BARTENSTEIN Martin, Dr.

 

 

Bundesminister für Wirtschaft und Arbeit in der Bundesregierung Dr. Schüssel I

 

Siehe Index der XXI. GP

 

Bundesminister für Wirtschaft und Arbeit in der Bundesregierung Dr. Schüssel I

 

Ernennung am 28.02.2003 NR 7 10–11, BR 694 7

 

Enthebung vom Amte  und Betrauung mit der Fortführung der Verwaltung des bisher innegehabten Amtes am 29.11.2002: "Wiener Zeitung" Nr. 234 vom 3.12.2002, Enthebung davon am 28.2.2003: "Wiener Zeitung" Nr. 43 vom 4.3.2003

 

Siehe auch in Personenregister B

 

 

Redner in der Verhandlung über:

 

Anfragebeantwortung betreffend GATS-Verhandlungen - öffentliche Information - Inhalt der Forderungslisten (10/AB) 5 145–147

 

Erklärung des Bundeskanzlers Dr. Wolfgang Schüssel anläßlich des Amtsantrittes der am 28.2.2003 ernannten Bundesregierung (1/RGER) 7 119–120

 

Dringlicher Dringlicher Antrag der Abgeordneten Dr. Josef Cap, Kolleginnen und Kollegen betreffend "Kein Pensionsraub für Abfangjäger!" (115/A(E)) 14 127–129

 

Erste Lesung: Antrag der Abgeordneten Georg Oberhaidinger, Kolleginnen und Kollegen betreffend ein Bundesgesetz, mit dem das Energie-Regulierungsbehördengesetz geändert wird (77/A) 14 166

 

Dringliche Anfrage der Abgeordneten Dr. Alfred Gusenbauer, Kolleginnen und Kollegen an den Bundesminister für Landesverteidigung betreffend Schluss mit dem Verwirrspiel um die Eurofighter (438/J) 17 39–41

 

Bericht des Budgetausschusses über die Regierungsvorlage (59 d.B.): Bundesgesetz, mit dem das Bundesstatistikgesetz 2000, das Bundes-Sportförderungsgesetz, das Presseförderungsgesetz 1985, das Publizistikförderungsgesetz 1984, das KommAustria-Gesetz, das Privatfernsehgesetz, das Parteiengesetz, das Beamten-Dienstrechtsgesetz 1979, das Gehaltsgesetz 1956, das Vertragsbedienstetengesetz 1948, das Richterdienstgesetz, das Landeslehrer-Dienstrechtsgesetz 1984, das Land- und forstwirtschaftliche Landeslehrer-Dienstrechtsgesetz 1985, das Bundeslehrer-Lehrverpflichtungsgesetz, das Pensionsgesetz 1965, das Bundestheaterpensionsgesetz, das Teilpensionsgesetz, das Verfassungsgerichtshofgesetz 1953, das Bundesbahn-Pensionsgesetz, das Bundesbahngesetz 1992, das Bundesbediensteten-Sozialplangesetz, das Schülerbeihilfengesetz 1983, das Bundesgesetz über die Förderung der Erwachsenenbildung und des Volksbüchereiwesens aus Bundesmitteln, die Fernmeldegebührenordnung, das Rundfunkgebührengesetz, das ÖIAG-Gesetz 2000, das Poststrukturgesetz, das Bundeshaushaltsgesetz, das Finanzausgleichsgesetz 2001, das Katastrophenfondsgesetz, das ASFINAG-Gesetz, das Schieneninfrastrukturfinanzierungsgesetz, das Ausfuhrfinanzierungsförderungsgesetz 1981, das Ausfuhrförderungsgesetz 1981, das Bundesfinanzierungsgesetz, das Glücksspielgesetz, das Pensionskassengesetz, das Einkommensteuergesetz 1988, das Körperschaftsteuergesetz 1988, das Umgründungssteuergesetz, das Umsatzsteuergesetz 1994, das Gesundheits- und Sozialbereich-Beihilfengesetz 1996, das Bewertungsgesetz 1955, das Erbschafts- und Schenkungssteuergesetz 1955, das Investmentfondsgesetz 1993, das Kraftfahrzeugsteuergesetz 1992, das Straßenbenützungsabgabegesetz, das Normverbrauchsabgabegesetz, das Elektrizitätsabgabegesetz, das Erdgasabgabegesetz, das Energieabgabenvergütungsgesetz, das Mineralölsteuergesetz 1995, die Bundesabgabenordnung, das Abgabenverwaltungsorganisationsgesetz, das Zollrechts-Durchführungsgesetz, das Produktpirateriegesetz, das Bundesgesetz über die Bundesrechenzentrum GmbH, das Zivildienstgesetz 1986, das Gesetz betreffend die Anlegung von Eisenbahnbüchern, die Wirkung der an einer Eisenbahn eingeräumten Hypothekarrechte und die bücherliche Sicherung der Pfandrechte der Besitzer von Eisenbahn-Prioritätsobligationen (Eisenbahnbuchgesetz), das Handelsgesetzbuch, das Bundespflegegeldgesetz, das Opferfürsorgegesetz, das Behinderteneinstellungsgesetz, das Familienlastenausgleichsgesetz 1967, das Allgemeine Sozialversicherungsgesetz, das Gewerbliche Sozialversicherungsgesetz, das Bauern-Sozialversicherungsgesetz, das Beamten-Kranken- und Unfallversicherungsgesetz, das Rezeptpflichtgesetz, das Tierseuchengesetz, das Tierarzneimittelkontrollgesetz, die Straßenverkehrsordnung 1960, das Innovations- und Technologiefondsgesetz, das Forschungs- und Technologieförderungsgesetz, das Arbeitslosenversicherungsgesetz 1977, das Arbeitsmarktpolitik-Finanzierungsgesetz, das Arbeitsmarktservicegesetz, das Insolvenz-Entgeltsicherungsgesetz, das Karenzgeldgesetz, das Arbeitsverfassungsgesetz, das Bundesimmobiliengesetz und das Marchfeldschlösser-Gesetz geändert, ein Bundesgesetz über die Leistung eines besonderen Erstattungsbetrages anlässlich der Aufnahme in ein Dienstverhältnis zum Fürstentum Liechtenstein als Richter oder Staatsanwalt, ein Luftfahrtentschädigungsgesetz, ein Bundesgesetz über die Vergütung von Steuern an ausländische Vertretungsbehörden und ihre im diplomatischen und berufskonsularischen Rang stehenden Mitglieder (Internationales Steuervergütungsgesetz - IStVG), ein Kohleabgabegesetz; ein Bundesgesetz, mit dem vorübergehende Maßnahmen im Bereich des Strafaufschubs getroffen werden, und ein Bundesgesetz über den Nachkauf von Luftraumüberwachungsflugzeugen erlassen werden sowie das Bundesgesetz über den Beirat für die Statistik des Außenhandels beim Österreichischen Statistischen Zentralamt aufgehoben wird (Budgetbegleitgesetz 2003) (111 d.B.) 20 228–232

 

Aktuelle Stunde zum Thema "Wachstumsstrategien für Österreich" (6/AS) 27 23–26

 

Bericht des Wirtschaftsausschusses über die Regierungsvorlage (80 d.B.): Bundesgesetz, mit dem das Öffnungszeitengesetz 2003 erlassen wird und die Gewerbeordnung 1994, das Arbeitsruhegesetz und das Sonn- und Feiertags-Betriebszeitengesetz geändert werden (170 d.B.) 27 56–58

 

Bericht des Wirtschaftsausschusses über die Regierungsvorlage (109 d.B.): Bundesgesetz, mit dem das Berufsausbildungsgesetz, das Bundesgesetz über die Beschäftigung von Kindern und Jugendlichen 1987 und das Bäckereiarbeiter/innengesetz 1996 geändert werden (171 d.B.) und Bericht und Antrag des Wirtschaftausschusses betreffend den Entwurf eines Bundesgesetzes, mit dem das Schulpflichtgesetz 1985 geändert wird (172 d.B.) 27 86–87

 

Anfragebeantwortung betreffend die Erarbeitung der Kriterien für die erhöhte Lehrlingsausbildungsprämie (376/AB) 28 164–166

 

Bundesgesetz, mit dem das Öffnungszeitengesetz 2003 erlassen wird und die Gewerbeordnung 1994, das Arbeitsruhegesetz und das Sonn- und Feiertags-Betriebszeitengesetz geändert werden (80 d.B.) BR 700 192–196

 

Bundesgesetz, mit dem das Berufsausbildungsgesetz, das Bundesgesetz über die Beschäftigung von Kindern und Jugendlichen 1987 und das Bäckereiarbeiter/innengesetz 1996 geändert werden (109 d.B.) und Bundesgesetz, mit dem das Schulpflichtgesetz 1985 geändert wird (172 d.B.) BR 700 201–202

 

Bericht des Finanzausschusses über die Regierungsvorlage (313 d.B.): Bundesgesetz, mit dem ein Bundesgesetz über die Nationalstiftung für Forschung, Technologie und Entwicklung (FTE-Nationalstiftungsgesetz) erlassen wird, das Einkommensteuergesetz 1988, das Bundesfinanzgesetz 2003 und das Bundesfinanzgesetz 2004 geändert werden, ein Bundesgesetz, mit dem Überschreitungen von Ausgabenansätzen der Anlage I des Bundesfinanzgesetzes 2003 bewilligt werden (Budgetüberschreitungsgesetz 2003 - BÜG 2003), erlassen wird, das ERP-Fonds-Gesetz und das Ausländerbeschäftigungsgesetz geändert wird, das Bundesgesetz über die vorübergehende sachliche Immunität von Leihgaben zu Ausstellungen der Bundesmuseen erlassen wird sowie das ASFINAG-Gesetz geändert wird (Wachstums- und Standortgesetz 2003) (324 d.B.), Bericht und Antrag des Finanzausschusses über den Entwurf eines Bundesgesetzes, mit dem das Umsatzsteuergesetz 1994 geändert wird (325 d.B.), Bericht des Finanzausschusses über die Regierungsvorlage (276 d.B.): Bundesgesetz, mit dem das Betriebliche Mitarbeitervorsorgegesetz und das Pensionskassengesetz geändert werden (326 d.B.) und Bericht des Finanzausschusses über die Regierungsvorlage (295 d.B.): Änderung von Anhang II des Übereinkommens betreffend die Prüfung und Bezeichnung von Edelmetallgegenständen (327 d.B.) 40 144–147

 

Bericht des Ausschusses für Arbeit und Soziales über den Antrag 252/A der Abgeordneten Mag. Walter Tancsits, Sigisbert Dolinschek, Kolleginnen und Kollegen betreffend ein Bundesgesetz, mit dem das Krankenanstalten-Arbeitszeitgesetz geändert wird (317 d.B.) 41 217

 

Bericht des Ausschusses für Arbeit und Soziales über die Regierungsvorlage (308 d.B.): Bundesgesetz, mit dem das Arbeitslosenversicherungsgesetz 1977, das Arbeitsmarktservicegesetz, das Familienlastenausgleichsgesetz 1967 und das Insolvenz-Entgeltsicherungsgesetz geändert werden (318 d.B.) 41 231

 

Bundesgesetz, mit dem das Arbeitslosenversicherungsgesetz 1977, das Arbeitsmarktservicegesetz, das Familienlastenausgleichsgesetz 1967 und das Insolvenz-Entgeltsicherungsgesetz geändert werden (308 d.B.) BR 704 67–72

 

Anfragebeantwortung betreffend Förderungen, Aufwendungen, Projekte und sonstige Leistungen des Ressorts für das Bundesland Salzburg (1255/AB) 51 140–142

 

Dringliche Anfrage der Abgeordneten Dr. Alfred Gusenbauer, Kolleginnen und Kollegen an den Bundesminister für Landesverteidigung betreffend "Das Eurofighter-Debakel der Bundesregierung - ein Blindflug auf Kosten der österreichischen Steuerzahler" (1566/J) 54 33–35

 

Anfragebeantwortung betreffend die chaotische Situation in der AWS und Auswirkung auf die Nationalstiftung (1253/AB) 54 61–63

 

Bundesgesetz, mit dem das Ausländerbeschäftigungsgesetz und das Arbeitslosenversicherungsgesetz geändert werden (EU-Erweiterungs-Anpassungsgesetz) (414 d.B.) BR 707 82–84

 

Bundesgesetz, mit dem das Ziviltechnikerkammergesetz 1993 - ZTKG geändert wird (329/A) BR 707 92–93

 

Bericht des Bundesministers für wirtschaftliche Angelegenheiten über die Berufsausbildung und berufliche Weiterbildung in Österreich 1999 (Berufsbildungsbericht 1999) (III-195-BR/99 d.B.), Bericht des Bundesministers für Wirtschaft und Arbeit betreffend Einkommen von Frauen und Männern in unselbständiger Beschäftigung (III-206-BR/2000 d.B.) und Bericht über die Situation der kleinen und mittleren Unternehmungen der gewerblichen Wirtschaft 2000/01 (III-237-BR/2002 d.B.) BR 707 109–112

 

Bericht über die Lage der Tourismus- und Freizeitwirtschaft in Österreich 2001 (III-239-BR/2002 d.B.) und Bericht über die Lage der Tourismus- und Freizeitwirtschaft in Österreich 2002 (III-253-BR/2003 d.B.) BR 707 127–130

 

Aktuelle Stunde zum Thema "EU-Erweiterung - Rückenwind für Arbeit und Wirtschaft in Österreich" (14/AS) 58 27–29, 37–38

 

Aktuelle Stunde zum Thema "Neoliberalismus oder soziales Europa?" (15/AS) 61 23–25, 33–34

 

Bericht des Familienausschusses über die Regierungsvorlage (399 d.B.): Bundesgesetz, mit dem das Mutterschutzgesetz 1979, das Väter-Karenzgesetz, das Landarbeitsgesetz 1984, das Arbeitszeitgesetz, das Angestelltengesetz, das Gutsangestelltengesetz, das Bauarbeiter-Urlaubs- und Abfertigungsgesetz und das Arbeitsmarktförderungsgesetz geändert werden (483 d.B.) und Bericht des Familienausschusses über den Antrag 347/A(E) der Abgeordneten Mag. Andrea Kuntzl, Kolleginnen und Kollegen betreffend Freistellung für Väter anlässlich der Geburt eines Kindes (Vaterschutzmonat) (484 d.B.) 61 55–57

 

Bericht des Wirtschaftsausschusses über die Regierungsvorlage (415 d.B.): Bundesgesetz, mit dem das Elektrizitätswirtschafts- und -organisationsgesetz geändert wird
und über den Antrag 78/A(E) der Abgeordneten Georg Oberhaidinger, Kolleginnen und Kollegen betreffend die dringende Notwendigkeit des Ausbaus des Hochspannungsnetzes in Österreich (507 d.B.) 61 110–113

 

Bericht des Gleichbehandlungsausschusses über die Regierungsvorlage (285 d.B.): Bundesgesetz, mit dem das Bundes-Gleichbehandlungsgesetz geändert wird (498 d.B.), Bericht des Gleichbehandlungsausschusses über die Regierungsvorlage (307 d.B.): Bundesgesetz, mit dem ein Bundesgesetz über die Gleichbehandlung (Gleichbehandlungsgesetz - GlBG) erlassen und das Bundesgesetz über die Gleichbehandlung von Frau und Mann im Arbeitsleben (Gleichbehandlungsgesetz) geändert werden (499 d.B.), Bericht und Antrag des Gleichbehandlungsausschusses über den Entwurf eines Bundesverfassungsgesetzes, mit dem ein Bundesverfassungsgesetz über die Weisungsfreiheit der Organe der Gleichbehandlungsanwaltschaft sowie ein Bundesverfassungsgesetz über die Weisungsfreiheit von Rechtsschutzbeauftragten geschaffen wird (500 d.B.), Bericht des Ausschusses für Menschenrechte über den Antrag 27/A(E) der Abgeordneten Mag. Terezija Stoisits, Kolleginnen und Kollegen betreffend den Beschluss eines österreichischen Antidiskriminierungsgesetzes (501 d.B.) und Bericht des Ausschusses für Menschenrechte über den Antrag 146/A der Abgeordneten Mag. Terezija Stoisits, Kolleginnen und Kollegen betreffend ein Antidiskriminierungsgesetz (502 d.B.) 61 215–217

 

Bundesgesetz, mit dem das Elektrizitätswirtschafts- und -organisationsgesetz geändert wird (415 d.B.) BR 710 155–157

 

Bundesgesetz, mit dem das Bundes-Gleichbehandlungsgesetz geändert wird (285 d.B.) und Bundesgesetz, mit dem ein Bundesgesetz über die Gleichbehandlung (Gleichbehandlungsgesetz - GlBG) erlassen und das Bundesgesetz über die Gleichbehandlung von Frau und Mann im Arbeitsleben (Gleichbehandlungsgesetz) geändert werden (307 d.B.) BR 710 167–169

