PLASSNIK Ursula, Dr.

 

 

 

Regierungserklärungen

 

Erklärung der Bundesministerin für auswärtige Angelegenheiten gemäß § 19 Absatz 2 der Geschäftsordnung des Nationalrates zum Thema: "50 Jahre Mitgliedschaft Österreichs beim Europarat" (29/RGER) 145 48–51

Verlangen auf Durchführung einer Debatte darüber 145 46

Debatte 145 51–71

 

Redner in der Verhandlung über:

 

Erklärung des Bundeskanzlers gemäß § 19 Absatz 2 der Geschäftsordnung des Nationalrates betreffend Ernennung eines neuen Regierungsmitgliedes (22/RGER) 81 24–27

 

Bundesfinanzgesetz 2005 samt Anlagen

Bericht des Budgetausschusses über die Regierungsvorlage (650 d.B.): Bundesgesetz über die Bewilligung des Bundesvoranschlages für das Jahr 2005 (Bundesfinanzgesetz 2005 - BFG 2005) samt Anlagen

Beschluss des Nationalrates vom 17. November 2004 betreffend ein Bundesgesetz über die Bewilligung des Bundesvoranschlages für das Jahr 2005 (Bundesfinanzgesetz 2005 - BFG 2005) samt Anlagen

Äußeres
Kapitel 20 Äußeres (650 d.B.) 84 146–149

 

Erklärung des Bundeskanzlers Dr. Wolfgang Schüssels gemäß § 37 Abs. 4 GO-BR betreffend Ernennung eines neuen Mitgliedes der Bundesregierung (Bundesministerin für auswärtige Angelegenheiten Dr. Ursula Plassnik) (15/RGER-BR/2004) BR 715 49–52

 

Bericht des Außenpolitischen Ausschusses über den Antrag 494/A(E) der Abgeordneten Dr. Michael Spindelegger, Herbert Scheibner, Kolleginnen und Kollegen betreffend "SOS-Kinderdorf", Nominierung für den Friedensnobelpreis 2005 (804 d.B.) und Bericht des Außenpolitischen Ausschusses über den Antrag 508/A(E) der Abgeordneten Mag. Ulrike Lunacek, Kolleginnen und Kollegen betreffend Nominierung des israelisch-palästinensischen "Parents' Circle" für den Friedensnobelpreis 2005 (805 d.B.) 96 156

 

Aktuelle Stunde zum Thema "10 Jahre EU-Mitgliedschaft - Bilanz und Ausblick" (23/AS) 97 12–14

 

Bericht des Verfassungsausschusses über die Regierungsvorlage (851 d.B.): Vertrag über eine Verfassung für Europa samt Protokolle, Anhänge und Schlussakte (919 d.B.) 109 74–76

 

Bericht des Außenpolitischen Ausschusses über die Regierungsvorlage (796 d.B.): Abkommen zwischen der Regierung der Republik Österreich und der Regierung der Republik Belarus über Informationsaustausch auf dem Gebiete der nuklearen Sicherheit und des Strahlenschutzes samt Anlage (929 d.B.), Bericht des Außenpolitischen Ausschusses über die Regierungsvorlage (807 d.B.): Abkommen zwischen der Republik Österreich und der Republik Kroatien über die gegenseitige Hilfeleistung bei Katastrophen oder schweren Unglücksfällen (930 d.B.), Bericht des Außenpolitischen Ausschusses über die Regierungsvorlage (806 d.B.): WIPO-Vertrag über Darbietungen und Tonträger (WPPT) Genf (1996) (931 d.B.), Bericht des Außenpolitischen Ausschusses über die Regierungsvorlage (843 d.B.): WIPO-Urheberrechtsvertrag (WCT) Genf (1996) (932 d.B.), Bericht des Außenpolitischen Ausschusses über die Regierungsvorlage (844 d.B.): Weltgesundheitsorganisation (WHO); Änderung von Art. 7 der Satzung; Annahme (933 d.B.), Bericht des Außenpolitischen Ausschusses über die Regierungsvorlage (845 d.B.): Weltgesundheitsorganisation (WHO); Annahme eines arabischen Textes und Änderung von Art. 74 der Satzung (934 d.B.), Bericht des Außenpolitischen Ausschusses über die Regierungsvorlage (846 d.B.): Weltgesundheitsorganisation (WHO); Änderung der Art. 24 und 25 der Satzung; Annahme
 (935 d.B.) und Bericht des Außenpolitischen Ausschusses über die Regierungsvorlage (863 d.B.): Beschluss der im Rat vereinigten Vertreter der Regierungen der Mitgliedstaaten der Europäischen Union über die Vorrechte und Immunitäten der Europäischen Verteidigungsagentur und ihrer Bediensteten (936 d.B.) 109 227

 

Vertrag über eine Verfassung für Europa samt Protokolle, Anhänge und Schlussakte (851 d.B.) BR 721 32–34

 

Beschluss der im Rat vereinigten Vertreter der Regierungen der Mitgliedstaaten der Europäischen Union über die Vorrechte und Immunitäten der Europäischen Verteidigungsagentur und ihrer Bediensteten (863 d.B.) BR 722 46

 

Außenpolitischer Bericht 2003 der Bundesregierung (III-264-BR/2004 d.B.) BR 722 59–60

 

