LETZTES UPDATE: 11.06.2016; 02:47
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Zielsetzung 2 Prozent des BIP für tertiäre Bildung und einer steten Verbesserung der Verwaltungseffizienz (5/AEA)

Übersicht

Selbständiger Ausschuss-Entschließungsantrag

Entschließungsantrag des Wissenschaftsausschusses betreffend die Zielsetzung einer Aufwendung von 2 Prozent des Bruttoinlandsprodukts für tertiäre Bildung und eine stetige Verbesserung der Verwaltungseffizienz (aus dem Bericht 308 d.B.)


Eingebracht von: Mag. Dr. Beatrix Karl

Eingebracht von: Mag. Andrea Kuntzl

Grundlage der Entschließung Universitätsrechts-Änderungsgesetz 2009 (225 d.B.)

bezieht sich auf: Universitätsrechts-Änderungsgesetz 2009 (308 d.B.)

Datum Stand der parlamentarischen Behandlung Protokoll
06.07.2009 Wissenschaftsausschuss: Antrag auf Annahme der Entschließung
Dafür: S, V, dagegen: F, B, G
 
09.07.2009 31. Sitzung des Nationalrates: Antrag angenommen (43/E)
Dafür: S, V, F, dagegen: B, G
S. 238