GUSENBAUER Alfred, Dr.

 

 

Siehe auch in Personenregister B

 

 

Regierungserklärungen

 

anlässlich des Amtsantrittes der am 11.1.2007 ernannten Bundesregierung (1/RGER) 9 22–37

Verlangen auf Durchführung einer Debatte darüber 9 20

Debatte 9 37–123, 187–382

 

anlässlich des Amtsantrittes der am 11.01.2007 ernannten Bundesregierung (18/RGER-BR/2007) BR 741 12–17

Verlangen auf Durchführung einer Debatte darüber BR 741 12

Debatte BR 741 22–109

Annahme einer Entschließung auf Grund eines unselbständigen Entschließungsantrages (219/E-BR/2007) BR 741 109

 

Erklärungen des Bundeskanzlers und der Bundesministerin für europäische und internationale Angelegenheiten gemäß § 19 Absatz 2 der Geschäftsordnung des Nationalrates zum Europäischen Rat (3/RGER) 30 96–102

Verlangen auf Durchführung einer Debatte darüber 30 17

Debatte 30 102–130

 

Erklärungen des Bundeskanzlers und der Bundesministerin für europäische und internationale Angelegenheiten gemäß § 19 Absatz 2 der Geschäftsordnung des Nationalrates zum EU-Reformvertrag (4/RGER) 38 36–41, 41–46

Debatte 38 46–115

 

Erklärungen des Bundeskanzlers und des Vizekanzlers gemäß § 19 Absatz 2 der Geschäftsordnung des Nationalrates zur Regierungsumbildung (6/RGER) 65 68–71, 71–74

Verlangen auf Durchführung einer Debatte darüber 65 67

Debatte 65 74–139

 

Erklärungen des Bundeskanzlers und der Bundesministerin für europäische und internationale Angelegenheiten gemäß § 19 Absatz 2 der Geschäftsordnung des Nationalrates zur österreichischen EU-Politik (7/RGER) 68 33–40

Debatte 68 40–97

 

Redner in der Verhandlung über:

 

Dringliche Anfrage der Abgeordneten Ing. Peter Westenthaler, Kolleginnen und Kollegen an den Bundesminister für soziale Sicherheit, Generationen und Konsumentenschutz betreffend sozialdemokratischen Vertrauensbruch in der Sozialpolitik (247/J) 9 158–160

 

Bericht des Verfassungsausschusses über den Antrag 95/A der Abgeordneten Dr. Josef Cap, Dr. Wolfgang Schüssel, Kolleginnen und Kollegen betreffend ein Bundesgesetz, mit dem das Bundesministeriengesetz 1986 geändert wird (Bundesministeriengesetz-Novelle 2007) (22 d.B.) und Bericht des Verfassungsausschusses über den Antrag 94/A der Abgeordneten Dr. Josef Cap, Fritz Neugebauer, Kolleginnen und Kollegen betreffend ein Bundesverfassungsgesetz, mit dem das Bundes-Verfassungsgesetz geändert wird (23 d.B.) 11 50–53

 

Erste Lesung: Bundesfinanzgesetz 2007 samt Anlagen  (39 d.B.) und Erste Lesung: Bundesfinanzgesetz 2008 samt Anlagen  (40 d.B.) 18 27–29

 

Bericht des Budgetausschusses über die Regierungsvorlage (39 d.B.): Bundesgesetz über die Bewilligung des Bundesvoranschlages für das Jahr 2007 (Bundesfinanzgesetz 2007 - BFG 2007) samt Anlagen (70 d.B.) und Bericht des Budgetausschusses über die Regierungsvorlage (40 d.B.): Bundesgesetz über die Bewilligung des Bundesvoranschlages für das Jahr 2008 (Bundesfinanzgesetz 2008 - BFG 2008) samt Anlagen (71 d.B.) 21 48–53, 167–169

 

Bericht des Budgetausschusses über die Regierungsvorlage (39 d.B.): Bundesgesetz über die Bewilligung des Bundesvoranschlages für das Jahr 2007 (Bundesfinanzgesetz 2007 - BFG 2007) samt Anlagen (70 d.B.) und Bericht des Budgetausschusses über die Regierungsvorlage (40 d.B.): Bundesgesetz über die Bewilligung des Bundesvoranschlages für das Jahr 2008 (Bundesfinanzgesetz 2008 - BFG 2008) samt Anlagen (71 d.B.) 21 632–634

 

Bericht des Verfassungsausschusses über die Regierungsvorlage (94 d.B.): Bundesverfassungsgesetz, mit dem das Bundes-Verfassungsgesetz geändert wird sowie

über die Anträge

212/A der Abgeordneten Mag. Elisabeth Grossmann, Silvia Fuhrmann, Kolleginnen und Kollegen betreffend ein Bundesgesetz, mit dem das Bundes-Verfassungsgesetz, die Nationalrats-Wahlordnung und die Europawahlordnung geändert werden und

8/A der Abgeordneten Barbara Zwerschitz, Kolleginnen und Kollegen betreffend ein Bundesgesetz, mit dem das Wählerevidenzgesetz, das Bundes-Verfassungsgesetz, das Bundesgesetz über die Wahl des Nationalrates (Nationalratswahlordnung) sowie das Bundesgesetz über die Führung ständiger Evidenzen der Wahl- und Stimmberechtigten bei Wahlen zum Europäischen Parlament (Europa-Wählerevidenzgesetz) geändert werden (129 d.B.) und Bericht des Verfassungsausschusses über die Regierungsvorlage (88 d.B.): Bundesgesetz, mit dem die Nationalrats-Wahlordnung 1992, das Bundespräsidentenwahlgesetz 1971, die Europawahlordnung, das Wählerevidenzgesetz 1973, das Europa-Wählerevidenzgesetz, das Volksbegehrengesetz 1973, das Volksabstimmungsgesetz 1972 und das Volksbefragungsgesetz 1989 geändert werden (Wahlrechtsänderungsgesetz 2007) sowie
 
über die Anträge

12/A(E) der Abgeordneten Dr. Eva Glawischnig-Piesczek, Kolleginnen und Kollegen betreffend Sicherstellung des Wahlrechts der AuslandsösterreicherInnen und

21/A der Abgeordneten Dr. Alexander Van der Bellen, Kolleginnen und Kollegen betreffend ein Bundesgesetz, mit dem das Bundesgesetz über die Wahl des Nationalrates (Nationalratswahlordnung) geändert wird (130 d.B.) 24 88–90

 

Bericht des Ausschusses für Sportangelegenheiten über die Regierungsvorlage (66 d.B.): Bundesgesetz, mit dem das Bundes-Sportförderungsgesetz 2005 geändert wird (104 d.B.) 24 132–134

 

Erklärungen des Bundeskanzlers und der Bundesministerin für europäische und internationale Angelegenheiten gemäß § 19 Absatz 2 der Geschäftsordnung des Nationalrates zum Europäischen Rat (3/RGER) 30 96–99

 

Aktuelle Stunde zum Thema "Damit Österreich souverän und neutral bleibt - kein Abschluss des EU-Reformvertrages" (9/AS) 40 68–70

 

Bericht des Verfassungsausschusses über die Regierungsvorlage (314 d.B.): Bundesverfassungsgesetz, mit dem das Bundes-Verfassungsgesetz geändert und ein Erstes Bundesverfassungsrechtsbereinigungsgesetz erlassen wird (370 d.B.) 41 59–62

 

Aktuelle Stunde zum Thema "Statt sozialer Kälte Menschen entlasten: Steuersenkung und Teuerungsausgleich jetzt!" (10/AS) 46 41–44

 

Anfragebeantwortung betreffend Ortstafel (1588/AB) 47 181–182

 

