PLATTER Günther

 

 

 

 

Siehe Index der XXI. GP

 

 

 

Ernennung am 28.02.2003 NR 7 10–11, BR 694 7

 

Enthebung vom Amte am 22.12.2004 NR 92 8, BR 718 39–40

 

 

Redner in der Verhandlung über:

 

Erklärung des Bundeskanzlers Dr. Wolfgang Schüssel anläßlich des Amtsantrittes der am 28.2.2003 ernannten Bundesregierung (1/RGER) 7 137–138

 

Erklärung des Bundeskanzlers Dr. Wolfgang Schüssel gemäß § 37 Abs. 4 GO-BR anläßlich des Amtsantrittes der am 28.02.2003 ernannten Bundesregierung (10/RGER-BR/2003) BR 694 68–69

 

Dringliche Anfrage der Bundesräte Albrecht Konečny, Kolleginnen und Kollegen an den Bundesminister für Landesverteidigung betreffend Verdringlichung des Bedürfnisses freiheitlicher Bundesräte, die Wahrheit über den Kauf der Abfangjäger zu erfahren (2066/J-BR/2003) BR 695 119

 

Dringliche Anfrage der Abgeordneten Dr. Peter Pilz, Kolleginnen und Kollegen an den Bundesminister für Finanzen betreffend Eurofighter-Schiebung (501/J) 20 115–116

 

Dringliche Anfrage der Abgeordneten Dr. Josef Cap, Kolleginnen und Kollegen an den Bundesminister für Finanzen betreffend "Freunderlwirtschaft, Interventionen und Lobbyismus zum Schaden Österreichs" (Vorwürfe bezüglich der Amtsführung des Bundesministers für Finanzen) (658/J) 29 168–170

 

Bericht des Landesverteidigungsausschusses über die Regierungsvorlage (260 d.B.): Bundesgesetz, mit dem das Wehrgesetz 2001, das Heeresdisziplinargesetz 2002, das Heeresgebührengesetz 2001, das Auslandseinsatzgesetz 2001, das Militärbefugnisgesetz, das Sperrgebietsgesetz 2002, das Munitionslagergesetz 2003 und das Arbeitsplatz-Sicherungsgesetz 1991 geändert werden (Wehrrechtsänderungsgesetz 2003 - WRÄG 2003) (333 d.B.) 41 242

 

Bericht des Landesverteidigungsausschusses über den Antrag 304/A der Abgeordneten Walter Murauer, Dr. Reinhard Eugen Bösch, Kolleginnen und Kollegen betreffend ein Bundesgesetz, mit dem das Militärauszeichnungsgesetz 2002 geändert wird (459 d.B.) 58 150

 

Übereinkunft über die Auslegung von Art. 12 Abs. 2 des Übereinkommens über die Verminderung der Fälle mehrfacher Staatsangehörigkeit und über die Militärdienstpflicht in Fällen mehrfacher Staatsangehörigkeit (133 d.B.) und Bundesgesetz, mit dem das Militärauszeichnungsgesetz 2002 geändert wird (304/A) BR 709 61

 

Bundesgesetz, mit dem das Entschädigungsfondsgesetz geändert wird (420/A) und Bundesgesetz, mit dem das Versöhnungsfonds-Gesetz geändert wird (421/A) BR 712 44–46

 

Bericht des Landesverteidigungsausschusses über die Regierungsvorlage (652 d.B.): Bundesgesetz, mit dem das Militärbefugnisgesetz geändert wird (667 d.B.) und Bericht und Antrag des Landesverteidigungsausschusses über den Entwurf eines Bundesverfassungsgesetzes, mit dem die Weisungsfreiheit von Rechtsschutzbeauftragten verankert wird (668 d.B.) 82 187–188

 

Bundesfinanzgesetz 2005 samt Anlagen

Bericht des Budgetausschusses über die Regierungsvorlage (650 d.B.): Bundesgesetz über die Bewilligung des Bundesvoranschlages für das Jahr 2005 (Bundesfinanzgesetz 2005 - BFG 2005) samt Anlagen

Beschluss des Nationalrates vom 17. November 2004 betreffend ein Bundesgesetz über die Bewilligung des Bundesvoranschlages für das Jahr 2005 (Bundesfinanzgesetz 2005 - BFG 2005) samt Anlagen

Militärische Angelegenheiten
Kapitel 40 Militärische Angelegenheiten (650 d.B.) 86 93–96

 

Bundesgesetz, mit dem das Militärbefugnisgesetz geändert wird (652 d.B.) BR 715 191–192

 

Bundesgesetz, mit dem das Sicherheitspolizeigesetz, das Grenzkontrollgesetz, das Bundesgesetz über die Führung der Bundesgendarmerie im Bereich der Länder und die Verfügung über die Wachkörper der Bundespolizei und der Bundesgendarmerie und das Beamten-Dienstrechtsgesetz geändert werden (SPG-Novelle 2005) (643 d.B.) BR 717 36–39

 

Bericht des Rechnungshofausschusses betreffend den Wahrnehmungsbericht (III-72 d.B.) des Rechnungshofes über Luftraumüberwachungsflugzeuge (782 d.B. und Zu 782 d.B. [1 u. 2] [Minderheitsbericht] (abweichende persönliche Stellungnahme der Abgeordneten Mag. Werner Kogler und Dr. Peter Pilz)) 93 83–85

 

Dringliche Anfrage der Abgeordneten Dr. Alfred Gusenbauer, Kolleginnen und Kollegen an den Bundeskanzler betreffend die umfassende Gefährdung der Sicherheit in Österreich durch eine chaotische Regierungspolitik (2606/J) 95 49–51

 

Dringliche Anfrage der Abgeordneten Dr. Alfred Gusenbauer, Kolleginnen und Kollegen an den Bundeskanzler betreffend "Milliardengrab Eurofighter" (2941/J) 107 36–39

 

Bericht des Landesverteidigungsausschusses über die Regierungsvorlage (949 d.B.): Bundesgesetz, mit dem das Wehrgesetz 2001, das Heeresdisziplinargesetz 2002, das Heeresgebührengesetz 2001, das Auslandseinsatzgesetz 2001, das Munitionslagergesetz 2003, das Militärauszeichnungsgesetz 2002 und das Militärbefugnisgesetz geändert werden (Wehrrechtsänderungsgesetz 2005 - WRÄG 2005) (955 d.B.) und Bericht und Antrag des Landesverteidigungsausschusses über den Entwurf eines Bundesgesetzes, mit dem das Arbeitsplatz-Sicherungsgesetz 1991 geändert wird (956 d.B.) 112 59–61

 

Bundesgesetz, mit dem das Wehrgesetz 2001, das Heeresdisziplinargesetz 2002, das Heeresgebührengesetz 2001, das Auslandseinsatzgesetz 2001, das Munitionslagergesetz 2003, das Militärauszeichnungsgesetz 2002 und das Militärbefugnisgesetz geändert werden (Wehrrechtsänderungsgesetz 2005 - WRÄG 2005) (949 d.B.) BR 723 88–90

 

Bericht des Rechnungshofausschusses betreffend den Wahrnehmungsbericht (III-143 d.B.) des Rechnungshofes über die Luftraumüberwachungsflugzeuge: Kaufverträge, Finanzierung, Gegengeschäftsvertrag (Reihe Bund 2005/3) (1050 d.B.) 115 173–177

 

Dringlicher Antrag der Abgeordneten Dr. Alfred Gusenbauer, Kolleginnen und Kollegen betreffend Offenlegung der Verträge betreffend die Beschaffung von Kampfflugzeugen (699/A(E)) 122 145–147

 

Bundesgesetz, mit dem das Arbeitsvertragsrechts-Anpassungsgesetz, das Arbeitslosenversicherungsgesetz 1977 und das Landarbeitsgesetz 1984 geändert werden (1122 d.B.) und Bundesgesetz, mit dem das Angestelltengesetz geändert wird (605/A) BR 730 54–55

 

Bericht des Landesverteidigungsausschusses über den Antrag 760/A der Abgeordneten Walter Murauer, Dr. Reinhard Eugen Bösch, Kolleginnen und Kollegen betreffend ein Bundesgesetz, mit dem das Militärbefugnisgesetz geändert wird (1552 d.B.) und Bericht des Landesverteidigungsausschusses über den Antrag 828/A der Abgeordneten Walter Murauer, Markus Fauland, Kolleginnen und Kollegen betreffend ein Bundesgesetz, mit dem das Wehrgesetz 2001, das Heeresdisziplinargesetz 2002, das Heeresgebührengesetz 2001, das Auslandseinsatzgesetz 2001, das Munitionslagergesetz 2003, das Militärauszeichnungsgesetz 2002 und das Heeresversorgungsgesetz geändert werden (Wehrrechtsänderungsgesetz 2006 - WRÄG 2006) (1553 d.B.) 155 103–106

