LETZTES UPDATE: 30.05.2017; 01:55
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

ein Verbot der Entnahme von Federn und Daunen vom lebenden Tier (201/E)

Übersicht

Entschließung

Entschließung des Nationalrates vom 19. Oktober 2011 betreffend ein Verbot der Entnahme von Federn und Daunen vom lebenden Tier


Grundlage der Entschließung ein Verbot der Entnahme von Federn und Daunen vom lebenden Tier (1431/A(E))

Datum Stand der parlamentarischen BehandlungAlle aufklappen Protokoll
19.10.2011 124. Sitzung des Nationalrates: Beschlossen
Dafür: S, V, F, G, B, dagegen: -
S. 254
19.10.2011 Wortmeldungen in der Debatte
Funktion Name und Fraktion Wortmeldungsart Protokoll
  Bernhard Vock (F) Contra S. 239-241
  Dietmar Keck (S) Pro S. 241
  Mag. Christiane Brunner (G) Contra S. 242-243
  Franz Eßl (V) Pro S. 243-244
  Dr. Wolfgang Spadiut (B) Contra S. 244-245
  Johann Hechtl (S) Pro S. 245
  Josef A. Riemer (F) Contra S. 246
  Dr. Erwin Rasinger (V) Pro S. 247
  Dipl.-Ing. Dr. Wolfgang Pirklhuber (G) Contra S. 247-248
  Ing. Erwin Kaipel (S) Pro S. 248
BM Alois Stöger, diplômé (S) Regierungsbank S. 249
  Rupert Doppler (F) Contra S. 249
  Ulrike Königsberger-Ludwig (S) Pro S. 249-250
  Harald Jannach (F) Contra S. 250-251
  Rudolf Plessl (S) Pro S. 251-252
  Ewald Sacher (S) Pro S. 252
27.10.2011 Übermittlung an das Bundeskanzleramt  

Schlagwörter