Bericht des Verfassungsausschusses über die Regierungsvorlage (417 d.B.): Vertrag von Lissabon zur Änderung des Vertrags über die Europäische Union und des Vertrags zur Gründung der Europäischen Gemeinschaft samt Protokollen, Anhang und Schlussakte der Regierungskonferenz einschließlich der dieser beigefügten Erklärungen („Reformvertrag“) (484 d.B.), Bericht des Verfassungsausschusses über den Antrag 284/A(E) der Abgeordneten Heinz-Christian Strache, Kolleginnen und Kollegen betreffend Erwirkung einer neuerlichen Ratifizierung in Form einer Volksabstimmung eines neu aufgelegten Vertrages für die Europäische Union (485 d.B.), Bericht des Verfassungsausschusses über den Antrag 343/A(E) der Abgeordneten Dr. Peter Pilz, Kolleginnen und Kollegen betreffend Beibehaltung der österreichischen Neutralität (486 d.B.), Bericht des Verfassungsausschusses über den Antrag 394/A der Abgeordneten Dr. Reinhard Eugen Bösch, Kolleginnen und Kollegen betreffend ein Bundesverfassungsgesetz, mit dem das Bundes-Verfassungsgesetz, BGBl. Nr. 1/1930 geändert wird (487 d.B.), Bericht des Verfassungsausschusses über den Antrag 407/A(E) der Abgeordneten Heinz-Christian Strache, Kolleginnen und Kollegen betreffend Verhalten des Bundeskanzlers im Zuge der Verhandlungen über einen "Vertrag zur Änderung des Vertrags über die Europäische Union und des Vertrags über die Gründung der Europäischen Gemeinschaft" am Europäischen Rat am 18. und 19. Oktober 2007 (488 d.B.) und Bericht des Hauptausschusses über den Antrag 465/A der Abgeordneten Ing. Peter Westenthaler, Kolleginnen und Kollegen auf Durchführung einer Volksbefragung gem. Art. 49b B-VG über den EU-Reformvertrag (483 d.B.) 55 97–101

 

Stellungnahmen zum Gegenstand der Dringlichen Anträge

 

der Abgeordneten:

 

Ing. Peter Westenthaler, Kolleginnen und Kollegen betreffend die große Koalition als Sicherheitsrisiko für Österreich (162/A(E)) 16 28–33

 

Dr. Alexander Van der Bellen, Kolleginnen und Kollegen betreffend Energiewende 2020 - Ausstiegsfahrplan "Raus aus Atomstrom, Öl, Gas und Kohle" (561/A(E)) 46 148–154

 

Beantwortung der dringlichen Anfragen

 

der Abgeordneten:

 

Ing. Peter Westenthaler, Kolleginnen und Kollegen betreffend chronisches innen- und außenpolitisches Versagen des Bundeskanzlers (1199/J 06.07.2007) 30 141–153

 

Dr. Eva Glawischnig-Piesczek, Kolleginnen und Kollegen betreffend drohendes Milliarden-Debakel beim Klimaschutz für Österreich (2492/J 04.12.2007) 40 192–199

 

Ing. Peter Westenthaler, Kolleginnen und Kollegen betreffend Dauerstreit und Rekordbelastungen - Gusenbauers Regierung der sozialen Kälte (3264/J 16.01.2008) 44 90–96

 

Beantwortung der schriftlichen Anfragen

 

der Abgeordneten:

 

Christian Füller, Kolleginnen und Kollegen betreffend Ferialpraktikanten/innen und Ferialarbeiter/innen im öffentlichen Dienst (169/J 14.12.2006) (177/AB 14.02.2007)

 

Mag. Johann Maier, Kolleginnen und Kollegen betreffend "angemessene" Honorare bei der Vermittlung von Profifußballern (187/J 14.12.2006) (178/AB 14.02.2007)

 

Mag. Dr. Wolfgang Zinggl, Kolleginnen und Kollegen betreffend Frauen bei den Wiener Philharmonikern (213/J 21.12.2006) (201/AB 20.02.2007)

Debatte 14 108–118

Verlangen auf Durchführung einer kurzen Debatte darüber 14 13

 

Theresia Haidlmayr, Kolleginnen und Kollegen betreffend Erfüllung der Behinderteneinstellungspflicht 2006 (im Ressortbereich) (225/J 10.01.2007) (229/AB 09.03.2007)

 

Dr. Reinhard Eugen Bösch, Kolleginnen und Kollegen betreffend die Ernennung eines Zivildieners zum Bundesminister für Landesverteidigung (253/J 16.01.2007) (253/AB 16.03.2007)

 

Karl Öllinger, Kolleginnen und Kollegen betreffend Privatisierung des Abfertigungsrisikos (Berücksichtigung der Abfertigungsrückstellungen in den Förderrichtlinien des Bundes) (257/J 17.01.2007) (254/AB 16.03.2007)

 

Ing. Peter Westenthaler, Kolleginnen und Kollegen betreffend Geheimkapitel des Regierungsprogramms für die XXIII. Gesetzgebungsperiode (297/J 30.01.2007) (291/AB 28.03.2007)

 

Theresia Haidlmayr, Kolleginnen und Kollegen betreffend benachteiligende Bestimmungen für Menschen mit Behinderungen (342/J 20.02.2007) (357/AB 20.04.2007)

 

Ing. Norbert Hofer, Kolleginnen und Kollegen betreffend die Förderung der europäischen Atomenergie seitens der Republik Österreich durch den EURATOM-Vertrag (370/J 26.02.2007) (359/AB 20.04.2007)

 

Karl Öllinger, Kolleginnen und Kollegen betreffend Leistungen und Beiträge nach dem Bezügegesetz (385/J 28.02.2007) (360/AB 20.04.2007)

 

Karl Öllinger, Kolleginnen und Kollegen betreffend Öffentlichkeitsarbeit (des Ressorts) (390/J 28.02.2007) (409/AB 27.04.2007)

 

Karl Öllinger, Kolleginnen und Kollegen betreffend Auslandsdienstreisen (401/J 28.02.2007) (410/AB 27.04.2007)

 

Karl Öllinger, Kolleginnen und Kollegen betreffend Aufwendungen für Kabinette (Ministerbüros) (413/J 28.02.2007) (411/AB 27.04.2007)

 

Dipl.-Ing. Dr. Wolfgang Pirklhuber, Kolleginnen und Kollegen betreffend Anteil von Bio-Lebensmitteln in öffentlichen Einrichtungen des Bundes (440/J 05.03.2007) (470/AB 04.05.2007)

 

Beate Schasching, Kolleginnen und Kollegen betreffend Stadion-Neubau in St. Pölten (460/J 07.03.2007) (478/AB 07.05.2007)

 

Ing. Peter Westenthaler, Kolleginnen und Kollegen betreffend Scheintätigkeit der Regierungsmitglieder der "Retrokoalition" (478/J 07.03.2007) (479/AB 07.05.2007)

 

Dieter Brosz, Kolleginnen und Kollegen betreffend Leistungen der Sportpolitik (514/J 12.03.2007) (508/AB 09.05.2007)

 

Dr. Ruperta Lichtenecker, Kolleginnen und Kollegen betreffend klimaschonende Dienstreisen (500/J 09.03.2007) (509/AB 09.05.2007)

 

Dieter Brosz, Kolleginnen und Kollegen betreffend Bezugsfortzahlung trotz Ausübung einer Erwerbstätigkeit bei Karl-Heinz Grasser (521/J 14.03.2007) (510/AB 09.05.2007)

 

Ing. Norbert Hofer, Kolleginnen und Kollegen betreffend die Umweltbelastung durch Dienstwagen der Republik Österreich (531/J 19.03.2007) (511/AB 09.05.2007)

 

Gerhard Steier, Kolleginnen und Kollegen betreffend digitales Fernsehen - Stromverbrauch der DVB-T-Boxen (Set-Top-Boxen) (544/J 22.03.2007) (526/AB 14.05.2007)

