DER BUNDESRAT HAT BESCHLOSSEN:

 

 

Gegen den Beschluss des Nationalrates vom 24. Februar 2010 betreffend ein Bundesgesetz, mit dem das Unterbringungsgesetz, das Heimaufenthaltsgesetz und das Strafvollzugsgesetz geändert werden (Unterbringungs- und Heimaufenthaltsnovelle 2010 – Ub-HeimAuf-Nov 2010) keinen Einspruch zu erheben.

 

Wien, 2010 03 11

 

 

                                    Josef Saller                                                                      Peter Mitterer

                                    Schriftführung                                                              Präsident des Bundesrates