GROßRUCK Wolfgang

 

Partei: Österreichische Volkspartei

 

Wahlkreis 4C (Hausruckviertel)

 

Eintritt in den Nationalrat und

Angelobung 1 9

 

Gewählt in folgende Ausschüsse bzw. Unterausschüsse:

 

Hauptausschuss (Mitglied) am 30.10.2006

 

Außenpolitischer Ausschuss (Mitglied) am 29.11.2006

 

Zum Obmannstellvertreter gewählt in der Ausschusssitzung am 28.02.2007

 

Bautenausschuss (Mitglied) am 29.11.2006

 

Zum Obfraustellvertreter gewählt in der Ausschusssitzung am 29.11.2006 (Innehabung der Funktion bis 04.09.2007)

 

Ständiger Unterausschuss in Angelegenheiten der Europäischen Union (Ersatzmitglied) am 30.10.2006

 

Immunitätsausschuss (Mitglied) am 09.11.2006

 

Zum Obmannstellvertreter gewählt in der Ausschusssitzung am 29.11.2006

 

Justizausschuss (Ersatzmitglied) am 29.11.2006

 

Landesverteidigungsausschuss (Ersatzmitglied) am 29.11.2006

 

Ausschuss für Menschenrechte (Ersatzmitglied) am 29.11.2006

 

Mitglied am 22.02.2007

 

Zum Obfraustellvertreter gewählt in der Ausschusssitzung am 20.03.2007

 

Tourismusausschuss (Ersatzmitglied) am 29.11.2006

 

Unterrichtsausschuss (Ersatzmitglied) am 29.11.2006

 

 

Redner in der Verhandlung über:

 

Erste Lesung: Antrag der Abgeordneten Dieter Brosz, Kolleginnen und Kollegen betreffend ein Bundesgesetz, mit dem das Schulorganisationsgesetz geändert wird (2/A) 4 168–169

 

Erste Lesung: Antrag der Abgeordneten Dr. Peter Fichtenbauer, Kolleginnen und Kollegen betreffend ein Bundesgesetz, mit dem das Bundesgesetz über die Wahl des Nationalrates (Nationalrats-Wahlordnung 1992 - NRWO) geändert wird (Berufung der Mitglieder der Bundeswahlbehörde durch einen Richtersenat) (45/A) 6 85–86

 

Erklärung des Bundeskanzlers Dr. Alfred Gusenbauer anlässlich des Amtsantrittes der am 11.1.2007 ernannten Bundesregierung (1/RGER) 9 360–361

 

Bericht des Außenpolitischen Ausschusses über die Regierungsvorlage (11 d.B.): Bundesgesetz, mit dem das Konsulargebührengesetz 1992 geändert wird (32 d.B.) 14 136–138

 

Erste Lesung: Bundesfinanzgesetz 2007 samt Anlagen  (39 d.B.) und Erste Lesung: Bundesfinanzgesetz 2008 samt Anlagen  (40 d.B.) 18 103–104

 

Bericht des Budgetausschusses über die Regierungsvorlage (39 d.B.): Bundesgesetz über die Bewilligung des Bundesvoranschlages für das Jahr 2007 (Bundesfinanzgesetz 2007 - BFG 2007) samt Anlagen (70 d.B.) und Bericht des Budgetausschusses über die Regierungsvorlage (40 d.B.): Bundesgesetz über die Bewilligung des Bundesvoranschlages für das Jahr 2008 (Bundesfinanzgesetz 2008 - BFG 2008) samt Anlagen (71 d.B.) 21 421–422

 

Bericht des Budgetausschusses über die Regierungsvorlage (39 d.B.): Bundesgesetz über die Bewilligung des Bundesvoranschlages für das Jahr 2007 (Bundesfinanzgesetz 2007 - BFG 2007) samt Anlagen (70 d.B.) und Bericht des Budgetausschusses über die Regierungsvorlage (40 d.B.): Bundesgesetz über die Bewilligung des Bundesvoranschlages für das Jahr 2008 (Bundesfinanzgesetz 2008 - BFG 2008) samt Anlagen (71 d.B.) 21 491–492

 

Bericht des Außenpolitischen Ausschusses über die Regierungsvorlage (97 d.B.): Protokoll über explosive Kampfmittelrückstände (Protokoll V) (173 d.B.), Bericht des Außenpolitischen Ausschusses über die Regierungsvorlage (133 d.B.): Abkommen zwischen der Republik Österreich und der Energiegemeinschaft über den Sitz des Sekretariats der Energiegemeinschaft (177 d.B.) und Bericht des Außenpolitischen Ausschusses über die Regierungsvorlage (29 d.B.): Fakultativprotokoll zum Übereinkommen über die Sicherheit von Personal der Vereinten Nationen und beigeordnetem Personal (178 d.B.) 27 271–272

 

Erklärungen des Bundeskanzlers und der Bundesministerin für europäische und internationale Angelegenheiten gemäß § 19 Absatz 2 der Geschäftsordnung des Nationalrates zum EU-Reformvertrag (4/RGER) 38 107–108

 

Bericht des Außenpolitischen Ausschusses über die Regierungsvorlage (169 d.B.): Kündigung des Übereinkommens (Nr. 45) über die Beschäftigung von Frauen bei Untertagearbeiten in Bergwerken jeder Art, 1935 (348 d.B.), Bericht des Außenpolitischen Ausschusses über die Regierungsvorlage (205 d.B.): Übereinkommen über die Rechtsstellung der Staatenlosen (349 d.B.), Bericht des Außenpolitischen Ausschusses über die Regierungsvorlage (232 d.B.): Bundesgesetz über das Verbot von Streumunition (350 d.B.) und Bericht des Außenpolitischen Ausschusses über die Regierungsvorlage (233 d.B.): Bundesgesetz über die Anerkennung des Österreichischen Roten Kreuzes und den Schutz des Zeichens des Roten Kreuzes (Rotkreuzgesetz - RKG) (351 d.B.) 42 311–312

