11495/AB XXIV. GP

Eingelangt am 16.07.2012
Dieser Text ist elektronisch textinterpretiert. Abweichungen vom Original sind möglich.

BM für Arbeit, Soziales und Konsumentenschutz

Anfragebeantwortung

 

Ich beantworte die an mich gerichtete schriftliche parlamentarische Anfrage
Nr. 11701 /J des Abgeordneten
Herbert Kickl, Kolleginnen und Kollegen wie folgt:

 

 

Zur Frage 1:

In Österreich werden Personen, die mehr als 365 Tage beim Arbeitsmarktservice arbeitslos gemeldet sind, im statistischen Sinne als registriert langzeitarbeitslos gezählt (Erhebung auf Registerdatenbasis). Diese Definition anhand der Dauer orientiert sich an den internationalen Vorgaben der europäischen Arbeitskräfteerhebung.

Unterbrechungen der Arbeitslos-Vormerkung bis zu 28 Tage (zum Beispiel durch kurze Schulungen, Krankenstand oder kurze Beschäftigungsepisoden) werden nicht berücksichtigt. Ist die Unterbrechung der Arbeitslosigkeitsepisode länger als 28 Tage beginnt die Berechnung der Dauer der Arbeitslosigkeit wieder neu bei einem Tag.

 

 

Zur Frage 2:

Mit dem Indikator der Langzeitbeschäftigungslosigkeit (LZBL) wurde vom Arbeitsmarktservice ein alternatives Konzept zur Erfassung schwerwiegender Wiedereingliederungsprobleme in den Arbeitsmarkt entwickelt. Eine Person ist langzeitbeschäftigungslos, wenn die Summe der (Netto-)Dauer von Arbeitslosigkeit, Lehrstellensuche und Schulungsteilnahme ein Jahr überschreitet.

Alle Vormerkepisoden einer Person beim AMS, der Status "arbeitslos", "lehrstellensuchend" und "in Schulung" mit Unterbrechungen von kleiner oder gleich 62 Tagen werden (unabhängig von ihrer Dauer) zu einem Geschäftsfall zusammengefasst. Als Geschäftsfall-Dauer werden die Dauern dieser einzelnen Vormerkepisoden innerhalb des Geschäftsfalls addiert (die Unterbrechungen werden bei der Dauer also nicht mitgerechnet). Als langzeitbeschäftigungslos gilt eine Person, wenn sie zum Stichtag eine Geschäftsfall-Dauer von mehr als 365 Tagen hat. Nach einer Unterbrechung von über 62 Tagen endet die Episode der Langzeitbeschäftigungslosigkeit.

Entsprechend der statistischen Definition von LZBL können langzeitbeschäftigungslose Personen zu einem bestimmten Erfassungsstichtag (Statistikstichtag am Monatsende) entweder in AMS Vormerkung oder aber auch (kurzfristig) nicht in AMS-Vormerkung sein. Da im Rahmen der routinemäßigen Arbeitsmarktberichterstattung die Zahl der registrierten Arbeitslosen zum Monatsende im Mittelpunkt des Interesses steht, wird in der Regel zusätzlich die Zahl der Langzeitbeschäftigungslosen kommuniziert, die am Stichtag gleichzeitig arbeitslos sind.

 

 

Zur Frage 3:

Arbeitsmarktferne Personen im Sinne der Definition der arbeitsmarktpolitischen Jahresziele 2012 und 2013 des Arbeitsmarktservice (AMS) sind Personen mit keinen oder instabilen Beschäftigungsverhältnissen, die im Jahresabstand weniger als zwei Monate beschäftigt waren (maximal 62 Tage) und in diesem Zeitraum eine Vormerkung von zumindest vier Monaten Arbeitslosigkeit (Vormerkstatus Arbeitslosigkeit beim AMS) aufweisen. Wiedereinsteigerinnen sind jedoch explizit ausgenommen um Zielüberlappungen bei den arbeitsmarktpolitischen Jahreszielen des AMS zu vermeiden (für Wiedereinsteigerinnen gibt es eine spezielle Zielsetzung).

Während einer Schulung verliert der laufende Geschäftsfall das Merkmal „Arbeitsmarktferne“ nicht.

 

 

Zur Frage 4:

Die folgende Tabelle zeigt den Bestand der beim Arbeitsmarktservice vorgemerkten langzeitarbeitslosen Personen (Arbeitslos-Vormerkung von über 365 Tagen am Statistikstichtag zum Monatsende) auf Registerdatenbasis.


 


 

Zur Frage 5:

Die folgende Tabelle zeigt alle zum Statistikstichtag in Vormerkung des Arbeitsmarktservice (AMS) befindlichen langzeitbeschäftigungslosen Personen und darunter gesondert die Personengruppe in registrierter Arbeitslosigkeit (als eine Untergruppe aller Personen in AMS-Vormerkung mit Langzeitbeschäftigungslosigkeit). Eine validierte Datenbasis liegt hierfür seit Jänner 2004 vor. Eine Rückrechnung bis in das Jahr 2000 ist aus technischen Gründen nur erschwert möglich und wäre mit erheblichem Aufwand verbunden.

 


Zur Frage 6:

Die folgende Tabelle zeigt alle zum Statistikstichtag in Vormerkung des Arbeitsmarktservice (AMS) befindlichen arbeitsmarktfernen Personen (inklusive der WiedereinsteigerInnen) und darunter gesondert die Personengruppe in registrierter Arbeitslosigkeit (als eine Untergruppe aller Personen in AMS-Vormerkung mit Arbeitsmarktferne). Ebenso gesondert wird die Gruppe der arbeitsmarktfernen WiedereinsteigerInnen im Bestand ausgewiesen (als eine Untergruppe aller arbeitsmarktfernen Personen). Eine validierte Datenbasis liegt hierfür seit Jänner 2008 vor. Eine Rückrechnung bis in das Jahr 2000 ist aus technischen Gründen nur erschwert möglich und wäre mit erheblichem Aufwand verbunden.

 

 

 

 

Zu den Fragen 7 bis 9:

Alle arbeitsmarktpolitischen Maßnahmen des Arbeitsmarktservice stehen sowohl langzeitarbeitslosen, langzeitbeschäftigungslosen als auch arbeitsmarktfernen Menschen zur Verfügung. Zur Unterstützung der beruflichen Wiedereingliederung von längerfristig aus dem Erwerbsleben ausgegrenzten Menschen werden je nach individueller Problemlage unterschiedliche Unterstützungsmaßnahmen gesetzt, um eine (Re-)Integration in den Arbeitsmarkt zu forcieren. Es steht ein breit gestreutes Förderinstrumentarium zur Verfügung, das in den letzten Jahren weiterentwickelt wurde.

Im Wesentlichen können folgende Maßnahmen angeführt werden:

Beschäftigungsförderung:

Dazu zählen Beschäftigungsmaßnahmen, wie Eingliederungsbeihilfen, projektorientierte Beschäftigungsmaßnahmen mit Transitcharakter zur (Wieder-)Herstellung der Arbeits- und Vermittlungsfähigkeit bei gemeinnützigen Beschäftigungsprojekten, sozialökonomischen Betrieben oder im Rahmen der gemeinnützigen Arbeitskräfteüberlassung sowie die intensive Zusammenarbeit mit Betrieben in den verschiedensten Branchen.

Eingliederungsbeihilfe (laufend)

Die Eingliederungsbeihilfe dient zur Unterstützung der Vermittlungsaktivitäten zur (Wieder)Eingliederung von benachteiligten Personengruppen in den Arbeitsmarkt. Als Förderung von Beschäftigungsverhältnissen gewährt das AMS Lohnkostenzuschüsse an ArbeitgeberInnen. Die Förderhöhe und Förderdauer wird je nach den arbeitsmarktpolitischen Erfordernissen vom AMS mit dem/der ArbeitergeberIn vereinbart. Es können bis zu 66,7% der Bemessungsgrundlage  gefördert werden. Die Förderdauer beträgt maximal 2 Jahre.

Die Aktion 4.000 war ein gemeindenahes Beschäftigungsprogramm, das von Herbst 2009 bis Juli 2010 lief. Das Ziel war, Langzeitbeschäftigungslose oder von Langzeitbeschäftigungslosigkeit bedrohte arbeitslose Menschen bei Gemeinden, gemeindenahen Einrichtungen, kommunalen Unternehmen und Einrichtungen von Kirchen oder Wohlfahrtsverbänden wieder in Beschäftigung zu bringen.

Die Zielgruppe waren vor allem arbeitslose Personen, die durch gesundheitliche Einschränkungen, ihr Alter, Betreuungspflichten oder sozial auffälliges Verhalten in ihrer Beschäftigungsfähigkeit benachteiligt sind.

Die Dauer der Teilnahme an diesem Programm war auf maximal ein Jahr be­schränkt, das Arbeitsmarktservice übernahm zwei Drittel der Lohnkosten, die Länder ein Viertel.