 

Bericht des Ausschusses für Arbeit und Soziales über die Regierungsvorlage (464 d.B.): Bundesgesetz, mit dem das Arbeitslosenversicherungsgesetz 1977, das Arbeitsmarktservicegesetz, das Arbeitsmarktpolitik-Finanzierungsgesetz, das Bauarbeiter-Schlechtwetterentschädigungsgesetz 1957, das Insolvenz-Entgeltsicherungsgesetz, das Allgemeine Bürgerliche Gesetzbuch und das Jugendausbildungs-Sicherungsgesetz geändert werden (Arbeitsmarktreformgesetz) (543 d.B.) 66 32–36

 

Bericht des Ausschusses für Arbeit und Soziales über die Regierungsvorlage (475 d.B.): Bundesgesetz, mit dem das Arbeitsverfassungsgesetz, das Bundesgesetz über die Post-Betriebsverfassung und das Arbeits- und Sozialgerichtsgesetz geändert werden (544 d.B.) 66 56–57

 

Bundesgesetz, mit dem das Arbeitslosenversicherungsgesetz 1977, das Arbeitsmarktservicegesetz, das Arbeitsmarktpolitik-Finanzierungsgesetz, das Bauarbeiter-Schlechtwetterentschädigungsgesetz 1957, das Insolvenz-Entgeltsicherungsgesetz, das Allgemeine bürgerliche Gesetzbuch und das Jugendausbildungs-Sicherungsgesetz geändert werden (Arbeitsmarktreformgesetz) (464 d.B.) BR 711 106–110

 

Bericht des Bundesministers für Wirtschaft und Arbeit zur Entschließung Nr. E 178-BR/2002 über die Auswirkungen des Rechtsschutzes auf den Bereich unterhalb der Schwellenwerte (im Vergabeverfahren) (III-261-BR/2004 d.B.) BR 713 113–114

 

Bericht des Gesundheitsausschusses über die Regierungsvorlage (504 d.B.): Bundesgesetz, mit dem die als Bundesgesetz geltende Verordnung über den Schutz des Lebens und der Gesundheit der Arbeitnehmer bei Arbeiten in Druckluft sowie bei Taucherarbeiten und das Mutterschutzgesetz 1979 geändert werden (632 d.B.) und Bericht und Antrag des Gesundheitsausschusses über den Entwurf eines Bundesgesetzes, mit dem das Väter-Karenzgesetz geändert wird (633 d.B.) 78 155–156

 

Bericht des Wirtschaftsausschusses über die Regierungsvorlage (616 d.B.): Bundesgesetz, mit dem die Gewerbeordnung 1994, das Maklergesetz, das Versicherungsvertragsgesetz, das Versicherungsaufsichtsgesetz und das Bankwesengesetz geändert werden (629 d.B.) 78 174–175

 

Aktuelle Stunde zum Thema "Aufschwung schafft Arbeit" (19/AS) 79 9–12

 

Anfragebeantwortung betreffend Eurofighter Gegengeschäfte (1954/AB) 79 107–110, 114–115

 

Bundesfinanzgesetz 2005 samt Anlagen

Bericht des Budgetausschusses über die Regierungsvorlage (650 d.B.): Bundesgesetz über die Bewilligung des Bundesvoranschlages für das Jahr 2005 (Bundesfinanzgesetz 2005 - BFG 2005) samt Anlagen

Beschluss des Nationalrates vom 17. November 2004 betreffend ein Bundesgesetz über die Bewilligung des Bundesvoranschlages für das Jahr 2005 (Bundesfinanzgesetz 2005 - BFG 2005) samt Anlagen

Wirtschaft und Arbeit
Kapitel 63 Wirtschaft und Arbeit (650 d.B.) 85 82–84

 

Bericht des Wirtschaftsausschusses über die Regierungsvorlage (626 d.B.): Bundesgesetz, mit dem ein Bundesgesetz über die integrierte Vermeidung und Verminderung von Emissionen aus Dampfkesselanlagen (Emissionsschutzgesetz für Kesselanlagen - EG-K) erlassen wird (771 d.B.) und Bericht des Wirtschaftsausschusses über die Regierungsvorlage (651 d.B.): Bundesgesetz, mit dem das Bundesgesetz über die statistische Erhebung des Warenverkehrs (Handelsstatistisches Gesetz 1995 - HStG 1995) geändert wird (772 d.B.) 89 253

 

Bericht des Ausschusses für Arbeit und Soziales über den Antrag 477/A der Abgeordneten Mag. Walter Tancsits, Sigisbert Dolinschek, Kolleginnen und Kollegen betreffend ein Bundesgesetz, mit dem das Arbeitsmarktpolitik-Finanzierungsgesetz geändert wird (773 d.B.), Bericht des Ausschusses für Arbeit und Soziales über die Regierungsvorlage (664 d.B.): Bundesgesetz, mit dem das Arbeitszeitgesetz und das Arbeitsruhegesetz geändert werden (774 d.B.) und Bericht des Ausschusses für Arbeit und Soziales über die Regierungsvorlage (547 d.B.): Bundesgesetz, mit dem das Landarbeitsgesetz 1984 geändert wird (775 d.B.) 89 259–260

 

Bundesgesetz, mit dem ein Bundesgesetz über die integrierte Vermeidung und Verminderung von Emissionen aus Dampfkesselanlagen (Emissionsschutzgesetz für Kesselanlagen - EG-K) erlassen wird (626 d.B.) BR 717 147

 

Bundesgesetz, mit dem das Arbeitsmarktpolitik-Finanzierungsgesetz geändert wird (477/A) BR 717 151–152

 

Bundesgesetz, mit dem das Arbeitszeitgesetz und das Arbeitsruhegesetz geändert werden (664 d.B.) BR 717 155–156

 

Bundesgesetz, mit dem das Landarbeitsgesetz 1984 geändert wird (547 d.B.) BR 717 158

 

Bericht des Rechnungshofausschusses betreffend den Wahrnehmungsbericht (III-72 d.B.) des Rechnungshofes über Luftraumüberwachungsflugzeuge (782 d.B. und Zu 782 d.B. [1 u. 2] [Minderheitsbericht] (abweichende persönliche Stellungnahme der Abgeordneten Mag. Werner Kogler und Dr. Peter Pilz)) 93 101–104

 

Bericht des Wirtschaftsausschusses über die Regierungsvorlage (852 d.B.): Bundesgesetz, mit dem das Elektrizitätswirtschafts- und -organisationsgesetz geändert wird (920 d.B.) 110 195

 

Bericht des Wirtschaftsausschusses über die Regierungsvorlage (798 d.B.): Bundesgesetz, mit dem das Außenhandelsgesetz 2005 - AußHG 2005 erlassen und das Kriegsmaterialgesetz geändert wird (923 d.B.) 110 199–200

 

Bericht des Wirtschaftsausschusses über die Regierungsvorlage (853 d.B.): Bundesgesetz, mit dem das Betriebliche Mitarbeitervorsorgegesetz, das Allgemeine Sozialversicherungsgesetz, das Landarbeitsgesetz 1984, das Insolvenz-Entgeltsicherungsgesetz und das Einkommensteuergesetz 1988 geändert werden (924 d.B.) 110 203

 

Bericht des Wirtschaftsausschusses über die Regierungsvorlage (856 d.B.): Bundesgesetz, mit dem ein Dienstleistungsscheckgesetz (DLSG) erlassen wird sowie das Allgemeine Sozialversicherungsgesetz, das Arbeitsmarktpolitik-Finanzierungsgesetz, das Einkommensteuergesetz 1988 und das Arbeits- und Sozialgerichtsgesetz geändert werden (925 d.B.) 110 208–209

 

Bericht des Ausschusses für Arbeit und Soziales über die Regierungsvorlage (683 d.B.): Bundesgesetz, mit dem das land- und forstwirtschaftliche Berufsausbildungsgesetz geändert wird (864 d.B.) und Bericht und Antrag des Ausschusses für Arbeit und Soziales über den Entwurf eines Bundesgesetzes, mit dem das Bundesgesetz betreffend die Grundsätze für land- und forstwirtschaftliche Berufsschulen geändert wird (865 d.B.) 110 218–219

 

Bundesgesetz, mit dem das Außenhandelsgesetz 2005 - AußHG 2005 erlassen und das Kriegsmaterialgesetz geändert wird (798 d.B.) BR 722 127

 

Bundesgesetz, mit dem ein Dienstleistungsscheckgesetz (DLSG) erlassen wird sowie das Allgemeine Sozialversicherungsgesetz, das Arbeitsmarktpolitik-Finanzierungsgesetz, das Einkommensteuergesetz 1988 und das Arbeits- und Sozialgerichtsgesetz geändert werden (856 d.B.) BR 722 134–136

 

Aktuelle Stunde zum Thema "Wirtschaftspolitik für Österreichs Regionen" (27/AS) 115 27–30

 

Bericht des Rechnungshofausschusses betreffend den Wahrnehmungsbericht (III-143 d.B.) des Rechnungshofes über die Luftraumüberwachungsflugzeuge: Kaufverträge, Finanzierung, Gegengeschäftsvertrag (Reihe Bund 2005/3) (1050 d.B.) 115 197–200

 

Bericht des Wirtschaftsausschusses über die Regierungsvorlage (970 d.B.): Bundesgesetz, mit dem das Bundesgesetz über die Qualitätssicherung bei Abschlussprüfungen (Abschlussprüfungs-Qualitätssicherungsgesetz - A-QSG) erlassen und das Wirtschaftstreuhandberufsgesetz geändert wird (1051 d.B.) 115 221–222

 

Bericht des Wirtschaftsausschusses über die Regierungsvorlage (971 d.B.): Bundesgesetz, mit dem die Gewerbeordnung 1994, das Emissionsschutzgesetz für Kesselanlagen und das Mineralrohstoffgesetz geändert werden (Gewerberechtsnovelle 2005) (1052 d.B.) 115 230–231

 

Bericht des Ausschusses für Arbeit und Soziales über die Regierungsvorlage (948 d.B.): Bundesgesetz, mit dem das Ausländerbeschäftigungsgesetz geändert wird (1011 d.B.) 115 244–245

 

Bericht des Ausschusses für Arbeit und Soziales über die Regierungsvorlage (946 d.B.): Bundesgesetz, mit dem das Insolvenz-Entgeltsicherungsgesetz und das Arbeitslosenversicherungsgesetz 1977 geändert werden (1010 d.B.) 115 254

 

Bundesgesetz, mit dem die Gewerbeordnung 1994, das Emissionsschutzgesetz für Kesselanlagen und das Mineralrohstoffgesetz geändert werden (Gewerberechtsnovelle 2005) (971 d.B.) BR 724 122–123

 

Bundesgesetz, mit dem das Ausländerbeschäftigungsgesetz geändert wird (948 d.B.) BR 724 128–130

 

Dringlicher Dringlicher Antrag der Abgeordneten Dr. Alfred Gusenbauer, Kolleginnen und Kollegen betreffend die katastrophale Arbeitsmarktsituation in Österreich (689/A(E)) 119 58–60

 

Bericht des Finanzausschusses über die Regierungsvorlage (1065 d.B.): Bundesgesetz, mit dem ein Hochwasseropferentschädigungs- und Wiederaufbau-Gesetz 2005 - HWG 2005 erlassen wird, das Katastrophenfondsgesetz 1996, das Bundesfinanzgesetz 2005, das Bundesfinanzgesetz 2006, das Umweltförderungsgesetz, das Einkommensteuergesetz 1988, das Gebührengesetz 1957 und das Erbschafts- und Schenkungssteuergesetz 1955 geändert werden und abgabenrechtliche Sondermaßnahmen für Opfer von Naturkatastrophen vorgesehen werden (1094 d.B.), Bericht und Antrag des Finanzausschusses betreffend den Entwurf eines Bundesgesetzes, mit dem eine Gerichtsgebührenbefreiung im Zusammenhang mit der Hochwasserhilfe des Jahres 2005 gewährt wird (1095 d.B.), Bericht des Finanzausschusses über die Regierungsvorlage (1075 d.B.): Bundesgesetz, mit dem ein Beschäftigungsförderungsgesetz (BeFG) erlassen wird sowie das Arbeitsmarktpolitik-Finanzierungsgesetz, das Arbeitslosenversicherungsgesetz 1977, das Arbeitsmarktservicegesetz, das Insolvenz-Entgeltsicherungsgesetz, das Nachtschwerarbeitsgesetz, das Dienstleistungsscheckgesetz, das Jugendausbildungs-Sicherungsgesetz und das Bundesfinanzgesetz 2006 geändert werden (1093 d.B.) und Bericht des Finanzausschusses über die Regierungsvorlage (1066 d.B.): Bundesgesetz, mit dem das Einkommensteuergesetz 1988 und die Reisegebührenvorschrift 1955 geändert werden (1096 d.B.) 122 81–83

 

Dienstleistungsrichtlinie - Binnenmarkt auf dem Rücken der österreichischen Klein- und Mittelbetriebe und der Arbeitnehmer? (2/EUPLB) 124 55–57, 82

 

Bericht des Wirtschaftsausschusses über die Regierungsvorlage (999 d.B.): Bundesgesetz, mit dem die Gewerbeordnung 1994 geändert wird (Anlagenrechtsbereinigungs-Gesetz 2005) (1148 d.B.) und Bericht des Wirtschaftsausschusses über den Antrag 695/A der Abgeordneten Dr. Reinhold Mitterlehner, Dipl.-Ing. Maximilian Hofmann, Kolleginnen und Kollegen betreffend ein Bundesgesetz, mit dem die Gewerbeordnung 1994 geändert wird (1149 d.B.) 125 295

 

Bericht des Wirtschaftsausschusses über die Bürgerinitiative (15/BI) betreffend "Aus für die dreckige Kohle" (1054 d.B.) 125 316

 

Bundesgesetz, mit dem die Gewerbeordnung 1994 geändert wird (Anlagenrechtsbereinigungs-Gesetz 2005) (999 d.B.) und Bundesgesetz, mit dem die Gewerbeordnung 1994 geändert wird (695/A) BR 727 114–115

 

Bundesgesetz über die Weiterverwendung von Informationen öffentlicher Stellen (Informationsweiterverwendungsgesetz - IWG) (1026 d.B.) und Bundesgesetz, mit dem das Vermessungsgesetz geändert wird (1151 d.B.) BR 727 120–121

 

Bericht über die Lage der Tourismus- und Freizeitwirtschaft in Österreich 2003 (III-265-BR/2004 d.B.) und Bericht über die Lage der Tourismus- und Freizeitwirtschaft in Österreich 2004 (III-288-BR/2005 d.B.) BR 727 135–138

 

Bericht über die Situation der kleinen und mittleren Unternehmungen der gewerblichen Wirtschaft ( Mittelstandsbericht 2002/03 ) (III-267-BR/2005 d.B.) BR 727 149–152

 

Aktuelle Stunde zum Thema "Frankreich zeigt: Jugend braucht Bildung, Beschäftigung und Chancen" (30/AS) 127 22–25

 

Bericht des Bautenausschusses über die Regierungsvorlage (1071 d.B.): Bundesgesetz, mit dem das Bundesimmobiliengesetz geändert wird und die Ermächtigung zur Veräußerung von unbeweglichem Bundesvermögen erteilt wird (1165 d.B.) 127 208–209

 

Bericht des Wirtschaftsausschusses über die Regierungsvorlage (1027 d.B.): Bundesgesetz, mit dem das Berufsausbildungsgesetz geändert wird (1224 d.B.) 129 286–287

 

Bericht des Ausschusses für Arbeit und Soziales über die Regierungsvorlage (1122 d.B.): Bundesgesetz, mit dem das Arbeitsvertragsrechts-Anpassungsgesetz, das Arbeitslosenversicherungsgesetz 1977 und das Landarbeitsgesetz 1984 geändert werden
und
über den Antrag 330/A der Abgeordneten Ing. Josef Winkler, Sigisbert Dolinschek, Kolleginnen und Kollegen betreffend ein Bundesgesetz, mit dem das Bundesgesetz betreffend die Grundsätze für die Regelung des Arbeitsrechtes in der Land- und Forstwirtschaft (Landarbeitsgesetz 1984 - LAG) geändert wird (1214 d.B.), Bericht des Ausschusses für Arbeit und Soziales über den Antrag 605/A der Abgeordneten Mag. Walter Tancsits, Maximilian Walch, Kolleginnen und Kollegen betreffend ein Bundesgesetz, mit dem das Angestelltengesetz und das Arbeitsvertragsrechts-Anpassungsgesetz geändert werden (1215 d.B.) und Bericht des Ausschusses für Arbeit und Soziales über den Antrag 72/A der Abgeordneten Heidrun Silhavy, Kolleginnen und Kollegen betreffend ein Bundesgesetz, mit dem das Angestelltengesetz, das Arbeitsvertragsrechts-Anpassungsgesetz und das Arbeitsverfassungsgesetz 1974 geändert werden (1218 d.B.) 129 299–300

