Suche

Seite '2320/GO (XXIV. GP) - Einwendung gegen die Tagesordnung gem. § 50 Abs. 4 GOG' teilen



Copy to Clipboard Facebook Twitter WhatsApp E-Mail
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Einwendung gegen die Tagesordnung gem. § 50 Abs. 4 GOG (2320/GO)

Übersicht

Einwendung gegen die Tagesordnung

Einwendung des Abg. Dr. Walter Rosenkranz gegen die Tagesordnung gem. § 50 Abs. 4 GOG betr. Absetzung des Tagesordnungspunktes 38 hinsichtlich des Berichtes des Verfassungsausschusses über den Antrag 859/A der Abg. Dr. Peter Wittmann, Mag. Wilhelm Molterer, Kolleginnen und Kollegen betr. ein Bundesverfassungsgesetz, mit dem das Bundesverfassungsgesetz über die Rechte von Kindern erlassen wird (528 d.B.)


Einwender/-in: Dr. Walter Rosenkranz

bezieht sich auf: 10. Dezember 2009 (49/NRSITZ)

bezieht sich auf: Bundesverfassungsgesetz über die Rechte von Kindern (528 d.B.)

Datum Stand der parlamentarischen BehandlungAlle aufklappen Protokoll
10.12.2009 49. Sitzung des Nationalrates: Einwendung gegen die Tagesordnung S. 25-26
10.12.2009 49. Sitzung des Nationalrates: Debatte S. 46-55
10.12.2009 Wortmeldungen in der Debatte
Name und Fraktion Wortmeldungsart Protokoll
Dr. Walter Rosenkranz (F) WortmeldungsartWortmeldung ProtokollS. 46-47
Josef Bucher (B) WortmeldungsartWortmeldung ProtokollS. 47-48
Dr. Peter Pilz (G) WortmeldungsartWortmeldung ProtokollS. 48-49
Angela Lueger (S) WortmeldungsartContra ProtokollS. 49-51
Dr. Peter Fichtenbauer (F) WortmeldungsartPro ProtokollS. 51-52
Karlheinz Kopf (V) WortmeldungsartContra ProtokollS. 52
Ing. Peter Westenthaler (B) WortmeldungsartPro ProtokollS. 52-54
Mag. Werner Kogler (G) WortmeldungsartPro ProtokollS. 54-55
10.12.2009 49. Sitzung des Nationalrates: keine Mehrheit für die Einwendung S. 55

Schlagwörter