 

Herta Mikesch, Kolleginnen und Kollegen betreffend soziale Gerechtigkeit für alle (Berichterstattung an den Nationalrat aufgrund der Entschließung E 7 vom 15.12.2006) (563/J 26.03.2007) (552/AB 21.05.2007)

 

Herbert Scheibner, Kolleginnen und Kollegen betreffend Tätigkeit der Regierungsmitglieder der "Retrokoalition" (602/J 30.03.2007) (576/AB 24.05.2007)

 

Theresia Haidlmayr, Kolleginnen und Kollegen betreffend Eingliederung der Behindertenplanstellen in den allgemeinen Stellenplan des Bundesdienstes (672/J 23.04.2007) (622/AB 30.05.2007)

 

Karl Öllinger, Kolleginnen und Kollegen betreffend Nebenbeschäftigungen (677/J 23.04.2007) (662/AB 14.06.2007)

 

Herbert Scheibner, Kolleginnen und Kollegen betreffend "Staatspraxis" im Datenschutzrat (706/J 25.04.2007) (663/AB 14.06.2007 und Zu 663/AB 15.06.2007)

 

Mag. Melitta Trunk, Kolleginnen und Kollegen betreffend finanziellen Nutzen des Bundeslandes Kärnten vom österreichischen Bundesstaat (722/J 26.04.2007) (664/AB 14.06.2007)

 

Petra Bayr, Kolleginnen und Kollegen betreffend entwicklungspolitische Aktivitäten (im Ressortbereich) (804/J 03.05.2007) (665/AB 14.06.2007)

 

Mag. Johann Maier, Kolleginnen und Kollegen betreffend Doping & Gesundheitsgefährdung - Nahrungsergänzungsmittel - Kontrollen nach dem AMG (Arzneimittelgesetz) im Jahr 2006 (757/J 27.04.2007) (731/AB 25.06.2007)

 

Dr. Gabriela Moser, Kolleginnen und Kollegen betreffend Investitionen in die Räumlichkeiten der Regierungsmitglieder (826/J 14.05.2007) (833/AB 13.07.2007)

 

Karl Öllinger, Kolleginnen und Kollegen betreffend Schwerarbeiter/innenpension (867/J 30.05.2007) (843/AB 16.07.2007)

 

Karl Öllinger, Kolleginnen und Kollegen betreffend "Wiener Zeitung" - "Wiener Journal" (868/J 30.05.2007) (844/AB 16.07.2007)

 

Heinz-Christian Strache, Kolleginnen und Kollegen betreffend Teilnahme (des Bundeskanzlers) am "Bilderberg-Treffen" in Istanbul (899/J 05.06.2007) (845/AB 16.07.2007)

 

Dipl.-Ing. Karlheinz Klement, MAS, Kolleginnen und Kollegen betreffend Nichtumsetzung des "Rahmenübereinkommens zum Schutz nationaler Minderheiten" in innerstaatliches Recht (904/J 05.06.2007) (846/AB 16.07.2007)

 

Josef Bucher, Kolleginnen und Kollegen betreffend Nichtumsetzung des Spruchs des UNO-Ausschusses für Menschenrechte im Fall Dr. Paul Perterer sowie die damit zusammenhängende nicht geleistete Entschädigung (892/J 05.06.2007) (858/AB 20.07.2007)

 

Werner Neubauer, Kolleginnen und Kollegen betreffend menschenrechtsverletzende Aktion am 8. Mai 2007 in Prag (gegen die Sudetendeutsche Volksgruppe) (929/J 06.06.2007) (859/AB 20.07.2007)

 

Franz Morak, Kolleginnen und Kollegen betreffend der Neuzusammensetzung der IKT-Taskforce (zur Beratung des Bundeskanzlers und des Bundesministers für Verkehr, Innovation und Technologie in allen Fragen zu Informations- und Kommunikationstechnologien) (950/J 08.06.2007) (860/AB 20.07.2007)

 

Mag. Dr. Wolfgang Zinggl, Kolleginnen und Kollegen betreffend die Stiftung "Pro Austria" (für zeitgenössische bildende Kunst) (960/J 13.06.2007) (861/AB 20.07.2007)

 

Franz Morak, Kolleginnen und Kollegen betreffend Stiftung "Pro Austria" (für zeitgenössische bildende Kunst) (981/J 18.06.2007) (862/AB 20.07.2007)

 

Fritz Grillitsch, Kolleginnen und Kollegen betreffend Ausrichtung der Regionalförderungen (986/J 19.06.2007) (863/AB 20.07.2007)

 

Dr. Gabriela Moser, Kolleginnen und Kollegen betreffend Unterbringung ressortfremder Personen im Ministerium (1014/J 19.06.2007) (864/AB 20.07.2007)

 

Karl Öllinger, Kolleginnen und Kollegen betreffend Regierungsbeauftragte (866/J 29.05.2007) (868/AB 23.07.2007)

 

Theresia Haidlmayr, Kolleginnen und Kollegen betreffend Etappenplan Bundesbauten (Abbau von baulichen Barrieren) (987/J 19.06.2007) (891/AB 24.07.2007)

 

Mag. Terezija Stoisits, Kolleginnen und Kollegen betreffend rechtsextreme Kommentare im Amtsblatt der Republik ("Wiener Zeitung") (954/J 12.06.2007) (977/AB 09.08.2007)

 

Ing. Kurt Gartlehner, Kolleginnen und Kollegen betreffend Chancen durch die (Fußball-Europameisterschaft 2008-) EURO 2008 (972/J 15.06.2007) (978/AB 09.08.2007)

 

Franz Morak, Kolleginnen und Kollegen betreffend Kampagne gegen den Chefredakteur der "Wiener Zeitung" (1111/J 28.06.2007) (979/AB 09.08.2007)

 

Franz Morak, Kolleginnen und Kollegen betreffend neue Herausgeberschaft der "Wiener Zeitung" (1121/J 03.07.2007) (980/AB 09.08.2007)

 

Heinz-Christian Strache, Kolleginnen und Kollegen betreffend den Stand der Ausarbeitung von Textvorschlägen der Expertengruppe für die Staats- und Verwaltungsreform (1139/J 04.07.2007) (1120/AB 23.08.2007)

 

Mag. Birgit Schatz, Kolleginnen und Kollegen betreffend Beschäftigung von Lehrlingen im Bundeskanzleramt (1269/J 06.07.2007) (1123/AB 23.08.2007 und Zu 1123/AB 27.08.2007)

 

Mag. Johann Maier, Kolleginnen und Kollegen betreffend Einsatz von Überwachungssoftware in öffentlichen Dienststellen (1229/J 06.07.2007) (1125/AB 23.08.2007)

 

Fritz Grillitsch, Kolleginnen und Kollegen betreffend Verwendung österreichischer Spezialitäten bei offiziellen Anlässen (1348/J 10.07.2007) (1126/AB 23.08.2007)

 

Ing. Peter Westenthaler, Kolleginnen und Kollegen betreffend wahre Leistungen der Regierungsmitglieder der "Retrokoalition" (1283/J 06.07.2007) (1140/AB 28.08.2007)

 

Maria Rauch-Kallat, Kolleginnen und Kollegen betreffend Betriebskindergarten des Bundeskanzleramtes - soziale Ungerechtigkeit für parlamentarische Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen (1325/J 09.07.2007) (1141/AB 28.08.2007)

 

Mag. Karin Hakl, Kolleginnen und Kollegen betreffend (Internet-) Auftritt der Republik Österreich im Rahmen (der virtuellen Plattform) von "Second Life" (1350/J 10.07.2007) (1171/AB 31.08.2007)

 