 

Legislativprogramm der Kommission (5/EUPLB) 131 20–23

 

Bundesgesetz, mit dem das Arbeiterkammergesetz 1992 und das Arbeitsverfassungsgesetz geändert werden (607/A) BR 729 45–46

 

Bundesgesetz, mit dem das Berufsausbildungsgesetz geändert wird (1027 d.B.) BR 729 50

 

Dringlicher Antrag der Abgeordneten Friedrich Verzetnitsch, Kolleginnen und Kollegen betreffend Rekordarbeitslosigkeit in Österreich (786/A(E)) 138 55–58

 

Bericht des Ausschusses für Arbeit und Soziales über den Einspruch des Bundesrates (1282 d.B.) gegen den Gesetzesbeschluss des Nationalrates vom 6. Dezember 2005 betreffend ein Bundesgesetz, mit dem das Angestelltengesetz geändert wird (1311 d.B.), Bericht des Ausschusses für Arbeit und Soziales über den Einspruch des Bundesrates (1287 d.B.) gegen den Gesetzesbeschluss des Nationalrates vom 6. Dezember 2005 betreffend ein Bundesgesetz, mit dem das Arbeitsvertragsrechts-Anpassungsgesetz, das Arbeitslosenversicherungsgesetz 1977 und das Landarbeitsgesetz 1984 geändert werden (1312 d.B.) und Bericht des Ausschusses für Arbeit und Soziales über die Regierungsvorlage (1280 d.B.): Bundesgesetz, mit dem das Bauern-Sozialversicherungsgesetz geändert wird (1310 d.B.) 139 224–225

 

Bericht des Wirtschaftsausschusses über die Regierungsvorlage (655 d.B.): Bundesgesetz, mit dem das Ökostromgesetz, das Elektrizitätswirtschafts- und -organisationsgesetz und das Energie-Regulierungsbehördengesetz geändert werden (1225 d.B.), Bericht des Wirtschaftsausschusses über die Regierungsvorlage (1411 d.B.): Bundesgesetz, mit dem das Elektrizitätswirtschafts- und –organisationsgesetz, das Gaswirtschaftsgesetz, das Energielenkungsgesetz 1982, das Erdöl-Bevorratungs- und Meldegesetz 1982, das Energie-Regulierungsbehördengesetz, das Bundesgesetz gegen den unlauteren Wettbewerb 1984 und das Wettbewerbsgesetz geändert werden (Energie-Versorgungssicherheitsgesetz 2006) (1452 d.B.) und Bericht des Wirtschaftsausschusses über die Regierungsvorlage (1419 d.B.): Bundesgesetz, mit dem das Versorgungssicherungsgesetz 1992 geändert wird (1453 d.B.) 150 136–138

 

Bericht des Wirtschaftsausschusses über die Regierungsvorlage (1367 d.B.): Bundesgesetz, mit dem die Gewerbeordnung 1994, das Mineralrohstoffgesetz und das Emissionsschutzgesetz für Kesselanlagen geändert werden (Anlagenrechtsnovelle 2006)
 (1451 d.B.) 150 205–206

 

Bericht des Ausschusses für Arbeit und Soziales über den Antrag 776/A(E) der Abgeordneten Werner Amon, MBA, Maximilian Walch, Kolleginnen und Kollegen betreffend gesellschaftliche Anerkennung der Tätigkeit von Freiwilligen im allgemeinen gesellschaftlichen Interesse (1484 d.B.) 155 75–76

 

Bericht des Wirtschaftsausschusses über die Regierungsvorlage (1431 d.B.): Bundesgesetz über die Standesbezeichnung „Ingenieur“ (Ingenieurgesetz 2006 – IngG 2006) (1454 d.B.) und Bericht des Wirtschaftsausschusses über die Regierungsvorlage (1390 d.B.): Abkommen zwischen der Regierung der Republik Österreich und der Regierung des Großherzogtums Luxemburg über Beziehungen im audiovisuellen Bereich samt Durchführungsbestimmungen (1455 d.B.) 155 91

 

Aktuelle Stunde zum Thema "Mehr Wachstum, mehr Arbeit, mehr Wohlstand - Österreichs Wirtschaft wächst" (39/AS) 158 26–30

 

Bericht des Wirtschaftsausschusses über den Antrag 846/A der Abgeordneten Dr. Reinhold Mitterlehner, Detlev Neudeck, Kolleginnen und Kollegen betreffend ein Bundesgesetz, mit dem die Gewerbeordnung 1994 und das Wirtschaftstreuhandberufsgesetz geändert werden und ein Bundesgesetz über die Bilanzbuchhaltungsberufe (Bilanzbuchhaltungsgesetz - BibuG) geschaffen wird (1578 d.B.) 158 89–90

 

Bericht des Ausschusses für Arbeit und Soziales über die Regierungsvorlage (1559 d.B.): Bundesgesetz, mit dem das ArbeitnehmerInnenschutzgesetz, das Arbeitsverfassungsgesetz und das Landarbeitsgesetz 1984 geändert werden (1599 d.B.) 158 98–100

 

Bundesgesetz, mit dem die Gewerbeordnung 1994 und das Wirtschaftstreuhandberufsgesetz geändert werden und ein Bundesgesetz über die Bilanzbuchhaltungsberufe (Bilanzbuchhaltungsgesetz - BibuG) geschaffen wird (846/A) BR 737 79

 

Bundesgesetz, mit dem das ArbeitnehmerInnenschutzgesetz, das Arbeitsverfassungsgesetz und das Landarbeitsgesetz 1984 geändert werden (1559 d.B.) BR 737 83

 

Dringliche Anfrage der Abgeordneten Dr. Alfred Gusenbauer, Kolleginnen und Kollegen an die Bundesministerin für Bildung, Wissenschaft und Kultur betreffend "Chaos in der Bildungspolitik" (4706/J) 162 60–62

 

Stellungnahmen zum Gegenstand der Dringlichen Anträge

 

der Abgeordneten:

 

Dr. Ulrike Baumgartner-Gabitzer, Kolleginnen und Kollegen betreffend Wachstum und Beschäftigung für Österreich (714/A(E)) 125 141–146

 

Beantwortung der dringlichen Anfragen

 

der Abgeordneten:

 

Dr. Reinhold Mitterlehner, Dipl.-Ing. Maximilian Hofmann, Kolleginnen und Kollegen betreffend Arbeit und Wirtschaft - Österreich im internationalen Vergleich (963/J 23.10.2003) 35 105–111

 

Dr. Alfred Gusenbauer, Kolleginnen und Kollegen betreffend Verantwortung der Bundesregierung für die Rekordarbeitslosigkeit in Österreich (1293/J 13.01.2004) 43 33–37

 

Rudolf Nürnberger, Kolleginnen und Kollegen betreffend Verantwortung der Bundesregierung für die Rekordarbeitslosigkeit in Österreich und die Versäumnisse in der Beschäftigungspolitik (1688/J 05.05.2004) 58 103–108

 

Herbert Scheibner, Dr. Reinhold Lopatka, Kolleginnen und Kollegen betreffend Österreichs Haltung zur Außen- und Sicherheitspolitik sowie zur Verfassung der Europäischen Union (1813/J 27.05.2004) 62 125–130

 

 

der Bundesräte:

 

Günther Kaltenbacher, Kolleginnen und Kollegen betreffend die Versäumnisse der Bundesregierung beim Red Bull-Projekt Spielberg (Motorsport- und Freizeitzentrum) (2289/J-BR/2005 02.02.2005) BR 718 119–123

 

Beantwortung der schriftlichen Anfragen

 

der Abgeordneten:

 

Karl Öllinger, Kolleginnen und Kollegen betreffend GATS (General Agreement on Trade in Services) -Verhandlungen - öffentliche Information - Inhalt der (EU-) Forderungslisten (13/J 20.12.2002) (10/AB 19.02.2003)

Verlangen auf Durchführung einer kurzen Debatte darüber 5 34

Debatte 5 143–152

Antrag auf Nichtkenntnisnahme der Anfragebeantwortung 5 152

Ablehnung des Antrages auf Nichtkenntnisnahme 5 152

 

Mag. Johann Maier, Kolleginnen und Kollegen betreffend Brandschutz & sichere Fluchtwege etc. in Diskotheken und Pubs (Schwerpunktaktionen der Arbeitsinspektorate 1999/2000) (5/J 20.12.2002) (11/AB 19.02.2003)

 

Mag. Johann Maier, Kolleginnen und Kollegen betreffend Piercing und Tätowieren - Verordnung nach der GewO (Gewerbeordnung) (16/J 15.01.2003) (17/AB 05.03.2003)

 

Mag. Ulrike Sima, Kolleginnen und Kollegen betreffend Stand der GATS (General Agreement on Trade in Services) -Verhandlungen v.a. aus ökologischer Sicht und fehlende Information und Debatte in der Öffentlichkeit (24/J 23.01.2003) (43/AB 19.03.2003)

 

Mag. Johann Maier, Kolleginnen und Kollegen betreffend Lärm in Großstadtdiskotheken etc. - gesundheitliche Belastungen (Schwerpunktaktion der Arbeitsinspektorate im Jahr 2000) (35/J 23.01.2003) (68/AB 24.03.2003)

 

Bettina Stadlbauer, Kolleginnen und Kollegen betreffend Liberalisierungsangebote für das Dienstleistungsabkommen der Welthandelsorganisation (41/J 23.01.2003) (69/AB 24.03.2003)

 

Mag. Melitta Trunk, Kolleginnen und Kollegen betreffend Hilfe des Bundes für strukturschwache Regionen der Kärntner Wirtschaft (29/J 23.01.2003) (70/AB 24.03.2003)

 

Theresia Haidlmayr, Kolleginnen und Kollegen betreffend Erfüllung der Behinderteneinstellungspflicht (im Ressortbereich) (89/J 05.02.2003) (84/AB 03.04.2003)

 

Dr. Caspar Einem, Kolleginnen und Kollegen betreffend Vorbereitung auf die Vorlage erster Angebote im Bereich der Dienstleistungsliberalisierung im Rahmen der GATS (General Agreement on Trade in Services) -Verhandlungen längstens zum 31. März 2003 (92/J 07.02.2003) (85/AB 03.04.2003)

 

Mag. Melitta Trunk, Kolleginnen und Kollegen betreffend Unvereinbarkeit des "Gesetzlichen Budgetprovisoriums 2003" mit einem Kärntner Landtagsbeschluss (102/J 11.02.2003) (116/AB 11.04.2003)

 

Georg Oberhaidinger, Kolleginnen und Kollegen betreffend Versorgungssicherheit mit Strom trotz Liberalisierung (127/J 26.02.2003) (161/AB 25.04.2003)

 

Dr. Gabriela Moser, Kolleginnen und Kollegen betreffend Veräußerung von Bundesimmobilien (136/J 26.02.2003) (162/AB 25.04.2003)

 

Gabriele Binder, Kolleginnen und Kollegen betreffend Maßnahmen gegen die steigende Arbeitslosigkeit (144/J 26.02.2003) (163/AB 25.04.2003)

 

Franz Riepl, Kolleginnen und Kollegen betreffend die Umsetzung der im Sept. 2002 beschlossenen Lehrstellenförderung (173/J 06.03.2003) (164/AB 25.04.2003)

 

Mag. Johann Maier, Kolleginnen und Kollegen betreffend "Kroatien für Investoren kein Paradies?" (163/J 06.03.2003) (192/AB 06.05.2003)

 

Rainer Wimmer, Kolleginnen und Kollegen betreffend Probleme in der Tourismusregion Salzkammergut/Feuerkogl (177/J 06.03.2003) (193/AB 06.05.2003)

 

Theresia Haidlmayr, Kolleginnen und Kollegen betreffend Diskriminierung von Menschen mit Behinderung (209/J 19.03.2003) (236/AB 19.05.2003)

 

Mag. Ulrike Lunacek, Kolleginnen und Kollegen betreffend Berücksichtigung des Fairen Handels im öffentlichen Beschaffungswesen (252/J 26.03.2003) (260/AB 23.05.2003)

 

DDr. Erwin Niederwieser, Kolleginnen und Kollegen betreffend Auswirkungen des Dienstleistungsabkommens GATS (General Agreement on Trade in Services) auf das östereichische Bildungssystem (253/J 26.03.2003) (261/AB 23.05.2003)

 

Erika Scharer, Kolleginnen und Kollegen Schriftliche Anfrage der Abgeordneten Erika Scharer, Kolleginnen und Kollegen an den Bundesminister für Wirtschaft und Arbeit bezüglich Reform des Arbeitsmarktservices (AMS) (276/J 26.03.2003) (262/AB 23.05.2003)

 

Mag. Christine Muttonen, Kolleginnen und Kollegen betreffend die Rolle von Kunst und Kultur bei den GATS (General Agreement on Trade in Services) -Verhandlungen (281/J 28.03.2003) (267/AB 23.05.2003)

 

Mag. Johann Maier, Kolleginnen und Kollegen betreffend Datensicherheitsmaßnahmen im Zusammenhang mit der Verwendung von Microsoft-Produkten - Schutz von personenbezogenen Daten und anderer sensibler oder geheimer Daten, über die Bundesbehörden verfügen (293/J 02.04.2003) (268/AB 23.05.2003)

 

Bettina Stadlbauer, Kolleginnen und Kollegen betreffend Liberalisierung der Ladenöffnungszeiten (282/J 08.04.2003) (311/AB 06.06.2003)

 

Mag. Johann Maier, Kolleginnen und Kollegen betreffend weltweites totales USA-Überwachungsprojekt "Information Awareness Office" (IAO) - Auswirkungen auf Österreich und Europa (325/J 24.04.2003) (339/AB 23.06.2003)

 

Petra Bayr, Kolleginnen und Kollegen betreffend Umsetzung der "Gender Mainstreaming"-Anliegen, wie sie im Regierungsprogramm formuliert sind (371/J 02.05.2003) (340/AB 23.06.2003)

 

Georg Oberhaidinger, Kolleginnen und Kollegen betreffend die Optimierung der Netzkosten in Österreich (376/J 07.05.2003) (341/AB 23.06.2003)

 

Mag. Walter Posch, Kolleginnen und Kollegen betreffend Verwendung der Benützungsentgelte der Tauern Autobahn (425/J 21.05.2003) (343/AB 23.06.2003)

 

Mag. Johann Maier, Kolleginnen und Kollegen betreffend Herstellung, Lagerung und Handel mit pyrotechnischen Artikeln (334/J 29.04.2003) (374/AB 30.06.2003)

 

Heidemarie Rest-Hinterseer, Kolleginnen und Kollegen betreffend Agrarverhandlungen der WTO (Welthandelsorganisation) (345/J 29.04.2003) (375/AB 30.06.2003)

 

Franz Riepl, Kolleginnen und Kollegen betreffend die Erarbeitung der Kriterien für die erhöhte Lehrlingsausbildungsprämie (354/J 29.04.2003) (376/AB 30.06.2003)

Debatte 28

Verlangen auf Durchführung einer kurzen Debatte darüber 28 37

 

Mag. Dietmar Hoscher, Kolleginnen und Kollegen betreffend Bundesimmobiliengesellschaft (373/J 07.05.2003) (388/AB 03.07.2003)

 

Georg Oberhaidinger, Kolleginnen und Kollegen betreffend Fertigstellung eines neuen Energieberichts der österreichischen Bundesregierung (375/J 07.05.2003) (389/AB 03.07.2003)

 

Erika Scharer, Kolleginnen und Kollegen Schriftliche Anfrage der Abgeordneten Erika Scharer, Kolleginnen und Kollegen an den Bundesminister für Wirtschaft und Arbeit bezüglich Überführung der Notstandshilfe in eine "Sozialhilfe neu" (393/J 09.05.2003) (390/AB 03.07.2003)

 

Mag. Walter Posch, Kolleginnen und Kollegen betreffend die geplante Verbauung von vier Kärntner Wildbächen zu energiewirtschaftlichen Nutzung (426/J 22.05.2003) (410/AB 11.07.2003)

 

Dr. Eva Glawischnig, Kolleginnen und Kollegen betreffend Wahrung der baukulturellen Verantwortung des Bundes (454/J 23.05.2003) (411/AB 11.07.2003)

 

Mag. Ruth Becher, Kolleginnen und Kollegen betreffend Verwertung der geschlossenen Bezirksgerichte durch die Bundesimmobiliengesellschaft mbH (469/J 28.05.2003) (412/AB 11.07.2003)

 

Mag. Johann Maier, Kolleginnen und Kollegen betreffend Umsetzung der EU-Richtlinie 2002/40/EG - Innerstaatlicher Handlungsbedarf? (432/J 22.05.2003) (471/AB 22.07.2003)

 

