LETZTES UPDATE: 30.07.2018; 05:25
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Antrag auf Fristsetzung zur Berichterstattung betr. den Antrag 892/A(E) (664/GO)

Übersicht

Antrag auf Fristsetzung zur Berichterstattung

Antrag der Abgeordneten Christoph Hagen, Kolleginnen und Kollegen auf Fristsetzung zur Berichterstattung über den Antrag 892/A(E) der Abgeordneten Christoph Hagen, Kolleginnen und Kollegen betreffend Umsetzung der Rechnungshof-Empfehlungen zur ÖBB


Eingebracht von: Christoph Hagen

bezieht sich auf: Umsetzung der Rechnungshof-Empfehlungen zur ÖBB (892/A(E))

Datum Stand der parlamentarischen BehandlungAlle aufklappen Protokoll
01.03.2011 96. Sitzung des Nationalrates: Antrag auf Fristsetzung zur Berichterstattung durch den Verkehrsausschuss S. 61
01.03.2011 96. Sitzung des Nationalrates: Verlangen des Abgeordneten Christoph Hagen auf Durchführung einer kurzen Debatte S. 61
01.03.2011 96. Sitzung des Nationalrates: Kurze Debatte über den Fristsetungsantrag S. 182-190
01.03.2011 Wortmeldungen in der Debatte
Name und Fraktion Wortmeldungsart Protokoll
Christoph Hagen (B) WortmeldungsartUnterzeichner ProtokollS. 182-184
Wilhelm Haberzettl (S) WortmeldungsartWortmeldung ProtokollS. 185-186
Dr. Ferdinand Maier (V) WortmeldungsartWortmeldung ProtokollS. 186-187
Dipl.-Ing. Gerhard Deimek (F) WortmeldungsartWortmeldung ProtokollS. 187-188
Dr. Gabriela Moser (G) WortmeldungsartWortmeldung ProtokollS. 188-190
Gerald Grosz (B) WortmeldungsartWortmeldung ProtokollS. 190
01.03.2011 96. Sitzung des Nationalrates: Antrag abgelehnt S. 190

Schlagwörter