Dr. Eva Glawischnig-Piesczek, Kolleginnen und Kollegen betreffend die Gebarung des Zukunftsfonds der Republik Österreich (1219/J 06.07.2007) (1213/AB 03.09.2007)

 

Dr. Ruperta Lichtenecker, Kolleginnen und Kollegen betreffend energieeffizientes Bundeskanzleramt (1256/J 06.07.2007) (1214/AB 03.09.2007)

 

Fritz Grillitsch, Kolleginnen und Kollegen betreffend Wartungs- und Flugzeugtechnikkompetenzzentrum in Zeltweg (1346/J 09.07.2007) (1215/AB 03.09.2007)

 

Dr. Eva Glawischnig-Piesczek, Kolleginnen und Kollegen betreffend Beteiligung Österreichs am umstrittenen Riesenstaudammprojekt Ilisu (1221/J 06.07.2007) (1311/AB 06.09.2007)

 

Mag. Johann Maier, Kolleginnen und Kollegen betreffend Sicherheit im Sport (z.B. Fußballmeisterschaftsspielen) - insbesondere bei der EURO 2008 (1228/J 06.07.2007) (1312/AB 06.09.2007)

 

Dr. Robert Aspöck, Kolleginnen und Kollegen betreffend politische Auslieferungscausa "Kasachstan" (gegen den ehem. Botschafter der Republik Kasachstan, Rakhat Aliev) (1311/J 06.07.2007) (1313/AB 06.09.2007)

 

Maria Rauch-Kallat, Kolleginnen und Kollegen betreffend Inseratenschaltungen von SPÖ-Regierungsmitgliedern (1327/J 09.07.2007) (1327/AB 07.09.2007)

 

Dieter Brosz, Kolleginnen und Kollegen betreffend Einbürgerung von Sportlern/innen (1380/J 19.09.2007) (1346/AB 31.10.2007)

 

Mag. Christine Lapp, Kolleginnen und Kollegen betreffend Integrative Berufsausbildung (im Ressortbereich) (1492/J 27.09.2007) (1347/AB 31.10.2007)

 

Dr. Peter Sonnberger, Kolleginnen und Kollegen betreffend parteipolitische Postenbesetzungen der SPÖ-Bundesminister (1593/J 08.10.2007) (1348/AB 31.10.2007)

 

Dr. Peter Sonnberger, Kolleginnen und Kollegen betreffend Missbrauch öffentlicher Einrichtungen durch SPÖ-Regierungsmitglieder (Abhaltung einer Pressekonferenz im Dachfoyer des Bundeskanzleramtes) (1597/J 08.10.2007) (1349/AB 31.10.2007)

 

Karl Öllinger, Kolleginnen und Kollegen betreffend Aufgliederung Förderungsbericht 2005 (1435/J 26.09.2007) (1396/AB 14.11.2007)

 

Dr. Eva Glawischnig-Piesczek, Kolleginnen und Kollegen betreffend klimafreundliche Fahrzeuge im Bundesdienst (1421/J 26.09.2007) (1512/AB 26.11.2007)

 

Dr. Reinhard Eugen Bösch, Kolleginnen und Kollegen betreffend Islamisierung Europas und radikal-fundamentaler Islamismus in Europa (1517/J 27.09.2007) (1515/AB 26.11.2007)

 

Ing. Norbert Hofer, Kolleginnen und Kollegen betreffend Einsetzung von Andreas Wabl zum Klimaschutzbeauftragten (1562/J 28.09.2007) (1518/AB 26.11.2007)

 

Barbara Rosenkranz, Kolleginnen und Kollegen betreffend Islamisierung Österreichs und radikal-fundamentalen Islamismus in Österreich (1483/J 27.09.2007) (1567/AB 28.11.2007)

 

Ing. Peter Westenthaler, Kolleginnen und Kollegen betreffend Reisesucht der Retroregierung (1528/J 27.09.2007) (1568/AB 28.11.2007)

 

Dr. Gabriela Moser, Kolleginnen und Kollegen betreffend "fliegende Dienstwagen" (Flüge des Bundeskanzlers mit Hubschraubern des Bundesheeres) (1578/J 03.10.2007) (1583/AB 03.12.2007)

 

Dr. Ruperta Lichtenecker, Kolleginnen und Kollegen betreffend wissenschaftliche Kompetenz zur kritischen Befassung mit Nuklearfragen - kurz "nuklearkritische Kompetenz" - in Österreich (1604/J 09.10.2007) (1584/AB 03.12.2007)

 

Mag. Ulrike Lunacek, Kolleginnen und Kollegen betreffend von Österreich umzusetzende Richtlinien und Verordnungen der Europäischen Union (1640/J 16.10.2007) (1585/AB 04.12.2007)

 

Mag. Dr. Wolfgang Zinggl, Kolleginnen und Kollegen betreffend Wissenswertes zum Kunstsammler Herbert Batliner (1643/J 16.10.2007) (1586/AB 04.12.2007)

 

Werner Neubauer, Kolleginnen und Kollegen betreffend Völkerrechtsklage wegen Temelin (1703/J 25.10.2007) (1587/AB 04.12.2007)

 

Mag. Dr. Wolfgang Zinggl, Kolleginnen und Kollegen betreffend (Anpassung der Topographieverordnung-Kärnten an die) Ortstafel (-Erkenntnisse des Verfassungsgerichtshofes) (1740/J 07.11.2007) (1588/AB 04.12.2007)

Debatte 47 178–191

Verlangen auf Durchführung einer kurzen Debatte darüber 47 37

 

Ing. Peter Westenthaler, Kolleginnen und Kollegen betreffend Reisesucht der Staatssekretäre der "Retroregierung" (1909/J 08.11.2007) (1589/AB 04.12.2007)

 

Barbara Rosenkranz, Kolleginnen und Kollegen betreffend sexuelle Belästigung (am Arbeitsplatz) (1944/J 09.11.2007) (1590/AB 04.12.2007)

 

Wolfgang Zanger, Kolleginnen und Kollegen betreffend Mobbing (im Ressortbereich) (1956/J 09.11.2007) (1591/AB 04.12.2007)

 

Wolfgang Zanger, Kolleginnen und Kollegen betreffend Fördermittel des Bundes für Sportstätten (1624/J 11.10.2007) (1644/AB 11.12.2007)

 

Dr. Eva Glawischnig-Piesczek, Kolleginnen und Kollegen betreffend Kostenersatz für erfolgreiche Bürgerinitiativen in Verfahren vor dem Verfassungsgerichtshof (2131/J 16.11.2007) (1688/AB 18.12.2007)

 

Werner Neubauer, Kolleginnen und Kollegen betreffend Auszahlung genehmigter Überstunden (im Ressortbereich) (1723/J 05.11.2007) (1691/AB 19.12.2007)

 

Dr. Gabriela Moser, Kolleginnen und Kollegen betreffend "Der Kanzler als Bundesraser auf der Autobahn" (1679/J 23.10.2007) (1722/AB 21.12.2007)

 

Franz Morak, Kolleginnen und Kollegen betreffend den Verkauf der Klaviermanufaktur Bösendorfer durch die BAWAG (aus kulturpolitischer Sicht) (1709/J 30.10.2007) (1724/AB 21.12.2007)

 

Mag. Karin Hakl, Kolleginnen und Kollegen betreffend IKT-Task-Force (zur Beratung des Bundeskanzlers und des Bundesministers für Verkehr, Innovation und Technologie in allen Fragen zu Informations- und Kommunikationstechnologien) (1710/J 30.10.2007) (1725/AB 21.12.2007)

 

Günter Kößl, Kolleginnen und Kollegen betreffend Ermittlungen gegen Adel Doghman (wegen des Verdachts der Terrorismusfinanzierung) (1747/J 07.11.2007) (1726/AB 21.12.2007)

 