Mag. Johann Maier, Kolleginnen und Kollegen betreffend Umsetzung der EU-Richtlinie 2002/31/EG - Innerstaatlicher Handlungsbedarf? (434/J 22.05.2003) (472/AB 22.07.2003)

 

Gerhard Reheis, Kolleginnen und Kollegen betreffend Rechnungshofbericht über die Österreichische Galerie Belvedere (445/J 23.05.2003) (473/AB 22.07.2003)

 

Franz Riepl, Kolleginnen und Kollegen betreffend die Bewilligung der ÖBB-Lehrlingsstiftung für das Lehrjahr 2003/2004 (465/J 23.05.2003) (474/AB 22.07.2003)

 

Walter Schopf, Kolleginnen und Kollegen betreffend passives Betriebsratswahlrecht (498/J 04.06.2003) (499/AB 25.07.2003)

 

Mag. Dietmar Hoscher, Kolleginnen und Kollegen betreffend TOP Tourismusförderung zur Schaffung von Personalunterkünften (514/J 11.06.2003) (500/AB 25.07.2003)

 

Mag. Christine Lapp, Kolleginnen und Kollegen betreffend Gender Mainstreaming (513/J 10.06.2003) (508/AB 30.07.2003)

 

Dr. Gabriela Moser, Kolleginnen und Kollegen betreffend Fahrtechnikzentrum und Restaurant in Marchtrenk/OÖ (521/J 12.06.2003) (558/AB 12.08.2003)

 

Karl Öllinger, Kolleginnen und Kollegen betreffend die Ankündigung der Zusammenführung von Notstandshilfe und Sozialhilfe im Regierungsprogramm sowie die drohende Umsetzung dieser Absicht (615/J 08.07.2003) (565/AB 14.08.2003)

 

Karl Öllinger, Kolleginnen und Kollegen betreffend Härtefonds, Unterstützungsfonds und ähnliche Maßnahmen (571/J 18.06.2003) (566/AB 14.08.2003)

 

Heidrun Silhavy, Kolleginnen und Kollegen betreffend Kinderbetreuungsgeld versus Karenzgeld (587/J 08.07.2003) (567/AB 14.08.2003)

 

Dieter Brosz, Kolleginnen und Kollegen betreffend Brand in der RPB Recycling Point Blumau Wiederaufbereitungsges.m.b.H in der Zeit von 24. September bis 3. Oktober 2002 und behördenseitige Abwicklung (678/J 10.07.2003) (568/AB 14.08.2003)

 

Bettina Stadlbauer, Kolleginnen und Kollegen betreffend WTO (Welthandelsorganisation) Ministerkonferenz September 2003 (Bilanz der seit Anfang 2000 laufenden GATS-Verhandlungen) (582/J 03.07.2003) (603/AB 28.08.2003)

 

Bettina Stadlbauer, Kolleginnen und Kollegen betreffend die laufenden Verhandlungen über das Dienstleistungsabkommen der WTO (GATS /General Agreement on Trade in Services) (583/J 03.07.2003) (604/AB 28.08.2003)

 

Bettina Stadlbauer, Kolleginnen und Kollegen betreffend EU-Verfassung und gemeinsame Handelspolitik (584/J 03.07.2003) (605/AB 28.08.2003)

 

Heidrun Silhavy, Kolleginnen und Kollegen betreffend Auswirkungen der Umsetzung der Regierungsvorlage 80 d.B. (Bundesgesetz, mit dem das Öffnungszeitengesetz 2003 erlassen wird und die Gewrerbeordnung 1994, das Arbeitsruhegesetz und das Sonn- und Feiertags- Betriebszeitengesetz geändert werden) (586/J 08.07.2003) (606/AB 28.08.2003)

 

Franz Riepl, Kolleginnen und Kollegen betreffend die Einstellung von Lehrlingen im BMWA (Bundesministerium für Wirtschaft und Arbeit) (590/J 08.07.2003) (607/AB 28.08.2003)

 

Dr. Gabriela Moser, Kolleginnen und Kollegen betreffend Vermittlungstätigkeiten und Provisionen an den Immobilientreuhänder Kommerzialrat Ernst Karl Plech (651/J 09.07.2003) (608/AB 28.08.2003)

 

Dr. Christian Puswald, Kolleginnen und Kollegen betreffend Eurofighter-Gegengeschäfte (653/J 09.07.2003) (609/AB 28.08.2003)

 

Theresia Haidlmayr, Kolleginnen und Kollegen betreffend "Friends of Fairness"- (Projekt) (680/J 10.07.2003) (610/AB 28.08.2003)

 

Theresia Haidlmayr, Kolleginnen und Kollegen betreffend barrierefreie Tourismusangebote (698/J 10.07.2003) (611/AB 28.08.2003)

 

Dr. Gabriela Moser, Kolleginnen und Kollegen betreffend Linux (Computer-Betriebssystem) im Amt (620/J 08.07.2003) (662/AB 05.09.2003)

 

Mag. Johann Maier, Kolleginnen und Kollegen betreffend Verkauf der BIG-Wohnungen und Liegenschaften (741/J 12.08.2003) (749/AB 10.10.2003)

 

Mag. Johann Maier, Kolleginnen und Kollegen betreffend Naturalwohnungen/Dienstwohnungen: Einweisungsrechte des BMLV (Bundesministeriums für Landesverteidigung) für BIG-Wohnungen (743/J 12.08.2003) (750/AB 10.10.2003)

 

Mag. Ulrike Sima, Kolleginnen und Kollegen betreffend Österreichs Position zur EU-Binnenmarktstrategie 2003-2006: Der Griff nach unserem Wasser droht! (750/J 12.08.2003) (751/AB 10.10.2003)

 

Dr. Eva Glawischnig, Kolleginnen und Kollegen betreffend Finanzierung Verein dialog<>gentechnik (777/J 12.08.2003) (752/AB 10.10.2003)

 

Mag. Dietmar Hoscher, Kolleginnen und Kollegen betreffend Restitutionsantrag der Familie Habsburg-Lothringen (727/J 12.08.2003) (779/AB 13.10.2003)

 

Mag. Johann Maier, Kolleginnen und Kollegen betreffend EU-Preisvergleich Benzinpreise - Preismanipulationen durch Mineralölkonzerne (736/J 12.08.2003) (780/AB 13.10.2003)

 

Mag. Ulrike Lunacek, Kolleginnen und Kollegen betreffend Säumigkeit der Bundesregierung für Ratifizierung des Grenzgänger- und des Praktikantenabkommens mit der Tschechischen Republik (773/J 12.08.2003) (781/AB 13.10.2003)

 

Dr. Gabriela Moser, Kolleginnen und Kollegen betreffend Verkauf des Wohnungsbestandes der BIG (Bundesimmobiliengesellschaft m.b.H.) (797/J 02.09.2003) (789/AB 23.10.2003)

 

Dr. Günther Kräuter, Kolleginnen und Kollegen betreffend doppelte Bezahlung der sogenannten Kompensationsgeschäfte (für den Ankauf der Luftraumüberwachungsflugzeuge vom Typ "Eurofighter") durch den Steuerzahler (785/J 02.09.2003) (800/AB 03.11.2003)

 

Gerhard Steier, Kolleginnen und Kollegen betreffend das geplante Lignit- und Kraftwerksprojekt im ungarisch-burgenländischen Grenzraum bei Szombathely (815/J 24.09.2003) (824/AB 21.11.2003)

 

Dr. Gabriela Moser, Kolleginnen und Kollegen betreffend Verkauf von Wohnungen der BIG (Bundesimmobiliengesellschaft m.b.H.) an Politiker (834/J 24.09.2003) (843/AB 24.11.2003)

 

Mag. Johann Maier, Kolleginnen und Kollegen betreffend "100 Stunden gratis Arbeiten für Hettlage" (839/J 24.09.2003) (844/AB 24.11.2003)

 

Doris Bures, Kolleginnen und Kollegen betreffend Wohnungsokkasionen (der Bundesimmobiliengesellschaft m.b.H.) für ÖVP-Parteigänger (859/J 25.09.2003) (845/AB 24.11.2003)

 

Petra Bayr, Kolleginnen und Kollegen betreffend Einschätzung der Konsequenzen nach dem Scheitern des WTO (Welthandelsorganisation) -Gipfels in Cancun (867/J 07.10.2003) (869/AB 05.12.2003)

 

Mag. Johann Maier, Kolleginnen und Kollegen betreffend EURATOM-Vertrag und Wettbewerbsrecht (888/J 14.10.2003) (878/AB 05.12.2003)

 

Mag. Ruth Becher, Kolleginnen und Kollegen betreffend die katastrophalen und unhaltbaren baulichen Zustände der HTL Donaustadt (906/J 16.10.2003) (879/AB 05.12.2003)

 

Michaela Sburny, Kolleginnen und Kollegen betreffend Verkauf der Bundesimmobilie "Dürnhof" im NÖ Zwettl (882/J 13.10.2003) (906/AB 12.12.2003)

 

Dr. Peter Pilz, Kolleginnen und Kollegen betreffend Aktien und Unvereinbarkeit (899/J 14.10.2003) (907/AB 12.12.2003)

 

Mag. Christine Muttonen, Kolleginnen und Kollegen betreffend die Situation der österreichischen Popmusik (967/J 23.10.2003) (908/AB 12.12.2003)

 

Dr. Helene Partik-Pablé, Kolleginnen und Kollegen betreffend Vertragsverhältnis zwischen der SPÖ-Firma Cafe "Gloriette" Betriebs GmbH und der Schloß-Schönbrunn Kultur Betriebs GmbH (912/J 21.10.2003) (926/AB 16.12.2003)

 

Georg Oberhaidinger, Kolleginnen und Kollegen betreffend Sicherheit der Stromversorgung in Österreich (956/J 22.10.2003) (947/AB 18.12.2003)

 

Mag. Elisabeth Scheucher-Pichler, Kolleginnen und Kollegen betreffend Förderungen, Aufwendungen, Projekte und sonstige Leistungen des Ressorts für das Bundesland Kärnten (924/J 22.10.2003) (977/AB 22.12.2003)

 

Dr. Gabriela Moser, Kolleginnen und Kollegen betreffend konsumentenpolitische Handlungsmöglichkeiten (972/J 23.10.2003) (978/AB 22.12.2003)

 

Mag. Johann Maier, Kolleginnen und Kollegen betreffend Arbeitsleihverträge (997/J 23.10.2003) (1012/AB 23.12.2003)

 

Petra Bayr, Kolleginnen und Kollegen betreffend Einsatz von Blumen mit dem FLP ("Flower-Label-Programm") -Gütesiegel im öffentlichen Beschaffungswesen (1026/J 04.11.2003) (1013/AB 23.12.2003)

 

Theresia Haidlmayr, Kolleginnen und Kollegen betreffend behindertenbenachteiligende Bestimmungen (im Bundesrecht) (1058/J 12.11.2003) (1077/AB 12.01.2004)

 

Dr. Günther Kräuter, Kolleginnen und Kollegen betreffend Affäre um die papierlose Aussenwirtschaftsadministration (im Bundesministerium für Wirtschaft und Arbeit) (1082/J 13.11.2003) (1078/AB 12.01.2004)

 

Mag. Johann Maier, Kolleginnen und Kollegen betreffend "Wireless Lan"; Sicherheits- und Datenschutzprobleme (1120/J 21.11.2003) (1112/AB 20.01.2004)

 

Doris Bures, Kolleginnen und Kollegen betreffend Verkauf der "Himmelpfortgasse" (Gebäude mit Sitz des Bundesministeriums für Finanzen) (1108/J 20.11.2003) (1114/AB 20.01.2004)

 

Dr. Peter Pilz, Kolleginnen und Kollegen betreffend gut vorbereitete Fragen (erstellt von Mitarbeitern des Ressorts für Ausschussmitglieder der Regierungsfraktionen) (1188/J 03.12.2003) (1125/AB 23.01.2004)

 

Dr. Günther Kräuter, Kolleginnen und Kollegen betreffend Geschäfte von Ministersekretären (1142/J 26.11.2003) (1160/AB 26.01.2004)

 

Renate Csörgits, Kolleginnen und Kollegen betreffend Berichtspflicht gegenüber der Europäischen Union (in Angelegenheiten der Gleichbehandlung) (1228/J 04.12.2003) (1162/AB 27.01.2004)

 

Doris Bures, Kolleginnen und Kollegen betreffend Immobilienmanagement der Ressorts (1163/J 02.12.2003) (1192/AB 30.01.2004)

 

Dietmar Keck, Kolleginnen und Kollegen betreffend Unregelmäßigkeiten bei der Verleihung der Standesbezeichnung "Ingenieur" (1216/J 04.12.2003) (1204/AB 02.02.2004)

 

Mag. Christine Muttonen, Kolleginnen und Kollegen betreffend Werbeträger ÖBB (1285/J 23.12.2003) (1212/AB 02.02.2004)

 

Dr. Gabriela Moser, Kolleginnen und Kollegen betreffend Übersiedlung des Handelsgerichts Wien, Bezirksgerichts für Handelssachen Wien und Bezirksgerichts Innere Stadt Wien in den City Tower (1231/J 04.12.2003) (1223/AB 03.02.2004)

 

Josef Broukal, Kolleginnen und Kollegen betreffend ERP (European Recovery Program) -Fonds (1201/J 04.12.2003) (1224/AB 03.02.2004)

 

Dr. Josef Cap, Kolleginnen und Kollegen betreffend Finanzgebarung seit 25.11.2002 (Ausgaben für Mitarbeiter/innen, externe Berater/innen, Büroinfrastruktur, Dienstreisen und Veranstaltungen im Ressortbereich) (1175/J 03.12.2003) (1233/AB 04.02.2004)

 

Mag. Christine Lapp, Kolleginnen und Kollegen betreffend Integrative Berufsausbildung (für Jugendliche mit Behinderung) (1204/J 04.12.2003) (1234/AB 04.02.2004)

 

Karl Öllinger, Kolleginnen und Kollegen betreffend die Praxis, ältere arbeitslose Menschen in die Berufsunfähgikeitspension zu drängen (1208/J 04.12.2003) (1235/AB 04.02.2004)

 

Karl Öllinger, Kolleginnen und Kollegen betreffend Förderungsberichte 2001 und 2002 (1255/J 17.12.2003) (1251/AB 13.02.2004)

 

Gabriele Binder, Kolleginnen und Kollegen betreffend Auslagerung des Künstler/innenservice im AMS (Arbeitsmarktservice) Wien (1263/J 19.12.2003) (1252/AB 13.02.2004)

 

Michaela Sburny, Kolleginnen und Kollegen betreffend die chaotische Situation in der AWS (Austria Wirtschaftsservice Gesellschaft mit beschränkter Haftung) und Auswirkung auf die Nationalstiftung für Forschung, Technologie und Entwicklung (1273/J 23.12.2003) (1253/AB 13.02.2004)

Debatte 54 58–68

Verlangen auf Durchführung einer kurzen Debatte darüber 54 10

 

Petra Bayr, Kolleginnen und Kollegen betreffend Bestellung des Aufsichtsrates der Austrian Development Agency (ADA)/Österreichische Gesellschaft für Entwicklungszusammenarbeit (1269/J 22.12.2003) (1254/AB 16.02.2004)

 

Peter Haubner, Kolleginnen und Kollegen betreffend Förderungen, Aufwendungen, Projekte und sonstige Leistungen des Ressorts für das Bundesland Salzburg (1304/J 13.01.2004) (1255/AB 16.02.2004)

Debatte 51 137–148

Verlangen auf Durchführung einer kurzen Debatte darüber 51 32

 

Michaela Sburny, Kolleginnen und Kollegen betreffend Errichtung der Nationalstiftung für Forschung, Technologie und Entwicklung (1272/J 23.12.2003) (1288/AB 23.02.2004)

 

Dr. Günther Kräuter, Kolleginnen und Kollegen betreffend drohende Arbeitsplatzverluste von in Tabaktrafiken beschäftigten behinderten Menschen (1309/J 13.01.2004) (1310/AB 11.03.2004)

 

Mag. Hans Langreiter, Kolleginnen und Kollegen betreffend Missstände in der Arbeiterkammer Salzburg (1336/J 22.01.2004) (1311/AB 11.03.2004)

 

Dr. Christian Puswald, Kolleginnen und Kollegen betreffend den Staatsbesuch von Bundespräsident Dr. Thomas Klestil im Iran (1372/J 28.01.2004) (1312/AB 11.03.2004)

 

Mag. Brigid Weinzinger, Kolleginnen und Kollegen betreffend Konkurs des Safariparks Gänserndorf (1350/J 28.01.2004) (1329/AB 17.03.2004)

 

Dr. Gabriela Moser, Kolleginnen und Kollegen betreffend Bausicherheit in öffentlichen Gebäuden (1360/J 28.01.2004) (1330/AB 17.03.2004)

 