Erklärung des Bundeskanzlers gemäß § 19 Absatz 2 der Geschäftsordnung des Nationalrates zum Thema: "Europäische Union und Ernennung eines Staatssekretärs für die EU-Präsidentschaft" (27/RGER) 115 76–77

 

Erklärung des Bundeskanzlers gemäß § 19 Absatz 2 der Geschäftsordnung des Nationalrates zum Thema: "Österreichische EU-Präsidentschaft im 1. Halbjahr 2006 und Ergebnisse des Europäischen Rates vom 15./16.12.2005"  (28/RGER) 133 64–66

 

Außenpolitischer Bericht 2004 der Bundesregierung (III-289-BR/2005 d.B.) und Bericht der Bundesministerin für auswärtige Angelegenheiten über das EU-Arbeitsprogramm 2006 (III-299-BR/2006 d.B.) BR 733 33–38, 51–54

 

Bericht des Verfassungsausschusses über die Regierungsvorlage (1389 d.B.): Vertrag zwischen dem Königreich Belgien, der Tschechischen Republik, dem Königreich Dänemark, der Bundesrepublik Deutschland, der Republik Estland, der Hellenischen Republik, dem Königreich Spanien, der Französischen Republik, Irland, der Italienischen Republik, der Republik Zypern, der Republik Lettland, der Republik Litauen, dem Großherzogtum Luxemburg, der Republik Ungarn, der Republik Malta, dem Königreich der Niederlande, der Republik Österreich, der Republik Polen, der Portugiesischen Republik, der Republik Slowenien, der Slowakischen Republik, der Republik Finnland, dem Königreich Schweden, dem Vereinigten Königreich Großbritannien und Nordirland (Mitgliedstaaten der Europäischen Union) und der Republik Bulgarien und Rumänien über den Beitritt der Republik Bulgarien und Rumäniens zur Europäischen Union sowie Protokoll samt Anhängen, Akte über die Bedingungen des Beitritts der Republik Bulgarien und Rumäniens und die Anpassungen der Verträge, auf denen die Europäische Union beruht samt Anhängen und Schlussakte (1395 d.B.) 145 171–173

 

Beantwortung der dringlichen Anfragen

 

der Bundesräte:

 

Albrecht Konečny, Kolleginnen und Kollegen betreffend Verdringlichung der Anfrage 2709/J - XXII. GP des Abg. DI Uwe Scheuch betreffend Telefonüberwachung durch das Büro für interne Angelegenheiten (des Bundesministeriums für Inneres im Zusammenhang mit der Auftragsvergabe für den Neubau eines Fußballstadions in Klagenfurt) (2299/J-BR/2005 17.03.2005) BR 719 115–118

Ergänzend schriftlich beantwortet von Bundesministerin Liese Prokop (2114/AB-BR/2005 20.05.2005)

 

Beantwortung der schriftlichen Anfragen

 

der Abgeordneten:

 

Karl Öllinger, Kolleginnen und Kollegen betreffend Preise, Förderungen, Stipendien, Auszeichnungen etc. (im Ressorbereich) (2119/J 16.09.2004) (2097/AB 12.11.2004)

 

Mag. Ulrike Lunacek, Kolleginnen und Kollegen betreffend Begleitung der Bundesministerin für auswärtige Angelegenheiten durch einen Fotografen zur UN-Generalversammlung (2176/J 24.09.2004) (2116/AB 17.11.2004)

 

Mag. Ulrike Lunacek, Kolleginnen und Kollegen betreffend Diskriminierung von gleichgeschlechtlichen Partner/innen im diplomatischen Dienst (2216/J 15.10.2004) (2184/AB 10.12.2004)

 

Renate Csörgits, Kolleginnen und Kollegen betreffend die Situation der Menschenrechte in der Türkei (2312/J 11.11.2004) (2223/AB 27.12.2004)

 

Mag. Christine Lapp, Kolleginnen und Kollegen betreffend Dienstreisen im Jahr 2004 (2255/J 09.11.2004) (2227/AB 28.12.2004)

 

Mag. Christine Muttonen, Kolleginnen und Kollegen betreffend Endabrechnung der Errichtungskosten für das österreichische Kulturforum in New York (2310/J 11.11.2004) (2281/AB 07.01.2005)

 

Petra Bayr, Kolleginnen und Kollegen betreffend Anregungen und Forderungen durch den Bericht des OECD-Entwicklungsausschusses (DAC) und deren Umsetzung bzw. Behandlung (2323/J 16.11.2004) (2298/AB 14.01.2005)

 

Karl Öllinger, Kolleginnen und Kollegen betreffend Informationen (aus dem Ressortbereich an die Wähler) kurz vor Wahlen (2395/J 09.12.2004) (2337/AB 27.01.2005)

 

Mag. Hans Langreiter, Kolleginnen und Kollegen betreffend Moldawien, Freilassung eines mutmaßlichen Kinderschänders (2419/J 10.12.2004) (2360/AB 03.02.2005)

 

Mag. Christine Muttonen, Kolleginnen und Kollegen betreffend Deutschkurse am Österreichischen Kulturforum Teheran (ÖKF Teheran) (2410/J 09.12.2004) (2363/AB 04.02.2005)

 