Mag. Johann Maier, Kolleginnen und Kollegen betreffend Sicherheitsgewerbe (Berufsdetektive und Bewachungsgewerbe) - Sicherheits-Outsourcing (1748/J 07.11.2007) (1727/AB 21.12.2007)

 

Dr. Ruperta Lichtenecker, Kolleginnen und Kollegen betreffend Ausbau der Blöcke 1 und 2 des AKW (Atomkraftwerkes) Mochovce (2027/J 12.11.2007) (2002/AB 10.01.2008)

 

Karl Öllinger, Kolleginnen und Kollegen betreffend Stellenbesetzungen im Bundeskanzleramt und in staatsnahen Unternehmensbereichen (Sonderverträge und Arbeitsleihverträge) (2033/J 13.11.2007) (2003/AB 10.01.2008)

 

Dipl.-Ing. Dr. Wolfgang Pirklhuber, Kolleginnen und Kollegen betreffend Maßnahmen zur Beibehaltung der österreichischen Gentechnik-Importverbote (in der Landwirtschaft) (2224/J 20.11.2007) (2004/AB 10.01.2008)

 

Dr. Ruperta Lichtenecker, Kolleginnen und Kollegen betreffend EURATOM, österreichische Atomgelder an die EU und Ausstiegsszenarien (2225/J 20.11.2007) (2224/AB 18.01.2008)

 

Barbara Rosenkranz, Kolleginnen und Kollegen betreffend Gender Mainstreaming auf Bundesebene (2240/J 21.11.2007) (2225/AB 18.01.2008)

 

Mag. Ulrike Lunacek, Kolleginnen und Kollegen betreffend österreichische Unterstützung für Tibet als "Disneyland"? (2325/J 27.11.2007) (2226/AB 18.01.2008)

 

Dr. Gabriela Moser, Kolleginnen und Kollegen betreffend Medienkooperation (im Ressortbereich) (2391/J 29.11.2007) (2227/AB 18.01.2008)

 

Ing. Norbert Hofer, Kolleginnen und Kollegen betreffend Umsetzung des § 1 Abs 3 E-Government-Gesetz (Ermöglichung eines barrierefreien Zugangs zu behördlichen Internetauftritten) (2605/J 06.12.2007) (2228/AB 18.01.2008)

 

Karl Öllinger, Kolleginnen und Kollegen betreffend Leistungen und Beiträge nach dem Bezügegesetz für 2007 (2854/J 14.12.2007) (2229/AB 18.01.2008)

 

Mag. Dr. Martin Graf, Kolleginnen und Kollegen betreffend die Internetseite "www.burschenschaftler.at" (2939/J 19.12.2007) (2230/AB 18.01.2008)

 

Mag. Dr. Manfred Haimbuchner, Kolleginnen und Kollegen betreffend Homepage "www.arigona.at" (2975/J 21.12.2007) (2231/AB 18.01.2008)

 

Karl Öllinger, Kolleginnen und Kollegen betreffend Repräsentationsausgaben (im Ressortbereich) (2327/J 27.11.2007) (2402/AB 25.01.2008 und Zu 2402/AB 05.02.2008)

 

Ursula Haubner, Kolleginnen und Kollegen betreffend rasante Autofahrt (des Bundeskanzlers) zum Sektempfang (2388/J 28.11.2007) (2479/AB 28.01.2008)

 

Mag. Dr. Wolfgang Zinggl, Kolleginnen und Kollegen betreffend "A Letter to the Stars" (Einladung an Holocaust-Überlebende, an Schulen Vorträge zu halten) (2484/J 30.11.2007) (2577/AB 30.01.2008)

 

Heinz-Christian Strache, Kolleginnen und Kollegen betreffend 10 goldene Regeln (für die Koalition, erstellt von einer Kommunikationsberatungsfirma im Auftrag der Bundesregierung) (3305/J 16.01.2008) (2691/AB 11.02.2008)

 

Werner Neubauer, Kolleginnen und Kollegen betreffend Pensionistenbrief (des Bundeskanzlers, veröffentlicht im "SPÖ-Aktuell" Nr. 41) (3313/J 16.01.2008) (2692/AB 11.02.2008)

 

Mag. Birgit Schatz, Kolleginnen und Kollegen betreffend atypische und prekäre Beschäftigung im Bundeskanzleramt (2952/J 20.12.2007) (2950/AB 20.02.2008)

 

August Wöginger, Kolleginnen und Kollegen betreffend verschwenderische Inseratenschaltungen von SPÖ-Ministern und Staatssekretären (2967/J 20.12.2007) (2953/AB 20.02.2008)

 

Mag. Brigid Weinzinger, Kolleginnen und Kollegen betreffend Einfuhr- und Handelsverbot für Robbenprodukte (3398/J 25.01.2008) (2964/AB 22.02.2008)

 

Karl Öllinger, Kolleginnen und Kollegen betreffend Aufwendungen für Kabinette (Ministerbüros) 2007 (3270/J 16.01.2008) (2983/AB 29.02.2008)

 

Fritz Grillitsch, Kolleginnen und Kollegen betreffend Abschaffung der Gemeinderäte in kleinen Gemeinden (3300/J 16.01.2008) (2984/AB 29.02.2008)

 

Mag. Ulrike Lunacek, Kolleginnen und Kollegen betreffend "Viel Show um Nichts": Mittel aus dem Auslandskatastrophenfonds für das Tsunami-Hilfsprogramm (3103/J 08.01.2008) (3121/AB 07.03.2008)

 

Dieter Brosz, Kolleginnen und Kollegen betreffend Transparenz bei öffentlichen Ausgaben zur Bewerbung der (Fußball-Europameisterschaft) EURO 2008 (3151/J 10.01.2008) (3188/AB 11.03.2008)

 

Karl Öllinger, Kolleginnen und Kollegen betreffend Öffentlichkeitsarbeit 2007 (des Ressorts) (3155/J 10.01.2008) (3189/AB 11.03.2008)

 

Werner Neubauer, Kolleginnen und Kollegen betreffend 1479/AB (zu 1485/J) Personalagentur (für Beamte im Bundesdienst) (3312/J 16.01.2008) (3220/AB 14.03.2008)

 

Mag. Brigid Weinzinger, Kolleginnen und Kollegen betreffend Arigona Zogaj (Initiative für ein Bleiberecht) (3329/J 17.01.2008) (3221/AB 14.03.2008)

 

Theresia Haidlmayr, Kolleginnen und Kollegen betreffend barrierefreie Stadien, auch nach der Fußball-EM 2008 (3343/J 17.01.2008) (3224/AB 14.03.2008)

 

Theresia Haidlmayr, Kolleginnen und Kollegen betreffend rollende Journalisten/innen bei der Fußball-EM 2008 (3346/J 17.01.2008) (3226/AB 14.03.2008)

 

Heinz-Christian Strache, Kolleginnen und Kollegen betreffend Teilnahme (des Bundesministers für Wirtschaft und Arbeit) am "Bilderberg-Treffen" 2007 (3403/J 28.01.2008) (3374/AB 20.03.2008)

 

Werner Neubauer, Kolleginnen und Kollegen betreffend 1479/AB (zu 1485/J) Personalagentur (für Beamte und Vertragsbedienstete im Bundesdienst) (3381/J 22.01.2008) (3377/AB 21.03.2008)

 

Harald Vilimsky, Kolleginnen und Kollegen betreffend "Senator-Karte" (der AUA und deren Verwendung für dienstliche bzw. private Zwecke) (3420/J 30.01.2008) (3416/AB 27.03.2008)

 

Ing. Norbert Kapeller, Kolleginnen und Kollegen betreffend Besuch des (tschechischen) Premierministers Mirek Topolánek (und Gespräche zur Frage der Vertreibung und Enteignung der deutschsprachigen Minderheit) (3440/J 30.01.2008) (3417/AB 27.03.2008)

