LOPATKA Reinhold, Dr.

 

Partei: Österreichische Volkspartei

 

Wahlkreis 6E (Steiermark Ost)

 

Eintritt in den Nationalrat und

Angelobung 1 9

 

Mandatsverzicht am 11.01.2007 9 16–17

(Ersatz Jochen Pack)

 

Siehe auch in Personenregister A

 

Gewählt in folgende Ausschüsse bzw. Unterausschüsse:

 

Außenpolitischer Ausschuss (Mitglied) am 29.11.2006

 

Zum Obmannstellvertreter gewählt in der Ausschusssitzung am 29.11.2006 (Innehabung der Funktion bis 11.01.2007)

 

Ausscheiden am 11.01.2007

 

Geschäftsordnungsausschuss (Ersatzmitglied) am 29.11.2006

 

Ausscheiden am 11.01.2007

 

Immunitätsausschuss (Ersatzmitglied) am 09.11.2006

 

Ausscheiden am 11.01.2007

 

Ausschuss für innere Angelegenheiten (Mitglied) am 29.11.2006

 

Ausscheiden am 11.01.2007

 

Ständiger Unterausschuss des Ausschusses für innere Angelegenheiten zur Überprüfung von Maßnahmen zum Schutz der verfassungsmäßigen Einrichtungen und ihrer Handlungsfähigkeit (Mitglied) am 29.11.2006

 

Ausscheiden am 11.01.2007

 

Ausschuss für Menschenrechte (Mitglied) am 29.11.2006

 

Zum Obfraustellvertreter gewählt in der Ausschusssitzung am 29.11.2006 (Innehabung der Funktion bis 11.01.2007)

 

Ausscheiden am 11.01.2007

 

Ständiger Unterausschuss des Rechnungshofausschusses (Mitglied) am 29.11.2006

 

Ausscheiden am 11.01.2007

 

Ausschuss für Sportangelegenheiten (Ersatzmitglied) am 29.11.2006

 

Ausscheiden am 11.01.2007

 

Unvereinbarkeitsausschuss (Ersatzmitglied) am 09.11.2006

 

Ausscheiden am 11.01.2007

 

Verfassungsausschuss (Mitglied) am 29.11.2006

 

Ausscheiden am 11.01.2007

 

Ausschuss für Wirtschaft und Industrie (Ersatzmitglied) am 29.11.2006

 

Ausscheiden am 11.01.2007

 

 

Redner in der Verhandlung über:

 

Dringliche Anfrage der Abgeordneten Dr. Josef Cap, Kolleginnen und Kollegen an den Bundesminister für Landesverteidigung betreffend Ausstieg aus dem Eurofightervertrag (1/J) 1 89–90

 

Erste Lesung: Antrag der Abgeordneten Mag. Ulrike Lunacek, Kolleginnen und Kollegen betreffend ein Bundesgesetz, mit dem das Bundesgesetz über den Zivilpakt (ZIP-G) geschaffen sowie das Allgemeine bürgerliche Gesetzbuch, das Mietrechtsgesetz, das Wohnungseigentumsgesetz, die Zivilprozessordnung, das Erbschafts- und Schenkungssteuergesetz, das Allgemeine Sozialversicherungsgesetz, das Bauern-Sozialversicherungsgesetz, das Gewerbliche Sozialversicherungsgesetz, das Beamten-Kranken- und Unfallversicherungsgesetz, das Strafgesetzbuch, die Strafprozessordnung, die Bundesabgabenordnung, das Verwaltungsstrafgesetz, das Allgemeine Verwaltungsverfahrensgesetz, die Jurisdiktionsnorm, das Einkommensteuergesetz, das Niederlassungs- und Aufenthaltsgesetz (Fremdenrechtspaket 2005), das Asylgesetz 2005 (Fremdenrechtspaket 2005), das Fremdenpolizeigesetz 2005 (Fremdenrechtspaket 2005) geändert wird (3/A) 4 150–151