Mag. Christine Muttonen, Kolleginnen und Kollegen betreffend Kulturforum Peking (2411/J 09.12.2004) (2364/AB 04.02.2005)

 

Karl Öllinger, Kolleginnen und Kollegen betreffend Härtefonds, Unterstützungsfonds, Ausgleichsfonds und vergleichbare Einrichtungen im Ressortbereich (2463/J 22.12.2004) (2427/AB 22.02.2005)

 

Petra Bayr, Kolleginnen und Kollegen betreffend Hilfe nach der Flutkatastrophe in Asien (2486/J 11.01.2005) (2470/AB 11.03.2005)

 

Edeltraud Lentsch, Kolleginnen und Kollegen betreffend Förderungen, Aufwendungen, Projekte und sonstige Leistungen des Ressorts für das Bundesland Burgenland (2526/J 26.01.2005) (2471/AB 11.03.2005)

 

Werner Amon, MBA, Kolleginnen und Kollegen betreffend Förderungen, Aufwendungen, Projekte und sonstige Leistungen des Ressorts für das Bundesland Steiermark (2538/J 26.01.2005) (2472/AB 11.03.2005)

 

Mag. Johann Maier, Kolleginnen und Kollegen betreffend Lehrlingsausbildung in den Bundesministerien - Verwaltungsassistenten und andere Lehrberufe (2554/J 26.01.2005) (2483/AB 14.03.2005)

 

Mag. Terezija Stoisits, Kolleginnen und Kollegen betreffend Verweigerung der (finanziellen) Absicherung der Antirassismusarbeit des Vereins ZARA (2583/J 26.01.2005) (2498/AB 18.03.2005)

 

Petra Bayr, Kolleginnen und Kollegen betreffend Kohärenz der österreichischen Entwicklungszusammenarbeit (2568/J 26.01.2005) (2522/AB 22.03.2005)

 

Karl Öllinger, Kolleginnen und Kollegen betreffend Personalrochaden und Neubestellungen im Zuge des Wechsels der Minister/innenverantwortlichkeit (2616/J 04.02.2005) (2574/AB 30.03.2005)

 

Mag. Dr. Wolfgang Zinggl, Kolleginnen und Kollegen betreffend mangelnden Schutz österreichischer Schriftsteller/innen und Diplomaten/innen im Ausland (2695/J 01.03.2005) (2586/AB 01.04.2005)

 

Mag. Brigid Weinzinger, Kolleginnen und Kollegen betreffend geschlechterspezifische Forschung (2639/J 10.02.2005) (2608/AB 05.04.2005)

 

Mag. Walter Posch, Kolleginnen und Kollegen betreffend Inhaftierung von Fr. Sandra Bakutz in der Türkei (2748/J 07.03.2005) (2609/AB 05.04.2005)

 

Mag. Ulrike Lunacek, Kolleginnen und Kollegen betreffend Bestellung eines Sozialattachés an die österreichische Botschaft in Rumänien (2653/J 11.02.2005) (2623/AB 11.04.2005)

 

Mag. Ulrike Lunacek, Kolleginnen und Kollegen betreffend Krisenmanagement (des Bundesministeriums für auswärtige Angelegenheiten) anlässlich der Tsunami-Katastrophe (2659/J 14.02.2005) (2628/AB 12.04.2005)

 

Karl Öllinger, Kolleginnen und Kollegen betreffend Freiheit der Kunst und Europäischen Haftbefehl (gegen den Karikaturisten und Zeichner Gerhard Haderer) (2766/J 11.03.2005) (2629/AB 12.04.2005)

 

Mag. Ulrike Lunacek, Kolleginnen und Kollegen betreffend Bericht (der Vereinten Nationen) zur Erfüllung der "Millennium Development Goals" (zur Bekämpfung von Armut und Hunger, Stärkung der Rechte von Frauen, Förderung von Gesundheit, Bildung und Umweltschutz) (2682/J 24.02.2005) (2654/AB 20.04.2005)

 

Mag. Ulrike Lunacek, Kolleginnen und Kollegen betreffend Bewilligung der Ausfuhr von 800 Stück Repetiergewehren "Steyr .50 HS" (2681/J 24.02.2005) (2657/AB 22.04.2005)

 

Dr. Caspar Einem, Kolleginnen und Kollegen betreffend das Fehlen einer Verkaufsstelle für EU-Publikationen in Österreich (2751/J 08.03.2005) (2672/AB 28.04.2005)

 

Dr. Gabriela Moser, Kolleginnen und Kollegen betreffend Entzug der Arbeitsgenehmigung und darauf folgende Nichtverlängerung (des Vertrages) eines Biologie-Lehrers an der österreichischen Schule in Istanbul (2824/J 01.04.2005) (2765/AB 27.05.2005)

 

Marianne Hagenhofer, Kolleginnen und Kollegen betreffend Aufnahmemodus von Verwaltungspraktikanten/innen und befristeten Mitarbeitern/innen im Rahmen der EU-Präsidentschaft 2006 (2913/J 12.04.2005) (2777/AB 30.05.2005)

 

Dr. Josef Cap, Kolleginnen und Kollegen betreffend Ministerbüros und Beraterverträge als "Jobmaschinen" (2797/J 30.03.2005) (2782/AB 30.05.2005)

 

