3552/AB XXIV. GP

Eingelangt am 30.12.2009
Dieser Text wurde elektronisch übermittelt. Abweichungen vom Original sind möglich.

BM für Finanzen

Anfragebeantwortung

 

 

 

Frau Präsidentin

des Nationalrates

Mag. Barbara Prammer                                                      Wien, am      Jänner 2010

Parlament

1017 Wien                                                                GZ: BMF-310205/0221-I/4/2009

 

 

 

 

 

 

Sehr geehrte Frau Präsidentin!

 

 

Auf die schriftliche parlamentarische Anfrage Nr. 3552/J vom 3. November 2009 der Abgeordneten Dipl.-Ing. Dr. Wolfgang Pirklhuber, Kolleginnen und Kollegen beehre ich mich Folgendes mitzuteilen:

 

Zu 1.:

Aus dem Jahresabschluss 2008 ergibt sich ein Bilanzverlust in Höhe von Euro 941.533,01.

 

Zu 2. und 9.:

Vom Vertreter des Bundesministeriums für Finanzen im Aufsichtsrat der Gesellschaft wurden die angeregten Einsparungsmaßnahmen sowie allfällige zusätzliche Einnahmemöglichkeiten befürwortet. Weiters wurde seitens des Bundesministeriums für Finanzen mit dem Herrn Bundesminister für Gesundheit und dem Herrn Bundesminister für Land- und Forstwirtschaft, Umwelt und Wasserwirtschaft vereinbart, die Ressorts bei der Stärkung der Einnahmen der AGES zu unterstützen.

 

Zu 3. bis 8.:

Zu diesen Fragestellungen wird auf die Beantwortung der parlamentarischen
Anfragen Nr. 3551/J an den Herrn Bundesminister für Gesundheit und Nr. 3553/J an den Herrn Bundesminister für Land- und Forstwirtschaft, Umwelt und Wasserwirtschaft, beide vom 3. November 2009, verwiesen.

 

 

 

Mit freundlichen Grüßen

 

 

Josef Pröll eh.