LETZTES UPDATE: 14.12.2017; 14:24
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Absehen von der 24-stündigen Auflagefrist der Ausschussberichte 1755 d.B., 1756 d.B., 1757 d.B., 1758 d.B., 1759 d.B., 1760 d.B., 1761 d.B., 1762 d.B., 1763 d.B., 1764 d.B., 1765 d.B., 1766 d.B., 1767 d.B., 1768 d.B. und 1769 d.B. (2401/GO)

Übersicht

Sonstige Geschäftsordnungsangelegenheit

Vorschlag der Präsidentin Mag. Barbara Prammer auf Absehen von der 24-stündigen Auflagefrist der Ausschussberichte 1755 d.B., 1756 d.B., 1757 d.B., 1758 d.B., 1759 d.B., 1760 d.B., 1761 d.B., 1762 d.B., 1763 d.B., 1764 d.B., 1765 d.B., 1766 d.B., 1767 d.B., 1768 d.B. und 1769 d.B.


(vorsitzführender) Präsident: Mag. Barbara Prammer

bezieht sich auf: 19. April 2012 (153/NRSITZ)

bezieht sich auf: Vorbelastungen durch die Bundesministerin für Verkehr, Innovation und Technologie (1755 d.B.)

bezieht sich auf: BVG Sicherheitsbehörden-Neustrukturierung 2012 (1756 d.B.)

bezieht sich auf: Sicherheitsbehörden-Neustrukturierungs-Gesetz – SNG (1757 d.B.)

bezieht sich auf: Vertrag zwischen der Republik Österreich und der Tschechischen Republik über Änderungen des Verlaufes der gemeinsamen Staatsgrenze in den Grenzabschnitten X und XI (1758 d.B.)

bezieht sich auf: Entlastung und Besserstellung der Exekutive (1759 d.B.)

bezieht sich auf: Lebensmittelsicherheitsbericht 2010 (1760 d.B.)

bezieht sich auf: Arzneibuchgesetz 2012 - ABG 2012 (1761 d.B.)

bezieht sich auf: Abgabe von Heilpflanzen und alternativen medizinischen Produkten (1762 d.B.)

bezieht sich auf: Epidemiegesetz 1950 (1763 d.B.)

bezieht sich auf: Bäderhygienegesetz (1764 d.B.)

bezieht sich auf: Österreichweit einheitliche Abgeltung der ärztlichen Leistungen im Rahmen von Substitutionsbehandlungen (1765 d.B.)

bezieht sich auf: Ausweitung des Personenkreises der Entschädigungsberechtigten offensichtlich Thalidomid-/Contergangeschädigten auf Personen, die vor dem Jahr 1956 geboren wurden (1766 d.B.)

bezieht sich auf: Berücksichtigung geschlechtsspezifischer arbeitsbedingter Risiken in der Prävention und bei der Anerkennung von Berufskrankheiten (1767 d.B.)

bezieht sich auf: die Revision des Abkommens zwischen WHO und IAEO (WHA 12-40) vom 28. Mai 1959 (1768 d.B.)

bezieht sich auf: Bisphenol A in Babyschnuller (1769 d.B.)

Datum Stand der parlamentarischen Behandlung Protokoll
19.04.2012   S. 51-52
19.04.2012 163. Sitzung des Nationalrates: Antrag angenommen
Einstimmig
S. 52

Schlagwörter