Petra Bayr, Kolleginnen und Kollegen betreffend Einrichtung eines internationalen Katastrophenfonds (2862/J 07.04.2005) (2811/AB 01.06.2005)

 

Ing. Erwin Kaipel, Kolleginnen und Kollegen betreffend Beschaffung von Waren und Dienstleistungen (2898/J 12.04.2005) (2812/AB 02.06.2005)

 

Petra Bayr, Kolleginnen und Kollegen betreffend Unternehmungen im Bereich Entwicklungszusammenarbeit während der EU-Ratspräsidentschaft Österreichs im ersten Halbjahr 2006 (2861/J 07.04.2005) (2819/AB 06.06.2005)

 

Mag. Ulrike Lunacek, Kolleginnen und Kollegen betreffend gleichgeschlechtliche Partner/innenschaften im diplomatischen Dienst (2878/J 12.04.2005) (2824/AB 06.06.2005)

 

Petra Bayr, Kolleginnen und Kollegen betreffend Prioritäten und Positionen, die Österreich in der Europäischen Union vertritt (zur Entwicklungszusammenarbeit) (2859/J 07.04.2005) (2826/AB 06.06.2005)

 

Theresia Haidlmayr, Kolleginnen und Kollegen betreffend Erfüllung der Behinderteneinstellungspflicht 2004 (im Ressortbereich) (3003/J 11.05.2005) (2872/AB 10.06.2005)

 

Dkfm. Dr. Hannes Bauer, Kolleginnen und Kollegen betreffend die Entlassung eines Linzer Lehrers an der österreichischen Schule in Istanbul wegen der Verwendung des Begriffs "Kurdistan" (2925/J 19.04.2005) (2890/AB 17.06.2005)

 

Mag. Johann Maier, Kolleginnen und Kollegen betreffend europäische Aktionsplattform für Ernährung und körperliche Bewegung (2998/J 11.05.2005) (2933/AB 29.06.2005)

 

Petra Bayr, Kolleginnen und Kollegen betreffend Arbeitsbesuch der (Bundes) ministerin (für auswärtige Angelegenheiten) bei UNO-Generalsekretär Kofi Annan (3033/J 12.05.2005) (2983/AB 11.07.2005)

 

Petra Bayr, Kolleginnen und Kollegen betreffend Diskussionsbedarf im Bereich eines noch zu schaffenden Finanzierungsinstruments für die Entwicklungszusammenarbeit auf euorpäischer Ebene  (3027/J 12.05.2005) (2999/AB 12.07.2005)

 

Dr. Gabriela Moser, Kolleginnen und Kollegen betreffend Dalai-Lama-Briefmarken - Nachteile für österreichische Staatsbürger durch Untätigkeit der Regierung hinsichtlich erneuter Einflussnahmen Chinas über "höchste Stellen" auf die Unternehmenspolitik der Österreichischen Post AG (3100/J 07.06.2005) (3040/AB 28.07.2005)

 

Mag. Ulrike Lunacek, Kolleginnen und Kollegen betreffend Konzeption und Umsetzung von "Wirtschaft und Entwicklung" (im Bereich Entwicklungszusammenarbeit) (3361/J 11.07.2005) (3136/AB 17.08.2005)

 

Karl Öllinger, Kolleginnen und Kollegen betreffend Medienförderung (3206/J 01.07.2005) (3186/AB 01.09.2005)

 

Karl Öllinger, Kolleginnen und Kollegen betreffend Transparenz von Personalentscheidungen, Kosten und Ausstattung von Ministerbüros (3236/J 06.07.2005) (3191/AB 06.09.2005)

 

Mag. Christine Lapp, Kolleginnen und Kollegen betreffend Dienstreisen im gesamten Jahr 2004 (3266/J 08.07.2005) (3251/AB 08.09.2005)

 

Dr. Eva Glawischnig-Piesczek, Kolleginnen und Kollegen betreffend Stand der EU-Vertragsverletzungsverfahren gegen Österreich im Umweltbereich (3304/J 08.07.2005) (3252/AB 08.09.2005)

 

Mag. Ulrike Lunacek, Kolleginnen und Kollegen betreffend Aktivitäten von Ex-NRAbg. Hans Helmut Moser in Afrika (Verdacht des illegalen Waffenhandels) (3314/J 08.07.2005) (3253/AB 08.09.2005)

 

Mag. Ulrike Lunacek, Kolleginnen und Kollegen betreffend Personalpolitik des Außenministeriums im Hinblick auf die österreichische EU-Präsidentschaft (3315/J 08.07.2005) (3254/AB 08.09.2005)

 

Marianne Hagenhofer, Kolleginnen und Kollegen betreffend Erfassung der Gesamtkosten für die EU-Präsidentschaft (3346/J 11.07.2005) (3255/AB 08.09.2005)

 

Dr. Gabriela Moser, Kolleginnen und Kollegen betreffend Stand der EU-Vertragsverletzungsverfahren gegen Österreich im Bereich Verkehr (3359/J 11.07.2005) (3277/AB 08.09.2005)

 

Mag. Ulrike Lunacek, Kolleginnen und Kollegen betreffend Unido JPO (Junior Programme Officer)-Posten für Natalia Corrales-Diez (ehemalige Praktikantin im Bundesministerium für Finanzen) (3379/J 11.08.2005) (3324/AB 11.10.2005)

 