 

Bundesgesetz, mit dem das Militärbefugnisgesetz geändert wird (760/A) und Bundesgesetz, mit dem das Wehrgesetz 2001, das Heeresdisziplinargesetz 2002, das Heeresgebührengesetz 2001, das Auslandseinsatzgesetz 2001, das Munitionslagergesetz 2003, das Militärauszeichnungsgesetz 2002 und das Heeresversorgungsgesetz geändert werden (Wehrrechtsänderungsgesetz 2006 - WRÄG 2006) (828/A) BR 736 93–95

 

Antrag der Bundesräte Albrecht Konečny, Stefan Schennach, Kolleginnen und Kollegen betreffend sofortigen Stopp der Beschaffung von Eurofighter Kampfflugzeugen und Offenlegung der Verträge (153/A(E)-BR/2006) BR 738 42–48

 

Beantwortung der dringlichen Anfragen

 

der Abgeordneten:

 

Dr. Alfred Gusenbauer, Kolleginnen und Kollegen betreffend Schluss mit dem Verwirrspiel um die Eurofighter (438/J 23.05.2003) 17 24–28

 

Dr. Alfred Gusenbauer, Kolleginnen und Kollegen betreffend "Das Eurofighter-Debakel der Bundesregierung - ein Blindflug auf Kosten der österreichischen Steuerzahler" (1566/J 16.03.2004) 54 19–23

 

Dr. Josef Cap, Kolleginnen und Kollegen betreffend Eurofighter-Knebelungsvertrag zum Nachteil der Republik und zu Lasten der Österreicherinnen und Österreicher (4280/J 18.05.2006) 149 19–23

 

 

der Bundesräte:

 

Albrecht Konečny, Kolleginnen und Kollegen betreffend Verdringlichung des Bedürfnisses freiheitlicher Bundesräte, die Wahrheit über den Kauf der Abfangjäger zu erfahren (2066/J-BR/2003 11.04.2003) BR 695 101–103

 

Albrecht Konečny, Kolleginnen und Kollegen betreffend falsche Grundsatzentscheidung bei der Ausschreibung der Abfangjäger, volle Transparenz über den Vertragsinhalt, Konsequenzen der vorzeitigen Unterschriftsleistung und Offenlegung aller Gutachten (2078/J-BR/2003 11.07.2003) BR 699 74–84

 

Klaus Gasteiger, Kolleginnen und Kollegen betreffend Offenlegung des RH (Rechnungshof) -Berichtes bezüglich "Verdacht der Manipulation der Bewertungsergebnisse und der damit verbundenen Geschenkannahme durch Bedienstete des BMLV" (Bundesministeriums für Landesverteidigung) (im Zusammenhang mit der Typenentscheidung für den Eurofighter) (2083/J-BR/2003 23.07.2003) BR 700 120–123

 

Albrecht Konečny, Kolleginnen und Kollegen betreffend Veröffentlichungen des Rechnungshof-Rohberichtes (im Zusammenhang mit der Typenentscheidung für den Eurofighter) - rechtliche und politische Konsequenzen (2109/J-BR/2003 24.07.2003) BR 700 260–264

 

Beantwortung der schriftlichen Anfragen

 

der Abgeordneten:

 

Theresia Haidlmayr, Kolleginnen und Kollegen betreffend Erfüllung der Behinderteneinstellungspflicht (im Ressortbereich) (84/J 05.02.2003) (82/AB 01.04.2003)

 

Stefan Prähauser, Kolleginnen und Kollegen betreffend österreichische Beteiligung beim Einsatz der EU-Truppe in Mazedonien (106/J 12.02.2003) (113/AB 10.04.2003)

 

Bettina Stadlbauer, Kolleginnen und Kollegen betreffend Angelobungsfeier am 7. Februar 2003 in Linz (Rede des oberösterreichischen Landeshauptmann-Stellvertreters Franz Hiesl zur Neutralität) (109/J 13.02.2003) (114/AB 10.04.2003)

 

Stefan Prähauser, Kolleginnen und Kollegen betreffend Kosten der Eurofighter (161/J 06.03.2003) (171/AB 02.05.2003)

 

Anton Gaál, Kolleginnen und Kollegen betreffend Reformpläne im Bereich des Landesverteidigungsministeriums (186/J 11.03.2003) (205/AB 09.05.2003)

 

Theresia Haidlmayr, Kolleginnen und Kollegen betreffend Diskriminierung von Menschen mit Behinderung (206/J 19.03.2003) (213/AB 14.05.2003)

 

Mag. Ulrike Lunacek, Kolleginnen und Kollegen betreffend Berücksichtigung des Fairen Handels im öffentlichen Beschaffungswesen (247/J 26.03.2003) (241/AB 20.05.2003)

 

Karl Dobnigg, Kolleginnen und Kollegen betreffend Verlegung der Heeresmunitionsanstalt von Hieflau nach Graz (227/J 26.03.2003) (272/AB 26.05.2003)

 

Mag. Johann Maier, Kolleginnen und Kollegen betreffend Datensicherheitsmaßnahmen im Zusammenhang mit der Verwendung von Microsoft-Produkten - Schutz von personenbezogenen Daten und anderer sensibler oder geheimer Daten, über die Bundesbehörden verfügen (289/J 02.04.2003) (299/AB 30.05.2003)

 

Anton Gaál, Kolleginnen und Kollegen betreffend Frauen beim Bundesheer (316/J 15.04.2003) (326/AB 12.06.2003)

 

Karl Dobnigg, Kolleginnen und Kollegen betreffend Kauf von Abfangjägern (336/J 29.04.2003) (365/AB 27.06.2003)

 

Mag. Johann Maier, Kolleginnen und Kollegen betreffend weltweites totales USA-Überwachungsprojekt "Information Awareness Office" (IAO) - Auswirkungen auf Österreich und Europa (357/J 29.04.2003) (366/AB 27.06.2003)

 

Petra Bayr, Kolleginnen und Kollegen betreffend Umsetzung der "Gender Mainstreaming"-Anliegen, wie sie im Regierungsprogramm formuliert sind (367/J 02.05.2003) (378/AB 01.07.2003)

 

Michaela Sburny, Kolleginnen und Kollegen betreffend Ungereimtheiten beim Hochwassereinsatz (des Bundesheeres) in Schwertberg (OÖ) (396/J 14.05.2003) (415/AB 14.07.2003)

 

Katharina Pfeffer, Kolleginnen und Kollegen betreffend Vorwurf der illegalen Flüchtlingsabweisung an der österreich-slowakischen Staatsgrenze (488/J 04.06.2003) (465/AB 22.07.2003)

 

Anita Fleckl, Kolleginnen und Kollegen betreffend den Jahresbericht 2002 der Bundesheer-Beschwerdekommission (485/J 04.06.2003) (493/AB 24.07.2003)

 

Dr. Peter Pilz, Kolleginnen und Kollegen betreffend Ausbildung von ABC-Abwehr-Kräften in Vyskov/Dedice, Tschechische Republik (523/J 12.06.2003) (506/AB 29.07.2003)

 

Mag. Gisela Wurm, Kolleginnen und Kollegen betreffend Wehrdienstleistung des Bundesministers für Finanzen (493/J 04.06.2003) (531/AB 01.08.2003)

 

Mag. Christine Lapp, Kolleginnen und Kollegen betreffend Gender Mainstreaming (509/J 10.06.2003) (540/AB 06.08.2003)

 

Karl Öllinger, Kolleginnen und Kollegen betreffend Härtefonds, Unterstützungsfonds und ähnliche Maßnahmen (567/J 18.06.2003) (574/AB 14.08.2003)

 

Gabriele Binder, Kolleginnen und Kollegen betreffend Einsatz von Black Hawk-Hubschraubern bei Waldbränden (581/J 02.07.2003) (622/AB 02.09.2003)

 

Franz Riepl, Kolleginnen und Kollegen betreffend die Einstellung von Lehrlingen im BMLV (Bundesministerium für Landesverteidigung) (595/J 08.07.2003) (653/AB 04.09.2003)

 

Dr. Gabriela Moser, Kolleginnen und Kollegen betreffend Vermittlungstätigkeiten und Provisionen an den Immobilientreuhänder Kommerzialrat Ernst Karl Plech (647/J 09.07.2003) (654/AB 04.09.2003)

 

Hermann Krist, Kolleginnen und Kollegen betreffend den Kauf von Eurofighter (632/J 08.07.2003) (678/AB 08.09.2003)

 