Die „Aktion 4.000“ kam damit ausschließlich in den Krisenjahren zum Einsatz.

Sozialökonomische Betriebe, Gemeinnützige Beschäftigungsprojekte und Gemeinnützige Arbeitskräfteüberlassung (laufend)

Sozialökonomische Betriebe und Gemeinnützige Beschäftigungsprojekte verfolgen das Ziel, die Beschäftigungsfähigkeit von Personen mit multiplen Problemlagen zu stabilisieren bzw. zu verbessern und sollen eine Brücke zum 1. Arbeitsmarkt sein. Gerade für langzeitarbeitslose, langzeitbeschäftigungslose und arbeitsmarktferne Personen, für die eine Beschäftigung am 1. Arbeitsmarkt zum Zeitpunkt des Eintritts in ein SÖB und GBP keine realistische Option ist, können diese Instrumente ein wichtiger Schritt zur Integration sein.

Bei der Gemeinnützigen Arbeitskräfteüberlassung werden Arbeitsverhältnisse zwischen Maßnahmenträgern und Zielgruppenpersonen begründet, in deren Rahmen eine Überlassung an den Beschäftigerbetrieb erfolgt. Die überlassungsfreie Zeit wird für Aus- und Weiterbildung genutzt. Ziel ist es, dass diese Personen im Anschluss an die Überlassung in ein ungefördertes Arbeitsverhältnis übernommen werden.

Kombilohnbeihilfe (seit 2009 laufend)

Die Kombilohnbeihilfe wird zur Förderung der Beschäftigungsaufnahme von Personen mit verminderten Eingliederungschancen in den Arbeitsmarkt gewährt und dient zur Sicherung der Lebenserhaltung während einer gering entlohnten Beschäftigung.

Beihilfen zur Aus- und Weiterbildung (laufend)

Verhindern primär fehlende oder veraltete Qualifikationen die Aufnahme einer Beschäftigung werden geeignete Aus- und Weiterbildungsangebote (von Jobcoachings und Berufsorientierungskursen über den Erwerb von Einstiegs und Zusatzqualifikationen bis hin zu zertifizierten Ausbildungen) angeboten. Der Einsatz kombinierter Maßnahmenpakete z.B. Orientierung, Qualifizierung und aktive Arbeitsuche hat sich bei dieser Zielgruppe bewährt.

In speziell konzipierten Bildungsmaßnahmen besteht auch die Möglichkeit, soziale Problematiken zu behandeln und die Folgen von Langzeitarbeitslosigkeit abzumildern. Arbeitslose werden motiviert sich selbst realistisch einzuschätzen und Arbeitshaltungen wie zB Ausdauer und Pünktlichkeit aufzubauen.

Beratungs- und Betreuungseinrichtungen (laufend)

Darüber hinaus unterstützen arbeitsmarktpolitische Beratungs- und Betreuungseinrichtungen die Zielgruppe mittels ihres individuellen und ganzheitlichen Betreuungsansatzes bei der schrittweisen Heranführung an den Arbeitsmarkt. Sie ergänzen die Beratungs- und Vermittlungstätigkeit des AMS und dienen dazu, Vermittlungshemmnisse und Beschäftigungsprobleme von Personen mit Integrationsschwierigkeiten abzubauen.

 

 

Zur Frage 10:

Das AMS setzt bzw. hat zahlreiche Maßnahmen zur Umsetzung für bessere bzw. längere Gespräche gesetzt, die sich in unterschiedliche Maßnahmenbündel gliedern:

Im Jahr 2007 wurde das eAMS-Konto für Personen mit Internet für einige Dienstleistungen eingeführt. Seither wurden die Möglichkeiten der KundInnen im eAMS-Konto laufend ausgebaut. Z.B. können seit 1.7.2010 KundInnen, die ein eAMS-Konto besitzen, sich online arbeitslos melden und ihre Ansprüche auf Leistungen aus der Arbeitslosenversicherung (wie Arbeitslosengeld/Notstandshilfe) online beantragen.

Zusätzlich steht die ServiceLine für die telefonische Kontaktaufnahme zur Verfügung, wo KundInnen Information erhalten können sowie administrative Tätigkeiten abgewickelt werden.

Zur Unterstützung der KundInnen auf das Beratungsgespräch gibt es zahlreiche Unterlagen, Infoblätter und Broschüren im Internet über Themen wie zB eJob-Room, Vorbereitung auf das Beratungsgespräch, Inserat erstellen etc.

Aber nicht nur die KundInnen werden vermehrt unterstützt, sondern auch das Know-How der MitarabeiterInnen wird laufend verbessert. Neben der Grundausbildung gibt es zahlreiche Weiterbildungsveranstaltungen (z.B. Beratung von KundInnen mit psychischen und physischen Beeinträchtigungen, Interkulturelle Kompetenz für AMS-MitarbeiterInnen) mit dem Ziel die Beratungskompetenz der AMS-BeraterInnen zu erhöhen.

Bereits im Jahr 2005 wurde die Erstellung eines Betreuungsplans im § 38c AMSG gesetzlich verankert. Dies sollte dazu beitragen die Qualität der Vereinbarungen mit den AMS-KundInnen zu steigern. Die Qualität der Betreuungsvereinbarungen wird laufend verbessert.

Im Jahr 2008 wurden bundesweit Erstinfoveranstaltungen für KundInnen eingeführt. Allgemeine Informationen werden dabei NeukundInnen in Gruppenveranstaltungen präsentiert. Obwohl die Gruppenveranstaltungen für die einzelnen KundInnen länger dauern, da mehr Information transportiert wird, kam es insgesamt zu Ressourceneinsparungen, die in die Verlängerung der Gesprächszeiten für die Einzelgespräche investiert wurden.

Zu den Fragen 11 und 12:

Das Förderinstrument „Sozialökonomische Betriebe“ gibt es im Rahmen der Arbeitsmarktförderung gemäß AMFG bzw. AMSG seit 1984, sodass die gewünschte Auswertung – in Anlehnung an die Fragen 7, 8 und 9 – auf die Jahre 2008 bis 2012 eingeschränkt wird. Die Zuordnung zum Kalenderjahr erfolgt entsprechend dem Beginn des jeweiligen Projekt-Förderungsvertrages.

Die Förderung erfolgt in Form von Projekten und im Regelfall in Form von einjährigen Förderungsverträgen.

Bei der Anzahl TN wurde jede Teilnahme an einem SÖB - Projekt gezählt. Da die (Wieder)Eingliederung in den 1. Arbeitsmarkt das vorrangige Ziel ist, kann ein Platz in einem SÖB im Laufe eines Förderungszeitraumes mehrmals besetzt werden.


Die Gesamt-Bewilligung gibt die maximale Förderhöhe wieder. Die Abrechnung erfolgt anhand von Echtkosten.

Seit 1.1.2008 wurde die nachfolgende Anzahl an geförderten SÖB-Projekten durchgeführt:

Im Zeitraum 1.1.2012 bis 31.5.2012 haben 80 geförderte Projekte begonnen.

Seit 1.1.2008 wurde die nachfolgende Anzahl an Teilnahmen einbezogen:

 