Franz Riepl, Kolleginnen und Kollegen betreffend den Erfolg der Lehrlingsoffensive des Bundes (3407/J 19.09.2005) (3340/AB 17.10.2005)

 

Petra Bayr, Kolleginnen und Kollegen betreffend Leitlinien zu Länderpolitiken (in der Entwicklungshilfe) (3438/J 21.09.2005) (3345/AB 09.11.2005)

 

Heidemarie Rest-Hinterseer, Kolleginnen und Kollegen betreffend WTO-Ministerkonferenz in Hongkong (3442/J 21.09.2005) (3346/AB 09.11.2005)

 

Petra Bayr, Kolleginnen und Kollegen betreffend "Paris Declaration on Aid Effectiveness" (Harmonisierung von Grundsätzen der Entwicklungshilfe) (3437/J 21.09.2005) (3395/AB 21.11.2005)

 

Mag. Ulrike Lunacek, Kolleginnen und Kollegen betreffend Stufenplan zur Erhöhung der Mittel für die Entwicklungszusammenarbeit (3446/J 21.09.2005) (3396/AB 21.11.2005)

 

Karl Öllinger, Kolleginnen und Kollegen betreffend fehlende Kosten der Kabinettsmitarbeiter/innen (3467/J 28.09.2005) (3410/AB 24.11.2005)

 

Petra Bayr, Kolleginnen und Kollegen betreffend fehlende Statistik zur Darstellung der Mittelvergabe an Nichtregierungsorganisationen im Bereich Entwicklungszusammenarbeit (3477/J 28.09.2005) (3417/AB 25.11.2005)

 

Petra Bayr, Kolleginnen und Kollegen betreffend Fortschritte in der Hilfe nach der Flutkatastrophe in Asien (Tsunami-Hilfe) (3513/J 13.10.2005) (3418/AB 25.11.2005)

 

Dr. Elisabeth Hlavac, Kolleginnen und Kollegen betreffend Visahandel (an den österreichischen Konsulaten in Budapest, Belgrad und Bukarest) (3521/J 18.10.2005) (3494/AB 16.12.2005)

 

Petra Bayr, Kolleginnen und Kollegen betreffend Fortschritt in den Vorbereitungen zu Unternehmungen im Bereich Entwicklungszusammenarbeit während der EU-Ratspräsidentschaft Österreichs im ersten Halbjahr 2006 (3523/J 19.10.2005) (3509/AB 19.12.2005)

 

Mag. Gisela Wurm, Kolleginnen und Kollegen betreffend Veranstaltung von militanten Abtreibungsgegnern im Festsaal des Innenministeriums am 17.10.2005 (3555/J 19.10.2005) (3510/AB 19.12.2005)

 

Mag. Ulrike Lunacek, Kolleginnen und Kollegen betreffend Einsatz von Blumen mit dem FLP (Flower-Label-Programm) -Gütesiegel während der österreichischen EU-Präsidentschaft 2006 (3559/J 19.10.2005) (3511/AB 19.12.2005)

 

Mag. Christine Lapp, Kolleginnen und Kollegen betreffend Erhöhung der Behindertenplanstellen im Zuge der EU-Präsidentschaft (3577/J 04.11.2005) (3522/AB 22.12.2005)

 

Mag. Ulrike Lunacek, Kolleginnen und Kollegen betreffend mangelnde UN-Erdbebenopferhilfe für Pakistan (3599/J 10.11.2005) (3529/AB 27.12.2005)

 

Mag. Ulrike Lunacek, Kolleginnen und Kollegen betreffend US-Gefangenenlager in Guantánamo und EU-Initiative gegen geheime Gefangenenlager (3598/J 10.11.2005) (3550/AB 10.01.2006)

 

Mag. Terezija Stoisits, Kolleginnen und Kollegen betreffend Auslieferungen auf Basis diplomatischer Zusicherungen und Überwachung von deren Einhaltung (3600/J 10.11.2005) (3551/AB 10.01.2006)

 

Dr. Helene Partik-Pablé, Kolleginnen und Kollegen betreffend missbräuchliche Ausstellung von Visa (3608/J 15.11.2005) (3552/AB 11.01.2006)

 

Dr. Josef Cap, Kolleginnen und Kollegen betreffend den Fortschrittsbericht 2005 (der Europäischen Kommission) für die Türkei (3604/J 15.11.2005) (3553/AB 12.01.2006)

 

Mag. Ulrike Lunacek, Kolleginnen und Kollegen betreffend fehlende Millionen für Tsunami-Hilfe (3657/J 06.12.2005) (3604/AB 02.02.2006)

 

Mag. Johann Maier, Kolleginnen und Kollegen betreffend elektronische Dienstausweise und Datenschutz (3687/J 06.12.2005) (3605/AB 02.02.2006)

 

Mag. Ulrike Lunacek, Kolleginnen und Kollegen betreffend die Menschenrechtssituation von Lesben und Schwulen in Polen (3703/J 07.12.2005) (3606/AB 02.02.2006)

 

Mag. Ulrike Lunacek, Kolleginnen und Kollegen betreffend Visa-Affäre Belgrad, Budapest und Kiew: massives Versagen der innerministeriellen Kontrolle (3702/J 07.12.2005) (3607/AB 03.02.2006)

 

