MISSETHON Hannes, Dipl.-Ing.

 

Partei: Österreichische Volkspartei

 

Wahlkreis 6G (Steiermark Nord-West)

 

Eintritt in den Nationalrat und

Angelobung 1 10

 

Gewählt in folgende Ausschüsse bzw. Unterausschüsse:

 

Budgetausschuss (Mitglied) am 07.12.2006

 

Ausscheiden am 21.02.2007

 

Familienausschuss (Ersatzmitglied) am 29.11.2006

 

Ausschuss für Forschung, Innovation und Technologie (Mitglied) am 29.11.2006

 

Geschäftsordnungsausschuss (Mitglied) am 29.11.2006

 

Ersatzmitglied am 22.02.2007

 

Ausschuss für innere Angelegenheiten (Ersatzmitglied) am 29.11.2006

 

Mitglied am 22.02.2007

 

Ständiger Unterausschuss des Ausschusses für innere Angelegenheiten zur Überprüfung von Maßnahmen zum Schutz der verfassungsmäßigen Einrichtungen und ihrer Handlungsfähigkeit (Vertreter verhinderter Mitglieder) am 29.11.2006 (Innehabung der Funktion bis 21.02.2007)

 

Mitglied am 22.02.2007

 

Zum Obmann gewählt in der Unterausschusssitzung am 20.03.2007

 

Landesverteidigungsausschuss (Ersatzmitglied) am 29.11.2006

 

Verfassungsausschuss (Ersatzmitglied) am 29.11.2006

 

Verkehrsausschuss (Mitglied) am 29.11.2006

 

Zum Obmannstellvertreter gewählt in der Ausschusssitzung am 29.11.2006 (Innehabung der Funktion bis 22.02.2007)

 

Volksanwaltschaftsausschuss (Ersatzmitglied) am 29.11.2006

 

 

Redner in der Verhandlung über:

 

Dringlicher Dringlicher Antrag der Abgeordneten Ing. Peter Westenthaler, Kolleginnen und Kollegen betreffend die große Koalition als Sicherheitsrisiko für Österreich (162/A(E)) 16 40–42

 

Bericht des Budgetausschusses über die Regierungsvorlage (39 d.B.): Bundesgesetz über die Bewilligung des Bundesvoranschlages für das Jahr 2007 (Bundesfinanzgesetz 2007 - BFG 2007) samt Anlagen (70 d.B.) und Bericht des Budgetausschusses über die Regierungsvorlage (40 d.B.): Bundesgesetz über die Bewilligung des Bundesvoranschlages für das Jahr 2008 (Bundesfinanzgesetz 2008 - BFG 2008) samt Anlagen (71 d.B.) 21 335–336

 

Bericht des Budgetausschusses über die Regierungsvorlage (39 d.B.): Bundesgesetz über die Bewilligung des Bundesvoranschlages für das Jahr 2007 (Bundesfinanzgesetz 2007 - BFG 2007) samt Anlagen (70 d.B.) und Bericht des Budgetausschusses über die Regierungsvorlage (40 d.B.): Bundesgesetz über die Bewilligung des Bundesvoranschlages für das Jahr 2008 (Bundesfinanzgesetz 2008 - BFG 2008) samt Anlagen (71 d.B.) 21 680–681

 

Aktuelle Stunde zum Thema "Sicherung des Sozialstaates für Österreicher statt Zuwanderung" (4/AS) 24 37–38

 

Aktuelle Stunde zum Thema "Gusenbauer - es gilt das gebrochene Wort: Regierung der sozialen Kälte und der steuerlichen Belastungen" (5/AS) 27 44–45

 

Bericht des Verkehrsausschusses über die Regierungsvorlage (36 d.B.): Übereinkommen über den internationalen Eisenbahnverkehr (COTIF); Erklärung gemäß Art. 42 Abs. 1 COTIF 1999 (160 d.B.), Bericht des Verkehrsausschusses über den Antrag 87/A(E) der Abgeordneten Sigisbert Dolinschek, Dipl.-Ing. Karlheinz Klement, Dipl.-Ing. Hannes Missethon, Kurt Eder, Kolleginnen und Kollegen betreffend Errichtung der Koralmbahn (162 d.B.) und Bericht des Verkehrsausschusses über den Antrag 74/A(E) der Abgeordneten Dr. Gabriela Moser, Kolleginnen und Kollegen betreffend Evaluierung der ÖBB-Strukturreform und effiziente Neuordnung im Bereich ÖBB-Infrastruktur (161 d.B.) 28 201

 

Dringlicher Dringlicher Antrag der Abgeordneten Heinz-Christian Strache, Kolleginnen und Kollegen betreffend strikte Anwendung der Rechtsordnung zur Unterbindung der fortschreitenden Islamisierung und der damit verbundenen Terrorgefahr, anstatt Errichtung eines Polizei- und Überwachungsstaates (309/A(E)) 31 186–188

 

Dringlicher Dringlicher Antrag der Abgeordneten Dr. Alexander Van der Bellen, Kolleginnen und Kollegen betreffend Bleiberecht für Integrierte (393/A(E)) 33 53–54

 

Dringliche Anfrage der Abgeordneten Dr. Alexander Van der Bellen, Kolleginnen und Kollegen an den Bundesminister für Inneres betreffend Missbrauch des Innenministeriums für parteipolitische Zwecke (3658/J) 49 111–112

 

Bericht des Ausschusses für Arbeit und Soziales über die Regierungsvorlage (543 d.B.): Bundesgesetz, mit dem das Allgemeine Sozialversicherungsgesetz, das Gewerbliche Sozialversicherungsgesetz und das Bauern-Sozialversicherungsgesetz geändert werden (Sozialversicherungs-Änderungsgesetz 2008 - SVÄG 2008) (568 d.B.) und Bericht des Ausschusses für Arbeit und Soziales über den Antrag 600/A(E) der Abgeordneten Karl Öllinger, Kolleginnen und Kollegen betreffend Vorziehen eines Teils der Pensionserhöhung 2009 zur Abdeckung der durch den außerordentlichen Preisanstieg verursachten Mehrkosten (569 d.B.) 63 234–235

 

Erklärungen des Bundeskanzlers und des Vizekanzlers gemäß § 19 Absatz 2 der Geschäftsordnung des Nationalrates zur Regierungsumbildung (6/RGER) 65 106–107

 

Dringliche Anfrage der Abgeordneten Walter Murauer, Kolleginnen und Kollegen an den Bundesminister für Landesverteidigung betreffend dilettantischen Eurofighter-Vergleich zum Schaden der Republik Österreich (4995/J) 72 155–159

 

Unselbständige Entschließungsanträge betreffend

 

möglichst rasche Umsetzung der Empfehlung an den Rechnungshofes zum desaströsen Eurofighter-Vergleich des Bundesministers für Landesverteidigung (438/UEA) 72

Annahme der Entschließung (96/E) 72 178