Sozialökonomische Betriebe

Jahr

AMS

Projektträger

Projektbezeichnung

Projekt
Beginn

Projekt
Ende

Gesamt-
Bewilligung

Teilnahmen

2008

Bgld

VOLKSHILFE BURGENLAND GMBH

Mamas Küche

01.01.2008

31.12.2008

514.440,83

51

KORYPHÄEN

KORYPHÄEN

01.01.2008

31.12.2008

479.199,12

43

VEREIN REALTO

Realto

01.01.2008

31.12.2008

585.457,05

67

HEINZELFRAUEN

HEINZELFRAUEN

01.07.2008

30.06.2009

265.283,68

30

TRENDWERK GEMEINNÜTZIGE GMBH

TRENDWERK

01.07.2008

30.06.2009

984.876,58

302

BUZ  BURGENLÄNDISCHES SCHULUNGSZENTRUM

Neue Wege

17.11.2008

30.11.2009

210.164,83

21

Ktn

AWOL-WERKSTÄTTE

Awol-Sozialökonomischer Betrieb 2008

01.01.2008

31.12.2008

455.832,74

63

IMPULSE ZWEIRAD U. BETRIEBLICHE DIENSTLE

SÖB Impulse 2008

01.01.2008

31.12.2008

415.469,51

42

DAS RADL  DIENSTLEISTUNGS GMBH

SÖB Das Radl 2008

01.01.2008

31.12.2008

353.972,92

53

CONTRAPUNKT SOZIALE BETRIEBE GMBH

SÖB Contrapunkt 2008

01.01.2008

31.12.2008

858.105,88

56

INITIATIVE 50

Initiative 50 2008

01.01.2008

31.12.2008

2.774.837,99

603

PHÖNIX OSTARRICHI

Phönix Ostarrichi Wiener Neustadt 2008

01.01.2008

31.12.2008

773.362,49

89

PHÖNIX OSTARRICHI  GEMEINNÜTZIGER VEREIN

Phönix Ostarrichi Ternitz 2008

01.01.2008

31.12.2008

882.803,46

87

TRANSJOB - VEREIN FÜR  WIRTSCHAFTS- UND

Transjob 2008

01.01.2008

31.12.2008

757.663,72

128

VEREIN ARGE CHANCE

Arge Chance 2008

01.01.2008

31.12.2008

1.041.451,30

107

GEMEINN. SANIERUNGS- U. BESCHÄFTIGUNGS-G

GESA-SanierungsgmbH 2008

01.01.2008

31.12.2008

702.249,65

85

STARTBAHN

Startbahn 2008

01.01.2008

31.12.2008

1.613.577,46

144

VFQ GESELLSCHAFT FÜR FRAUEN UND QUALIFIKATION

CONTIGO 2008

01.01.2008

31.12.2008

298.775,60

46

FAB  VEREIN ZUR FÖRDERUNG VON ARBEIT & B

Gastro Service Wels 2008

01.01.2008

31.12.2008

229.347,91

57

VOLKSHILFE ARBEITSWELT GMBH

Volkshilfe Basar GmbH 2008

01.01.2008

31.12.2008

1.271.185,46

174

FAB  VEREIN ZUR FÖRDERUNG VON ARBEIT & B

Techno Team 2008

01.01.2008

31.12.2008

188.764,78

28

FAB  VEREIN ZUR FÖRDERUNG VON ARBEIT & B

Freiwald Werkstätten 2008

01.01.2008

31.12.2008

533.619,36

62

FAB  VEREIN ZUR FÖRDERUNG VON ARBEIT & B

Gastro Service Linz 2008

01.01.2008

31.12.2008

505.896,53

117

FAB  VEREIN ZUR FÖRDERUNG VON ARBEIT & B

Chance P 2008

01.01.2008

31.12.2008

332.809,65

59

FAB  VEREIN ZUR FÖRDERUNG VON ARBEIT & B

Employment Pool 2008

01.01.2008

30.12.2008

631.256,02

101

FAB  VEREIN ZUR FÖRDERUNG VON ARBEIT & B

Proba 2008

01.01.2008

31.12.2008

3.403.577,69

540

FAB  VEREIN ZUR FÖRDERUNG VON ARBEIT & B

Proba new ways

01.02.2008

31.12.2008

360.358,51

14

ALOM - BÖHMERWALDWERKSTATT

Berufsbörse 2008/09 BO + SÖB

01.05.2008

30.04.2009

220.446,65

70

ZUR BRÜCKE GMBH RESTAURANT

Restaurant Café Zur Brücke GmbH 08/09

01.07.2008

30.06.2009

252.717,84

51

VEREIN GENESIS

Welser Trödlerladen 2008/2009

01.10.2008

30.09.2009

308.732,51

54

FAB  VEREIN ZUR FÖRDERUNG VON ARBEIT & B

Employment Pool 2009

31.12.2008

31.12.2009

733.500

109

Sbg

VELOREP

Velorep Jugendbeschäftigungsprojekt 2008

01.01.2008

31.12.2008

78.093,17

20

HAI GMBH  HALLEINER ARBEITSINITIATIVE

HAI Halleiner Arbeitsinitiative 2008

01.01.2008

31.12.2008

190.795,29

31

SOZIALE ARBEIT GMBH

Soziale Arbeit GmbH SAG 2008

01.01.2008

31.12.2008

648.391,16

83

VEREIN FÜR ARBEIT UND UMWELT

Verein für Arbeit und Umwelt 2008

01.01.2008

31.12.2008

226.744,64

34

PAP PONGAUER ARBEITS PROJEKT

PAP Pongauer Arbeitsprojekt 2008

01.01.2008

31.12.2008

304.647,35

46

Stmk

SIP SERVICE IN PERSON  PERSONALSERVICE G

SIP AKÜ 50Plus

01.01.2008

31.12.2008

393.866,03

77

CHAMÄLEON ATELIER F. TEXTILARBEIT U. DIE

Chamäleon

01.01.2008

31.12.2008

446.644,32

61

ITWORKS PERSONALSERVICE & BERATUNG GEMEI

itworks - Gate25

01.01.2008

31.12.2008

371.733,66

273

BUGLKRAXN

Buglkraxn

01.01.2008

31.12.2008

433.840,85

53

SOZIALINITIATIVENWOHNWERKSTATT

Wohnwerkstatt

01.01.2008

31.12.2008

461.969,50

29

GEMEINNÜTZIGE  ARBEITSINTEGRATIONS GMBH.

Chance B  -  SÖB

01.01.2008

31.12.2008

769.310,82

44

BICYCLE

Bicycle

01.01.2008

31.12.2008

775.460,13

71

Tirol

INITIATIVE 40 TIROL

AKÜ Fair 2008

01.01.2008

31.12.2008

832.295,70

126

SCHINDEL & HOLZ  SÖB VEREIN OSPA

Ospa Arbeitsinitiative 2008

01.01.2008

31.12.2008

72.313,35

21

HO&RUCK GEBRAUCHTMÖBEL

Ho & Ruck SÖB 2008

01.01.2008

31.12.2008

741.377,98

51

SOFA S`GWANDTL

SOFA SÖB 2008

01.01.2008

31.12.2008

266.306,47

28

IBIS ACAM - BILDUNGS-GMBH

Junet SÖB 2008

01.01.2008

31.12.2008

879.362,91

108

VEREIN ISSBA / SÖB-WERKSTATT

ISSBA SÖB 2008

01.01.2008

31.12.2008

398.248,24

30

VEREIN WAMS

WAMS SÖB 2008

01.01.2008

31.12.2008

662.392,19

66

INSIEME

Insieme SÖB 2008

01.01.2008

31.12.2008

402.872,40

36

SCHINDEL & HOLZ  SÖB VEREIN OSPA

Verein Ospa SÖB 2008

01.01.2008

31.12.2008

499.693,14

32

SOFA S`GWANDTL

Arbeitsinitiative SOFA 2008

01.01.2008

31.12.2008

9.383

8

Wien

JOBTRANSFAIR GEMEINNÜTZIGEARBEITSKRÄFTEÜ

Job-TransFair GmbH (SÖBÜ 2008)

01.01.2008

31.12.2008

7.803.667,25

3.100

ITWORKS PERSONALSERVICE & BERATUNG GEMEI

Itworks Personalservice (SÖBÜ 2008)

01.01.2008

31.12.2008

6.754.426,03

2.787

TRENDWERK

Trendwerk (SÖBÜ 2008)

01.01.2008

31.12.2008

7.358.057,07

3.064

SCRIPTURA  BERUFSBILDUNG- BÜROSERVICE

COME and WORK (Scriptura) 2008

01.01.2008

31.12.2008

447.459,63

105

CARITAS INIGO

INIGO Stadtbeisl (Caritas Wien)2008

01.01.2008

31.12.2008

493.000,74

94

SÖB MERIT VOLKSHILFE

MERIT (Volkshilfe Beschäftigung)2008

01.01.2008

31.12.2008

478.605,71

77

WIENER HILFSWERK

Haus- und Heimservice (Wr.Hilfswerk)2008

01.01.2008

31.12.2008

421.273,09

95

ABZ*AUSTRIA

Office Service (ABZ Austria)2008

01.01.2008

31.12.2008

627.900,11

75

ROTES KREUZ VISITAS SÖB

Visitas (Wr.Rotes Kreuz)2008

01.01.2008

31.12.2008

465.498,83

90

DIE WERKSTATT SÖB

Die Werkstatt (Verein Galilei)2008

01.01.2008

31.12.2008

776.361,93

83

WIENER SOZIAL DIENSTE  TEAM IDEE SÖB GMB

Team Idee (Team Idee)2008

01.01.2008

31.12.2008

811.332,42

174

PRO MENTE WIEN  GESELLSCHAFT FÜR PSYCHIS

Cafe Restaurant Max (Promente Wien)2008

01.01.2008

31.12.2008

856.041,59

86

WIEN WORK- GASTRONOMIE SÖB

Wienwork SÖB (Wienwork)2008

01.01.2008

31.12.2008

1.468.611,60

178

DIE WIENER VOLKSHOCHSCHULEN GMBH

Medtechplus - DRZ (Wiener Volkshochschulen GmbH) 2008

01.01.2008

31.12.2008

1.508.338,16

194

SANSPEED

Sanspeed (Volkshilfe Beschäftigung) Auslauf 2008

01.01.2008

30.09.2008

92.692,54

32

VOLKSHILFE  WÜRFEL

Volkshilfe WÜRFEL(Volkshilfe Beschäftigung)2008

01.01.2008

31.12.2008

1.842.498,27

289

FIX & FERTIG

FIX UND FERTIG (Verein Wr.Sozialprojekte)2008

01.01.2008

31.12.2008

603.196,23

48

PROJEKT FOKUS

BAUSTEIN (AUSLAUF)