Mag. Ulrike Lunacek, Kolleginnen und Kollegen betreffend krasse Verletzung der Informationspflicht gem. 23 e B-VG über Vorhaben der Bundesregierung als Vorsitzführendes Land im Rat der Europäischen Union (3676/J 06.12.2005) (3611/AB 03.02.2006)

 

Dr. Josef Cap, Kolleginnen und Kollegen betreffend den illegalen Handel mit Sichtvermerken (an österreichischen Vertretungsbehörden im Ausland) (3705/J 12.12.2005) (3656/AB 10.02.2006)

 

Karl Öllinger, Kolleginnen und Kollegen betreffend Auslandsdienstreisen (3758/J 21.12.2005) (3675/AB 17.02.2006)

 

Mag. Ulrike Lunacek, Kolleginnen und Kollegen betreffend Flugticketsteuer oder Tobinsteuer zur Finanzierung der Entwicklungszusammenarbeit (3732/J 21.12.2005) (3676/AB 17.02.2006)

 

Anton Heinzl, Kolleginnen und Kollegen betreffend österreichische Außenpolitik und Kroatien (Entschädigungsansprüche der Familie des derzeitigen österreichischen EU-Botschafters und deren Auswirkungen auf die Gestaltung der Aussenpolitik) (3769/J 12.01.2006) (3724/AB 10.03.2006)

 

Mag. Ruth Becher, Kolleginnen und Kollegen betreffend Informations- und Werbemaßnahmen 2005 (im Ressortbereich) (3782/J 13.01.2006) (3738/AB 13.03.2006)

 

Dietmar Keck, Kolleginnen und Kollegen betreffend angebliche Geschenke der österreichischen EU-Ratspräsidentschaft (Einrichtung eines "Cafe Autriche" im Ratsgebäude in Brüssel) (3850/J 25.01.2006) (3770/AB 23.03.2006)

 

Ing. Kurt Gartlehner, Kolleginnen und Kollegen betreffend fehlendes Engagement bei dem Projekt "Internationales Polarjahr 2007/2008" (3845/J 25.01.2006) (3780/AB 23.03.2006)

 

Heidrun Walther, Kolleginnen und Kollegen betreffend weiblichen Personalstand im BMAA (Bundesministerium für auswärtige Angelegenheiten) , Stand 1. Juli 2005 (3830/J 25.01.2006) (3785/AB 23.03.2006)

 

Dr. Gabriela Moser, Kolleginnen und Kollegen betreffend Einmietungen von Bundesbehörden und bundeseigenen Institutionen (in nicht bundeseigenen Objekten) (3879/J 01.02.2006) (3786/AB 23.03.2006)

 

Dr. Gabriela Moser, Kolleginnen und Kollegen betreffend Mautbefreiung bei der ASFINAG (für Fahrzeuge von Mitgliedern der Bundesregierung) (3962/J 16.02.2006) (3787/AB 23.03.2006)

 

Mag. Ulrike Lunacek, Kolleginnen und Kollegen betreffend neue Details zu illegalem Visahandel (an den österreichischen Vertretungsbehörden in Nigeria und Belgrad) (3913/J 03.02.2006) (3843/AB 31.03.2006)

 

Gerhard Steier, Kolleginnen und Kollegen betreffend Dienstwagen und Partikelfilter (im Ressortbereich) (3930/J 13.02.2006) (3870/AB 04.04.2006)

 

Mag. Ulrike Lunacek, Kolleginnen und Kollegen betreffend Verhalten des österreichischen Botschafters im Iran bzgl. Karikaturen-Streit (3918/J 10.02.2006) (3871/AB 04.04.2006)

 

Petra Bayr, Kolleginnen und Kollegen betreffend Umsetzung des angekündigten Maßnahmenpakets gegen weibliche Genitalverstümmelung (3948/J 14.02.2006) (3903/AB 13.04.2006)

 

Petra Bayr, Kolleginnen und Kollegen betreffend Leistungen der öffentlichen Entwicklungshilfegelder (ODA) ohne Einrechnung von Entschuldungsmaßnahmen (3949/J 14.02.2006) (3904/AB 13.04.2006)

 

Mag. Ulrike Lunacek, Kolleginnen und Kollegen betreffend Ausschluss eines Journalisten von Pressekonferenz der EU-Troika mit dem chinesischen Außenminister (3953/J 15.02.2006) (3905/AB 13.04.2006)

 

Mag. Johann Maier, Kolleginnen und Kollegen betreffend Vertretung in Aufsichtsräten, Beiräten, Kommissionen und anderen Gremien (2006) (4005/J 24.02.2006) (3954/AB 24.04.2006)

 

Renate Csörgits, Kolleginnen und Kollegen betreffend informelles Treffen der Entwicklungsminister/innen in der EU Präsidentschaft (4035/J 02.03.2006) (3969/AB 27.04.2006)

 

Mag. Dietmar Hoscher, Kolleginnen und Kollegen betreffend Veranstaltungen im Rahmen der österreichischen Ratspräsidentschaft im Austria Center Vienna (4048/J 09.03.2006) (3985/AB 03.05.2006)

 

Petra Bayr, Kolleginnen und Kollegen betreffend die Gebarung der Bundesagentur Austrian Development Agency (ADA) (4058/J 15.03.2006) (3999/AB 11.05.2006)