Mag. Johann Maier, Kolleginnen und Kollegen betreffend Naturalwohnungen/Dienstwohnungen: Einweisungsrechte des BMLV (Bundesministeriums für Landesverteidigung) für BIG-Wohnungen (740/J 12.08.2003) (778/AB 10.10.2003)

 

Dr. Josef Cap, Kolleginnen und Kollegen betreffend Bericht des deutschen Bundesrechnungshofes vom 8.8.2003 über den Sachstand des Rüstungsvorhabens des Eurofighters (812/J 23.09.2003) (785/AB 17.10.2003)

 

Bettina Stadlbauer, Kolleginnen und Kollegen betreffend sexistische Stoffabzeichen des Bundesheeres (806/J 18.09.2003) (806/AB 17.11.2003)

 

Dr. Peter Pilz, Kolleginnen und Kollegen betreffend "Vernichtungsschießen" (Entsorgung von Granaten) (825/J 24.09.2003) (849/AB 24.11.2003)

 

Mag. Werner Kogler, Kolleginnen und Kollegen betreffend Schaffung der gesetzlichen Durchführungsbestimmungen zur Vernichtung von ausgemusterten und nicht in Gebrauch befindlichen Alt- und Kleinwaffen des österreichischen Bundesheeres (857/J 24.09.2003) (850/AB 24.11.2003)

 

Mag. Ulrike Lunacek, Kolleginnen und Kollegen betreffend Einsatz und Entsendung von Militärattachés angesichts eines zunehmend knapperen Budgets (858/J 24.09.2003) (851/AB 24.11.2003)

 

Anton Gaál, Kolleginnen und Kollegen betreffend Wortlaut des Briefes von Bundesminister Scheibner an US General Walters von der DSCA (Defense Security Cooperation Agency) (im Zusammenhang mit dem Ankauf von Luftraumüberwachungsflugzeugen) (861/J 30.09.2003) (864/AB 28.11.2003)

 

Mag. Werner Kogler, Kolleginnen und Kollegen betreffend Einsatzfähigkeit der Draken (-Kampfflugzeuge) nach 2003 (869/J 08.10.2003) (877/AB 05.12.2003)

 

Dr. Peter Pilz, Kolleginnen und Kollegen betreffend Aktien und Unvereinbarkeit (895/J 14.10.2003) (912/AB 12.12.2003)

 

Beate Schasching, Kolleginnen und Kollegen betreffend sportliche Betätigung der Rekruten/innen beim Bundesheer (998/J 23.10.2003) (936/AB 17.12.2003)

 

Theresia Haidlmayr, Kolleginnen und Kollegen betreffend behindertenbenachteiligende Bestimmungen (im Bundesrecht) (1054/J 12.11.2003) (943/AB 18.12.2003)

 

Mag. Elisabeth Scheucher-Pichler, Kolleginnen und Kollegen betreffend Förderungen, Aufwendungen, Projekte und sonstige Leistungen des Ressorts für das Bundesland Kärnten (920/J 22.10.2003) (944/AB 18.12.2003)

 

Bettina Stadlbauer, Kolleginnen und Kollegen betreffend die UNIFEM-Studie "Women, War and Peace" (961/J 22.10.2003) (971/AB 22.12.2003)

 

Mag. Johann Maier, Kolleginnen und Kollegen betreffend Arbeitsleihverträge (993/J 23.10.2003) (972/AB 22.12.2003)

 

Dr. Günther Kräuter, Kolleginnen und Kollegen betreffend keine Freigabe für einen Mitarbeiter des Ministers nach dem Militärbefugnisgesetz (1043/J 12.11.2003) (1032/AB 30.12.2003)

 

Petra Bayr, Kolleginnen und Kollegen betreffend Einsatz von Blumen mit dem FLP ("Flower-Label-Programm") -Gütesiegel im öffentlichen Beschaffungswesen (1022/J 04.11.2003) (1040/AB 02.01.2004)

 

Dr. Josef Cap, Kolleginnen und Kollegen betreffend Finanzgebarung seit 25.11.2002 (Ausgaben für Mitarbeiter/innen, externe Berater/innen, Büroinfrastruktur, Dienstreisen und Veranstaltungen im Ressortbereich) (1171/J 03.12.2003) (1045/AB 07.01.2004)

 

Mag. Johann Maier, Kolleginnen und Kollegen betreffend "Wireless Lan"; Sicherheits- und Datenschutzprobleme (1116/J 21.11.2003) (1101/AB 16.01.2004)

 

Dr. Günther Kräuter, Kolleginnen und Kollegen betreffend Geschäfte von Ministersekretären (1139/J 26.11.2003) (1150/AB 26.01.2004)

 

Mag. Werner Kogler, Kolleginnen und Kollegen betreffend Lagerhaltung oder Vernichtung von Altwaffen beim österreichischen Bundesheer (1150/J 01.12.2003) (1151/AB 26.01.2004)

 

Doris Bures, Kolleginnen und Kollegen betreffend Immobilienmanagement der Ressorts (1159/J 02.12.2003) (1152/AB 26.01.2004)

 

Dr. Peter Wittmann, Kolleginnen und Kollegen betreffend Major (des österreichischen Bundesheeres) Michael Marik (Außerungen zur "Befreiung Europas mit Waffengewalt durch die Jugend") (1215/J 04.12.2003) (1153/AB 26.01.2004)

 

Dr. Peter Pilz, Kolleginnen und Kollegen betreffend gut vorbereitete Fragen (erstellt von Mitarbeitern des Ressorts für Ausschussmitglieder der Regierungsfraktionen) (1184/J 03.12.2003) (1171/AB 29.01.2004)

 

Anton Gaál, Kolleginnen und Kollegen betreffend Erstellung eines Weißbuches gemäß Punkt 11 der Entschließung des Nationalrates (E 114/XXI. GP) zur Sicherheits- und Verteidigungsdoktrin (1270/J 23.12.2003) (1286/AB 23.02.2004)

 

Mag. Christine Muttonen, Kolleginnen und Kollegen betreffend Werbeträger ÖBB (1281/J 23.12.2003) (1287/AB 23.02.2004)

 

Peter Haubner, Kolleginnen und Kollegen betreffend Förderungen, Aufwendungen, Projekte und sonstige Leistungen des Ressorts für das Bundesland Salzburg (1300/J 13.01.2004) (1292/AB 26.02.2004)

 

Bettina Stadlbauer, Kolleginnen und Kollegen betreffend Bundesheerreformkommission (1305/J 13.01.2004) (1313/AB 12.03.2004)

 

Bettina Stadlbauer, Kolleginnen und Kollegen betreffend Auslandseinsätze des österreichischen Bundesheeres (1311/J 13.01.2004) (1314/AB 12.03.2004)

 

Bettina Stadlbauer, Kolleginnen und Kollegen betreffend sprachliche Geschlechtergleichbehandlung (in einer Stellenausschreibung des österreichischen Bundesheeres) (1306/J 13.01.2004) (1321/AB 12.03.2004)

 

Anton Gaál, Kolleginnen und Kollegen betreffend "Eurofighter"-Probleme und endende Einsatzbereitschaft der "Draken"-Flugzeuge (1321/J 15.01.2004) (1328/AB 15.03.2004)

Debatte 59 123–133

Verlangen auf Durchführung einer kurzen Debatte darüber 59 33–34

 

Anton Gaál, Kolleginnen und Kollegen betreffend dem Nicht-Einsatz der Herkules-Transportflugzeuge des Österreichischen Bundesheeres beim Erdbebeneinsatz im Iran (1322/J 19.01.2004) (1331/AB 18.03.2004)

 

Anton Gaál, Kolleginnen und Kollegen betreffend Verschwendung von Steuergeldern für eine "Eurofighter-Werbeveranstaltung" (1323/J 19.01.2004) (1332/AB 18.03.2004)

 

Walter Schopf, Kolleginnen und Kollegen betreffend geplante Standortänderungen der Kaserne Freistadt (1369/J 28.01.2004) (1362/AB 26.03.2004)

 

Anton Heinzl, Kolleginnen und Kollegen betreffend Auftritte der Militärmusik des Militärkommandos NÖ für private - parteipolitische Zwecke (1343/J 28.01.2004) (1363/AB 26.03.2004)

 

Mag. Werner Kogler, Kolleginnen und Kollegen betreffend Einsatzfähigkeit der Draken (-Kampfflugzeuge) ab Jänner 2004 (1399/J 06.02.2004) (1414/AB 06.04.2004)

 

Theresia Haidlmayr, Kolleginnen und Kollegen betreffend Erfüllung der Behinderteneinstellungspflicht 2003 (im Ressortbereich) (1407/J 09.02.2004) (1415/AB 06.04.2004)

 

Dr. Gabriela Moser, Kolleginnen und Kollegen betreffend Infokampagnen und Werbung (im Ressortbereich) (1450/J 10.02.2004) (1416/AB 06.04.2004)