Michaela Sburny, Kolleginnen und Kollegen betreffend Aufschlüsselung der Mittelzuteilung an diverse Programme und Initiativen im Rahmen des Offensivprogramms II im Jahre 2004 (Empfehlung des Rats für Forschung und Technologieentwicklung) (1364/J 28.01.2004) (1340/AB 19.03.2004)

 

Mag. Ruth Becher, Kolleginnen und Kollegen betreffend betriebswirtschaftliche Evaluierung von Bergschäden (im Zusammenhang mit Sicherungsarbeiten an ehem. Luftschutzstollen) (1378/J 29.01.2004) (1341/AB 19.03.2004)

 

Mag. Johann Maier, Kolleginnen und Kollegen betreffend Vollziehung Preisauszeichnungsgesetz - Marktbeobachtung in Österreich (1389/J 29.01.2004) (1342/AB 19.03.2004)

 

Doris Bures, Kolleginnen und Kollegen betreffend Absiedelung des Gerichtsgebäudes Riemergasse - ein ganzes Viertel stirbt! (1390/J 29.01.2004) (1343/AB 19.03.2004)

 

Theresia Haidlmayr, Kolleginnen und Kollegen betreffend Erfüllung der Behinderteneinstellungspflicht 2003 (im Ressortbereich) (1410/J 09.02.2004) (1344/AB 19.03.2004)

 

DDr. Erwin Niederwieser, Kolleginnen und Kollegen betreffend Bilanz der IT (Informationstechnologie) -Umschulung von arbeitslosen Lehrer/innen (1457/J 10.02.2004) (1399/AB 01.04.2004)

 

Dr. Gabriela Moser, Kolleginnen und Kollegen betreffend Infokampagnen und Werbung (im Ressortbereich) (1454/J 10.02.2004) (1411/AB 05.04.2004)

 

Mag. Ruth Becher, Kolleginnen und Kollegen betreffend den Verkauf der Wohnungen der Bundesimmobiliengesellschaft (1430/J 10.02.2004) (1428/AB 07.04.2004)

 

Mag. Ulrike Sima, Kolleginnen und Kollegen betreffend Veto von LH (Landeshauptmann) Haider für die Ökostrom-Zuschlagverordnung und die damit verbundene finanzielle Bedrohung zahlreicher Ökostromanlagenbetreiber in Österreich (1442/J 10.02.2004) (1429/AB 07.04.2004)

 

Dr. Günther Kräuter, Kolleginnen und Kollegen betreffend Kosten der Ressort-Homepage (1472/J 11.02.2004) (1430/AB 07.04.2004)

 

Beate Schasching, Kolleginnen und Kollegen betreffend Europäisches Jahr der Erziehung durch Sport 2004 (1528/J 26.02.2004) (1479/AB 20.04.2004)

 

Mag. Elisabeth Grossmann, Kolleginnen und Kollegen betreffend die Erhaltung der Energieversorgungssicherheit im Süden Österreichs anlässlich der Stilllegungspläne des Kraftwerksstandortes Voitsberg (1511/J 25.02.2004) (1500/AB 23.04.2004)

 

Dr. Gabriela Moser, Kolleginnen und Kollegen betreffend Verkauf der bundeseigenen Wohnbaugesellschaften, speziell der ESG (Eisenbahner-Siedlungsgenossenschaft) Villach (1559/J 10.03.2004) (1501/AB 23.04.2004)

 

Dr. Kurt Grünewald, Kolleginnen und Kollegen betreffend Kostenexplosion bei der AWS (Austria Wirtschaftsservice Gesellschaft m.b.H.) (1494/J 25.02.2004) (1510/AB 23.04.2004)

 

Mag. Elisabeth Grossmann, Kolleginnen und Kollegen betreffend Verbesserung der Effizienz der Ökostrom-Förderungs-Verordnung (1510/J 25.02.2004) (1511/AB 23.04.2004)

 

Mag. Johann Moser, Kolleginnen und Kollegen betreffend Zwischenbilanz der Austria Business Agency (staatliche Betriebsansiedlungs-Agentur) (1564/J 10.03.2004) (1561/AB 10.05.2004)

 

Mag. Johann Moser, Kolleginnen und Kollegen betreffend Zwischenbilanz der Austria Wirtschaftsservice GmbH (1575/J 16.03.2004) (1571/AB 14.05.2004)

 

Doris Bures, Kolleginnen und Kollegen betreffend Anfragebeantwortung 1343/AB (zur Anfrage 1390/J: Absiedlung des Gerichtsgebäudes Riemergasse - ein ganzes Viertel stirbt!) (1633/J 25.03.2004) (1592/AB 24.05.2004)

 

Gerhard Steier, Kolleginnen und Kollegen betreffend PICADA (Photo-catalytic Innovative Coverings Applications for De-pollution Assessment) -Projekt (Programm zur Untersuchung innovativer Baustoffe) (1589/J 24.03.2004) (1599/AB 24.05.2004)

 

Dr. Gabriela Moser, Kolleginnen und Kollegen betreffend Aufträge an Consulting Ramsauer (im Ressortbereich) (1614/J 25.03.2004) (1609/AB 25.05.2004)

 

Heidrun Silhavy, Kolleginnen und Kollegen betreffend EU-Erweiterungs-Anpassungsgesetz (Auswirkungen auf die Kontingente für Saisoniers, Praktikanten/innen und Grenzgänger/innen) (1639/J 01.04.2004) (1621/AB 01.06.2004)

 

Heidrun Silhavy, Kolleginnen und Kollegen betreffend Bekämpfung der illegalen Beschäftigung (1640/J 01.04.2004) (1622/AB 01.06.2004)

 

Mag. Ruth Becher, Kolleginnen und Kollegen betreffend das Gebäudebewirtschaftungskosten- und -abrechnungsgesetz (GBAG) (1657/J 15.04.2004) (1642/AB 15.06.2004)

 

Mag. Ruth Becher, Kolleginnen und Kollegen betreffend den Zubau der Business Academy Donaustadt (1659/J 20.04.2004) (1643/AB 15.06.2004)

 

Mag. Brigid Weinzinger, Kolleginnen und Kollegen betreffend Importe von Robbenfellen aus Kanada (1667/J 21.04.2004) (1651/AB 21.06.2004)

 

Mag. Christine Lapp, Kolleginnen und Kollegen betreffend Umsetzung der EU-Richtlinie "Verwirklichung des Grundsatzes der Gleichbehandlung von Frauen und Männern beim Zugang zu und bei der Versorgung mit Gütern und Dienstleistungen (1682/J 30.04.2004) (1686/AB 30.06.2004)

 

Dr. Günther Kräuter, Kolleginnen und Kollegen betreffend "dienstliches" Betanken von Kraftfahrzeugen (im Ressortbereich) (1798/J 26.05.2004) (1687/AB 01.07.2004)

 

Dietmar Keck, Kolleginnen und Kollegen betreffend Berichte über eine Veränderung der Bauausführung beim Projekt der Unterflurlegung der A 7 (Mühlkreis Autobahn) im Bereich Linz (1898/J 16.06.2004) (1688/AB 01.07.2004)

 

Mag. Johann Maier, Kolleginnen und Kollegen betreffend Verkauf der BIG (Bundesimmobiliengesellschaft) -Wohnungen bzw. Liegenschaften (II) (1689/J 05.05.2004) (1712/AB 05.07.2004)

 

Doris Bures, Kolleginnen und Kollegen betreffend Verkauf und Verwertung des Gebäudekomplexes Himmelpfortgasse, Kärntnerstraße, Johannesgasse (Gebäude mit Sitz des Bundesministeriums für Finanzen) (1697/J 05.05.2004) (1713/AB 05.07.2004)

 

Gerhard Reheis, Kolleginnen und Kollegen betreffend die Verwendung lärmarmer Reifen im ministerialen Fuhrpark (1773/J 18.05.2004) (1714/AB 05.07.2004)

 

Mag. Ruth Becher, Kolleginnen und Kollegen betreffend die Schaltung von Anzeigen in der rechtsextremen Zeitschrift "Aula" (1747/J 11.05.2004) (1745/AB 09.07.2004)

 

Mag. Christine Muttonen, Kolleginnen und Kollegen betreffend Beratungs- und Betreuungseinrichtung für Künstler/innen des AMS (Arbeitsmarktservice) Wien (Team 4 - Künstlerservice, Projekt BBE für Künstler/innen) (1779/J 25.05.2004) (1792/AB 22.07.2004)

 

Mag. Johann Maier, Kolleginnen und Kollegen betreffend Vertretung in Aufsichtsräten, Beiräten, Kommissionen und anderen Gremien (1825/J 27.05.2004) (1793/AB 22.07.2004)

 

Mag. Christine Muttonen, Kolleginnen und Kollegen betreffend Entgeltfortzahlung bei Katastropheneinsätzen (1826/J 27.05.2004) (1794/AB 22.07.2004)

 

Georg Oberhaidinger, Kolleginnen und Kollegen betreffend Entwicklung der Energiepreise zu Lasten der Konsumenten/innen (1827/J 27.05.2004) (1795/AB 22.07.2004)

 

Dr. Helene Partik-Pablé, Kolleginnen und Kollegen betreffend gesundheitsgefährdende Substanzen in importierten Textilwaren (1847/J 02.06.2004) (1796/AB 22.07.2004)

 

Heidemarie Rest-Hinterseer, Kolleginnen und Kollegen betreffend Lebens- und Arbeitsbedingungen der Erntehelfer/innen in Österreich (1863/J 04.06.2004) (1797/AB 22.07.2004)

 

Heidrun Silhavy, Kolleginnen und Kollegen betreffend Arbeitszeitverlängerung (1955/J 28.06.2004) (1798/AB 22.07.2004)

 

Mag. Johann Maier, Kolleginnen und Kollegen betreffend Bundesbediensteten-Sozialplangesetz (1889/J 16.06.2004) (1846/AB 28.07.2004)

 

Mag. Ulrike Sima, Kolleginnen und Kollegen betreffend österreichische Position zu REACH (Registrierung, Evaluierung, Autorisierung von Chemikalien) (1894/J 16.06.2004) (1913/AB 17.08.2004)

 

Sabine Mandak, Kolleginnen und Kollegen betreffend Frauenorganisationen und Frauenbildungseinrichtungen (1926/J 17.06.2004) (1914/AB 17.08.2004)

 

Heidrun Silhavy, Kolleginnen und Kollegen betreffend 100-Tage-Bericht des Regierungsbeauftragten (bezüglich Investitionen in Forschung und Entwicklung für die Stärkung der österreichischen Wirtschaft) (1940/J 28.06.2004) (1915/AB 19.08.2004)

 

Mag. Johann Maier, Kolleginnen und Kollegen betreffend Personalabbau durch die schwarz-blaue Bundesregierung - Schüssel II (1958/J 30.06.2004) (1953/AB 31.08.2004)

 

Mag. Werner Kogler, Kolleginnen und Kollegen betreffend Eurofighter Gegengeschäfte (2064/J 09.07.2004) (1954/AB 31.08.2004)

Debatte 79 104–116

Verlangen auf Durchführung einer kurzen Debatte darüber 79 25–26

 

Karl Öllinger, Kolleginnen und Kollegen betreffend Öffentlichkeitsarbeit des Ressorts (2049/J 09.07.2004) (1964/AB 06.09.2004)

 

Karl Öllinger, Kolleginnen und Kollegen betreffend das Kostenrisiko bzw. die Kostenübernahme von Gerichtsverfahren (die Mitglieder der Bundesregierung oder Staatssekretäre als Kläger oder Beklagte führen) (2061/J 09.07.2004) (1965/AB 06.09.2004)

 

Erika Scharer, Kolleginnen und Kollegen betreffend Entwicklung der Schattenwirtschaft (1962/J 07.07.2004) (1994/AB 07.09.2004)

 

Karlheinz Kopf, Kolleginnen und Kollegen betreffend Förderungen, Aufwendungen, Projekte und sonstige Leistungen des Ressorts für das Bundesland Vorarlberg (1975/J 07.07.2004) (1995/AB 07.09.2004)

 

Mag. Christine Lapp, Kolleginnen und Kollegen betreffend Förderungen, Aufwendungen, Projekte und sonstige Leistungen des Ressorts für das Bundesland Wien (2015/J 09.07.2004) (2032/AB 09.09.2004)

 

Dr. Günther Kräuter, Kolleginnen und Kollegen betreffend zehnprozentige Strompreissenkungs-Ankündigung der steirischen Landeshauptfrau (2097/J 31.08.2004) (2060/AB 01.10.2004)

 

Dr. Günther Kräuter, Kolleginnen und Kollegen betreffend Höhe der anerkannten Eurofighter-Gegengeschäfte für die Steiermark (2099/J 31.08.2004) (2061/AB 07.10.2004)

 

Mag. Kurt Gaßner, Kolleginnen und Kollegen betreffend Verdacht auf Manipulation beim Heizwert von Gas (2166/J 22.09.2004) (2063/AB 22.10.2004)

 

Dr. Gabriela Moser, Kolleginnen und Kollegen betreffend die Haltung der österreichischen Bundesregierung zur Patentierung von "Computerimplementierten Erfindungen" und geplante Maßnahmen zur Minderung der Auswirkungen auf die benachteiligten österreichischen Unternehmen (2108/J 31.08.2004) (2079/AB 29.10.2004)

 

Karl Öllinger, Kolleginnen und Kollegen betreffend Preise, Förderungen, Stipendien, Auszeichnungen etc. (im Ressortbereich) (2129/J 16.09.2004) (2110/AB 16.11.2004)

 

Mag. Johann Maier, Kolleginnen und Kollegen betreffend Vollziehung der Fertigverpackungsverordnung - Konsumentenprobleme III (2140/J 22.09.2004) (2111/AB 16.11.2004)

 

Josef Broukal, Kolleginnen und Kollegen betreffend UNO - International Year of Physics 2005 (ressortübergreifende Maßnahmen zur organisatorischen und finanziellen Unterstützung des Arbeitsprogramms der Österreichischen Physikalischen Gesellschaft) (2145/J 22.09.2004) (2127/AB 19.11.2004)

 

Anton Heinzl, Kolleginnen und Kollegen Schriftliche Anfrage der Abgeordneten Anton Heinzl, Kolleginnen und Kollegen an den Bundesminister für Wirtschaft und Arbeit bezüglich Umgehung von bergrechtlichen Genehmigungspflichten für Schottergruben (2168/J 22.09.2004) (2137/AB 22.11.2004)

 

DDr. Erwin Niederwieser, Kolleginnen und Kollegen betreffend Nutzung der Ökoabgaben aus dem Ökostromgesetz 2003 (2203/J 13.10.2004) (2138/AB 22.11.2004)

 

Mag. Gisela Wurm, Kolleginnen und Kollegen betreffend Veräußerung der Innsbrucker Objekte (gemäß Art. 2 Z. 4 b der Regierungsvorlage betreffend ein Bundesgesetz, mit dem das Bundesgesetz über die Veräußerung von unbeweglichem Bundesvermögen erlassen und das Bundesimmobiliengesetz geändert wird, 465 d.B.) aus dem Bundesvermögen (2211/J 14.10.2004) (2154/AB 26.11.2004)

 

Mag. Johann Maier, Kolleginnen und Kollegen betreffend Herstellung, Lagerung und Handel mit pyrotechnischen Artikeln (2208/J 14.10.2004) (2188/AB 13.12.2004)

 

Mag. Johann Maier, Kolleginnen und Kollegen betreffend befristete Beschäftigung von Ausländern in der Land- und Forstwirtschaft 2004 (2223/J 21.10.2004) (2189/AB 13.12.2004)

 

Mag. Johann Maier, Kolleginnen und Kollegen betreffend befristete Beschäftigung von Ausländern im Wintertourismus 2003/2004 (BGBl. II Nr. 533/2003) (2275/J 09.11.2004) (2190/AB 13.12.2004)

 

Mag. Johann Maier, Kolleginnen und Kollegen betreffend befristete Beschäftigung von Ausländern in Sommertourismus 2004 (BGBl. II Nr. 193/2004) (2277/J 09.11.2004) (2191/AB 13.12.2004)

 

Mag. Johann Maier, Kolleginnen und Kollegen betreffend befristete Beschäftigung von Ausländern im Wintertourismus 2003/2004 (BGBl II Nr. 516/2003) (2281/J 09.11.2004) (2192/AB 13.12.2004)

 

Franz Riepl, Kolleginnen und Kollegen betreffend die Schmälerung von Abfertigungen wegen nicht erfolgter Wahl einer Mitarbeitervorsorgekasse (2199/J 13.10.2004) (2194/AB 13.12.2004)

 

Mag. Christine Lapp, Kolleginnen und Kollegen betreffend Integrative Berufsausbildung (für Jugendliche mit Behinderung) (2252/J 09.11.2004) (2274/AB 07.01.2005)

 