 

Mag. Terezija Stoisits, Kolleginnen und Kollegen betreffend die völkerrechtliche Bedeutung und die innerstaatliche Umsetzung von Entscheidungen des UNO-Ausschusses für Menschenrechte in Österreich (4069/J 22.03.2006) (4007/AB 19.05.2006)

 

Karl Öllinger, Kolleginnen und Kollegen betreffend Kosten und Mitarbeiter/innen von Ministerbüros (4116/J 31.03.2006) (4060/AB 31.05.2006)

 

Petra Bayr, Kolleginnen und Kollegen betreffend bisherige Umsetzung des Entwicklungszusammenarbeitsgesetzes (4178/J 27.04.2006) (4131/AB 27.06.2006)

 

Petra Bayr, Kolleginnen und Kollegen betreffend aktuellen Umsetzungsstand der Hilfe nach der Flutkatastrophe in Asien (Tsunami-Hilfe) (4179/J 27.04.2006) (4132/AB 27.06.2006)

 

Mag. Ruth Becher, Kolleginnen und Kollegen betreffend Berateraufträge und Ministerbüros im Jahr 2005 (4218/J 08.05.2006) (4181/AB 07.07.2006)

 

Theresia Haidlmayr, Kolleginnen und Kollegen betreffend Erfüllung der Behinderteneinstellungspflicht 2005 (im Ressortbereich) (4269/J 17.05.2006) (4182/AB 07.07.2006)

 

Gerhard Steier, Kolleginnen und Kollegen betreffend Differenzen bei der Zahl der Dienst-PKW im BMAA (BM f. Auswärtige Angelegenheiten) (4303/J 24.05.2006) (4298/AB 24.07.2006)

 

Mag. Ulrike Lunacek, Kolleginnen und Kollegen betreffend tatsächliche Kosten der österreichischen EU-Ratspräsidentschaft 2006 (4504/J 04.07.2006) (4299/AB 25.07.2006)

 

Dr. Josef Cap, Kolleginnen und Kollegen betreffend Gesamtkosten der österreichischen EU-Präsidentschaft (4482/J 03.07.2006) (4300/AB 26.07.2006)

 

Dr. Michael Spindelegger, Dipl.-Ing. Maximilian Hofmann, Kolleginnen und Kollegen betreffend Österreichische EU-Präsidentschaft, Leistungen und Ergebnisse (4518/J 05.07.2006) (4303/AB 26.07.2006)

 

Mag. Johann Maier, Kolleginnen und Kollegen betreffend Entsorgung von Festplatten in den Bundesministerien (4367/J 14.06.2006) (4384/AB 14.08.2006)

 

Petra Bayr, Kolleginnen und Kollegen betreffend Austrian Development Agency (ADA) (genehmigte Projekte der Entwicklungszusammenarbeit) (4415/J 22.06.2006) (4421/AB 22.08.2006)

 

Petra Bayr, Kolleginnen und Kollegen betreffend den EU-Lateinamerika-Gipfel (4422/J 22.06.2006) (4427/AB 22.08.2006)

 

Mag. Christine Lapp, Kolleginnen und Kollegen betreffend Dienstreisen 2005 und 2006 (4541/J 10.07.2006) (4512/AB 07.09.2006)

 

Karl Öllinger, Kolleginnen und Kollegen betreffend Härtefonds, Unterstützungsfonds, Ausgleichsfonds und vergleichbare Einrichtungen im Ressortbereich im Jahr 2005 (4568/J 12.07.2006) (4543/AB 12.09.2006)

 

Mag. Johann Maier, Kolleginnen und Kollegen betreffend gegenseitige Anerkennung von Geldstrafen und Geldbußen in der EU (4597/J 12.07.2006) (4544/AB 12.09.2006)

 

Dr. Elisabeth Hlavac, Kolleginnen und Kollegen betreffend Dauer-Isolationshaft in türkischen Gefängnissen (4669/J 14.07.2006) (4590/AB 13.09.2006)

 

Dr. Eva Glawischnig-Piesczek, Kolleginnen und Kollegen betreffend das Ignorieren der Terrorgefahr bei grenznahen AKW (Atomkraftwerken) durch die Bundesregierung (4695/J 14.07.2006) (4591/AB 14.09.2006)

 

Dr. Peter Pilz, Kolleginnen und Kollegen betreffend kritische Infrastruktur (4643/J 14.07.2006) (4603/AB 14.09.2006)

 

Dr. Eva Glawischnig-Piesczek, Kolleginnen und Kollegen betreffend finanzielle Beiträge Österreichs zur IAEA (Internationale Atomenergieagentur) und NEA (Nuclear Energay Agency) (4681/J 14.07.2006) (4606/AB 14.09.2006)

 

Petra Bayr, Kolleginnen und Kollegen betreffend Auslandskatastrophenfonds (4672/J 14.07.2006) (4631/AB 14.09.2006)

 

Petra Bayr, Kolleginnen und Kollegen betreffend den österreichischen Honorarkonsul in Mali (Aussagen zur Entwicklungszusammenarbeit) (4716/J 12.09.2006) (4645/AB 10.11.2006)

 

Petra Bayr, Kolleginnen und Kollegen betreffend Mittelflüsse über Nichtregierungsorganisationen (NRO), Entwicklungsinstitutionen und facheinschlägige Firmen (4715/J 12.09.2006) (4646/AB 10.11.2006)

