FÜLLER Christian

 

Partei: Sozialdemokratische Partei Österreichs

 

Wahlkreis 6H (Steiermark West)

 

Eintritt in den Nationalrat und

Angelobung 1 9

 

Gewählt in folgende Ausschüsse bzw. Unterausschüsse:

 

Ausschuss für Arbeit und Soziales (Ersatzmitglied) am 29.11.2006

 

Bautenausschuss (Mitglied) am 29.11.2006

 

Zum Schriftführer gewählt in der Ausschusssitzung am 19.09.2007

 

Familienausschuss (Mitglied) am 29.11.2006

 

Immunitätsausschuss (Mitglied) am 30.10.2006

 

Justizausschuss (Ersatzmitglied) am 29.11.2006

 

Ausschuss für Konsumentenschutz (Mitglied) am 29.11.2006

 

Ausschuss für Menschenrechte (Mitglied) am 29.11.2006

 

Zum Schriftführer gewählt in der Ausschusssitzung am 19.06.2007

 

Umweltausschuss (Ersatzmitglied) am 29.11.2006

 

Unvereinbarkeitsausschuss (Ersatzmitglied) am 30.10.2006

 

Verkehrsausschuss (Ersatzmitglied) am 29.11.2006

 

Ausschuss für Wirtschaft und Industrie (Ersatzmitglied) am 29.11.2006

 

 

Redner in der Verhandlung über:

 

Bericht des Ausschusses für Konsumentenschutz über den Antrag 115/A(E) der Abgeordneten Mag. Johann Maier, Johann Rädler, Bettina Hradecsni, Harald Vilimsky, Ursula Haubner, Kolleginnen und Kollegen betreffend „Maßnahmenpaket gegen Internet-Kriminalität sowie gegen unseriöse und rechtswidrige Internetdienste“ (30 d.B.) 14 185–186

 

Bericht des Familienausschusses über den Antrag 146/A(E) der Abgeordneten Ridi Steibl, Mag. Andrea Kuntzl, Kolleginnen und Kollegen betreffend Umsetzung der im Regierungsprogramm vorgesehenen familienpolitischen Maßnahmen, im besonderen die Flexibilisierung des Kinderbetreuungsgeldes (50 d.B.) und Bericht des Familienausschusses über den Antrag 70/A(E) der Abgeordneten Sabine Mandak, Kolleginnen und Kollegen betreffend Beschlussfassung über ein modernes Modell der Elternkarenz (49 d.B.) 17 152–153

 

Bericht des Budgetausschusses über die Regierungsvorlage (39 d.B.): Bundesgesetz über die Bewilligung des Bundesvoranschlages für das Jahr 2007 (Bundesfinanzgesetz 2007 - BFG 2007) samt Anlagen (70 d.B.) und Bericht des Budgetausschusses über die Regierungsvorlage (40 d.B.): Bundesgesetz über die Bewilligung des Bundesvoranschlages für das Jahr 2008 (Bundesfinanzgesetz 2008 - BFG 2008) samt Anlagen (71 d.B.) 21 595

 

Bericht des Budgetausschusses über die Regierungsvorlage (39 d.B.): Bundesgesetz über die Bewilligung des Bundesvoranschlages für das Jahr 2007 (Bundesfinanzgesetz 2007 - BFG 2007) samt Anlagen (70 d.B.) und Bericht des Budgetausschusses über die Regierungsvorlage (40 d.B.): Bundesgesetz über die Bewilligung des Bundesvoranschlages für das Jahr 2008 (Bundesfinanzgesetz 2008 - BFG 2008) samt Anlagen (71 d.B.) 21 655–656

 

Bericht des Untersuchungsausschusses hinsichtlich der Beschaffung von Kampfflugzeugen (1/GO XXIII. GP) (192 d.B.) 28 96

 

Bericht des Familienausschusses über den Antrag 206/A(E) der Abgeordneten Mag. Christine Muttonen, Ridi Steibl, Kolleginnen und Kollegen betreffend Prävention gegen Alkoholkonsum von Kindern und Jugendlichen bzw. Komatrinken (150 d.B.) und Bericht des Familienausschusses über den Antrag 243/A(E) der Abgeordneten Ursula Haubner, Kolleginnen und Kollegen betreffend Maßnahmenpaket zur Bekämpfung des "Komatrinkens" bei Jugendlichen (151 d.B.) 28 167–168

 

Bericht des Familienausschusses über die Regierungsvorlage (228 d.B.): Bundesgesetz, mit dem das Familienlastenausgleichsgesetz 1967 geändert wird (316 d.B.) 37 180

 

Bericht des Ausschusses für Konsumentenschutz über den Antrag 154/A(E) der Abgeordneten Mag. Johann Maier, Johann Rädler, Kolleginnen und Kollegen betreffend europaweit geltende Bruttopreisauszeichnungspflicht für Ticketangebote von Luftverkehrsunternehmen (340 d.B.) und Bericht des Ausschusses für Konsumentenschutz über den Antrag 158/A(E) der Abgeordneten Gerhard Steier, Mag. Gertrude Aubauer, Kolleginnen und Kollegen betreffend freiwillige Kennzeichnung von Elektrogeräten zur Minderung des Stromverbrauchs im Standby (341 d.B.) 40 176–177

 

Bericht des Ausschusses für Konsumentenschutz über den Antrag 488/A(E) der Abgeordneten Laura Rudas, Silvia Fuhrmann, Kolleginnen und Kollegen betreffend ein Verbot von "Mosquito Sound System" in Österreich (408 d.B.) 46 317

 

Bericht des Bautenausschusses über die Regierungsvorlage (432 d.B.): Bundesgesetz, mit dem das Bauträgervertragsgesetz geändert wird (469 d.B.) 51 179

 