 

Bericht des Außenpolitischen Ausschusses über den Außenpolitischen Bericht 2006 (III-80 d.B.) der Bundesregierung (347 d.B.) 46 253–254

 

Antrag der Abgeordneten Barbara Rosenkranz, Kolleginnen und Kollegen auf Einsetzung eines Untersuchungsausschusses hinsichtlich illegalen Visa-Handel (128/GO) 47 260–262

 

Bericht des Bautenausschusses über die Regierungsvorlage (432 d.B.): Bundesgesetz, mit dem das Bauträgervertragsgesetz geändert wird (469 d.B.) 51 172–173

 

Bericht des Außenpolitischen Ausschusses über die Regierungsvorlage (447 d.B.): Abkommen zwischen der Republik Österreich und der Schweizerischen Eidgenossenschaft über die Nutzbarmachung des Inn und seiner Zuflüsse im Grenzgebiet (470 d.B.) 53 113–114

 

Bericht des Verfassungsausschusses über die Regierungsvorlage (417 d.B.): Vertrag von Lissabon zur Änderung des Vertrags über die Europäische Union und des Vertrags zur Gründung der Europäischen Gemeinschaft samt Protokollen, Anhang und Schlussakte der Regierungskonferenz einschließlich der dieser beigefügten Erklärungen („Reformvertrag“) (484 d.B.), Bericht des Verfassungsausschusses über den Antrag 284/A(E) der Abgeordneten Heinz-Christian Strache, Kolleginnen und Kollegen betreffend Erwirkung einer neuerlichen Ratifizierung in Form einer Volksabstimmung eines neu aufgelegten Vertrages für die Europäische Union (485 d.B.), Bericht des Verfassungsausschusses über den Antrag 343/A(E) der Abgeordneten Dr. Peter Pilz, Kolleginnen und Kollegen betreffend Beibehaltung der österreichischen Neutralität (486 d.B.), Bericht des Verfassungsausschusses über den Antrag 394/A der Abgeordneten Dr. Reinhard Eugen Bösch, Kolleginnen und Kollegen betreffend ein Bundesverfassungsgesetz, mit dem das Bundes-Verfassungsgesetz, BGBl. Nr. 1/1930 geändert wird (487 d.B.), Bericht des Verfassungsausschusses über den Antrag 407/A(E) der Abgeordneten Heinz-Christian Strache, Kolleginnen und Kollegen betreffend Verhalten des Bundeskanzlers im Zuge der Verhandlungen über einen "Vertrag zur Änderung des Vertrags über die Europäische Union und des Vertrags über die Gründung der Europäischen Gemeinschaft" am Europäischen Rat am 18. und 19. Oktober 2007 (488 d.B.) und Bericht des Hauptausschusses über den Antrag 465/A der Abgeordneten Ing. Peter Westenthaler, Kolleginnen und Kollegen auf Durchführung einer Volksbefragung gem. Art. 49b B-VG über den EU-Reformvertrag (483 d.B.) 55 188–189

 

Stabilisierungs- und Assoziierungsabkommen zwischen den Europäischen Gemeinschaften und ihren Mitgliedstaaten einerseits und der Republik Montenegro andererseits samt Schlussakte einschließlich der dieser beigefügten Erklärungen (520 d.B.) 59 204–205

 

Erklärungen des Bundeskanzlers und der Bundesministerin für europäische und internationale Angelegenheiten gemäß § 19 Absatz 2 der Geschäftsordnung des Nationalrates zur österreichischen EU-Politik (7/RGER) 68 82–84

 

Antrag der Abgeordneten Dr. Alexander Van der Bellen, Kolleginnen und Kollegen betreffend "Raus aus teurem Öl und Gas" - Umstiegshilfen für leistbare, saubere Energie (in der Beheizung von Wohnhäusern) (895/A(E)) 72 406–407

 

Selbständige Anträge betreffend

 

weltweit zunehmende Verfolgungen von Christen und Sicherung der Religionsfreiheit (780/A(E))

Nationalrat

Einbringung 63 11

Zuweisung an den Ausschuss für Menschenrechte 64 5

Bericht 661 d.B. (Ing. Norbert Kapeller)

Verhandlung 68 172–182

Annahme der Entschließung (90/E) 68 182

 

Schriftliche Anfragen betreffend

 

unerwünschte Mehrwert-SMS (Short Message Service) (1920/J 08.11.2007)

Beantwortet von Bundesminister Werner Faymann (1678/AB 18.12.2007)

 

Lärmschutz an der A 8 (Innkreis Autobahn) im Bereich der Gemeinden Kematen/Innbach, Meggenhofen, Aistersheim, Weibern, Haag am Hausruck, Pram (4554/J 06.06.2008)

Beantwortet von Bundesminister Werner Faymann (4410/AB 16.07.2008)

 

Zusatzfragen zu den mündlichen Anfragen der Abgeordneten

 

Anton Heinzl betreffend internationale Nahost-Friedenskonferenz in den USA (35/M) 42 32–33

Beantwortet von Bundesministerin Dr. Ursula Plassnik

 

Mag. Ulrike Lunacek betreffend Auslandskatastrophenfonds (38/M) 47 24

Beantwortet von Bundesministerin Dr. Ursula Plassnik