01.01.2008

31.12.2008

539.244,87

5

TRENDWERK

Trendwerk - ALBATROSS III

01.08.2008

31.12.2008

70.128,19

124

WIENER HILFSWERK

SOMA - Sozialmarkt (Wr.Hilfswerk) 2008

01.05.2008

31.12.2008

272.495,79

33

TRENDWERK

Trendwerk ALBATROSS - BBRZ

19.05.2008

19.07.2009

215.750,14

34

2009

Bgld

VEREIN REALTO

Realto     

01.01.2009

31.12.2009

677.035,02

64

KORYPHÄEN

KORYPHÄEN     

01.01.2009

31.12.2009

573.099,68

58

VOLKSHILFE BURGENLAND GMBH

Mamas Küche     

01.01.2009

31.12.2009

550.996,29

57

HEINZELFRAUEN

HEINZELFRAUEN     

01.07.2009

30.06.2010

257.470,24

32

TRENDWERK GEMEINNÜTZIGE GMBH

TRENDWERK   

01.07.2009

30.06.2010

1.239.596,73

396

BUZ  BURGENLÄNDISCHES SCHULUNGSZENTRUM

Neue Wege 

01.12.2009

30.11.2010

370.930

31

Ktn

AWOL-WERKSTÄTTE

SÖB Awol Werkstätte 2009

01.01.2009

31.12.2009

457.199,17

68

CONTRAPUNKT SOZIALE BETRIEBE GMBH

SÖB Contrapunkt 2009

01.01.2009

31.12.2009

830.574,94

69

DAS RADL  DIENSTLEISTUNGS GMBH

SÖB Das Radl 2009

01.01.2009

31.12.2009

415.643,38

49

IMPULSE ZWEIRAD U. BETRIEBLICHE DIENSTLE

SÖB Impulse 2009

01.01.2009

31.12.2009

400.246,81

24

VISP VERWERTUNGSINITIATIVE  SPERRMÜLL GM

Visp 2009

01.01.2009

31.12.2009

277.972,69

40

STARTBAHN

Startbahn 2009

01.01.2009

31.12.2009

1.684.707,60

112

PHÖNIX OSTARRICHI

Phönix Ostarrichi Wiener Neustadt 2009

01.01.2009

31.12.2009

850.608,98

78

PHÖNIX OSTARRICHI  GEMEINNÜTZIGER VEREIN

Phönix Ostarrichi Ternitz 2009

01.01.2009

31.12.2009

1.036.528,97

78

VEREIN ARGE CHANCE

Arge Chance 2009

01.01.2009

31.12.2009

1.089.082,10

95

INITIATIVE 50

Initiative 50 2009

01.01.2009

31.12.2009

2.965.888,12

657

GEMEINN. SANIERUNGS- U. BESCHÄFTIGUNGS-G

GESA-SanierungsgmbH 2009

01.01.2009

31.12.2009

747.725,90

76

TRANSJOB - VEREIN FÜR  WIRTSCHAFTS- UND

Transjob 2009

01.01.2009

31.12.2009

812.615,21

111

START UP

Jobs4You(th)- start up 2009 für BETRIEBE

01.08.2009

31.12.2009

900.070,77

341

JOB 2000

JOB 2000 - für BETRIEBE

28.07.2009

31.12.2009

656.697,89

286

WUK - VEREIN ZUR SCHAFFUNG OFFENER KULTU

bio.pflanzen

01.10.2009

31.12.2010

609.665,44

24

VFQ GESELLSCHAFT FÜR FRAUEN UND QUALIFIKATION

CONTIGO 2009 

01.01.2009

31.12.2009

407.441,41

62

FAB  VEREIN ZUR FÖRDERUNG VON ARBEIT & B

Proba Linz 2009

01.01.2009

31.12.2009

3.303.785,68

380

VOLKSHILFE ARBEITSWELT GMBH

Basar plus

01.01.2009

31.12.2009

0

4

FAB  VEREIN ZUR FÖRDERUNG VON ARBEIT & B

Proba Steyr 2009

01.01.2009

31.12.2009

627.877,60

103

FAB  VEREIN ZUR FÖRDERUNG VON ARBEIT & B

Gastro Service Wels 2009

01.01.2009

31.12.2009

360.642,43

71

VOLKSHILFE ARBEITSWELT GMBH

Volkshilfe Basar GmbH 2009

01.01.2009

31.12.2009

1.377.806,39

219

FAB  VEREIN ZUR FÖRDERUNG VON ARBEIT & B

Techno Team 2009

01.01.2009

31.12.2009

214.708,34

36

FAB  VEREIN ZUR FÖRDERUNG VON ARBEIT & B

Freiwald Werkstätten 2009

01.01.2009

31.12.2009

537.698,11

69

FAB  VEREIN ZUR FÖRDERUNG VON ARBEIT & B

Gastro Service Linz 2009

01.01.2009

31.12.2009

482.725,70

124

FAB  VEREIN ZUR FÖRDERUNG VON ARBEIT & B

Chance P 2009

01.01.2009

31.12.2009

363.061,89

55

FAB  VEREIN ZUR FÖRDERUNG VON ARBEIT & B

Proba Vöcklabruck-Wels 2009

01.01.2009

31.12.2009

941.183,65

180

ALOM - MANUFAKTUR HASLACH

Manufaktur Haslach

01.01.2009

31.12.2009

0

1

ALOM - BÖHMERWALDWERKSTATT

Berufsbörse 2009/2010 BO + SÖBÜ

01.05.2009

30.04.2010

247.094,46

85

ZUR BRÜCKE GMBH RESTAURANT

Restaurant Café Zur Brücke GmbH 2009/2010

01.07.2009

30.06.2010

281.103,93

60

FAB  VEREIN ZUR FÖRDERUNG VON ARBEIT & B

ReVital

28.07.2009

31.12.2009

96.246,13

8

VEREIN GENESIS

Welser Trödlerladen 2009/2010 

01.10.2009

30.09.2010

333.795,46

54

Sbg

HAI GMBH  HALLEINER ARBEITSINITIATIVE

HAI-Halleiner Arbeitsinitiative 2009

01.01.2009

31.12.2009

197.317,90

38

PAP PONGAUER ARBEITS PROJEKT

PAP Pongauer Arbeitsprojekt 2009

01.01.2009

31.12.2009

315.999,01

60

VELOREP

Velorep-Jugendbeschäftigungsprojekt 2009

01.01.2009

31.12.2009

72.897,93

9

VEREIN FÜR ARBEIT UND UMWELT

VAU - Verein für Arbeit und Umwelt 2009

01.01.2009

30.09.2009

157.224,76

28

SOZIALE ARBEIT GMBH

Soziale Arbeit GmbH SAG 2009

01.01.2009

31.12.2009

714.280,25

92

SOZIALE ARBEIT GMBH

Zusätzliche Transitarbeitsplätze bei Esage 2009

15.10.2009

31.12.2009

116.000

8

VEREIN FÜR ARBEIT UND UMWELT

VAU - Verein für Arbeit und Umwelt 2009

01.10.2009

31.12.2009

40.999

13

Stmk

CHAMÄLEON ATELIER F. TEXTILARBEIT U. DIE

Chamäleon

01.01.2009

31.12.2009

496.548,02

49

GEMEINNÜTZIGE  ARBEITSINTEGRATIONS GMBH.

