LETZTES UPDATE: 25.01.2017; 03:09
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Bundesgesetz zur Verordnung (EG) Nr. 1371/2007 über die Rechte und Pflichten der Fahrgäste im Eisenbahnverkehr Eisenbahngesetz 1957 und Schieneninfrastrukturfinanzierungsgesetz (219/BNR)

Übersicht

Beschluss des Nationalrates

Beschluss des Nationalrates vom 24. März 2010 betreffend ein Bundesgesetz, mit dem ein Bundesgesetz zur Verordnung (EG) Nr. 1371/2007 über die Rechte und Pflichten der Fahrgäste im Eisenbahnverkehr erlassen wird und mit dem das Eisenbahngesetz 1957 und das Schieneninfrastrukturfinanzierungsgesetz geändert werden


bezieht sich auf: Bundesgesetz zur Verordnung (EG) Nr. 1371/2007 über die Rechte und Pflichten der Fahrgäste im Eisenbahnverkehr; Eisenbahngesetz 1957 und Schieneninfrastrukturfinanzierungsgesetz, Änderung (576 d.B.)

Datum Stand der parlamentarischen Behandlung Protokoll
24.03.2010 Beschluss im Nationalrat  
09.04.2010 Beschluss im Bundesrat  
  Bundesgesetzblatt I Nr. 25/2010  
  Kunsttext