LETZTES UPDATE: 13.08.2018; 09:35
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Abg. Dr. Van der Bellen betr. Geschäftsordnungsmäßigkeit des Dringlichen Antrages 259/A(E) (500/GO)

Übersicht

Wortmeldung zur Geschäftsbehandlung

Wortmeldung des Abgeordneten Dr. Alexander Van der Bellen zur Geschäftsbehandlung betreffend Geschäftsordnungsmäßigkeit des Dringlichen Antrages 259/A(E) sowie Auslegung der Formulierung "dem Parlament zuzuleiten"


Wortmeldung zur Geschäftsbehandlung: Dr. Alexander Van der Bellen

bezieht sich auf: 4. Juli 2007 (27/NRSITZ)

bezieht sich auf: ausständige Aktenübermittlung an den Untersuchungsausschuss betreffend "Finanzmarktaufsicht, BAWAG, Hypo Alpe-Adria und weitere Finanzdienstleister" (259/A(E))

Datum Stand der parlamentarischen Behandlung Protokoll
04.07.2007 27. Sitzung des Nationalrates: Wortmeldung zur Geschäftsbehandlung S. 148-149

Schlagwörter