Zu 1296/AB XXIV. GP

Eingelangt am 16.06.2009
Dieser Text ist elektronisch textinterpretiert. Abweichungen vom Original sind möglich.

BM für Finanzen

Anfragebeantwortung

Bezugnehmend auf die Beantwortung der schriftlichen parlamentarischen Anfrage Nr. 1201/J vom 10. März 2009 der Abgeordneten Mag. Werner Kogler, Kolleginnen und Kollegen teile ich mit, dass aufgrund eines Rechenfehlers unrichtige Beträge in die Ausführungen zu Frage 9 aufgenommen wurden. Zudem muss - aufgrund des revolvierenden Charakters einzelner Emissionsprogramme - klargestellt werden, dass sich die genannten Beträge auf den 31. März 2009 beziehen. Zur Wahrung der Kongruenz mit der Beantwortung der anderen Fragestellungen werden darüber hinaus auch die zum Zeitpunkt des Einlangens der gegenständlichen Anfrage (10. März 2009) aktuellen Beträge angeführt.

Ich erlaube mir daher, nachstehend noch einmal die Beantwortung der Frage 9 darzulegen:

Im Rahmen von § 1 Abs. 4 IBSG wurden zum Zeitpunkt 31. März 2009 Haftungen in Höhe von Euro 16.817.537.863,56 übernommen. Diese verteilten sich wie folgt:

Erste Group Bank AG                                                               Euro 6.000.000.000,--

Raiffeisen Zentralbank Österreich AG                                 Euro 2.750.000.000,--

Österreichische Volksbanken AG                                        Euro 3.000.000.000,-

Kommunalkredit Austria AG                                                Euro 3.717.537.863,56

Hypo Alpe Adria AG                                                             Euro 1.350.000.000,--

Zum Zeitpunkt des Einlangens der gegenständlichen Anfrage (10. März 2009) betrug die Summe aller Haftungen gemäß § 1 Abs. 4 IBSG Euro 13.767.537.863,56. Im Einzelnen:

Erste Group Bank AG                                               Euro 6.000.000.000,--

Raiffeisen Zentralbank Österreich AG                      Euro 1.500.000.000,--

Österreichische Volksbanken AG                             Euro 2.000.000.000,--

Kommunalkredit Austria AG                                     Euro 2.917.537.863,56

Hypo Alpe Adria AG                                                   Euro 1.350.000.000,--


 

Grundsätzlich ist anzumerken, dass einzelne Haftungen Emissionsprogramme betreffen, die revolvierend sind und in Abhängigkeit des jeweiligen Refinanzierungsbedarfs ausgenützt werden.