Chance B  -  SÖB 

01.01.2009

31.12.2009

632.711,92

43

SOZIALINITIATIVENWOHNWERKSTATT

Wohnwerkstatt 

01.01.2009

31.12.2009

504.376,69

17

BICYCLE

Bicycle 

01.01.2009

31.12.2009

659.234,53

60

BUGLKRAXN

Buglkraxn 

01.01.2009

31.12.2009

460.895,05

36

ITWORKS PERSONALSERVICE & BERATUNG GEMEI

itworks - Gate25 

01.01.2009

31.12.2009

399.117,24

278

SIP SERVICE IN PERSON  PERSONALSERVICE G

SIP AKÜ 50Plus 

01.01.2009

31.12.2009

487.161,35

115

Tirol

SCHINDEL & HOLZ  SÖB VEREIN OSPA

Verein Ospa SÖB 2009

01.01.2009

31.12.2009

525.550,71

33

VEREIN ISSBA / SÖB-WERKSTATT

ISSBA SÖB 2009

01.01.2009

31.12.2009

425.367,49

23

INSIEME

Insieme SÖB 2009

01.01.2009

31.12.2009

438.183,64

39

SOFA S`GWANDTL

SOFA SÖB 2009

01.01.2009

31.12.2009

340.948,39

26

VEREIN WAMS

WAMS SÖB 2009

01.01.2009

31.12.2009

794.045,25

62

HO&RUCK GEBRAUCHTMÖBEL

Ho & Ruck SÖB 2009

01.01.2009

31.12.2009

678.899,79

53

IBIS ACAM - BILDUNGS-GMBH

Junet SÖB 2009

01.01.2009

31.12.2009

858.834,02

106

SOFA S`GWANDTL

Arbeitsinitiative SOFA 2009

01.01.2009

31.12.2009

5.843,92

5

SCHINDEL & HOLZ  SÖB VEREIN OSPA

Arbeitsinitiative OSPA 2009

01.01.2009

31.12.2009

81.608,33

29

Wien

PRO MENTE WIEN  GESELLSCHAFT FÜR PSYCHIS

Cafe Restaurant Max (Promente Wien)2009

01.01.2009

31.12.2009

804.883,41

116

ROTES KREUZ VISITAS SÖB

Visitas (Wr.Rotes Kreuz)2009

01.01.2009

31.12.2009

524.163,68

113

SCRIPTURA  BERUFSBILDUNG- BÜROSERVICE

COME and WORK (Scriptura) 2009

01.01.2009

31.12.2009

655.043,08

127

CARITAS INIGO

INIGO Stadtbeisl (Caritas Wien)2009

01.01.2009

31.12.2009

610.629,08

111

FIX & FERTIG

FIX UND FERTIG (Verein Wr.Sozialprojekte)2009

01.01.2009

31.12.2009

605.459,86

53

WIEN WORK- GASTRONOMIE SÖB

Wienwork SÖB (Wienwork)2009

01.01.2009

31.12.2009

1.672.042,78

256

DIE WIENER VOLKSHOCHSCHULEN GMBH

DRZ-Demontage&Recycling-Zentrum(Wr.VolkshochschulenGmbH)2009

01.01.2009

31.12.2009

952.917,27

178

WIENER HILFSWERK

SÖB Wiener Hilfswerk (Wr.Hilfswerk)2009

01.01.2009

31.12.2009

1.017.572,21

174

VOLKSHILFE  WÜRFEL

Volkshilfe Beschäftigung SÖB(Volkshilfe Besch.)2009

01.01.2009

31.12.2009

3.476.589,71

507

TRENDWERK

TRENDWERK (SÖBÜ 2009)

01.01.2009

31.12.2009

8.341.489,87

2.693

JOBTRANSFAIR GEMEINNÜTZIGEARBEITSKRÄFTEÜ

JOBTRANSFAIR GmbH (SÖBÜ 2009)

01.01.2009

31.12.2009

8.918.486,86

3.191

ITWORKS PERSONALSERVICE & BERATUNG GEMEI

ITWORKS Personalservice (SÖBÜ 2009)

01.01.2009

31.12.2009

8.598.719,05

3.085

DIE WERKSTATT SÖB

Die Werkstatt (Verein Galilei)2009

01.01.2009

31.12.2009

842.212,60

106

WIENER SOZIAL DIENSTE  TEAM IDEE SÖB GMB

Team Idee (Wr. Sozialdienste-Team Idee)2009

01.01.2009

31.12.2009

931.384,28

179

ITWORKS PERSONALSERVICE & BERATUNG GEMEI

SÖB SERVICE 4(Itworks)2009

01.07.2009

31.12.2009

165.503,58

72

CARITAS SÖB JOBSTART

SÖB JOBAKTIV (Caritas)2009

01.09.2009

31.12.2009

48.815,49

8

DIE BERATER GEMEINNÜTZIGE GMBH

TOP-Lokal&Online (Die Berater)2009/2010

01.11.2009

31.12.2010

1.097.205,60

206

2010

Bgld

VEREIN REALTO

Realto    

01.01.2010

31.12.2010

647.198,20

72

VOLKSHILFE BURGENLAND GMBH

Mamas Küche 

01.01.2010

31.12.2010

571.956,35

65

KORYPHÄEN

KORYPHÄEN     

01.01.2010

31.12.2010

585.629,51

51

HEINZELFRAUEN

HEINZELFRAUEN    

01.07.2010

30.06.2011

309.361,51

41

TRENDWERK GEMEINNÜTZIGE GMBH

TRENDWERK

01.07.2010

30.06.2011

1.123.825,65

287

BUZ  BURGENLÄNDISCHES SCHULUNGSZENTRUM

Neue Wege   

01.12.2010

30.11.2011

308.534,97

32

Ktn

AWOL-WERKSTÄTTE

SÖB Awol Werkstätte 2010

01.01.2010

31.12.2010

485.199,64

48

DAS RADL  DIENSTLEISTUNGS GMBH

SÖB Das Radl 2010

01.01.2010

31.12.2010

464.692,12

39

IMPULSE ZWEIRAD U. BETRIEBLICHE DIENSTLE

SÖB Impulse 2010

01.01.2010

31.12.2010

281.415,72

28

CONTRAPUNKT SOZIALE BETRIEBE GMBH

SÖB Contrapunkt 2010

01.01.2010

31.12.2010

642.572,10

80

STARTBAHN

Startbahn 2010

01.01.2010

31.12.2010

1.712.507,28

130

INITIATIVE 50

Initiative 50/2010

01.01.2010

31.12.2010

3.002.280,24

676

VISP VERWERTUNGSINITIATIVE  SPERRMÜLL GM

Visp 2010

01.01.2010

31.12.2010

414.960,71

43

NÖ HILFSWERK

Haus- und Wohnservice 2010

01.01.2010

31.12.2010

314.290,19

78

GEMEINN. SANIERUNGS- U. BESCHÄFTIGUNGS-G

GESA-SanierungsgmbH 2010

01.01.2010

31.12.2010

767.553,20

80

TRANSJOB - VEREIN FÜR  WIRTSCHAFTS- UND

Transjob 2010

01.01.2010

31.12.2010

1.147.057,39

133

PHÖNIX WIENER NEUSTADT

Phönix Wiener Neustadt 2010

01.01.2010

31.12.2010

785.872,22

69

JOB 2000

JOB 2000 - für BETRIEBE - 2010

01.01.2010

31.12.2010

3.357.644,16

497

START UP

start up 2010 für BETRIEBE - Jobs4You(th)