Mag. Christine Lapp, Kolleginnen und Kollegen betreffend Dienstreisen im Jahr 2004 (2265/J 09.11.2004) (2275/AB 07.01.2005)

 

Dr. Gabriela Moser, Kolleginnen und Kollegen betreffend Blei im Trinkwasser (2316/J 16.11.2004) (2276/AB 07.01.2005)

 

Dr. Eva Glawischnig, Kolleginnen und Kollegen betreffend Steinbruch Hollitzer Bad Deutsch-Altenburg (2294/J 10.11.2004) (2285/AB 10.01.2005)

 

Dipl.-Ing. Dr. Wolfgang Pirklhuber, Kolleginnen und Kollegen betreffend Fertigverpackungsverordnung bei Bodenverbesserungsmitteln und Kultursubstraten (Blumenerdeverpackungen) (2305/J 11.11.2004) (2286/AB 10.01.2005)

 

Petra Bayr, Kolleginnen und Kollegen betreffend die Umsetzung der zwischen Europäischer Union (EU) und Welthandelsorganisation (WTO) geschlossenen Vereinbarung, mit so genannten Zwangslizenzen die Generika-Produktion für Entwicklungsländer im Kampf gegen Seuchen wie Aids oder Malaria zu ermöglichen (2362/J 30.11.2004) (2325/AB 19.01.2005)

 

Karl Öllinger, Kolleginnen und Kollegen betreffend Informationen (aus dem Ressortbereich an die Wähler) kurz vor Wahlen (2405/J 09.12.2004) (2330/AB 24.01.2005)

 

Mag. Ruth Becher, Kolleginnen und Kollegen betreffend Verwertung des ehemaligen Justizgebäudes in der Riemergasse (in Wien 1., durch die Bundesimmobiliengesellschaft) (2366/J 01.12.2004) (2331/AB 24.01.2005)

 

Dr. Eva Glawischnig, Kolleginnen und Kollegen betreffend Anti-Ökostrom-Aktivitäten der angeblich unabhängigen E-Control (2356/J 24.11.2004) (2332/AB 24.01.2005)

 

Bettina Stadlbauer, Kolleginnen und Kollegen betreffend Sonntagsöffnung der "Spar"-Filiale am Linzer Hauptbahnhof (2423/J 10.12.2004) (2358/AB 03.02.2005)

 

Mag. Ruth Becher, Kolleginnen und Kollegen betreffend Rolle des BIG (Bundesimmobiliengesellschaft) -Aufsichtsratsmitglieds und Immobilienmaklers Ernst Karl Plech bei der Gerichtsübersiedlung von der Riemergasse in den City Tower Vienna (2374/J 03.12.2004) (2359/AB 03.02.2005)

 

Karl Öllinger, Kolleginnen und Kollegen betreffend Härtefonds, Unterstützungsfonds, Ausgleichsfonds und vergleichbare Einrichtungen im Ressortbereich (2473/J 22.12.2004) (2405/AB 11.02.2005)

 

Petra Bayr, Kolleginnen und Kollegen betreffend Hilfe nach der Flutkatastrophe in Asien (2490/J 11.01.2005) (2451/AB 02.03.2005)

 

Mag. Johann Maier, Kolleginnen und Kollegen betreffend WTO (World Trade Organisation) (-Verfahren) gegen geographische Herkunftsangaben bei Lebensmitteln (2506/J 19.01.2005) (2452/AB 02.03.2005)

 

Mag. Johann Maier, Kolleginnen und Kollegen betreffend illegale Beschäftigung und Schattenwirtschaft - Entwicklung der Gewerbeberechtigung (2511/J 20.01.2005) (2456/AB 08.03.2005)

 

Sabine Mandak, Kolleginnen und Kollegen betreffend Familienhospizkarenz (2522/J 26.01.2005) (2457/AB 08.03.2005)

 

Mag. Johann Maier, Kolleginnen und Kollegen betreffend Lehrlingsausbildung in den Bundesministerien - Verwaltungsassistenten und andere Lehrberufe (2564/J 26.01.2005) (2458/AB 08.03.2005)

 

Mag. Terezija Stoisits, Kolleginnen und Kollegen betreffend Verweigerung der (finanzielle) Absicherung der Antirassismusarbeit des Vereins ZARA (2580/J 26.01.2005) (2459/AB 08.03.2005)

 

DDr. Erwin Niederwieser, Kolleginnen und Kollegen betreffend Eurofighter-Gegengeschäfte Tiroler Firmen (2591/J 26.01.2005) (2514/AB 22.03.2005)

 

Edeltraud Lentsch, Kolleginnen und Kollegen betreffend Förderungen, Aufwendungen, Projekte und sonstige Leistungen des Ressorts für das Bundesland Burgenland (2536/J 26.01.2005) (2523/AB 23.03.2005)

 

Werner Amon, MBA, Kolleginnen und Kollegen betreffend Förderungen, Aufwendungen, Projekte und sonstige Leistungen des Ressorts für das Bundesland Steiermark (2548/J 26.01.2005) (2524/AB 23.03.2005)

 

Mag. Dietmar Hoscher, Kolleginnen und Kollegen betreffend Restaurierung, Erhaltung, Öffnung und Belebung der beiden Schlösser Hof und Niederweiden im Rahmen der Entwicklung einer "historischen Schlösserstraße" (2625/J 04.02.2005) (2588/AB 04.04.2005)

 

Ing. Erwin Kaipel, Kolleginnen und Kollegen betreffend Auswirkungen der Vergabepraxis der Bundesbeschaffungs-Gesellschaft m.b.H. (BBG) auf die österreichische Wirtschaft und den Arbeitsmarkt (2635/J 04.02.2005) (2597/AB 04.04.2005)

 

Sabine Mandak, Kolleginnen und Kollegen betreffend Elternteilzeit (2638/J 10.02.2005) (2620/AB 08.04.2005)

 

Mag. Brigid Weinzinger, Kolleginnen und Kollegen betreffend geschlechterspezifische Forschung (2648/J 10.02.2005) (2621/AB 08.04.2005)

 

Heidrun Silhavy, Kolleginnen und Kollegen betreffend Umgehung österreichischer Gesetze durch Vereine (im Bereich medizinischer Hauskrankenpflege) (2679/J 18.02.2005) (2634/AB 14.04.2005)

 

Ing. Erwin Kaipel, Kolleginnen und Kollegen betreffend Umsetzung der Richtlinie 2004/18/EG über die Koordinierung der Verfahren zur Vergabe öffentlicher Bauaufträge, Lieferaufträge und Dienstleistungsaufträge (2673/J 18.02.2005) (2635/AB 14.04.2005)

 

Dr. Caspar Einem, Kolleginnen und Kollegen betreffend den Vorschlag der Europäischen Kommission für eine Richtlinie des Europäischen Parlaments und des Rates über Dienstleistungen im Binnenmarkt (2685/J 24.02.2005) (2656/AB 21.04.2005)

 

Heidrun Silhavy, Kolleginnen und Kollegen betreffend Qualitätssicherung im Wirtschaftsbereich Esoterik (2742/J 03.03.2005) (2709/AB 03.05.2005)

 

Mag. Werner Kogler, Kolleginnen und Kollegen betreffend Provisionen bei Eurofighter-"Gegengeschäften" (2770/J 16.03.2005) (2730/AB 13.05.2005)

 

Mag. Gisela Wurm, Kolleginnen und Kollegen betreffend Berufsgesetz für diplomierte Sozialarbeiter/innen oder die (n)ever-ending-story? (2779/J 18.03.2005) (2731/AB 13.05.2005)

 

Dr. Gabriela Moser, Kolleginnen und Kollegen betreffend Vermietung der Flaktürme im Bundesgarten Wien-Augarten (2821/J 01.04.2005) (2758/AB 25.05.2005)

 

Dr. Josef Cap, Kolleginnen und Kollegen betreffend Ministerbüros und Beraterverträge als "Jobmaschinen" (2806/J 30.03.2005) (2766/AB 27.05.2005)

 

Ing. Erwin Kaipel, Kolleginnen und Kollegen betreffend Beschaffung von Waren und Dienstleistungen (2908/J 12.04.2005) (2767/AB 27.05.2005)

 

Ing. Erwin Kaipel, Kolleginnen und Kollegen betreffend Anfragebeantwortung 2597/AB (zur Anfrage 2635/J) XXII.GP betreffend Auswirkungen der Vergabepraxis der Bundesbeschaffungs-Gesellschaft m.b.H. (BBG) auf die österreichische Wirtschaft und den Arbeitsmarkt (2896/J 12.04.2005) (2875/AB 10.06.2005)

 

Mag. Christine Muttonen, Kolleginnen und Kollegen betreffend Baukulturreport (2917/J 15.04.2005) (2876/AB 10.06.2005)

 

Mag. Johann Maier, Kolleginnen und Kollegen betreffend Wohnbauforschungsprojekt Neumarkt II/C,F519 - Missprojekt Solaranlage (2947/J 27.04.2005) (2916/AB 27.06.2005)

 

Mag. Johann Maier, Kolleginnen und Kollegen betreffend europäische Aktionsplattform für Ernährung und körperliche Bewegung (2983/J 06.05.2005) (2917/AB 27.06.2005)

 

Theresia Haidlmayr, Kolleginnen und Kollegen betreffend Erfüllung der Behinderteneinstellungspflicht 2004 (im Ressortbereich) (3012/J 11.05.2005) (2932/AB 28.06.2005)

 

Georg Oberhaidinger, Kolleginnen und Kollegen betreffend Entwicklung der Ökostromförderung - "ein Fass ohne Boden" (3030/J 12.05.2005) (2942/AB 01.07.2005)

 

Dietmar Keck, Kolleginnen und Kollegen betreffend Exportoffensive (Inanspruchnahme von Mitteln der Exportförderung) (3040/J 12.05.2005) (2943/AB 01.07.2005)

 

Dr. Eva Glawischnig, Kolleginnen und Kollegen betreffend Steinbruch Hollitzer Bad Deutsch-Altenburg II (3065/J 19.05.2005) (2944/AB 01.07.2005)

 

Kai Jan Krainer, Kolleginnen und Kollegen betreffend Entwicklung des Entwurfes von REACH (Registrierung, Evaluierung, Autorisierung von Chemikalien) (3028/J 12.05.2005) (2956/AB 08.07.2005)

 

Theresia Haidlmayr, Kolleginnen und Kollegen betreffend Schaffung der barrierefreien Zugänglichkeit und Nutzbarkeit von Bundesgebäuden (für Menschen mit Behinderungen) (3037/J 12.05.2005) (2957/AB 08.07.2005)

 

Mag. Johann Maier, Kolleginnen und Kollegen betreffend Vollziehung Preisauszeichnungsgesetz - Marktbeobachtung in Österreich - Kontrollprogramm (3064/J 18.05.2005) (2958/AB 08.07.2005)

 

Mag. Ruth Becher, Kolleginnen und Kollegen betreffend Feier-Reigen zum Kanzler-Geburtstag (im Redoutensaal der Wiener Hofburg) (3152/J 09.06.2005) (3018/AB 19.07.2005)

 

Mag. Johann Maier, Kolleginnen und Kollegen betreffend Taxigewerbe in Österreich (3108/J 08.06.2005) (3034/AB 25.07.2005)

 

Dr. Kurt Grünewald, Kolleginnen und Kollegen betreffend Aktivitäten zur baulichen Sanierung des "Narrenturms" (3149/J 09.06.2005) (3035/AB 25.07.2005)

 

Ulrike Königsberger-Ludwig, Kolleginnen und Kollegen betreffend das Auslaufen von ESF (Europäischen Sozialfonds) -Förderungen ab 2007 (3121/J 08.06.2005) (3056/AB 02.08.2005)

 

Karl Öllinger, Kolleginnen und Kollegen betreffend Kontrollen von LKWs und Reisebussen (3144/J 09.06.2005) (3058/AB 02.08.2005)

 

Mag. Johann Maier, Kolleginnen und Kollegen betreffend Vollziehung der Fertigverpackungsverordnung - Konsumentenprobleme IV (3175/J 20.06.2005) (3060/AB 02.08.2005)

 

Mag. Johann Maier, Kolleginnen und Kollegen betreffend freies Gewerbe - Lenken von Kraftfahrzeugen im Rahmen von Werkverträgen (3181/J 20.06.2005) (3061/AB 02.08.2005)

 

Walter Schopf, Kolleginnen und Kollegen betreffend Kriterien für die Beantragung von Ehrenzeichen (3332/J 08.07.2005) (3062/AB 02.08.2005)

 

Karl Öllinger, Kolleginnen und Kollegen betreffend Medienarbeit (3211/J 01.07.2005) (3138/AB 18.08.2005)

 

Mag. Walter Posch, Kolleginnen und Kollegen betreffend zusätzlichen Personalbedarf beim AMS (3294/J 08.07.2005) (3139/AB 18.08.2005)

 

Dr. Eva Glawischnig-Piesczek, Kolleginnen und Kollegen betreffend Ausstieg aus der klimaschädlichen Kohleverbrennung in Österreich (3302/J 08.07.2005) (3140/AB 18.08.2005)

 

Dr. Eva Glawischnig-Piesczek, Kolleginnen und Kollegen betreffend energiepolitische Schwerpunkte unter österreichischer EU-Präsidentschaft (3310/J 08.07.2005) (3141/AB 18.08.2005)

 

Bettina Stadlbauer, Kolleginnen und Kollegen betreffend das revidierte EU-Angebot für die GATS (General Agreement on Trade in Services) -Verhandlungen (3225/J 06.07.2005) (3172/AB 30.08.2005)

 

Karl Öllinger, Kolleginnen und Kollegen betreffend Transparenz von Personalentscheidungen, Kosten und Ausstattung von Ministerbüros (3246/J 06.07.2005) (3173/AB 30.08.2005)

 

Mag. Ruth Becher, Kolleginnen und Kollegen betreffend Finanzierung einer Wohnkosten-Studie für die ÖVP (3254/J 06.07.2005) (3174/AB 30.08.2005)

 

Franz Riepl, Kolleginnen und Kollegen betreffend "moderne Sklavenarbeit" der Firma S.S.U Montage und Demontage GmbH. (3262/J 07.07.2005) (3175/AB 30.08.2005)

 

Mag. Christine Lapp, Kolleginnen und Kollegen betreffend Dienstreisen im gesamten Jahr 2004 (3276/J 08.07.2005) (3176/AB 30.08.2005)

 

Dr. Eva Glawischnig-Piesczek, Kolleginnen und Kollegen betreffend Umsetzung der EU-Gebäuderichtlinie (3300/J 08.07.2005) (3177/AB 30.08.2005)

 

Karl Öllinger, Kolleginnen und Kollegen betreffend Sonderbeschäftigungsformen nach dem Ausländerbeschäftigungsgesetz (3316/J 08.07.2005) (3178/AB 30.08.2005)

 

Dr. Eva Glawischnig-Piesczek, Kolleginnen und Kollegen betreffend Betonwerk Fritzens im Unterinntal (Gesteinsabbau in Tagbauweise über die Grenzen der Sonderfläche hinaus) (3318/J 08.07.2005) (3179/AB 30.08.2005)

 

Marianne Hagenhofer, Kolleginnen und Kollegen betreffend Erfassung der Gesamtkosten für die EU-Präsidentschaft (3345/J 11.07.2005) (3311/AB 09.09.2005)

 

Heinz Gradwohl, Kolleginnen und Kollegen betreffend Bundesförderungen für Schloss Herberstein und deren ordnungsgemäße Verwendung (3389/J 11.08.2005) (3313/AB 03.10.2005)

 

Kai Jan Krainer, Kolleginnen und Kollegen betreffend Studie zu Auswirkung von REACH auf die österreichische Volkswirtschaft und Stellungnahmen zu REACH (Registrierung, Evaluierung und Autorisierung von Chemikalien) (3373/J 11.08.2005) (3323/AB 11.10.2005)

 

Franz Riepl, Kolleginnen und Kollegen betreffend den Erfolg der Lehrlingsoffensive des Bundes (3417/J 19.09.2005) (3354/AB 17.11.2005)

 

Heidemarie Rest-Hinterseer, Kolleginnen und Kollegen betreffend WTO (Welthandelsorganisations) -Ministerkonferenz in Hongkong (Behandlung der Entwicklungsländer) (3441/J 21.09.2005) (3399/AB 21.11.2005)

 

Dr. Eva Glawischnig-Piesczek, Kolleginnen und Kollegen betreffend Gesundheitsschutz und Gastgärten (regelung in der Gewerbeordnung) (3450/J 22.09.2005) (3400/AB 21.11.2005)

 

Mag. Werner Kogler, Kolleginnen und Kollegen betreffend drohenden Konkurs des IMAX Kinos (3503/J 11.10.2005) (3466/AB 09.12.2005)

 