 

Petra Bayr, Kolleginnen und Kollegen betreffend "Unternehmer Guide Entwicklungsländer" (4717/J 12.09.2006) (4647/AB 10.11.2006)

 

 

der Bundesräte:

 

Anna Elisabeth Haselbach, Ludwig Bieringer, Engelbert Weilharter, Stefan Schennach, Kolleginnen und Kollegen betreffend die Beziehungen zwischen Österreich und der Republik Yemen (Entwicklungszusammenarbeit) (2280/J-BR/2004 20.12.2004) (2093/AB-BR/2005 16.02.2005)

 

Jürgen Weiss, Edgar Mayer, Ing. Reinhold Einwallner, Kolleginnen und Kollegen betreffend Ausstieg aus der Atomenergie (2300/J-BR/2005 17.03.2005) (2107/AB-BR/2005 21.04.2005)

 

Jürgen Weiss, Edgar Mayer, Ing. Reinhold Einwallner, Kolleginnen und Kollegen betreffend Schweizer Endlager für Atommüll (2353/J-BR/2005 13.10.2005) (2164/AB-BR/2005 12.12.2005)

 

Jürgen Weiss, Edgar Mayer, Ing. Reinhold Einwallner, Kolleginnen und Kollegen betreffend  Unterstützung der Initiative "Global Marshall Plan" (durch die Bundesregierung für eine ökosziale Marktwirtschaft) (2430/J-BR/2006 27.07.2006) (2232/AB-BR/2006 14.09.2006)

 

Jürgen Weiss, Edgar Mayer, Ing. Reinhold Einwallner, Kolleginnen und Kollegen betreffend Änderung des Abkommens mit der Bundesrepublik Deutschland über die gegenseitige Hilfeleistung bei Katastrophen oder schweren Unglücksfällen (2445/J-BR/2006 13.09.2006) (2249/AB-BR/2006 13.11.2006)

 

Albrecht Konečny, Kolleginnen und Kollegen betreffend "schlampiges Agieren von Behörden vernichtet die materielle Existenz einer österreichischen Familie" (Vorgehen der österreichischen Vertretungsbhörden in der Tschechischen Republik bei der Ausstellung eines Reisepasses) (2457/J-BR/2006 19.10.2006) (2259/AB-BR/2006 13.12.2006)

 

Albrecht Konečny, Kolleginnen und Kollegen betreffend etwaige Verwicklung österreichischer Unternehmen in den illegalen Rohstoffabbau und -handel in der Demokratischen Republik Kongo (2454/J-BR/2006 16.10.2006) (2260/AB-BR/2006 15.12.2006)

 

 

Beantwortung der mündlichen Anfragen

 

der Abgeordneten:

 

Dr. Josef Cap betreffend Visa-Affäre (146/M) 146 8

 

Dr. Michael Spindelegger betreffend Thema Subsidiarität auf der Tagesordnung der EU (143/M) 146 11

 

Mag. Ulrike Lunacek betreffend Schließung des Gefangenenlagers Guantanamo (149/M) 146 13

 

Dipl.-Ing. Uwe Scheuch betreffend die Situation der deutschsprachigen Minderheit in Slowenien (151/M) 146 15

 

Dr. h.c. Peter Schieder betreffend Menschenrechtsagentur der Europäischen Union und Menschenrechtsarbeit des Europarates (147/M) 146 17

 

Carina Felzmann betreffend Haltung Österreichs gegenüber der Hamas-Regierung (144/M) 146 19

 

Mag. Ulrike Lunacek betreffend Visa-Skandal sowie strukturelle und personelle Probleme im Außenministerium (150/M) 146 22

 

Markus Fauland betreffend Unterstützung der Wahlen im Kongo (152/M) 146 25

 

 

der Bundesräte:

 

Hans Ager betreffend Integration der Länder des Westbalkans in die Europäische Union (1426/M-BR/2005) BR 722 17–18

 

Ewald Lindinger betreffend EU-Beitrittsverhandlungen mit der Türkei (1431/M-BR/2005) BR 722 19–20

 

Engelbert Weilharter betreffend Aufnahme Kroatiens in die EU (1425/M-BR/2005) BR 722 21–22

 

Mag. Harald Himmer betreffend Reform der Vereinten Nationen (1427/M-BR/2005) BR 722 23–24

 

Wolfgang Schimböck betreffend Streichung des Herkunftslandprinzips bei der Dienstleistungsrichtlinie (1432/M-BR/2005) BR 722 25–26

 

Stefan Schennach betreffend Kinderkrankheit Diarrhoe (1430/M-BR/2005) BR 722 27

 

Sissy Roth-Halvax betreffend österreichische Entwicklungszusammenarbeit (1428/M-BR/2005) BR 722 29

 

Karl Boden betreffend Regionalförderung insbesondere Ziel-2-Förderungen (1433/M-BR/2005) BR 722 30–31

 

Helmut Kritzinger betreffend Bilanz nach der Erweiterung der Europäischen Union (1429/M-BR/2005) BR 722 32–33

 

Helmut Wiesenegg betreffend Beitritt Bulgariens und Rumäniens zur Europäischen Union (1434/M-BR/2005) BR 722 35