01.01.2010

31.12.2010

2.698.137,55

644

PHÖNIX OSTARRICHI  GEMEINNÜTZIGER VEREIN

Phönix Ostarrichi Ternitz 2010

01.01.2010

31.12.2010

1.201.059,29

104

VEREIN ARGE CHANCE

Arge Chance 2010

01.01.2010

31.12.2010

1.216.186,61

98

EIBE,   EINRICHTUNG FÜR BERUFLICHE ENTWI

EIBE 2010

01.01.2010

31.12.2010

582.253,42

42

LIMA

LIMA 2010

01.01.2010

31.12.2010

497.013,18

44

EMMAUSGEMEINSCHAFT  ST. PÖLTEN

Emmaus 2010

01.01.2010

31.12.2010

1.250.377,60

97

SAM-NÖ  SOZIALER ARBEITSMARKT NÖ

SOMA SAM 2010

01.01.2010

31.12.2010

813.857,51

91

VEREIN SOZIALE INITIATIVE

lebmit&bunttex 2010

01.01.2010

31.12.2010

472.299,01

45

VEREIN JOBCARE KREMS

SOMA Krems 2010

01.01.2010

31.12.2010

101.907,07

11

VEREIN SOZIAL AKTIV

Sozial Aktiv 2010

01.01.2010

31.12.2010

658.550,95

55

SERVICE MENSCH GMBH  VOLKSHILFE NÖ

SOMA Wiener Neustadt und Schwechat 2010

01.01.2010

31.12.2010

185.600,42

28

VFQ GESELLSCHAFT FÜR FRAUEN UND QUALIFIKATION

CONTIGO 2010

01.01.2010

31.12.2010

416.835,38

82

FAB  VEREIN ZUR FÖRDERUNG VON ARBEIT & B

ReVital 2010

01.01.2010

31.12.2010

124.304,88

30

FAB  VEREIN ZUR FÖRDERUNG VON ARBEIT & B

Proba Vöcklabruck-Wels 2010

01.01.2010

31.12.2010

896.326,12

163

FAB  VEREIN ZUR FÖRDERUNG VON ARBEIT & B

Employment Pool 2010

01.01.2010

31.12.2010

859.686,60

263

FAB  VEREIN ZUR FÖRDERUNG VON ARBEIT & B

Chance P 2010

01.01.2010

31.12.2010

376.104,90

57

VOLKSHILFE ARBEITSWELT GMBH

Volkshilfe Basar GmbH 2010

01.01.2010

31.12.2010

1.237.701,97

250

FAB  VEREIN ZUR FÖRDERUNG VON ARBEIT & B

Proba Steyr 2010

01.01.2010

31.12.2010

457.826,08

93

FAB  VEREIN ZUR FÖRDERUNG VON ARBEIT & B

Gastro Service Linz 2010

01.01.2010

31.12.2010

522.093,03

131

FAB  VEREIN ZUR FÖRDERUNG VON ARBEIT & B

Freiwald Werkstätten 2010

01.01.2010

31.12.2010

519.780,74

84

FAB  VEREIN ZUR FÖRDERUNG VON ARBEIT & B

Techno Team 2010

01.01.2010

31.12.2010

346.625,57

45

FAB  VEREIN ZUR FÖRDERUNG VON ARBEIT & B

Gastro Service Wels 2010

01.01.2010

31.12.2010

399.418,53

73

FAB  VEREIN ZUR FÖRDERUNG VON ARBEIT & B

Proba Linz 2010

01.01.2010

31.12.2010

2.728.668,87

389

ALOM - MANUFAKTUR HASLACH

Manufaktur Haslach 2010

01.01.2010

31.12.2010

0

7

VOLKSHILFE ARBEITSWELT GMBH

Basar plus 2010

01.01.2010

31.12.2010

0

9

ALOM - BÖHMERWALDWERKSTATT

Berufsbörse 2010/2011 inkl. vorgeschaltetem Arbeitstraining

01.05.2010

30.04.2011

234.169,24

54

FAB  VEREIN ZUR FÖRDERUNG VON ARBEIT & B

Chance P für ehemalige Quelle MitarbeiterInnen

16.04.2010

31.12.2012

1.844.950

35

ZUR BRÜCKE GMBH RESTAURANT

Restaurant Café Zur Brücke GmbH 2010/2011 inkl. vorgeschalte

01.07.2010

30.06.2011

260.360,64

50

VEREIN GENESIS

Welser Trödlerladen 2010/2011

01.10.2010

30.09.2011

311.190,64

57

Sbg

VELOREP

Velorep-Jugendbeschäftigungsprojekt 2010

01.01.2010

31.12.2011

65.851,12

11

SOZIALE ARBEIT GMBH

Soziale Arbeit GmbH SAG 2010

01.01.2010

31.12.2011

813.477,67

107

PAP PONGAUER ARBEITS PROJEKT

PAP Pongauer Arbeitsprojekt 2010

01.01.2010

31.12.2011

301.855,13

58

HAI GMBH  HALLEINER ARBEITSINITIATIVE

HAI - Halleiner Arbeitsinitiative 2010

01.01.2010

31.12.2011

327.748,94

40

VEREIN FÜR ARBEIT UND UMWELT

VAU - Verein für Arbeit und Umwelt 2010

01.01.2010

31.12.2010

296.778,96

32

Stmk

BUGLKRAXN

Buglkraxn 

01.01.2010

31.12.2010

476.172,90

42

ITWORKS PERSONALSERVICE & BERATUNG GEMEI

itworks - Gate25 (inklusive TN aus Job-Connect)

01.01.2010

31.12.2010

469.390,46

282

CHAMÄLEON ATELIER F. TEXTILARBEIT U. DIE

Chamäleon 

01.01.2010

31.12.2010

448.223,06

59

BICYCLE

Bicycle 

01.01.2010

31.12.2010

732.535,96

51

GEMEINNÜTZIGE  ARBEITSINTEGRATIONS GMBH.

Chance B  -  SÖB 

01.01.2010

31.12.2010

679.062,40

44

SIP SERVICE IN PERSON  PERSONALSERVICE G

SIP AKÜ 50Plus 

01.01.2010

31.12.2010

683.370,90

119

Tirol

SOFA S`GWANDTL

SOFA SÖB 2010

01.01.2010

31.12.2010

309.767,18

23

SOFA S`GWANDTL

Arbeitsinitiative SOFA 2010

01.01.2010

31.12.2010

9.219,11

7

SCHINDEL & HOLZ  SÖB VEREIN OSPA

Verein Ospa SÖB 2010

01.01.2010

31.12.2010

543.530,90

36

SCHINDEL & HOLZ  SÖB VEREIN OSPA

Arbeitsinitiative OSPA 2010

01.01.2010

31.12.2010

90.682,83

30

HO&RUCK GEBRAUCHTMÖBEL

Ho & Ruck SÖB 2010

01.01.2010

31.12.2010

715.111,20

65

VEREIN ISSBA / SÖB-WERKSTATT

ISSBA SÖB 2010

01.01.2010

31.12.2010

390.195,62

27

VEREIN WAMS

WAMS SÖB 2010

01.01.2010

31.12.2010

720.053,49

65

IBIS ACAM - BILDUNGS-GMBH

Junet SÖB 2010

01.01.2010

31.12.2010

902.834,15

107

INSIEME

Insieme SÖB 2010

01.01.2010

31.12.2010

445.099,51

34

Wien

DIE WIENER VOLKSHOCHSCHULEN GMBH

D.R.Z (Wr.VolkshochschulenGmbH)2010

01.01.2010

31.12.2010

1.074.811,14

199

SCRIPTURA  BERUFSBILDUNG- BÜROSERVICE

COME and WORK (Scriptura) 2010

01.01.2010

31.12.2010

787.084,50

152

DIE WERKSTATT SÖB

Die Werkstatt (Verein Galilei)2010

01.01.2010

31.12.2010

871.337,61

117

WIENER HILFSWERK

SÖB Wiener Hilfswerk (Wr.Hilfswerk)2010

01.01.2010

31.12.2010

1.013.273,08

199

CARITAS INIGO

INIGO Stadtbeisl (Caritas Wien)2010

01.01.2010

31.12.2010

619.220,32

129

PRO MENTE WIEN  GESELLSCHAFT FÜR PSYCHIS

Cafe Restaurant Max (Promente Wien)2010

01.01.2010

31.12.2010

837.200

118

ROTES KREUZ VISITAS SÖB

Visitas (Wr.Rotes Kreuz)2010

01.01.2010

31.12.2010

530.625

106

WIEN WORK- GASTRONOMIE SÖB

Wienwork SÖB (Wienwork)2010

01.01.2010

31.12.2010

1.594.936,76

264

VOLKSHILFE  WÜRFEL

VHB SÖB(Volkshilfe Beschäftigung)2010

01.01.2010

31.12.2010

3.386.718,44

542

ITWORKS PERSONALSERVICE & BERATUNG GEMEI

SÖB SERVICE 4(Itworks)2010

01.01.2010

31.12.2010

506.692,72

221

ITWORKS PERSONALSERVICE & BERATUNG GEMEI

ITWORKS Personalservice (SÖBÜ 2010)

01.01.2010

31.12.2010

10.197.268,43

3.866

JOBTRANSFAIR GEMEINNÜTZIGEARBEITSKRÄFTEÜ

Job-TransFair GmbH (SÖBÜ 2010)

01.01.2010

31.12.2010

11.243.130,91

4.047

TRENDWERK

TRENDWERK (SÖBÜ 2010)

