)

 

Kennzeichnung von Textilien aus gentechnisch veränderter Baumwolle (3532/J 19.10.2005)

Beantwortet von Bundesminister Dipl.-Ing. Josef Pröll (3463/AB 09.12.2005)

 

Kennzeichnung von Textilien aus gentechnisch veränderter Baumwolle (3530/J 19.10.2005)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Martin Bartenstein (3473/AB 12.12.2005)

 

Kennzeichnung von Textilien aus gentechnisch veränderter Baumwolle (3528/J 19.10.2005)

Beantwortet von Bundesministerin Ursula Haubner (3492/AB 16.12.2005)

 

internationale Maßnahmen zur Zusammenarbeit, Vorbeugung, Schutz und Wiedereingliederung der Opfer im Bereich der sexuellen Ausbeutung von Kindern zu kommerziellen Zwecken (Kindersextourismus) (3727/J 21.12.2005)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Martin Bartenstein (3674/AB 17.02.2006)

 

Verwendung der Mittel von "Leader" (EU-Programm zur Förderung von Innovationen im ländlichen Raum) im Rahmen des Programms "Ländliche Entwicklung 2007 bis 2013" (4041/J 06.03.2006)

Beantwortet von Bundesminister Dipl.-Ing. Josef Pröll (3978/AB 02.05.2006)

 

Einsatz gegen Versuche zur Aushöhlung des Verkehrsprotokolls der Alpenkonvention (4666/J 14.07.2006)

Zurückziehung am 14.07.2006

Mitteilung der Zurückziehung (Zu 4666/J) 162 5

 

WTO (Welthandelsorganisations) -Streitbeilegungsverfahren gegen die EU betreffend gentechnisch veränderte Organismen (GVO) (4429/J 23.06.2006)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Martin Bartenstein (4343/AB 09.08.2006)

 

Verkauf strategisch wichtiger Wasserressourcen im Salzburger Tennengebirge durch die Österreichische Bundesforste AG (4477/J 30.06.2006)

Beantwortet von Bundesminister Dipl.-Ing. Josef Pröll (4388/AB 17.08.2006)

 

WTO (Welthandelsorganisations) -Streitbeilegungsverfahren gegen die EU betreffend gentechnisch veränderte Organismen (GVO) (4427/J 23.06.2006)

Beantwortet von Bundesminister Dipl.-Ing. Josef Pröll (4424/AB 22.08.2006)

 

WTO (Welthandelsorganisations) -Streitbeilegungsverfahren gegen die EU betreffend Gentechnisch veränderte Organismen (GVO) (4428/J 23.06.2006)

Beantwortet von Bundesministerin Maria Rauch-Kallat (4428/AB 23.08.2006)

 

Ergebnis der Studie "Frauen und Politik am Land" (4633/J 14.07.2006)

Beantwortet von Bundesminister Dipl.-Ing. Josef Pröll (4501/AB 05.09.2006)

 

Privatisierung des Finanzierungsrisikos im Bereich der experimentellen Arbeitsmarktpolitik (EU-Equal - Projekte) (4682/J 14.07.2006)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Martin Bartenstein (4521/AB 07.09.2006)

 

Tourismus und Nationalpark (- Jubiläumsjahr 2006) (4704/J 14.07.2006)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Martin Bartenstein (4522/AB 07.09.2006)

 

Einsatz gegen Versuche zur Aushöhlung des Verkehrsprotokolls der Alpenkonvention (4690/J 14.07.2006)

Beantwortet von Bundesminister Dipl.-Ing. Josef Pröll (4610/AB 14.09.2006)

 

Zusatzfragen zu den mündlichen Anfragen der Abgeordneten

 

Dr. Johannes Jarolim betreffend Vorschläge der "Kriminalpolitischen Initiative" zur Sicherheits- und Strafvollzugspolitik (64/M) 62 15

Beantwortet von Bundesminister Dr. Dieter Böhmdorfer

 

Jakob Auer betreffend Stärkung der Wettbewerbsfähigkeit der landwirtschaftlichen Betriebe (71/M) 67 16

Beantwortet von Bundesminister Dipl.-Ing. Josef Pröll

 

Dipl.-Ing. Uwe Scheuch betreffend Zuteilung der Milchquoten (81/M) 67 28

Beantwortet von Bundesminister Dipl.-Ing. Josef Pröll

 

Mag. Kurt Gaßner betreffend Mittel aus dem Programm zur Entwicklung des ländlichen Raumes für außeragrarische Wirtschaftsbereiche (79/M) 67 30

Beantwortet von Bundesminister Dipl.-Ing. Josef Pröll

 

Werner Miedl betreffend Maßnahmen zur Erhöhung der Verkehrssicherheit (102/M) 110 25–26

Beantwortet von Bundesminister Hubert Gorbach

 

Dr. Michael Spindelegger betreffend Thema Subsidiarität auf der Tagesordnung der EU (143/M) 146 12

Beantwortet von Bundesministerin Dr. Ursula Plassnik