 

Dr. Günther Kräuter, Kolleginnen und Kollegen betreffend Kosten der Ressort-Homepage (1468/J 11.02.2004) (1417/AB 06.04.2004)

 

Bettina Stadlbauer, Kolleginnen und Kollegen betreffend sexistischen Werbeaufruf in der Zeitschrift "Truppendienst - Zeitschrift für Führung und Ausbildung im österreichischen Bundesheer", Ausgabe 1/2004 (1505/J 25.02.2004) (1484/AB 22.04.2004)

 

Beate Schasching, Kolleginnen und Kollegen betreffend Europäisches Jahr der Erziehung durch Sport 2004 (1524/J 26.02.2004) (1485/AB 22.04.2004)

 

Rainer Wimmer, Kolleginnen und Kollegen betreffend Stilllegung und Verwertung der Liegenschaften "Tüpl (Truppenübungsplatz) Dachstein Oberfeld" und "ErhH (Erholungsheim) Bad Mitterndorf" (1592/J 24.03.2004) (1593/AB 24.05.2004)

 

Dr. Gabriela Moser, Kolleginnen und Kollegen betreffend Aufträge an Consulting Ramsauer, (im Ressortbereich) (1610/J 25.03.2004) (1594/AB 24.05.2004)

 

Dr. Peter Pilz, Kolleginnen und Kollegen betreffend "antiislamische Hetzschrift" ("Zur Theorie des Terrorismus" von Friedrich Korkisch) (1646/J 02.04.2004) (1625/AB 02.06.2004)

 

Mag. Ruth Becher, Kolleginnen und Kollegen betreffend die Schaltung von Anzeigen in der rechtsextremen Zeitschrift "Aula" (1743/J 11.05.2004) (1743/AB 09.07.2004)

 

Gerhard Reheis, Kolleginnen und Kollegen betreffend die Verwendung lärmarmer Reifen im ministerialen Fuhrpark (1769/J 18.05.2004) (1744/AB 09.07.2004)

 

Dr. Günther Kräuter, Kolleginnen und Kollegen betreffend "dienstliches" Betanken von Kraftfahrzeugen (im Ressortbereich) (1794/J 26.05.2004) (1812/AB 26.07.2004)

 

DDr. Erwin Niederwieser, Kolleginnen und Kollegen betreffend Kasernen-Nutzung im Bundesland Tirol (1801/J 26.05.2004) (1813/AB 26.07.2004)

 

Beate Schasching, Kolleginnen und Kollegen betreffend Schließung von Kasernen (1812/J 26.05.2004) (1814/AB 26.07.2004)

 

Mag. Johann Maier, Kolleginnen und Kollegen betreffend Vertretung in Aufsichtsräten, Beiräten, Kommissionen und anderen Gremien (1821/J 27.05.2004) (1815/AB 26.07.2004)

 

Mag. Christine Muttonen, Kolleginnen und Kollegen betreffend Rechnungshofkritik am Heeresgeschichtlichen Museum (HGM) (1848/J 02.06.2004) (1816/AB 26.07.2004)

 

Karl Dobnigg, Kolleginnen und Kollegen betreffend Schließung von Kasernen (1851/J 04.06.2004) (1817/AB 26.07.2004)

 

Mag. Johann Maier, Kolleginnen und Kollegen betreffend Kasernenschließungen und -nutzungen im Bundesland Salzburg (1868/J 09.06.2004) (1818/AB 26.07.2004)

 

Mag. Johann Maier, Kolleginnen und Kollegen betreffend Bundesbediensteten-Sozialplangesetz (1885/J 16.06.2004) (1819/AB 26.07.2004)

 

Mag. Melitta Trunk, Kolleginnen und Kollegen betreffend Erhaltung des Militärkommandos Kärnten (1939/J 28.06.2004) (1926/AB 25.08.2004)

 

Mag. Johann Maier, Kolleginnen und Kollegen betreffend Personalabbau durch die schwarz-blaue Bundesregierung - Schüssel II (1954/J 28.06.2004) (1927/AB 25.08.2004)

 

Karlheinz Kopf, Kolleginnen und Kollegen betreffend Förderungen, Aufwendungen, Projekte und sonstige Leistungen des Ressorts für das Bundesland Vorarlberg (1971/J 07.07.2004) (1999/AB 07.09.2004)

 

Mag. Christine Lapp, Kolleginnen und Kollegen betreffend Förderungen, Aufwendungen, Projekte und sonstige Leistungen des Ressorts für das Bundesland Wien (2011/J 09.07.2004) (2000/AB 07.09.2004)

 

Petra Bayr, Kolleginnen und Kollegen betreffend Hilfeleistung im Ausland (2019/J 09.07.2004) (2001/AB 07.09.2004)

 

Karl Öllinger, Kolleginnen und Kollegen betreffend Öffentlichkeitsarbeit des Ressorts (2045/J 09.07.2004) (2002/AB 07.09.2004)

 

Karl Öllinger, Kolleginnen und Kollegen betreffend das Kostenrisiko bzw. die Kostenübernahme von Gerichtsverfahren (die Mitglieder der Bundesregierung oder Staatssekretäre als Kläger oder Beklagte führen) (2057/J 09.07.2004) (2003/AB 07.09.2004)

 

Beate Schasching, Kolleginnen und Kollegen betreffend Verkauf von Kasernen und Liegenschaften des österreichischen Bundesheeres (2163/J 22.09.2004) (2086/AB 10.11.2004)

 

Karl Öllinger, Kolleginnen und Kollegen betreffend Preise, Förderungen, Stipendien, Auszeichnungen etc. (im Ressortbereich) (2125/J 16.09.2004) (2108/AB 16.11.2004)

 

Mag. Melitta Trunk, Kolleginnen und Kollegen betreffend Rechtsgrundlage zur Verhinderung von Veranstaltungen nationalsozialistischer bzw. neonazistischer Organisationen am Beispiel des AFP-Treffens in Feldkirchen/Kärnten (2241/J 29.10.2004) (2200/AB 15.12.2004)

 

Mag. Brigid Weinzinger, Kolleginnen und Kollegen betreffend Gewaltprävention und Betreuung von Gewaltopfern (2236/J 29.10.2004) (2201/AB 20.12.2004)

 

Mag. Walter Posch, Kolleginnen und Kollegen betreffend Ermittlungen des Bundeskriminalamtes gegen engagierte Asylanwälte (2231/J 27.10.2004) (2218/AB 22.12.2004)

 

Mag. Christine Lapp, Kolleginnen und Kollegen betreffend Dienstreisen im Jahr 2004 (2261/J 09.11.2004) (2282/AB 07.01.2005)

 

Mag. Brigid Weinzinger, Kolleginnen und Kollegen betreffend Frauen im Bundesheer (2269/J 09.11.2004) (2283/AB 07.01.2005)

 

Beate Schasching, Kolleginnen und Kollegen betreffend Finanzierung des Heeressportzentrums (2349/J 18.11.2004) (2315/AB 18.01.2005)

 

Karl Öllinger, Kolleginnen und Kollegen betreffend Informationen (aus dem Ressortbereich an die Wähler) kurz vor Wahlen (2401/J 09.12.2004) (2355/AB 03.02.2005)

 

Mag. Johann Maier, Kolleginnen und Kollegen betreffend Ermordung von über 4000 italienischen Soldaten auf Kefalonia durch die deutsche Wehrmacht (Edelweiß-Division) (2443/J 22.12.2004) (2406/AB 14.02.2005)

 

Karl Öllinger, Kolleginnen und Kollegen betreffend Härtefonds, Unterstützungsfonds, Ausgleichsfonds und vergleichbare Einrichtungen im Ressortbereich (2469/J 22.12.2004) (2407/AB 14.02.2005)

 

Mag. Dr. Wolfgang Zinggl, Kolleginnen und Kollegen betreffend Parade 2005 (im Zusammenhang mit dem Jubiläumsjahr 2005) (2475/J 23.12.2004) (2446/AB 23.02.2005)

 

Petra Bayr, Kolleginnen und Kollegen betreffend Hilfe nach der Flutkatastrophe in Asien (2489/J 11.01.2005) (2454/AB 07.03.2005)

 

Anita Fleckl, Kolleginnen und Kollegen betreffend die Zukunft der Kaserne Aigen im Ennstal (2577/J 26.01.2005) (2515/AB 22.03.2005)

 

Mag. Johann Maier, Kolleginnen und Kollegen betreffend Lehrlingsausbildung in den Bundesministerien - Verwaltungsassistenten und andere Lehrberufe (2560/J 26.01.2005) (2516/AB 22.03.2005)

 

