PREINER Erwin

 

Partei: Sozialdemokratische Partei Österreichs

 

 

Angelobung BR 726 6

 

 

Gewählt in folgende Ausschüsse:

 

Ausschuss für Bildung und Wissenschaft (Ersatzmitglied) am 15.12.2005

 

Mitglied am 21.12.2005

 

EU-Ausschuss (Mitglied) am 15.12.2005

 

Zum Schriftführer gewählt in der Ausschusssitzung am 07.02.2006

 

Finanzausschuss (Ersatzmitglied) am 21.12.2005

 

Geschäftsordnungsausschuss (Ersatzmitglied) am 06.02.2006

 

Ausschuss für innere Angelegenheiten (Mitglied) am 15.12.2005

 

Kulturausschuss (Ersatzmitglied) am 15.12.2005

 

Ausschuss für Land-, Forst- und Wasserwirtschaft (Ersatzmitglied) am 21.12.2005

 

Umweltausschuss (Mitglied) am 15.12.2005

 

Unvereinbarkeitsausschuss (Mitglied) am 15.12.2005

 

Ständiger gemeinsamer Ausschuss im Sinne des § 9 des Finanz-Verfassungsgesetzes 1948 (Ersatzmitglied) am 01.12.2005

 

 

Berichterstatter in der Verhandlung über:

 

Antrag der Bundesräte Helmut Wiesenegg, Kolleginnen und Kollegen betreffend einheitliches Verpflegungsgeld für Zivildiener (147/A(E)-BR/2005) BR 731 78

 

Beschlüsse II/14 und III/7 zur Änderung des Übereinkommens über die Umweltverträglichkeitsprüfung im grenzüberschreitenden Rahmen (1398 d.B.) BR 737 84

 

Redner in der Verhandlung über:

 

Bundesgesetz, mit dem das Schulorganisationsgesetz, das Schulzeitgesetz 1985, das Schulpflichtgesetz 1985, das Schulunterrichtsgesetz, das Land- und forstwirtschaftliche Bundesschulgesetz, das Schülerbeihilfengesetz 1983, das Studienförderungsgesetz 1992, das Bundes- Schulaufsichtsgesetz und das Bildungsdokumentationsgesetz geändert werden (2. Schulrechtspaket 2005) (1166 d.B.) BR 730 101–104

 

Antrag der Bundesräte Erwin Preiner, Kolleginnen und Kollegen betreffend "Wählen ab 16" auf Bundesebene (150/A(E)-BR/2006) BR 733 147–149, 155

 

Selbständige Anträge betreffend

 

"Wählen ab 16" auf Bundesebene (150/A(E)-BR/2006)

Bundesrat

Zuweisung an den Ausschuss für Verfassung und Föderalismus am 14.03.2006

Bericht 7503/BR d.B. (Ing. Reinhold Einwallner)

Verhandlung BR 733 146–155

Annahme der Entschließung (206/E-BR/2006) BR 733 155

 

Schriftliche Anfragen betreffend

 

Dolomitsteinbruch KG Bruckneudorf/Kaisersteinbruch (2448/J-BR/2006 20.09.2006)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Martin Bartenstein (2250/AB-BR/2006 14.11.2006)

 

Dolomitsteinbruch KG Bruckneudorf/Kaisersteinbruch (2447/J-BR/2006 20.09.2006)

Beantwortet von Bundesminister Dipl.-Ing. Josef Pröll (2252/AB-BR/2006 15.11.2006)

 

Dolomitsteinbruch KG Bruckneudorf/Kaisersteinbruch (2446/J-BR/2006 20.09.2006)

Beantwortet von Bundesminister Günther Platter (2255/AB-BR/2006 20.11.2006)

 

Mündliche Anfragen betreffend

 

Assistenzeinsatz an den Staatsgrenzen (1472/M-BR/2005) BR 728

Beantwortet von Bundesminister Günther Platter BR 728 25–26

 

geplante Stationierung von US-Abfangraketen an Österreichs Grenze (1512/M-BR/2006) BR 735 23

Beantwortet von Staatssekretär Dr. Hans Winkler (in Vertretung von Bundesministerin Dr. Ursula Plassnik) BR 735 23

 

Zusatzfragen zu den mündlichen Anfragen der Bundesräte

 

Jürgen Weiss betreffend Entwicklung am österreichischen Arbeitsmarkt (1500/M-BR/2006) BR 734 19

Beantwortet von Staatssekretär Franz Morak (in Vertretung von Bundeskanzler Dr. Wolfgang Schüssel)

 

Ing. Siegfried Kampl betreffend Milliardenpaket 2007 - 2009 für die Universitäten (1519/M-BR/2006) BR 736 38

Beantwortet von Bundesministerin Elisabeth Gehrer