LETZTES UPDATE: 04.10.2017; 02:09
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

gleichberechtigte Verwendung der deutschen Sprache als EU-Verfahrenssprache neben Englisch und Französisch (6/E)

Übersicht

Entschließung

Entschließung des Nationalrates vom 21. Jänner 2009 betreffend gleichberechtigte Verwendung der deutschen Sprache als EU-Verfahrenssprache neben Englisch und Französisch


bezieht sich auf: Erklärungen Faymann und Dr. Spindelegger: österreichische EU-Politik (3/RGER)

Grundlage der Entschließung gleichberechtigte Verwendung der deutschen Sprache als EU-Verfahrenssprache neben Englisch und Französisch (67/UEA)

Datum Stand der parlamentarischen Behandlung Protokoll
21.01.2009 10. Sitzung des Nationalrates: Beschlossen
Dafür: S, V, F, B, G, dagegen: -
S. 238
29.01.2009 Übermittlung an das Bundeskanzleramt  

Schlagwörter