Werner Amon, MBA, Kolleginnen und Kollegen betreffend Förderungen, Aufwendungen, Projekte und sonstige Leistungen des Ressorts für das Bundesland Steiermark (2544/J 26.01.2005) (2517/AB 22.03.2005)

 

Edeltraud Lentsch, Kolleginnen und Kollegen betreffend Förderungen, Aufwendungen, Projekte und sonstige Leistungen des Ressorts für das Bundesland Burgenland (2532/J 26.01.2005) (2518/AB 22.03.2005)

 

Dr. Peter Wittmann, Kolleginnen und Kollegen betreffend mögliche Kasernenschließungen in Wiener Neustadt (2613/J 04.02.2005) (2589/AB 04.04.2005)

 

Ulrike Königsberger-Ludwig, Kolleginnen und Kollegen betreffend die Zukunft der Ostarrichi-Kaserne in Amstetten (2627/J 04.02.2005) (2590/AB 04.04.2005)

 

Anton Heinzl, Kolleginnen und Kollegen betreffend mögliche Kasernenschließungen in Niederösterreich (2632/J 04.02.2005) (2591/AB 04.04.2005)

 

Mag. Brigid Weinzinger, Kolleginnen und Kollegen betreffend geschlechterspezifische Forschung (2644/J 10.02.2005) (2612/AB 07.04.2005)

 

Dr. Peter Pilz, Kolleginnen und Kollegen betreffend Schivergnügen (mit Einsatz von Hubschraubern des Bundesheeres) (2693/J 01.03.2005) (2616/AB 07.04.2005)

 

Dipl.-Ing. Hannes Missethon, Kolleginnen und Kollegen betreffend Erhaltung der Kaserne Aigen im Ennstal (2731/J 03.03.2005) (2663/AB 27.04.2005)

 

Dr. Peter Wittmann, Kolleginnen und Kollegen betreffend mögliche Kasernenschließungen in Wiener Neustadt und deren Auswirkungen (2746/J 03.03.2005) (2664/AB 27.04.2005)

 

Mag. Norbert Darabos, Kolleginnen und Kollegen betreffend Kasernenschließungen (2790/J 23.03.2005) (2665/AB 27.04.2005)

 

Dr. Peter Pilz, Kolleginnen und Kollegen betreffend den in der Fernsehsendung ZIB1 veröffentlichten Kasernenplan und Kasernenpopulismus (2819/J 01.04.2005) (2742/AB 19.05.2005)

 

Dipl.-Ing. Werner Kummerer, Kolleginnen und Kollegen betreffend tägliche Morgen-/Abend-Flüge von Bundesheer-Hubschraubern entlang der Donau (2833/J 05.04.2005) (2743/AB 19.05.2005)

 

Anita Fleckl, Kolleginnen und Kollegen betreffend die Zukunft der Kaserne Aigen im Ennstal (2) (2854/J 07.04.2005) (2744/AB 19.05.2005)

 

Katharina Pfeffer, Kolleginnen und Kollegen betreffend kursierende Gerüchte über Abschaffung der Militärmusikkapellen (2875/J 12.04.2005) (2750/AB 23.05.2005)

 

Dr. Josef Cap, Kolleginnen und Kollegen betreffend Ministerbüros und Beraterverträge als "Jobmaschinen" (2803/J 30.03.2005) (2784/AB 30.05.2005)

 

Rudolf Parnigoni, Kolleginnen und Kollegen betreffend Fortbestand der Kasernen Weitra und Horn (2809/J 31.03.2005) (2801/AB 31.05.2005)

 

Mag. Werner Kogler, Kolleginnen und Kollegen betreffend Ausbau des Flughafens Zeltweg für den Eurofighter (2865/J 07.04.2005) (2833/AB 07.06.2005)

 

Dr. Robert Rada, Kolleginnen und Kollegen betreffend Zwischenfall in Marchegg, bei dem ein Projektil aus einem Sturmgewehr (eines Bundesheerbediensteten) das Fenster eines Personenzuges durchschlug (2879/J 12.04.2005) (2853/AB 10.06.2005)

 

Ing. Erwin Kaipel, Kolleginnen und Kollegen betreffend Beschaffung von Waren und Dienstleistungen (2904/J 12.04.2005) (2854/AB 10.06.2005)

 

Theresia Haidlmayr, Kolleginnen und Kollegen betreffend Erfüllung der Behinderteneinstellungspflicht 2004 (im Ressortbereich) (3008/J 11.05.2005) (2910/AB 27.06.2005)

 

Dr. Peter Pilz, Kolleginnen und Kollegen betreffend Blasmusik (Auflösung von Militärmusikkapellen) (3061/J 17.05.2005) (2946/AB 04.07.2005)

 

Mag. Johann Maier, Kolleginnen und Kollegen betreffend europäische Aktionsplattform für Ernährung und körperliche Bewegung (2982/J 06.05.2005) (2955/AB 06.07.2005)

 

Dr. Peter Pilz, Kolleginnen und Kollegen betreffend Brig. Puntigam, Wehrmachtsverbrechen und "Missbrauch" der Justiz (3060/J 17.05.2005) (3012/AB 15.07.2005)

 

Mag. Werner Kogler, Kolleginnen und Kollegen betreffend Geschäftspraktiken von EADS (European Aeronautic Defence and Space Company) (im Zusammenhang mit der Errichtung eines digitalen Behördenfunknetzes) (3094/J 07.06.2005) (3024/AB 22.07.2005)

 

Dr. Peter Pilz, Kolleginnen und Kollegen betreffend "Scorpion"-Moser (Tätigkeit des Militärattaches in Berlin, Brigadier Hans Helmut Moser) (3097/J 07.06.2005) (3025/AB 22.07.2005)

 

Anita Fleckl, Kolleginnen und Kollegen betreffend die Personalsituation der Kaserne Aigen nach Umsetzung des Reformprojekts "Bundesheer 2010" (3164/J 09.06.2005) (3026/AB 22.07.2005)

 

Dr. Peter Pilz, Kolleginnen und Kollegen betreffend "Business-Shooting" (auf Einladung des Jägerregiments Wien) (3096/J 07.06.2005) (3077/AB 05.08.2005)

 

Dipl.-Ing. Werner Kummerer, Kolleginnen und Kollegen betreffend Maßnahmen am Standort Mistelbach (Stationierung eines Artillerie-Bataillones des Bundesheeres) (3154/J 09.06.2005) (3078/AB 05.08.2005)

 

Stefan Prähauser, Kolleginnen und Kollegen betreffend Kommando Landstreitkräfte (3166/J 10.06.2005) (3126/AB 10.08.2005)

 

Mag. Ulrike Lunacek, Kolleginnen und Kollegen betreffend Aktivitäten von Ex-NRAbg. Hans Helmut Moser in Afrika (Verdacht des illegalen Waffenhandels) (3308/J 08.07.2005) (3146/AB 18.08.2005)

 

Heinz Gradwohl, Kolleginnen und Kollegen betreffend Investitionen und zukünftige Auslastung des Fliegerhorstes Hinterstoisser in Zeltweg (3179/J 20.06.2005) (3148/AB 19.08.2005)

 

Karl Öllinger, Kolleginnen und Kollegen betreffend Medienförderung (3207/J 01.07.2005) (3184/AB 01.09.2005)

 

Dr. Peter Pilz, Kolleginnen und Kollegen betreffend "Kullnigs Schokoladetäfelchen" (Vergabepraxis im Bundesministerium für Landesverteidigung) (3224/J 06.07.2005) (3185/AB 01.09.2005)

 

Karl Öllinger, Kolleginnen und Kollegen betreffend Transparenz von Personalentscheidungen, Kosten und Ausstattung von Ministerbüros (3242/J 06.07.2005) (3221/AB 06.09.2005)

 

Mag. Christine Lapp, Kolleginnen und Kollegen betreffend Dienstreisen im gesamten Jahr 2004 (3272/J 08.07.2005) (3222/AB 06.09.2005)

 

Heinz Gradwohl, Kolleginnen und Kollegen betreffend Stationierung der Eurofighter in Zeltweg (3328/J 08.07.2005) (3223/AB 06.09.2005)

 

Marianne Hagenhofer, Kolleginnen und Kollegen betreffend Erfassung der Gesamtkosten für die EU-Präsidentschaft (3341/J 11.07.2005) (3299/AB 09.09.2005)

 

Dr. Gabriela Moser, Kolleginnen und Kollegen betreffend Gratisflüge nach Moskau (von österreichischen Segelkunstfliegern mit einer Hercules-Transportmaschine des Bundesheeres) (3366/J 11.08.2005) (3331/AB 11.10.2005)

 

Franz Riepl, Kolleginnen und Kollegen betreffend den Erfolg der Lehrlingsoffensive des Bundes (3413/J 19.09.2005) (3343/AB 08.11.2005)