 

Petra Bayr, Kolleginnen und Kollegen betreffend Konsequenzen aus der missglückten Koordination der Tsunami-Hilfsgelder (3446/J 30.01.2008) (3418/AB 27.03.2008 und Zu 3418/AB 02.04.2008)

 

Harald Vilimsky, Kolleginnen und Kollegen betreffend Privatjet (Dienstreisen des Bundeskanzlers per Flugzeug) (3477/J 31.01.2008) (3419/AB 27.03.2008)

 

Dr. Robert Aspöck, Kolleginnen und Kollegen betreffend aktuelle Defizite im Grundrechtsschutz (der Europäischen Union hinsichtlich der Möglichkeit des unbefristeten "Einfrierens" von Vermögenswerten einer Person aufgrund der EU-Verordnung Nr. 2580/2001) (3498/J 31.01.2008) (3420/AB 27.03.2008)

 

Bettina Hradecsni, Kolleginnen und Kollegen betreffend neuerliche Belastung für Fernsehkonsumenten/innen durch Einstellung der Betacrypt-Verschlüsselung (3509/J 01.02.2008) (3421/AB 27.03.2008)

 

Mag. Dr. Manfred Haimbuchner, Kolleginnen und Kollegen betreffend Übermittlung des Eurofightervertrages (an den Nationalrat) (3463/J 31.01.2008) (3461/AB 31.03.2008)

 

Dr. Ruperta Lichtenecker, Kolleginnen und Kollegen betreffend Atomstromimporte aus Tschechien mittels Kompensationsgeschäften (zur Lieferung von "Pandur II"-Radpanzern) (3552/J 07.02.2008) (3462/AB 31.03.2008)

 

Theresia Haidlmayr, Kolleginnen und Kollegen betreffend barrierenreichen "Tag des Sports 2007" (3553/J 07.02.2008) (3463/AB 31.03.2008)

 

Mag. Johann Maier, Kolleginnen und Kollegen betreffend Datenspeicherung (von IP-Adressen und anderen Benutzerdaten) im Bundesministerium und nachgeordneten Dienststellen (3530/J 05.02.2008) (3492/AB 03.04.2008)

 

Mag. Johann Maier, Kolleginnen und Kollegen betreffend Amtshaftungsverfahren in Österreich - Entwicklungstendenz und Perspektiven (3562/J 12.02.2008) (3529/AB 08.04.2008)

 

Mag. Dr. Martin Graf, Kolleginnen und Kollegen betreffend Autorin El Awadalla und ihre Publikationen (Förderung eines Buches, das einen Terroranschlag gegen das Parlament zum Inhalt hat) (3915/J 14.03.2008) (3530/AB 08.04.2008)

 

Karl Öllinger, Kolleginnen und Kollegen betreffend Teilnahme (der Mitglieder der Bundesregierung) an den Sitzungen und Arbeitsgruppen des (Minister) Rats der EU (Europäischen Union) (3566/J 13.02.2008) (3534/AB 10.04.2008)

 

Mag. Johann Maier, Kolleginnen und Kollegen betreffend  Scoringverfahren (zur Risikoeinstufung) - automatisierte Einzelentscheidungen - Datenschutz (3742/J 06.03.2008) (3582/AB 21.04.2008)

 

Silvia Fuhrmann, Kolleginnen und Kollegen betreffend Arbeit des Klimaschutzbeauftragten (3614/J 27.02.2008) (3616/AB 25.04.2008)

 

Karl Öllinger, Kolleginnen und Kollegen betreffend Repräsentationsausgaben und Kreditkarten (im Ressortbereich) - eine Nachfrage (3620/J 27.02.2008) (3617/AB 25.04.2008)

 

Gabriele Tamandl, Kolleginnen und Kollegen betreffend Aufträge an das ECHOkom (Werbeagentur GmbH) -Netzwerk (im Ressortbereich) (3672/J 03.03.2008) (3718/AB 02.05.2008)

 

Karl Öllinger, Kolleginnen und Kollegen betreffend Vertretung in Aufsichtsräten, Beiräten und anderen Gremien (2008) (3697/J 04.03.2008) (3719/AB 02.05.2008)

 

Mag. Brigid Weinzinger, Kolleginnen und Kollegen betreffend Antidiskriminierung (Maßnahmen gegen Diskriminierung aus Gründen des Geschlechts, der Rasse, der sozialen oder ethnischen Herkunft) (3711/J 04.03.2008) (3720/AB 02.05.2008)

 

Dr. Gabriela Moser, Kolleginnen und Kollegen betreffend Medienbeobachtung (und Pressedokumentation im Ressortbereich) (3749/J 06.03.2008) (3756/AB 06.05.2008)

 

Karl Öllinger, Kolleginnen und Kollegen betreffend Aufgliederung Förderungsbericht 2006 (3782/J 10.03.2008) (3823/AB 09.05.2008)

 

Ing. Peter Westenthaler, Kolleginnen und Kollegen betreffend Missachtung der Grundrechte auf freie Meinungsäußerung durch ein vom Bundeskanzler indirekt verhängtes "Suderverbot" (im Zusammenhang mit einer Äußerung im Vorfeld einer Parteiveranstaltung) (3816/J 11.03.2008) (3824/AB 09.05.2008)

 

Dr. Robert Aspöck, Kolleginnen und Kollegen betreffend Europäischen Haftbefehl (für österreichische Staatsbürger) (3823/J 11.03.2008) (3825/AB 09.05.2008)

 

Karl Öllinger, Kolleginnen und Kollegen betreffend Beratungsverträge und Studien (im Ressortbereich) (3867/J 14.03.2008) (3826/AB 09.05.2008)

 

Dr. Ruperta Lichtenecker, Kolleginnen und Kollegen betreffend klimafreundliche Dienstreisen (3881/J 14.03.2008) (3827/AB 09.05.2008)

 

Ursula Haubner, Kolleginnen und Kollegen betreffend die Beschlussfassung sowie Änderung der Regierungsvorlage: Gesundheitsberufe-Rechtsänderungsgesetz 2007 durch die Bundesregierung (3912/J 14.03.2008) (3828/AB 09.05.2008)

 

Herbert Kickl, Kolleginnen und Kollegen betreffend Kosten für "Österreich am Ball" (Initiative der Bundesregierung in Zusammenarbeit mit dem ÖFB zur Förderung des öffentlichen Bewusstseins für die Bedeutung der Fußball-Europameisterschaft (EURO) 2008) (3932/J 25.03.2008) (3900/AB 21.05.2008)

 

Herbert Kickl, Kolleginnen und Kollegen betreffend Kosten für Sport und Asylwerber (Mittel für die sportliche Betreuung von Asylwerbern) (3933/J 25.03.2008) (3901/AB 21.05.2008)

 

Theresia Haidlmayr, Kolleginnen und Kollegen betreffend  Erfüllung der Behinderteneinstellungspflicht 2007 (im Ressortbereich) (3945/J 27.03.2008) (3902/AB 21.05.2008)

 

Werner Neubauer, Kolleginnen und Kollegen betreffend Dienstfreistellungen für Personalvertreter (3965/J 27.03.2008) (3903/AB 21.05.2008)

 

Dipl.-Ing. Karlheinz Klement, MAS, Kolleginnen und Kollegen betreffend den Verein Zara (Zivilcourage und Anti-Rassismus-Arbeit) (4012/J 04.04.2008) (3904/AB 21.05.2008)

 

Dr. Eva Glawischnig-Piesczek, Kolleginnen und Kollegen betreffend die Verpflichtung Österreichs zur Erhaltung und Sanierung der jüdischen Friedhöfe in Österreich (4007/J 03.04.2008) (3986/AB 02.06.2008)

 

