LETZTES UPDATE: 08.03.2017; 13:09
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Antrag auf Fristetzung zur Berichterstattung betr. den Antrag 20/A (1/GO)

Übersicht

Antrag auf Fristsetzung zur Berichterstattung

Antrag der Abgeordneten Dr. Eva Glawischnig-Piesczek auf Fristsetzung zur Berichterstattung über den Antrag 20/A der Abgeordneten Dr. Eva Glawischnig-Piesczek, Kolleginnen und Kollegen betreffend ein Bundesgesetz, mit dem das Einkommenssteuergesetz 1988 geändert wird


Eingebracht von: Dr. Eva Glawischnig-Piesczek

bezieht sich auf: Einkommensteuergesetz 1988, Änderung (20/A)

bezieht sich auf: Zahlungsbilanzstabilisierungsgesetz – ZaBiStaG (687 d.B.)

Datum Stand der parlamentarischen BehandlungAlle aufklappen Protokoll
10.12.2008 8. Sitzung des Nationalrates: Antrag auf Fristsetzung zur Berichterstattung durch den Finanzausschuss S. 41
10.12.2008 8. Sitzung des Nationalrates: Verlangen der Abgeordneten Dr. Eva Glawischnig-Piesczek auf Durchführung einer kurzen Debatte S. 41
10.12.2008 Wortmeldungen in der Debatte
Funktion Name und Fraktion Wortmeldungsart Protokoll
  Dr. Eva Glawischnig-Piesczek (G) Unterzeichner S. 128-131
  Kai Jan Krainer (S) Wortmeldung S. 131-132
  Gabriele Tamandl (V) Wortmeldung S. 132-133
  Ing. Norbert Hofer (F) Wortmeldung S. 133-134
  Mag. Rainer Widmann (B) Wortmeldung S. 134-136
  Mag. Werner Kogler (G) Wortmeldung S. 136-137
10.12.2008 8. Sitzung des Nationalrates: Kurze Debatte S. 128-137
10.12.2008 8. Sitzung des Nationalrates: Antrag abgelehnt S. 137

Schlagwörter