LETZTES UPDATE: 20.10.2017; 02:12
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Dienstrechts-Novelle 2011 (AA-233)

Übersicht

Abänderungsantrag

Abänderungsantrag der Abgeordneten Otto Pendl, Fritz Neugebauer, Kolleginnen und Kollegen zu der Regierungsvorlage (1514 d.B.): Bundesgesetz, mit dem das Beamten-Dienstrechtsgesetz 1979, das Gehaltsgesetz 1956, das Vertragsbedienstetengesetz 1948, das Richter- und Staatsanwaltschaftsdienstgesetz, das Landeslehrer-Dienstrechtsgesetz, das land- und forstwirtschaftliche Landeslehrer-Dienstrechtsgesetz, das Land- und Forstarbeiter-Dienstrechtsgesetz, die Reisegebührenvorschrift 1955, das Bundes-Gleichbehandlungsgesetz, das Pensionsgesetz 1965, das Bundestheaterpensionsgesetz, das Bundesbahn-Pensionsgesetz, das Auslandzulagen- und -hilfeleistungsgesetz, das Bundes-Personalvertretungsgesetz und das Asylgerichtshofgesetz geändert werden und die Verordnung des Bundeskanzlers vom 29. Februar 1980 betreffend die Prüfung und die Klausurarbeiten für den Aufstiegskurs an der Verwaltungsakademie wieder in Kraft gesetzt und geändert wird (Dienstrechts-Novelle 2011)


Eingebracht von: Otto Pendl

Eingebracht von: Fritz Neugebauer

bezieht sich auf: Dienstrechts-Novelle 2011 (1514 d.B.)

Datum Stand der parlamentarischen Behandlung Protokoll
07.12.2011 137. Sitzung des Nationalrates: Abänderungsantrag S. 144-179
07.12.2011 137. Sitzung des Nationalrates: Antrag angenommen
wechselnde Mehrheiten ( (dafür S, V bzw. S, V, G) )
S. 190
23.02.2012 143. Sitzung des Nationalrates: Druckfehlerberichtigung zum Verhandlungsgegenstand S. 119