 

Ing. Erwin Kaipel, Kolleginnen und Kollegen betreffend missbräuchliche Wahlwerbung der ÖVP in der Martinskaserne in Eisenstadt (3421/J 20.09.2005) (3344/AB 08.11.2005)

 

Katharina Pfeffer, Kolleginnen und Kollegen betreffend 20. Suizid eines Assistenzsoldaten (3434/J 21.09.2005) (3397/AB 21.11.2005)

 

Karl Öllinger, Kolleginnen und Kollegen betreffend fehlende Kosten der Kabinettsmitarbeiter/innen (3466/J 28.09.2005) (3409/AB 23.11.2005)

 

Petra Bayr, Kolleginnen und Kollegen betreffend Fortschritte in der Hilfe nach der Flutkatastrophe in Asien (Tsunami-Hilfe) (3511/J 13.10.2005) (3450/AB 02.12.2005)

 

Mag. Terezija Stoisits, Kolleginnen und Kollegen betreffend Bedrohung durch "multikulturellen Wirtschaftsraum"? (als Thema eines militärischen Führungslehrganges) (3535/J 19.10.2005) (3487/AB 15.12.2005)

 

Dipl.-Ing. Werner Kummerer, Kolleginnen und Kollegen betreffend Söldnerausbildung im Burgenland durch Angehörige des Miliz- /Reservestandes des österreichischen Bundesheeres (3524/J 19.10.2005) (3496/AB 19.12.2005)

 

Dr. Peter Pilz, Kolleginnen und Kollegen betreffend "Schrottparade" (Militärparade am 26. Oktober 2005) (3570/J 03.11.2005) (3524/AB 23.12.2005)

 

Mag. Christine Lapp, Kolleginnen und Kollegen betreffend Erhöhung der Behindertenplanstellen im Zuge der EU-Präsidentschaft (3583/J 04.11.2005) (3540/AB 04.01.2006)

 

Mag. Walter Posch, Kolleginnen und Kollegen betreffend angebliche Pläne zum Abzug der Tragtierstaffel des JgB (Jägerbataillons) 26 aus Spittal/Drau (3630/J 16.11.2005) (3564/AB 16.01.2006)

 

Anton Gaál, Kolleginnen und Kollegen betreffend Überflüge und Landungen von CIA-Flugzeugen (3635/J 17.11.2005) (3582/AB 17.01.2006)

 

Anton Gaál, Kolleginnen und Kollegen betreffend unfassbare "Liberalisierung" für den Erhalt von Sturmgewehren durch private Personen (3648/J 30.11.2005) (3597/AB 26.01.2006)

 

Dr. Peter Pilz, Kolleginnen und Kollegen betreffend (Zwischenlandung einer C-17 der US Air Force in Linz-Hörsching am 10.11.2005)  (3658/J 06.12.2005) (3627/AB 06.02.2006)

 

Dr. Peter Pilz, Kolleginnen und Kollegen betreffend CIA-Flug am 21.1.2003 (3659/J 06.12.2005) (3628/AB 06.02.2006)

 

Dr. Peter Pilz, Kolleginnen und Kollegen betreffend CIA-Flüge (Flug einer Boeing 737 von Polen nach Italien am 7.6.2001) (3660/J 06.12.2005) (3629/AB 06.02.2006)

 

Ing. Erwin Kaipel, Kolleginnen und Kollegen betreffend Kasernen im Burgenland (3686/J 06.12.2005) (3630/AB 06.02.2006)

 

Mag. Johann Maier, Kolleginnen und Kollegen betreffend elektronische Dienstausweise und Datenschutz (3692/J 06.12.2005) (3631/AB 06.02.2006)

 

Anton Gaál, Kolleginnen und Kollegen betreffend Präzisierung der österreichischen Vorbehalte gegen die Öffnung der EU-Rüstungsmärkte (3706/J 12.12.2005) (3657/AB 10.02.2006)

 

Anton Gaál, Kolleginnen und Kollegen betreffend "US-Generalstabschef verteidigt Einsatz von weißem Phosphor im Irak" (Einschätzung des Bundesheeres in Bezug auf die Verwendung von weißem Phosphor als ein "legitimes Werkzeug des Militärs") (3710/J 15.12.2005) (3667/AB 15.02.2006)

 

Anton Gaál, Kolleginnen und Kollegen betreffend neue Festlegungen für die österreichische Sicherheits- und Verteidigungspolitik (durch den Armee-Kommandanten des Bundesheeres, Generalmajor Mag. Günther Höfler) (3711/J 15.12.2005) (3668/AB 15.02.2006)

 

Rudolf Parnigoni, Kolleginnen und Kollegen betreffend "Geheimpapier" zu Kasernenstandorten in Niederösterreich (3715/J 15.12.2005) (3669/AB 15.02.2006)

 

Karl Öllinger, Kolleginnen und Kollegen betreffend Auslandsdienstreisen (3764/J 21.12.2005) (3693/AB 21.02.2006)

 

Mag. Ruth Becher, Kolleginnen und Kollegen betreffend Informations- und Werbemaßnahmen 2005 (im Ressortbereich) (3788/J 13.01.2006) (3745/AB 13.03.2006)

 

Anita Fleckl, Kolleginnen und Kollegen betreffend die Heeresmunitionsanstalt Hieflau  (3852/J 25.01.2006) (3815/AB 24.03.2006)

 

Anton Gaál, Kolleginnen und Kollegen betreffend Verwirrung um ("sicherheitspolizeilichen") Assistenzeinsatz (des Bundesheeres anläßlich des Treffens der Justiz- und Innenminister der EU im Schloß Belvedere in Wien) (3811/J 24.01.2006) (3816/AB 24.03.2006)

 

Heidrun Walther, Kolleginnen und Kollegen betreffend weiblichen Personalstand im BMLV (Bundesministerium für Landesverteidigung) , Stand 1. Juli 2005 (3836/J 25.01.2006) (3817/AB 24.03.2006)

 

Dr. Gabriela Moser, Kolleginnen und Kollegen betreffend Einmietungen von Bundesbehörden und bundeseigenen Institutionen (in nichtbundeseigenen Objekten) (3885/J 01.02.2006) (3858/AB 31.03.2006)

 

Katharina Pfeffer, Kolleginnen und Kollegen betreffend Assistenzeinsatz- (der Truppenstärke an der burgenländischen Grenze) Reduktion - oder doch nicht? (3891/J 02.02.2006) (3859/AB 31.03.2006)

 

Bettina Stadlbauer, Kolleginnen und Kollegen betreffend ungeheure Aussagen des Sektionschefs der Abteilung Sicherheitspolitik im Bundesministerium für Landesverteidigung (über den Einsatz von Atomwaffen) (3896/J 02.02.2006) (3860/AB 31.03.2006)

 

Anton Gaál, Kolleginnen und Kollegen betreffend "Heer bekommt Essen auf Rädern" (Schließung von Kasernenkantinen) (3911/J 03.02.2006) (3862/AB 03.04.2006)

 

Mag. Walter Posch, Kolleginnen und Kollegen betreffend Abzug der Tragtierstaffel des JgB (Jägerbataillons) 26 aus Spittal/Drau (3919/J 13.02.2006) (3875/AB 06.04.2006)

 

Gerhard Steier, Kolleginnen und Kollegen betreffend Dienstwagen und Partikelfilter (im Ressortbereich) (3936/J 13.02.2006) (3876/AB 06.04.2006)

 

Dr. Gabriela Moser, Kolleginnen und Kollegen betreffend Mautbefreiung bei der ASFINAG (für Fahrzeuge von Mitgliedern der Bundesregierung) (3968/J 16.02.2006) (3877/AB 06.04.2006)

 

Mag. Werner Kogler, Kolleginnen und Kollegen betreffend Verschiebung der vollen Einsatzfähigkeit des Eurofighter auf frühestens 2007 (3984/J 22.02.2006) (3948/AB 21.04.2006)

 

Mag. Johann Maier, Kolleginnen und Kollegen betreffend Vertretung in Aufsichtsräten, Beiräten, Kommissionen und anderen Gremien (2006) (4011/J 24.02.2006) (3959/AB 24.04.2006)

 

Katharina Pfeffer, Kolleginnen und Kollegen betreffend ausstehende Gebührenauszahlung für HNaA (Heeresnachrichtenamts) -Bedienstete (4074/J 23.03.2006) (4018/AB 23.05.2006)

 

Anton Gaál, Kolleginnen und Kollegen betreffend Verfassungsfrage: "Wer darf wen abschießen?" (Rechtslage im Bezug auf einen möglichen Abschuss eines Zivilflugzeuges durch ein Militärflugzeug) (4076/J 24.03.2006) (4020/AB 24.05.2006)