01.01.2010

31.12.2010

10.780.022,64

3.594

CARITAS SÖB JOBSTART

SÖB JOBAKTIV (Caritas)2010

01.01.2010

31.12.2010

568.576,09

96

WIENER SOZIAL DIENSTE  TEAM IDEE SÖB GMB

Team Idee (Wr. Sozialdienste)2010

01.01.2010

31.12.2010

607.801,55

163

2011

Bgld

VOLKSHILFE BURGENLAND GMBH

Mamas Küche 

01.01.2011

31.12.2011

606.661,41

59

VEREIN REALTO

Realto     

01.01.2011

31.12.2011

671.868,66

74

KORYPHÄEN

KORYPHÄEN   

01.01.2011

31.12.2011

606.788,26

47

HEINZELFRAUEN

HEINZELFRAUEN     

01.07.2011

30.06.2012

333.000

37

TRENDWERK GEMEINNÜTZIGE GMBH

TRENDWERK    

01.07.2011

30.06.2012

1.112.519

272

BUZ  BURGENLÄNDISCHES SCHULUNGSZENTRUM

Neue Wege

01.12.2011

30.11.2012

311.866,28

27

Ktn

IMPULSE ZWEIRAD U. BETRIEBLICHE DIENSTLE

SÖB Impulse 2011

01.01.2011

31.12.2011

501.822,29

39

AWOL-WERKSTÄTTE

SÖB Awol Werkstätte 2011

01.01.2011

31.12.2011

609.720,58

72

DAS RADL  DIENSTLEISTUNGS GMBH

SÖB Das Radl 2011

01.01.2011

31.12.2011

556.473,79

58

CONTRAPUNKT SOZIALE BETRIEBE GMBH

SÖB Contrapunkt 2011

01.01.2011

31.12.2011

1.017.635,30

139

NÖ HILFSWERK

Haus- und Wohnservice 2011

01.01.2011

31.12.2011

419.927

61

SERVICE MENSCH GMBH  VOLKSHILFE NÖ

SOMA Wiener Neustadt und Schwechat 2011

01.01.2011

31.12.2011

195.828,96

24

VISP VERWERTUNGSINITIATIVE  SPERRMÜLL GM

Visp 2011

01.01.2011

31.12.2011

435.359,06

40

WUK - VEREIN ZUR SCHAFFUNG OFFENER KULTU

bio.pflanzen 2011

01.01.2011

31.12.2011

694.034,36

70

VEREIN ARGE CHANCE

Arge Chance 2011

01.01.2011

31.12.2011

1.464.759,76

97

EMMAUSGEMEINSCHAFT  ST. PÖLTEN

Emmaus 2011

01.01.2011

31.12.2011

1.276.642,06

91

GEMEINN. SANIERUNGS- U. BESCHÄFTIGUNGS-G

GESA-SanierungsgmbH 2011

01.01.2011

31.12.2011

728.901,53

86

STARTBAHN

Startbahn 2011

01.01.2011

31.12.2011

1.798.699,68

142

EIBE,   EINRICHTUNG FÜR BERUFLICHE ENTWI

EIBE 2011

01.01.2011

31.12.2011

746.273,10

41

VEREIN SOZIALE INITIATIVE

lebmit&bunttex 2011

01.01.2011

31.12.2011

595.887,05

41

VEREIN JOBCARE KREMS

SOMA Krems 2011

01.01.2011

31.12.2011

106.131,20

10

SAM-NÖ  SOZIALER ARBEITSMARKT NÖ

SOMA SAM 2011

01.01.2011

31.12.2011

942.040

114

VEREIN SOZIAL AKTIV

Sozial Aktiv 2011

01.01.2011

31.12.2011

770.946,77

64

LIMA

LIMA 2011

01.01.2011

31.12.2011

592.850,26

41

PHÖNIX OSTARRICHI  GEMEINNÜTZIGER VEREIN

Phönix Ostarrichi Ternitz 2011

01.01.2011

31.12.2011

1.396.082

102

PHÖNIX WIENER NEUSTADT

Phönix Wiener Neustadt 2011

01.01.2011

31.12.2011

1.003.131,87

73

TRANSJOB - VEREIN FÜR  WIRTSCHAFTS- UND

Transjob 2011

01.01.2011

31.12.2011

1.167.315,52

158

INITIATIVE 50

Initiative 50/2011

01.01.2011

31.12.2011

3.300.000

484

JUGEND & ARBEIT

Job 2000 & Start up

01.01.2011

31.12.2011

1.599.375,58

292

VFQ GESELLSCHAFT FÜR FRAUEN UND QUALIFIKATION

CONTIGO 2011

01.01.2011

31.12.2011

308.790,67

88

FAB  VEREIN ZUR FÖRDERUNG VON ARBEIT & B

Employment Pool 2011

01.01.2011

31.12.2011

834.291,40

197

FAB  VEREIN ZUR FÖRDERUNG VON ARBEIT & B

ReVital 2011

01.01.2011

31.12.2011

140.056,80

58

FAB  VEREIN ZUR FÖRDERUNG VON ARBEIT & B

Gastro Service Linz 2011

01.01.2011

31.12.2011

612.456,70

152

FAB  VEREIN ZUR FÖRDERUNG VON ARBEIT & B

Freiwald Werkstätten 2011

01.01.2011

31.12.2011

458.118,20

87

FAB  VEREIN ZUR FÖRDERUNG VON ARBEIT & B

Techno Team 2011

01.01.2011

31.12.2011

304.831,60

53

FAB  VEREIN ZUR FÖRDERUNG VON ARBEIT & B

Gastro Service Wels 2011

01.01.2011

31.12.2011

370.798,10

77

VOLKSHILFE ARBEITSWELT GMBH

Volkshilfe Basar GmbH 2011

01.01.2011

31.12.2011

1.021.469,70

193

FAB  VEREIN ZUR FÖRDERUNG VON ARBEIT & B

Chance P 2011

01.01.2011

31.12.2011

314.926,80

43

FAB  VEREIN ZUR FÖRDERUNG VON ARBEIT & B

Proba Vöcklabruck 2011

01.01.2011

31.12.2011

964.068,40

179

FAB  VEREIN ZUR FÖRDERUNG VON ARBEIT & B

Proba Steyr 2011

01.01.2011

31.12.2011

428.933,90

82

FAB  VEREIN ZUR FÖRDERUNG VON ARBEIT & B

Proba Linz 2011

01.01.2011

31.12.2011

2.534.456,60

339

VOLKSHILFE ARBEITSWELT GMBH

Basar plus 2011

01.01.2011

31.12.2011

0

5

ALOM - MANUFAKTUR HASLACH

Manufaktur Haslach 2011

01.01.2011

31.12.2011

0

10

VEREIN SAUM

StützPunkt

01.01.2011

31.12.2011

103.666,58

29

ALOM - BÖHMERWALDWERKSTATT

Berufsbörse 2011/2012 inkl. vorgeschaltetem Arbeitstraining

01.05.2011

30.04.2012

172.464,17

56

ZUR BRÜCKE GMBH RESTAURANT

Restaurant Café Zur Brücke GmbH 2011/2012 inkl. vorgeschalte

01.07.2011

30.06.2012

283.551,43

53

VEREIN GENESIS

Welser Trödlerladen 2011/2012

01.10.2011

30.09.2012

339.563

41

Sbg

HAI GMBH  HALLEINER ARBEITSINITIATIVE

HAI - Halleiner Arbeitsinitiative 2011

01.01.2011

31.12.2011

348.500

31

VELOREP

Velorep-Jugendbeschäftigungsprojekt 2011

01.01.2011

31.12.2011

103.622

5

SOZIALE ARBEIT GMBH

Soziale Arbeit GmbH SAG 2011

01.01.2011

31.12.2011

814.700

96

PAP PONGAUER ARBEITS PROJEKT

PAP Pongauer Arbeitsprojekt 2011

01.01.2011

31.12.2011

359.182

29

SOZIALE ARBEIT GMBH

JOP 21 - Job Offensive Pinzgau 21

01.01.2011

31.12.2011

314.851

45

Stmk

BUGLKRAXN

Buglkraxn 

01.01.2011

31.12.2011

481.430,30

43

BICYCLE

Bicycle 

01.01.2011

31.12.2011

775.976,77

62

CHAMÄLEON ATELIER F. TEXTILARBEIT U. DIE

Chamäleon 

01.01.2011

31.12.2011

491.016,97

55

GEMEINNÜTZIGE  ARBEITSINTEGRATIONS GMBH.

Chance B  -  SÖB 

01.01.2011

31.12.2011

727.055,09

43

SIP SERVICE IN PERSON  PERSONALSERVICE G

SIP AKÜ 50Plus 

01.01.2011

31.12.2011

797.589,79

128

ITWORKS PERSONALSERVICE & BERATUNG GEMEI

itworks - Gate25 

01.01.2011

31.12.2011

582.370,43

269

Tirol

INSIEME

Insieme SÖB 2011

01.01.2011

31.12.2011

447.218,13

30

VEREIN WAMS

WAMS SÖB 2011

01.01.2011

31.12.2011

846.421,77

78

VEREIN ISSBA / SÖB-WERKSTATT

ISSBA Imst 2011

01.01.2011

31.12.2011

446.310,58

29

VEREIN ISSBA / SÖB-WERKSTATT

ISSBA Reutte 2011

01.01.2011

31.12.2011

359.011,78

39

SCHINDEL & HOLZ  SÖB VEREIN OSPA

Verein Ospa SÖB 2011

01.01.2011

31.12.2011

567.054,05

39

HO&RUCK GEBRAUCHTMÖBEL

Ho & Ruck SÖB 2011

01.01.2011

31.12.2011

695.818,14

55

SOFA S`GWANDTL

SOFA SÖB 2011

01.01.2011

31.12.2011

348.466,73

28

IBIS ACAM - BILDUNGS-GMBH

Junet SÖB 2011

01.01.2011

31.12.2011

903.614,31

104

Wien

DIE WIENER VOLKSHOCHSCHULEN GMBH

D.R.Z (Wr.Volkshochschulen GmbH)2011

01.01.2011

31.12.2011

1.694.490

230

SCRIPTURA  BERUFSBILDUNG- BÜROSERVICE

COME and WORK (Scriptura)2011

01.01.2011

31.12.2011

801.480

185

DIE WERKSTATT SÖB

Die Werkstatt (Verein Galilei)2011

01.01.2011

31.12.2011

868.100

114

WIENER HILFSWERK

SÖB Wiener Hilfswerk (Wr.Hilfswerk)2011

01.01.2011

31.12.2011

978.614

233

CARITAS INIGO

INIGO Restaurant&Catering (Caritas Wien)2011

01.01.2011

31.12.2011

687.142,95

123

PRO MENTE WIEN  GESELLSCHAFT FÜR PSYCHIS

Catering Max (Promente Wien)2011

01.01.2011

31.12.2011

767.000

121

ROTES KREUZ VISITAS SÖB

Visitas (Wr.Rotes Kreuz)2011

01.01.2011

31.12.2011

598.750,16

127

WIEN WORK- GASTRONOMIE SÖB

Wienwork SÖB (Wienwork)2011

01.01.2011

31.12.2011

1.107.500

200

VOLKSHILFE  WÜRFEL

Volkshilfe SÖB(Volkshilfe Beschäftigung)2011

01.01.2011

31.12.2011

3.370.306

548

ITWORKS PERSONALSERVICE & BERATUNG GEMEI

SÖB SERVICE 4(Itworks)2011

01.01.2011

31.12.2011

805.238,24

296

DIE BERATER GEMEINNÜTZIGE GMBH

TOP-Lokal&Büro (Die Berater)2011

01.01.2011

31.12.2011

989.812,39

295

ITWORKS PERSONALSERVICE & BERATUNG GEMEI

ITWORKS Personalservice (SÖBÜ 2011)