Dr. Peter Pilz, Kolleginnen und Kollegen betreffend Bert Nussbaumer (Zusammenarbeit mit US-Behörden im Fall der Entführung  und Ermordnung eines österreichischen Staatsbürgers im Irak) (4037/J 08.04.2008) (3987/AB 02.06.2008)

 

Mag. Gernot Darmann, Kolleginnen und Kollegen betreffend "Wann, wohin und in welche Funktion entsendet Österreich Herrn Mag. Wolfgang Nitsche nun wirklich?" (Beschluss des Ministerrates, Herrn Mag. Wolfgang Nitsche als österreichischen Vertreter im Verwaltungsrat der Europäischen Investitionsbank zu nominieren) (4102/J 11.04.2008) (3988/AB 02.06.2008 und Zu 3988/AB 09.06.2008)

 

Werner Neubauer, Kolleginnen und Kollegen betreffend diplomatische Einflußnahme der Republik Italien auf die österreichische Bundesregierung, um den Druck einer Briefmarke mit grafischer Darstellung der Grenzen Gesamttirols durch die österreichische Post zu verhindern (4105/J 11.04.2008) (3989/AB 02.06.2008)

 

Mag. Johann Maier, Kolleginnen und Kollegen betreffend Doping und Gesundheitsgefährdung - Kontrollen nach dem AMG (Arzneimittelgesetz) im Jahr 2007 (4076/J 10.04.2008) (4059/AB 09.06.2008)

 

Mag. Johann Maier, Kolleginnen und Kollegen betreffend  Verluste von PCs- und Laptops sowie Diebstähle in den Ministerien (4134/J 23.04.2008) (4061/AB 09.06.2008)

 

Karl Öllinger, Kolleginnen und Kollegen betreffend Datenverluste und Datensicherheit (im Ressortbereich) (4150/J 24.04.2008) (4062/AB 09.06.2008)

 

Karl Öllinger, Kolleginnen und Kollegen betreffend neue und alte Regierungsbeauftragte (Bestellung von Dipl.-Ing. Dr. Richard Schenz zum Regierungsbeauftragten für den Kapitalmarkt) (4115/J 17.04.2008) (4078/AB 11.06.2008)

 

Mag. Ulrike Lunacek, Kolleginnen und Kollegen betreffend "Das Reizwort Tibet wird gestrichen" - Abstimmungsverhalten und Positionierung des ÖOC bei Versammlung der Vereinigung der Nationalen Olympischen Komitees (ANOC) in Beijing (4131/J 23.04.2008) (4146/AB 23.06.2008)

 

Mag. Dr. Beatrix Karl, Kolleginnen und Kollegen betreffend (mögliches) Amtshaftungsverfahren gegen die Republik Österreich wegen rechtswidriger Aktenvorlage an den Untersuchungsausschuss betreffend Machtmissbrauch (4206/J 29.04.2008) (4147/AB 23.06.2008)

 

Mag. Albert Steinhauser, Kolleginnen und Kollegen betreffend Leiharbeit im Kanzlerkabinett bzw. Staatssekretariatskabinett im Bundeskanzleramt (4227/J 06.05.2008) (4213/AB 30.06.2008)

 

Karl Öllinger, Kolleginnen und Kollegen betreffend Leiharbeitskräfte in den Kabinetten (4291/J 08.05.2008) (4214/AB 30.06.2008)

 

Werner Neubauer, Kolleginnen und Kollegen betreffend Leiharbeiter in den Kabinetten und Ministerien (4317/J 08.05.2008) (4215/AB 30.06.2008)

 

Ing. Peter Westenthaler, Kolleginnen und Kollegen betreffend Kartenprivilegien bei der (Fußball-Europameisterschaft) Euro 2008 (im Ressortbereich) (4266/J 07.05.2008) (4253/AB 02.07.2008)

 

Dr. Ruperta Lichtenecker, Kolleginnen und Kollegen betreffend Anerkennung der völkerrechtlichen Verbindlichkeit des Melker Abkommens (4441/J 28.05.2008) (4363/AB 14.07.2008)

 

Harald Vilimsky, Kolleginnen und Kollegen betreffend die durch den Bundeskanzler im Ausland erfolgte Beleidigung des Hohen Hauses (4437/J 27.05.2008) (4435/AB 18.07.2008)

 

Bettina Hradecsni, Kolleginnen und Kollegen betreffend nachhaltige und sozial verantwortliche Beschaffung (4461/J 29.05.2008) (4436/AB 18.07.2008)

 

Wolfgang Zanger, Kolleginnen und Kollegen betreffend Tickets für die (Fußball-) Europameisterschaft (zu Repräsentationszwecken und für Mitarbeiter im Ressortbereich) (4500/J 05.06.2008) (4527/AB 04.08.2008)

 

Werner Neubauer, Kolleginnen und Kollegen betreffend "Weiße Elefanten" (hochrangige Beamte ohne Kompetenzen) in den Ministerien (politisch motivierte Karenzierungen) (4539/J 06.06.2008) (4528/AB 04.08.2008)

 

Dipl.-Ing. Karlheinz Klement, MAS, Kolleginnen und Kollegen betreffend Förderungswürdigkeit der (nicht als Volksgruppe anerkannten) Windischen (4561/J 06.06.2008) (4529/AB 04.08.2008)

 

Harald Vilimsky, Kolleginnen und Kollegen betreffend Terrordrohung (gegen Österreich und die Schweiz im Rahmen der Fußball-Europameisterschaft) und Blutkonserve (nvorrat für die Mitglieder der Bundesregierung) (4573/J 06.06.2008) (4530/AB 04.08.2008)

 

Dipl.-Ing. Dr. Wolfgang Pirklhuber, Kolleginnen und Kollegen betreffend Infragestellung der "Bio"sprit-Strategie der österreichischen Bundesregierung (Anhebung des Anteils von Agrosprit an Treibstoffen) (4600/J 09.06.2008) (4531/AB 04.08.2008)

 

Mag. Dr. Beatrix Karl, Kolleginnen und Kollegen betreffend datenschutz- und dienstrechtliche Beurteilung des internen E-Mail-Verkehrs (im öffentlichen Dienst) (4607/J 11.06.2008) (4532/AB 04.08.2008)

 

Ing. Peter Westenthaler, Kolleginnen und Kollegen betreffend Bericht der Arbeitsgruppe "Haus der Geschichte" (4635/J 18.06.2008) (4533/AB 04.08.2008)

 

Mag. Johann Maier, Kolleginnen und Kollegen betreffend Warndateien (oder sogenannte "schwarze Listen") in Österreich - Bonität von Kunden/innen - datenschutzrechtliche Probleme (4723/J 08.07.2008) (4644/AB 29.08.2008)

 

Werner Neubauer, Kolleginnen und Kollegen betreffend Views des UN-Menschenrechtsausschusses (im Beschwerdeverfahren des österreichischen Staatsbürgers Dr. Wolfgang Lederbauer gegen die Republik Österreich) (4739/J 08.07.2008) (4645/AB 29.08.2008)

 

Mag. Werner Kogler, Kolleginnen und Kollegen betreffend Umsetzung europäischer Konventionen gegen Korruption (4816/J 11.07.2008) (4646/AB 29.08.2008)

 

Mag. Werner Kogler, Kolleginnen und Kollegen betreffend Umsetzung von OECD (Organization for Economic Cooperation and Development) Übereinkommen (über die Bekämpfung der Bestechung ausländischer Amtsträger im internationalen Geschäftsverkehr) (4817/J 11.07.2008) (4647/AB 29.08.2008)

 