 

Heidrun Walther, Kolleginnen und Kollegen betreffend Anzahl der Lehrlinge im Bundesministerium, Stand 1. April 2006 (4095/J 29.03.2006) (4029/AB 26.05.2006)

 

Bettina Stadlbauer, Kolleginnen und Kollegen betreffend Notarztwagen des Österreichischen Bundesheeres (4100/J 29.03.2006) (4043/AB 29.05.2006)

 

Karl Öllinger, Kolleginnen und Kollegen betreffend Kosten und Mitarbeite/iInnen von Ministerbüros (4122/J 31.03.2006) (4062/AB 31.05.2006)

 

Dr. Peter Pilz, Kolleginnen und Kollegen betreffend Entsorgungsschießen (mit der Panzerhaubitze) M 109 (am Truppenübungsplatz Allentsteig) (4132/J 05.04.2006) (4076/AB 02.06.2006)

 

Dr. Peter Pilz, Kolleginnen und Kollegen betreffend Versagen (der Tragseile an Black Hawk-Hubschraubern für Transporte von Sandsäcken) in Dürnkrut (4133/J 05.04.2006) (4077/AB 02.06.2006)

 

Dr. Peter Pilz, Kolleginnen und Kollegen betreffend Vorlage eines Gutachtens (des Verfassungsdienstes im Bundeskanzleramt aus dem Jahr 1987 zum Ankauf der Draken-Flugzeuge) (4136/J 06.04.2006) (4078/AB 02.06.2006)

 

Erika Scharer, Kolleginnen und Kollegen betreffend ungewisse Zukunft der Struckerkaserne Tamsweg (4151/J 10.04.2006) (4092/AB 09.06.2006)

 

Bettina Stadlbauer, Kolleginnen und Kollegen betreffend Konsulentenvertrag für DDr. Erich Reiter (suspendierter Sektionschef der Direktion für Sicherheitspolitik im Bundesministerium für Landesverteidigung) (4169/J 26.04.2006) (4117/AB 23.06.2006)

 

Petra Bayr, Kolleginnen und Kollegen betreffend aktuellen Umsetzungsstand der Hilfe nach der Flutkatastrophe in Asien (Tsunami-Hilfe) (4182/J 27.04.2006) (4118/AB 23.06.2006)

 

Dr. Peter Pilz, Kolleginnen und Kollegen betreffend Anzahl der Präsenzdiener (in den Jahren 2004 bis 2006) (4203/J 03.05.2006) (4140/AB 29.06.2006)

 

Mag. Ruth Becher, Kolleginnen und Kollegen betreffend Berateraufträge und Ministerbüros im Jahr 2005 (4224/J 08.05.2006) (4165/AB 07.07.2006)

 

Bettina Stadlbauer, Kolleginnen und Kollegen betreffend mangelnde Einsatzfähigkeit der neun S 70 Black-Hawk- Hubschrauber (4232/J 10.05.2006) (4184/AB 10.07.2006)

 

Dr. Peter Pilz, Kolleginnen und Kollegen betreffend Grundwehrdienst (vom Wehrdienst im Bundesheer befreite Mitglieder der Bundesregierung) (4238/J 12.05.2006) (4189/AB 12.07.2006)

 

Theresia Haidlmayr, Kolleginnen und Kollegen betreffend Erfüllung der Behinderteneinstellungspflicht 2005 (im Ressortbereich) (4274/J 17.05.2006) (4190/AB 12.07.2006)

 

Mag. Ulrike Lunacek, Kolleginnen und Kollegen betreffend tatsächliche Kosten der österreichischen EU-Ratspräsidentschaft 2006 (4510/J 04.07.2006) (4225/AB 14.07.2006)

 

Dr. Josef Cap, Kolleginnen und Kollegen betreffend Gesamtkosten der österreichischen EU-Präsidentschaft (4489/J 03.07.2006) (4226/AB 14.07.2006)

 

Dr. Michael Spindelegger, Dipl.-Ing. Maximilian Hofmann, Kolleginnen und Kollegen betreffend Österreichische EU-Präsidentschaft, Leistungen und Ergebnisse (4524/J 05.07.2006) (4227/AB 14.07.2006)

 

Gerhard Steier, Kolleginnen und Kollegen betreffend Differenzen bei der Zahl der Dienst-PKW im BMLV (Bundesministerium für Landesverteidigung) (4308/J 24.05.2006) (4289/AB 21.07.2006)

 

Mag. Johann Maier, Kolleginnen und Kollegen betreffend Entsorgung von Festplatten in den Bundesministerien (4373/J 14.06.2006) (4383/AB 14.08.2006)

 

Mag. Werner Kogler, Kolleginnen und Kollegen betreffend Werbekampagne "Eurofighter. Die optimale Lösung für Österreich" (4382/J 19.06.2006) (4399/AB 18.08.2006)

 

Petra Bayr, Kolleginnen und Kollegen betreffend entwicklungspolitische Aktivitäten (4421/J 22.06.2006) (4400/AB 18.08.2006)

 

Dr. Peter Pilz, Kolleginnen und Kollegen betreffend mangelhafte Beantwortung parlamentarischer Anfragen durch den BMLV (4135/J und 4136/J durch 4079/AB und 4078/AB betr. Vorlage eines Gutachtens des Verfassungsdienstes im Bundeskanzleramt aus dem Jahr 1987 zum Ankauf der Draken-Flugzeuge) (4501/J 04.07.2006) (4475/AB 04.09.2006)

 

Mag. Christine Lapp, Kolleginnen und Kollegen betreffend Dienstreisen 2005 und 2006 (4547/J 10.07.2006) (4534/AB 08.09.2006)

 

Bettina Stadlbauer, Kolleginnen und Kollegen betreffend Werbung/Kampagnen/Kulturprojekte im Bundesheer (4600/J 12.07.2006) (4571/AB 12.09.2006)

 

Karl Öllinger, Kolleginnen und Kollegen betreffend das Kriegsveteranentreffen am Ulrichsberg (4614/J 13.07.2006) (4583/AB 13.09.2006)

 

Dr. Peter Pilz, Kolleginnen und Kollegen betreffend kritische Infrastruktur (4649/J 14.07.2006) (4621/AB 14.09.2006)

 

Erika Scharer, Kolleginnen und Kollegen betreffend internationales Gebirgskampfzentrum - Ausbau der Jägerschule in Saalfelden oder Aufbau im Burgendland? (4676/J 14.07.2006) (4622/AB 14.09.2006)

 

Anita Fleckl, Kolleginnen und Kollegen betreffend die Tätigkeit des Arbeitskreises zur langfristigen Absicherung der Kaserne Aigen (4724/J 12.09.2006) (4637/AB 30.10.2006)

 

Bettina Stadlbauer, Kolleginnen und Kollegen betreffend "Bundesheer on the Road" (Werbeveranstaltungen für das Bundesheer) (4734/J 21.09.2006) (4638/AB 30.10.2006)

 

 

der Bundesräte:

 

Christoph Hagen, Kolleginnen und Kollegen betreffend Anschaffung von Abfangjägern (2063/J-BR/2003 01.04.2003) (1889/AB-BR/2003 25.04.2003)

 

Klaus Gasteiger, Kolleginnen und Kollegen betreffend Reformpläne im Bereich des Landesverteidigungsministeriums (2057/J-BR/2003 13.03.2003) (1892/AB-BR/2003 09.05.2003)

 

Albrecht Konečny, Kolleginnen und Kollegen betreffend Werbebeilage für den Eurofighter Typhoon in der Ausgabe des "Kuriers" vom Samstag, 8. März 2003 (2058/J-BR/2003 17.03.2003) (1894/AB-BR/2003 16.05.2003)

 

Albrecht Konečny, Kolleginnen und Kollegen betreffend Kasernen-Standorte und Kasernen-Verkäufe (2076/J-BR/2003 23.06.2003) (1905/AB-BR/2003 25.08.2003)

 

Hans Ager, Kolleginnen und Kollegen betreffend Leistungsbilanz der Ressorts für das Bundesland Tirol (2091/J-BR/2003 23.07.2003) (1923/AB-BR/2003 19.09.2003)

 

Gottfried Kneifel, Kolleginnen und Kollegen betreffend Leistungsbilanz der Ressorts für das Bundesland Oberösterreich (2100/J-BR/2003 23.07.2003) (1924/AB-BR/2003 19.09.2003)

 

Albrecht Konečny, Kolleginnen und Kollegen betreffend Abfangjäger bzw. Jagdbomber (2125/J-BR/2003 14.11.2003) (1949/AB-BR/2004 14.01.2004)

 

