KRANZL Christa

 

 

Staatssekretärin im Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie in der Bundesregierung Dr. Gusenbauer

 

Ernennung am 11.01.2007 NR 9 18–19, BR 741 10–11

 

 

Redner in der Verhandlung über:

 

Bericht des Budgetausschusses über die Regierungsvorlage (39 d.B.): Bundesgesetz über die Bewilligung des Bundesvoranschlages für das Jahr 2007 (Bundesfinanzgesetz 2007 - BFG 2007) samt Anlagen (70 d.B.) und Bericht des Budgetausschusses über die Regierungsvorlage (40 d.B.): Bundesgesetz über die Bewilligung des Bundesvoranschlages für das Jahr 2008 (Bundesfinanzgesetz 2008 - BFG 2008) samt Anlagen (71 d.B.) 21 340–342

 

Bericht des Verkehrsausschusses über die Regierungsvorlage (69 d.B.): Europa-Mittelmeer-Luftverkehrsabkommen zwischen der  Europäischen Gemeinschaft und ihren Mitgliedstaaten  einerseits und dem Königreich Marokko  andererseits samt Anhängen  (163 d.B.), Bericht des Verkehrsausschusses über die Regierungsvorlage (84 d.B.): Kooperationsabkommen über ein globales ziviles Satellitennavigationssystem (GNSS) zwischen der Europäischen Gemeinschaft und ihren Mitgliedsstaaten einerseits und der Republik Korea andererseits samt Erklärung (164 d.B.), Bericht des Verkehrsausschusses über die Regierungsvorlage (85 d.B.): Kooperationsabkommen über ein globales ziviles Satellitennavigationssystem (GNSS) zwischen der Europäischen Gemeinschaft und ihren Mitgliedsstaaten und der Ukraine (165 d.B.) und Bericht des Verkehrsausschusses über die Regierungsvorlage (86 d.B.): Kooperationsabkommen über ein globales ziviles Satellitennavigationssystem (GNSS) zwischen der Europäischen Gemeinschaft und ihren Mitgliedsstaaten sowie dem Königreich Marokko (166 d.B.) 28 209

 

Übereinkommen über den internationalen Eisenbahnverkehr (COTIF); Erklärung gemäß Art. 42 Abs. 1 COTIF 1999 (36 d.B.), Europa-Mittelmeer-Luftverkehrsabkommen zwischen der Europäischen Gemeinschaft und ihren Mitgliedstaaten einerseits und dem Königreich Marokko andererseits samt Anhängen (69 d.B.), Kooperationsabkommen über ein globales ziviles Satellitennavigationssystem (GNSS) (Global Navigation Satellite System) zwischen der Europäischen Gemeinschaft und ihren Mitgliedsstaaten einerseits und der Republik Korea andererseits samt Erklärung (84 d.B.), Kooperationsabkommen über ein globales ziviles Satellitennavigationssystem (GNSS) (Global Navigation Satellite System) zwischen der Europäischen Gemeinschaft und ihren Mitgliedsstaaten und der Ukraine (85 d.B.), Kooperationsabkommen über ein globales ziviles Satellitennavigationssystem (GNSS) (Global Navigation Satellite System) zwischen der Europäischen Gemeinschaft und ihren Mitgliedsstaaten sowie dem Königreich Marokko (86 d.B.) und Jahresvorschau des BMVIT (Bundesministeriums für Verkehr, Innovation und Technologie) 2007 auf der Grundlage des Legislativ- und Arbeitsprogramms der Kommission sowie des operativen Jahresprogramms des Rates (III-321-BR/2007 d.B.) BR 747 134–137

 

Bericht des Verkehrsausschusses über die Regierungsvorlage (217 d.B.): Bundesgesetz, mit dem das Bundesstraßen-Mautgesetz 2002 und das ASFINAG-Gesetz geändert werden (239 d.B.) 35 256–257

 

Bericht des Verkehrsausschusses über den Antrag 275/A der Abgeordneten Kurt Eder, Mag. Helmut Kukacka, Kolleginnen und Kollegen betreffend ein Bundesgesetz, mit dem das Bundesgesetz über Seilbahnen (Seilbahngesetz 2003 - SeilbG 2003) geändert wird (240 d.B.) 35 269, 270

 

Bundesgesetz, mit dem das Patentgesetz 1970, das Gebrauchsmustergesetz, das Patentverträge-Einführungsgesetz, das Schutzzertifikatsgesetz 1996, das Markenschutzgesetz 1970 und das Patentamtsgebührengesetz geändert werden (216 d.B.) BR 749 98–99

 

Bundesgesetz, mit dem das Bundesstraßen-Mautgesetz 2002 und das ASFINAG-Gesetz geändert werden (217 d.B.) BR 749 113–115

 

Bundesgesetz, mit dem das Seilbahngesetz 2003 - SeilbG 2003 geändert wird (275/A) BR 749 119–120

 

Tätigkeitsbericht der Schienen-Control GMBH - Eisenbahnregulierung 2006 (III-327-BR/2007 d.B.) BR 749 126–128

 

Dringlicher Dringlicher Antrag der Abgeordneten Dr. Alexander Van der Bellen, Kolleginnen und Kollegen betreffend Energiewende 2020 - Ausstiegsfahrplan "Raus aus Atomstrom, Öl, Gas und Kohle" (561/A(E)) 46 180–183, 195–196

 

Bericht des Verkehrsausschusses über die Regierungsvorlage (326 d.B.): Bundesgesetz, mit dem das Schifffahrtsgesetz geändert wird (546 d.B.) 59 185–187, 190–192

 

Bericht des Verkehrsausschusses über die Regierungsvorlage (468 d.B.): Luftverkehrsabkommen zwischen der Europäischen  Gemeinschaft und ihren Mitgliedstaaten einerseits und den  Vereinigten Staaten von Amerika andererseits samt Anlagen (547 d.B.) 59 202–203

 

Bericht des Verkehrsausschusses über die Regierungsvorlage (537 d.B.): Bundesgesetz, mit dem das Luftfahrtgesetz geändert wird (580 d.B.) und Bericht des Verkehrsausschusses über die Regierungsvorlage (538 d.B.): Bundesgesetz über den zwischenstaatlichen Luftverkehr 2008 (BGzLV 2008) (581 d.B.) 63 307

 

Entschließungsantrag der Bundesräte Martin Preineder, Karl Boden, Kolleginnen und Kollegen betreffend Ausbau von Parkplätzen an Autobahnauffahrten (Initiative Park & Drive) (167/A(E)-BR/2008) BR 757 140–141

 

Bundesgesetz, mit dem das Luftfahrtgesetz geändert wird (537 d.B.) und Bundesgesetz über den zwischenstaatlichen Luftverkehr 2008 (BGzLV 2008) (538 d.B.) BR 757 144–145

 

Bericht des Bundesministers für Verkehr, Innovation und Technologie betreffend geplante Maßnahmen und Absichten im Bereich der (Verkehrs-) Infrastruktur - aufgegliedert nach Bundesländern (III-349-BR/2008 d.B.) BR 757 156–157

 

Bericht des Ausschusses für Forschung, Innovation und Technologie über den
Österreichischen Forschungs- und Technologiebericht 2008, vorgelegt vom Bundesminister für Wissenschaft und Forschung und vom Bundesminister für Verkehr, Innovation und Technologie (III-152 d.B.) (662 d.B.) 67 236–239

 

Bundesgesetz, mit dem das Bundesstraßen-Mautgesetz 2002 geändert wird (883/A) BR 760 129–130