Petra Bayr, Kolleginnen und Kollegen betreffend Fortschritte in der Hilfe nach der Flutkatastrophe in Asien (Tsunami-Hilfe) (3512/J 13.10.2005) (3467/AB 09.12.2005)

 

Mag. Melitta Trunk, Kolleginnen und Kollegen betreffend die "Regionale Beschäftigungs- und Wachstumsoffensive" und ihre Bedeutung für Kärnten (3550/J 19.10.2005) (3468/AB 09.12.2005)

 

Heidemarie Rest-Hinterseer, Kolleginnen und Kollegen betreffend Kennzeichnung von Textilien aus gentechnisch veränderter Baumwolle (3530/J 19.10.2005) (3473/AB 12.12.2005)

 

Mag. Terezija Stoisits, Kolleginnen und Kollegen betreffend Novelle des Bundesimmobiliengesetzes (im Zusammenhang mit der Liegenschaft, auf welcher die Amtsvilla des Bundespräsidenten steht) (3602/J 10.11.2005) (3489/AB 16.12.2005)

 

Gerhard Steier, Kolleginnen und Kollegen betreffend Projekt 06/Lehrlingsförderung neu (3553/J 19.10.2005) (3512/AB 19.12.2005)

 

Mag. Johann Maier, Kolleginnen und Kollegen betreffend Herstellung, Lagerung und Handel mit pyrotechnischen Artikeln (3567/J 25.10.2005) (3527/AB 23.12.2005)

 

Mag. Christine Lapp, Kolleginnen und Kollegen betreffend Erhöhung der Behindertenplanstellen im Zuge der EU-Präsidentschaft (3587/J 04.11.2005) (3528/AB 23.12.2005)

 

Mag. Johann Maier, Kolleginnen und Kollegen betreffend elektronische Dienstausweise und Datenschutz (3696/J 06.12.2005) (3626/AB 06.02.2006)

 

Karl Öllinger, Kolleginnen und Kollegen betreffend Studie Leiharbeit und neue Selbstständige (3753/J 21.12.2005) (3655/AB 10.02.2006)

 

Mag. Dietmar Hoscher, Kolleginnen und Kollegen betreffend reduzierten Mehrwertsteuersatz im Tourismus (3724/J 21.12.2005) (3673/AB 17.02.2006)

 

Heidemarie Rest-Hinterseer, Kolleginnen und Kollegen betreffend internationale Maßnahmen zur Zusammenarbeit, Vorbeugung, Schutz und Wiedereingliederung der Opfer im Bereich der sexuellen Ausbeutung von Kindern zu kommerziellen Zwecken (Kindersextourismus) (3727/J 21.12.2005) (3674/AB 17.02.2006)

 

Michaela Sburny, Kolleginnen und Kollegen betreffend anmeldepflichtige (staatliche) Beihilfen (fehlende Genehmigungsentscheidung der Europäischen Kommission für ein Darlehen des Landes Niederösterreich an die Mörwald GmbH) (3733/J 21.12.2005) (3679/AB 20.02.2006)

 

Karl Öllinger, Kolleginnen und Kollegen betreffend Auslandsdienstreisen (3766/J 21.12.2005) (3680/AB 20.02.2006)

 

Mag. Johann Maier, Kolleginnen und Kollegen betreffend Eichrecht: "Betrug an Deutschlands Tanksäulen? Auch in Österreich geplant?" (3819/J 25.01.2006) (3714/AB 08.03.2006)

 

Mag. Ruth Becher, Kolleginnen und Kollegen betreffend Informations- und Werbemaßnahmen 2005 (im Ressortbereich) (3792/J 13.01.2006) (3720/AB 09.03.2006)

 

Mag. Christine Lapp, Kolleginnen und Kollegen betreffend Werbekampagne (für den Dienstleistungsscheck) "Legal ist genial" (3798/J 19.01.2006) (3721/AB 09.03.2006)

 

Mag. Walter Posch, Kolleginnen und Kollegen betreffend Aushöhlung arbeits- und sozialrechtlicher Standards durch Arbeitskräfteüberlassung (Leiharbeit) (3806/J 23.01.2006) (3722/AB 09.03.2006)

 

Mag. Dietmar Hoscher, Kolleginnen und Kollegen betreffend Insolvenzabsicherung der Reiseveranstalter (3894/J 02.02.2006) (3723/AB 09.03.2006)

 

Josef Broukal, Kolleginnen und Kollegen betreffend "zusätzliche" Forschungsmilliarde (3826/J 25.01.2006) (3764/AB 22.03.2006)

 

Heidrun Walther, Kolleginnen und Kollegen betreffend weiblichen Personalstand im BMWA (Bundesministerium für Wirtschaft und Arbeit) , Stand 1. Juli 2005 (3840/J 25.01.2006) (3765/AB 22.03.2006)

 

Dr. Gabriela Moser, Kolleginnen und Kollegen betreffend Mautbefreiung bei der ASFINAG (Mautbefreiung für Fahrzeuge von Mitgliedern der Bundesregierung) (3971/J 16.02.2006) (3766/AB 22.03.2006)

 

Ing. Kurt Gartlehner, Kolleginnen und Kollegen betreffend fehlendes Engagement bei dem Projekt "Internationales Polarjahr 2007/2008" (3847/J 25.01.2006) (3795/AB 24.03.2006)

 

Dr. Gabriela Moser, Kolleginnen und Kollegen betreffend Einmietungen von Bundesbehörden und bundeseigenen Institutionen (in nichtbundeseigenen Objekten) (3889/J 01.02.2006) (3834/AB 31.03.2006)

 

Anton Heinzl, Kolleginnen und Kollegen betreffend Stromversorgung (3922/J 13.02.2006) (3880/AB 07.04.2006)

 

Gerhard Steier, Kolleginnen und Kollegen betreffend Dienstwagen und Partikelfilter (im Ressortbereich) (3939/J 13.02.2006) (3881/AB 07.04.2006)

 

Gerhard Steier, Kolleginnen und Kollegen betreffend Schadstoffemissionen des Off-Road-Sektors (3994/J 23.02.2006) (3882/AB 07.04.2006)

 

Michaela Sburny, Kolleginnen und Kollegen betreffend die Nichtdurchführung der Entschließung E 118 des Nationalrats vom 6.7.2005 zur Schaffung eines Bilanzbuchhalterberufs (3952/J 15.02.2006) (3889/AB 10.04.2006)

 

Karl Öllinger, Kolleginnen und Kollegen betreffend "Blum-Bonus" (Förderungen für neu geschaffene Lehrstellen) (4044/J 06.03.2006) (3933/AB 20.04.2006)

 

Karl Öllinger, Kolleginnen und Kollegen betreffend Arbeitslosigkeit und Wiedereinstellungszusagen (4043/J 06.03.2006) (3934/AB 20.04.2006)

 

Karl Öllinger, Kolleginnen und Kollegen betreffend die von der Bundesregierung angekündigte Vereinheitlichung im Bereich der Sozialhilfe (4042/J 06.03.2006) (3935/AB 20.04.2006)

 

Dr. Gabriela Moser, Kolleginnen und Kollegen betreffend zweites Straflandesgericht samt Justizanstalt in Wien (Bauprojekt) (4017/J 28.02.2006) (3936/AB 20.04.2006)

 

Dr. Eva Glawischnig-Piesczek, Kolleginnen und Kollegen betreffend aufgelassenes Gipsbergwerk in Maria Enzersdorf/NÖ (Finanzierung der Sanierung) (3980/J 20.02.2006) (3937/AB 20.04.2006)

 

Mag. Johann Maier, Kolleginnen und Kollegen betreffend Vertretung in Aufsichtsräten, Beiräten, Kommissionen und anderen Gremien (2006) (4015/J 24.02.2006) (3958/AB 24.04.2006)

 

Karl Öllinger, Kolleginnen und Kollegen betreffend "erfolgreichen" Start des Dienstleistungsschecks (und Kosten der Werbekampagne) (4045/J 06.03.2006) (3984/AB 03.05.2006)

 

Mag. Dr. Wolfgang Zinggl, Kolleginnen und Kollegen betreffend Projekt "Galerie der Forschung" (des ehem. Präsidenten der Akademie der Wissenschaft Univ.-Prof. Dr. Werner Welzig/Nutzungskonzept für die vorgesehenen Räumlichkeiten)  (4038/J 06.03.2006) (3990/AB 05.05.2006)

 

Mag. Johann Maier, Kolleginnen und Kollegen betreffend Vollziehung Preisauszeichnungsgesetz - Marktbeobachtung in Österreich - Kontrollprogramm - Situation der Preisauszeichnung in Österreich (4059/J 15.03.2006) (3991/AB 05.05.2006)

 

Heidrun Walther, Kolleginnen und Kollegen betreffend Anzahl der Lehrlinge im Bundesministerium, Stand 1. April 2006 (4099/J 29.03.2006) (3992/AB 05.05.2006)

 

Renate Csörgits, Kolleginnen und Kollegen betreffend: "Studie über neue Selbstständige und Leiharbeit" (4071/J 22.03.2006) (4008/AB 19.05.2006)

 

Marianne Hagenhofer, Kolleginnen und Kollegen betreffend Wettbewerbsverzerrung in der Baubranche (durch unterschiedliche Kontrollen illegaler Arbeitnehmerbeschäftigung) (4110/J 30.03.2006) (4009/AB 19.05.2006)

 

Karl Öllinger, Kolleginnen und Kollegen betreffend Kosten und Mitarbeiter/innen von Ministerbüros (4126/J 31.03.2006) (4010/AB 19.05.2006)

 

DDr. Erwin Niederwieser, Kolleginnen und Kollegen betreffend verzögerte Abrechnung EU-Equal-Projekt und Kürzungen ESF (Europäischer Sozialfonds) -Mittel (4103/J 30.03.2006) (4054/AB 30.05.2006)

 

Dr. Peter Pilz, Kolleginnen und Kollegen betreffend "Glock"-Pistole im Sudan (4143/J 10.04.2006) (4074/AB 02.06.2006)

 

Dr. Peter Pilz, Kolleginnen und Kollegen betreffend Grundwehrdienst (vom Wehrdienst im Bundesheer befreite Mitglieder der Bundesregierung) (4240/J 12.05.2006) (4075/AB 02.06.2006)

 

Petra Bayr, Kolleginnen und Kollegen betreffend aktuellen Umsetzungsstand der Hilfe nach der Flutkatastrophe in Asien (Tsunami-Hilfe) (4185/J 27.04.2006) (4099/AB 16.06.2006)

 

Renate Csörgits, Kolleginnen und Kollegen betreffend Gesamtkosten der Evaluierungsstudie zum Kinderbetreuungsgeld (4248/J 16.05.2006) (4100/AB 16.06.2006)

 

Theresia Haidlmayr, Kolleginnen und Kollegen betreffend Erfüllung der Behinderteneinstellungspflicht 2005 (im Ressortbereich) (4278/J 17.05.2006) (4101/AB 16.06.2006)

 

Karl Öllinger, Kolleginnen und Kollegen betreffend Aufgliederung der Förderungsberichte 2003 und 2004 (4162/J 21.04.2006) (4108/AB 21.06.2006)

 

Dr. Eva Glawischnig-Piesczek, Kolleginnen und Kollegen betreffend Atomgeschäfte österreichischer EVU (Elektrizitätsversorgungsunternehmen) und Atomstrom in Österreich (4199/J 03.05.2006) (4154/AB 03.07.2006)

 

Mag. Johann Moser, Kolleginnen und Kollegen betreffend Bilanz der Austrian Business Agency (hinsichtlich der Ansiedlung von Unternehmen) (4318/J 24.05.2006) (4166/AB 07.07.2006)

 

Mag. Ruth Becher, Kolleginnen und Kollegen betreffend Berateraufträge und Ministerbüros im Jahr 2005 (4228/J 08.05.2006) (4167/AB 07.07.2006)

 

Renate Csörgits, Kolleginnen und Kollegen betreffend Studie von L&R Sozialforschung über die Arbeitskräfteüberlassung (4292/J 23.05.2006) (4168/AB 07.07.2006)

 

Mag. Johann Maier, Kolleginnen und Kollegen betreffend "lehrlingsevent 06" (Einladung der Bundesregierung an Lehrlinge in die Diskothek "Nachtschicht") (4244/J 12.05.2006) (4194/AB 12.07.2006)

 

Mag. Brigid Weinzinger, Kolleginnen und Kollegen betreffend Arbeitsmarktsituation von Frauen (4322/J 02.06.2006) (4197/AB 12.07.2006)

 

Mag. Brigid Weinzinger, Kolleginnen und Kollegen betreffend Aktivitäten im Bereich Mobbing (am Arbeitsplatz) (4323/J 02.06.2006) (4198/AB 12.07.2006)

 

Dr. Josef Cap, Kolleginnen und Kollegen betreffend Gesamtkosten der österreichischen EU-Präsidentschaft (4493/J 03.07.2006) (4222/AB 14.07.2006)

 

Mag. Ulrike Lunacek, Kolleginnen und Kollegen betreffend tatsächliche Kosten der österreichischen EU-Ratspräsidentschaft 2006 (4514/J 04.07.2006) (4223/AB 14.07.2006)

 

Dr. Michael Spindelegger, Dipl.-Ing. Maximilian Hofmann, Kolleginnen und Kollegen betreffend Österreichische EU-Präsidentschaft, Leistungen und Ergebnisse (4528/J 05.07.2006) (4224/AB 14.07.2006)

 

Gerhard Steier, Kolleginnen und Kollegen betreffend Differenzen bei der Zahl der Dienst-PKW im BMWA (Bundesministerium für Wirtschaft und Arbeit) (4312/J 24.05.2006) (4283/AB 20.07.2006)

 

Mag. Terezija Stoisits, Kolleginnen und Kollegen betreffend Integrationspolitik (Ausgaben im Ressortbereich) (4324/J 02.06.2006) (4284/AB 20.07.2006)

 

Mag. Johann Maier, Kolleginnen und Kollegen betreffend Entsorgung von Festplatten in den Bundesministerien (4377/J 14.06.2006) (4285/AB 20.07.2006)

 

Dietmar Keck, Kolleginnen und Kollegen betreffend negativer Auswirkungen des Bush-Besuchs auf öffentliche Einrichtungen in Wien (4393/J 21.06.2006) (4286/AB 20.07.2006)

 

Mag. Johann Maier, Kolleginnen und Kollegen betreffend illegale Beschäftigung und Schattenwirtschaft - Entziehung der Gewerbeberechtigung (4381/J 16.06.2006) (4340/AB 09.08.2006)

 

Mag. Johann Maier, Kolleginnen und Kollegen betreffend "Heizölbetrug in Österreich möglich?" (Kontrolle der Messanlagen z.B. von Tanklastwagen durch die Eichämter) (4396/J 21.06.2006) (4341/AB 09.08.2006)

 

Petra Bayr, Kolleginnen und Kollegen betreffend entwicklungspolitische Aktivitäten (im Ressortbereich) (4419/J 22.06.2006) (4342/AB 09.08.2006)

 

Heidemarie Rest-Hinterseer, Kolleginnen und Kollegen betreffend WTO (Welthandelsorganisations) -Streitbeilegungsverfahren gegen die EU betreffend gentechnisch veränderte Organismen (GVO) (4429/J 23.06.2006) (4343/AB 09.08.2006)

 

Mag. Johann Maier, Kolleginnen und Kollegen betreffend Sicherheitsgewerbe (Berufsdetektive und Bewachungsgewerbe) - gesetzliche Regelungen - Daten 2005 (4439/J 27.06.2006) (4344/AB 09.08.2006)

 

Mag. Brigid Weinzinger, Kolleginnen und Kollegen betreffend Importverbot von Hunde- und Katzenfellen (gemäß der Entschließung E 169-NR/XXII. GP) (4471/J 30.06.2006) (4398/AB 18.08.2006)

 

Dr. Gabriela Moser, Kolleginnen und Kollegen betreffend Kraftwerksbau an der Koppentraun (4560/J 11.07.2006) (4470/AB 31.08.2006)

 

Mag. Johann Maier, Kolleginnen und Kollegen betreffend Vollziehung der Fertigverpackungsverordnung (FPVO) Konsumentenprobleme V (4590/J 12.07.2006) (4471/AB 31.08.2006)

 

Mag. Christine Lapp, Kolleginnen und Kollegen betreffend Familienhospizkarenz (4602/J 12.07.2006) (4472/AB 31.08.2006)

 

Karl Öllinger, Kolleginnen und Kollegen betreffend unzureichende Anfragebeantwortung (4108/AB zu Anfrage 4162/J) zu den Förderungsberichten 2003 und 2004 (4564/J 12.07.2006) (4515/AB 07.09.2006)

 

Dr. Peter Pilz, Kolleginnen und Kollegen betreffend kritische Infrastruktur (4652/J 14.07.2006) (4520/AB 07.09.2006)

 