Albrecht Konečny, Kolleginnen und Kollegen betreffend Kosten der "Zwischenlösung" bei "Abfangjägern" (2175/J-BR/2004 02.04.2004) (1974/AB-BR/2004 14.04.2004)

 

Albrecht Konečny, Kolleginnen und Kollegen betreffend Studien, Rechtsgutachten und ähnliche Arbeiten (für den Ressortbereich) (2167/J-BR/2004 30.03.2004) (1993/AB-BR/2004 28.05.2004)

 

Herwig Hösele, Kolleginnen und Kollegen betreffend Förderungen, Aufwendungen, Projekte und sonstige Leistungen des Ressorts für das Bundesland Steiermark (2198/J-BR/2004 19.05.2004) (2007/AB-BR/2004 09.07.2004)

 

Albrecht Konečny, Kolleginnen und Kollegen betreffend Kasernen-Standorte und Liegenschaftsverkäufe (2207/J-BR/2004 29.06.2004) (2033/AB-BR/2004 25.08.2004)

 

Albrecht Konečny, Kolleginnen und Kollegen betreffend Einsatz von "Schnüffelsoftware" in öffentlichen Dienststellen der Republik Österreich (2221/J-BR/2004 13.07.2004) (2039/AB-BR/2004 08.09.2004)

 

Albrecht Konečny, Kolleginnen und Kollegen betreffend Benennung einer Einrichtung des Bundesheeres nach Oberstleutnant Robert Bernardis (2226/J-BR/2004 20.07.2004) (2051/AB-BR/2004 20.09.2004)

 

Günther Prutsch, Kolleginnen und Kollegen betreffend Schließung von Kasernen (2263/J-BR/2004 05.11.2004) (2078/AB-BR/2004 13.12.2004)

 

Helmut Wiesenegg, Kolleginnen und Kollegen betreffend Kasernenschließungen in Tirol (2270/J-BR/2004 23.11.2004) (2086/AB-BR/2005 18.01.2005)

 

Ewald Lindinger, Kolleginnen und Kollegen betreffend Kasernenschließungen (in Oberösterreich) (2295/J-BR/2005 08.02.2005) (2105/AB-BR/2005 04.04.2005)

 

Ing. Reinhold Einwallner, Kolleginnen und Kollegen betreffend "Militärisches Heli-Skiing" (unter Einsatz von Hubschraubern des Bundesheeres) (2298/J-BR/2005 17.03.2005) (2106/AB-BR/2005 18.04.2005)

 

Theodor Binna, Kolleginnen und Kollegen betreffend Auswirkungen der Bundesheerreform in der Steiermark - Rolle von Frau Landeshauptmann Klasnic (2340/J-BR/2005 21.07.2005) (2131/AB-BR/2005 09.09.2005)

 

Jürgen Weiss, Edgar Mayer, Ing. Reinhold Einwallner, Kolleginnen und Kollegen betreffend Überstellung von Hubschraubern (im Rahmen vorbeugender Hilfeleistung bei Katastrophen oder schweren Unglücksfällen) (2376/J-BR/2005 21.12.2005) (2182/AB-BR/2006 21.02.2006)

 

Mag. Susanne Neuwirth, Kolleginnen und Kollegen betreffend Rainerkaserne in Salzburg/Glasenbach - Nutzung als Ausweichquartier für die HTL (Höhere Technische Lehransalt) Hallein (2386/J-BR/2006 09.02.2006) (2188/AB-BR/2006 04.04.2006)

 

Wolfgang Schimböck, Kolleginnen und Kollegen betreffend fehlende Betriebsbereitschaft des Fuhrparkes in der Kaserne Linz-Ebelsberg (2406/J-BR/2006 31.05.2006) (2214/AB-BR/2006 31.07.2006)

 

Wolfgang Sodl, Kolleginnen und Kollegen betreffend Kasernenschließung bzw. Kasernenausbau im Südburgenland (2410/J-BR/2006 07.06.2006) (2215/AB-BR/2006 07.08.2006)

 

Erwin Preiner, Kolleginnen und Kollegen betreffend Dolomitsteinbruch KG Bruckneudorf/Kaisersteinbruch (2446/J-BR/2006 20.09.2006) (2255/AB-BR/2006 20.11.2006)

 

 

Beantwortung der mündlichen Anfragen

 

der Abgeordneten:

 

Anton Gaál betreffend Teilnahme des Bundesheeres an der Europäischen Sicherheits- und Verteidigungspolitik (85/M) 73 20

 

Walter Murauer betreffend Umsetzung der im Bericht der Bundesheerreformkommission enthaltenen Anregungen (82/M) 73 21

 

Dr. Peter Pilz betreffend Präsenzdienerverwendung nach dem Beitritt der neuen EU-Mitgliedstaaten zu "Schengen" (88/M) 73 23–24

 

Dr. Reinhard Eugen Bösch betreffend Assistenzfähigkeit des Bundesheeres bei Naturkatastrophen, Terrorismus und illegaler Immigration (90/M) 73 25–26

 

Katharina Pfeffer betreffend Verkürzung des Wehrdienstes auf sechs Monate (86/M) 73 27–28

 

Alfred Schöls betreffend Übergangslösung bei den Luftraumüberwachungsflugzeugen (83/M) 73 29–30

 

Mag. Werner Kogler betreffend an EADS zu leistende Pönale im Falle einer Vertragsauflösung hinsichtlich der für Österreich bestimmten Eurofighter (89/M) 73 31–32

 

Markus Fauland betreffend künftige Milizstruktur (91/M) 73 34–35

 

Stefan Prähauser betreffend Ausstiegsklausel im Falle der Nichtlieferung der Eurofighter bis ins Jahr 2007 (87/M) 73 36–37

 

Werner Amon, MBA betreffend Engagement des Bundesheeres bei solidarischen Friedensmaßnahmen im Ausland (84/M) 73 40

 

 

der Bundesräte:

 

Karl Bader betreffend Bericht der Bundesheerreformkommission (1345/M-BR/2004) BR 711 14

 

Mag. John Gudenus betreffend Günther Platter betreffend Umsetzung der Empfehlungen der Bundesheerreformkommission (1349/M-BR/2004) BR 711 17

 

Dr. Franz Eduard Kühnel betreffend Sicherstellung der Umsetzung der Empfehlung der Bundesheerreformkommission (1346/M-BR/2004) BR 711 19

 

Helmut Wiesenegg betreffend Zeitpunkt der Verkürzung des Wehrdienstes auf 6 Monate (1352/M-BR/2004) BR 711 21

 

Stefan Schennach betreffend Leistungsnachweise der EADS (European Aeronautic Defence and Space Company) -Eurofighter Typhoon (1350/M-BR/2004) BR 711 23

 

Dr. Georg Spiegelfeld-Schneeburg betreffend KIOP (Kräfte für internationale Operationen) (1347/M-BR/2004) BR 711 25

 

Ewald Lindinger betreffend Kasernenschließungen (1353/M-BR/2004) BR 711 27

 

Josef Saller betreffend Missionen des österreichischen Bundesheeres im Ausland (1348/M-BR/2004) BR 711 28–29

 

Adelheid Ebner betreffend Beteiligung von österreichischen Soldaten an "internationalen Einsätzen" ohne UNO- oder OSZE-Mandat (1354/M-BR/2004) BR 711 31

 

Ing. Reinhold Einwallner betreffend Kaufpreis der Eurofighter (1470/M-BR/2005) BR 728 13–14

 

Ludwig Bieringer betreffend Neugliederung des Bundesheeres (1465/M-BR/2005) BR 728 15–16

 

Günther Kaltenbacher betreffend Gesamtkosten der Eurofighter (1471/M-BR/2005) BR 728 17–19

 

Dr. Franz Eduard Kühnel betreffend Soldaten des Bundesheeres in Auslandseinsätzen (1466/M-BR/2005) BR 728 20–21

 

Stefan Schennach betreffend Gefangenentransporte durch den US-Geheimdienst CIA (1474/M-BR/2005) BR 728 23–24

 

Erwin Preiner betreffend Assistenzeinsatz an den Staatsgrenzen (1472/M-BR/2005) BR 728 25–26

 

Karl Bader betreffend Einsatzkräfte des Bundesheeres für internationale Operationen (1467/M-BR/2005) BR 728 27–28

 

Harald Reisenberger betreffend Flugzeuge des Typs "Saab 105 Ö" (1473/M-BR/2005) BR 728 29

 

Dr. Georg Spiegelfeld-Schneeburg betreffend Suizidfälle von Rekruten (1468/M-BR/2005) BR 728 31

 

Ing. Siegfried Kampl betreffend Luftraumsicherungsoperationen von zivilen Veranstaltungen im Rahmen der EU-Präsidentschaft Österreichs (1469/M-BR/2005) BR 728 33–34