Dipl.-Ing. Karlheinz Klement, MAS, Kolleginnen und Kollegen betreffend den Bericht des Gutachterkomitees des Europarates über die Umsetzung des Rahmenübereinkommens durch Österreich, Zl. ACFC/II(2007)005, beschlossen durch das Ministerkomitee des Europarates mit Resolution CMN/Res.CMN(2008)3 am 11. Juni 2008 ("Umsetzung des Rahmenübereinkommens zum Schutz nationaler Minderheiten") (4828/J 11.07.2008) (4648/AB 29.08.2008)

 

Werner Neubauer, Kolleginnen und Kollegen betreffend Teilnahme anderer genehmigter Gewerkschaften im Öffentlichen Dienst als der GÖD (Gewerkschaft Öffentlicher Dienst)  bei Beratungen von Gesetzesentwürfen mit der Regierung (4829/J 11.07.2008) (4649/AB 29.08.2008)

 

Mag. Ulrike Lunacek, Kolleginnen und Kollegen betreffend widersprüchliche Aussagen von Regierungs- und Nationalratsmitgliedern zur Teilnahme (offizieller Vertreter der Europäischen Union und der österreichischen Bundesregierung) an Eröffnungsfeiern der Olympischen Spiele in Beijing (4860/J 15.07.2008) (4650/AB 29.08.2008)

 

Karl Öllinger, Kolleginnen und Kollegen betreffend Informationen (des Ressorts in Printmedien und audiovisuellen Medien) kurz vor Wahlen 2008 (4869/J 17.07.2008) (4651/AB 29.08.2008)

 

Werner Neubauer, Kolleginnen und Kollegen betreffend Views des UN-Menschenrechtsausschusses (II) (im Beschwerdeverfahren des österreichischen Staatsbürgers Dr. Wolfgang Lederbauer gegen die Republik Österreich) (4953/J 12.09.2008) (4877/AB 23.10.2008)

 

Dieter Brosz, Kolleginnen und Kollegen betreffend 290.000 Euro für Walter Mayer im Vorfeld der Bewerbung Salzburgs für die Olympischen Winterspiele 2014 (4981/J 15.09.2008) (4878/AB 23.10.2008)

 

Silvia Fuhrmann, Kolleginnen und Kollegen betreffend Kürzung der Volksgruppenförderung für die Gemeinschaft der Kärntner Slowenen durch das Bundeskanzleramt (4991/J 22.09.2008) (4879/AB 23.10.2008)

 

Mag. Ulrike Lunacek, Kolleginnen und Kollegen betreffend Stand der EU-Vertragsverletzungsverfahren gegen Österreich (4992/J 23.09.2008) (4880/AB 23.10.2008)

 

Mag. Johann Maier, Kolleginnen und Kollegen betreffend EU-Innenminister und die "3. Säule" - Datenaustausch mit den USA - Europäische Sicherheitspolitik (5004/J 24.09.2008) (4881/AB 23.10.2008)

 

 

der Bundesräte:

 

Jürgen Weiss, Edgar Mayer, Ing. Reinhold Einwallner, Kolleginnen und Kollegen betreffend Handhabung des Konsultationsmechanismus (2478/J-BR/2007 31.01.2007) (2281/AB-BR/2007 29.03.2007)

 

Elisabeth Kerschbaum, Kolleginnen und Kollegen betreffend Anti-Atom-Politik der österreichischen Bundesregierung (2505/J-BR/2007 11.04.2007) (2305/AB-BR/2007 30.05.2007)

 

Ludwig Bieringer, Kolleginnen und Kollegen betreffend Einbau von Panzerglasfenstern im Bundeskanzleramt (2560/J-BR/2007 20.07.2007) (2334/AB-BR/2007 31.08.2007)

 

Ludwig Bieringer, Kolleginnen und Kollegen betreffend den "Klimaschutzbeauftragten" des Bundeskanzlers (2565/J-BR/2007 21.08.2007) (2365/AB-BR/2007 16.10.2007)

 

Alfred Schöls, Kolleginnen und Kollegen betreffend geplanten Stellenabbau bei der Post AG (2566/J-BR/2007 28.08.2007) (2366/AB-BR/2007 16.10.2007)

 

Dr. Franz Eduard Kühnel, Kolleginnen und Kollegen betreffend aufklärungsbedürftige Aussagen des Landesverteidigungsministers (hinsichtlich des Projekts der USA zur Einrichtung eines Raketenabwehrsystems in Europa) (2567/J-BR/2007 30.08.2007) (2367/AB-BR/2007 16.10.2007)

 

Dr. Franz Eduard Kühnel, Kolleginnen und Kollegen betreffend aufklärungsbedürftige Aussagen des Bundeskanzlers in Israel (hinsichtlich atomarer Raketenpläne des Iran) (2572/J-BR/2007 10.09.2007) (2371/AB-BR/2007 31.10.2007)

 

Elisabeth Kerschbaum, Kolleginnen und Kollegen betreffend Atomhaftpflicht: geltende int. Regelungen, Haftpflichtfall mit negativen Auswirkungen auf Österreich (2598/J-BR/2008 18.02.2008) (2394/AB-BR/2008 10.04.2008)

 

Elisabeth Kerschbaum, Kolleginnen und Kollegen betreffend "Republik.Ausstellung 1918/2008" (2622/J-BR/2008 06.05.2008) (2419/AB-BR/2008 23.06.2008)

 

 

Beantwortung der mündlichen Anfragen

 

der Abgeordneten:

 

Dr. Caspar Einem betreffend europäischen Verfassungsvertrag (9/M) 25 12–16

 

Silvia Fuhrmann betreffend Entwurf für eine verfassungsrechtliche Regelung der Kärntner Ortstafelfrage (4/M) 25 16–17

 

Dr. Ruperta Lichtenecker betreffend Totalreform des Ökostromgesetzes (2/M) 25 19–21

 

Dr. Reinhard Eugen Bösch betreffend Verhinderung eines Vollbeitritts der Türkei zur EU (7/M) 25 23–24

 

Ing. Peter Westenthaler betreffend Steuerreform (1/M) 25 27–29

 

Hermann Krist betreffend Fußball-Europameisterschaft - EURO 2008 (10/M) 38 12–13

 

Franz Morak betreffend unabhängige Medienbehörde (5/M) 38 15–16

 

Dipl.-Ing. Dr. Wolfgang Pirklhuber betreffend gentechnikfreie Landwirtschaft und Lebensmittelproduktion (24/M) 38 18–19

 

Alois Gradauer betreffend Staats- und Verwaltungsreform (8/M) 38 21–22

 

Mag. Johann Maier betreffend Anti-Doping-Initiativen der Bundesregierung (11/M) 38 24–25

 

Peter Haubner betreffend Projekt "Fit für Österreich" (6/M) 38 28–29

 

 

der Bundesräte:

 

Ing. Reinhold Einwallner betreffend Vorbereitungen für die Fußball-Europameisterschaft 2008 (1534/M-BR/2007) BR 743 10–12

 

Mag. Harald Himmer betreffend Bundespressedienst (1531/M-BR/2007) BR 743 13–15

 

Stefan Schennach betreffend Behebung der Sicherheitsmängel beim Atomkraftwerk Temelin (1537/M-BR/2007) BR 743 16–18

 

Helmut Wiesenegg betreffend Ergebnisse des Europäischen Rates vom 8. und 9. März 2007 (1535/M-BR/2007) BR 743 20–22

 

Dr. Franz Eduard Kühnel betreffend Luftraumüberwachung (1532/M-BR/2007) BR 743 24–25

 

Monika Mühlwerth betreffend Umsetzung der Wahlversprechen (1538/M-BR/2007) BR 743 27–29

 

Maria Mosbacher betreffend Schwerpunkte im Bereich von e-Government im Jahr 2007 (1536/M-BR/2007) BR 743 32–33

 

Josef Saller betreffend die Bewerbung Salzburgs als Austragungsort der Olympischen Winterspiele 2014 (1533/M-BR/2007) BR 743 34–35