Heidemarie Rest-Hinterseer, Kolleginnen und Kollegen betreffend Privatisierung des Finanzierungsrisikos im Bereich der experimentellen Arbeitsmarktpolitik (EU-Equal - Projekte) (4682/J 14.07.2006) (4521/AB 07.09.2006)

 

Heidemarie Rest-Hinterseer, Kolleginnen und Kollegen betreffend Tourismus und Nationalpark (- Jubiläumsjahr 2006) (4704/J 14.07.2006) (4522/AB 07.09.2006)

 

Mag. Christine Lapp, Kolleginnen und Kollegen betreffend Dienstreisen 2005 und 2006 (4551/J 10.07.2006) (4525/AB 08.09.2006)

 

Erika Scharer, Kolleginnen und Kollegen betreffend Kampagne "Job 06 - Ich bin so jung, ich bin so jung, ich bin der Helmut aus Kaprun ..." (für Arbeitsplätze) (4678/J 14.07.2006) (4532/AB 08.09.2006)

 

Michaela Sburny, Kolleginnen und Kollegen betreffend Kosten, Verkauf und Abrechnung der Dienstleistungsschecks (4636/J 14.07.2006) (4552/AB 12.09.2006)

 

Erika Scharer, Kolleginnen und Kollegen betreffend Zwischenbilanz der Qualifizierungsoffensive (nach dem Beschäftigungsförderungsgesetz) (4585/J 12.07.2006) (4566/AB 12.09.2006)

 

Mag. Werner Kogler, Kolleginnen und Kollegen betreffend Eurofighter Gegengeschäfte (4699/J 14.07.2006) (4632/AB 14.09.2006)

 

Dieter Brosz, Kolleginnen und Kollegen betreffend neue Programmplanungsperiode des Europäischen Sozialfonds (Kofinanzierungen im Bereich der Erwachsenenbildung) (4713/J 12.09.2006) (4633/AB 10.10.2006)

 

 

der Bundesräte:

 

Albrecht Konečny, Kolleginnen und Kollegen betreffend Postenversorgung für Parteigänger für FPÖ und ÖVP (2040/J-BR/2002 13.11.2002) (1867/AB-BR/2003 09.01.2003)

 

Jürgen Weiss, Christoph Hagen, Ilse Giesinger, Kolleginnen und Kollegen betreffend Änderung des Ökostromgesetzes (2048/J-BR/2002 23.12.2002) (1881/AB-BR/2003 19.02.2003)

 

Jürgen Weiss, Christoph Hagen, Ilse Giesinger, Kolleginnen und Kollegen betreffend Einrichtung eines Vorarlberger Beschäftigungsfonds (aufgrund einer Entschließung des Vorarlberger Landtages) (2053/J-BR/2003 30.01.2003) (1886/AB-BR/2003 31.03.2003)

 

Jürgen Weiss, Christoph Hagen, Ilse Giesinger, Kolleginnen und Kollegen betreffend Wahrung von Landesinteressen in Verhandlungen über internationale Handelsabkommen (2069/J-BR/2003 15.05.2003) (1899/AB-BR/2003 03.07.2003)

 

Hans Ager, Kolleginnen und Kollegen betreffend Leistungsbilanz der Ressorts für das Bundesland Tirol (2095/J-BR/2003 23.07.2003) (1925/AB-BR/2003 22.09.2003)

 

Gottfried Kneifel, Kolleginnen und Kollegen betreffend Leistungsbilanz der Ressorts für das Bundesland Oberösterreich (2096/J-BR/2003 23.07.2003) (1926/AB-BR/2003 22.09.2003)

 

Gottfried Kneifel, Kolleginnen und Kollegen betreffend Fördergelder des Arbeitsmarktservice (AMS) (2129/J-BR/2003 27.11.2003) (1956/AB-BR/2004 27.01.2004)

 

Albrecht Konečny, Kolleginnen und Kollegen betreffend Vernachlässigung der Wirtschaftsinteressen Österreichs durch Mitglieder der Bundesregierung (2143/J-BR/2004 30.01.2004) (1962/AB-BR/2004 11.03.2004)

 

Jürgen Weiss, Christoph Hagen, Ilse Giesinger, Kolleginnen und Kollegen betreffend Verlagerung der Notstandshilfe (von der Zuständigkeit des Arbeitsmarktservice in die Sozialhilfe der Länder) (2149/J-BR/2004 10.02.2004) (1963/AB-BR/2004 22.03.2004)

 

Jürgen Weiss, Christoph Hagen, Ilse Giesinger, Kolleginnen und Kollegen betreffend Haftung bei Nuklearunfällen (2148/J-BR/2004 10.02.2004) (1969/AB-BR/2004 05.04.2004)

 

Albrecht Konečny, Kolleginnen und Kollegen betreffend Studien, Rechtsgutachten und ähnliche Arbeiten (für den Ressortbereich) (2171/J-BR/2004 30.03.2004) (1986/AB-BR/2004 27.05.2004)

 

Herwig Hösele, Kolleginnen und Kollegen betreffend Förderungen, Aufwendungen, Projekte und sonstige Leistungen des Ressorts für das Bundesland Steiermark (2202/J-BR/2004 19.05.2004) (2021/AB-BR/2004 20.07.2004)

 

Jürgen Weiss, Anna Elisabeth Haselbach, Dr. Peter Böhm, Stefan Schennach, Kolleginnen und Kollegen betreffend Grenzgänger- und Praktikantenabkommen mit Tschechien (2204/J-BR/2004 07.06.2004) (2024/AB-BR/2004 22.07.2004)

 

Albrecht Konečny, Kolleginnen und Kollegen betreffend Einsatz von "Schnüffelsoftware" in öffentlichen Dienststellen der Republik Österreich (2224/J-BR/2004 13.07.2004) (2025/AB-BR/2004 22.07.2004)

 

Ana Blatnik, Kolleginnen und Kollegen betreffend Straßenverkehrszeichen in Kärnten (zweisprachige Anbringung) (2230/J-BR/2004 20.07.2004) (2035/AB-BR/2004 31.08.2004)

 

Wolfgang Schimböck, Kolleginnen und Kollegen betreffend personelle Ausstattung der Bundeswettbewerbsbehörde (2228/J-BR/2004 20.07.2004) (2043/AB-BR/2004 10.09.2004)

 

Albrecht Konečny, Kolleginnen und Kollegen betreffend Bespitzelung der Bediensteten des Bundesministeriums für Wirtschaft und Arbeit (2242/J-BR/2004 04.08.2004) (2058/AB-BR/2004 01.10.2004)

 

Dr. Ruperta Lichtenecker, Kolleginnen und Kollegen betreffend Technologiepolitik (Wirtschaftsbereiche Umwelttechnik, Umwelttechnologie und Umweltwirtschaft) (2250/J-BR/2004 07.10.2004) (2060/AB-BR/2004 26.11.2004)

 

Dr. Ruperta Lichtenecker, Kolleginnen und Kollegen betreffend Forschungsförderung in den Jahren 1999 - 2004 (2249/J-BR/2004 07.10.2004) (2067/AB-BR/2004 07.12.2004)

 

Dr. Ruperta Lichtenecker, Kolleginnen und Kollegen betreffend Arbeitsmarktpolitik von 1999 - 2004 (2252/J-BR/2004 07.10.2004) (2068/AB-BR/2004 07.12.2004)

 

Günther Prutsch, Kolleginnen und Kollegen betreffend Benachteiligung von  österreichischen Firmen im Grenzverkehr mit Slowenien (2272/J-BR/2004 24.11.2004) (2084/AB-BR/2005 10.01.2005)

 

Dr. Erich Gumplmaier, Kolleginnen und Kollegen betreffend den Kommissionsvorschlag für eine Richtlinie über Dienstleistungen im Binnenmarkt (2277/J-BR/2004 25.11.2004) (2089/AB-BR/2005 24.01.2005)

 

Jürgen Weiss, Edgar Mayer, Ing. Reinhold Einwallner, Kolleginnen und Kollegen betreffend Ausbau und Förderung der Ökoenergie in Österreich (2282/J-BR/2004 20.12.2004) (2091/AB-BR/2005 04.02.2005)

 

Jürgen Weiss, Kolleginnen und Kollegen betreffend Gewährung von Familienbeihilfe für Teilnehmer/innen der Sozialen Berufsorientierung und des freiwilligen sozialen Jahres (2292/J-BR/2005 02.02.2005) (2103/AB-BR/2005 22.03.2005)

 

Jürgen Weiss, Edgar Mayer, Ing. Reinhold Einwallner, Kolleginnen und Kollegen betreffend Förderungsgrenzen bei der TOP-Tourismus-Förderung (2325/J-BR/2005 19.07.2005) (2132/AB-BR/2005 13.09.2005)

 

Mag. Georg Pehm, Kolleginnen und Kollegen betreffend Ausländerbeschäftigung im Burgenland (2337/J-BR/2005 21.07.2005) (2140/AB-BR/2005 20.09.2005)

 

Mag. Georg Pehm, Kolleginnen und Kollegen betreffend "100 Millionen Euro Zusatzförderungspaket" für das Burgenland (2339/J-BR/2005 21.07.2005) (2141/AB-BR/2005 20.09.2005)

 

Günther Prutsch, Kolleginnen und Kollegen betreffend Bundesförderungen für Schloss Herberstein und deren ordnungsgemäße Verwendung (2344/J-BR/2005 05.08.2005) (2149/AB-BR/2005 03.10.2005)

 

Jürgen Weiss, Edgar Mayer, Ing. Reinhold Einwallner, Kolleginnen und Kollegen betreffend Insolvenz-Ausfallgeld-Fonds (uneinbringliche Dienstgeberbeiträge) (2357/J-BR/2005 13.10.2005) (2155/AB-BR/2005 17.11.2005)

 

Dr. Erich Gumplmaier, Kolleginnen und Kollegen betreffend Kommissionsvorschlag für eine Richtlinie über Dienstleistungen im Binnenmarkt, den bevorstehenden österreichischen EU-Ratsvorsitz und die Verlängerung der Übergangsfristen auf dem Arbeitsmarkt (2365/J-BR/2005 13.10.2005) (2162/AB-BR/2005 09.12.2005)

 

Dr. Ruperta Lichtenecker, Kolleginnen und Kollegen betreffend die vom Minister befürwortete Dienstleistungsrichtlinie (2370/J-BR/2005 15.11.2005) (2174/AB-BR/2005 23.12.2005)

 

Helmut Wiesenegg, Kolleginnen und Kollegen betreffend Visapolitik (verzögerte Visaausstellungen bei Urlaubsarrangements) (2385/J-BR/2006 09.02.2006) (2184/AB-BR/2006 22.03.2006)

 

Elisabeth Kerschbaum, Kolleginnen und Kollegen betreffend Verdoppelung der Übertragungskapazitäten für Strom auf den Trassen Dürnrohr-Slavetice und Wien Südost-Györ (2408/J-BR/2006 01.06.2006) (2208/AB-BR/2006 12.07.2006)

 

Dr. Ruperta Lichtenecker, Kolleginnen und Kollegen betreffend die betriebliche Gesundheitsvorsorge (2417/J-BR/2006 26.06.2006) (2217/AB-BR/2006 09.08.2006)

 

Dr. Ruperta Lichtenecker, Kolleginnen und Kollegen betreffend den Stellenwert der Kreativwirtschaft (2419/J-BR/2006 04.07.2006) (2223/AB-BR/2006 01.09.2006)

 

Jürgen Weiss, Edgar Mayer, Ing. Reinhold Einwallner, Kolleginnen und Kollegen betreffend Maßnahmen zur Reduktion von Hörschäden bei Jugendlichen in Diskotheken (2429/J-BR/2006 27.07.2006) (2229/AB-BR/2006 07.09.2006)

 

Elisabeth Kerschbaum, Kolleginnen und Kollegen betreffend Ökostromabwicklungsstelle (2437/J-BR/2006 03.08.2006) (2245/AB-BR/2006 04.10.2006)

 

Elisabeth Kerschbaum, Kolleginnen und Kollegen betreffend aufgelassenes Gipsbergwerk in Maria Enzersdorf/NÖ (Finanzierung der Sanierung) (2442/J-BR/2006 24.08.2006) (2246/AB-BR/2006 09.10.2006)

 

Erwin Preiner, Kolleginnen und Kollegen betreffend Dolomitsteinbruch KG Bruckneudorf/Kaisersteinbruch (2448/J-BR/2006 20.09.2006) (2250/AB-BR/2006 14.11.2006)

 

Reinhard Todt, Kolleginnen und Kollegen betreffend Lehrstellen suchende Jugendliche (2455/J-BR/2006 16.10.2006) (2256/AB-BR/2006 21.11.2006)

 

Stefan Schennach, Kolleginnen und Kollegen betreffend merkwürdiger Personenschützer (fehlende Gewerbeberechtigung eines im Auftrag des BZÖ tätigen Personenschützers) (2452/J-BR/2006 11.10.2006) (2257/AB-BR/2006 07.12.2006)

 

 

Beantwortung der mündlichen Anfragen

 

der Abgeordneten:

 

Heidrun Silhavy betreffend Jugendausbildungssicherungsmaßnahmen (117/M) 113 14

 

Dr. Reinhold Mitterlehner betreffend Exportoffensive (112/M) 113 16

 

Michaela Sburny betreffend Ausschreibungspraxis der Bundesbeschaffung GmbH (120/M) 113 19

 

Dipl.-Ing. Maximilian Hofmann betreffend Entwicklung der Forschungs- und Entwicklungsquote (115/M) 113 21

 

Mag. Johann Moser betreffend Erhaltung der Einheit des Unternehmens VA-Tech (118/M) 113 24

 

Ridi Steibl betreffend Wirtschaftswachstum im Bundesland Steiermark (113/M) 113 28

 

Karl Öllinger betreffend Maßnahmen gegen Frauenarbeitslosigkeit (121/M) 113 31

 

Maximilian Walch betreffend Arbeitsmarktpolitik im internationalen Vergleich (116/M) 116 12

 

Franz Riepl betreffend Änderungen der Arbeitszeitrichtlinie (119/M) 116 15

 

Carina Felzmann betreffend Jugendbeschäftigung (114/M) 116 17

 

 

der Bundesräte:

 

Karl Bader betreffend wirtschaftliche Entwicklung in Österreich im Vergleich zur EU (1385/M-BR/2004) BR 716

 

Michaela Gansterer betreffend österreichische Exporte (1386/M-BR/2004) BR 716

 

Edgar Mayer betreffend Pflegeberufe (1387/M-BR/2004) BR 716

 

Dipl.-Ing. Heribert Bogensperger betreffend Quote für Forschung und Entwicklung (1388/M-BR/2004) BR 716

 

Engelbert Weilharter betreffend die Höhe der Einnahmen der Arbeiterkammern aus den AK-Beiträgen (1389/M-BR/2004) BR 716

 

Adelheid Ebner betreffend Frauenarbeitslosigkeit (1390/M-BR/2004) BR 716

 

Wolfgang Schimböck betreffend Kürzung der Fördermittel für kleine und mittlere Unternehmen (1391/M-BR/2004) BR 716

 

Ing. Reinhold Einwallner betreffend Mittel des Europäischen Sozialfonds (1392/M-BR/2004) BR 716

 

Dr. Erich Gumplmaier betreffend Kommissionsvorschlag für eine Richtlinie über Dienstleistungen (1393/M-BR/2004) BR 716

 

Dr. Ruperta Lichtenecker betreffend Auswirkungen der Umsetzung der Bolkestein-Richtlinie auf die Wettbewerbsfähigkeit der heimischen Dienstleistungsunternehmen (1394/M-BR/2004) BR 716

 

Helmut Wiesenegg betreffend Entfall des Herkunftslandprinzips im Zusammenhang mit der Dienstleistungsrichtlinie (1478/M-BR/2005) BR 729 16–18

 

Sonja Zwazl betreffend Erfolg der Exportwirtschaft (1475/M-BR/2005) BR 729 19–21

 

Dr. Ruperta Lichtenecker betreffend Steigerung des Anteils an erneuerbaren Energien (1482/M-BR/2005) BR 729 22–24

 

Dr. Erich Gumplmaier betreffend zusätzliche Lehrstellen auf Grund der sogenannten "Blum-Prämie" (1479/M-BR/2005) BR 729 25–26

 

Dr. Georg Spiegelfeld-Schneeburg betreffend Innovationsfähigkeit der Unternehmen (1476/M-BR/2005) BR 729 27–28

 

Ing. Siegfried Kampl betreffend Auswirkungen des "Blum-Bonus" im Bereich der Lehrlingsausbildung (1481/M-BR/2005) BR 729 30–31

 

Wolfgang Schimböck betreffend Anstieg von Insolvenzen (1480/M-BR/2005) BR 729 33–34

 

Franz Perhab betreffend Maßnahmen für Lehrstellen suchende Lehrlinge (1477/M-BR/2005) BR 729 36–37