LETZTES UPDATE: 20.05.2017; 01:50
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Stärkung der Menschenrechte und Schutz der Zivilbevölkerung in bewaffneten Konflikten durch den Sicherheitsrat (63/E)

Übersicht

Entschließung

Entschließung des Nationalrates vom 19. November 2009 betreffend Stärkung der Menschenrechte und Schutz der Zivilbevölkerung in bewaffneten Konflikten durch den Sicherheitsrat


Grundlage der Entschließung Stärkung der Menschenrechte und Schutz der Zivilbevölkerung in bewaffneten Konflikten durch den Sicherheitsrat (774/A(E))

Datum Stand der parlamentarischen BehandlungAlle aufklappen Protokoll
19.11.2009 46. Sitzung des Nationalrates: Beschlossen
Dafür: S, V, F, B, G, dagegen: -
S. 113
19.11.2009 Wortmeldungen in der Debatte
Funktion Name und Fraktion Wortmeldungsart Protokoll
  Marianne Hagenhofer (S) Pro S. 102-103
  Dr. Ursula Plassnik (V) Pro S. 103-104
  Dr. Gerhard Kurzmann (F) Pro S. 104-105
  Stefan Petzner (B) Pro S. 105-106
  Mag. Alev Korun (G) Pro S. 106-107
BM Dr. Michael Spindelegger (V) Regierungsbank S. 107-108
  Mag. Sonja Steßl-Mühlbacher (S) Pro S. 108-109
  Konrad Steindl (V) Pro S. 109-110
  Christian Lausch (F) Pro S. 110
  Andrea Gessl-Ranftl (S) Pro S. 110-111
  Franz Glaser (V) Pro S. 111-112
  Bernhard Vock (F) Pro S. 112-113
30.11.2009 Übermittlung an das Bundeskanzleramt und das Bundesministerium für europäische und internationale Angelegenheiten