Bericht des Umweltausschusses über die Regierungsvorlage (444 d.B.): Änderung des Übereinkommens von Aarhus über den Zugang zu Informationen, die Öffentlichkeitsbeteiligung an Entscheidungsverfahren und den Zugang zu Gerichten in Umweltangelegenheiten (476 d.B.) 53 100–101

 

Bericht des Familienausschusses über den Antrag 773/A(E) der Abgeordneten Silvia Fuhrmann, Laura Rudas, Kolleginnen und Kollegen betreffend direkte Ausbezahlung der Familienbeihilfe an junge Erwachsene ab dem 18. Lebensjahr (556 d.B.) 61 278–279

 

Bericht des Ausschusses für Wirtschaft und Industrie über die Regierungsvorlage (553 d.B.): Bundesgesetz, mit dem das Ökostromgesetz geändert wird (2. Ökostromgesetz-Novelle 2008) (643 d.B.), Bericht des Ausschusses für Wirtschaft und Industrie über die Regierungsvorlage (554 d.B.): Bundesgesetz, mit dem Bestimmungen auf dem Gebiet der Kraft-Wärme-Kopplung neu erlassen werden (KWK-Gesetz) (644 d.B.) und Bericht des Ausschusses für Wirtschaft und Industrie über die Regierungsvorlage (589 d.B.): Bundesgesetz, mit dem das Elektrizitätswirtschafts- und -organisationsgesetz geändert wird (645 d.B.) 65 199

 

Bericht des Ausschusses für Konsumentenschutz über den Antrag 826/A(E) der Abgeordneten Erwin Spindelberger, Johann Rädler, Sigisbert Dolinschek, Kolleginnen und Kollegen betreffend Transparenz bei Internet-Roaming-Gebühren und
den Antrag 623/A(E) der Abgeordneten Bettina Hradecsni, Kolleginnen und Kollegen betreffend Schutz vor ungewolltem Datenroaming in Grenznähe (655 d.B.) 67 223

 

Bericht des Ausschusses für Menschenrechte über den Antrag 780/A(E) der Abgeordneten Wolfgang Großruck, Christian Füller, Kolleginnen und Kollegen betreffend weltweit zunehmende Verfolgungen von Christen und Sicherung der Religionsfreiheit (661 d.B.) 68 179–180

 

Schriftliche Anfragen betreffend

 

Ferialpraktikanten/innen und Ferialarbeiter/innen im öffentlichen Dienst (174/J 14.12.2006)

Beantwortet von Bundesminister Günther Platter (111/AB 24.01.2007)

 

Ferialpraktikanten/innen und Ferialarbeiter/innen im öffentlichen Dienst (177/J 14.12.2006)

Beantwortet von Bundesminister Dipl.-Ing. Josef Pröll (135/AB 30.01.2007)

 

Ferialpraktikanten/innen und Ferialarbeiter/innen im öffentlichen Dienst (173/J 14.12.2006)

Beantwortet von Bundesministerin Dr. Andrea Kdolsky (142/AB 31.01.2007)

 

Ferialpraktikanen/innen und Ferialarbeiter/innen im öffentlichen Dienst (176/J 14.12.2006)

Beantwortet von Bundesminister Mag. Norbert Darabos (152/AB 02.02.2007)

 

Ferialpraktikanten/innen und Ferialarbeiter/innen im öffentlichen Dienst (171/J 14.12.2006)

Beantwortet von Bundesministerin Dr. Claudia Schmied (153/AB 07.02.2007)

 

Ferialpraktikanten/innen und Ferialarbeiter/innen im öffentlichen Dienst (179/J 14.12.2006)

Beantwortet von Bundesminister Werner Faymann (166/AB 12.02.2007)

 

Ausbau der B 317 (Friesacher Straße) im Bereich Judenburg bis Dürnstein in Steiermark zur S 36 (Murtal Schnellstraße) (181/J 14.12.2006)

Beantwortet von Bundesminister Werner Faymann (167/AB 12.02.2007)

 

Ferialpraktikanten/innen und Ferialarbeiter/innen im öffentlichen Dienst (178/J 14.12.2006)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Erwin Buchinger (170/AB 13.02.2007)

 

Ferialpraktikanten/innen und Ferialarbeiter/innen im öffentlichen Dienst (170/J 14.12.2006)

Beantwortet von Bundesministerin Dr. Ursula Plassnik (176/AB 14.02.2007)

 

Ferialpraktikanten/innen und Ferialarbeiter/innen im öffentlichen Dienst (169/J 14.12.2006)

Beantwortet von Bundeskanzler Dr. Alfred Gusenbauer (177/AB 14.02.2007)

 

Ferialpraktikanten/innen und Ferialarbeiter/innen im öffentlichen Dienst (172/J 14.12.2006)

Beantwortet von Bundesminister Mag. Wilhelm Molterer (179/AB 14.02.2007)

 

rechtliche Situation von Ferialpraktikanten/innen und Ferialarbeitern/innen in österreichischen Betrieben und im öffentlichen Dienst (180/J 14.12.2006)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Martin Bartenstein (184/AB 14.02.2007)

 

Ferialpraktikanten/innen und Ferialarbeiter/innen im öffentlichen Dienst (175/J 14.12.2006)

Beantwortet von Bundesministerin Dr. Maria Berger (193/AB 14.02.2007)

 

Situation der Exekutive in den Bezirken Judenburg, Knittelfeld und Murau (1253/J 06.07.2007)

Beantwortet von Bundesminister Günther Platter (1320/AB 06.09.2007)

 

Aufnahmen im öffentlichen Dienst bei der österreichischen Finanzverwaltung (3486/J 31.01.2008)

Beantwortet von Bundesminister Mag. Wilhelm Molterer (3480/AB 31.03.2008)