01.01.2011

31.12.2011

12.271.779

4.274

JOBTRANSFAIR GEMEINNÜTZIGEARBEITSKRÄFTEÜ

Job-TransFair GmbH (SÖBÜ 2011)

01.01.2011

31.12.2011

12.986.399,28

4.334

TRENDWERK

TRENDWERK (SÖBÜ 2011)

01.01.2011

31.12.2011

12.058.195

4.275

CARITAS INIGO

SÖB JOBAKTIV (Caritas)2011

01.01.2011

31.12.2011

1.212.708,62

188

CARITAS INIGO

jobStart 2011

01.01.2011

31.12.2011

2.206.845,69

428

WIENER SOZIAL DIENSTE  TEAM IDEE SÖB GMB

Team Idee (Wr. Sozialdienste)2011 AUSLAUF

01.01.2011

30.06.2011

376.015,75

57

2012

Bgld

VOLKSHILFE BURGENLAND GMBH

Mamas Küche    

01.01.2012

31.12.2012

630.619,57

39

VEREIN REALTO

Realto    

01.01.2012

31.12.2012

676.400,56

37

KORYPHÄEN

KORYPHÄEN      

01.01.2012

31.12.2012

634.087,04

32

TRENDWERK GEMEINNÜTZIGE GESELLSCHAFT MBH

TRENDWERK    

01.07.2012

30.06.2013

1.139.558

86

HEINZELFRAUEN

HEINZELFRAUEN   

01.07.2012

30.06.2013

344.000

15

Ktn

AWOL-WERKSTÄTTE

SÖB Awol Werkstätte 2012

01.01.2012

31.12.2012

667.551,57

52

CONTRAPUNKT SOZIALE BETRIEBE GMBH

SÖB Contrapunkt 2012

01.01.2012

31.12.2012

1.072.127,50

83

IMPULSE ZWEIRAD U. BETRIEBLICHE DIENSTLE

SÖB Impulse 2012

01.01.2012

31.12.2012

452.148,65

24

DAS RADL  DIENSTLEISTUNGS GMBH

SÖB Das Radl 2012

01.01.2012

31.12.2012

623.539,91

35

INITIATIVE 50

Initiative 50/2012

01.01.2012

31.12.2012

3.300.000

303

LIMA

LIMA 2012

01.01.2012

31.12.2012

598.337,64

28

WUK - VEREIN ZUR SCHAFFUNG OFFENER KULTU

bio.pflanzen 2012

01.01.2012

31.12.2012

740.168,51

46

GEMEINN. SANIERUNGS- U. BESCHÄFTIGUNGS-G

GESA-SanierungsgmbH 2012

01.01.2012

31.12.2012

781.768,37

61

NÖ HILFSWERK

Haus- und Wohnservice 2012

01.01.2012

31.12.2012

421.458,90

49

VISP VERWERTUNGSINITIATIVE  SPERRMÜLL GM

Visp 2012

01.01.2012

31.12.2012

445.876,97

22

PHÖNIX WIENER NEUSTADT

Phönix Wiener Neustadt 2012

01.01.2012

31.12.2012

991.719

50

PHÖNIX OSTARRICHI  GEMEINNÜTZIGER VEREIN

Phönix Ostarrichi Ternitz 2012

01.01.2012

31.12.2012

1.519.810,77

63

STARTBAHN

Startbahn 2012

01.01.2012

31.12.2012

1.797.513,03

87

VEREIN ARGE CHANCE

Arge Chance 2012

01.01.2012

31.12.2012

1.349.355,73

70

EIBE,   EINRICHTUNG FÜR BERUFLICHE ENTWI

EIBE 2012

01.01.2012

31.12.2012

724.154,58

38

VEREIN SOZIALE INITIATIVE

lebmit&bunttex 2012

01.01.2012

31.12.2012

614.323,10

25

VEREIN SOZIAL AKTIV

Sozial Aktiv 2012

01.01.2012

31.12.2012

785.353,79

47

VOLKSHILFE NIEDERÖSTERREICH SERVICE MENS

SOMA Wiener Neustadt und Schwechat 2012

01.01.2012

31.12.2012

204.628,53

17

EMMAUSGEMEINSCHAFT  ST. PÖLTEN

Emmaus 2012

01.01.2012

31.12.2012

1.247.602,90

69

VEREIN JOBCARE KREMS

SOMA Krems 2012

01.01.2012

31.12.2012

110.548,57

8

TANDEM KOOPERATIONEN AM MARKTPLATZ ARBEI

tandem NÖ

01.01.2012

30.04.2013

4.923.667,34

379

TRANSJOB - VEREIN FÜR  WIRTSCHAFTS- UND

Transjob 2012

01.01.2012

31.12.2012

1.203.347,24

88

JUGEND & ARBEIT

Job 2000 & Start up 2012

01.01.2012

31.12.2012

1.593.587,50

221

SAM-NÖ  SOZIALER ARBEITSMARKT NÖ

SOMA SAM 2012

01.01.2012

31.12.2012

993.139

62

VFQ GESELLSCHAFT FÜR FRAUEN UND QUALIFIKATION

CONTIGO 2012

01.01.2012

31.12.2012

358.301,14

31

TANDEM KOOPERATIONEN AM MARKTPLATZ ARBEI

tandem

01.01.2012

30.04.2013

2.110.293,22

158

VOLKSHILFE ARBEITSWELT GMBH

Basar 2012

01.01.2012

31.12.2012

1.265.192,40

82

FAB  VEREIN ZUR FÖRDERUNG VON ARBEIT & B

Chance P 2012

01.01.2012

31.12.2012

323.958,40

26

FAB  VEREIN ZUR FÖRDERUNG VON ARBEIT & B

TechnoTeam 2012

01.01.2012

31.12.2012

317.140,50

21

FAB  VEREIN ZUR FÖRDERUNG VON ARBEIT & B

GastroService Wels 2012

01.01.2012

31.12.2012

369.760,80

42

FAB  VEREIN ZUR FÖRDERUNG VON ARBEIT & B

EmploymentPool 2012

01.01.2012

31.12.2012

913.373,40

70

FAB  VEREIN ZUR FÖRDERUNG VON ARBEIT & B

GastroService Linz 2012

01.01.2012

31.12.2012

526.251,50

60

FAB  VEREIN ZUR FÖRDERUNG VON ARBEIT & B

ReVital 2012

01.01.2012

31.12.2012

126.006,90

8

FAB  VEREIN ZUR FÖRDERUNG VON ARBEIT & B

FreiwaldWerkstätten 2012

01.01.2012

31.12.2012

474.095,70

39

FAB  VEREIN ZUR FÖRDERUNG VON ARBEIT & B

Proba Linz 2012

01.01.2012

31.12.2012

2.084.109,40

183

FAB  VEREIN ZUR FÖRDERUNG VON ARBEIT & B

Proba Vöcklabruck 2012

01.01.2012

31.12.2012

904.957,70

103

FAB  VEREIN ZUR FÖRDERUNG VON ARBEIT & B

Proba Steyr 2012

01.01.2012

31.12.2012

369.027,40

38

VEREIN SAUM

StützPunkt 2012

01.01.2012

30.12.2012

0

17

ALOM - BÖHMERWALDWERKSTATT

Berufsbörse 2012/2013 inkl. vorgeschaltetem Arbeitstraining

01.05.2012

01.05.2013

191.021,16

23

Sbg

HAI GMBH  HALLEINER ARBEITSINITIATIVE

HAI - Halleiner Arbeitsinitiative 2012

01.01.2012

31.12.2012

318.000

38

SOZIALE ARBEIT GMBH

JOP 21 - Job Offensive Pinzgau 21 2012

01.01.2012

31.12.2012

230.300

29

VELOREP

Velorep-Jugendbeschäftigungsprojekt 2012

01.01.2012

31.12.2012

100.625

6